Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.058

E_1928_Zeitung_Nr.058

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1928—No 58 Vom Strassenfest in Nfdau. Das alte, romantische Grafenstädtchen hat am Samstag unnd Sonntag ein richtiges Volksfest gefeiert, wie es sechzigjährige 1 Ortsansässige nie erlebt zu haben behaupten: von den Häusern flatterten Fahnen und Girlanden, die Brunnen waren hübsch mit Schilf, Moos und Reisig dekoriert, und eine lange Kette elektrischer Birnen bildete, namentlich des Nachts, einen hübschen, malerischen Schmuck. Ueber diese neuerstellte Hauptstrasse, der zu Ehren dieses Fest arrangiert wurde, darf sich jedermann freuen. Wohl hatte man noch Vollkommeneres geplant: eine Asphaltstrasse sollte erstellt werden, aber das war des Trams wegen nicht möglich; eine finanzielle Mithilfe war von dieser Seite nicht zu bekommen, und so entschloss man sich zu einem Topeca-Belag, der jetzt das Fahren durch das schmucke Städtchen zur Freude macht. Früher war das nicht der Fall! Wenn schwere Wagen über das stark unebene Strassenpflaster holperten, dann verspürte man die Erschütterungen im zweiten und dritten Stock. Man hofft aber trotzdem auch jetzt noch, dass in zirka einem Jahrzehnt ebenfalls die Schienen der Strassenbahn verschwinden werden und ein praktischerer Autobus den Verkehr mit der Stadt Biel besorgen wird. Für die Geschäftswelt Nidaus bedeutete das Vorbeileiten der Biel-Täuffelen-Ins-Bahn ausserhalb des Städtchens eine grosse finanzielle Einbusse. Die grosse, schöne Strasse bildet nun dafür einen gewissen Ersatz. Für die Kosten dieses veranstalteten Volksfestes, namentlich für die hübsche Dekoration sind in lobenswerter Weise die Geschäftsleute allein aufgekommen, und das muss man ihnen kritiklos anerkennen: sie hatten zu diesem Fest, das im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Volksfeste wurde, ganze Arbeit geleistet. Schon am Samstagnachmittag herrschte überall lebhaftester Chilbibetrieb, auf den öffentlichen Plätzen, produzierten sich verschiedene Gesangvereine, und selbst die bekannte Stadtmusik von Biel Hess es sich nicht nehmen, in freundnachbarlicher Weise mitzuwirken. Die Nacht fand viel festfreudiges Volk aus nah und fern in den verschiedenen Lokalen beisammen, wobei auch der Göttin Terpsichore fleissig gehuldigt wurde. Für den Erfolg des Sonntags spielte das Wetter, das man auch in der Berichterstattung nicht totschweigen soll, eine ausschlaggebende Rolle. Zeitweise war der Morgen ein wenig wetterzweifelhaft, 19 Jahre alt, der seine • Lehre in Maschinen- und Auto -Reparaturwerkstätte gut bestanden hat, sucht Stelle in Autogarage als Arbeiter, um sich weiter auszubilden. Referenzen und Zeugnisse bei: 36319 H. Schönenberger, Eschenmosen, Bülach (Zürich). der mit allen vorkommenden Arbeiten vertraut u. an selbständiges Arbeiten gewöhnt ist, findet dauernde Stelle in d. Ostschweiz. Derselbe müsste sich spez. dem Autowesen widmen. Eine kleine Wohnung wäre vorhanden. Offerten unt. Chiffre A. F. 36326 an die Automobil-Revue, Bern. ennfnis schützt nicht vor Strafe! Junger, gel. Chauffeur- Mechaniker sucht Stelle als JflP" CHAUFFEUR ^tl auf Luxus- od. Lieferungswagen. Ist auch in kleinen Reparaturen bewand. Würde auch nebenbei and. Arbeit verriebt. Gefl. Off. unt.. Chiffre 36254 an die Automobil-Revue. Bern. l'üchtiger, zuverlässiger und sonaer sucht Dauerstelle in Garage. Gute Zeugnisse stehen zu Diensten. Suchender ist in ungekündigter Stellung. Bern u. Umgebung bevorzugt. Offerten unt. Chiffre 36255 an die Automobil-Revue, Bern. sur voitures cherche place dans garage ou maison specialiste. — Ecrire sous chiffre B. 79911 X. ä Publicitas, Geneve. 