Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.052

E_1928_Zeitung_Nr.052

34 gensatz zu Brüssel,

34 gensatz zu Brüssel, wo ich vorher war, nicht so stark vertreten. Billige amerikanische Wagen gibt es hier überhaupt nicht. Dagegen sieht man neben den grossen französischen Wagen, wie Panhard, Hotchkiss u. a. m„ die schwersten und elegantesten Amerikaner, neben Hispano-Suiza, der auch viel gefahren wird. Im Auto durch Die Strassen sind grösstenteils in gutem Zustande, meistens asphaltiert; auch die Chausseen befinden sich in bester Verfassung und gestatten grösste Geschwindigkeiten. Sowjetrussland besitzt 11 400 « Staatsautomoibile» und nur etwa 600 in Privatbesitz befindliche Wagen. Immerhin bestellt in Moskau ein gut funktionierender Autobusbetrieb. die Oslschweiz Die Zufahrtsstrassen aus der ganzen Schweiz sind ersichtlich in Führer für Automobilfahrer, offizielle Ausgabe des T. O. R. Wagners C. S. AUTOMOBIL-REVUfc 1928 — N f 52 Neuartige selbsttätige Strassenverkehrsregelung. Bekanntlich besteht in einer Reihe amerikanischer Grossstädte eine automatische Verkehrsregelung durch Signaltürme, die abwechslungsweise durch grüne und rote Lichtsignale den Verkehr in der Hauptstrasse und in den davon ausgehenden Nebenstrassen unterbrechen. Diese mechanische Beaufsichtigung des Verkehrs leidet unter einem grossen Nachteil, da auf diese Weise auf die tatsächlichen Verhältnisse in den beiden Strassen gar keine Rücksicht genommen wird. Oftmals wechselt das Signal, d. h. stoppt den Verkehr in der einen der beiden sich kreuzenden Strassen, ohne dass dafür irgend eine Notwendigkeit bestände. Aber der automatische Regler, als lebloser Mechanismus, gehorcht' eben nur einer durch eine Uhr zwangsläufig geregelten Bewegung. Charles Adler, ein Ingenieur von Baltimore, hat nun seit Jahren schon Versuche gemacht, um diesem Uebelstand abzuhelfen und dennoch den mechanischen Signalturm weiterhin den Verkehrsdienst besorgen zu lassen. Er konstruierte einen Regler, der nur bei Bedarf in Tätigkeit tritt und sich damit genau wie der lebende Verkehrspolizist den tatsächlichen Bedürfnissen anpassen kann. Dies wird erreicht, indem der Automat durch ein Mikrophon nur auf ganz bestimmte Schallwellen reagiert und infolge dieser Reaktion das Leuchtsignal in der betreffenden Richtung auslöst. Die praktischen Versuche mit diesem originellen Apparat reichen schon längere Zeit zurück. Allein sie stiessen zuerst auf scheinbar unüberwindliche Hindernisse, da das Mikrophon anfänglich nicht genügend isoliert werden konnte gegen Schallwellen aus der entgegengesetzten Richtung. Der verbesserte Apparat arbeitet seit zwei Monaten schon ohne einen einzigen Versager an verschiedenen Strassenkreuzungen Baltimores. Normalerweise leuchtet das grüne Signal in der Hauptstrasse, das den dortigen Verkehr frei lässt, und zeigt mit rotem Licht auf «geschlossen » gegen die Nebenstrasse. Nähert sich nun ein Motorfahrzeug aus dieser