Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.087

E_1928_Zeitung_Nr.087

In ditstr Rubrik

In ditstr Rubrik veröffentlichte Objekte zahlen «im Gebühr v«n Fr. 10.— für «in einspaltiges 50 mm hohes Feld; Doppeltester, zweispaltig, Fr. 20.—, dreispaltig Fr. 30.—, grössere Inserate 45 Cts. pro einspaltige 2-mm-Zei!e. Bei dreimaliger Wiederholung der nämlichen Anzeige 10% Rabatt. 9 CHAMBLANDES sous Lausanne, proximite du lac et tram, süperbe neuve 6 chambres, bains, chauffage central, tout confort, vue, Situation tranquille et magnifique. Prix avantaseux. — Ecrire sous W 27169 L ä Publicltas. Lausanne. 37564 Freistehende mit fcecpiemer Zufahrt und grossem Waschplatz, vollkommen modern ausgestattet, (zur Hälfte für Fr. 900 vermietet) ist wesentlich unter Selbstkosten für oa Fr. 25 000.— 37597 zu verkaufen Kahn & Cic, Zürich. Bahnhofstr. 78. Telephon Uto 16.83. Zu verkaufen ein 2-Fam venilfre L L A Zürich entlaus in Frick, an der Hauptstrases gelegen, geeign. f. Laden od. Werkstatt, f. jed. Handwerker passend. Nur zahlungsfäh. Käufer werden berücksichtigt. Sich zu melden bei G. Ursprung, Frick (Aargau). 37605 Zu in UZWI L verkaufen (St. Gallen) Einfamilienhaus 7 Zimmer u Küche, Bad u. Zentralheizung, elektr. u. Gasanschluss, grosser Garten, an schönster, ruhiger, Bonniger u. staubfreier Lage. Näh. Ausk. durch A. Gitterte, Bauceschäft, Uzwil. 37602 in der Stadt BERN mit Verkaufsladen und Werkstatt AUTOMOBIL-REVUE 87 DELAGE -Ersatzteile liefert prompt ab Lager H. Lanz. Delage- Der neue V'ertretung. Rohrbach. — TÄephon 38 6293 Zu verkaufen inMiona! \l Tonnsn Schnell - lieftrunt wegen Nichtgebrauch 4/6-Plätzer PEUGEOT Spezial-Chassis Ions cette rukrique Ics objets sont insires au prix et rrs. 10.- 9 Steuer-PS, Mod. 1927, sur um calonne de 50 mm de hauteur, sur deax colonnes frs. 20.— noch wie neu, Steuer u. Der einzige Schnell-Lieferungswagen als Lastwagen gebaut mit et sir trois colonnes frs. 30.—. Annonce! d'un plus grand formst 4B Cts. la ligne de 2 mm dt haut. Pour trois parutions Versich, bis Ende 1928 un rabais de 10%. bezahlt, mit allem Zubehör. Preis sehr billig, nur um damit zu räumen. 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgängen Familienverhältnisse we- Paul Stoessel, Morellweg 9, Bern. 37590 4 - Rad - Innenbackenbremsen. ?en zu verkaufen in CULLY bei Vevey 37489 Zu verkaufen Der Wagen, der sich am besten für CITROEN schwieriges Gelände und grosse Steigungen eignet. Alle 6-GANG-SPE- 5 PS, Torpedo, 2pl., mit elektr. Licht u. Anlasser, Z1AL-CHASSIS sind mit dem vorzüglichen INTERNATIONAL-Motor Uhr, Km.-Zähler etc., guter Züger, gut gepflegt. Preis Fr. 2000. Anfragen unter Chiffre 37606 an die ausgerüstet, mit welchem kürzlich Automobil-Revue. Bern mit 1300 m' Garten, wunderbare Lage, Fr. 65 000. ein 1-Tonnen-Serie-Lastwagen als Nähere Angaben und FIAT erster 4-Rad-Camion ohne besondere Photo durch Adler-Juriens, Torpedo, 4/6-P1., in gutem Ausrüstung den afrikanischen Kontinent und die Wüste Sahara durch- [TZ Pully. Tel. 27719. Zustand, sehr zuverl., starker Wagen, 11 St.-PS. •ao»o»o»o Besicht.: Garage Wächter. querte. Dübendorf. 37603 Zu vermieten in guter Lage eine Zu kaufen INTERNATIONAL HARVESTER-COMPANY A.