36333 CHAUFFEUR experimente, 25—35 ans, avec si possible connaissances jardin, excell. references, demande par particulier. Presenter certificat recent bonnes moeurs et photo. Entree de suite. Place ..stable. Ecrire sous chiffre C. 54166 X. ä Publicitas. Geneve. 36348 dann aber hielt das Schönwetter doch an und lockte, von Biel und anderswoher, unzählige Menschen hinaus an dieses schöne Fest der Stiasse. Ein recht hübscher Kinderkorso gefiel allgemein und fand grossen Beifall und auch die Stafettenläufe wurden mit grossem Interesse verfolgt. Für diese schöne, breite Strasse sind nicht zuletzt auch die Automobilisten dankbar, und es war daher ganz selbstverständlich, dass ihrer viele dieser Strassenemweihung beiwohnten. Nidau hat aber nicht nur diese prächtige Strasse und schöne Häusergruppen gebaut, sondern auch ein idyllisch gelegenes, grosses Strandbad angelegt, zu dem gute Wege führen und wo Automobile günstig parkiert werden können. In diesen hochsommerlichen Tagen notiert man sich, zu einem Sonntagsausflug, recht gerne einen so schön gelegenen und leicht erreichbaren Ort. R. Ueber die Fabriken des amerikanischen Automobilkönigs Ford ist schon viel geschrieben worden, aber nicht alle diese Berichte atmeten den Geist der Wahrheit und Sachlichkeit. So ist es wohl angebracht, einmal einen kurzen Auszug aus einer Schilderung der Fordfabriken zu bringen, die ein deutscher Arbeiter, Emil Reinke, im sozialistischen Berliner «Vorwärts» veröffentlicht hat. Jeder, der zum erstenmal nach Detroit kommt, erkundigt sich, logischerweise, nach Ford und ist auch darauf gespannt, den Betrieb kennenzulernen. Wenn es solche gibt, die abschätzig von diesem Riesenbetrieb sprechen, so sind es meist solche, die das Unternehmen nur von aussen kennen. Dieser Deutsche aber war willens, den Betrieb von innen kennen zu lernen und so fing er etwa vor einem Jahre an, in demselben zu arbeiten. Das erste was ihm auffiel: keine Planke, kein Gitter und statt Mattscheiben: blitzsauber geputzte Fensterscheiben. Alles offene Schaustellung, freie Bühne, freies Theater. Dann steht irgendwo geschrieben: «Besucher in der Zeit von — bis täglich angenehm» ... Zu einer solchen Toleranz versteigt sich in Europa kaum ein Industrieller! Drinnen im Anstellungsbureau (Employment- Office) wurde der deutsche Arbeiter von einem sehr freundlichen Herrn empfangen und dieser liess sich mit ihm bald in ein gemütliches Gespräch ein; dieser Beamte verstand es auch, recht gerissene Witze zu reissen. Dann ging alles amerikanisch, Die den Kantonen zustehenden Vorschriften für den Automobilverkehr, die jedes Jahr Veränderungen erfahren, auswendig zu wissen, ist unmöglich. Und doch muss sie der Fahrer kennen, denn nur zu leicht verfällt er in eine Busse. Unsere Fahrbestimmungen in der Schweiz enthalten alle Angaben über Fahrgeschwindigkeiten, verbotene und eingeschränkte, oder Gebühren unterliegende Wege, sie enthalten die Reglemente und eine Uebersicbtsfcabelle über die Alpenstrassen und geben Aufschluss über die Sonntagsvorschriften. Die 32 Seiten starke Broschüre wird jedes Jahr nach amtlichen Angaben neu zusammengestellt. Soeben ist die 25. Ausgabe erschienen und zum Preis von Fr. 1.