Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.061

E_1928_Zeitung_Nr.061

Touv^tische» Gienzdient

Touv^tische» Gienzdient des T. C. S- Der T. C- S. hat dieser Tage versuchsweise für die Monate Juli, August und September in Perly. an der schweizerisch-französischen jGrenze eine Auskunfts- und Hilfsstelle erdichtet. \ Der Zweck. Der T. C. S. hat mit der Ausübung dieses für uns in der Schweiz ganz neuartigen Dienstes zwei uniformierte Beamte betraut, welche sich sämtlichen Automobilisten, die die Grenze passieren — also auch ausländischen — für Auskünfte betreffend Erledigung d&r Zollrevision (Prüfung der Triptyks, der Fahrbewilligung, des internationalen Fahrausweises etc.) zur Verfügung zu stellen haben. Der Auskunftsdienst erstreckt sieh auf Angaben des Strassenzustandes, der einzuschlagenden Routen, der Logier- und Garagemöglichkeiten etc., kurz auf alle Fragen, die schlechterdings mit Tourismus und Automobil zusammenhängen. Nötigenfalls stellt sich einer der Beamten zur Verfügung, den Automobilisten ins Zollbureau zu begleiten, um die Abwicklung der Formalitäten zu erleichtern. DBr erste Beamte des Dienstes beherrscht geläufig die deutsche, französische und englische Sprache. i per T- C. S. hat das Quartier des Grenzdienstes in einem kleinen, besonders zu diesefn Zwecke erbauten Schweizer-Chalet untergebracht. Dieses Chalet beherbergt ein grosses Karten- und Führermaterial, das selbst dem im wahren Sinne des Wortes international Reisenden restlos dienen kann, so die Jubiläumsausgabe von CH-Touring und das kürzlich erschienene Werk Europatöuring. 5 Es sei hier hervorgehoben, däss der T.C.S. seine Dienststelle zu gunsten aller Autler im vollen Einverständnis mit den ZolU behörden organisiert hat. Herr Leute, Direktor des IV. Zollkreises, und dessen Sekretär, Herr Catalan, haben die Vorschläge des T. C. S. mit wohlwollendem Entgegenkommen aufgenommen und der neuen Institution ihre ganze Unterstützung angedeihen lassen. i Die Initiative des T.C-S. wird bei den Automobilisten grössten Anklang finden. Der schweizerische Touring-Club beweist damit wieder einmal mehr, wie sehr ihm die Förderung des Autotqurismus am Herzen liegt. Er beweist aber auch, dass er keine Mittel scheut, seine hochgesetzten Ziele zu erreichen. Ein allgemeiner Grenzdienst? Sollten die Resultate dieses Versuches befriedigen, beabsichtigt der T. C. S., seinen Grenzdienst auf sämtliche" grossen Zollstationen der Schweiz auszudehnen. Die Errichtung einer Auskunfts- und Hilfsstelle an der schweizerisch-deutschen Grenze in Basel wird dieser Tage gebahnt. Die uniformierten Beamten des T.C.S. dürfen für ihre Dienste keine Trinkgelder annehmen; eine Regel, welche die Touristen strikte zu beächten gebeten sind. f. v. Herr Welti, erster Beamter des T. C. S.-Grenzdienstes in Perly-St. Julien. AUTOMOBIL-RKVUB W^^^^^^^M 1928 — 61 Ein Automobilist beim Wecbselgeschäft am Schalter des T. C. S. Chalet. (Photo Geiselhard, Genf) Die beiden uniformierten Beamten des touristischen Grenzdienstes bei der Auskunftserteilung. Im t ..;.----»--^-- ••-.•• _ ; ^ ^|j^.';; 5 ;;Hintergrund;^;;T.O. & Chalet ... '" (Photo Geiselhard, .Genf) - Automobilrennen Juli 1928 erzielt Erster der Kategorie Tourenwagen, Klasse C, in 4.36 Min. Zugleich beste Zeit aller Tourenwagen und r euer Rekord der Klasse Tourenwagen. weitere glänzende Erfolge, was die Qualität des Schweizer Fabrikats neuerdings bestätigt: E. BültlMer, Cbauxde Fonds (Experte): F. Haniger, ZQridi (flmaleur): J. Gacon. CbM-de Fantls (Experte): Erster der Kategorie Tourenwaeen, Klasse C, in 4.56 Min. Beste Zeit alier Ärnateur-Tourenwagen. Erster der Kategorie Sportwagen, Klasse C, in 4.25.6 Min.' Vertreter für den Kanton Bern: M. v. ERNST, Garage, Gartenstrasse 19, BERN Telephon Bollwerk 37.37 und 37.38

