Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.074

E_1928_Zeitung_Nr.074

12 In der letzten Zeit

12 In der letzten Zeit bewegte die Gemüter der Leser der Automobil-Revue unter verschiedenen Malen die Frage, ob das Rauchen während des Abfüllens von Benzin von der Zapfstelle in den Benzintank eines Autos gestattet sei oder nicht. So einfach im Grunde genommen die Beantwortung dieser Frage ist, so verwunderlich ist es, dass heute eine Grosszahl der Inhaber von Benzinzapfstellen ihren Klienten das Benzin mit brennender Zigarre oder, was noch schlimmer ist, mit brennender Zigarette im Munde, in ihre Autos einfüllen. Durch dieses Vorgehen schwebt der Automobilist beständig in der Gefahr, nicht nur eines schönen Tages seinen Wagen in Flammen aufgehen zu sehen, sondern auch durch -eine, durch den brennenden Tabak hervorgerufene Explosion sich und seine Mitfahrer ernstlich zu gefährden. JEs erscheint deshalb geboten, die Herren AutomobÜfahrer einmal aufzuklären, wie sie sich einem solchen Benehmen der Benzinverkäufer gegenüber zu verhalten haben und wie sich die Gesetzgebung zu dieser Frage stellt. Schon vor über 100 Jahren war man sich der Gefahren, die der Handel und die Aufbewahrung leicht explodierbarer Stoffe mit sich brachte, bewusst. Bereits die Feuerordnung vom Jahre 1819 hat darüber strenge Vorschriften aufgestellt. In der neuern Zeit (es werden gegenwärtig in der Schweiz im Jahre über 120 Millionen Liter Benzin gehandelt) ist eine gesetzliche Neuordnung dringend notwendig geworden. Die heute geltenden gesetzlichen Vorschriften sind für den Kanton Bern in der Feuerordnung vom 1. Februar 1897 und in den Verordnungen vom 29. Juli und 23. Oktober 1907 betr. die Aufbewahrung und den Verkehr mit leicht entzündbaren und explosionsfähigen Stoffen niedergelegt. Schon die erste allgemeine Bestimmung der Feuerordnung, die verlangt, dass «jedermann die Pflicht hat, mit Feuer und Licht sorgfältig umzugehen», verbietet dem Verkäufer die brennende Zigarre. In Anbetracht der besondern Gefährlichkeit von Benzin etc. wurde der Art. 28 in die Feuerordnung aufgenommen, der bestimmt : «Das Füllen der Flüssigkeitsbehälter bei Benzin-, Neolin-, Ligrom- und Petrolgasmotoren, ferner der Petrolherde, Petrollampen und dergleichen darf nur am Tageslicht- geschehen. Es ist untersagt, diese Verrichtung in der Nähe von Licht oder Feuer, sowie mit brennender Zigarre oder Pfeife vorzunehmen, » Klarer kann ein Gesetz eine bestimmte! Handlung wohl kaum verbieten. Durch die rasche Zunahme der Motorfahrzeuge und des dadurch bedingten Benzinhandels wurden die Verordnungen vom Jahre AUTOMOBIL-REVUL 1928 — Rauchen beim Benzinabfüllen. Kontrollierte Strassen Gesperrte Strassen Kanton • »trecüe Bemerkungen Appenzell A, Eh. Herisau Innerorts Appenzell A.Kb. Stein Versteckte Kontrolle. Aargau Wettingen, in» Neuenhof IConcrou« mit Stope atic. Bern BUtzberg b. Langeuüiai Kontrolle mit Stoppuhr. Bern ßoggwii Innerorts. Bern Lotzwil Kontrolle. Born Bubtuen; Innerorts; Auf 200 Meter« Bern Cornol Kontrolle freiDurg Jim* Versteckte Stoppuhr- Kontrolle. Glanu •» An Sonn« und Feiertagen itets strenge Kontrolle in. Stoppuhren auf 200 und 500 m. Glarns Glarus, v; Bot,«i