Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.011

E_1929_Zeitung_Nr.011

Utfisdi Ein Schneeband

Utfisdi Ein Schneeband für Reifen zur Verhinderung des Gleitens. Um bei Motorfahrzeugen im Winter bei Schnee und im Frühling bei nassem Wetter das Gleiten zu verhindern, wurde kürzlich ein Schneeband aus Kautschuk und Leinwand mit Quereisen in den Handel gebracht.' Das Band, dessen Konstruktion aus der beigefügten Abbildung leicht erkenntlich ist, hat eine ganze Anzahl 5230J von Quereisen, die einerseits das G'eiten zu verhindern, anderseits die Befestigung an Reifen zu sichern haben. Die Quereisen besitzen an ihrem Gegenstück auf der Unterseite des Schneebandes zwei Verlängerungen, die das Abfallen des aufmontierten Schneebandes verhindern können. Der Verschluss des Schneebandes ist in der obern Figur ersichtlich. wlt. Reifen mit ovalem Querschnitt. Die heutigen Reifen weisen einen annähernd kreisförmigen Querschnitt auf. In der englischen •Reifenfabrikation macht sich nun die Tendenz bemerkbar, diese Form zugunsten eines ovalen Querschnittes aufzugeben. Gleichzeitig soll die Felgenbreite vergrössert werden. Durch diese Entwicklung, die als ein Fortschritt betrachtet werden kann, will man die seitliche Stabilität des Reifens erhöhen, die nutzbare Oberfläche des Reifens vergrössern und die Elastizitätsverhältnisse des Reifens verbessern. a. Ein sehr zweckmässiger Oelhahn kommt bei neuen grösseren Oeikannen zur Anwendung. Er besteht aus einem zylindrischen Verschlussstück, das in der Verschluss-Stelhmg teleskopartig fast ganz in den Behälter hineingeschoben wird, wodurch es beim Transport geschützt ist. Soll Oel abgelassen werden, so dreht man den Zylinder um eine Viertelsdrehung nach links, zieht ihn heraus und dreht ihn nachmals. Erst dann fliesst das Oel. In der obigen Skizze ist der Hahn geöffnet dargestellt. at. Sg» Frage 7055. Gemischlufibefeuchfer. Wo sind Apparate erhältlich, die in der Aiisaugleitiing montiert werden und durch Vergasung von Wasser das Brennstoffgemisch befeuchten ? C. M. in H. Zuschriften an die Rodaktion. Frage 7056. Spezialgiesserei für Autozylinder. Kann mir ein Leser die Adresse einer Spezial- Giesserei für Autozylinder empfehlen? A. S, in Z. Frcge 7C57. Roots-Korcipressor. Kann mir ein Loser der « Auto-Revue » mitteilen, wo der Roots- Kompressor bezogen werden kann und wo eventuell Literatur erhältlich ist, die über jedes Detail des Kompressors Aufschluss orteilt ? E. L. in Z. , Frage 7058. Dr. Frysches Ni'rierungsverfahren. Kann mir ein Leser des Blattes Aufschluss über das Nitrierungsverfahren von Dr. Frysch erteilen und mir mitteilen, ob dasselbe in der Schweiz schon zur Anwendung gelangt ist ? A. B. in B. Frage 7059. Einrichtung zum Laden von Autobatterien. Weiches ist heute die beste Einrichtung für einen griisseren Garagebetrieb zum Laien vtm Autobatterien? Es sollten mindestens vier Akkumulatoren miteinander geladen werden können. II. H. in R Frage 7060. «Steile Lenkung». Ich fahre seit einigen Monaten einen 8/40-Sechszylinder, mit dem ich sehr zufrieden bin. Nachdem