61 - 1928 ÄUTOMOBJt-REVUE i 1 1 • ESSENCE RUSSE PUiSSANTE/ECONOMIQUE evaporation de 95°/o ä 165° C Seuls concessionnaires pour la vente en Suisse des essences russes, essence tegfcre,commeiciale (semi-l6g£re) pour camions. Vente de tous les produits de p^trole russe: pStrole lampant et pour tracteurs, gaz et diesel oil, solar oil, huiles de graissage, mazout NOBA S.A. 12, place Longemalle ä GENE VE Te"le"phone Stand 47.25 i hat sich alle Rekorde 1 zu eigen gemacht: I fcHAMPI Den Geschwindigkeitsrekord der Automobile 335 km in der Stunde durch Ray Keeoh in Dayton mit Automobil White. Den Geschwindigkeitsrekord der Flugzeuge 512,776 km in der Stunde durch Mario de Bernardi mit seinem Macchl-Flat Den Höhenrekord der Flugzeuge 11,827 Meter durch Donati mit seinem Apparat Dewoitine vom Verkaufsrekord der Zündkerze O XXA.MFI ON welohe •/, aller Automobile der ganzen Welt ausrüstet, gar nicht zu reden. Den Helden des Motors verhilft sie zu den ruhmreichsten Erfolgen; den Benutzern der Landstrasse verschafft sie die ruhigste Sicherheit. In allen Garagen erhältlich. Generalvertretung für die Schweiz \ Agent a Lausanne A. GÜNTHER 27 Avenue d'Ouchy Te*16phone 40.39 Agent a Zürich G.FREYMOND 29, Schutzengasse T&Sphone U. 14.17 GENF, 8, Av, Pictet de Kochemönt; ZÜRICH, Talstraase 32. BERN« Schauplatzgas3e 33^ * A EKPOSITIOn CölllÖtlfiLE SIERRE ßaoflt-23 f eptembrel928 AAAAAAdAAAAAA Agriculture - Industrie et Metiers BEAUX-ARTS r ¥ ¥ ¥ ¥ k k k kk k „Confrolographe 11 . . . das Auge des Herrn! allwissend unparteiisch unbestechlich... erlaubt die genaue Kontrolle auch in den kleinsten Details über den Gebrauch eines jeden Motorwagens, selbst wenn der Antrieb des Apparates absichtlich entfernt wird. Coslumes B Alleinverkauf für die Schweiz: k Le ControlographeS. A. Vevey 20, RUED'ITALIE, 1260 m ü. M. (Bemer Oberland) Idealer Sommeraufenthalt Lohnendes Week-End- und Anto-Ausflugsziel Garage. Pension Fr. 12.— bis 13.— Grössfen Erfoio ins Engadin! haben ihre incorato in Hot» SO Minuten von Chur. Für Autos glänzende Mittass- a. Abendstaaon. Alpine» Schwimmbad- Tennis Knr»tüenth*tt mit Arno besonders empteäiennrort. ANDERMATT Auto - Zentrum: Luzem-Zürich-lnterlaken-Lugano-Engadiu A.O.S. DANlOTH'S GRAND HOTEL T.O.S Anerkannt vorzügliche Verpflegung mit erstklasa. Komfort zu massigen Preisen. Autos, Boxen, Reparaturen elektrische Luftpumpe. Tank. Automobil - ßevue Konkursamtl. Steigerung Aus dem Konkurse der A.-G. zur Verwertung der «Fit »-Verfahren, In Zürich 1, werden Montag, den 30. Juli a. c, nachm. 2% Uhr, in der Werkstatt der Kridarin, an der Schanzeneggstrasse Nr. 2, gegen Barzahlung öffentlich versteigert: 36452 1 komplette Anlage für Neugummierung von Pneus mit Dampfkessel, Werkzeug nnd Installationen; 41 neugummierte Pneus 15 alte Pneus in diversen Grossen laut Verzeichnis. Das Verzeichnis der Pneus liegt Interessenten auf dem Bureau der unterzeichneten Amtsstelle zur insicht auf. Die Gantobjekte können Montag, den 23., und Freitag, den 27. Juli a. c, je von nachm. 2—2J£ Uhr, an der Schanzeneggstrasse Nr. 2, in Zürich 2, besichtigt werden. Zürich, den 14. Juli 1928. Konkursamt Zürich (Altstadt) P. Picrhor SiiVict SnVict I Pour vos reparations et transformations d'AUTOMOBILES, adressez-vous de pr&erenceäla Carrosserie EfiGU Freres Mousqumcs 7 — LAUSANNE — T§I. 83.96 La plus anoienne Mtlson du Ganton A proximite du Tribunal Federal qui vient de röorganiser ses Ateliers et, par la compe'tence de ses chefs el de son personnel, est la plus ä mesme de vous faire un trarail conacienoieux, qui vous donnera toute satißfaction a des prix raisonnables. 35476 Reparation» et transformations de toutes voituresamerlcaines. Specialite de fabrication et reparations de ressorts Conoessionnaires I pour le canton de Vaud, de la peinture „DUOO" veritable produit americain Qualifäts-Occasions-Automobile Stets Personen-, Lief erungs- u. Lastwagen auf Lager. Zwingerstrasse 25 A.-G., Erbitten besuch. Telephon Safran 2700