Bahn- Strenge Innerortskonhof (Kurve) bis tarn Kandelaber bei der Xiatbbrttcke nach Knnenda trolle mit Stoppuhr; Olanw Schwanden Graubünden Zwischen Xrimmii u.ZIrasrs Versteckte Kontrolle Graubfindfr. Silvaplana Kontrolle. Llohtemteln Vaduz, Ortsausgang gestsn Triesen, sowie innerhalb Nendeln vom Oasthaus z. „Enge!" in Richtung nach Schaan. üeitwelse auch Kontrollen in Schaanwald. Luzern Esctieiiü&cb Innerorts auf 200 m StoppaUrkontrolle uizero . Schotz Aasssrorts eur 800 M. Luzern Wohlbaran Kontrolle Neuenburg La Br - Lanerz Versteckte Stoppuhr- Kontrolle. Schwyz Rothenturm-Biberegg Schwyz Seewen-Schwyz Versteckte Kontrolle •~'-' riV1 ' ->c>iiu-ii- Kontr. mit ••-toppuör Schw-^7 TTa'prU'ifrsi Kontrolle au%.«erorte. Solothurn Trimbach Stoppuhr-Kontrolle St. Ualieo «*•• >--^i i lanerorw scharfe Kontrolle. .St. Gallen Oberbüren Auf 800 M. an den Dorfausgängen St. Gallen AU Kontr. mit Stoppuhr Thurgau ßichelsee Scharfe Kontrolle, l'borgaa Matzingen fnnerorts Stoppuhr. kontrolle; inurgau Gandetnrfl bei Crauen- Kontrolle mit Stoprjeld nhr Waadt Hauptstrasse zwischen Ab- Ausserorta zweigung nach Ollon- Bex Wallis Binsjang Lo Bouveret, von strenge Kontrolle. Monthey herkommend, bis zum Dorfpiatz. Wallis Mtontana-Vermala, inner- Strenge Kontrolle. orte Wallis SidenuGampel Strenge Kontrolle. Wallis Turtmann Strenge Kontrolle. Zug Zwischen Zug and Baai Strenge Kontrolle, üurieb Kempttha. vavn*MKh- ivon^o'if Ztiricii Obenneilen-DoiUkoi; Versteckte Kontrolle auf 300 M. mit 8toppuhr. Zürich Zwischen Kempten und Geheime Stoppuhr- Wetzikon Kontrolle. Zürich Bülach Innerorts versteckte Kontrolle. Zürich Baltenswil Kontrolle Zürich BrÜttisPÜW Tvnnrr-"" Aargau Aargau Aargau Aargau Bern Schatfhausen 'Iburgau Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Zurieb Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Kanton strecke Aarebrücke Döttlngen Landgtrasso Wildegg- Brugg, dio Strecke 8chinznach-Bad O. V. Strasse nach Scherz O. V. Strasse nach Schinznach-Dorf Eolderbank üuttwit, ab Bahn' Coergang. Slge bis c*. 400 m stadtauswärts. am Wlppel, im Zuge Herblinsen -Tbaynsen Staatsstrasse Tägerwllen- Emmishof en AIIOIWU-D u. ^unoii Wshntalerstruee Zwillikon Dietlkoa Langnaa, Dorfstrasse au- i...,,.„ . Alte '.»"'•• . undBöndlerstrasse, v. Grenze Kllchberg b. Zürich bla Grenze Thalwil Horgen, /juszai-gtxasse zwischeu Molkereigebäude u. Waidli Zollikon: Zollikerstr. zwischen Dm'ourstr. und alte Landstr. Einbrach, Station bis Pfungen WalliseUen, alte Winterthurerstr., zwi- «jhen8ehwar*acherstraas>e u. Kreuzpl. Obfelden, in Unterlunnern Männedorf, Kugelgasse und Bahnhofstrasse Gisenhard Bemerkungen Ab 20. Sept für ca. 5-6 Wochen flir allen Verkehr gesperrt. Bis ca. Zi. Sepfcmber. 17. September bis ca. 6. Oktober. 1. bis ca. 20. Oktober. Bis 14. Ab 7. August bis auf weiteres Ab 9. August bis auf weiteres. Bis ca. 10. September. Bis ca. Mitte September; Wegen Äeaoau ueji i.iiromat- u. Kanalbrücke bla sirkn Ende November. Bis Ende September. Kit ca. Ende September. Bis Ende September. Bis Anfangs September. Bis ca. 10. September. B 5 Ende September. Von Mitte bis Ende September. Bis ca. Ende Oktober. Bis ca. Mitte September. 