— (Abonnenten 80 Rp.) sofort lieferbar. Versand gegen Nachnahme oder Einzahlung des Betrages plus 10 Rp. Porto, auf Postcheok III/414. Der Jubiläumsausgabe des Führers für Automobilfah werden die Fahrbestimmungen gratis beigegeben re Mechan scer Gesucht Tüchtiger, gelernter Schlosser u. Autemechaniker Junger, gelernter Mechaniker mit guten Kenntnissen in der Automobilbranche. sucht Stelle in grössere Autogarage zur weiteren Ausbildung. Zeugnisse u Referenzen'stehen zu Diensten. Gefl. Offerten unter Chiffre 36323 an die Automobil-Revue. Bern. VERLAG AUTOMOBIL-REVUE BERN. Automechaniker Electricien Aus den Fordfabriken in Detroit A vendre 1 Tracteur avec moteur Fiat, 24 CV, voie 65 cm ou 70 cm, machine tres solide. 36295 E. Von Arx, Peseux. liefert prompt ab eigenem grossen Stock 7033 H. LANZl Delage- Vertretung, r ROHRBACH (Bern). Telephon 38. Gunst. Gelegenheit: Aus Privat 6 HP Renault, Torpedo, 3-PL, Mod. 24, in tad. Zust., Motor ganz erstkl. u. spars., 2 Res.-Räder, Zenithverg., zu nur 1500 Fr. bar. Off. unt. Chiffre 36314 an die Automobil-Revue, Bern. für den Verkauf von Lastwagen und Traktoren. Nur jüngere, energische und fachkundige Leute wollen sich melden. Offerten mit Bild, Lebenslauf, Saläransprüchen unter Chiffre Z 1150 an die 36316 für grosse Reparatur-Werkstätte in Zürich. Offerten unter Chiffre 10364 an die 6351 Automobil-Revue, Bern. er er am mit guter, allgemeiner und kaufmännischer Bildung, der gewillt ist, einem verantwortungsvollen Posten selbständig und zuverlässig vorzustehen, findet dauernde Beschäftigung in grösserer Garage. Unumgänglich notwendig sind vollkommene Kenntnisse des gesamten Materials und geschickte Umgangsformen. 7036 Offerten sind zu richten unter Chiffre 10362 an die pour entröe ä convenir dans Suisse francaise pour 2 voitures ayant pratique de plusieurs annees dans la conduite et l'entretien des autos. Doit s'oecuper des petites reparations et de travaux accessoires Connaissance de la langue francaise n'est pas condition essentielle. Offres 36072 avec ä la k certifica Revue sur raiis DELAGE -Ersatzteile Gesucht per sofort durchaus erstklassiger REISENDER Olli On cherche pretentions. Gesucht per sofort Jüngerer, tüchtiger Fakturist wenn mögl. aus der Autobranche Automobil-Revue, Zürich. Automobil-Revue. Bern. ts. photo sous chiffre Automobile. Berne. schnell, aber doch ohne Ueberstürzung. Name, Alter, Geburtstag, Auswanderungsland wurden notiert, man erkundigte sich, wie lange schon er in Amerika weiJe... und dann wurde er zur Untersuchung ins Hospital geleitet. Alles hell, blitzund Blutdruck... nur nicht auf politische Gesinnung oder «Referenzen». — Was er vom Betrieb selbst erzählt, ist höchstes Lob: alles ist blitzsauber und man bedenke, was es bedeuten will: in einem so gewaltigen Fabrikbetrieb sind sowohl Wände und Decken mit feinstem Emaillelack gestrichen. Ueberall Maschinen in blendendem Zustand, Männer, zumeist in hellen Hemden, aufgekrampt und heller Schürze. Nirgends ein mürrischer Blick, nirgends einen drekkigen Arbeiter und — was besonders auffällt — nirgends ein eigentliches Hasten und Jagen!... Besonders interessant war die Arbeit während der grossen Umstellung des Betriebs für das neue Modell. Während die einen vom «Zusammenbruch