Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.087

E_1928_Zeitung_Nr.087

6 * ÄUTOMOBIL-REVUE

6 * ÄUTOMOBIL-REVUE 1923 - N°87 Die neuen 1929er REO t flying CLoud" Modelle sind eingetroffen! 1 FIAT 501, Sport, komplett revidiert, neue Bereifung, neue Batterie etc., Fr. 3200.— 1 CITROEN, 5 HP, Cabriolet, Ballonpneus. Fr. 1750.— ij i OCCASIONS! MAXIMAG, 1923, Fr. 850.- PAIGE, alt, mit Brücke, elektr. Licht und Anlasser, Fr. 900.— Carrosserie Gräber, Wichtrach Telephon 64. und die damit verbundenen Widerwärtigkeiten and Schädigungen reinigen and konservieren Sie Ihren Wagen mit dem erstklassigen SCHWEIZERFABRIKAT Gesetzlich geschützt. Versand franko gegen Nachnahme. Ein Versuch damit wird Sie von dessen verblüifender Wirkung überzeugen. Beste Referenzen aas den ersten Fachkreisen. Preis der Ein li ter - Kanne (genügend für ca. 25 Waschungen). . • . Fr. 7.— Preis des Zerstäubers . . ; i i Fr. 4.— Versand gegen Nachnahme. Garagen bei Abnanme von mindestens 10 Büchsen Rabatt. C. Hungerbühler, Erlenbach (Zeh.) Es ist weder ein Vierzylinder noch ein zweima« Vier- oder Achtzylinder, sondern ein modernster und leistungsfähigster Sechszylinder von 85,725 mm Bohrung, 127 mm Hub, 4,4 1 Inhalt, 82 HP, 2800 Touren, 16,8 St.-Pf. (0,3), 22,4 (0,4). Der 1929er REO Flying Cloud lässt sich nicht mit jedem beliebigen Sechs- oder Achtzylinder vergleichen, er verkörpert vielmehr Qualität, Eleganz und Vornehmheit der höchsten Kiasse. Er verfolgt in Amerika die Tradition des schnellsten und schönsten Seglers und wird von einer der ältesten, besten und unabhängigsten, der 1904 gegründeten REO-Fabrik gebaut. Die 1929er REO Flying Cloüds bieten Ihnen grösste Sicherheit, Zuverlässigkeit, daher höchste Fahrbefriedigung, distinguierte Innen-Ausstattung und einfache, elegante Linien, der Mode von morgen entsprechend. Die Prüfling und Besichtigung der vorrätigen 1929er REO Flying Cloud Modelle wird für Sie sehr lohnend sein, selbst wenn Sie einen teureren Wagen anschaffen wollten. Generalvertretung für die ganze Schweiz: UTO-Garage AUTOMOBIL A.G., Zürich Seefeldquai 1 — Telephon Hottingen 60.60 11 in IIIIIIIMimiimiii inimlllllmlllllllliu II imtun..,. mmii Zu kaufen gesucht zwei kleine Vierpiätzer-Autos An Zahlung müsste ein neues EINFAMILIENHAUS, 5 Min. vom städt. Tram Zürich (Zollikon) genommen werden. 6 Zimmer, Bad, Zentralheizung, Autogarage etc. — Offerten mit Preis des Wagens unter Chiffre 37569 an die Automobil-Revue, Bern. REO * Reserveräder, Gepäckträger Koffer mit 2 Innenkoffern MOTOR CAR CO., Lansing, Michigan FLYING JL// Chassis .: : Fr. De Luxe Sport . ; Fr. 14000. Coupe 1 13000.- . ... „ 17000.- De Laxe Sport . . „ 18U00. Boadstflx . i „ 17500.- De Luxe Sport . t „ 18500. Broughaxn ; „ 18U00.- De Luxe Sport . » 19000. Victoria. * . „ 18500.- De Lose Sport . s „ 10500. Sedan.... „ 10000.- De Luxe Sport . . ,, 19750. ÜB Zum Spritzen Fabrikanten: NAEGELY, ESCHMANN & Cie. OERLIKON-ZÜRICH Wir offerieren wegen vorgeschrittener Saison: 1 HUPMOBILE SEDAN, neueste Ausführung. Modell 1928; 1 HUPMOBILE COACH, do. < 1 HUPMOBILE TOURING, öplatzig, do.. zu bedeutend herabgesetzten Preisen. GEBR. MARTI, Eigerplatz, Bern. Tel. Bw. 89.41. ^•»•••»•»•••••»»••••••»«»»•»»•«>•»»••«••»««««•» I 8-Zy8isttfer-Linioiisiiie 6plätzlq gute amerikanische Marke, komplett rüstet und fa h rbereit. Fr. 4000.— 7261 ;; MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G, ': ZÜRICH. Badenerstrasse 119. TeL üto 1693. Zu verkaufen zwecks Räumung unseres Lagers: 37571 FIAT 503 Torpedo, 4/5-PlStzer, grau, fabrikneu. FIAT 503 Limousine, 4/5-Plätzer, blau, fabrikneu. PEUGEOT 6/7-Plätzer, 15 HP, Lederpolster, gute Occasion, Fr. 2200.