1907 notwendig. Der Handel mit diesen gefährlichen Stoffen musste unter Aufsicht gestellt werden. Es mussten ferner, um die Explosionsgefahr einzudämmen, spezielle Einrichtungen verlangt werden für die Lagerung grösserer Quantitäten Benzin, Benzol, etc. Die Verordnungen schreiben deshalb, sowohl für den Handel mit diesen Stoffen wie für den Automobilisten, der in seiner Garage Benzinvorräte aufbewahrt, eine polizeiliche Bewilligung vor. Diese Bewilligung ist ihrerseits wieder abhängig davon, ob die in den Verordnungen vorgeschriebenen konstruktiven Massnahmen zur Herabsetzung, der Explosionsgefahr und deren Folgen getroffen worden sind oder nicht. Weiter enthalten die Verordnungen, was für uns besonders wichtig ist, spezielle Verhaltungsmassregela, Sie schreiben unter anderm vor, dass das Umgiessen von einem Gefäss in ein anderes nur bei Tageslicht geschehen dürfe. Obschon das elektrische Licht zurzeit der Abfassung der Verordnung schon bekannt war, es wird in der Verordnung auch besonders erwähnt, ist anzunehmen 1 , dass heute das Abfüllen von Benzin in die Behälter der Automobile auch des Nachts vorgenommen werden darf, unter der Voraussetzung, dass kein offenes, sondern elektrisches Licht verwendet wird. Eine weitere Vorschrift ist, dass die Lagerräume und die Garagen, die Benzin aufbewahren, nicht mit offenem Licht oder brennendem Tabak betreten werden dürfen. Wenn nun aber nicht einmal ein Lokal, in welchem Benzin feuersicher aufbewahrt wird, mit brennendem Tabak, wie dies die Verordnung.. • so schön sagt, betreten werden darf, so ist die brennende Zigarre noch viel weniger gestattet beim Abfüllen von Benzin, wo dasselbe offen herumfliesst und sich durch die sich, besonders im Sommer, entwickelnden Verdunstungen rasch entzünden kann. Das Gesetz verbietet dem Benzinhändler ausdrücklich die Benutzung von offenem Licht und das Rauchen, währenddem er sich in den Räumen aufhält, in denen Benzin gelagert wird und während dem Umgiessen von Benzin von einem Behälter in einen andern, also auch in die Tanks der Automobile. Wie streng es der Gesetzgeber mit diesen Vorschriften meint, geht daraus hervor, dass er die Widerhandlung gegen die genannten Vorschriften mit Gefängnis bedroht, ohne einer Bestrafung wegen fahrlässiger Brandverursachung im Falle eines Brandes vorzugreifen. Das blosse Rauchen, auch wenn kein Brand, noch eine Explosion entsteht, ist eine Widerhandlung gegen die gesetzlichen Vorschriften und ist mit Gefängnis strafbar. Es ist also ein Recht des Automobilfahrers, dem Garagisten und dem Benzinverkäufer zu verbieten, während des Abfüllens der genannten Stoffe zu rauchen. Nicht nur ein Recht ist es, sondern eine Pflicht, denn wenn der Käufer unterlässt, gegen dieses pflichtwidrige Verhalten des Verkäufers vorzugehen, so macht er sich einer Fahrlässigkeit schuldig, die er im Unglücksfalle sicher zu vertreten hätte. Es darf sich also kein Käufer das Rauchen des Verkäufers während des Umschüttens von Benzin gefallen lassen. Solche und ähnliche Vorschriften haben die meisten Kantone aufgestellt, und dort, wo keine speziellen Vorschriften bestehen, kann das Verbot aus den allgemeinen Rechtsregeln abgeleitet werden. , Dr. H. J. parate für Automobil-Akkumulatoren zum