Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.082

E_1928_Zeitung_Nr.082

6 ÄUTOMOBIL-REVUE 1328

6 ÄUTOMOBIL-REVUE 1328 - No 82 FIAT-Vertretung Garage, Reparaturen, Revisionen, Taxameter Telephon 62 JOS. ÜOOWIL.ER. Einbau- und Reparaturwerkstätte Auto-Zubehör Th. E. Wild -Zikrichsee Empfehlenswerte Garagen Iliiiwil Dampf-Volkanisieranstalt Pneumatik nur erster Marken! Telephon 75 E. MUQQLER. Cham Zürich Morgartenstrasse 9 SCINTILLA Telephon Uto 66.23 Ä. Oswald, Zürich 5 Pfingstweidstrasse 40 (hinter Maschinenfabriken Escher Wyss) Uebernahme v. Neulackierungen, Ausbesserungen, Spez. amerik. Spritzverfahren, wie Erneuerungen des Farbüberzuges von Weymann - Carrosserien. Fachmännische, prompte Bedienung bei äusserst vorteilhaften Preisen. Erfolg werden Sie haben bei sofortiger Bestellung eines solchen Feldes. Offizielle Vertreter für die Schweiz: DELAMIE t Corraterie 16 UCIICYC Tel. Std. 07.74 Depot in Bern: E. Kupferschmid, Erlaohstrasse 7, Tel. Bollwerk 40.64 Depot in Zürich: E. Wewerka, 6167 Dufourstrasse 3, Tel. Limmat 38.37 A vendre BUICK cause double emploi HE9LAH 6 cylindres, 4 pneus, neuf, conduite Interieure, parfait etat, fr. 6150.—. Offres sous chiffre G 1114 ä la ' 37415 Revue Automobile, Geneve. r^F^P^T^^i^^^^^^^^^^^^^'^^^^^F^^^^^r^^^T^^^f^^^^^'^^^T^y^^^r^r^r^T^r^F^r^r^^^F^r^F^r^^^F^r^r^^^y 6 Zyl., 1928 Innensteuerung, 4-Plätzer, 4 Türen, neu, komplett ausgerüstet, mit Garantie, Fr. 7500.— An Zahlung nehme FIAT 501 oder 503, offen oder geschlossen. Auskunft unter Chiffre 10450 durch die 7647 Automobil-Revue, Bern. Gunstige ' Gelegenheit! Gardner 8 Zylinder In Linie, neuestes Modell, 19/75 PS, Sedan, 5pI-, Luxusausführung, so gut wie neu, sofort weit unter Preis abzugeben. 6546 Anfragen erbet, unt. Chiffre 10446 an die Automobil-Revue, Bern. Welche interessiert sich für Im Restaurant Thalwil. Garage Grob Reparaturen, Revisionen, Michelin-Stock. — Teleph. 330 n. 383 Langjährig bestbewährter Patent-Auspufftopf Spezialwerkst. f. Auto-Spenglerei. Tank. Kühlerrep W. WETTE«, WETZ IKON Tel. 196, vorm. L. N. Anderson, mech. Autospenglerei Wetzikou JLnto-Kep*ratur-Werkstätte — Platz 20 Wagen Vertretung Opel-Werke Telephon 261 H. Pfenninger-Wefoer. Grosses Bestandteillager. Tel. Selnau 7411. Klingler Jk Picco. empfiehlt sich für alle im Fach vorkommenden Arbeiten. Massige Preise. Tel. Sein. 1276. W.Ilg. Tag and JNacnc gtöftnet), Zentralheizung, Oel. Pneumatik, Wagenwäschen. TeL & 14.59 od»r S. 89.67 Privat Ä:>.W^r77- BAHNHOF-GARAGE Zürich 5 Joiefstrasse 200 Spezial-Repaiator-Veikstätte für W o ZÜRICH 4 Untere Dienerstrasse 62 AUTO-SATTLEREI Zürich 4 speziaiwerKsiatte für Autospengierei H, BE NTELE.J AE N IC K E Zürich 6 (Haus LOwenMitwwnn) LöwenstratM 12 B*d«n«rstras»e 164 (Jängelstrauwe) • Reparaturen Haldenbach-Garage Reparaturen, Ersatzteile — Haluenbach-Cuimanstr, Telephon Hott. 94.29 0. DUTTLiNGER. Zu Liepiidaf!OS2spreise5i zu verkaufen 1 Bufck, Mod. 1928, Standard, 4türig, Limousine 1 Buick, Mod. 1928, Standard, 4türig, Brougham 1 Buick, Mod. 1928, Standard, Torpedo 4/5 Alle 3 Wagen mit 1 Jahr Fabrik-Garantie Automobil A.-G., Hirschengraben 2 Grosser 6-7-Plätzer 13 Steuer-PS BENZ, Torpedo, 10/90 PS, mit ttakte. Licht tt Anlasser Bosch, Boseh-Horn, Haxidscheinwerfer, 6fach bereift, sehr schön« Lederpoltttrnng, Allwretter-Seitentefle, amm Verdeck, neu lackiert, in denkbar bestem Zustand, mit schriftlicher Garantie, Fr. 5500.— Benzin, Tel. dsL U4.90 ETentueD Zahhmgserleichterung. 7261 MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G n ZÜRICH. Badenerstrasse 119 TeL Uto 1893 Occasions-Wagen geräumige geschl. 