Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.032

E_1929_Zeitung_Nr.032

8 AUTOMOBIL-REVUE

8 AUTOMOBIL-REVUE 1929 - 32 Sehr ungünstig wirkt sich aber ein schlechter Abschluss zwischen Kolben und Zylinderwand wieder auf den Oelverbrauch aus. Es gelangt unter diesen Umständen viel zu viel Oel in den Verbrennungsraum, das dann nicht nur nutzlos verbrennt, sondern auch noch einen starken Russbelag hinterlässt, der den Motor zum Klopfen bringt. Die beiden durch ein« Drahtechlinge verbundenen Flachzangen. Ein Trick, der das Abnehmen, und Aufsetzen der Kolbenringe erleichtert. Mit dem periodischen Ersatz der Kolbenringe soll man um so weniger zurückhalten, als dadurch ja nur geringe Kosten entstehen. Die unzulässige Abnützung der Kolbenringe auf ihrer Lauffläche erkennt man vor allem an einer zu grossen Lücke zwischen den Ring-Enden, und zwar verschafft man sich über die wahre Qrösse dieser Lücke Aufschluss, indem man den betreffenden Ring einzeln in die Zylinderbohrung hineinschiebt. Er muss dabei genau senkrecht zur Zylinderachse stehen, d. h. wagrecht, wenn man den Zylinder vertikal vor sich hat. Zeigt es sich, dass die Lücke in ihrer Weite stark variiert, wenn man den Ring mehr oder weniger weit in den Zylinder hineinschiebt, so ist das ein Beweis dafür, dass auch der Zylinder abgenützt ist. Die Abnützung wird dann immer in der Mitte der Zylinderlaufbahn am grössten sein. Entschliesst man sich in einem solchen Fall noch nicht zum Aufschleifenlassen des Zylinders, so dürfen eventuelle neue Ringe nur am obern und untern Ende der Laufbahn eingepasst werden. Würde man dagegen das Einpassen auf minimale Lückenweite in der Mitte der Laufbahn vornehmen, so wäre ein Verklemmen der Ringe in den Endlagen der Hübe unvermeidlich. Ob ein Zylinder auch oval ausgelaufen ist, erkennt man an der Oberfläche der Kolbenringe. Gegebenenfalls «tragen» dann nämlich dio Ringe nicht mehr auf den ganzen Umfang, was bewirkt, dass an den nichttragenden Stellen Schwarzfärbungen, die von entwichenen Verbrennungsgasen herrühren, auftreten. Derartige schwarze Spuren deuten auch auf unrund gewordene Ringe. Sehr starke Undichtigkeiten können dadurch entstehen, dass die Ringe in ihren Nuten zu viel vertikales Spiel haben. Dieser Mangel tritt besonders seit der Anwendung von Leichtmetallkolben auf, weil sich die weichen Flächen der Nuten leicht ausschlagen. Zur Korrektur sind in diesen Fällen die Nuten im Kolben auszudrehen, wobei nachher Kolbenringe von Uebergrösse benützt werden müssen. Beim Abnehmen und Einsetzen der aus Gusseisen hergestellten Kolbenringe ist bekanntlich Vorsicht geboten, weil diese bei Anwendung einer auch nur etwas zu grossen Spannung leicht brechen. Bedient man sich zu dieser Arbeit zweier Flachzangen, so sind diese, wie oben dargestellt, durch eine Drahtschleife miteinander zu verbinden. Bei einem praktischen Versuch wird man leicht erkennen, dass man damit viel mehr «Gefühl» hat und rascher zum Ziel kommt, m. Tedh Frage 7137. Form der Ansaugrohre. Bei neuen Wagen findet man immer häufiger, dass die Ansaugrohre des Motors einen quadratischen Querschnitt aufweisen, während früher immer runde Rohre benützt wurden. Hat man es dabei nur mit einer Verbilligung zu tun oder ergibt der neue Querschnitt auch technische Vorteile? F. M. in U. 'I£FE BRENNSTOFF AIMSAMLUNG OÜNNE IAGE MIT fJ3fK