der Durchgangsstrasse, so hat der Fahrer sein Tempo stark zu verlangsamen und in etwa fünf Meter Distanz vom Verkehrsautomat Hupensignale zu geben. Die so erzielten Schallwellen werden vom Regler registriert und die sich daraus ergebende Reaktion ist der Wechsel der Signale, indem durch rot die Hauptstrasse für kurze Zeit abgesperrt wird. Erfolgt keine weitere Uebertragung von Schallwellen auf das Mikrophon, so stellt das Signal alsdann wieder « Freie Bahn » in der Hauptstrasse her, und •zwar solange, bis neue Wellen die nämliche Reaktion wieder auslösen. Die vervollkommneten Automaten reagieren sogar noch auf den menschlichen Anruf « Hailoh », was von der Leitung der dortigen Verkehrspolizei ausdrücklich verlangt wurde, um auch den Fuhrleuten Gelegenheit zu geben, durch Ruf eine Umstellung der Signale bewirken zu können. Es sollen nun die nämlichen Versuche in Neuyork wiederholt wer- 'den, und sofern der Apparat auch die harte Probe im Verkehrsrummel dieser Millionenstadt besteht, wird das System Adlers von zahlreichen Stadtbehörden angewandt werden. Dann ade schmucke Verkehrspolizei! R. Sie fahren gut nach jedem Ort der Schweiz mit O.R.Wagners Führer für Automobilfahrer. (Offizielle Ausgabe des Schweiz. Touring- Clubs.) DEß INTERNATIONALE FßEMDENPLATZ DAS S£Hft£M4>f£rrLEN$W£ftT£ AUSf LUGSZICL Bad Ragoz Kurhaus und Badhotel .Tamina* ^117 Grand Grand Hotel Hotel Tfc 11 #"117 ~«fc QUELLEN HOF ICfUBflA H O f R AG A Z Hochzeiten Höngg- Zürich Restaurant HOTEL ROSSLI HOTEL LATTMÄNN Kanton St. Gallen Von den Automobilisten bevorzugtes Haus. Autoboxen. Bes.: Gebr. Sprenger. Erstes Haus am Platze. Thermalbäder im Hause Vornehmstes Familienhotel Ia. Ranges in schönster Lage n m i nn • ui«.h nn _ nn m. M-I • J • n •> "» Kurpark. fluto-Garage. Eig. Thermalbäder im Hotel Garage. - Tel 29 J. HlBnÖePgßP, Dir., MlgL d. A. G.8. selbst. Tel. 28. L. Lasttier, Direktor. O-olf — Texxxxis beim Bahnhof liegt schön, hat grossen Garten, Garage und ist bekannt für feine Küche und rassige Weine. Telephon 5. F. Walder, Mitgl. A es. Telephon 24 1400 m Altbekanntes, gut bürgerliches Haus, sonnige Balkone und Terrasse. Renomierte Küche und Keller. Bachforellen. Wunderrolle Umgebung und grüne Alpen. Gross-Garage. Höft. Empfehlung A. Kuratk. T. C. S MEILEN Hotel Fischküehe Bekannt gute Küche u. Keller Tel 11 F. Pienninger. Vorzügliche Küche - Keller. Tel. 2 Garage. P. BRÜESCH. Wallenstadt Hotel Rosengarten Idealer flusflugspunkt. Jahr offen. beim Bahnhof Komfortabel neu eingerichtetes Haus. Zimmer mit fliessendem Wasser. Selbstgeführte Küche. Reelle Landweine, Forellen, Garage, Benzintank. Tel. 1. Grosse Gartenwirtschaft. Gut geführte Küche und Keller Autoplatz Tel. H. 9639 ELLIKON a.Rti. Gasthof z. Schiff Martha!en (Zeh.) Schöner, ruhiger Ausflugsort für Autos. Ideale Lage. Garteri-Reslaurant a. Rhein. Gute Küche und reelle Landweine. — Stets lebende Fische. G. La um er. Besitzer. ZÜRICH 1 Rest. SIHLECK Exquisite Küche u. Keller. Gesellschaftssäli. Tel. Sei. 3247. Bequeme Autohaltestelle. Fr. Spring. Zürich 1 Hotel Gamperdon otel Ra 1>© ¥*\ HOCH Z£ ITEN Spezialität: Fischküche. Anerkannt vorzügl. Küche u. Keller Telephon 10 A. Waldkirch uegetariscnes Restauram und Kondüores HiRRLIBERG Weesen Schioss r Hotel Mariahalden Sihlstr. 