des Phantasiebetriebes» faselten, ging in der Zeit von etwa Ende Mai bis Dezember 1927 in den Ford-Werken von Detroit Gigantisches vor. sich. Alles was an Werkzeugmachern (im weitesten Sinne) überhaupt aufzutreiben war, wurde eingestellt. Sechstägig, in drei Schichten, wurde mit Volldampf gearbeitet, doch, wie der Deutsche Reinke bemerkt, ohne Nervosität für den einzelnen. Und das sei gerade das Eigenartige bei Ford: alles ohne unnütze Treiberei! Um z. B. nur den Werkzeugbau zu schildern, würde ein einziger Artikel nicht ausreichen. Jedes einzelno W T erkzeug, jede Schablone, jeder Schnitt, muss auf das allergenaueste stimmen. Die winzigste Differenz wird nicht durchgelassen. Die Justierer lassen auch selbst die belangloseste Unterschiedlichkeit, die wireklich «nichts ausmacht», nicht passieren. Schon hierin steckt ein Stück vom «Ford-Rätsel». Und dann der Material-Stahl! Es könnte jemand auf den Gedanken kommen, dass bei diesem billigen Massen-Auto an Material und der Verarbeitung gespart wird. Man sehe sich darauf hin mal selbst die unbedeutenden Einzelteile an. Alles glatt und präzise!... ' Das neue Modell (A) kam kurz vor Weihnachten heraus, Damit stand die Firma vor einer Riesenaufgabe, und diese ist, wie der deutsche Arbeiter sagt, noch heute nicht beendet. Heute wird eine tägliche Fabrikation von zweitausend Wagen erreicht, aber das genüge natürlich nicht, um die gewaltigen Kosten des Umbaues und laufend die per sofort oder später in den Kant. Tessin solider oder Automechaniker für Taxifahrten mit Luxuswagen und für kleine Reparaturen. Französisch erwünscht. Dauerstellung m. guten Aussichten. Offerten unt. Chiffre 36311 an die Automobil-Revue, Bern. f. Personenwagen, solider, zuverlässiger Mann, sicherer Fahrer, nicht unter 30 Jahren. Gelernter Mechaniker, mit guter Bildung, der vorkommende Reparaturen selbständig ausführen kann, wird bevorzugt. Ia. Zeugnisse und Referenzen erforderlich. Off. mit Lebenslauf u. Photographie unt. Angabe v. Gehaltsanspr., Eintrittstermin u. Referenzen erb. unt. Chiffre 36303 an die Automobil-Revue, Bern. auf neuen 5-T.-Berna-Lastwagen. Offerten mit Zeugniskopien und Gehaltsansprüchen sind zu richten" an Fr. Bucher, Autotransporte, Moutier. 36294 CHAUFFEUR in ungekündigter Stellung, sucht seinen Posten zu verändern zw. bald. Heirat. Suchender ist mehrj. tücht. Fahrer u. Reparateur. — Zeugn. u. Refer. zu Diensten. — Offerten unt. Chiffre 36346 an die Automobil-Revue, Bern. Solider, starker Spetter sucht Stelle für Autotransporte. Schrift!. Offerten unt. Chiffre K 1002 L an Keller Annoncen, Luzern. Grand Garage des Remparts FACE LA GARE, taxis Chevrolet, Yverdön ecanicien connaissant ä fond la partie automobile. Inutile de se presenter sans serieuses references. Gesucht ins Wallis zu sofortigem Eintritt tücht., selbständig. Bedingung guter Fahrer. Offerten unter Chiffre 36339 an die Automobil-Revue. Bern. Löhne von 95 000 Mann zu decken. Um in einem Jahr die schon heute bestellten Aufträge zu liefern, müsste Ford schon täglich 6000 Autos herstellen. Für absehbare Zeit ist eine Tagesproduktion von 9000 Stück geplant... 