—. J. Willi, Sohn & Cie., Fiat-Garage, Chur. 2V2—3 T. BERNA auf Luftreifen, unter günstigen Zahlungsbedingungen abzugeben. Anfragen unter Chiffre Z 1235 an die 7092 Automobil-Revue, Zürich. Zu verkaufen ein neues Reserverad, passend für Amerikanerwagen, Grosse 30 X 5, wegen Nichtsrebr billig bei Rud. Kummer, Chauffeur, Baugeschäft Hirt-Suter, Stämpflistr., Biel. 37546 liefert prompt 37351 Grand-Garage Ä. VARISCO LUGANO General-Agentur Lancia-Autos für Tessln. Zu verkaufen od. zu vertauschen ein kl. 4—6-PI.- TORPEDO, 10 HP, Mod 1926, gegen einen grosseren 6-Plätzer, 15—18 HP, neueres Mod. Off. mit genauen Beschreibungen unt. Chiffre 37596 an die Automobil-Revue, Bern. FIAT 501 A vendre TORPEDO sport, 4 pl., en parfait etat de marche. Peinture neuve. Chapuis, mecanicien, Aubonne. 37591 AdmuiuiraUon, Druck nnd Qlchörl«: HALL WAG A.-Ü. H&llarscb« Bucbdrucfccrei and Wagnsracb* Vsrlagsuuua, itaa, 6 Zyl. neuestes Mod., mit Aerable-Monobloc-System, 4pl., Limousine, die schnell und leicht geöffnet werden kann, gediegenste Ausführung, komplett ausgerüstet mit Koffer, 6facher Bereifung, fabrikneu, wird mit aller Garantie sehr preiswert abgegeben Vollkommen karassiert in unsern Werkstätten, also prima Schweizer Arbeit. — Besichtigung und Probefahrt jederzeit. Carrosserie-Werko A. RUCKSTUHL, LUZERN. Telephon 749. 8 Cylinder, Modell 1928 Sedan, /platz., Vorführungswagen, 6000 Kilometer gefahren, wie neu, mit Fabrikgarantie. PREIS Fr. 10,000, unter Anschaffungspreis. — Anfragen unter Chiffre 10467 an die AUTO-REVUE, BERN.

N*87 II. Blatt BERN, 16. Oktober 1Q28 om Sf Chandler. Chandler der Bergsteiger wird von der Fabrik in drei Modellen hergestellt, die alle zu den klassischen und dauerhaftesten Erzeugnissen amerikanischer Ingenieurkunst Pariser Salon gehören. Die beiden Sechszylindermodelle Big Six und Standart Six, das Achtzylindermodell Royal Eight sind in erster Linie als Tourenwagen und Sportwagen erbaut. Im Stande werden dem Beschauer ein fünfplätziges Torpedo « Sporster », ein fünfplätziger Innenlenker « Invincible » und ein Achtzylinderchassis als Innenlenker « Royal» zu sieben Plätzen karossiert, ausgestellt. Der Standard-Six besitzt einen Zylinderinhalt von 2,9 Liter, während der Master Six einen solchen von 4,6 Liter aufweist. Beide Motoren sind seitlich gesteuert und mit Pumpenschmierung versehen. Auf die Kühlung wurde, da der Motor speziell für Hochleistungen auf Bergstrassen eingestellt ist, ein ganz spezielles Augenmerk geworfen. Die Dimensionen der Kühlmäntel und des Kühlers sind so gehalten, dass ein sehr rascher Abfluss der Wärme stattfinden kann. Der Royal Eight ist nach den gleichen bewährten Prinzipien der Chandlerwerke erbaut und besitzt einen Sechszylindermotor in Linie, der bei einer Tourenzahl von 3000 90 PS an der Bremse zu leisten imstande ist. Der Bau dieses Motors beruht auf Prinzipien, die sich in jahrelangen Konstruktionserfahrungen erhärtet haben. Es ist darum nicht erstaunlich, dass Chandler keine neuen Modelle vorführt, sondern sich vorläufig auf die Vervollkommnung der Details der bestehenden Chassis beschränkt. Der auserwählte Komfort des Wagens, seine günstige Strassenhaltung, die leichte Lenkbarkeit und die tadellose Leistung der Chandler Motoren stempeln diese Wagen zu eigentlichen Bergsteigern, wie sie in unserm Lande zu wünschen sind. Opel. Die Marke Opel hat sich in Europa, und zwar neben dem Heimatland vor allem in den nordischen Staaten, Holland, Oesterreich, Frankreich, Spanien und in der Schweiz einen bedeutenden Absatz gesichert. Zur Popularität des Opelwagens hat vor allem die günstige Preislage beigetragen, die auf grossen Serien und günstigen Kalkulationsbedingungen beruht. Dabei blieb ihre Qualität keineswegs stehen. Die Sorgfalt, die Opel darauf verwendet, lässt in keiner Weise zu wünschen übrig. Viele haben wohl erwartet, im Stand der Opelwerke in der grossen