Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.056

E_1928_Zeitung_Nr.056

AUTOMOBTL-REVtnB N^u«»

AUTOMOBTL-REVtnB N^u«» Alut«» •!«€»!» I« ü» dc^ra Rettunsfesdienst' Der _ neugegriindete internationale Rettungsdienst, Sitz in London, hat für Berlin ein neuartiges Automobil in den Verkehr gestellt. Das Fahrzeug gleicht in seiner Form einem Boot, um den Vorübergehenden den Anblick eines Kastens oder gar eines Sarges zu ersparen. Das Fahrzeug ist mit allen in Frage kommenden Rettungsgeräten ausgerüstet und kann ausser ein bis zwei Patienten noch zwei Personen befördern. Oben: in den Strassen Berlins; unten: die Innenansicht des Rettungswagens. gen gemacht. Sie stellt das Automobil in ihren Dienst und eröffnet einen Autokurs Bulle, Charmey, Jaun, Boltigen, wodurch nach 20jährigem Unterbruch das Simmental wieder mit dem Jaun- und Qreyerzerland wenigstens während der Sommerszeit verbunden wird. Damit wären die beiden Tä- Aus dem Simmental. Ein treffliches Beispiel für die Zusammenarbeit von Automobil ler einander wieder näher gebracht. Nicht und Eisenbahn gibt uns die Societe des Chemhis de Fer electrique La Gruyere. Densetzen, nicht nur werden gewiss die Märkte nur wird ein regerer Austauschverkehr ein- Gedanken, den wir an dieser Stelle immer stärker belebt werden, sondern auch der wieder propagiert haben, hat sie sich zu ei- Touristenverkehr dürfte einen bedeutenden Zuwachs erfahren, bildet doch eine Fahrt über den Jaunpass etwas vom Schönsten und ist damit jedermann Gelegenheit geboten, von Bern aus die schöne Rundreise Freiburg, Greyerz, Boltigen, Thun zu gemessen. K. Die Bodensee-Autofähre wird ausprobiert. Das von Verkehrsinteressenten beidseitig des Bodensees lebhaft begrüsste Projekt einer Autofähre wird nun doch nach Beseitigung zahlreicher Schwierigkeiten und vielfach erfolgter Verschiebung endlich zur Wirklichkeit. Die stattliche Fähre «Konstanz», die in Kürze den Dienst zwischen Meersburg und Staad aufnehmen wird, hat bereits ihre erste Probefahrt absolviert. Dank ihren reichlichen Ausmassen von 32 m Länge und 9 m Breite wird sie auf einer einzigen Fahrt bis zu 15 Automobilen und 50 Personen übersetzen können. Der Antrieb erfolgt durch zwei kräftig dimensionierte Dieselmotoren. Die 4,5 km messende Ueberfahrt wird den Automobilisten nunmehr das zeitraubende Umfahren der nördlichen Seezunge ersparen und gleichzeitig Erleichterungen in der Passkontrolle bringen. Z. Die Verkehrstafehi de s Schweiz. Städteverbandes in St. Gallen. Bereits im März dieses Jahres entschloss sich erfreulicherweise auch der Stadtrat von St. Gallen für die Regelung des Verkehrs zukünftig die nach den Vorschlägen des Städteverbandes ausgearbeiteten Verkehrstafeln einzuführen. Nunmehr hat das Polizeiinspektorat bekanntgegeben, dass bei der Anbringung neuer oder bei Ersatz bereits bestehender Tafeln nur noch die, den meisten Motorfahrzeugführern schon geläufigen, blauen und roten Tafeln mit entsprechenden weissen Zeichen zur Verwendung gelangen werden. Damit erfährt der Stadtratsbeschluss auch seine praktische Durchführung. Hoffentlich folgen die noch zögernden Stadt- und Gemeindebehörden bald nach. Z. Aus dem Kanton Appentell wird uns geschrieben : Als alter Fahrer und Abonnent Ihrer Zeitung möchte ich Ihnen die Sachlage im Kanton Appenizell A.