-G., ZÜRICH An iocgarage gesucht Hohistrasse 100 Telephon Selnau 57.60 mit maschineller Einrichtung und Benzinanlage, an ZweipEatzerder Hauptstrasse, Wohnung vorhanden. AUTO Offerten unter Chiffre Nur rassiger Bergsteiger 37531 an die kommt in Betracht. — Automobil-Revue. Bern. Schriftliche Offerten mit Preisangabe erbeten unter *>«»«» Chiffre 37607 an die Automobil-Revue, Bern. lila mit Garage A vendre Ihres schadhaften Pneus übernimmt unter zu kaufen gesucht Groupe Marin Garantie für Haltbarkeit o. kürzester Lieferfrist Besitzer von Villen. Herr- .schaftsgüternu andern Lie FORD Ulr. Hu Der, Vulkanisier-Anstalt, BERN !?enscbaften finden durch Optinzenstrasse 36 Tel. JBw. 19.54 neuf ein Inserat im Lieeen- Stock Pneus* ^chaftsmarkt der < Auto S'adresser ä Luden Goodyear. — Nagelschutz Einlagen. tnobil-Revue» rasch geeignete, zahlungsfähige Geneve. 7715 Picker, lter, rue Voltaire, Liebhaber. In vielen Fällen hat sich die Ankündigung derartiger Objekte für beide Teile mit bestem Erfolg bewährt Schreiben ua/uges Sie sofort an den Verlag der « Automobil-Revue » mecan/c/ens Zu verkaufen komplette Einrichtung einer Auto- AiroAo Bern Kon Reparatur ]EI\i.tt^*riX GARAGE TENCONI Bahn ho f strasae Garage Auto Reparatur-Werkstätte diaratre m. Spezial- Rep.-Wertcstttte. Chautteur- Werksfätfe Benzin Benzol - Mobiloil Schule Tel Zähr S2 42 Reparatur-Werkstätte* mit Maschinen, Werkzeugen und Transmission, in Pneu Stock Bedarfsartikel Autotaxi-Oinnsu Tei. 40

VON A0£WT£U£R Bei Diktatoren in Audienz. Die moderne Frau will selbständig sein. im Beruf, im Sport, in der Gesellschaft, überall' eifert sie darnach", dem Manne ebenbürtig zu sein. Heute gibt es Frauen, die eine Weltreise zurückgelegt haben — allein, ohne jeglichen männlichen Schutz. Vor kurzem empfing ganz Paris die schöne Titayna, eine Weisse, die jahrelang unter den Wilden gelebt. Die in der Wiener Presse erschienene Schilderung ihres wildbewegten Lebens ist von packender Realistik. Titayna machte allein ihre Reise um die welche Titayna für leicht hält, denn sie ist die Mischung von schlecht ausgestochenem, Welt. Abwechselnd im Flugzeug, mit dem verdrehtem Englisch, Matrosenfranzösisch Auto oder Frachtschiff. Als Enkelin des Generals Tisseyre verbrachte sie ihre Kindheit und mittelalterlichem Portugiesisch; besuchte Lepröse und sah auf den Hebriden Chinesen im fernen Osten. Sie war Sekretärin eines massenhaft sterben, weil sie kein Opium erhielten. Prinzen aus dem japanischen Kaiserhause. Sämtliche Mitglieder des Kaiserhauses wurden getötet. Titayna entwischte. Damit be- Auf der Insel Maficolo. ginnt auch ihre Abenteuerserie. Ihre Spezialität auf dem Gebiete der Journalistik sind Interviews mit Diktatoren. Mussolini und Prifno de Rivera zeigten sich zugänglicher als ihr türkischer Kollege Mustapha Kemal. Titayna pflegte jedoch keine Misserfolge einzustecken. Sie erfuhr, dass Kemal Pascha drei Botschaftssekretären für den kommenden Tag Audienz gewährte. Titayna ersuchte die Attaches, sie' als Sekretärin - begleiten zu dürfen., Die Attaches wurden verhaftet. Sie waren dte Verschwörer. Titayna beteuerte dem Diktator,, dass sie von dem ganzen;Komplott keine; Ahnung hatte.' Kemal Pascha wusste alles. .Er gab das gewünschte Interview, Hess einen echten türkischen Kaffe servieren :und erwies sich als höchst: liebenswürdig. Titayna, die einzige Weisse auf den 1 Fidschiinseln, starb fast an Fieber; als Matrose verkleidet durchquerte sie den Indischen Ozean, erforschte die Inseln des Stillen Ozeans, von den Marquisen bis Japan, von Panama bis Australien. Gegen Hindernisse mit Energie und Ausdauer bewaffnet, war ihr keine Gefahr, kein Abenteuer zu gefährlich. Binnen sechs Monaten kämpfte sie sich durch die Welt durch und kehrte .mit einer