Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.029

E_1929_Zeitung_Nr.029

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1929 — N e 29 Eine Zündlichtmaschinö, d. h. eine Kombination von Magnet und Dynamo, die recht häufig verwendet wird, a Anschluss an das Motorgehäuse, 1 Dynamo, c Zündspule, d Hochspannungsstrotuvertei- 3er, in dessen Unterteil sich der Unterbrecher für den von der Dynamo gelieferten niedergespannten Strom befindet. dermotor nötige Zündanlage vollständig beisammen. Erforderlich ist nur mehr, dass die Betätigung des Unterbrechers im Zusammenhang, mit der jeweiligen Stellung des Kolbens erfolgt, damit die Zündungen immer in der oberen Totpunktlage des Kolbens erfolgen oder bei hohen Motortourenzahlon — mit Rücksicht auf die Zeit, die zur Entflammung der Gasladung nötig ist — etwas früher. Den nötigen Zusammenhang ergibt eine mechanische Kupplung zwischen der Kurbelwelle und der Zündverteiler im Schnitt: 103c Federn zum Halten r der -Verteilerscheibe,- 105 • Kondensator, 109 Verstellhebel, 112 Verteilerlaufstück, 113 Verteiler- -.soh&jBje, 130 Selbstversteller, 132 Verteilerwelle, AnschhissscTiema für die Batteriezündung eines Vierzylinders. Nocke, die den Unterbrecherhebel steuert. Zur Verstellung des Zündzeitpunktes kann man entweder das Gehäuse, das den Unterbrecherhebel trägt, etwas im oder gegen den Drehsinn der Unterbrechernocke verschieben, oder zweitens die Nocke selbst so mit ihrer Antriebswelle verbinden, dass sie z. B. bei hoher Tourenzahl durch Fliehgewichte automatisch Voreilung erhält. Die zweite sog. automatische Zündmomentverstellung findet immer mehr Eingang. «Offener und geschlossener Stromkreis». Eine prinzipielle Verschiedenheit bedarf noch der Aufklärung. Es gibt Batteriezündungen mit « offenem Stromkreis » und solche mit «geschlossenem Stromkreis». Diese Verschiedenheit hängt mit der Möglichkeit zusammen, dass man sowohl beim Schliessen wie beim Oeffneri des Primärstromkreises Induktion verursacht und also einen Zündfunken erhält. Allgemein wird jedoch nur die eine oder die andere Möglichkeit ausgenützt. Systeme, die den Oeffnungs-Stromstoss ausnützen, heissen Zündungen mit « geschlossenem Stromkreis », weil bei ihnen der Primärstrom fast die ganze Zeit geschlossen ist; solche, die den Schliessungs-Stromstoss ausnützen, Zündungen mit « offenem Stromkreis »v aus dem umgekehrten Grund. Hauptsächlich wird, heute die Zündung mit. o geschlossenem Stromkreis» angewandt, obwohl jiier der Stromverbrauch bedeutend grösser Ist. ^Is beim andern System. , . ;. ."v (TT-J Damit beim System mit «geschlossenem Stromkreis » keine zu rasche Entladung der Batterie stattfindet, wenn man bei stehendem Motor die Zündung auszuschalten vergisst, wird vielfach der Primärwicklung eine Spirale aus dünnem Eisendraht vorgeschaltet. Eisen hat nämlich die günstige Eigenschaft, seindn elektrischen Leitungswiderstand stark zu erhöhen, wenn es ins Glühen kommt. Pliesst deshalb lange genug ein Strom durch die Primärwicklung, dass die Eisendrahtspirale glühend wird, so tritt in der Folge von selbst eine genügende Drosselung des Stromes ein. Gewöhnlich ist dieser Schutzwiderstand an der Spule oben auf einem kleinen Porzellansockel montiert. Bei einem Mehrzylindermotor könnte man nun die hier beschriebene Zündungsanlage einfach vervielfachen. Praktisch ist das aber nicht nötig. Man braucht nur die Tätigkeit des Unterbrechers entsprechend zu vermehren und hinter der Spule einen Verteiler einzuschalten, der wie eine Drehscheibe dafür sorgt, dass der jeweilige Zündstromimplils auf das richtige Geleise, d. h. zu der richtigen Zündkerze gelangt. Bei einem Vierzylindermotor muss der Unterbrecher z. B. bei 3000 Umdrehungen des Motors 6000 Unterbrechungen oder Stromschliessungen bewerkstelligen und bei einem Achtzylinder das Doppelte. Im Unterbrecherantrieb ist deshalb, eine Uebersetzung egoMerlich,.... Der Verteiler bildet meist mit dem Unterbrecher ein ge» meinsames Bausfück. Sein rotierender Arm gibt die von der Spule empfangene Zünd-i Spannung an die rund um das Gehäuse ver-» teilten Segmente ab, indem er mit diesen mittels einer SchJeifkohle Kontakt macht oder indem er sich einfach so nahe an. ihnen vorbeibewegt, dass der Strom in Gestalt eines Funkens überspringt. Die zweite Anordnung hat in der letzten Zeit viele Anhänger gefunden. Sie vermeidet die Nach-i teile des « Schmierens» der Kohlebürsten; und ergibt den Vorteil der Wirkung einer Vorschaltfunkenstrecko, wie man sie oft separat benützte, um das Verölen oder Ver* russen der Zündkerzen zu vermeiden. Störungen sind bei der Batteriezündung Verhältnismassig selten. Bei nicht ganz gut isolierten Kabeln kommt es allerdings vor, dass beim Langsamlauf des Motors die dann besonders hohe Spannung die Isolation irgendwo durchschlägt, wobei der betreffende Zylinder aussetzt. Zeigt die Zündspule als Ganzes keine oder nicht genügend Hochspannung, was man durch teilweises Herausziehen des Hochspannungskabels leicht feststellen kann, so liegt, falls der 1 durch das Amperemeter am Instrumentenbrett kontrollierbare Primärstrom fliessfc und richtig unterbrochen wird, ein Durchschlag in der Wicklung der Spule vor, der meist nicht behoben werden kann. Die Störung lässt sich jedoch sofort durch Auswechseln der Spule beseitigen. Zeigen sich Aussetzer bei hohen Tourenzahlen, so ist in erster Linie der Zustand der Unterbrecherkontakte und ihr Oeffnungsabstand (normal Visitkartendicke) zu kontrollieren. Die Gefahr, dass infolge Erschöpfung der Batterie die Zündung versagt, ist entgegen! einer vielverbreiteten Meinung sehr gering. Selbst eine sehr stark entladene Batterie ergibt noch eine bei weitem ausreichende Zündung, um das Anwerfen des Motors wenigstens von Hand zu ermöglichen. Auf das Anwerfen mit dem Anlasser muss man in einem solchen Fall allerdings verzichten. Ist der Motor einmal angelaufen, so könnte, wenn keine speziellen Gründe dagegen sprechen, überhaupt ohne Batterie gefahren: werden, weil dann die Lichtmaschine den Primarstrom liefert. m. {Bilderunterlagen von bekannten und bewährten Systemen) Goodyear Pneus halten die Strasse Mehr Automobilisten fahren auf Goodyear als auf irgend einer andern Marke I-29-B THE COODYEAR TIRE &. RUBBER EXPORT COMPANY, ZÜRICH Badenerstrasse 338 — Telephon Selnan 27.58 Dipftt für die Saaz. Schweiz: 30, me Alfred Vincent. Genf. TeL Mont Blane 26J5 DELAGE-Sport 4-Plätzer, 11 Steuer-PS von erster Herrschaft, Karosserie Brichet, Vierradbremsen, 6 auswechselbare Räder, elefctr- Licht mit Anlasser, elektr. Scheibenreiniger, Handscheinwerfer, in denkbar bestem Zustand. 7720 Fr. 7000.— MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G., ZÜRICH. Badenerstr. 119. — TeL Uto 16.03. Geschlossener 6-Zylfnder, 6/7-Plätzer CHANDLER. Sedan, mit prima Polsterung, wie neu, kompl. ausgerüstet u. prima bereift, Duploabblendung, Bosch- Horn, Federschutzhüllen, Sucherlampe, Tecalemit- Kurbelfenster, äuss. rassiger ,Bergst. v passend für- Mietfahrten od Berghotel in garantiert einwandfr Zustande, wegen Anschaffung eines kleinen Wagens um Fr. 2700 zu verkaufen. — Flachsmann, Schwendi, Bauma (Zeh.). Drrwinrtpiirs« fnmnaanip Vitirnl*» ü. A rnrtaillnrt reparieren prompt mir. Hecht & Co., Bern tirchenfeld Helvetiastrasse 17 Telephon Bollwerk 18.97