ich den Wagen 1500 km gefahren habe, fahre ich auch mit grösseren Geschwindigkeiten und hierbei hat sich herausgestellt, dass bei Geschwindigkeiten von 60 km und da'rüber die Vorderräder zu flattern beginnen, so dasö die Steuerung und der ganze vordere Wagen heftig schlägt. Mein Händler hat nun, um diesen Uebelstand abzustellen, unter die Vbrderfodern auf die Achse kleine Holzblöcke montiert, die na-ch der einen Seite Gefälle haben. Der Uebelstand ist hierdurch gemildert, aber nicht vollständig beseitigt. Bemerken möchte ich noch, dass obige Erscheinungen sich besonders beim Fahren über Kleinpflaster bemerkbar machen. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir sagen könnten, welches die Ursache ist und wie dieselbe zu beseitigen ist. A. G. in B, AUTOMOUIL-REVUE 1929 - N° 11 Antwort: Das Flarttern der Vorderräder Ihres Wagens kommt daher, dass die Lenkung, wie der Fachmann sagt, sehr « steil ». d. h., dass die Uebersetzuug zwischen Lenkspindel und Schnecke ziemlich gering ist. Infolgedessen ist zwar die Lenkung insofern leicht zu bedienen, als schon ein geringer Lenkradausschla-g genügt, um enge Kurven zu fahren, aber sie ist nicht rückschlagfrei und die Stösse von der Stras.se können die Räder zum Flattern bringen. Sie können das Uebel dadurch beseitigen, dass Sie die Lenkung etwas schwerer einstellen lassen (durch Annäherung des Spindel- und Schneckengehäu.^es umeinander, die nur durch Klemmschrauben miteinander verbunden sind), so dass die Strassenstösse von der Reibung in der Lenkung aufgenommen werden und dann nicht mehr so heftig spürbar sind. wlt. Fraae 7C61. Dynamo-Schaiturtgsschema. Bei einigen Dreibürsten-Generatoren ist das eine Ende der Nebenschluss-Feldwick'ung mit der dritten, verschiebbaren Bürste verbunden und das andere über eine Sicherung an die Masse angeschlossen. Dieses Schema ist mir vollkommen verständlich. Bei Genera-toren anderer Marken finde ich nun aber, dass die Nebenschlusswieklung mit dem einen Ende an der dritten Bürste und mit dem andern an der Zündspule angeschlossen ist, während wieder bei andern die Neben^chlusswicldung zwischen de:' dritten Bürste und der positiven, ungeerdeten Hanptbürste liegt. Noch eine weitere Variation bringt der Remy-Generator bei dem die Nebenschlusswicklung zwischen dritter Bürste und Erde, aber noch unter Zwischenschaltung eines Thermostaten steht. Gibt es keine allgemeine Regel, die diese Verschiedenheiten erklärt? R. Z. in G. Antwort- Bei allen vier von Ihnen erwähnten Schaltungsschemata handelt es sich im Grund um dasselbe. Die Verschiedenheit ist nur scheinbar. Um nach dem Dreibürsten-Prinzip eine Regelung zu erhalten, muss die Nebenschhis-swicklung zwischen eine Hauptbürste und die auf diese folgende, in der Drohlichtung des Generators liegende dritte Bürste eingeschaltet werden. Aus den vier Skizzen, mit der Versicherung einen Jahresvertrag abgeschlossen, an welchen sich die Versicherungsgesellschaft zu halten berechtigt ist. Als Sie diesen; Vertrag mit Ihrer Versicherungsgesellschaft abschlössen, bestand die Vorschrift noch nicht, dass