Aufrufe
vor 9 Monaten

Campus Vorschau Frühjahr 2018

Das neue Buchprogramm von Campus im Frühjahr 2018.

Campus

Campus Historische Einführungen Herausgegeben von Frank Bösch, Angelika Epple, Andreas Gestrich, Barbara Potthast, Susanne Rau, Hedwig Röckelein, Gerd Schwerhoff und Beate Wagner-Hasel Die 2007 begründete Reihe »Historische Einführungen« wendet sich mit Studienbüchern an Studierende aller Semester sowie an Examenskandidaten und Doktoranden. Die einzelnen Bände geben Überblicke über historische Arbeits- und Themenfelder, die in jüngerer Zeit in das Blickfeld der Forschung gerückt sind und die im Studium als Seminarthemen angeboten werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf sozial- und kulturgeschichtlichen Themen und Fragestellungen. Ergänzungen für Studium und Lehre, unter anderem eine umfassende Bibliografie sowie eine Auswahl kommentierter Quellen, runden jeden Band ab; sie sind dauerhaft kostenlos abrufbar unter www.campus.de. Alle Titel sind auch als E-Book erhältlich. Toptitel der Reihe Toptitel der Reihe Toptitel der Reihe Toptitel der Reihe D 18,95 €, A 19,50 €, CH 24,30 Fr.* · ISBN 978-3-593-50794-1 D 19,95 €, A 20,60 €, CH 25,30 Fr.* · ISBN 978-3-593-50792-7 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-38449-8 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-39183-0 D 18,90 €, A 19,50 €, CH 27,50 Fr.* · ISBN 978-3-593-39956-0 Toptitel der Reihe D 18,90 €, A 19,50 €, CH 27,50 Fr.* · ISBN 978-3-593-39379-7 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-38880-9 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-38753-6 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-39309-4 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-39958-4 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-39398-8 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-39740-5 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-39741-2 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-38916-5 D 16,90 €, A 17,40 €, CH 24,90 Fr.* · ISBN 978-3-593-38453-5

campus Geschichte 54 55 2., aktualisierte Auflage 2., aktualisierte Auflage Im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit glaubten viele Menschen an Geister und Dämonen; Magie gehörte zum Alltag. Johannes Dillinger führt in diese Welt ein und erläutert die kulturellen Bedingungen, unter denen Vorstellungen wie Hexentanz und Teufelspakt entstanden. Dabei zeigt er, warum – neben Kirche, Staat und Wissenschaft – auch die Bevölkerung eine Verfolgung der Hexen nicht nur tolerierte, sondern sogar forderte. Er rekonstruiert die sozialen und politischen Voraussetzungen der Hexenprozesse sowie die Durchführung der Hexenjagden; er verknüpft dies mit einer Einführung in die historische Hexenforschung der vergangenen Jahrzehnte. Sein Ausblick in die Gegenwart verdeutlicht, dass der Hexenglaube nach wie vor lebendig ist. »Johannes Dillingers Einführungswerk … ist rundum gelungen.« Schweizerische Zeitschrift für Geschichte Johannes Dillinger ist Professor für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Oxford Brookes University und lehrt an der Universität Mainz. Geschichte ist nicht nur das, was geschehen ist – Geschichte ist auch das, was zu einzelnen Ereignissen aufgezeichnet worden ist, und das, worüber man in welcher Weise kommuniziert und debattiert hat. Geschichte ist somit nur in vermittelter Form zugänglich. Achim Landwehr erklärt zunächst die Wurzeln der historischen Diskursanalyse, die sich intensiv mit diesen Fragen beschäftigt: von der Begriffsgeschichte Reinhart Kosellecks über die Arbeiten Hayden Whites bis zu den Studien Michel Foucaults. Auf dieser Grundlage zeigt er, welchen Nutzen die analytische Kategorie des Diskurses für die Geschichtswissenschaften hat. Zudem stellt er dar, wie sich empirisch fundierte historische Diskursanalysen im Studium durchführen lassen und was es dabei zu beachten gilt. Für alle, die sich mit dieser einflussreichen Theorie und Methode vertraut machen wollen, ist der Band ein unverzichtbares Standardwerk. »Eine gut strukturierte und dokumentierte Einführung … für Studenten« Das Historisch-Politische Buch Achim Landwehr ist Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Düsseldorf. Johannes Dillinger Hexen und Magie 2., aktualisierte Auflage Historische Einführungen, Band 3 Ca. 200 Seiten, kartoniert, 3 Abb., 13,3 x 20,5 cm D 18,95 €, A 19,50 €, CH 24,30 Fr.* Warengruppe: 551 ISBN 978-3-593-50864-1 Auch als E-Book erhältlich Erscheinungstermin: 8. März 2018 Achim Landwehr Historische Diskursanalyse 2., aktualisierte Auflage Historische Einführungen, Band 4 Ca. 190 Seiten, kartoniert, 1 Abb., 13,3 x 20,5 cm D 18,95 €, A 19,50 €, CH 24,30 Fr.* Warengruppe: 551 ISBN 978-3-593-50865-8 Auch als E-Book erhältlich Erscheinungstermin: 12. April 2018

Campus Vorschau Herbst 2018
Campus Wissenschaft Frühjahr 2018
Park Books Vorschau Frühjahr 2018
Vorschau Frühjahr 2014 - Stroemfeld
Vorschau Frühjahr 2011 - boersenblatt.net
Scheidegger & Spiess Vorschau Frühjahr 2018
Neuerscheinungen Frühjahr 2012 Geschichte Geisteswissenschaften
vorschau frühjahr 2009 - FinanzBuch Verlag
Neuerscheinungen Frühjahr 2008
Vorschau Frühjahr 2013 - indiebook
HERDER TASCHENBUCH FRÜHJAHR 2009 - Verlag Herder
Neuerscheinungen Frühjahr 2012 Psychologie Pädagogik
Jaron Verlag FrühJahr 2013
Vorschau Frühjahr 2018
Vorschau "Heyne Hardcore" Frühjahr 2014 - Verlagsgruppe ...
Vorschau Frühjahr 2014 - Verlagsgruppe Random House GmbH
Frühjahr 2011 Vorschau - Schöffling & Co.
aufbau taschenbuch Frühjahr 2014 - Aufbau Verlag
Vorschau Frühjahr 2014 - büro indiebook
Frühjahr 2012 Assoziation A