Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.010

E_1929_Zeitung_Nr.010

T. C. S. SEKTION ST.

T. C. S. SEKTION ST. GALLEN-APPENZELLDEST.C.S. Wir machen unsere Sektionsmitglieder schon heute darauf aufmerksam, dass die diesjährige ordentliche Generalversammlung Sonntag, den 24. Februar 1929, nachmittags 2 Uhr, im Restaurant zur « Neubrücke» in Wil stattfindet. Besondere Einladungszirkulare werden nicht versandt. Wir bitten unsere Mitglieder, diesen Sonntagnachmittag für die Generalversammlung in Wil zu reservieren. Zur Behandlung kommen lediglich die ordentlichen Jahresgeschäfte gemäss Statuten. Es ist daher zu hoffen, das nach der Versammlung noch genügend Zeit für ein geselliges Zusammensein übrigbleibt. Das Sekretariat. AUTO-SEKTION THURGAU DES T.C.S. Zur gefl. Notiz. Unser Maskenball findet statt Samstag den 9. Februar, ah 8 Uhr abends, im prächtig dekorierten Saal des Hotels Krone, Weinfelden. Die Einladungen mit Eintrittskarten werden dieser Tage versandt. Reservieren Sie diesen Abend unserer Veranstaltung! Es soll wieder gemütlich werden! Der Vorstand. AUTOMOBILSEKTION AARGAU DES T.C.S. Von einer grossen Anzahl von Sektionsmitgliedern Ville bezogen werden. Neugrundungen: ist der Wunsch nach Abhaltung eines Maskenballes Socio del T. C. S.l geäussert worden. Anfängliche Bedenken gegen eine solche Veranstaltung wurden zerstreut durch die Miiy SefioT nuestro y querido amigo: El 9 del Erinnerung an den Kabarett-Abend vom letzten mes de Marzo p-röximo vamos a emprender juntos Oktober, der einen vollen Erfolg bedeutete. Der un viaje a Espana y deseamos invitarte a ti tambien para que vengas con nosotros. Vorstand hat sich daher entschlossen, die Mitglieder zu einem fröhlichen Maskentreiben auf nächsten Samstag, den 6. Februar 1929, abends 8 Uhr, in das Hotel «Aarhof» in Wildegg einzuladen. Die Wahl dieses Lokals ist nicht zuletzt dem Umstand tu verdanken, dass Herr Wydler zum « Aarhof» für eine ausgezeichnete Küche bestens bekannt ist. Er wird auch für eine geschmackvolle und stimmungbringende Dekoration besorgt sein. Jedem Mitglied steht es frei, eine beliebige Anzahl von Gästen einzuführen. Der Erlös aus den Eintrittspreisen (Fr. 2.— für Maskierte und Fr. 3.— für Nichtmaskierte) fliesst in die Sektionskasse. Die zentrale Lage des Veranstaltungsortes lässt den Vorstand hoffen, dass recht viele Mitglieder und Gäste unseren Anlass besuchen werden. Für TIMKEN flmllnfl Olli wr die Unterhaltung anch der Nichttänzer ist bestens gesorgt. Die Vergnügungskommission. AUTOMOBILSEKTION BASEL DES T.C.S. Fastnacht 1929, 2. März. Auch dieses Jahr wird der T.CS.-Maskenball im 1. Stock des Hotels « Metropol » ein Ereignis in der Basler Gesellschaft sein Żwei flotte Tanzmusiken und wirkungsvolle Dekorationen, verbunden mit Basler Fastnachtsintrige, werden dem Abend ein lustiges, intimes Gepräge geben. Wir erwarten Sie vollzählig. Unterhaltungskommission des T. C. S., Automobilsektion Basel. AUTOSEKTION ZÜRICH DES T.C.S. Maskenball. Eigentlich wollten wir diese6 Jahr den Maskenball fallen lassen, um alle Kräfte für das Jahiesfest au sammeln und zu sparen. Den verschiedenen Wünschen unserer Mitglieder, ein eigenes kleines Maskenfest zu haben, nächkommend, haben wir uns nun doch noch entschlossen, am 9. Februar im Hotel Baur-en-Vüle einen kleinen Maskenball durchzuführen. Ein rassiges Orchester spielt zum Tanze auf. Selbstverständlich werden wir wieder die besten Masken prämieren. Eintrittspreis wie im letzten Jahr Fr. 3.