reichen Dokumentierung, einem Ueberschuss an Erlebnissen und Erfahrungen nach Europa zurück. Tonuollendetste Instrumente in relatio massiger Preislage Heizkissen Bettwärmer Teppichheizer l drei, vier Eingeborene sahen. Auf ihren Wariderungen durch Bananenwälder begegnete sie wilden Stämmen. Um neben ihnen nicht übermässig gekleidet zu erscheinen, zeigte sie sich ihnen im Abendkleid von Poiret... Sie kostete das sonderbare Getränk Kava auf den Fidschiinseln; sah Feuertänzer, Leute, die auf glühenden Steinen tanzen und dabei keine Schmerzen verspüren, da eine dicke Hornhaut ihre Füsse schützt; erlernte Bichlamar, die Sprache der Eingeborenen an der Westküste des Stillen Ozeans, eine Sprache, Vom interessantesten Teil ihrer Reise, ihrem Besuch bei den Kannibalen, erzählt Titayna: «Ich lernte die Neuen Hebriden Insel-,für Insel kennen und fand sie noch im selben Zustand als Cook, Die letzten unausge&rschten Regionen. ' Ihre Bewohner sind wahre Wilde, deren vollständig tätowierter, näpkter Körper ägyptischen.-Fresken gleicht üncTderen Kopf mit schrecklicher Maske bedenkt ist. ; v.",,...'.'"•., Pie Insel Malicolö' Ist v Der schuldende Stamm lauert auf der Küste und wird bei der ersten Gelegenheit nicht zögern, die ganze Mannschaft eines Schiffes niederzumetzeln, um die ersehnte Säule im Festzug davonzutragen. Wenn ein Bignamba alt wird, vereint er seine Angehörigen um sich, verteilt sein Hab und Gut unter ihnen, bietet ein letztes Opfer dar und lässt sich bei lebendigem Leibe begraben. Er vermag durch Suggestion zu sterben. Ein Bignamba geht zugrunde, sobald jemand, der eine stärkere Willenskraft besitzt, ihm seinen bevorstehenden Tod voraussagt. Darin mag auch die geheimnisvolle Macht der Missionäre ihre Erklärung finden. Er muss einem Schuldigen nur sagen: «Gott wird dich strafen, du wirst sterben!» dann ist sein Tod so gut wie sicher. Die Bignambas scheinen die Fähigkeit zu besitzen, eigenwillig sterben zu können. Der Modemantei für c « Kennen Sie die Dame? > « Nie gesehen, Milady. Sie ist so in mittleren Jahren.» Lady Fairlie schwieg eine Weile. Die Mitteilung hatte sie erschreckt, doch hatte sie nicht die Absicht, sich es merken zu lassen. Ohne weitere Beweise glaubte sie keineswegs, dass Mike Mr. Hicks mit Absicht geschädigt habe, aber offenbar musste die Sache sofort aufgeklärt werden. Die Erzählung des Wirtes bestärkte sie in der Ueberzeugung, dass hinter der Abwesenheit ihres Neffen bedeutend mehr steckte, als man ihr sagte. Die Erklärung ihres Bruders hatte sie keinen Augenblick lang befriedigt, sie hätten nicht einmal einem zweijährigen Halbidioten genügt. Warum hatte er, zum Beispiel, gar nichts von dem Auto-Unfall erwähnt? Sie hatte ursprünglich die Absicht gehabt, sich alles ruhig zu überlegen, ehe sie handelte, wie es sie am besten dünkte; aber nun tat Eile not. Wenn einmal ein Gerücht auftauchte, dass der neue Besitzer von Kings Fortune falsches Geld ausgab — Lady Fairlie erschauderte. «Gut, Mr. Hicks,» sagte sie ruhig. «Wir Auf der tiefsten Kulturstufe. Fast ebenso gefährlich wie die Rignambas sind die Snallnambas, die Menschenfresser der Ostküste. Kein Volk der Erde verachtet die Frau mehr, als die Snallnambas. Frauen haben weder in alle Hütten Zutritt noch dürfen sie auf sämtlichen Wegen gehen. Es wird ihnen nicht gestattet, an den heiligen Mahlzeiten teilzunehmen. In der Aöba ist es einer Frau- unter Todesstrafe verboten, ihren Bruder zu betrachten, und der Bruder darf seine Schwester mit