-R. schildern, wie sie ist und auf einen Fehler hinweisen, der albgeschafft werden sollte. Die Reklamationen dürften vermieden werden, wenn den Autlern die vom Ausland erlaubten Ge- die Echtheit seiner Unterschrift in einwandfreier schwindigkeiten genau eingeprägt würden. In 95Weise fesgestellt. Eine solche Fahrbewilligung kann Fällen von 100 sind es sicher Ausländer, die ihre daher von der Post nach A 1, Nr. 625 nicht als gültiger Ausweis zum Bezug eingeschriebener Postsen- Spritztouren durch unsern Grenzkanton machen, auf keine Vorschriften achtend und die anständigen Fährer diskreditierend. Echtheit der Unterschrift von einer für die öffentdungen anerkannt werden, es sei denn, dass die Es sollte jedem über die Grenze kommenden liehe Beurkundung zuständigen Aimtsstelle (Nota-* Fahrer von der Grenzpolizei ein Plakat auf die riat usw.) besonders beglaubigt wurde, wie dies für! Windschutzscheibe geklebt werden, das ihm über die Zeit, da er in nnserm Lande die kastenlose 1928 -;: N1M Gastfreundschaft geniesst, auch die erlaubten. Fahrgeschwindigkeiten ' vor Augen hält. Wie verhält es sich eigentlich mit dem Einschreiben von Bussen, die über Ausländer verhängt werden ? Werden diese im Auslande erhoben ? Soviel mir bekannt ist, ging der Wunsch nach Sanierung von der Regierung an die Gemeinden, und da bis heute der Kanton Appenzell A.-R. nicht als autoinobilfeindlich, sondern im gegenteiligen Sinne bekannt war, wird auch fernerhin ein anständiger Fahrer keine Gefahr bei uns laufen,' den rasenden Ausländern darf aber mit Fug und Recht einmal Anstand beigebracht werden. E. H. Fahrausweis beim Postschalter. Das Rechtsbureau der Oberpostdirektion teilt uns mit: In Nr. 50 Ihres geschätzten Blattes, vom 12. Juni 1928, beklagt sich unter der Ueberschrift «Aus dem Leserkreis» ein Einsender Fr. K. darüber, dass die Post den Führerausweis für Motorfahrer nicht als Ausweis anerkenne für den Bezug von eingesöhriefbenen Postsachen aan Schalter. Wir beehren uns, Ihnen folgendes mitzuteilen: Mit un-s-enm Schreiben Nr. 646.4.4 vom 29. September 1S27 baiben wir der Automoibilpresse, darunter auch Ihrem Blatte, einen Abzug des Postund Telegraphen-Amtsblattes Nr. 111 von 1927, das wir auch diesem Schreiben wieder beilegen, übersandt, worin auseinandergesetzt ist, warum die Postverwaltung die Fahrbewilligungen für Auto- und Motorradfahrer nicht ohne •weiteres als Postau»- weis anerkennen kann. Diese iFührerausweise könnten nur dann zum Bezüge von einigeseihriebenea Postsendungen anerkannt werden, wenn die Echtheit de-r Unterschrift des Inhabers von einer für die öffentliche Beurkumdoing zsuständigen Amtsstella '(Notariat usw.) begiwuMgt wäre. Die betreffende Verordnung lautet: «Nach § 97 der Postordnung werden eingeschriebene Postsachen und Geldbeträge an Personen, die dem Postpersonal nicht oder nicht genügend bekannt sind, nur gegen Nachweis ihrer Identität ausgeliefert. Dieser Nachweis kann u. a. geleistet werden durch eine Po-staus'wei-sfcarte oder durch eime andere, von einer öffentlichen Amtsstelle ausgehende oder boglaiubigte Ausweisschirilt. Mit der zunehmen den Anzahl von Motorfahrzeugen mehren sich die Fälle, wo die Fahrbewilligung der Auto- und Motorradfahrer als Postausweis zum Bezug eingeschrielbener Postsachen