6-Plätzer in tadellosem Schweizer Fabrikat geeignete 4- und 6-Zylinder 6633 Zustand, preiswert abzugeben O. F. A. BALLY, ZÜRICH Industrie-Garage, Neugasse 80. •••••••••••••••»•»•••••••••••••••»••••••••••••••, k Wegen Anschaffung eines geschlossenen vera u f e billig ein DELAGE Torpedo, aber gut verschliessbar, in tadellosem Zustand. E. Hubschmied, Landeron. reparieren prompt fllfr. Giesbreclit S Co.. Bern Kirchenfeid Heivatiastrasae 17 Telephon Bollwerk 18.97 Zu verkaufen AUTOMOBIL Marke MAXWELL, Torpedo, 4plätzig. Eignet sich gut für den Umbau in einen Lieferungswagen. Preis bei sofortiger Abnahme Fr. 800!—. 137428 R. VOLZ, Automobiles, THUN. OTTO SVHNEU Jjpezfdffabrik bkgsametWdlm BRUGG liefert prompt 37351 Grand-GarageA. VARISCO LUGANO General-Agentur Lancia-Autos für Tessin. mit Automobilfirma? Offerten unter Chiffre 37394 an die Automobil-Revue, Bern. oooooocooocooooo Buick Mod. 20, Torpedo, 6/7-P1., mit Ladebrücke (160 X 160 cm), in sehr gutem Zustande, zu verkaufen. Für Händler sehr günstig. Preis Fr. 4000. Offerten unt. Chiffre Nc 8105 Y an Publicitas, Bern. 37391 JOOQOOOOOOOOOOOOG VICTORY six Sedan, Xuxe speciale, neu, Modell 1929, aus Privathand zu verkaufen. Fabrikgar., Preis Fr. 12 500, inkl. Steuer u. Versich., Katalogpreis Fr. 13 200. An Zahlung wird Piano genommen. Ev. Zahlungserleichterungen. Off. unt. Chiffre 37385 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen SCHNELL-LASTWAGEN 2 T., mit grossen Pneus, 2 kompl. bereifte Reservefelgen, 16 Steuer-PS, Marke G. M. C, mit grosser, gedeckter Brücke, Grosse 200/190/170 cm. Der Wagen ist in sehr gutem, fahrbereitem Zustande. J. Leibacher, Kartonnagenfabrik, Luzern. Telephon 1503. 37383 On cherche b} acheter d'occasloü Camion 4 tonnes en parfait etat, ä benne basculante a l'arriere, marchant an motenr. — Offres detaillees ä A. Burkhalter, Garage, ä Saint-Blaise. 37404 Staunend billig zu verkaufen wegen besonderer Umstände hochmod., neuer Berliet-Gesellschaftswagen, Mod. 1927, 4 ZyL, 90 X 130, mit schönster 15-PL- Karosserie Seitz, Lederpolsterung, mit versenkbaren Kurbelfen stern,Dach zum Abrollen, Steuer bezahlt, Photo zu Diensten Sehr günstig für Post- Unternehmer. Offert, unt. Chiffre 37382 an die Automobil-Revue, Bern. Lastwagen 2 Tonnen, revid., neu bereift, mit elektr. Beleucht., ^P** zu verkaufen "^C Preis Fr. 2500.—. 37374 H.Meisterhans.Hö'hestr.17, Zollikon. Tel. L. 9113, tagsüber Tel. Hott. 6948. Auf der Reise Ueberall machen eich Sprachkenntnisse bezahlt. Warum zögern Sie denn noch, wenn man Ihnen die Sache so leicht macht? Wir schicken Ihnen den Lehrmeister ins Haus, der für 100 Stunden 25 Franken verlangt. Lernen auch Sie Französisch, Englisch oder Italienisch nach der neuen Methode von Prof. GRAND. Jedermann mit Durchsohnittslntelllgenz ist in der Lage, nach der Selbstunterrichtsmethode von Prof. Grand eine der Fremdsprachen zu lernen. Dafür sprechen die vielen Zeugnisse, die wir unaufhörlich erhalten. Machen Sie einen ganz unverbindlichen Versuch. Er kostet nichts, ausgenommen 5 Rp. für das Porto. "Wenn Ihnen selbst die Methode von Prof. Grand zu schwierig ist, dann werfen Sie das Probeheft ganz einfach in den Papierkorb. Aber eines verlangen sollten Sie doch, denn Sprachkenntnisse sind heutzutage einfach eine unbedingte Notwendigkeit. VERLAG HALLWAG A.-G., BERN Adresse t iV«rla£, Administration, Druck und Clicherie: HAJLLWAQ A.-O, Hallersche ßuehdruckerei und Wagnonch« Verlagsanatalt, Bcou (Mit 5 Bücherzettel Rp. als Drnoksaohe frankieren) Senden Sie mir sofort im verbindlich Gratisprospekt von Französisch* — Englisch* — Italienisch* in 100 Stunden •Nichtgewünsohtes streichen.