Anschluss an Dreh- oder Wechselstrom von 110 — 125, 145—150 oder 200—220 Volt. Ständiges Lager in Magnet-Äpparaten, Lichtmaschinen, Anlassern, sowie in Automobil - Beleuchtungskörpern, Glühlampen, Akkumulatoren, Schaltapparaten, Äutohörnern, Klaxons, Montage-Material, usw. Eigene Werkstätten für Reparatur von Magnet-Apparaten, sowie von Lichtanlagen aller Systeme HUILE POUR AUTOS La purete, le haut pouvoir lubrifiant de 1 huile TONELINE sont une garantie contre les avaries et l'usure prematuree de votre moteur. Prompte und preis werte Bedienung. BERN BELP5TRASSE24 Verlangen Sie Preislisten und Offerten. Consultez notre Tableau de Graissage Concessionnaire pour la Suisse romande: Madame Julee Carciifö, Ijausanne 18, Avenue de Cour Zu kaufen gesucht ein S-Tonnen^Lastwaffen -Ersatzteile liefert prompt ab Lager H. Lanz, Delageeventuell ganz wenig gebraucht. Bedingung: Es Vertretung, Rohrbach. — müsste der bis Jetzt gebrauchte 1 K-Tonnen-Wagen, Telephon 38. 6293 sehr gut erhalten, an Zahlung genommen werden. Offerten erbeten unter Chiffre 36999 an die Automobil-Revue. Bern prachtvoller, geschlossener 6-Plätzer, Karosserie Weymann, Zustand wie neu, umständehalber zum Spottpreise von Fr. 8500.—, netto Kassa, Zwischenhändler verbeten. Offerten unter Chiffre 37009 an die Automobil-Revue. Bern. BHaHaaEHaaliBnBHRBBHESHai m I Limousine 519 Ä Zu 3F*i£tt zu verkaufen verkaufen mit Brücke, sehr stark gebauter Wagen, mit nur 12 Steuer-FS, ausgerüstet mit elektr. Licht und Anlasser Bosch, 5fach bereift, voülackiert ständig durchrevidiert und neu Fr. 3500.— MERCEDES-BENZ-AUTOM ZÜRICH, Badenerstrasse 119. OBIL A.-G., Tel. üto 16.93. iiiiiiiiiiiiiiiHiiiiniii • a DELAGE ffiüTOHEfi SCHWEISSANLAGEN für Dissousgas, behördl. geprüft, kompL betriebsbereit, besteh, aus: Zwei Öruckreduzierventilen, 6 Schweissbrennern, %—80 mm seh weissend, 2 Schläuchen, 1 Schutzbrille, 1 Anzünder, inkL franko Lieferung sowie Schweissunterricht von Fr. 230 an. Lotbrenner mit Kolben Fr. 20.— Hartlotbrenner » 8.— Reparaturen aller Systeme! 1 Jahr Garantie! Prima Referenzen! — Aeltestes Alle Schweiss-Zusatzmaleriaüen, Sauerstoff und Dissousgas, bestbewährtes Schweizerfabrikat ! Verlangen Sie Prospekt ö & Continental - Licht- und Apparatebau - Gesellschaft. Dübendorf-Zürich. (Telephon Nr. 16.) Inserate in üer AutomoMl-Revue schaffen Ihnen Yerüindungen Toujours un grand choix a des prix incroyables ANSALDO, torpedo, 4 places, Fr. 2700.— BUICK, 1926, Cond. int., 4/5 places, Fr. 6200.— SPA, 1925, Conduite inter., 4/5 places, freins sur 4 roues, Fr. 6500.— AUSTRO-DAIMLER, 6 cyl., torpedo, 6 pl., panneaux Picker, freins sur 4 roues, ayant peu roule, Fr. 6000.— MARTINI, car alpin, 15 places, six pneus, d&narrage et eclairage electriques, en parfait etat, Fr. 7000.— LANCIA, süperbe Limousine, 6/7 places, Fr. 6000.— EXCELSIOR, conduite inter., 6/7 pl., 4 servo-freins, (Hat de neuf, Fr. 10 000.— CHEVROLET, 1925, conduite inter., 4 portes, 4/5 places, Fr. 2500.— VOISIN, torpedo, 6/7 places, Fr. 3500.— Demandez liste des occasions et essai sans engagement au Garage Gh. samuz oarase fly fflira Morges 37063 Montreux Tel. 135 Tel. 12.49 AGENCES: Chevrolet - Oldsmohilc - Buick - La Sallc - Cadillac.

