Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.023

E_1929_Zeitung_Nr.023

Rundgang durch die

Rundgang durch die Stände AOTOMOB1L-REVÜB die Karosserieformen dem internationalen Horch. Geschmack angepasst sind. Wie schon am letzten Pariser Salon, beweisen die Horch-Wagen auch in Genf New Dodge Victory Six. wieder eine sehr starke Anziehungskraft. Der New Dodge Victory Six ist ein ausgesprochener Touren-und Stadtwagen aus den Selbst das Publikum erkennt, dass es sich hier um ein ganz besonders hervorragendes Werken von Dodge Brothers, nach den modernsten Prinzipien der 6-Zylinderkonstruk- und dabei selten preiswürdiges Fabrikat handelt. Als vor ungefähr einem Jahr die Umstellung der Horch-Werke in Zwickau auf Modell vorletztes Jahr auf den Markt, nachtion hergestellt. Dodge Brothers brachten das diesen Typ erfolgte, erschien die Durchführung eines so hochgesteckten Programms teilhaftesten und betriebssichersten Konstrukdem sie durch langjährige Versuche den vor- zum mindesten riskiert. Aber die Ingenieure tionsgrundriss festgestellt hatten. haben Recht behalten und wieder einmal mehr den Beweis geleistet, dass bei voller Konzentration auf einen einzigen Typ das Unmögliche möglich wird. Der maschinelle Teil der Horch-Wagen ist schlechtweg nicht mehr zu übertreffen. Der Motor, ein verhältnismässig kleiner Achtzylinder, besitzt zwei obenliegende Nockenwellen, was nicht nur eine sehr hohe spezifische Leistung ergibt, sondern auch noch, dank der grünstig geformten Verbrennungsräume, einen ungewöhnlich niedrigen Benzinverbrauch. Der Antrieb der Der Luftfilter der Dodge-WM«. Nockenwellen erfolgt dabei durch eine senkrechte Welle von der hintern Kurbelwelle aus. der-Linienmotor von 3,3 Liter Inhalt und einer Der New Dodge Victory Six ist ein 6-Zyltar Er ist infolge der Verwendung von Schrauben-Zahnrädern absolut geräuschlos und gesteuerte Ventile und einen Zylinderkopf Leistung von 17/72 PS. Er besitzt seitlich kennt praktisch keine Abnützung mehr. Der nach den Konzeptionen von Ricardo. Die ganze Block zeigt eine unerreicht schöne innere Struktur des Motors ist in jeder Beziehung fein durchdacht. Eine absolut aus- Linienführung, wozu der direkte, zwangsläufige Antrieb des Ventilators noch beiträgt. balancierte, aus teuerstem Chrom-Vanadiumstahl hergestellte Kurbelwelle dreht sich in Auch die Präzision der Bearbeitung stellt das Höchste dessen dar, was man überhaupt sieben Lagern und bleibt auch bei grösster heute erreichen kann. In ihren riesigen Fabrikationsanlagen benützen die Horch-Werke welle der Zündlichtmaschine, die durch die Geschwindigkeit vibrationsfrei. Die Antriebs- z. B. Diamant - Drehbänke zum genauesten gleiche Kette angetrieben ist, kann verstellt Ausbohren und Abdrehen der Lager, Kurbelzapfen usw., und jeder Teil wird mehrfach spannen lässt. werden, wodurch sich die Kette straffer mit Präzisionsmessinstrumenten geprüft, bevor er zum Einbau kommt. Auf diese Art Der Motor arbeitet mit Pumpenumlauf-und entsteht ein Fahrzeug, das im Gebrauch ganz Schleuderschmierung, die vom Instrumentenbrett aus kontrolliert werden kann. Sie ist neue Sensationen an den Tag legt. Abgesehen vom seidenweichen Lauf des Motors verblüfft regulierbar, was für langes Fahren auf Bergstrassen von besonderem Vorteil ist. Sowohl die geradezu unglaubliche Geräuschlosigkeit des Getriebes in allen Gängen. Die Bremsen das Oel als auch das Benzin und die Luft arbeiten mit einem Vakuum-Servo-Apparat, werden durch Filter gereinigt. System Bosch-Dewandre. Die Lenkung, eine Einlassleitung und Auslassleitung münden Schraube- und Mutter-Lenkung, wirkt spielend