Halle des Pariser Salons auch ein Modell eines blitzschnellen Raketenautos vorzufinden, denn die Versuche mit dem Raketenantrieb bringen doch durchaus neue Probleme in den Automobilbau hinein. Die Opelwerke haben es indessen vorgezogen, davon abzustehen und nur ihre wohlbekannten und gangbaren Modelle den Besuchern des Salons vorzuführen. Neben dem bereits erwähnten 7-PS-Vierzylinder- Modell stellt Opel Chassis von 10, 16 und 20 PS her, alle mit Sechszylindermotoren. Alle Details dieser Wagen sind sehr sorgfältig ausgedacht und ausgeführt. Der Motor ist in drei Punkten auf Kautschukunterlagen montiert, das Chassis wird zentral durch eine Druckpumpe geschmiert. Auf den 16- und 20- PS-Modellen wird die Kurbelwelle von sieben und die Nockenwellen von acht Lagern getragen. Diese Tatsachen demonstrieren deutlich genug die Sorgfalt, die Opel auf die zweckmässige Konstruktion seiner Modelle legt Ein vibrationsfreies und geräuschloses Fahren ist damit gesichert. Bemerkenswert sind bei diesen Modellen die Vorrichtungen zur Lüftung des Kurbelgehäuses, sowie zur Kühlung und Reinigung des Oeles, Die Karosserien sind den Chassis durchaus ebenbürtig. Bei den Innenlenkern ist jeder Komfort zu finden, den ein anspruchsvoller Fahrer sich leisten will. Als Krönung seiner Leistungsfähigkeit führt uns Opel sein 20-PS-Modell mit einem luxuriösen Pullmann-Salon vor, der mit seinen sieben Plätzen in der Stadt so gut wie über Land alle Bequemlichkeiten bietet. Eine ganze Anzahl von neuen Modellen verlegt den Antrieb der Nockenwelle auf die Hinterseite des Motors. Zur Ausgleichung der Spannung der Rollenkette wird ein Zahnrad mit Feder eingeschaltet. Bei verschiedenen Modellen münden auch die Auslasaleitungen auf der Vergaserseite, damit die Frischgase vorgewärmt werden. No 87 II. Blatt BERN, 16. Okiober 1Q23 Lancia. Wie das neue „Sonnen- nnd Schattendach" geöffnet und verschlossen werden kann. Die italienische Marke Lancia besitzt seit Jahren an ihren Modellen Eigenheiten, die keine andere Marke ihrer Art aufzuweisen hat. Lancia hat im Bau von Chassis und Karosserie eine Umwälzung vorgenommen, die auf die Konstruktion anderer Marken bestimmend einwirkte. Wer von den Niederchassis spricht, denkt im nächsten Moment an Lancia, den früheren Rennpiloten, der mit grossem Erfolg versuchte, Chassis und Karosserie aus einem Stück zu bauen. Lancia stellt die niedersten Chassis her, die man bei uns zu sehen bekommt. Seine Wagen erhalten dadurch eine unvergleichliche Strassenhaltung. Durch die Vereinigung von Chassis und Karosserie lässt sich nicht nur das Gewicht vermindern, sondern auch die Festigkeit des^ Fahrgestelles gegen Verwindungen erhöhen. Das Lanciachassis Lambda besitzt einen Vierzylindermotor in V-Form, der sich durch hohe Rasse, speziell für Sport- und Tourengebrauch auszeichnet. Durch Veränderung der Bohrung auf 82,5 mm wurde die Leistung des Modelies 1929 auf 17 PS erhöht. Der Vakuumbehälter ist nun vom Reserveöltank getrennt. Die Batterie wurde unter den Führersitz verlegt und alle Instrumente neu und günstiger gruppiert. Unter der Motorhaube an der Spritzwand sind nun drei Behälter angebracht, links der HilfsÖlbehälter, in der Mitte ein eigenartig konstruierter Luftfiltrierapparat und der Unterdruckbrennstofförderer. Als Merkmale des Motors nennen wir ferner: Magnetzündung und Pumpenkühlung, Mehrplattenkupplung und separater Getriebe- ^)>#1H!M}#1^^)##ifHW Type 8.5 Type 20 Bianchi Typ S. 5 Grosser Touren- Leichtwagen 4 Plätze Für den Kauf und Pröbevorführungen der Wagen Bianohi besuchen Sie bitte unsere ausschliesslichen Vertreter in allen Kantonen der Schweiz. p'e Anto-Onrage St* eher in Fr bo **£ Der kaufmännische Inspektor für die Schweiz der Gesellschaft EJÜOARDO B1ANCH1 in MAILAND: jjjjjKJ^^ 3 * \ ß