Nu 74 1928 REVUE AUTOMOBILE 15 Fiisinger, Ingenieur & Cie., Aarau - Tel. 1070 Wir liefern: VEIGEL-TACHOMETER JURID-BREMSBELAG BERU-FABRIKATE ISOLIER-SCHLÄUCHE ZÜND- und LICHTKABEL WONDER-MIST Für Lieferungswagen. 1 geschlossener 37033 Kasten mit beidseitigen Aufstellladen und einer Türe in der Rückwand, Ia. Ausführung, Grosse 2,20 m lang, 1,70 m breit, 1,25 m hoch, passend für jedes Chassis. Preis Fr. 350. Anfragen unter Chiffre Z 1203 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Händler der Mo-Branche welche sioh auf nächste Wintersaison mit dem Verkauf einer prima Gleitschutzkette befassen wollen, erhalten nähere Auskunft unter Bahnpostfach 15477, 7827 Zürich. Wegen Todesfall zu verkaufen 8 Zylinder, Modell 1924, 6/7-Plätzcr, rassiger Bergsteiger, tadellos erhalten. Auskunft erteilt: Frau Wwe. Haas, Bürgerhaus, Bern. 37027 Auto-Occasion! CITROEN 4-Plätzer, Limousine, 4 Zyl., fahrbereit, mit Zubenöf, aus Konkürsliquidation zu verkaufen. Konkursamt St. Gallen. Tel. 16.66. 37087 TAUSCH ! Grosses Esszimmer (neu), d. Eiche, best, aus Büffet, Kredenztisch u. 6 Polsterstühlen (Gobelin), gegen Auto zu tauschen gesucht. Gefl. Offert, an Caribonum S. A., Zürich, Schützengasse 29. Zu kaufen gesucht kleiner Ifierplätzer geschlossen, in jeder Beziehung gut erhalten (Fiat 509 bevorzugt). Offerten unter Chiffre 37010 an die Automobil-Revue, Bern. A enlever cause döpart ER torpeao, 7 places, carrosserie Gangloff, parf. 6tat de marche, fr. 2000.—. S'adresser: Garage du Parc, 58, Boulevard de Ia Cluse. Geneve. 37032 ca. 10 Tonnen alte mit Stahlband. 7609 Offerten an Garage Geiser, Langenthai. 4 Zyl., 11 HP, Vierradbremsen, Allwetter-Karosserie Gangloff, 6 bereifte Räder, alle Schikanen, Preis Fr. 6800 netto Kassa, 10426 H. Heusser, Säntifcstrasse 16, WaSHsellcn (Zürich). Tel. 17t Zu verkaufen Siiid@iiaker 6 Zylinder 1914 (17 PS), mit elektr. Licht u. Anlasser, Ia. Motor, fahrbereit, Fr. 1000.— netto. — Walter Oettli, Autos. Flawil. 86982 Zu kaufen gesucht 2-Plätzer mit Notsitz gut erhalten, eventuell neu. Offerten mit ausführl. Beschreibung des Wagens, Angabe des Alters und, wenn möglich, Photographie erbeten unt. Chiffre 36989 an die Aufomobil-Revue, Bern. Iß IC @ryn AUTO RENAULT causo camionnage ä forfait trois camionnettes 2/3-Plätzer, 8,1 HP, Mod. 1923, in prima Zustand, 5 neuber. Räder, bereits FIAT neues Verdeck und Solex- Vergaser, el. Licht u. Anl., chargo 1200 kg, et une in fahrbereitem Zustande, voiture fermee 37017 umständen, zu verkaufen. Studebaker Ev. wird ein neueres Motorrad an Zahlung genommen. Aeusserster Preis Fr. 1100.—. 36993 Postfach 12408, Grenchen. Zu verkaufen 4 Tonnen, betriebsbereit. Preis ganz bescheiden. J. Schärer, Grüningen (Zürich). 