1 Alle die^e knappen Zahlen bedeuten sicher nicht Henry Fords «Glück und Endet» — R, Alpenposfen 1928 Keisendenzahl vom 25. Juni bis 1. Juli Martigny-Ghampex. . . . Sion-Hauderes . . . . . . Sierre-Ayer . . * . . . S i m p l o n . . , * » . . Grimsel *) Furka » . Gotthard 2 ) Klausen Chur-Tiefencastel . . . . Tiefencastel-Julier-St. Moritz Chur-Tschiertschen . . . Küblis-Castels-St. Antönien . Flüela (Davos-Platz-Süs) . Reichenau-Waldhaus Flims . Thusis-Bernhardin-Mesocco . Lukmanier 2 ) Ofen • , . Schuls-Pfunds . . • § . Ragaz-Vättis Nesslau-Büchs »• . . •. . ' Total 114 134 260 210 823 720 337 iea 1085 382 376 238 456 781 694 293 2061 388 475 293 1807. Suche per sofort Posten als Auto -Verkäufer gegen Fixum und Provision. Ein vierplätziger Wagen müsste in Kommission gegeben werden. Ev. würde jeden Monat einen Betrag in Abzahlung geben. Geil. Eilofferten erbeten unter Chiffre 36351 an die Junger, treuer, zuverl. Bursche sucht Stelle als auf Luxus- oder Lieferungswagen. Würde nebenbei auch andere Arbeit verrichten. Offerten sind zu richten unter Chiffre 36321 an die Automobil-Revue. Bern. auf Luxuswagen, versteht auch mit Pferden umzugehen. Zeugnisse stehen zu Diensten. Offerten an Christian Pfeuti, Grächwil bei Meikirch. 36350 Electricien- Mecanicien i tres expörimente" dans la partie automobile, connaissant la Fiat de preference, est demande de suite ä l'Agence Fiat ä Lausanne. Auto- Mechaniker Offerten mit Angabe der Lohnansprüche unt. Chiffre 36302 an die Automobil-Revue, Bern. 1928 12'090 1927 160 137 171 164 618 365 331 146 256 38er 191 121 712 337 211 1409 190 276 128 1340 8'426 1928 4-oi— — 46 -r- 3 "-f- 89 + 46 +205 +355 + 6 + 17 4-308 4-126 — J0 + 47 4-335 4- 69 4-357 4-82 4-652 + 198 4-199 4-165 4-467 1) 1927 Eröffnung 23. Juni, 1928 am 28. Juni 2) 1928 Eröffnung am 26. Juni Der Rekord. Von Carl Larson. dorn- bekannten trinkfrohen schwedischen Maler, erzählt man sich. den folgenden lustigen Auspruch : Es war im Jahre 1897 während eines Festes, das die Gesellschaft « Der Funke » in Gotenberg Sven Hedin zu Ehren veranstaltet hatte, als Larsson, der die Festrede hielt, sagte: « Sven Hedin ist sieben Tage ohne Wasser gewesen. Das ist doch nichts Merkwürdiges t Ich habe sieben Jahre kein Wasser getrunken ! » dem bewährten Motorenöl ausgeführt. Generalvertreter für die Schweiz: Bürke Äe Oo., SSwriolx und I-iaxi.dlcT-u.art Abteilung Motorenöle. - Telephon Zürich: Selnau 4677 Gesucht für sofortigen Eintritt Gesucht Chauffeur Herrschafts-Chauffeur Gesucht für sofort absolut zuverl. Chauffeur Der längste ununterbrochene Distanz-Flug FERRÄRIN u DEL PRETE Italien-Südamerika wurde mit Suisse francaise ii demande un bon imiiia Maloja 5 , . Für Auto-General-Vertretungen: Chauffeur Chauffeur sucht Stelle Gesucht per sofort selbständiger Aufnmnhil-RAviif) Rerri Jüngerer, verheirateter CHAUFFEUR "*C mit mehrjährig. Fahrpraxis, Deutsch u. Französisch sprechend, mit allen Reparaturen vertraut, sucht seine Stelle zu verändern auf Luxus- oder Lastwagen. Offerten unt. Chiffre 36343 an die Automobil-Revue, Bern". Stelle gesucht! Junger, tüchtiger Chauffeur sucht Stelle auf Luxusoder Lastwagen (speziell Ford). Zeugnisse zu Diensten. Offerten erb. unter Chiffre 36322 an die Automobil-Revue. Bern. Gesucht zu sofortigem Eintritt solider, zuverlässiger Chauffeur der sich als sicherer Fahrer im Gebirge ausweisen kann, für Omnibusdienst und Tourenfahren. Buickfahrer bevorzugt. Offerten m, Lohnansprüchen, Photo und Zeugnissen unt. Chiffre 36297 an die Automobil-Revue, Bern, Inseriert Inder flntnmnbü-Rpvnp