leicht. auf der gleichen Motorseite, was die Vorwärmung des Gasgemisches ermöglicht, damit das Leistungsoptimum nach dem Anlassen rasch erreicht werden kann. Die Ausführung der Karosserien zeigt gründliche deutsche Qualitätsarbeit, während Der Victory-Six ist mit hydraulischen Vierrad-Innenbackenbremsen Lockheed ausgerüstet. Dodge hat den Victory Six 1929 besonders durch Verbesserungen am Motor und durch wasserdichten Abschluss der Bremstrommel strengen touristischen Anforderungen angepasst. Chassis und Karosserie sind so gehalten, dass sich eine sehr niedrige Strassenlage ergibt, ohne den Kopfraum allzusehr zu beschränken. Die originelle Vereinigung von Karosserie und Chassis, bei der der Karosserieboden in den Chassislängsrahmen eingelassen ist, garantiert in Verbindung mit einer wohlerwogenen Federung eine vorzügliche Stabilität des Wagens, und eine vortreffliche Strassenhaltung. Die Karosserie besteht aus Stahlblech in doppelwandiger Ausführung und ist auf hohe Widerstandsfähigkeit und Dauerhaftigkeit eingestellt. Die ausgestellten Modelle, sei es Brougham oder Sedan de Luxe, hinterlassen in der Harmonie der Linienführung und der Farbe ebenfalls den denkbar besten Eindruck. Die bemerkenswert© Tieflage des Chassis gab dem Karossier besondere Möglichkeiten der eleganten Formgestaltung, ohne dass dies im geringsten auf Kosten der Bequemlichkeit hätte erreicht werden müssen. Mathis. Die französische Firma pflegt Jedes Jahr mit auserlesenen Neukonstruktionen vor ihre Käuferschaft" zu treten. Mathis ist ein alter Routinier der Landstrasse, der selber jährlich mehrere 10,000 Kilometer mit seinem Wagen zurücklegt. Erinnern wir an das Erscheinen des kleinsten Sechszylinders vor wenigen Jahren, an das Auftreten des Emysix und die andern Modelle, die er Jahr für Jahr verbessert hat. Die Mathiswagen sind ausgesprochene Nutzwagen, an denen der unermüdliche Ingenieur die verschiedensten Probleme des Automobilbaues wie: Nutzwagen mit geringstem Zylinderinhalt, grosser Transportfähigkeit, geringes Wagengewicht, äusserste Sparsamkeit im Betriebsstoffverbrauch und geräuschloser Gang in klugen Konstruktionen Mathis führt bei den neuen Modellen ein neues Getriebe mit vier Gängen ein, bei dem sowohl der dritte wie der vierte Gang geräuschlos sind. Diese Neuerung ermöglicht die fortwährende Benützung des Motors unter günstigen Tourenyzahlen. Das kleine mechanische Wunder erlaubt die ständige Verwendung des dritten und geräuschlosen Ganges für die Stadtfahrt und des vierten und ebenso geräuschlosen aber höher übersetzten Ganges für die Fahrt über Land. Das grosse Uebersetzungsverhältnis in der Hinterachsbrücke ermöglicht beim Modell «Emysix» mit 2500 Touren die gleiche Geschwindigkeit zu fahren wie ein anderer Wagen mit 4000 Touren. Das harte Surren des Motors, das der Engländer zutreffend mit < trash» (Dreschen) benennt, wird beim neuen Modell S.G.M. durch ein neukonstruiertes Getriebe mit Innenverzahnung im dritte» Gang umgangen. Die Karosserien, die Mathis auf seine Chassis aufbaut, zeichnen sich durch eine flotte, sichere Linie aus, die dem Wagen für den Touren- und den Stadtgebrauch eine hohe Eignung verleihen. Der prägnante französische Stil gibt dem Wagenäussern ein recht gefälliges Aussehen. Der Motor des «Emysix» ist sechszylindrig und besitzt eine Bohrung von 70 mm und einen Hub von 100 mm und ist seitlich gesteuert mit regulierbaren Stossstangen. Die Zündung erfolgt durch eine Batterie mit Verteiler. Der Verteiler wird von derselben Wellean getrieben wie die Oelpumpe. Im Stande von Mathis sind folgende Objekte ausgestellt: Drei Vierzylinderwagen Typ MY, ein vierplätziges Faux-Cabriolet und ein Faux-Cabriolet Spyder, beide mit Stahlblechkarosserien, sowie ein Coach- Sport, ferner zwei Sechszylinder (Emysix) mit Niederrahmenchassis (neuer erhöhter Zylinderinhalt 2,5 Liter). Der erste Wagen ist als Faux-Cabriolet mit sechs Plätzen und der zweite Wagen als Cabriolet mit vier Plätzen karossiert. Die Karosserien sind nach einem neuen Prinzip erbaut. Ihre Türen gehen bis an das Trittbrett herunter, wodurch ein leichterer Einstieg möglich ist. Adler. 