— pro Person. Die Karten können auf dem Sekretariat oder gegen Vorweisung der Mitgliederkarte am Abend im Hotel Baur-en- Manos expextas se preparan a transfonnar el Palacio de la Müsica en la hermosa Espana, esperando asi poder darte una idea de los encantos de esta tierra. Ven con nosotros y trae contigo a tus amigos, queremos divertirnos y pasar una noche en Espana conio tu no pudieras pasarla mejor en el pais de las manolas y de los toreros. Queremos mostrarte, adoraada con todae sus galas, esa tierra maravillosa del sol y de los colores, de los vinos fogosos y de los hombres alegres, ese pais de las flores y de las frutas, de los vestidos multicolores y de los bailes castizos, de las castanetas y de los panderos, del abanico, de los toros y del entusiasmo. Autobesitzer/ AUTOMOBTL-REVUE 1929 - N 10 S6 con nosotros todo un espanol durante un dia y no te arrepenüräs de ello seguramente. Lo hemos preparado todo para proporcionarte una fiesta que te ha de encantar. Lee el programa adjunto y te convenceräs de ello. Si la entrada de frs. 10.— te pareciere algo elevada, entonces debes tener en cuenta, que en ese precio estän compiendidos todos tus gastos (excepto comida y bebida. naturalmente). Ten presente, que te vamos a regalar un sombrero cordobes, el romito de mimosas para la polonesa, el manojito de violetas para tu dama, pitillos, etc. Especialmente tenemos para tu dama algunos regalitos y sorpresas que, por ser discretos, no podemos decirte ahora. Si tienes presente que todo esto estä comprendido, entonces pensaräs seguramente que es redueido el precio de entrada. Por esto te repetimos que te vengas con nosotros. Cuando expusimos nuestro programa de la fiesta anual a la Junta Directiva, estaban todos tan entusiasmados que sin excepciön se declararon unänimemente Partidarios de celebrar esta fiesta y no dudamos que tu tambien entusiasmado uniras tu regoeijo a nuestra alegria. Animo y a Espana. Viva tu gracia, salero 1 (Uebersetzung folgt in nächster Nummer.) Kfsch Steyr-Werke, Verkaufsgesellschaft für die Schweiz A.-G., Zürich. Mit einem Aktienkapital von Fr. 100 000, die voll einbezahlt sind, wurde eine A.-G. gegründet. Zweck der Unternehmung ist Import, Export, Fabrikation und Verkauf von Automobilen, Motorrädern und Fahrzeugen aller Art, sowie deren Bestandteilen, Errichtung von Filialen und Agenturen in der Schweiz. Einziger Verwaltungsrat mit Einzelunterschrift ist Charles Kopf, Direktor. Societe de Carrosserie Georges Gangloff S. A., Genf. Diese Firma errichtet eine Zweigniederlassung in Bern. Namens der Gesellschaft führt Einzelunterschrift in Bern: Robert von Muralt. Geschäftslokal an der Freiburgstrasse 172, Bern. Gebr. Zaratlini, Autogarage, Baden. Ernst Zarattini und Mario Zarattini haben unter dieser Firma eine Kollektivgesellschaft eingegangen. Die rechtsverbindliche Unterschrift führt Ernst Zarattini. Geschäftslokal und Garage: Mellingerstrasse 10. Elcar Auto-Vertriebs A.-G., Zürich. Unter dieser Firma hat sich eine Aktiengesellschaft mit einem Aktienkapital von Fr. 40000 gegründet. Die Aktien lauten auf den Namen und sind roll liberierU Zweck der Unternehmung ist Vertrieb der Elcar-. Automobile in der Schweiz. Die Regana A.-G., Zürich, überträgt der Elcar Auto-Vertriebs-A.