28 Tel. Uto 1867 Vornehmer Erfrischungsraum. Grosse Auto-Haltestelle. An das Dorfthermalbad direkt angeschlossen! Erstklassig geführtes Restaurant, - Telephon 17 1. C £ AP ORTE Das ganze fei. 12 Feinste Spezialitäten Gedieg Erfrischungs-Raum Hotel Bahnhof Bürgerliches Haus. Lebende Forellen. Reelle Weine. Tel. 29 Familie ä Porta, Mitgl. T.CS. Erlenbachj- HOTEL KREUZT Selbstgef. Küche. Dipl. Weine. Guter Parkplatz. — Garage Bestens empf. sich H. LUtSCnO. Hotel Adler Neu renoviertes Haus. Renommierte Küche und Keller. — Grosse GAtiAGE. Tel. 71 F. Glarner Küchenchef Kurhotel „Frohe Aussicht". Altbekanntes Haus tür Küche und Keller. Bachforellen. Grosser Saal. Aussichtsreiche Terrassen. Garaye. Telephon 197.1. R. Suter, Besitzer. Regensdorf Vorzügliche Küche und Keller. Schöne Gartenwirtschaft. Anto - Park Telephon 4i) J. PETER. Gaslhol-Meizgerel WlLDEHfflAHH Selbstgeführte Küche. Reelle Weine. Stets lebende Forellen. Teleph. 83 Mitgl. des Touring Club H. Giger. BELLEVUEPLATZ Erstklassiges Familien-Cafe Eigene Konditorei (reine Butter) U uri •• • ch ^ Cate - Conditorei TOBLE H Sargans Sdiwanden Feusisberg Hotel PFAUEN vis-ätis Kunstbaus und Schauspielhaus Vorzügliche Küche und Keller Grosser Billardsaal K. HERZOG. I / U / S Vh 9 1 , 1 Für die ganze Familie Als Tisch- u. Zwischengetränk Verlangen Sie Prospekt von W. A. Q. Weisflog * Co. Altstotten-Zürich Englischer Auto-Humor. . Höflichkeit, denn „Noblesse oblige". (Humanst) Bad Rasraz Auto-Reparatur-Werkstätte J. JAGERSBERGER, Nachfolger von A. Zindel Gewissenhafte Ausführung sämtlicher Reparaturen! Revisionen (auch Motorräder), Wagenwaschen etc. zu massigen Preisen! Goodrich«Stock, Benzin, Oele etc. Telephon Nummer 10

N*>52 — 1928 Touring-Antworten. T. A. 127. Chemnitz. Für Ihro Reise von Chauxdo-Fonds nach Chemnitz in Sachsen schlagen wir Ihnen folgende kürzeste Route vor: Chaux-do-Fonds, Sonceboz, Mouticr, Delemont, Laufen, Basel, Schopfheim, Todtnau, Titisee, Donaueschingen, Dürrheim, Schweningen, Rottweil Oberndorf, Horb, Herrenborg, Böblingon, Stuttgart, Cannstadt, Waiblingon, Backnang, Sulzbach, Mainhardt, Hall, Grailsheim, Feuchtwangen, Ansbach, Heilsbronn, Nürnberg, Gräfenberg, Pegnitz, Creussen, Bayreuth, Berneck, Gefrees, Münchberg, Hof, Plauen, Lengefeld, Zwickau, Lichtenstein, Chemnitz- Die Totalkilometerzahl dieser Strecke beträgt 811, AUTOMOBIL-REVUE T. A. 132. Verdun Für Ihre Fahrt nach Verdun möchte ich Ihnen eher folgende Route empfehlen: Lausanne, Yverdon, Neuchatel, Biel, Sonceboz, Delemont, Laufen, Basel, Müihausen, Thann, Guebwiller, Gerardmer, Anould, Epinal, Charmes, Nancy, Pont-a-Mousson, Metz, Verdun. Ich