welche die vier von Ihnen aufgeführten Schaltungen darstellen, geht hervor, dass da.s überall der aHo Versicherungen vom 1. Januar bis 31. Dezember zu laufen hätten, ansonst zweifellos die Ver- Fall ist. Im Schema 1 ist die linke Hauptbürste mit dem freien Ende der Nebenschlusswicklung sicherungsgesellschaft entweder mit Ihnen einen über die Masse verbunden. Im Fall 2 stellt der Vertrag für den Rest des Jahres oder aber gleich Schalter die Verbindung her, im Fall 3 handelt CÄ bis zum übernächsten 31. Dezember abgeschlossen sich um dieselbe Schaltung wie bei 1. nur ist die hätte. Je kürzer die Versicherungs.dauer. desto Anordnung seitlich umgekehrt und die Massenver- höher die Prämien, so dass für Sie ein Vorteil aus bindung ist durch eine direkte Verbindung der Nebonschlusswicklung mit der Hauptbürste ersetzt, und im Fall 4 besteht der Unterschied gegenüber Fall 1 nur darin, darss anstatt der Sicherung, ein Thermostat vorhanden ist. at_ Frage 7C62. Klopfgeräusch der Pleuelstange. Da ich bei meiner Maschine ein beständig wachsendes Klopfgeräusch wahrnahm, öffnete ich den «K.arter>. Nun finde ich zwei Pleuellager gelockert. Beido haben zwischen Lagerdeckel und PleueLstangenlager je zwei Zwischenlagen aus ganz dünnem Kupferblech. Ich habe sie entfernt und sofort spannten die Lager so bedeutend, dass die Welle nur noch, schwer zu drehen ist. Darf ich diese Lagen also einfach entfernen und die Lager sparinen, bis genügend freier Lauf existiert oder muss nachgeschabt werden, bis dieser freie Lauf ohne Zwischenlagen erreicht wird? F. E. in G. \ Antwort Das Klopfgeräusch, das von der Lockerung der Pleuelstangen herrührt, kann he-, seitigt werden, indem Sie die Pleuelstangenlagerj wiederum so spannen, dass man die Pleuelstangen leicht drehen kann. Die Arbeit ist mit besonderer Vorsicht auszuführen. Zwischen dem Deckel des La-j gers der Pleuelstangen soll sich ein dünnes Blech ; befinden, das sorgfältig eingelegt werden muss. Daa Lager darf nicht gespannt werden, bevor die Untere läge eingeschoben ist. torssS. $>f» wlt. AnfrGgp 729. Vorauszahlung der Versicherung. Auf Anfrage 724 im Jur. Sprechsaal in Nr 5 hätte ich der Antwort noch folgendes beizufügen. Ich glaube, dass jeJer Betroffene — es sind nicht wenige — mit mir einig' ist. Mir seihst passierte dieses Prinzip der Versicherung sogar zweimal, einmal Ende April und einmal im Juli: Wenn die Versicherung mit dem 1, Januar beginnt und mit dem 31. Dezember aufhört, so ist es einfach eine ungerechte Sache, dass, wenn z. B. die Versicherung erstmals im Juli gelöst wird, dass sie länger als bis zum Ende des laufenden Jahres bezahlt werden muss. Da* Automcbubure.au will ja die Autosteucr auch nur bis Ende des laufenden Jahres. Wenn es beim letztern geht, so wird es auch beim andern zu machen sein. E. S. in L. Antwort: Wenn das kantonale Au'tomobilbureau am 1. Januar den Nachweis einer Versicherung für das ganze Jahr verlangt, so erfolgt dies deshalb. Weil nur so eine Kontrolle möglich ist, dass wirklich auch jeder Automobilist talsächlich versichert ist. Wie sollte sonst kontrolliert werden können, wenn die Versicherungen im Laufe de3 Jahres ablaufen, ob dann wirklich auch eine Erneuerung stattfindet? In Ihrem Falle hatten Sie einem kürzern Vertrage kaum entstanden wäre. Kugellagerwerke j.SchmidRooiT.A."