N Aug. Matbey, Automobiles, Chaax-tfe-Fonds Säule) über 8000 Liter im Monat Platz für 12 bis an einer 15 Wagen. Zins Fr. 250.— monatlich. 7256 strasse in Offerten unter Chiffre Z 1143 an die Automobilder Stadt Revue, Bureau Zürich. 4 Minuten vom Tramhalt Burgernziel (3 Wohnungen ä je 3 geräumige Zimmer mit Bad, Balkonc, Waschküche etc., grosser, angepflanzter Garten, komfortabel eingerichtet). Lage: sonnigst, unverbaubar; südseitiges Eckhaus. Als Teilzahlung wird eventuell neu oder schon gefahrou (nur neuers Modell) oder Schreinerfournituren entgegengenommen. Offerten unter Chiffro 36262 an die AiitnmntiiLRiti/iiP Dflitn ••••••BHHBBBBHBBIS Zu vermieten per Oktober 1928 an verkehrsreicher Geschäftslage Zürichs, Nähe Hauptbahnhof, ohne Konkurrenz, Automobil-Reparatur- Werkstätte dazu 4-Zimmerwohnung, m. Zubehör, Zentralheizung. Zins Fr. 6000 per Jahr. Anfragen unter Chiffre Z 1149 an dio Automobil-Revue, Zürich. 36310 Garage moderne A remettre pour tout de suito ou epoquo ä convenir un GARAGE Günstige Gelegenheit! GARAGE IN ZÜRICH Sofort zu verkaufen ein bereits neues Renditenhaas im Murifeld In BERN 4-Plätzer-Limousine Wir besorgen die 'fieffemtäq/fe-TfarAf 6 Zyl., Torpedo, mit allem Zubehör otc, in ganz gut. Zustande, äusserst billig ZJBF" zu verkaufen 6768 Offerten unter Chiffre Z 1155 an die Automobil Revue, Bureau Zürich. Schönes, grosücti USr* Esszimmer (neu), Eiche, best, aua Büffet, Kredenz, Tisch und 0 Polsterstühlen (Gobelin), gegen J6307 3 ^ AUTO zu tauschen gesucht. Schriftliche Offerten an: Caribonum S. A„ Schüizougasso 29, Zürich. SOOQOCOOOGOGOGOOi (Zweiplätzer), in laUt'iloiovci Zustand, spottbillig, bei Robert Kunz, Rothstrasse, Uster (Zürich). Tolephon 3.67. 36304 mit neuer Ladebrücke und Zu verkaufen Bosch-Beleuchtung, zum Preise von Fr. 2000.— ü-Pl., Goupe-Landaulet, in la. Zustand, vorzügl. gocigneter Reise wagen, für Mietfahrten oder Hotels. Seltene Gelegenheit. Off. mit. Chiffre Z 1147 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 36309 Zu verkaufen ein älterer, reparaturbedürftiger 4—5-Tonnen- Au Zahlung würde event. Anhänger oder Personenauto genommen. Offerten unt. Ghiffro 36824 an die Automobil-Revue, Bern. plätzig, geschlossen oder mit Ballon, neueres Modell. —- Offerten unt. Chiffre 36344 an die Sous cette rubrique les objett sont insirte au prix de frs. 10.— sur une colonne de 50 mm de hauteur, sur deax colonnes frs. 20.- et sur trois colonnes Irs. 30.—. Annonce* d'un plus grand format 45 Cts. la ligne de 2 mm de haut. Pour trols parutions un rabais da 10%. . Zu verkaufen 36281 ev. zu vermieten ein neues EINFAMILIENHAUS, 6 Zimmer, Bad, Elektr., Gas u. Wasser, Balkon, Waschküche, Garage, kann auch als Werkst, benützt werden, gi\, bepflanzt. Garten, 6 Min. v. Bahnh. Wallisellen. El. Anz. A. Hipp, Breitestr. 17, Wallisellen. Hauptverkehrsnächster Nähe Ölten gelegenes mit heller, geräumiger Werkstatt und Lagerraum. Eignet sich sehr gut für Automechaniker. Günstige Kaufsbedingungen. Offerten unter Chiffre W2268 On an Publicitas, Ölten. 