-Gj das ihr zustehende Recht der Generalvertretung der Elcar-Autos für die Schweiz zum Preise von Fr. 30 000, zahlbar durch Uebergabe eines entsprechenden Aktienpaketes. Einziger Verwaltungsrat ist zurzeit: Margarelha Bachmann. Als Geschäftsleiter ist ernannt: Harry Bachmann. Beide führen Einzelunterschrift. Geschäftslokal: Rämistrasse. Firmaänderung: A. Meftral & Co., Automobilzubebör, Lausanne. Albert Mettral und Henri Jaunin allie Vuille sind eine Kommanditgesellschaft eingegangen, in welcher der erstere unbeschränkt haftet, der letzlere Kommandilär mit einer Einlage von Fr. 25 000 ist. Die» Firma übernimmt Aktiven und Passiven der früheren Unternehmung A. Mettral, die aufgelöst und im Register gelöscht worden ist. An H. Jaunin wird Prokura erteilt. Personelles: Theo Sarbach, Automohilvertretung und Garage, Genf. Die Kollektivprokura wird an Frl. Alice Sarbach und an Maurice Chalumeau, beide in Genf, erteilt. Kapitalerhöhung: Utilis Müllheim in Müllheim. Die Aktiengesellschaft hat das Aktienkapital von Fr. 50 000 auf Fr. 100 000 erhöht. Fr. 20 000 wurden bar einbezahlt und der Saldo eingebracht durch Uebernahma von Mehrwerten gemäss Aufwertungsbilanz, wofür A. Ernst-Spühler der Gegenwert in Aktien ausgehändigt wurde. Die Firma wurde abgeändert in, Utilis Müllheim, Werkzeug- und Apparatetabrikj Als weiteres Verwaltungsratsmitglied wurde gewählt: A. Stutz. Konkurse: Louviot & Co., Handel in Automobilzubehör, Lausanne. Konkurseröffnung erfolgte am 15. Januar* Erste Gläubigerversammlung: 4. Februar. Eingabefrist bis 28. Februar. Riard Charles, Garage, Genf. Konkurseröffnung am 21. Januar. Eingabofrist bis 26. Februar. Nachlassstundungen: Blaser Fritz, Autoreparaturwerkstätte, Meiringen» Stundungsbewilligung. Eingabefrist bis 12. Februar* Wernli E. und Frey F., Automechaniker, Wildegg. Die gewährte Nachlassstundung wird um einen Monat, bis 18. Februar, verlängert. Firmenauflösung: Heusser-Hitz A.-G., Autogarage in Gossau. Die Firma wird infolge Konkurses im Register gelöschte Offizielle Vertreter für die Schweiz: DELARUE & leLAN Geneve Corraterie 16 TaLStcL 07.74 Depot in Bern: E. Kupferschmid, Erlachstraase 7, Tel. Bollwerk 40,64 Depot in Zürich: E. Wewerka, Dulourstrasse 3, Tel. Ummat 38.37 Depotin Basel: A.Q. Agence Amöricaine, 6167 Viaduktstr. 45, Tel. Safran 38.38. Occasionen mit Garantie LORRAINES 1 TORPEDO Fr. 2800.- 1 ALLWETTER Fr. 7800.- 1 LIMOUSINE Fr. 4500.- 1 SPORT Typ Rekord du Monde des 24 Heures 1 HOTCHKISS Vorführungswagen, Limousine. 5632 Lorraine- und Hotchkiss-Vertreter für die Ostschweiz: Walter Stocker, Gasometerstr. 35, Zürich. Lancia-Lantbda Jahrgang 1927, mit Ballon, mit Vierganggetriebe, tadellos erhalten, zum Preise von. Fr. 6800.—. Schmohl & Co., Brunaustrasse 93, Zürich 2. Abn. Limousine § BENZ 4/5plätzis, 10 Steuer-PS, mit elektr. Licht, auswechselbare Räder, mit 1 Reserverad und öfacher, gut erhaltener Bereifung, Vakuum- Apparat, Kilometerzähler, sehr gut erhalten. Fr. 2500.— Besiohtieune und Probefahrt bei: MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G, ZÜRICH Badenerstrasse 119. Tel Oto 1693. HUPMOBILE neue Limousine 7plätzig, Typ 8 Zyl., 23 PS, ungefähren, wird mit 20% unter Katalogpreis verkauft. Ev. Tausch an kleineren Wagen. 7692 Interessenten belieben sich zu melden mit Eil-Offerte unter Chiffre 10798 an die Automobil-Revue. Bern. IH Eil können Motor- Gehäuse mit Kälte - Rissen absolut zuverlässig zu gesell weisst werden Potir ZÜRICH Commerce d'articles de bureau au L£man sup^rieur, susceptible d'agrandissement et avec clientele dans toute la Suisse, cherche associe avec apport de fr. 12—15,000. Travail au bureau, ä l'atelier ou voyages en auto. Sur demande chambre et pension chez le proprietaire. Adressez demandes sous chiffre 10776 ä la Revue-Automobile, Bernc. Srossten Srfo g Werke für Metallisierung 5g Tel. Uto 23.15 voias 9 haben die Inserate in dei Julemolril-Beimf Fahrique d'ßcciimulaleurs [ransgoria&ies H. GEiNOZ, INGENIEUR, FR1BOURG SPßCIALITESi Battenes pour ECLAIRAGn • DEMAR. REU^S • AUUMAGE. Reparation ÜÜ Batteriss de tautet marque» Batterie* pour T. S. F. i i - M&daille d'or » bxoosi:ion Nationale Berne 1314 Schneeketten 3 Paar 29 X 5.25 ä 52.