Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.058

E_1928_Zeitung_Nr.058

Wenn man der Reklame

Wenn man der Reklame einzelner Automobilmarken glauben möchte, könnte man meinen, die Kurbelwelle sei der einzige wichtige Teil eines Motors. Dem ist aber nicht so. Es ist selbstverständlich nicht möglich, jeden einzelnen Bestandteil einer genauen und Pleuelstange des Beschreibung zu unterziehen. Das würde VICTORY SIX zu weit führen. Aber wir finden, daß die Hl JpP? 5 H Beschreibung der Kurbelwelle allein nicht genügen kann, um Ihnen die Vollkommenheit des VICTORY SIX-Motors zu beweisen. :!V «**s r >-- ^ Der VICTORY-Motor als ganzes ist ebenso sorgfältig konstruiert, von gleich guter Qualität, wie die bereits beschriebene Kurbelwelle. Die Kolben, zum Beispiel, sind aus einer Aluminiumlegierung mit eingebauten Stahlverstrebungen — Typ Nelson — eine kostspielige Konstruktion, die sonst nur in den teuersten Wagen angetroffen wird. Das niedere Gewicht dieser Kolben ist die Erklärung für ein bisher unübertroffenes Beschleunigungsvermögen und für die absolute Geräuschlosigkeit des Motors. Für die Pleuelstangen verwenden DODGE BROTHERS den besterhältlichen Chromvanadiumstahl. Die Pleuellager sind ungewöhnlich groß, wodurch die Abnützung minimalisiert und lange Lebensdauer gewährt wird. Große Pleuellager sind eine weitere Erklärung für die Vibrationslosigkeit. Albert Schmidt S. A. c Genf °* Glaus, Leuzinger & Co. S.A. Aarau Albert Schmidt S. A. Basel " Aug. Mathey, Garage La Chaux-de-Forids IMPORTATEURS HUILES A. FRAZAR A. G. ZÜRICH G. Glatt, Garag Ä Wliiau Alfr. Sulser SIX Technische Folge No. 2 nicht nur ans einer St. Gallen F. Hübscher, Garage Schaff hausen GE BROTHERS VICTORY SIX ECONOMIE LA BONNE MARQUE ••••••••«•••••••••••••••••••I SEGELBOOT gegen Automobil zu tauschen gesucht Es handelt sich um ein Kabinenboot, 85 m 9 , 6,8 m lang, mit Motor, Beiboot und sehr reicher Ausrüstung, im Werte von Fr. 8000.—. 7261 Mercedes -Benz-Automobil- Ä.-GL Zürich Badenerstrasse 119. — Tel. Uto 16.93 Cl A CAIIAH CAIKCI 111*IAI1|I1I I ^ * st w^ax fekbt zu sagen, diesfer Vergaser ist •916 SO116U SCIDSI liriCllCfl X i Jenem überlegen, gen,, aber aber sehr sehr schwer schwer dies dies zu beweisen. zu beweisen. Klassen-Vergaser •wird Ihnen diesen Beweis bringen. Buch« (St. G.) Stuber & Schmidt Bern Stuber, Schmidt & Co. S. A. Solothurn Widler & Hürsch AU i UiViumL-Kn v u£ hinterlistig wieder herunterfällt und dabei den Lackanstrich zerkratzt. Vorsichtshalber sollte deshalb die eine Motorhaubenhälfte mmer ganz auf die andere Seite hinüberjelegt werden. Das ist aber z. B. dann licht angängig, wenn beide Hälften zugleich hochgestellt werden müssen. Man tut deshalb gut, sich für diesen Fall eine Sicherung einzubauen, wie sie oben dargestellt ist: An der Spritzwand wird an der linken und rechten Seite je ein Haken aus Draht befetigt, der bei Bedarf herausgeklappt werden kann und als Halter für die Motorhaube dient. m. 