36893 Für Chassis Ersksne-Six aus den Studebaker-Werken 12 PS, 500-800 kg Tragkraft Fr. 6900.— Zu verkaufen I Marcel Addor, Zürich ütoqual 29 A vendre par suite de circonstances dans Ia famüle un Caimion SAURER neuf, pneus, 5 tonnes, moteur 5 A. E., culasse Ricardo, essieu avant elargi, ecartement des essieux agrandi, arriere du chäsiss allonge, banquette du Chauffeur elargie, 2 portieres avec glaces, pont 5 m* capot type militaire, fourgon ä meubles, 5K m de long avec partie saillante. Facilites de paiement pour acheteurs serieux. Interesses ecrire sous chiffre 36961 ä Ia Revue Automobile, Berne. Secliszylinder 16 St.-PS, 4/5-P1., mit Ladebrücke, neueres Modell, gute amerikanische Marke, tadellos erhalten, mit kompletter Ausrüstung. 7261 Fr. 3500.— Laslwanen STOEWER S-Auto MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL Ä.-G., ZUR ICH, Badenerstrasse 119. Tel. Uto 16.93. A vendre 2 places. — S adresser • Trullas & Cie. S. A., primeurs, en gros, Lausanne. Ein fast neues, leichtes Autobrückli mit Verdeck, passend für FIAT 501, zum Einstellen in Karosserie, hat abzugeben : Siegrist, z. Säge, Rafz (Zürich). 37034 AUTOS! Occasionen! 1 DODGE, geschlossen, 4- türig, wie neu, Fr. 5800 1 CHENARD-WALCKER, geschlossen, 6plätzig, ganz wenig gefahren, Fr. 5400 1 PIC-PIC RII, offen, 6-Plätzer, in ganz gutem Zustand, Fr. 4000 1 PIC-PIC R II, 4/5-PL, mit ganz neuem 6-Zylinder-Motor, sehr schöner Wagen, Fr. 4200 1 BUICK, 4/5-P1., neues Modell, 2 Reserveräder, Fr. 5700 1 MATH IS, 4-Plätzer, offen, Fr. 1600 1 MATH IS, 3-P1., Ballonreifen, in sehr gutem Zustand, Fr. 2300 1 CITROEN, 5 HP, Cabriolet, Ballonreifen, Fr. 1800 1 WANDERER,2/3-Plätz., Gas-Beleuchtung» Fr. 800 1 MAXI MAG, 2-Plätzer, Fr. 1200 1 CITROEN, Mod. 28, 6- Plätzer, 3000 km gefahren, mit Garantie, Fr. 6500 1 LASTWAGEN, 2 Tonnen, SCAT, Vollgummibereifung, Fr. 3000 Zu besichtigen bei: G. FUCHSER, Garage, Zu verkaufen FORD-Auto Limousine, Modell 1926, 4 Zylinder, 4/5-Plätzer, Zustand wie neu, da wenig gefahren, Versicherung u. Taxe f. 1928 bezahlt, ganz neu bereift, mit 2 Reserverädern, zuverlässiger, Ia. Wagen. Verkauf nur wegen Nichtgebr. Fr. 3000. Offerten unter Chiffre 37013 an die Automobil-Revue, Bern. Auto-Pneus garant. neue, frische Ware, alle Dimena. Nur b. sofortiger Auftragserteilung ganz bes. billig abzugeb. Brieffach 539. Zürich. amo Vous eviterea 5/6-Plätzer, neues Mod., in gutem Zustd. Ausf. Off. unt. Chiffro 37031 an die Automobil-Revue, Bern. 1 TORPEDO ESSEX, 6 Zyl., Vorderradbremsen (Perrot-Servo), Scintilla- Licht, neuer Duco-Anstrich, Fr. 3200.— 1 TORPEDO MERCEDES, 6 Zyl., Modell 1922, rassiger, starker Wagen, in gutem Zustand, Fr. 1500.— Rob. Fröhlicher, Auto- Werkst., Solothurn. 