— 3 » 29X4.75 ä 44.— 1 i. 27 X 4.40 ä 40.— 2 » 30X5.77 ä 64.— 2 » 28X3J4 ä 35.20 1 i. 13X45 ä 44.— 2 » 33 X 6.00 ä 63 — 1 » 32X6.20 ä 62.— 2 » 28X4.75 ä 44.— 1 > 32 X 5.77 ä 66.— 9 .» 30X5.25 ä 53.50 Garantiert neue la. Ketten, amerikan. Systeme. Gegen Nachnahme. 7692 Käufer wenden 6ich unt. Chiffre 10801 an die Automobil-Revue. Bern. OCCASION! Karosserie GANGLOFF, Allwetter, 6- plätzig, ab Hispano-Suiza- Chassis, zu sehr günstigem Preise. Schlotterbeck, Basel. A vendre "•C süperbe DELAGE 11 HP, 1926, cond. int., 6 pl., roule 8000 km. tous accessoires, fr. 5600. Öftres sous chiffre 38819 ä la Revue Automobile. Berne. Citroen Limousine-Berline, 1928, nur wenig gefahren, im Zustand wie neu, Extra- Accessoiren. Steuer bez. Sofort abzugeben z. Preis von Fr. 5000.—. 38818 Auskunft ert. A. Meier, Biel. Telephon 10.18. WERKZEUGMASCHINEN FABRIK 0 ERLIKON Occasions-Autos! 1 CITROEN-Limousine, 10 PS, 4türig, Mod. 26, Vierradbremsen, nur 17 000 km gefahren, aus erster Hand, gute Bereifung, neuer Anstrich, Preis Fr. 3700.— 1 ZEDEL-Torpedo, Mod. 25, elektr. Licht und Anlasser, 4-P1., revidiert, gute Bereifung, neuer Anstrich, Preis Fr. 2400.— 1 OVERLAND, Mod. 20, Torpedo, elektr. Licht und Anlasser, gut erhalten. Fr. 800.— 1 SAURER-Kettenwagen, 3—4 Tonnen, mit 36-PS- Motor, total revidiert, neuer Ladebrücke, mit Garantie, Fr. 6000.— 1 SAURER, 45-PS-Motor, total revidiert, wie neu* Fr. 3000.— Sämtliche Fahrzeuge können besichtigt und vorgeführt worden bei R. Gurtner, Autogarage, Worb. Telephon 91. 38533 AUTOKÜHLER neues ver oe»seri«a ay In- und Auslandpatente angemeldet. Diese Neuanordnung ist äussersr solid bei denktiar grössier Kühl Wirkung. Eingefrorene Köhler werden Iacliiuiinni.»ch und prompt instand gestellt. Prompte Bedienung. u i •Bachstrasse 7-8 Telephon 2.48 C*3f " i^JpSM ganz moderner, Allwetter, wie neu, in ganz guter Pflege, 65-PS-Motor, Scintilla-Anlage, mechan. Pneupumpe, 30 Plätze, Seitz-Karosserie, versenkbare Fenster, echt Lederpolsterung, Kugellagerverdeck, kombinierbar mit extra langer Brücke, vorbereitet für Möbelkasten, diverser Zubehör (zwei Aufzüge für Kombinat.), kompl. Werkzeug etc. Photo zu Diensten, wegen Gesundheitsrücksichten des Eigentümers sehr preiswert, mit aller Garantie zu verkaufen Gefl. Anfragen sind zu richten untter Chiffre JH. 2076 S. an Schweizer-Annoncen A.-G., Schaffhausen. 38785

AI-10 — AUTOMOB1L-KHVUE 11 Jeder Automobilist wünscht eine Einstellgelegenheit, wo sein Wagen in jeder Beziehung sachkundig und gut aulgehoben ist. Besuchen Sie die Central-Garage. Sie werden befriedigt sein und gerne wiederkommen. — Unsere modernsten Einrichtungen für Benzin - Service, Wagenreinigung (neueste amenkan. Wagen-Waschvorrichtung) bieten ihnen Gewähr für prompte und zuverlässige Bedienung Platz für 180 Wagen. — Tag- und Nachtbetrieb. Grosse Reparafur-Werfcsfäffe. — Zivile Preise. Aasländische Fabrik moderner Autopflegemittel bekannter Marke beabsichtigt die Lizenz für die alleinige Herstellung und den Vertrieb ihrer in der Schweiz seit Jahren als erstklassig bekannten Erzeugnisse einem geeigneten Herrn, der eine seriöse, risikolose und gute Sache auf eigene Rechnung sucht, zu übertragen. Fr. 6500.— erforderlich. Off u. Chiffre 38842 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen ein sehr gut erhaltener für Fiat 501, Grand Luxe, samt Zubehör, für 180 Fr. Daselbst eine Kühlerdecke. Auskunft bei Jos. Ottiger, Hofstr. la, Luzern. Telephon 1700. — Zu besieht, bei Gebr. Ottiger, Bühl, Rain. Tel. 34 38614 Pour cause depart, bonne lorpSdo, 15 CV, 38843