verwendet werden will. Durch die Faihrbewilligung wird bezeugt, dass die Person, deren Photasraphie im Ausweis eingeklebt ist und die ihre Unterschrift beigefügt hat, die Fähigkeit zur Führung eines Motorfahrzeuges erlangt hat. Bei de>r Ausstellung der Fahnbewilügung durch die kantonalen AmtssteHen wird aber in der Regel weder die Identität des Inhabers noch •GeaerailaboMierniente der schweizerischen Transport«) anist alten vorigeschrieben ist (A 1, Nr. 624 c). > Nur durch nachträgliche Anbringung einer Vierradbremse verstärken Sie Ihre Bremsen so, dass Sie auch im entscheidenden Falle, wo alles davon abhängt, sicher sind. Alles andere ist Notbehelf. Versehen Sie Ihren Wagen mit einer Perrot-Bendix-Servo- Vierradbremse GUTE OCCASION! CHEVROLET, Coach, öplätzig, Modell 1928, mit Fabrikgarantie, Fr. 4800.—. Ev. Tausch gegen offenen 4-Pläizer. FIAT, 2—2Vi-Tonnen-Lastwagen, mit bereits neuer Vollgummi-Bereifung, Fr. 1800.— FORD-Camionnette, 1 Tonne Tragkraft, elektr. Licht und Anlasser, in gutem Zustand, Steuer für 1928 bezahlt, Fr. 900.— A. S., 5-Tonnen-Lastwagen, mit neuer Vollgummi- Bereifung, sehr starker Wagen für schwere Transporte, Fr. 2500.— FIAT-Chassis, 22 HP, frisch revidiert, mit neuen Pneus, in tadellosem Zustand, sehr gut geeignet für 1-Tonnen-Lieferungswagen, Fr. 800.— Offerten an : 36215 Garage Pfister & wismer Goldswil Interlaken. 56-Plätzer mit Aufsatz BENZ 8/20 PS, mit elektrischem Licht und Anlasser Bosch. 6fach bereift, zum vollständig offen und vollständig geschlossen fahren. Mit Garantie. Fr. 4000.—. 7261 Mercedes -Benz-Automobu- A.-G., Zürich Badenerstrasse 119. — Tel. .Uto 16.93 Hüten Sie sich! Ein Unglück ist bald geschehen! wissen schon, dass in jeder Industrie gute und schlechte Arbeit geleistet wird, so werden Sie auch begreifen, dass es neben einer schlechten auch eine gute Neugummierung von Pneus gibt. Das beweisen Ihnen die guten Zeugnisse und Referenzen, die wir Ihnen geben können. Kommen Sie zu uns, wir werden auch Sie gewissenhait beraten und bedienen. TOBLER & Co., Modern „F/7"', BASEL Thannerstrasse 21 Telephon Birsig 79.10 FERRIER,GUDEUO° TEL22.29 LUZERN M00SSTR.2 AUTO - LICHT nserieren Sie in der Automobil-Revue Einbau in jeden Wagen möglich. Keine Ausgabe, eine Anlage, die sich in einer Werterhöhung d. Wagens wiederfindet. Unverbindl. Offerten durch den Vertreter: DEFAO A.-O., ZÜRICH Tel. Selnau 29.62 - Pelikanstrasse 9 Occasions Toutes marques garantiea en parfait etat de marche. A ceder tres bas prix Autos-Occasions 13, rue du Jura OCCASION! Wegen Abreise sofort zu verkaufen ein, 23-PLÄTZER-AUTO Marke Renault 6 PS, in sehr gutem Zustande. Allwetterkarosserio,' Scintillabeleuchtung. Bei Barzahlung nur 2600 Fr. Zu besichtigen bei G. Weber, Garage z. Ochsen, Wald (Zürich). - 36219 AUTO-GARAGEN in Eternit doppeiwanuig, heizbar, demootabel. seit 15 Jahren bewährte Bauart Lange ein Breite cm fclöQe cm Preis Kr, Nr. 1 360 240 250 900— Ni>. 2 480 240 250 1100.- Nr. 3 480 300 2S0 1200.— Nr. 4 600 300 250 1400— Preise tb Fabrik — Lieferbar ,- ort — Näher« Auskünfte durch ETERNIT A.-G., NIEDERURNEN flO Schönes, praktisches Modell Internat. Verbandstoff-Fabrilc in Heuliausen- Schaff bausen. P ROSPEKTE stahon zur Verfügung. Witder Verkäufer: Sanitätsgesohäfte, Apotheken. Droguerien.