'k SÄÄ Frage 6815. Autogepäckträger. Kann mir ein Leser mitteilen, welche Firma Autogepäckträger aus Aluminium, die aus 2 einfachen Tragarmen die bei Niehtgebrauoh gegeneinander gekippt werden können bestehen, liefert? F. H. in A. Frage 6816. Induktionsüberhiteer. Ich bitte um Mitteilung, ob dio in den Prospekten erwähnten uten Eigenschaftun von Induktionsüberhitzern tatsächlich bestehen und ob ihnen koino Nachteile ijegcnübei'slehen. Vor allein, kann es zutreffen, dass nan gewöhnliche Personenkraftwagen, z. B. 12 PS X tatsächlich stattt mit reinem Benzin auch mit bis Yt Gasöl-Bcimischung ohne Nachteile fahren kann? v. V.-v. d. B. in B. Antwort: Durch Induktionsüberhitzer wird der Zündfunken heisser und gleichmässiger. Es wird daher auch minderwertiger, z. B. mit Gasöl vermischter Brennstoff zur Entzündung gebracht. Der Hauptvorteil der Induktionsüberhitzer besteht darin, dass bei Motoren, die leicht zum Verölen neigen (z. B. älteren Modellen mit etwas undichten Kolben), das sich auf den Kerzen niederschlagende Oel sofort abbrennt, so dass die Kerzo sauber bleibt. Induktionsüberhitzor verhindern also Betriebsstörungen durch verölte Kerzen. Von einer Beimischung von Gasöl zum Brennstoff raten wir ab. Sie verschmiert leicht die Vergaserdüse. Und wenn Sio den Vergaser auf die schwerere Mischung einreguliert haben, dann passiert es Ihnen auf einer längeren Tour sicher, dass Sio nirgends Gasöl auftreiben können. Tatsächlich ist dio im Prospekt berechnete Ersparnis von Fr. Ö.25 jo 100 Liter, das entspricht bei Ihrem Wagen einer Fahrtlängo von 1000 km, nicht ao lohnend, dass man deswegen eventuell Schwierigkeiten in Kauf nehmen müsstc. Gegen Kerzenverölung sind Induktionsüberhitzer je- doch ein zuverlässiges Mittel. Frage 6817. Pleuellager oder Pleuelstangenlager ? Bei technischen Gesprächen hörte ich in letzter Zeit oft die Ausdrücke «Pleuellager» und Pleuelstangenlager. Da ich nur Anfänger in der Kenntnis des Automobilmotors bin, möchte ich Sie bitten, mir darüber Auskunft zu geben, was die beiden Bezeichnungen bedeuten. Oder sind das etwa zwei Bezeichnungen für ein- und denselben Motorteil? A, Seh. in E.-B. B Pleuelstangen, 0 Pleuelstangenköpfe mit Schmierlöchern, 0 Schmierlöcher, T Pleuelstangenlager, V Kurbeln oder Kröpfungen der Kurbelwelle, Z Teile der Kurbelwelle auf denen sie lagert. t wlt. Autwort: Diese beiden Ausdrücke bezeichnen tatsächlich den nämlichen Motorteil. Sie finden in unserer Abbidung eine Vierzylindor-Kurbelwello dargestellt, wobei mit T die Pleuelstangenlager bezeichnet sind. Die Pleuelstangenlagcr verbinden die Kröpfungen der Kurbelwelle mit den Pleuelstangen. Der Ausdruck «Pleuellager» ist unvollständig und daher durch den einheitlichen Ausdruck Pleuelstangenlager zu ersetzen. Genauen Aufschluss finden Sie in den Werken über Technik des Automobiles, die in unserem Verlage erscheinen. Näheres Ist aus dem Inseratenteil zu ersehen. wlt t Automobiles DORNET ±»£ö m Frage 6818. Sinken des Säurestandes in der Batterie. Die Batterie meiner Lichtanlage musste ich vergangenen Frühling wegen Abnützung der Platten in die Reparatur geben. Seitdem funktionierte dieselbe wieder gut. Vor acht Tagen machte ich jedoch die Wahrnehmung, dass die Lichtstärke und der Klang des Horns etwas