Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.005

E_1929_Zeitung_Nr.005

AUTOMOBIL-REVUE

AUTOMOBIL-REVUE 1929 - lii E oktr. HeUkOrpgr für ftut garap Erwärmt den Motor u. das Kühlwasser. Sehr beliebt. Leicht transportierbar. Absolut geschl. Bauart den feuerpolizeilichen Vorschriften entsprechend. Zahlreiche Referenzen v. Elektrizitätswerken, Installateuren und Privaten. Preis Fr. 44.— E. EGL.I, elektr. Heizungen, Scheuchzerstr. 44, ZÜRICH 6 Erwerben Sie mit Zah unaserleichterung das Automobil das Sie sich wünschen, we'chsr Marke es auch sei, durch Vermittlung der Union Bancaire Industrielle et Commerciale Geneve Tel. Stand 35.60 1, Rue du Rhone Spezialbank zur Gewährung von Krediten im Automobilhandel. Einzigartige Bedingungen. Trinkt alkoholfreie Trauben- u. Obstweine Hostettler & Co., Bern Motorwagendienst« Gesucht per sofort selbständiger AUTOMECHANIKER der im Unterhalt und den Reparaturen der elektri* sehen Anlagen vollständig sicher sein muss. Frankierte Offerten mit Dienstbüchlein, Zeugnissen, Angaben über bisherige Tätigkeit und Lohnansprüche an Motorwatjenpark, Thun. 38590 Tuchtiyer CHEF-MECHANIKER und ELEKTRIKER gesetzten Alters, firm in Reparaturen von europäischen wie von amerikanischen Wagen, prima in Auto-Elektrik, sucht Stelle zu wechseln in grosse Garage oder angehenden Betrieb, möglichst Zürich, Basel oder Luzern. Offerten unter Chiffre 38609 an die Automobil-Revue, Bern. Automobilstes reduisez vos frais qeneraux. Avec une REHIORÜÜE vous pourrez eviter vos frais de transport ou suppnmer les doubles d6pen3es d'une camionnetto Remorques de serie et Fourgons dos ponr tous usages. Typ es sp&ciaux pour transport da betail. Charges utiles: 250 kg, 350 kg, 5U0 kg, 800 kg, 1000 kg. Catalogue sur deuiande. — Facüites de paiement. I». GIROD, Agent exclusif pour la Stusse, Terrassiere 9, GEN&VE. T£l. Mont-Bl. 22.48. Für neuen Auto-Richtun^sanzeiger mit elektr. Beleuchtung (Verkaufspreis Fr. 25.—) werden einige 38602 VERTRETER für verschiedene Bezirke der Schweiz per sofort gesucht. Ev. wird der Alleinverkauf an rührigen sucht Stelle in Speziahverkstättc oder Garage. Offert, unt. Chiffre 38597 an die Automobil-Revue. Bern. Genfer, mit guter Fachpraxis, sucht Stelle per sofort od. nach üebereinkunft. Offerten an Mr. A. Guardia, 3. ruc du Petit Perron, Genf. 38573II arbeitet mein elektrischer Riehtungs-Anzeiger Signal einwandfrei und für jedermann verständlich. Nur wenn links und rechts am Wagen je e5n Zeiger montiert wird, ist jeder Irrtum ausgeschlossen. Dabei sind diese Apparate elegant, unverwüstlich und sehr preiswert. Eine Garnitur bestehend aus 2 solchen Zeisern nebst Schalter kostet Fr. 50.—. Bei Regen u. Schnee erkennt man die Vorzüge desautomatischon Scheibenwischers. Dieser Apparat, der durch den Unterdruck m Ansaugrohr der Maschine betätigt wird, gewährleistet freie Sicht u. sicheres Fahren. Der automatische Wischer, überall leicht anzubringen, kostet kompl. mit allem Zubehör Fr. 18.75 Chauffeur - Mecanicien - Jardinier (celibat.), ayant longue pratique de conduire et pouvant faire toutes les reparations, est demands p. voiture de luxe. Doit aussi s'oecuper du jardin, faire le service de magasmier et petits travaux dans maison de maitres. Doit parier francais et allemand. Place ä l'annee. Entree de suite. — Personnes de bonne edueation, presentant Wen, possedant cerlificats et reförences de tout premier Geiteral-Verfreier ordre peuvent faire offres oder Auto-Zubehör-Firma auf eigene Rechnung abgegeben. Nötiges Kapital Fr. 10—15 000. Es wollen fre A 24 ä Anzeigen A.-G.. avec photographie s. chif- sich nur Leute oder Firmen melden, die bei den Zug. 38592 Garagisten etc. bestens eingeführt sind. Hoher Verdienst. Offerten an Hauptpostfach 666, St. Gallen. fflerOifinaizeiigiiisse und Photographien den Chiffre- Offerten beilegt, tut es auf eigene Verantwortung. Die Administration kann Adressen von Chiffre-Inseraten ktinesfalls bekanntgeben u auch keine Haftung für die Wiedererlangung solcher Dokumente übernehmen. Die flümimsir. der AutomoDüReuue. Junger, strebsamer Auto-Elektriker Junger Auto-Elektriker Hans RuiGif Km? Zürich Dnfourstrasse 48 Auto- Mechaniker gesucht Bewerber muss mit sämtlichen Reparaturen und nuch Beleurhriingseinriebtunsen vertraut pein. Offerten mit Zeugnissen und Photo unter Chiffre 38307 an die Automobil-Revue. Bern Junger, solider «f CHAUFFEUR zuverlässiger Fahrer und Wagenpfleger, sucht Stelle auf Luxuswagen. Gute Zeugnisse und Referenzen stehen zu Diensten. Offert unt. Chiffre 38575 an die Automobil-Revue. Bern. Seriöses Transportunternehmen sucht soliden, tüchtigen auf neuen 4-Tonnen-Saurerwagen (Gar transf.), mit Fr. 5000.— Interesseneinlage. Schönes Dreizimmer- Logis mit Badzimmer zur Verfügung. Eintritt auf 1. April oder nach Uebereinkunft. Offerten unter Chiffre 38600 an die Automobil-Revue, Bern. TRITTBRETT-RAHMEN KAROSSERIESCHONER KOFFERSCHONER usw. nach jede» Matte; vet- _, ^^> & "^ _ ansen sie anver- ,**F%* B ' CChe omducüe O«- . • 1 |i Profile i Niefcrtßl .4arL* - Röhren. Barren >D icdei Legieren» and Dmen?