No 56 - 1928 ÄUTOMOBIL-REVUE • • Für die Studebaker- und Erskine-Six-Automobile ist für Bern die Kantonsvertretung zu vergeben. Deshalb veranstaltet die Firma Marcel Addor, distributeur g&ieral pour la Suisse, einen Vorführungstag in Bern (Hotel Schweizerhof) am Mittwoch, den 4 Juli 1928 Es werden alle Studebaker- und Erskine-Modelle gezeigt. Inhaber grösserer Automobil-Firmen und Finanzleute, die sich für diese lukrative Vertretung interessieren, sind gebeten, am 4. Juli (womöglich vormittags) im Hotel Schweizerhof ihre Anwesenheit zu melden. Studebaker nennt sich Freund seiner Vertreter. Das Werk unterstützt und hilft verkaufen. Es liegt auch niemals in seiner Politik, die Verbindung mit einmal bewährten Geschäftsfreunden zu lösen. Aus diesen Gründen und weil es sich um hochgeschätzte Erzeugnisse d. amerikanischen Automobil- Industrie handelt, ist diese Vertretung begehrenswert. MARCEL ADD LAUSANNE 4, Chemin de Closelet ZÜRICH Utoquai 29 R, ADTOBOBILES GENEVE 94, Rue du Rhone ^r-,*L' _, _. Verkaufssteigerung. Herr HERMANN STUBER, Autogarage in Lyss, bringt Samstag den 7. Juli künftig, nachmittags 2 Uhr, lim Gasthof zum „Bären" in Lyss wegen Wegzug an eine freiwillige und öffentliche Kaufssteigerung: 1 Wohngebäude mit Autogarag« Werkstatt und Benzintankanlage, nebst Hausplatz, »Gemüse- u. Ziergarten von 9,61 Aren im Oberdorf zu Lfyss. Brandversicherung Fr. 14;000. Grundsteuerschatzung, Fr. 16,020, Wasser, Licht, Kraft und Telephon, Platz izum Einstellen von 10—12 Autos. Zubehör: Motor mit Transmission, Schraubstöcke, Werkbänke etc. Auf dieser Besitzung wurde bis dahin eine Auto-Reparaturwerkstätte betrieben. Sie eignet sich auch für jjedes andere Gewerbe. Nach dieser Steigerung kommen ferner in Ausrufj: 1 Skatauto mit Brücke, gut erhalten, 1 Martin i-Wa Distribtateurs: eil vernamen: Bessert & Enacli, Geneve. In grosser aufblühender Gemeinde, Bezirkshauptort, gutgehendes, neues und gut eingerichteter Furrer & Fils Ouctiy - Lausanne represtwlis par: Q. Brivio & Qo.; Lugano mit Hgarage Reparatur -Werkstätte einzige am Platz und für die umliegenden Gemeinden. Fragliches Objekt ist freistehend, mit Vergrösserungsmöglichkeiten, grosser Obst- und Gemüsegarten beim Hause. Die Liegenschaft könnte wegen Abreise komplett angetreten werden. Günstige Gelegenheit für tüchtige Geschäftsleute und Fachmann prima Existenz. Anzahlung 30 Mille. Kapitalkräftige Reflektanten wollen Offerten richten unter Chiffre 36236 an die Automobil-Revue. Bern. In dltser Rubrik veröffentlicht« Objekte zahlen eine Gebühr von Fr. 10.— für ein einspaltiges 50 mm hohes Feld; Doppelfelder, zweispaltig, Fr. 20.—, dreispaltig Fr. 30.—, grösscre Inserate 45 Cts. pro einspaltig« 2-mm-Zelle. Bei dreimaliger Wiederholung der nämlichen Anzeige 10% Rabatt La Fabrique de Uts WINCKLER & Cie. a FRIBOURG offre,ä> des prix particulierement avantageux, ses nouveaux modeles de chalets ä 3,4,5 chambres et 2 appartements. Ces types d'un exterieur agreablo ne laissent rien ä desirer au point de vue confort, isolation et durabilite. — Nombreux moäats de chäleta de vacancea et garages. — Execution rapide. Travail de qualito. Refcrences ä disposition. Facilitis de payeinent. — Renseignements gratuits et sans