empfehle die Route deshalb, weil sie durch dio Vogesen führt und landschaftlich sehr viel bietet. Für die Rückreise nach Lausanne wählen Sie am besten die folgende Strecke: Verdun, St-Mihiel, Commeroy, Vaucouleurs, Neufchateau, Darney, St-Loup, Lure, Vesoul, Besancon, D61o, Mont s. S„ Poligny, Champagnole, St-Laurent, Morez und über den Col do la Faucille ins Gex, und dann an den Genfer See und surück nach Lausanne. Bei dem guten Strassennotz, das Frankreich besitzt, gibt es natürlich cino Menge Varianten und Sie werden sich wohl im Laufe Ihrer Fahrt für den einen oder anderen Abstecher entscheiden- F. G. in R. Touring-Fragen. T. F. 133. Reise Basel-Karlsbad. Ich beabsichtige, im Juli nach Karlsbad zu fahren; lohnt es für eine zweitägige Fahrt ausserordontlich viel und sich, die Reise im Auto zu machen? Ich habe gehört, dass die Strassen in der Tschechoslowakei wir möchten Ihnen doch raten, wenn irgend möglich, drei Tage für die Reise in Anschlag zu bringen. Eine kürzere Reise-Route gibt es nicht, so L. M. in B. sehr schlecht sein sollen. Wie fahro ich am besten? dass für Sie wohl auch für den Rückweg, da Sie T. F. 134. Tirol-München. Ich möchte über auch nicht mehr als zwei Tage dafür verwenden Tirol nach München reisen. Man sprach mir vom wollen, nur dio gleiche Strecke wieder in Betracht Flexen-Pass, der sehr schön sein soll. Bitte um kommt. einige nähere Angaben. A. R. in B. Was dio Frage betr. der Kosten anbelangt, so T. F. 135. Rothenburg o. T. Wie kann man können Sie mit Ihrem Buick von 16 CV, öplätzer, diese interessante Stadt von Zürich aus am zweckmässigsten besuchen? Lässt sich dies in zwei Tagen pro Kilometer mit 35 Cts. rechnen, was auf die 811 km den Betrag von Fr. 283.85 ausmachen machen? E. H. in Z. würde. T. F. 136. Brest. Da ich die Sommerferien so T. A. 128. Hamburg. Für die Reise von Biel ziemlich am westlichen Zipfel der Bretagne zu verbringen gedenke, bitte ich Sie, mir diejenige Route nach Hamburg empfehle ich Ihnen die nachfolgende Route: anzugeben, auf der ich am raschesten von Luzern Biel, Sonceboz, Delemont, Basel, Freiburg i. nach Brest gelange. Wieviel Tage muss ich für Br., Herbolzheim, Offenburg, Rastatt, Karlsruhe, die Reise in Anschlag bringen und welches ist Heidelberg, Frankfurt, Bad Nauheim, Giessen, die Totalkilometerzahl? Ch. B. in L. Marburg, Fritzlar, Kassel, Göttingen, Soesen, Braunschweig, Gifhorn, Uelzen, Lüneburg, Harburg, Hamburg. T. F. 137. Ostende. Was ist empfehlenswerter von Bern aus über Paris nach Ostende zu fahren, oder über Basel, das Rheinland und Bruxelles Als Etappenorte wären zu wählen: Karlsruhe diesen Badeort zu erreichen. Könnten eventuell die (279 km), Kassel (322 km), Hamburg (338 km). beiden angedeuteten Routen für hin und Rückreise Für die Rückreise ist folgende Route vorgeschlagen: Hamburg, Lauenburg, Vellahn, Ludwigs- Itinerar angeben, das den besten Strassen folgt?. kombiniert werden? Wer kann mir ein