N°5 II. Blatt BERN. 18 |anuar 1929 N"5 II. Blatt BERN, 18. Januar 1929 Getriebe und Kupplung des Automobils wurden im letzten Jahre, das im Komfort des Fahrens bedeutende Verbesserungen brachte, von einer ganzen Zahl von Konstrukteuren einem eingehenden Studium unterworfen, um offensichtliche Mängel, die diesen Organen anhaften, auszuschalten oder doch wenigstens nach Möglichkeit abzuschwächen. Die ruhige und sichere Betätigung von Kupplung und Schaltung ist eine Kunst, die ein Können erfordert, das die Talente vieler Fahrer zu sehr beansprucht. Wir haben in unserem technischen Teil jeweilen die Neuerungen besprochen und erinnern heute vor allem an die automatischen Kupplungen, die entweder die Saugkraft des Motors ausnützen oder die Zentrifugalkraft von Fliehgewichten in ihren Dienst stellen. Eine neue Erfindung, die kürzlich patentiert wurde, verwendet den Servo-Unterdruckmotor (Saugluftzylinder), der heute hauptsächlich zur Betätigung von Vierradbremsen herangezogen wird, als Betätiger der Kupplung. Die Saugkraft des Motors wird von dieser Erfindung, die heute schon serienmässig in neue Wagen zum Einbau kommt, an Stelle der Fuss- und Beinkraft zum Ein- und Ausrücken einer Zusatzkupplung und der Hauptkupplung verwendet. Die neue Konstruktion baut in das Uebertragungssystem eine Zusatzkupplung ein, die zwischen den Getriebekasten und die Uebertragungswelle (Kardanwelle) zu liegen kommt. Werden nun beide Kupplungen, d. h. die Haupt- und die Zusatzkupplung, ausgerückt und ihre Kupplungsplatten gelöst, so lassen sich die Gänge des Getriebes mit einer besonderen Leichtigkeit schalten (wie in einem Wagen mit Freilauf), was als spezifischer Vorteil dieser Kupplungskonstruktion zu buchen ist. Schon früher versuchte man — allerdings ohne Erfolg — Dispositionen mit zwei getrennten Kupplungen zu treffen, um eine weiche, stossfreie Betätigung zu ermöglichen. Die Schwierigkeiten zur Verwirklichung des gleichmässigen und sanften Funktionierens einer Zusatzkupplung sind beträchtlich, denn Neue Konstruktionen Zusafzfcupplung mit Saugluffbefäfigung. die Kraft, die sie zu übertragen hat, kann im Grenzfalle bis viermal grösser sein, als die Kraft, die der Motor an die Hauptkupplung abgibt. Steigt der Wagen zum Beispiel im ersten Gang einen steilen Hang hinauf, so dreht sich der Motor mit 2400 Touren, während die Hinterräder nur 600 Touren in der Minute drehen. Nach dem Gesetz « Leistung gleich Kraft mal Weg » wird im obigen Fall eine Membran so befestigt, dass sie die Kupplungsstange und damit die Haupt- und die Zusatzkupplung in Aktion versetzen kann. Das Fusspedal hingegen ist nur imstande, die Hauptkupplung zu lösen. Die Arbeitsweise dieser Doppelkupplungen kann folgendermassen umschrieben werden: Während der normalen Fahrt des Wagens, wenn das Gaspedal ungefähr um einen Drittel seines Oeffnungsweges hinuntergedrückt ist, bleiben die beiden Kupplungen durch die Kraft der Kupplungsfedern eingerückt. Die Ansaugkraft ist unter diesen Umständen ziem- Zusatzkupplung mit Saugluftbetätigung: M Motorwelle, E (links) Hauptfcupplung, P Kupplungspedal, B Getriebekasten, E (rechts) Zusatzkupplung, dahinter die Uebertragungswell e, B Kupplungsstango als Verbindung beider Kupplungen, V Saugluftkammer (mit Membran) und Rohr zur Saugleitung. die Kraft an derZusatzkupplung vervier- ] lieh gering und vermag daher die Membran facht Durch die Verbesserungen, Vf>rhp