nachliessen. Beim Nachsehen am andern Tag konstatierte ich, dass der Säurestand so gesunken war, dass die Platten sozusagen trocken lagen. Trotzdem keine vier Wochen verstrichen waren, seitdem ich destiliertes Wasser nachgefüllt hatte. Ich gab mm wieder destiliertes Wasser in dio Zellen und nach weiteren acht Tagen waren dio Zellen abermals trocken. Woher kommt das? Früher konnto ich immer mehr als vier Wochen warten, bis destiliertes Wasser nachzufüllen war. Kann dio Lichtstärke durch Ersatz der grossen Birne gesteigert werden? Die alte Birne ist jetzt drei Jahre im Gebrauch. ^Kann das Hörn nachreguliort werden, damit es einen helleren Klang erhält? Es handelt eich um eine 15 Watt Licht und Signalanlage mit Zündlichtmagnet. A. G. in A. Antwort: Die Zelle (Gefäss) der Batlerio besitzt sicher irgendwo ein kleines Loch. Prüfen Sie das Gefäss einmal und wenn Sio ein kleines Loch entdecken, wechseln Sie es aus oder tauchon es in ein flüssiges Paraffinbad und lassen dann das Paraffin erkalten. Das Paraffin wird eventuelle kleine Löcher ausfüllen. Ihro Birne hat nach drei Jahren Gebrauch ziemlich an Kraft verloren und braucht mehr Strom. Wechseln Sie dieselbe aus. Sie werden ein helleres Licht erhalten. Ihr Hörn lässt sit;h auf ganz einfache Weise regulieren. In der Mitte der Platte entdecken Sio eine kleine Schraube, die Sio anziehen können, bis Sio den Ton bekommen, den Sie wünschen. wlt. Aus Industrie & Handel ; Autogarage Bigler & Co. Wie uns mitgeteilt wird ist in Meiringen, dem schönen Bezirkshauptort des Oberhasli die vor 2 Jahren gegründete Autogarage und mechanische Reparaturworkstätto Boss kürzlich an die Firma Bigler & Co übergegangen. Diese wird das junge, aber aufblühende Geschäft in bisherigem Sinne weiter botreiben und dem Automobilisten dienstbar gemacht. Als eine Notwendigkeit wurde schon seiner Zeit dio Gründung des Geschäftes bcgrüsst, umso erfreulicher ist dessen Fortführung durch geeignete Fachleute, denn eine gut geführte Aulogarage ist in Meiringen, jenem Ausgangspunkt des viel befahrenen Brünig und der sozusagen zum internationalen Reiseziel gewordenen Grimsel mit ihren berühmten Oborhasliwerken, so manchem in Panne liegenden Automobilisten herzlich willkommen. S. Die Zündkerzen der «Bremen». Als nach dem erfolgreichen Ost-West-Flug der «Bremen» ausführlichere Angaben technischer Natur über das Flugzeug und seine Ausrüstung veröffentlicht wurden, warfen die mit neu2eitlichen Motorproblemen vertrauten Fachleute mit Recht die Frage auf, welche Zündkerze wohl der hohen Verdichtung standgehalten habe, dio bei dem «Bremens-Motor auftritt. Wie wir erfahren, handelt os sich um einen Satz Bosch- Kerzen, die nach dem neuen Typenbezeichnungssystem der Robert Bosch A.