ö..Oerlikon \ ''S Wir unterhalten von diesem erstklassigen Pneu stets ein grosses Lager u. liefern auch nach auswärts. Bevor Sie Ihren Bedarf decken,, holen Sie bitte bei uns Offerten ein. LOÜ&HSÜE Sport, mit 6 Monaten Garantie Typ Record du Mond des 24 Heures, Torpedo, viel plätzig, in sehr gutem Zustand. Idealer Wagen fü jungen Sportsmann. Lorraine- u. Hotchkiss-Vertreter für die Ostschweiz Walter Stocker, Gasometerstr. 35, Zürich. AUIO-G^RAGEN Wellblech-Banten Hlr alle Zwec ke liefern sehne.1 and preiswert E.VOGEL, G.m.b.H. Dan bruch 41/W Deutschi. Gnülfi Boxen und Reparaturwerkstätte Telephon 61 ZENTRAL- GARAGE Schöne, eile, geheizte Räume. Modern eingerichtete Werkstätten, hmg^ot-Vertretung für den Ksnton Hern. Platz für 80 P Wagen ii.inzi=r

N" 11 — 1929 r AUTOMOBTL-REVUfi 17 Alles was Sie von einem guten Pneu verlangen: Hohe Kilometerleistung Absolute Sicherheit Elegante Ausführung ist vereint in I Leconfortde la Conduite inteneure.ies avantages du Torpedo dans unememe voiture sont aciuellement reunis par une voiture ä TülT OUVRABLE. Simple et rapide. Etancheiteabsolue. Ligne. Teiles sont les qualites qu'apporte le «TOIT OU V RABLE». Adaptation en quelquesjours surtoute v.oiiure conduite Interieure dans nos ateliers de Zürich, Geneve, Colmar. dem Schweizerpneul Ihr Lieterani vermitteil auch cPALLAs- CORD» Eigenfabrikat der Ak(iengeseHsdia!(M.&E.Huber Schweiz. Gummiwerke, Pfältikon-Zürich POUR. CONDUITES INTERIEURES, Nos modeles de TOIT OUVRABLE s'adaptant sur toute conduite inteneure Systeme Brevets G. G. Nouveaux modeles de Carrosserie Transtormable, entierement decapotab e (Brevets G. G.) 3HÜESI A vendre süperbe DELAGE tl HP. 1926, cond. int., 6 pl., roule 8000 km, tous accessoires, fr. 5600. Offret. sous Chiffre 38819 ä la Revue Automobile, Berne 70M0B1LWE3KE ZÜRICH BADENERSTR. Zu verkaufen Lastwpcieit SAURER 2-2V 2 Tonnen vollständig neu revid Zürich 4, Badenerstrasse 39Z 38720 Zu kaufen gesucht ein noch cuterhaltener Occasionswagen 4/5-Plätzer, mit abnehmbarer Karosserie u. Ladebrücke (1,70—2 m lang), 700—900 kg Tragkraft, 12 bis 15 PS. Ausführliche Offerten mit äusserster reisangabe unter Chiffre 38834 an die a««nmobil Revue Bern - Ab Lager lieferbar! aus uieüDiecn, Stern ocer Beten 0M * luio-Garapen Schuppen jeder Art Fahrradständer zerlegbar, feuersicher, nillige Bauweise, ftngebot. mit Prospekten kostenlos Eisen- and Wellb!edmetke Wsidenau Sieg Hostiach 250 /rst der zündend« Funken gibt dem Motor Leben. So unscheinbar die Zündkerze ist, so grosse Bedeutung hat sie für dauernd einwandfreies Arbeiten des Motors. Je nach der Bauart, der Arbeitsweise und den Betriebsverhältnissen des Motors sind die Bedingungen, unter denen die Zündkerze arbeitet, verschieden. Deshalb kann es keine Einheitskerze geben, die sich für alle Arten von Moloren gleich gut eignet. Die werden daher in einer Reihe von Typen mit verschiedenen Eigenschaften und Abmessungen hergestellt. Es gibt eine passende Bosch-Kerze für jeden Motor. Mod. 81 Geschlossene 5-Platzer, 4- und 2türig, zu stark reduzierten Preisen. Benutzen Sie diese günstige Gelegenheit zur Anschaffung eines wirklich erstklassigen Qualitätswagens. aus herrschaftlichem Besitz, offener 4/5- Flätzer, gut erhalten. 