37015 camim et roulera nrueux. Torpedo, 6plätzig, m. Ballon-Aufsatz, neu bereift, tadellos erhalten, Versich, und Verkehrsbewilligung pro 1928 bezahlt. Preis F. Harfmann, Autogarage, Soiothurn. Telephon 862. 7158 Fabricaf Ion acluelle garanfie 20,000 km. Fabricafiora aHdenne: Lieferangswagen 500 kg, olektr. Licht und Anlasser, Steuer für 1928 bezahlt, zum Ausnahmepreis von 7639 Fr. 600.— Garage Jean Gygax S.A. Biel AUTOMOBIL DODGE 17,7 PS, 4 Zylinder, Modell 1926, elektr. Licht, Anlasser, Km.-Zähler, geschloss. Karosserie, 4türig, 5 Räder bereift, nur 15 000 km gefahren, billig aus Privathand Anfragen unter Chiffre 36694 an die Automobil-Revue, Bern. 6- Karosserien Garage, Uetlibergstr. 31, Zürich. 36037 coutenses camions, reparations et l'usure prematuree de ei vous ies moatez sur L'Automatique Ducasble esfc tut pneu üb air libre, increvable, qul ne necessite ni reparations, ni entretien; il absorbe Ies trepidations et Ies chocs, facüite le roulement et protege ä Ia fois le personnei, le vöhicule et Ia marohandise transportee. li Automatique Ducasble donna le plus bas pris de revient pour tous Ies vähicules do travail. ,..- ; -..v.,,,..--;..;...v^ ..^...AssimiW.ftü^pneu.pOTfeJto.jfcax©.,,,.«,.^., v ,,.,, : ,_., ..... ... Sociele Anonyme pour rue de Lausanne Zu kaufen gesucht Occasions-Auto Zu verkaufen ÄÜTOMATiaUE LE PNEU DE TRAVAIL Ia vente en GENE Suisse du pneu ä air libre V E T6I. Mont-Blanc 62-58 18 GV, 7 pl., avec Separation pour Chauffeur, demarrage et eclairage electrique, roues Sankey, galerie pour bagages, en parfait e"tat de marche, voiture merveülcuse pour Service d'hötels, ou location, ä ceder avec accessoires au complet, fr. 4850.—. A enlever Zu verkaufen 6 Zylinder Fr. 3000.— Aassi souple qu'un pneu, aussi rfeistant qu'un plein Soldes fres inieressanis, m suiuanf panlis AUTO M ATI QU E D U CAS B LE S. A. Zu verkaufen Telephon Nr. 159. zu verkaufen 0BERD1ESSBACH. Telephon Nr. 58. (1 Limousine, 1 Allwetter) 7486 54, las zu verkaufen jar Ellig! Hotels, Locations Süperbe conduite Interieure SP A Conduite Interieure Z IG M A 6 placos, eclairage electrique, parfait etat de marche, ferait bon taxi ou voiture pour petit hötel de campagne, fr. 1000.—. Offres sous chiffre G 1109 a Ia Revue Automobile, Geneve. •••••••••••••••••>•.•••••••••••••*••••••••••>...».••••>•••••••>. I3oletgro 14 HP, 6 Zyl., neuestes Modell, mit Aerable- Monobloc-Karosserie, 4/5plätzige Limousine, die schnell und leicht geöffnet werden kann, in feinster und gediegenster Ausführung, preisgekrönter Wagen der Luzerner Schönheits-Konkurrenz, komplett ausgerüstet mit Koffer, 6facher Bereifung und allen Schikanen, fabrikneu, wird mit aller Garantie sehr preiswürdig abgegeben. — Besichtigung und Probefahrt jederzeit. 7321 CAROSSERIE-WERKE A. RUCKSTUHL, LUZERN. Telephon 749. '