N»32 — 192Ö ÄUTOMOBIL-REVUE LUFTKAMMERREIF Langscfurchscfw/rt Deformationen der verschiedenen Bereitungsarten beim Ueberlahren eines Hindernisses. Gü/ercfi/rchsc/mf/t Die Deformation ist am grössten beim Lultkammerreif, er schmiegt sich den Unebenheiten der Strasse besser an als der vollgepumpte Riesenpneu. Gene ralVertretung für die Schwei z: Max Zigerli, Zürich L.IN DENBACHSTRAS SE 6 Telephon: H. 27.96 GARAGE WOIEISHOFEN RATHGEB & OFNER Mööslistrasse 1 ZÜRICH 2 Teleph. U. 45.02 empfohlen ihre modern eingerichtete A UTO - REPARA TUR - WERKSTÄ TTE zur •ailUnraiic lamtU Reparaturen, Revisionen, Wagenwaseneil etc. MARTINI-Ersatzteile, IVIIchelln-Stock, Benzin, Oele. Prompte, fachmännische Bedienung. OCCASION UNIQUE AVION VOISIN Carronerie „I*nd*ulet" neuve, enoore en cbantier, 7 & 8 places, 6 roues aveo pnena ballon neufs. Chassis «orUnt de revtsion. Prix tr$s avantageux, conyiendrait pour location grand Inze. Pour de plus amples renseignementa s'adresaer & 1» CARROSSERIE MODERNE Jean Corecco, Avenue de Morges 37bis, Lausanne PNEUVA Spezialgeschäft für Speiehergasse BERN 19 Tel. Bollw. 4U7 BERNA VA Tonnen NubUit mit neuer Pneubereifg- irisch revidiert and mit elektr Licht, umständehalber zu «finstigem Preise zu verkaufen Zahlumtserleicbterungen können zugestanden werden. — Anfragen unter Chiffre 10590 an die Automobil-Revue, Bern Lastwagen Marke SCAT Nutzlast 2—2^ T., 30- PS-Motor, Mod. 1926, Pneubereifung, elektr. Licht, Motor - Rückwärtskippbrücko, ist umständehalber sofort zu Fr. 6500.— zu verkaufen (Ankaufspreis .Fr. 17 000.—). — Gefl. I Anfragen richte man u. I Chiffre 10875 an die • Automobil-Revue, Bern. FIAT 510 6 Zylinder, Torpedo, 6/7- plätzig, Duplo-Beleuchtg., 6 Räder, Fr. 6200.— FIAT 505 4 ZyL, 12 PS, Torpedo, 6- plätzig, Duplo-Beleuchtg., Fr. 4300.— FIAT 503 Torpedo, 4-Plätzer, 1928. Duplo, Steuer bezahlt. Fr. 4400.— FIAT 503 Torpedo, 4-Plätzer, 1927, Duplo, Steuer bezahlt, Fr. 4000.— CITROEN Torpedo, 4-Plätzer, 1927, Duplo, Fr. 3100.— Alle Wagen sind im Zustande wie neu u. werden mit Garantie abgegeben. — Nähere Beschreibungen erteilen bereitwilligst: MOSER & CIE., Garage, LANGNAU (Bern). Telephon 210. 7647 TORPEDO FARMAN? A enlever de suite superbe torpSdo Sport, etat de neuf, tres peu röule, 6 roues compl. et tousacces- 8oires. Eventuellement on reprendrait sous condit. petite conduite interieure. S'adresser öftres: Case Postale 11004, Lausanne. GARS ALPIN Günstige Gelegenheiten zu verkaufen: 1 SAURER, 12-Plätzer, Fr. 4500.- 1 SAURER. 25-Plätzer, Fr. 9000.- 1 SPA, 25-P1, Fr. 16000.— 1 ROCHET-SCHNEIDER. 15-Plätzer. Fr. 13 000.— Diese Wagen sind frisch revidiert u. garantiert wie neu. — Zahlungserleichterung. — Offert, unt. Chiffre 39587 an die Automobil-Revui, Bern. Pneumatik und Akkumulatoren STOCK: GENF Rne de Monthoux, 25 Tel. Mt.-Bl. 27.39 Michelin und Goodyear Vorteilhafte Preise Reparaturen aller Auto-Batterien Generalvertretung für die Schweiz der amerik. U.S. L-Batterie Jahresproduktion 2 Millionen i ig Le Simdural mirigide surclasse tous les pistons! Hotre piston mi-rigide, actuellement breüete dans 7 pays, est, de tous les pistons en alliage d'aluminjum le seul: 1. qui sans serrer se monte auec un jeu s\ mjnime (50 °/ 0 enuiron du jeu habituel d J un piston rigide) que le claquement ä froid et la montee d'huile sont radicalement supprimee, 2. qui ne peut gripper parce que 2 neruures permettent une flexion uniforme et concentrique de la partie coulissante dans la mesure ou l'exige un surcroit de dilatation momentane, 3. qui ne peut ni s'oualiser ni prendre un jeu excessif en se fatiguant par l'effet des pressions laterales parce qu'il n J est pas fendu. Le mi-rigide est le piston diathermique par excellence parce que restant parfaitement cylindrique sa partie coulissante reste en contact permanent auec les parois refroidies des cylindres et euacue rapidement la chaleur. Acceleration et accroissement de souplesse sans pareils! Adopte par de nombreuses fabriques d'automobiles! Lepistonmi-rigideaobtenudesresultats transcendants dans plus de 250 marques de moteurs. SIM S. A. Berne + Morges + Zürich ElfENFAf nfrHAtt! /IKK II