7720 MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G., ZÜRICH, Badenerstrasse 119. Tel.: Uto 16.93. 6 Zyl., 24/85 HP P1ERCE-ARROW-Generalvertretung, ZÜRICH 8 Dufouratrasse 24 - Tel. H. 25.22 SUNBEAM 6-Zylinder Fr. 5000.— CAR ALP Marke S C Ä T 16 Plätze in sehr gutem Zustande An Zahlung würde ev ein gebrauchtes Personenauto neueren Datums' angenommen. — Schmohl & Co., Brunaustr. 93, Zürich 2. Zürcher-Firma wünscht mit Gross-Lieferant in Verbindung zu treten behufs Abschluss von, 200.000 Kilo Auto-Benzin. An Zahlung müssen 2 neue erstklassige 8-Zylinder-Limousinen zu Fabrik-Netto-Preisen genommen werden. Postfeich 15 B Zürich 2O Wir sind Abfieber von folgenden Chassis: 1 PRAGA-Motorlastwaqen. 4 Tonnen Nutzlast, in fahrbereitem Zustand 1 F.W.O.-Motorlastwagen 3 Tonnen Mutzlast, fahr bereit 1 ARBENZ-Motoriastwa gen, mit Rückwärtskipp Vorrichtung, gut revi diert 1 ARBENZ-ROckwtrtsklp per, 4—ö Tonnen Nuus last, mit Pneumatikbereifung. 1 BENZ - Motorlastwagen 4—ö Tonnen Nutzlast u 60/60-PS-Motor, mii SeilspieL 1 Bovy-Motorlastw»gtri, Tonnen Nutzlast 1 FIAT - Motorlastwagen 354—4 Tonnen Nutzlast mit Pneumatikbereifung 1 FAUN - Motorlastwagen Typ B.. mit 2—3 Ton nen Nutzlast. 1 N. S. U.-Motorlasfwagen 3 Tonnen Nutzlast 1 SAURER-Motorlastwagen. 3H T. Nutzlast 1 SAURER - Motorlastwagen, 4 Tonnen Nutzlast 1 SAURER - Motorlastwa gen, 3 Tonnen Nutzlas und Seitenkipper 1 SAURER -3-AO-Motor lastwagen, & Tonnen Nutzlast 1 AR8ENZ - Motorlastwa gen, 4 Tonnen Nutzlas und Rückwärtskippvor ricbtuug. Wegen Platzräumune würden diese sämtliche! Waeen vorteilhaft abse stossen Für seriöse Reflektanten wirklich gute Occasionen 1 71ön Anfragen unter Chiffre 10685 an die Automobll-Revu*. Bern DIESER KOLBEN gehört in Ihr Automobil Erhöht die Motorleistung — Vermindert den Brennstoffverbrauch Vermeidet das Oeisteigen — Verhindert das Klappern Wollen Sie die Freude am Autofahren erhöhen, dann zögern Sie nicht, in Ihr Auto die vorzüglichen einbauen zu lassen, deren Ausdehnung derjenigen eine» Kolbens au» Gu»seinen am nächsten steht, somit Einbauspiel der Diatherm- Kolben entsprechend gering und demjenigen von Grauguss wiederum am nächsten. Wir Kolben {Hessen Diatherm -Kolben In Coquillen au» Spezial-Silumin (Alpax), dessen hohe mechanische Festigkeiten, Hftrte und grosses Wärmeleitvermögen sind gerade für den Leichtkolbenbau hervorragend prädestiniert. Ausschleifen von IVIotorzyllndern jnd Ausrüsten mit kompletten DlATHERM-KOLBEN Innert kürzester Zeit Verlangen Sie unsere Preisliste den ausführlichen Prospekt: „Notizen über die Diatherm-Kolben*. Schweizerische Metallurgische Gesellschaft Telegramme: Plomblei Mlltt&IZ bel Ba8cl Tel.» Muttenz S, 60.50