36202 bien installe, bonne clientele assuree. Pour cause de depart presse. Adresser offres sous chiffre O 1103 a la 36340 Rntfiia A nfnninlii In RoniivP Ä Tausch! Zu verkaufen 5 PS FIAT 510 Lastwagen Auto-Kauf! Die CHALETFABRIK WINKLER & Cie. in FRIBOURG bringt» seine neuen Ohalet typen zu 3, 4, 5 Zimmern und 2 - Familienchalet zu ausserordentlich vorteilhaften Preisen u. Bedingungen auf den Markt. Diese Typen, mit einem ansprechender) Aeussern, lassen nichts zu wünschen übrig in bezug auf Komfort, Isolierung und Dauerhaftigkeit. Zahlreiche neue Modelle für Ferienhäuschen una Garagen. — Sohnelle Ausführung. Qualitätsarbeit Prima Eeferenzen zur Verfügung. — Zahlungserleichterungen' — Auskünfte gratis u. unverbindlich. Zu verkaufen A remettre Atelier-Garage Automobil-Revue. Bern Grand Garage a remettre sur grand passage. 36201 Ecr. s. chiffr. 0.79277 X. Publicitas, Geneve. if lllsa de 9 pieces, ä M Illd vendre ä priUy confort moderne, grand jardin, süperbe vue. S'adr. Mme Kherkheoulidze*, villa Sophia, Priliy, de 14 ä 18 h. 86249 Ä vendre belle VILLA 7 pieces de maitres, grand confort, 2 salles de bains. eau courante eh. et fr. dan? eh. ä coucher, toutes döp garage, jardin. vue ötendue, situe*e dans un desplus beaui tjuartiers de Lausanne. Prix avantagenx. S'adr. Banque Galland & Co., Services des görances, 3, Pl. St-Francois, Lausanne. Inserieren Sie in der Rutomobil-Revuß! 16 St-PS, 4/ö-PL, mit Ladebrücke, neueres Modell, gute amerikanische Marke, tadellos erhalten, mit kompletter Ausrüstung. 7261 Fr. 3500.—. Badenerstrassc 119. Ganadian-Six, Mod. 26 perl-grau in tadellosem Zustand, mit 4/5-Plätzor-Karosserie, 2 Reserverädern, elektr. Anlasser, Gepäckträger, wenig gefahren, umständehalber aus Privathand zu verkaufen. Rassiger Motor. — Offerten unter Chiffre L 3201 Q an Publicitas, Basel. 86179 Garage, Uetlibergstr. 31 Zürich. 36318 ÜOOOOCOOCOOCOCOO AUTO Lancia-Lambda, ahnehmb Liinous. 11 PS, 4pl„ liochlegant, Mod. 1927, in lad Zust., in. all. Garant, güntig zu verkaufen od. geg 2%-t-Lastwagen umzutauschen. Off. an Postfach 82 Kreuzungen. 36342 6 Zylinder, 6/7plälzig, nur jinwandfrei u. in. gutem Zustand. Acusseret. Preis, Marke u. Jahrgang unter Chiffro 36338 an die _PF* Zu verkaufen L geschlossener Fiatwagen 5 Plätze, für Fr. 3000.— 1 Overland, offen, 5 PL für Fr. 1300. Beide Wagen mit Licht u. Anlasser. 1 Örix-Auto, mit Karosserie und Brücke, Fr. 500. JUlo Wägen sind sehr billig; ,, es würden gute Papfere an-Zahlung genommene. Tausch an neue od. guterhalt.Schreibmaschine. Emil Petermann, Garage Cham. 36337 Sedan, Mod. 1928, 4/5-PI., 6 Zyl., 15 PS, zu verkaufen, ev. zu vertauschen an kleineres, geschlossenes, noch sehr gut erhaltenes 3/4-PI.-AUTO, bevorzugte Marken: Ersklne, Whippet od. Essex'usw., gegen üitspr. Aufzahlung. Off. unt. Ghiffro M 2537 G an Publicitas, St. Gallen. 6 Räder bereift, Stossstangen, Gummiblockaufhän- ;ung, bedeutend unter Fabrikpreis abzugeben. Offerten unter Chiffre 10363 an die Automobil-Revue, Bern. Innensteuerung, dunkelblau, mit Lederpolsterung, fabrikneu, zum Preise von Fr. 7500.— 7503 J. Minikus, Autogarage, Weinfelden. Zu verkaufen zu verkaufen Zu kaufen gesucht 1 AUTO Automobil-Revue. Bern Neuer 36347 Cfiandleruiagen Chryler 72 fabrikneu Fiat 503 zu verkaufen Zu verkanten: — Tel. Uto 16.93 OVERLAND 6768 « Read wird», Toi^podo, 4- Pl.» in tadellosem Zustand, sofort weit unter Anschaffungspreis wegen Nicht- Zu verkaufen komplette Einrichtung Mercedes -Benz-Automobil- A.-G., Zürich Auto- Reparatur- Werkstätte mit Maschinen, Werkzeugen und Transmission, in gutem Zuat. Ev. Zahlungserleichtcrung. Offert, unt. Chiffre 10360 au die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen Limousine Weymann, 6- Plätzer, letztes Modell, wenig gebraucht, mit vier Ucberse-tzunsroii Preis Fr. 8000.