N*82 II. Blatt BERN, 2. Oktober 1928 »2 II. Blatt BERN, 2. Oktober 1928 Zur Eröffnung des Pariser-Salons. Die Pforten des 22. Pariser Salons werden am nächsten Donnerstag eröffnet und damit eine Reihe von internationalen Ausstellungen 4em Publikum zugänglich gemacht, die sowohl auf dem europäischen Festland wie &3*ch jenseits der grossen Meere einen aussergewöhnlichen Ruf gemessen. Was in Paris dem Automobilisten, dem mit dem Automobil liebäugelnden Publikum und dem geschäftstüchtigen Automobilkaufmann an Neuheiten, San Schönheiten und an Originalität geboten wird, verdient tatsächlich internationale Würcligutig. Der Pariser Salon wird sich diesmal zeitlich in drei Ausstellungen gliedern: den Salon für Tourenwagen (und Luxuswagen), den Salon für Motorräder und Radiotelegraphte, sowie den Salon für Schwergewichte und industrielle Nutzfahrzeuge. Der vehemente Andrang der Aussteller forcierte organisatorische Massnahmen zur Entlastung der Ausstellungsräumlichkeiten. Die zeitliche Dreiteilung wird vor allem der Motorradausstellung zugute kommen, die in den letzten Jahren von der Ausstellung der Tourenwagen beinahe erdrückt worden ist. Als Erster öffnet Donnerstag den 4. Oktober der Automobilsalon seine Pforten, um der automobilen Welt während 10 Tagen (inklusive 14. Oktober) die integrale Bedeutung der Automobilindustrie durch die interessantesten Schlager zu demonstrieren. 1050 Aussteller, die Zubehöraussteller eingeredi-. tiet, werden in den prächtig geschmückten Hallen des Grand Palais ihre Erzeugnisse den prüfenden und neugierigen Blicken darbieten. Den letztjährigen Salon bezeichneten > :r als «Salon der Sechszylinder», um die progressiv wachsende Zahl der Sechszylinier, besonders aber der Sechszylinder mittleren und kleineren Zyiinderinhaltes zu dokumentieren. Im kommenden Salon wird sich diese Entwicklung bestätigt finden. Der Sec:is :ylinder steht im Zeichen einer überragenden Entwicklung. Wir nennen daher den Sa'on 1928 nochmals «Salon der Sechszylinder», ohne dabei den lebhaften Vorstoss der Achtzylinder ausser acht zu lassen. Der Pariser Salon wird sich wiederum zu einer Automobilbörse im wahrsten Sinne der Bezeichnung gestalten. Das Organisationskomitee, präsidiert von Herrn Baron Peti ^t und sekundiert vom Generalkommissär Herr Cezanne, hat in geschäftlicher Hinsicht ajle erdenklichen Vorbereitungen getroffen, um den goldenen Vogel vom Dache zu schiessen. ten zum ersten Male Automobile zwischen den Fahrrädern auf, und in der Ausstellung des darauffolgenden Jahres belebten bereits zahlreiche Autokonstruktionen die Stände. Ein Zwischenfall teilte die Ausstellung 1897 in zwei Gruppen, wovon die eine im « Palais des Sports » und die andere im « Salle Wagram» ihre Räume bezog. Erst unter der Aegide des A. C. F., der im Jahre 1898 die Organisation des « Salon de l'Automobile, du Cycle et des Sports» in tatkräftige Hände nahm, begann ein neuer Stern zu leuchten. Die erste Ausstellung wurde zwar durch einen Sturm beinahe vernichtet, dagegen Der Grand-Palais in Paris. Der Präsident der französischen Republik wird, wie jedes Jahr, dem Salon einen Eröffnungsbesuch abstatten. Die Honoratoren der Ausstellung und der Verbände empfangen Herrn Doumergue und weitere Mitglieder der Regierung Freitag (der Freitag ist während des Automobilsalons' stets ein Galatag) um 10 Uhr. Der Pariser Salon hat seine Kinderschuhe längst abgelegt, sind es doch vierunddreissig Jahre her, seit der « Salon du Cycle 1896 », wie er sich damals nannte, im «Palais de rindustrie» stattfand. Im Jahre 1897 tauchkonnte die Ausstellung des nächsten Jahres einen verdienten