-G. durch dio Formel M 130/1 gekennzeichnet sind. Diese nicht zerlegbare Bosch-Kerze mit metrischem Gewinde entwickelte sich aus dem schon während des Weltkrieges vielfach verwendeten Typ v 1212 c, bei dem die Befestigung und die Abdichtung des Isolators im Kerzenkörper dieselbe ist, wie bei den handelsüblichen Bosch-Kerzen. Dagegen weicht dio aus einem Sonderstahl gefertigte, mit einem aufgebördelten Nickelkopf versehene Mittelelektrodb von der normalen Ausführung ab: Sie ist von der in den Zylinder ragenden Seite her durch eino Bohrung des Isolators geführt, eingekittet und durch eino Mutter festgezogen. Die ebenfalls aus einer Nickellegierung bestehenden Masseelektroden sind im Kerzenkörper befestigt, dass sich der Elektrodenabstand nicht verändert, wenn sich der Motor stark erwärmt. — Die Brauchbarkeit einer Zündkerze beruht nicht nur auf ihrer Konstruktion, sondern ganz besonders auf der Güte der verwendeten Werkstoffe. Eine Verdichtung 1 :7, wie sie im Motor dor «Bremen» auftritt, entspricht einem Ueberdruck von rund 13 Atm. Das ergibt eino ausserordentliche Beanspruchung der Kerze auch in mechanischer Hinsicht.' Sio muss aber nicht nur völlig gasdicht bleiben, sondern auch thermisch dem schroffen Temperaturwechsel von Verbrennungshitzo und kalt angesaugtem Breunstoffgemisch gewachsen sein. Dass die Zündkerzen im übrigen weder zu Glühzündungen Anlass geben, noch verschmutzen dürfen, ist selbstverständlich. Dio bei der «Bremen» verwendeten Bosch-Kerzen haben allen diesen Anforderungen restlos entsprochen. Kohl und Hünefeld telegraphierten deshalb einem Vertreter der Robert Bosch Magneto Company in den Vereinigten Staaten von Greenly Island aus: «Bestätige gern glänzende Arbeit eines Bosch-Magneten und dor Kerzen.» Wenn Sie ein Interesse haben, Ihren Benzinverbrauch um 25 bis 40°/ 0 zu reduzieren und aus Ihrem Motor das Maximum seiner Leistungsfähigkeit her« auszubringen, so lasssen Sie sich sofort einen MEMINI zur Probe einbauen. Roblcer Leerlauf. Mehr Rasse. Sotortifn Antprlnctn. Infolge direkter Fabrikvertretung Preisreduktion. 5 Spörri & Pfenninger, Zürich 4 • J Telephon Selnau 7467 XXoli.lst3ra.sso 339 Telephon Selnau 7467 I ^•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••HBlHHHaS Voiturcs camions

N° 58 - 1928 AÜTOMOBDÜ-REVUE 9 Der beste, allen neuzeitlichen Erfordernissen entsprechende WAGENHEBER. Tiefste Stellung 120 mm, Hub 200 mm. Mit aufgestülptem Kopfstück für höhere Wagen, tiefste Stellung 220 mm, Hub 200 mm. Tragkraft 1500 kg. Preis Fr. 38.—. GROSSENBACHER & Co., BERN Automobil- und Motorrad-Material HIRSCHEN GRABEN 6. TOURENWAGEN ß-tfplätzig, 16/45 PS, MERCEDES,. für 6 bis 7 Personen, mit elektr. Licht and Anlasser Bosch, 6fach bereift, sehr schöne' Lederpolsterung, neu lackiert, in denkbar bestem Znstand. Mit Garantie. Fr. 5000.—. Er. Zahlungserleichterung. 7261 Mercedes - Benz - Automobil A.-G., Zürich Badenersfrasse 119. — Tel. Uto 16.93 Zu verkaufen Buick Master-Six, Mod. 25 mit Ballon dämontable, Sommerverdeck, 6/7-Platzer, mit allen Schikanen aasgerüstet Ankaufspreis Fr. 17 200.—, Verkaufspreis Fr. 7500.—. Gut geeignet für Hotel und Mietfahrten. Offerten unter Chiffre M 3202 Q an Publlclta«, Basel. 86178 Kirohenfeld Helvetiastrasso 17 Telephon Bollwerk 18.97 5chweizer Fabrikat reparieren prompt Hlfr. Giesbrecm 5 Co.. Bern OTTO SÜHN ER Spczialfabrik biegsamer Wtllen BRUGG Verschiedene CAR ALPINS 16, 18, 20, 22 Plätze Marke „Spa" und „Fiat" in tadellosem Zustande zu günstigem Preise zu verkaufen. Offerten unter Chiffre 36327 an die Automobil- Revue, Bern. gebaut von DURANT 6 Zyl. SEDAN, viertürig, letztes Modell, mit Stossstangen Fr. 7800.