genaues lust, Perleberg, Kyritz, Friesack, Nauen, Spandau, R. R. in B. Berlin, Potsdam, Treuenbrietzen, Wittenberg, Bitterfeld, Leipzig, Zeitz, Gera, Greiz, Plauen, Hof, T. F. 138. Tallolres. Wer kann mir sagen, wo Beyreuth, Pegnitz, Nürnberg, Ansbach, Feuchtwangen, Crailsheim, Hall, Sulzbach, Waiblingen, schen, ich kann aber nicht genau sagen wo und Taloires ist? Soviel ich weiss, irgendwo im Savoyi- Stuttgart, Böblingen, Herrenberg, Horb, Rottweil, doch ist mir der Ort für einen Ferienaufenthalt Dürrheim, Donaueschingen, Schaffhausen, Zürich, sehr empfohlen worden. Welches ist die beste Route Baden, Ölten, Biel. um von Bex aus dorthin zu gelangen? S. B. in B. Als Etappenorte raten wir zu: Berlin (289 km), T, F. 138. Franzensbad. War beabsichtigen, im Plauen (289 km), Stuttgart (362 km), Biel (345 km). Jiuli-Aug'Uist eine Reise mit unserem Buick-Wagen R. Seh. in Z. von Basel nach Franzeniäbad zru machen und wären Ihnen sehr verbunden wenn Sie uns über den Weg T. A. 129. Schweden. Für Ihre Reise nach Schweden dürfte sich als kürzeste Route folgende infotnmierem könnten, den wir dafür zu benutzen haben. Wir gedenken dafür je zwei Tage zu benützen. empfehlen: Basel, Freiburg i. Br., Offenburg, Rastatt, Karlsruhe, Heidelberg,- Darmstadt, Frankfurt, Giessen, H. Seh. in B, Marburg, Kassel, Göttingen, Northeim, Braunschweig, Salzwedel, Arendsee, Seehausen, Wittenberg, Perleberg, Pritzwalk, Plau, Krakow, Güstrow, Die internationalen Laage, Rostock, Warneinünde. Hier Verlad des Erkennungszeichen. Wagens auf den Dampfer, der nach Dänemark OesterreiCtt * "'"'& - "" Italien I fährt. Dann über Nykjöbing, wieder mit Benützung Belgien B Niederl.-Indien IN der Fähre nach Vordingborg, Naestved, Ringsted, Bulgsrrien BG Luxemburg L Roskilde, Kopenhagen, und von hier wieder übersetzen mit der Fähre nach Malmö. Von dort über Brasilien BR Littauen LT Britisch-Indien BI Lettland LR Lund, Hässlehohn, Ljungby, Värnamo, Jönköping, Kuba G Marokko MA Odeshög, Linköping, Norrköping, Nyköping, Södertälje, nach Stockholm. Kolumbien CO Norwegen N Schweiz CH Monaco MG Dies ist sicherlich die kürzeste Route, die SieTschechoslowakei GS Niederlande NL wählen können. Totalkilometerzahl, ohne Seeweg, Deutschland D Portugal , P rund 1700. V. B. in B Danzig DA Polen PL T. A. 130. Biarritz. Als beste Route von Zürich Dänemark DK Persien PR nach Biarritz sei folgende empfohlen: Spanien E China RG 1.»Tag: Zürich, Baden, Ölten, Bern, Murten, Aegypten ET Rumänien ' RM Moudon, Lausanne, Mcrges, Genf (279 km). Estland EW Schweden S 2. Tag: Bellegarde, Nantua, Pont d'Ain, Meximieux, Miribel, Lyon, St-Foy, Feurs, Noiretable, rien, Tunis, Franz. Irland SE Frankreich, Alge- Saargebiet SAAR Thiers, Clermont, Ferrand (342 km). Indien F Finnland SF 3. Tag: Montferrand* St-Avit, Aubusson, Pontarion, Bourganeuf, St-Leonard, Limoges, St-Junien, England GB Siam SM Guartemala G Jugoslavien SHR Les 4 Vents, La Rochefoucauld, Angouleme, Jersey