engagement. Enirepreneur construirait ä LAUSANNE sur grand passage 6388 locanz modernes pour depöt ou atelier d'automobiles pouvant contenir do 30 a 50 voitures. Bail 6 ans minimum. Location annuelle de 8000 ä 5000 fr. Offres ßous Chiffre G. 1085 ä la Revue Automobile, Gcnevc. In Zürich und Umgebung fortwährend grosso Auswahl in 36202 AUTO- REPARATUR- WERKSTÄTTEN welche eingetretener Verhältnisse halber zu günstigen Bedingungen gekauft werden können. Ernsthafte Interessenten, welche die nötige Anzahlung zur Verfügung haben, wollen sich gefl. melden bzw. Besichtigung beim Beauftragten: J. Hürzeler, Liegenschaften-Verkehr, Ober-Eng» sinnigen, bei Zürich. Tel. Schlieren 170. Sous cette rubriqu« les objets sont insirte au prix de frs. 10.— sur un« colonne de 50 mm de hauteur, sur deux colonnes frs. 20.— et sur trois colonnes frs. 30.—. Annonce» d'un plus grand format 45 Cts. la ligne de 2 mm de haut. Pour trois parutlons un rabais de 10 %. Günstige Gelegenheit! GARAGE IN ZÜRICH an prima Lage, kann wegen Abreise ins Ausland im vollen Betriebe mit oder ohno Inventar sofort übernommen werden. Benzin-Verkauf (trustfreie Säule) über 8000 Liter im Monat. Platz für 12 bis 15 Wagen. Zins Fr. 250.— monatlich, 7256 Offerten unter Chiffre Z 1143 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. A REMETTRE pour causo do maladio, 5358 bien situö dans une ville du canton de Neuchätel. Atelier de reparation des mieux outilles et tres bien installe. La reprise du commerco donnerait eventuellement droit ä deux concessions de taxis. Excellente affairo jpour preneur serieux. Faire offres sous chiffre G. 1094 ä la Revue Automobile, Geheve. Zu verkaufen in Stein am Rhein die schöne z. Liegenschaft Nägeläbaym Wohnhaus mit 2 Wohnungen ä 5 Zimmer, 2 Zimmer im Dachraum, grossen Bureaus im Parterre, Magazin, Waschhaus, Hofraum, Garten, zus. 542 m 2 , an der Hauptstrasse im Zentrum des Städtchens, beste Geschäftslage. — Auskunft erteilt: 36185 Kantonalbank-Filiale. Villen-Besitzung günstig gelegen, Nähe Basel, bestehend aus Einfamilienhaus,, gut eingerichteter Werkstätte 140 m 2 , erweiterungsfähig, grosser Garten. Offerten unter Chiffre 36135 an' die aie Automobil-Revue, Bern. il Zu verkaufen mit einzig schönem, grossem Garten und bäum«*, grosse reichem Park, sonnig, ruhig und staubfrei gelegen*, im Appenzellerland, ist weit unter Anlagekosten u om Reparatur Werkslätle mit Autohandel, in bester Lage, prima eingerichtet, grosso Kundschaft und grosser Umsatz. Direkte Fabrikvertretung erstklassiger Marke. Interessenten sind gebeten, ihre Adresse unter Chiffre 36144 einzusenden an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen an einer Hauptverkehrsstrasse in nächster Nähe der Stadt Ölten gelegenes mit heller, geräumiger Werkstatt und Lagerraum. Eignet sich sehr gut für Automechaniker. Günstige Kaufsbedingungen. Offerten unter Chiffre W2268 On an Publicitas, Ölten. 36202 11 Lipsi do 9 pieces, a vendre ä Prilly, WI1ICI confort moderne, grand jardin, süperbe vue. S'adr. Mme Kherkheoulidze, villa Sophia, Prilly, de 14 ä 18 h. 36249 Ein Inserat in der „Automobil« Revue" (Wochenausgabe) bringt Sie am sichersten Ihrem Ziele näher. Zu verkaufen i& Werkite Zu verkaufen schone 3 ^ VILLA 7367 in einem