— R. EGG, ING., ZÜRICH MASTER SIX Roadster, 2-4 places, presque neuve, rouie 6000 km, ayant coüte fr. 15 500.— ä vendre fr. 8500.— Garage des Päquis, Geneve 11, rue des Päquis. avec 1 an de garantie. 6162 PACKARD OCCASION! 6/7-Plätzer, Sedan, mit Zentralschmierung, Zustand so gut wie neu, äusserst Netto-Kassa 7035 Fr. 12 500.- PAGKARD-Coupe 4-Plätzer, mit Hochdruck-Pneus, ohne Zentralschmierung, gründlich revidiert, neu gestrichen, ganz prima Zustand, Netto-Kassa Fr. 8500.- PACKARD 4/5-Plätzer, Sedan, mit Zentralschmierung, letztjähriges Modell, neu gestrichen, ganz prima Zustand, Netto-Kassa Fr. 12 500V— Werner Risch, Zürich. Une voiture pour vous! BUICK Master, 6 oyl., 23 CV, cond. int., 5 pl. avec Separation, roule* 10,000 km., trds avantageux. FIAT 603, modele 1927, cond. inter., 5 places, voiture de luxe. Tres belle occasion. FIAT 503, torp. 2 pl., aveo spider, etat absolument neuf. PEUGEOT 8 CV. torpedo, 4 place3. PIC-PIC R. 2, torpedo, 5 places. RENAULT 15 CV. cond. int., 5 pl., 6tat nf. garanti. ZEBRE12 CV. mod. 1927, torp. grd. luxe Autos»Occasions rue du Jura 13 f» ÄWm AwA Tel. Mt.-Bi. 56.50 %Jf©Ilt3 • © HÜILEPOURMOTEUR« K •A.-u.toxxuo'lDilisteö Le Ohofx d une exellente huile assurera la bonne marohe de votre moteur et prolongera la duree de votre voiture. Pour cela, utilisez l'huüe „AUTOMOBIL" des Etablissements OHAPUIS et BOREL, 4, Bd. de Granoy, Lausanne. Telephone 71.92. WlDMEfcftMULLER ZUVERLÄSSIGE ERSTRJÖ ZCH.8 Grosse Gelegenheit! Schöner Alfa Romeo 71 96 10 HP, nur 5000 km gefahren, Vierradbremsen, ofach bereift, Bosch-Anlasser und -Beleuchtung, echt Xedcrpolsterung, nur gegen Kassa Fr. 5000.—. Offerten unter Chiffre 36300 an die Automobil-Revue, Bern. Airolo GARAGE TENCONI BahnhoEstrasse Auto Reparatur-Werkstätte Benzin - Benzol - Alobiloil Pneu Stock - Bedarfsartikel Autotaxi-Dienst. Tel. 40 Altdorf Einzige meeh. Reparatur- Werkstätte am Platze. Garage, Taxameter. Fabrikvertretg. Chevrolet Franz Gisler Tel. 3 Hotel Schlüssel ARTJI a. See Contra lgarage Wild & aöhne Sesteingerichtete Reparatur- Werkstätte der Zentralschweiz Telephon 116 u. 124 Basel Hammerstrasse 46 Telephon Safran 52.36 Garage. Rep.-Werkst. Waissenbühlweg 40 Monbiloustrasse ß.WHriei. B. N. C, Monoplace Compresseur, dernier modele absolument neuf, on yende ä bon prix. Offres sous chiffre B. 6581 0. ä Publlcitas S.A., Lugana. 86270 Modell 510, Sport, Vierradbremse, in sehr gutem Zustand, umständehalber zu nur Fr. 3800.— abzugeben. — Anfragen unter Chiffre 36358 an die Automobil-Revue. Bern. ausführen. — Rasche Bedienung. Massige Preise. (Umänderungen von Fiat 501, 502, 503 zu Sportoder Rennzwecken werden ausgeführt.) ein noch guterhalt. AUTO, Ansaldo od. Renault. Off. unt. Chiffre 36357 an die Fiat-Garage Laupen Automobil-Revue. Bern. Telephon 2. AUG. SCHEIBLER. Telephon 2 4 Zyl., 2-PL, Roadster, in sehr gutem Zustand, billig Offerten unter Chiffre Z 1154 an d. Automobil- Revue, Bureau Zürich. SELTENE OCCASION!!