1929 - N» 23 Der Stand der Adlerwerke vorm. Heinrich Kleyer A.-G., Frankfurt a. M., gibt eine anschauliche Uebersicht der verschiedenen Typen des « Adler Standard », und zwar sowohl der beiden bereits bekannten Ausführungen mit Sechszylindermotor von 12/50 PS wie auch des neuen grossen Achtzylinderwagens von 15/70 PS. Als neuestes Produkt der Marke präsenttert sich der 4-5plätzer «Favorit», der als Limousine karossiert ist. Es ist ein Wagen für strengen Gebrauch und füllt in der Kategorie der volkstümlichen Zweiliterwagen eine Lücke aus. sse Schlager des Automobilsalons in Genf! ADLER An seriöse Garagen Rayonvertretungen zu vergeben. seren Stand Nr. 54. bringt seine neuen, Aufsehen erregenden 4-, 6- und 8 Zylindermodelle in schönster, vornehmer und technisch vollkommenster Ausführung. Der altbewährte, glänzende Ruf der Adlerwerke bürgt für absolute Qualität und lange Lebensdauer aller Organe, bei geringsten Unkosten. Aufmerksamer und kulanter Garantie-Service für die Käufer. Die beste amerikanische AUTO-BATTERIE ADLER AUTOMOEILE A-G ZÜRICH Generalagent: AUTO PIEGES S.A., GENEVE, 6, Rue Buanderie BERN E. Kupferschmid Erlachstrasse 7 VERTRETERi ZÜRICH Grand Garage Capitol BASEL Albert Schweizer Stampfenbachstrasse 12 Güterstrasse 282

N»23 - AUTOMOBIL-REVUE ERVEUSE - CONFORTABLE ELEGANTE SOCIETE ANONYME POUR LA VENTE DES AUTOMOBILES PEUGEOT EN SUISSE RUE DE LA TRIJITE UONCTION) GENEVE Tüchtiger und selbständiger Auto- Mechaniker per sofort 394« gesucht Garage Zulauf, Laufen. WIVUWVWVWUVS 19jähr. Bursche sucht Lehrstelle I als Automechaniker. Of: mit Bedingungen u. Eintritt an Domenic Canfieni Pinnieu b. Andeer (Grb.) 21 jährig. CHAUFFEUR sucht Stelle auf Luxus- od. Lieferungswagen. Derselbe befindet sich zurzeit in ungekündeter Stelle. Würde nebenbei auch andere Arbeiten verrichten. Off. an R. Fügi, Chauffeur, Conf. Chardon, Selnaustr. Nr. 29, Zürich. 39426 Junger, solider, tüchtige Chauffeur gelernter Schlosser, such Stelle auf Last- od. Luxuswagen. Auf Wunsch yereönliche Vorstellung. Offerten unter Chiffre .89427 an die Automobil-Revue, Bern Junger, strebsamer 5942s D»- CHAUFFEUR "^ ganz solider, zuverlässig! Fahrer, mit allen Reparaturen vertraut, sucht Stelle auf Luxus- oder Liefe rungswagen per sofort od n. Uebereinkunft. Würdi euch jede andere Arbei verricht. Zeugn. zu Dienst. Off. erb. an Gottl. Gubler, Chauffeur, Müllheim, Thg. Gesucht Dauerstelle als GARAGECHEF Der Bewerber ist als Mechaniker u. Elektriker au: in- u. ausländischen Marken durchaus bewandert. Spezialausbildung f. Scintilla-Anlagen. Gute Zeugnisse u. Referenzen. Off. unt. Chiffre 39429 an die Automobil-Revue. Bern. Chauffeur- Mechaniker Deutsch, Französisch und Italienisch sprechend, seit 4 Jahren in gleicher Stelle tätig, sucht Stelle auf Luxus- od. Lieferungswagen ev. als Chauffeur-Kondukteur. Zeugnisse und Referenzen zu Diensten. Gefl Offerten an Postfach 14 Brig (Wallis). 39430 Chauffeur On cherche pr de suite bon CHAUFFEUR, capable munir de serieuses referenees, connaissant voiture amerieaine. Devrait eVentuellement s'occuper entre temps d'une ecurie. S'adresser ä LeVy & Cie, 2, r. des Vergers, Bienne. 