Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.064

E_1928_Zeitung_Nr.064

1928 -

1928 - AÜ1U un Kfc Üb «4 STAN aus Wir verteilen das STANDARD-BENZIN vermittelst Strassenpumpen, das STANDARD MOTOR OIL aber geben wir in Flaschen an Sie ab. Vor Ihren Augen wird das STANDARD MOTOR OIL aus durchsichtigen Flaschen in Ihr Auto gefüllt, dabei verhindert eine speziell erprobte Halsform beim Eingiessen jedwelchen Verlust des kostbaren Oeles. Nur die Durchsichtigkeit unserer Flasche gestattet Ihnen, sich selbst von der Klarheit und Reinheit des Inhaltes zu überzeugen. Nur die geeichte Literflasche garantiert Ihnen bei der Abfüllung des wertvollen STANDARD MOTOR OIL ein volles Mass, die Echtheit und die Reinheit des von Ihnen bevorzugten Oeles. das ideale Schmieröl in der geeichten Literflasche. Bedeutet Schutt

N&64 — 1928 AUTOMOBIL-REVUE 5 ~^N^ Diogenes von heute • . ,; im Grand Hotel Fahrt ins Weekend €HS\ISON Ein Tänzchen im BVeien Welch eine Melodie vibriert in diesem Wort! Hochsaison, das bedeutet lautlose Fahrt breitachsiger, staubbedeckter Wagen, Berge von Gepäck mit etikettenstrotzenden Bäuchen, ein Album fremdtöniger Gesichter, Bedeutet lichtflirrende Hotelhalls, springende Boys, schleppende Portiers, lächelnde Direktoren, krumme Rücken, rasselnde Telephone, Schreiten über Teppiche, eilberfunkelnde Speisesäle, Tennisplätze, Kodaks, Bergesgipfel, Kartengrüsse, weisse Hemdbrüste, suchende Augen, Geständnisse, Versprechungen, Spleens, Jazz! In den Windungen der Passtrassen grüssen sich die Wagen; Schweizer, Ausländer. Bunte Fähnchen flattern vom Kühler. Die Menschen atmen die Kraft zwischen dem getürmten Fels und Schnee und Eis. Am Waldesrand ein Zelt: Diogenes sonnt seine Füsse und seine Hablosigkeit; aus dem Strom steigt der Flügelschlag eines Paädelruders; im Alpengras quitscht ein Grammophon. «Halleluja —: halleluja.. .> Und die Quelle des Wunders: eine wochenlang herrschende Sonne, blaue Himmel über, sonntäglicher Erde. , Hochsaison — welche Melodie! Unser bekannt stark kalkhaltiges Wasser bildet in Kühler u, Motor Rost u, Wasser* stein, das Kühlsystem wird dadurch verengt, die Folgen davon sind; Rasches Kochen, starke Ueberhitzung u. Ueberlastung des Motors, Herabsetzung der Leistungsfähigkeit, sowie Anlaufen und Anfressen der Lagerund Zylinderwände und dadurch erhöhter Benzin- und Oel-Verbrauch. wor Slosf und Wasserst ein Eine Füllung kostet nur 2 bis 3 Franken, erspart aber Hunderte von Franken, Erhältl. in Garagen, gebrauchsfertig oder in Essenz, wo nicht, direkt beim Fabrikanten: J. SCHMEEBELI, SURICH, Du Ponft, Waisenhausstr. 4, Tel. S. 99 53 &A&X das oeste, fci;>teste und einfachste zur Entfernung von wasserstein besitzt die tonliche Vollkraft U. AusgegfSdienheit eines grossen tluiik^Apparotes illustr. Gratis-Prospekt Nr. 250 anverbindlich an jedermann Musik Kapellenstrasse 6 Bubenbergplatz 9 Lä^F 6 Zyl., 14 St.-PS, 5plätz. Torpedo, 4-Rad-Bremsen, Zentral-Chassis- Schmierung, erst 12000 km gefahren, wegen Ankauf eines geschl. Wagens zu verkaufen für Fr. 4500 netto Kassa. H.Heusser&Co., Ziirich8 Dufourstrasse 24, Tel, Limmat 20.99 excepiionne m PEUGEOT, 12 CV, torpödo, 5 places, ferait une tres bonne camionnette. WOLSELEY, 12 CV, torp