— Offerten unter Chiffre 36332 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen eiserne für Autogargc. J. Glausen, Aarestr. 12, Thun. 36334 Grand sport ä vendre 3 places, simih-rouge, carrosserie et moteur completement remis ä neuf. Adr offres sous N 24852 L, ä Publicitas, Lausanne. 36335 Zu kaufen gesucht neuer od. wenig gebrauchter, in tadellosem Zustand befindlicher, geschlossener Personenwagen 4plätzig, 6 Zylinder, Vierradbremse, mit aller Ausrüstung, im Preis bis max. Fr. 8500.—. Detaillierte Angebote gefl. unter Chiffre 36336 an die Automobil-Revue, Bern. zu verkaufen weg. Nichtgebr. (Todesfall) STUTZ Luxus-Limous., Mod. 1927, 8-Zyl.-Motor, 24 St.-PS, m. den neuesten Schikanen ausger., nur wenig gefahren, fast wie neu, Anschaffungspreis Fr. 27 000, zu nur Fr. 18 000 Kassa. Offerten unter Chiffre 1151 an die Automobil-Revue, Zürich. Alt statt en Garage Zünd gebrauch zu verkaufen. Offerten unter Chiffre Z 1153 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. AUTOMOBIL- WERKSTATTE Arbon Buchs (St. eaüen) Union-Garage Chauffeur-Schule Tel. 66. P. Eiser. In grosser aufblühender Gemeinde, Bezirkshauptort, gutgehendes, neues und gut eingerichteter einzige am Platz und für die umliegenden . Gemeinden. Fragliches Objekt ist freistehend, mit Vergrösserungsmöglichkeiten, grosser Obst- und Gemüsegarten beim Hause. Die Liegenschaft könnte wegen Abreise komplett angetreten werden. Günstige Gelegenheit für tüchtige Geschäftsleute und Fachmann prima Existenz. Anzahlung 30 Mille. Kapitalkräftige Reflektanten wollen Offerten richten unter Chiffre 36236 an die Automobil-Revue, Bern. Ostscliweiz 'Herisau Apperuelk Empfehlenswerte Garagen Ht. Gallen ilmerican-üarage Wassergasse t6a. Tel. 35,75 Auto»Rei»ratt2rirerKs'lti< Fiat-Ersatzteile. Hkkurnnlatorenbau (neue u. RepL) Mletbatterien u. Ladestat. MOD ERN E G ARAGE Mechanische Reparatur - Werkstätte, Revisionen, Goodyear-, Dunlopstock, Mobiloil. Fachmännische Bedionung, Mietfahrten, Massige Preise. Tel. Konrad Schaer-Krapf. Telephon 116. A. Sulser, Mitglied A. C. S. Erlen (Tiiorgau) Garage-Tam Tel. 170 Hotel Bahnhof Tel. 7 E. Scheidegger. Frauenfeld üorsehack Vertretung; Ford, Biauclü Reparaturen la Äuto-ZÜBEHÖR Tel. 570 «ü. AI. Leime St. Gallen Garage BurgocK Gross-Reparatur-Werkstätte Tag und Nacht offen Tel. Nn 70 Gross-Garage mit Reparaturwerkstätte (St. Gallen) Auto- Lackieranstalt TAXI-GARA6E Mels Garage Gral Auto-Reparaturen Itomanshoru Garage Müller § Söhne A. Passage' werden Sie haben be! sofortiger Bestellung eines solchen Feldes. Reparatur-Werkstätte Mitglied des T. C. S. u. A. C. S Telephon 145. O. Baedi $t. Gallen amerik. Sattlerei "Lackiererei Spritzveriahren Ernst tfoypich Nordstr.-Meisenstr, Tel. 4598 Moosbrückstr. 5 Tel. 51.05 Tag u.Nacht offen Hrch. Schseppi. GrosS'Gaiage mit Reparaturwerkstätte Inserier! in der Auiomobil-iieviiei mit flutooaraoe Reparatur -Werkstätte Amerikanisches Telephon 348 [Platz für 85 Wagen) Telephon 62 Telephon 221 TeU 23.22 Bnrgstr. 85 U. Billier. Seit. Occasion! Krankheitshalber verkaufe 4-PI.-Limousine Donnet-Zedel 7 PS, Modell 1927, Weymann-Karosserio, Vierradbremsen, mit allen Neuerungen ausgerüstet, mit Garantie, zu Fr. 3900.—. Offerten unt. Chiffre OF. 5830 Ft. an Orell Füssli- Annoncen, Aarau. 36306 Ersatzteile liefert prompt ab Lager Joh. Minikus, Schloss garage, Weinfelden. Telephon 114,