GBI Türkei TR (292 km). Griechenland GR Vereinigte Staaiten US 4. Tag: Angouleme, Barbezieux, Montlieu, St-Andre, Bordeaux, Belin, Labouheyre, Laharie, Castets, Ungarn H Diplomart. Korps CD St-Geours, St-Vincent, Bayonne, Biarritz (302 km). Von Biarritz gibt es sehr hübsche Ausflüge, besonders in die Gegend der Pyrenäen. Da wäre Die europäischen Hauptstädte z. B. von Biarritz die Fahrt nach St-Jean de Luz, Espelette, Cambo-les-Bains, und zurück nach will jeder Schweizer Automobilist gesehen Bayonne, Biarritz zu empfehlen; dann auch die haben. Wer sie nicht nur «erledigen», sondern wirklich kennen lernen will, sich für ihre Fahrt von Biarritz über Bayonne, Cambo-les- Bains nach St-Jean, Pied-du-Port, oder dann ein Ausflug von Biarritz über Orthez nach Pau. städtebaulichen, architektonischen und indu-; Im übrigen dürfte der soeben bei der Automobil- striellen Eigenheiten interessiert, sich ihre Revue zu beziehende internationale Automobilführer «Europa Touring» ein ganz ausgezeichneter enwärtigen, ihre Sammlungen, Museen und kulturelle und historische Bedeutung verge-* Ratgeber für Ihre Tour nach Biarritz sein. Uebersichts- und Spezialkarten, sowie kurze Texte orientieren über alles das, worüber Sie Auskunft wün- uropa Touring, den vom T.C.S. herausge- Denkmäler besuchen will, der verschaffe sich schen möchten. Das Buch kostet Fr. 12 und für gebenen, soeben erschienenen ersten internationalen Automobilführer. Ausführliche, an Ṁ. L. in B. Abonnenten der A. R. nur Fr. 9.60 T. A. 131. Oesterreichisches Triptyk. Auch nur Ort und Stelle aufgenommene Stadtpläne, für die kurze Strecke, die Sie über Bregenz durch sowie ein umfangreiches Ortsregister ä la österreichisches Gebiet fahren, wird ein Triptyk Baedecker klären über alles Wissenswerte verlangt. Eine andere Möglichkeit, diesen Weg zu auf, die Fahrrichtung ist einem erstklassigen benützen, gibt es nicht. Sie müssten sich denn schon entschliessen, bei Konstanz wieder in dieKartenwerk zu entnehmen, touristisch interessante Gebiete sind besonders beschrieben. Schweiz zurückzukommen. F. L. in K. Preis des Bandes nur 12 Fr., für Abonnenten 9.60 Fr. Ein fliegendes Automobil. Dem «Petit Journal» zufolge hat der französische Gelehrte de Chappedelaine ein fliegendes Auto erfunden, das er «Gyropter» benennt. Das Fahrzeug besteht aus einer Kabine auf einem Zürich Landungsgesteil, das auf jeder Seite eine von einem 40 PS-Motor angetriebene Spezialturbine trägt. Mit diesem Apparat, der also Tabarin - Bar am See Conoert keinerlei Tragflächen oder Aehnliches aufweist, soll es möglich sein, in vertikaler und horizontaler Richtung zu fliegen, und sich an einem Punkte schwebend in der Luft zu erhalten. Kurbad Ideales Plätzchen Villa für Kurmaria u. Erholungsbedürftige: s ?fE b > er Die Stabilität wird automatisch durch Rotoren gesichert. Das Fahrzeug soll nach Be- Glänz. Erfolge. Sonnen-, Luft-, Molken-, Olit* und Liesekuren. Tannenwald. Feine Küche 4 Mahlzeiten. lieben als Automobil und als Luftverkehrsmittel benutzt werden Pensionspreis von Fr. 6.