Erfolg einheimsen. Die Errichtung des Automobilsalons im Grand Palais datiert vom Januar 1901. Bis 1907 verbuchte die Ausstellung unter gleicher Leitung einen ständig wachsenden Erfolg. Im Jahre 1908 übernahm die « Chambre syndicale de l'Industrie de l'Automobile et du Cycle» die Leitung des Salons. Herr Cezanne erhielt im Jahre 1910 das Präsidium der « Chambre syndicale ». Dann trat ein bedeutender Unterbrach ein. in dem der Salon des Jahres 1911 und die Salons der Kriegsjahre 1914—1920 fallen gelassen wurden. Erst im Jahre 1921, als sich die ärgsten Kriegswolken verzogen hatten, führte die «Föderation nationale de l'Auto-< mobile» eine neue Organisation der Salons ein. Vom Jahre 1922 an Hess die Ausstel-! lungsleitung die Zweiteilung in Tourenwagen und Schwergewichte aufkommen. Die Ausstellung der «Arts decoratifs» im Grand Palais nötigte den Ausstellern für das Jahr 1925 wiederum einen Verzicht ab. Im Vorjahre endlich konnte der Salon eineri durchschlagenden finanziellen- und technn sehen Erfolg einheimsen. Der «Salon der Sechszylinder» war die erste bedeutsame Inkarnation dieser Motorenart. Unermüdlich und zähe hat die Technik an dieser wie an andern Motoren weitergearbeitet. Wenige Tage noch, dann wird sich der Vorhang lüften und uns die Früchte einer impulsiven 1 Entwicklung vor Augen führen. 120 Marken haben letztes Jahr ihre Erzeugnisse rund 600.000 Besuchern zur Schau gestellt. Der Salon 1928 verspricht noch mehr als sein Vorgänger. Zu gleicher Zeit wie der Salon wird an der «Porte de Versailles» ein© Messe für Occasionsautomobile unter der Leitung des Ausstellungskomitees und der « Chambre syndicale des negociants » durchs geführt. Dem Käufer wie dem Verkäufer werden auf dieser Messe besondere Garantien geboten, da dieser Markt unter spezieller Kontrolle steht. Ueber die Eröffnung und die Neuigkeiten des Salons werden wir in den nächsten Nummern Spezialberichte veröf^ fentlichen. wlt. Eine neue Kühleridee wurde von einem deutschen Erfinder patentiert. Im Gegensatz zu den gebräuchlichen Kühlern, die als isolierter Teil auf das Chassi montiert werden, bildet der neue Kühler einen Teil der Karosserie. Auf dem Oberteil der Motorhaube befinden sich rohrartige Vorsprünge, die zwei kühlenden Luftströmen ausgesetzt sind* Der eine Luftstrom kommt aus dem Innerteil, während der andere über die Rolirteilef hinwegstreicht. Die Praxis wird den Beweis erbringen, ob die Idee in jeder Beziehung verwertbar ist. wlt. POUR^CONDUITES INTERJEURE& Nos modeles de TOIT OLTVRABLE s'adaptant sur toute conduite interieure Systeme Brevets G. G. Nouveaux modeles de Carrosserie Transfermable, entierement decapotable (Brevets G. G.) LeconfortdelaConduiteinterieure.les avantagesdu Torpedo dans une meme voiture sont actuellement reunis par une voiture ä TOIT OUVRABLE. Simple et rapide. Etancheite absolue. Ligne. Teiles sont les qualites qu'apporte le «TOIT OUVRABLE», Adaptation en quelquesjours sur toute voiture conduite interieure dans nos ateliers de Zürich, Geneve, Colmar. Premier rang des premieres marques de precision Vogel-Verlag Das Motorblatt für Alle unterrichtet Ober jedes bemerkenswerte Ereignis — gibt Auskunft auf technische, wirtschaftliche und sonstige Fragen des Kraftfahrwesens — bringt einen reichen Unterhaltungsteil • Unabhängigkeit, Vielseitigkeit, gediegener Inhalt und vornehme Ausstattung machen „Motor und Sport" zur führenden internationalen Gesellschaftswochenschrift des Kraftfahrers „Motor und Sport" ist durch den Zeitungshandel oder direkt vom Verlag zu beziehen • Probeheft kostenfrei! Pössneck(Thür.) Dans tous les bons magasins d'horlogerie