26jähriger, solider D*T- CHAUFFEUR gewandter Bergfahrer, mit kleineren Reparaturen vertraut, sucht Stelle auf Luxus- od. Lastwagen. Ev. kann auch ein 7-Plätzer- Wagen gestellt werden. — Zeugnisse stehen zu Dieneten. — Offerten unter Chiffre 39383 an die . Automobil-Revue, Bern. Gesucht zuverlässiger, seriöser CHAUFFEUR ledige bevorzugt, für Rolls-Royce- und Hispano-Wagen. — Zeugnisse mit Bild und Lebenslauf sind zu richten an Postfach 15564, Basel 1. 39415 Tüchtiger, abselut selbständiger AUTG-EViEGHANIgCER erheir., mit lang]. Praxis, Deutsch u. Franz. perfekt, sucht Stelle als GARAGE-CHIEF »der VORARBEITER in guteingerichteter Autogarage. Offerten unter Chiffre 39382 an die Automobil-Revue. Bern. ••• Für die Dauer des eiiln, Schützenfestes in BELLINZONA am Haupteingang des Schützenfestplatzes wären noch 1—2 s rosse Schaufenster zu Reklamezwecken mit oder ohne Verkaufslokal zu vergeben. — Automobilbranche bevorzugt. 39435 Offerten sind an Postfach 104, Bellinzona, zu richten. Chauffeur I- 28 J., m. Zeugnissen u. Sprachenkenntnis, sucht Stelle. Eintritt u. Lohn nach Debereink. Offerten an Postf. 134, Davos-Platz. Junger, solider 39361 Chauffeur (Müitärfahrer) such» Stelle auf Luxus- od. Lieferungswagen, per sofort od. nach Uebereinkunft Offerten an Paul Menzi, Chauffeur- Mechaniker, Burgdorf. On demande un bon Mecanicien bien au courant de la reparation auto et partia electrique, pouvant travailler seul, ce dernier doit §tre en possession du permis de conduire. Adresser offres sous T 15665 L ä Publicltas, Lausanne.39375 Gesucht tüchtiger Automechaniker nicht unter 25 Jahren, der auch im Elektrischen bewandert ist. Solche, die selbständig sind und mit der Kundschaft umgehen können, erhalten den Vorzug. — Offerten m. Lohnansprüchen erbeten unter Ihiffre 39374 an die LA24CV.. Automobil-Revue, Bern. LES QUALITES Lehrstelle gesucht bei Automechaniker für kräft. Jüngling, der 2 Jahre die Sek.-Schule besucht hat. Offert, an 0. Matter, Gemüsekulturen, Hardturmstrasse 463, Zürich 5.38393 AGENT GENERAL 4/5-Plätzer POUR LA SUISSE geschlossener Wagen in prima Zustand zu MAURER verkanten. B D DES TRANCHEES Binelli & Ehrsam Stampfenbachstrasse Nr. 62—66 ZÜRICH -ü, Zu verkaufen Lastwagen Ford 1500 kg, neu revidiert xu bereift, in prima Zustand, "reis Fr. 2800.—. 7189 Offerten gefl. unt. Chifre 10847 an die Intelligenter Jüngling, mit 3 Jahren Sekundärschule, wird als 7503 Automobil-Revue, Bern. A vendre, avec garantie kaufm. Lehrling mecanique, DE DIONzu baldigem Eintritt BOUTON, cond. int., 7 pl. gesucht avec Separation, 4 cyl, 20 Selbstgeschriebene Offerten mit Zeugnisbeilage an CV, roule 20000 km, freins J. Minikus, Garage, Weinfelden. s. 4 roues, amortisseur. 6 roues, demarr. et eclair. electr. Prix fr. 7500.—. >'adr.: Carrosserie Matt- SIX CYLINDRES 13CV."SPORT" = 12O KILOMETRES A L'HEUREZ 13CV.NORMALE TOU DES TES VOITURES DE DEMAIN Z LAVITESSE ESTH LA VERITABLE ARISTOCRATIE = DE LA ROUTEZ CHAUFFEUR-MECHANIKER muller, 13, Av. des Abattoirs, Geneve. 39400 gesucht von grösserem Mietfahrtengeschäft in der Zentralschweiz. Es kommen nur tüchtige und seriöse Bewerber, die sich über die notwendigen Fähigkeiten ausweisen können und die über Sprachkenntnisse GENEVE (Englisch u. Franz.) verfügen, in Frage. Eintritt auf endant le salon reservee Saisonbeginn. Bei Konvenienz ev. gutbezahlte Jahresstelle. — Offerten mit Angaben über bisherige Tä- vos 39421 tigkeit, Zeugniskopien und Photo unt. Chiffre 39376 an die Automobil-Revue, Bern. llllllllllllll chambres CITY HOTEL PENSION pres de l'exposition.