— an. Prospekt verlangen. können. Der Berichterstatter behauptet, erstaunlichen Versuchen mit dem Modell dieser Erfindung beigewohnt zu haben. Der Betrogene. Ein rumänischer Bauer kehrt heim vom Felde. In der Ferne sieht er seine Hütte. Was geht dort vor? Ein Ross scharrt vor der Tür? Ein fremder Mann tritt ein? Er kommt schnell wieder zurück. Auf den Armen trägt er das Weib des Bauern. Gelassen nähert sich der Bauer seinem Hof. Er Sohaffhaueen Alkoholfreies Restaurant z. Randenburg, am Bahnhof Schöner Speisesaal, 1. Stook. 1. Küche. Massige Preise. Mole Gasthof I IClS z. Schlüssel bei BRAUN AU (Thurgau) Station WIL, St. Gallen. sieht, wie der Tartar das Weib aufs Pferd hebt, er, sieht, wie der Tartar mit dem Frauenzimmer im Sattel davonjagt. Der Bauer steht vor seiner Hütte, das wilde Ross hat den Frauenräuber schon weit weggetragen. Der Bauer sieht dem Entschwindenden nach und murmelt: « Armer Tartar 1 > Die Zufahrtsstrassen aus der ganzen Schweiz sind ersichtlich in O. R. Wagners. Führer für Automobilfahrer, offizielle Ausgabe des T. C. S. Im Huto Prachtige Autotouren. Bedeutende Durchgangsrouten, ideale Sonntags-Üusflüge. Beliebte Weekends und Ferienorte, vorzüglich geeignet für Frühlings-, Somraerund Herbst-Zlulenthalt. (Pensionspreis von Fr. 7. 50 an.) Berücksichtigen Sie, bitte, die nachstehenden, altrenommierten Hotels, die Ihnen angenehmste Aufnahme zusichern und iür Realität in der Bedienung aus Küche und Keller absolute Gewähr bieten. (Spezialität: Bachforellen.) Licbtensteig; Hotel Krone, O. Sutter-Frutiger, Telephon Nr. 15. Wattwil: Hotel Jakobshof, J. ßosshard, Telephon Nr. 82. Hotel Roessle, W. Huber, Telephon Nr. 14. Hotel Toggenburg, Th. Bader, Telephon Nr. 18. Ebnat: Hotel Bahnhof, i\. Sutter, Telephon Nr. 2. Kurhaus Dicken, F. Fenner, Telephon Nr. 2.06. Nesslau: Hotel Traube, E. Volkart, Telephon Nr. 23. Rietbad: Kurhaus Mineralbad, Q. Bosshard, Mitgl. des ft.C.S.Tel. Nr. 10. Prächtige Lage. Radioaktive Schwefelquelle. Unterwasser: Hotel Kurhaus Sternen, W. Looser, Tel. Nr. 1. Schwimmbad. Prospekte Mitglied des Ä. C. S. und T.C.S. Paradies Ä!« bei Schafthausen am Rhein Baüern-Spexialitäten. Herrlicher, schattiger Garten am Rhein. Reelle, hiesige Landweine. Telephon 673. H. Beyerle. Gute bürgerliche Küche Eigene Landweine. Tel. 38 GARAGE. Farn. Bernold. GLARUS Konditorei Aebli Empfehle meine Massige Preise. bekannt durch die bewährten Glarner-Pasteten A.C. S. T.C.S. Gasthof-Pension WALHALLA Gemütliches Kaftee-Stübli. Gutgepflegte Küche nnd Keller. — Ideale Autohaltestelle, (harten Wirtschaft. W. MtCHAELIS-BUCHER, Mitl. d. T G.S. ÄH /% ~H~G& Appenzell-A.-Rh. Spezialitäten in Garage; Altbekannt gute Küche, Keller. Hochzeiten und Vereinsanlässe. Schattiger Garten. — Garage, — Telephon 22, E. SCHMID. (810 Meter über Meer) 80 Betten. Telephon 15. Gutgeftihrtes Familienbotel. — Vorzügliche Verpflegung. Terrassen u. Weinrestaurant. Bachforellen. Afternoon-tea. Dancing. Kurorchester. Pension von Fr. 8.