keinem Blick würdigen: Titayna brachte von den Kannibalen einige Kochrezepte mit. Manche Forscher, die wenig Sinn für Gastronomie hatten, verbreite^ ten das Gerücht, Menschenfleich werde in Flammen gebraten. Irrtum. Der richtige Leckerbissen muss bei langsamem Feuer geröstet werden. Wer dagegen will was tön, der nimmt das rechte Mittel mit; dieses ist das Seifenwunder» dessen Name ist „PenzifV. nuws wviuvii mit einem Wintermantel aus den jetzt so beliebten englischen Stoffen auch ohne ausgestopften Tiger vorlieb nehmen können. Unsere Pariser Originalzeichnung zeigt zwei reizende und äusserst Heidsame Modelle, bei denen der reiche Pelzbesatz wiederum typisch ist. Charakteristisch ist ausserdem der grosse und hohe Pelzkragen. Die Linie ist leicht bewegt. Aeusserst apart wirkt die Kombinierung mit der Mantille. Weissen bemächtigen, töten sie ihn und schneiden ihn in Stücke. Einen Arm, ein Bein oder das Gehirn des Opfers machen sie dem Häuptling eines Nachbarstammes zum Geschenk. Wenn der annimmt (und er kann nicht nein sagen), verpflichtet er sich zu einem ähnlichen Geschenk. Der ganze Stamm findet also keine Ruhe, bis er sich nicht revanchiert hat. Es gibt Häuptlinge, welche ihren Braten inmitten ihrer Untertanen suchen. Die Mysterien der Wilden. Eines Tages brachte das Meer eine Schiff- Das grosse Schlagwort, das Paris für die Wintermäntel ausgegeben hat, heisst: Pelze! Mit der Abendtoilette unter Kannibalen. Die High Fashion wird nach wie vor durch Titayna war überall. Auch dort, wo Weisse säule an die Küste von Malicolö. Die Bignam- machten sie einem benachbarten Stamm sonders die Automobilistin wird sich auf einen eigentlichen Pelzmantel erreicht. Be- so selten hinkommen, dass man sie mit derbas Marseillaise empfing. Sie riskierte ihr Le-zuben, um sich auf verlassenen Inseln auszu- Pomp-inmitten der Hütten aufgestellt. Seit- können, als einen der molligwarmen, seiden- Geschenk. Sie wurde unter grossem Weihnachten nichts Herrlicheres wünschen schiffen, um die sonderbaren Gegenden am her führen die beiden Stämme Krieg, welcher gefütterten Pelzmäntel. Der letzte Schrei der Aequätor kennen zu lernen, Gegenden, welche vor ihr vielleicht ein, zwei Weisse und Bignambas ein ähnliches Geschenk erhalten. stopfter Tiger, der zum Strassenkostüm oder nur dann ein Ende nehmen wird, wenn die Mode ist wie unser Bild zeigt, ein ausge- einia iip n um All« maschinell, rasch und korrekt durch r II Q MCTßRPfll DiKiaie in und zuverlässiges Personal. Konkurrenz- L a Ua Da ••jlIIC 111 lilUL • ausser Hause lose Ausführung. Billigste Berechnung. Börsenstr. 10 (I (2 Lift) Tel. Uto 22.14 RITTER PIANOS *i l £> i y»i_» RAMSPECK |efzt Solis - anschalten. Die überlegene Scbweizermarke Heizkissen von Fr. 21.50—34.50 erhältlich in allen Elektrizität»- u. Sanitätsneschäiten • • • dfffliP, Rechnungsarten Sir Michaels Abenteuer. Die frühere Spannkraft und Arbeitsfrei]da kehren nach mehr* wöchigem Gebrauch ron Haemacithin-Pillen rurück. Die Folgen beruflicher Deberarbeitnng. also Schlaflosigkeit, Nervosität, Neurasthenie. Kopfweh, Mieräne. werden verhindert durch Baemacithin- Pillen Dieses ärztlich verordnete Nährand Kräftigungsmittel hat sieb in sehr vielen Fällen bewährt Ein Glas mit 100 Haemacithin-Pillen Fr 5—; ein Glaa mit 400 Pillen, ausreichend für eine Knr, Fr 18.— franko Nachnahme Man verlange die kostenlose Broschüre Victoria-Apothsks Zürich H. Feinstein vorm. C. Haerlin, Bahnhofs«. 71 TeL Sei 40 28 ZaverL Stadt- n. Postvorsand