— aa. Grosse fläumlichkeiten für Anlässe aller Art. Auto-Garage, Benzin- u. Oelstation. — Illustrierte Prospekte bereitwilligst durch die Direktion: Gaston Bardy, Mitel. desA.C.S. 930mü.M. tjrA - H - a> Hotel zur Krone Gut bürgerliches Haus. Selbstgeführte Küche, Qualitatsweine. - Bachforellen. - Automobilisten Küche und Keller; Bachforellen; Besitzer: A. Küng-Boller, Schönster Ausflugspnnkt Pension Restaurant Telephon 151 Rendez-vous der Automobiliste« Garage TeL 43 A. KAELIN Gut soignierte Küche und Keller. Spezialität: bestens empfohlen. Grosse Autogarage. - MitBachforellen. Gartenwirtschaft. Autogarage. höflicher Empfehlung Der Bea. A 8UTER. Tel. 8, Gonten. Bes. JOH. ELSER-DÖRIG. RIETHÜSLI Vereine u. Gesellschaften. Gediegene Räumlichkeiten und prächtiger Garten. Spezialitäten: Lebende Forellen, Spanferkel, eelbstgeräucherter Schinken. Exqubite Küche. Eigene, mit Milch gemästete Poulets. Komfortable Zimmer mit füessendera Wasser. urosse Garage. Telephon 540.3. E. Garteninann. Togoenburo Mehr noch als eine rasche Fahrt durch das tannengrüne Toggenburg mit seinen stetig wechselnden Landschaftsbildern befriedigt ein kürzerer oder längerer Kuraufenthalt in den Monaten Mai-Oktober bei dem heimeligen Toggenburgervolke. Prospekte und weitere Auskünfte beim togg. Verkehrsbureau in Lichtensteier. Bekannt vorzügl. Küche. Qualitatsweine Münchner u. Pilsner Biere. Grosser, schattiger Garten. — Bequeme Autohaltestelle. Telephon 545 J. HUMEL. Modernst emgericht. ixtbeUscliaitsnaus am Platz, ff. Küche und Keller. Zürcher Löwenbräu. Günstiger Ausstel lungsplatz. Mit höf1. Empfehlung Telephon 31.86 A. Bommex 1 Ledergerber. hAoiel it Pension MW" an der Hotel Hecht HOTEL HIRSCHEN Rapperswil Caf§ Frehnf,T fiahnhofstrasse neu und modern eingerichtet. Spezialgeschäft für feinste Pralines. Konditorei. Bequeme Autohaltstelle. Kurhaus 3akobsbaci Linie Appenzell-Urnäsch-St, Gallen C3-OSÖ ATX (SJt.Q-allox*) GASTHOF ZUR SONNE Gutbürgerliche Küche, reelle Weine, grosser und kleiner Gesellschaftssaal. JBeq.neme Autohaltestelle. Telephon 51. J. Zieffler-Amann. Beliebtes 9 Ueiulez-vous der Automobilisten WeiSSbad Hotel Kurhaus Ausflüge und Kuren A PPE NZüLLE R LAN »" Appenzellerland 820 Meter ü. Meer Rendez-vous der Automobilisten. Bachforellen. Butterküohe. In den Zimmern fliessendes Wasser. Telephon 21. GARAGE. Grunewald, Dir. Roixiansliorii Hotel Bodan erstes Haus am Platze. Rendezvous des Automobilisten bt.VaaiienLöchlibad Hotel Bahnhof Amrisiuil Diners, Kestauration zu jeder Tageszeit, prima Weine. Saal für Gesellschaften. Schattiger Garten — Auto-Garage Ernst Braig • Konrad, Küchenchef st. Gauen Honzertnaus UHLEß St. Gallen SOWIE - Botmonten Schönster AuslLagspnnkt Cafe. — Conditorei. — Gartenwirtschaft. — Nähe Wildpark Peter und Paul. — Täglich Konzerte, Telephon 842. JI. Widmer. 35