21 - 1929 AUTOMOBTL-REVUE n Stromkreises 'das Ueberspringen von regelmässigen Funken an der Zündkerze anzeigt. E. A. in F. Frage 7125. Einbau einer guten Kupplung. Ich besitze einen älteren Luxuswagen, der jedoch noch ganz gut im Stand ist. Das einzige, das zu wünschen übrig lässt, ist die Kupplung; trotz einigen Reparaturen versagt der genannte Teil immer wieder. Ich befasse mich mit dem Gedanken, eine neue, wenn möglich eine Trockenplattenkupplung einzubauen Gibt es eine Firma, die solche Kupplungen herstellt ? Wie hoch belaufen sich die Kosten ? Oder können Sie mir sonst einen Rat geben ? A. S. in R. Antwort: Europäische Fabriken, die einbaufertige Automobilkupplungen liefern, sind uns nicht bekannt. Derartige Fabriken bestehen wohl in Amerika; wir erwähnen davon z. B. die Spezialfinna < Borg and Beck ». Es ist aber sehr fraglich, oh Sie mit einer solchen Kupplung, die für ganz bestimmte Einbauarten vorgesehen ist. etwas anfangen könnten. Wahrscheinlich kämen die notwendigen Umbauarbeiten so teuer, dass sich die ganze Sache besonders noch in Anbetracht des Alters Ihres Wagens nicht lohnt. Wir raten Ihnen deshalb, die vorhandene Kupplung beizubehalten und nur auf geeignete Weise abzuändern. Leider geben Sie uns nicht an, aus •welchem speziellen Grund die Kupplung jetzt versagt. Vielleicht hätten wir Einen sonst positivere Ratschläge erteilen können. Frage 7126. Gemisch-Störung. Seit einem Jahr besitze ich einen kleinen Wagen, der mich im allgemeinen fast restlos befriedigt; nur mit dem Vergaser habe ich sehr viel Anstände. Kurz nachdem der Wagen in meinem Besitze war, musste ich die Düsen gegen kleinere vertauschen, da der Benzinverbrauch PTO 100 km gegen 20 Liter betrug. Darauf sank er auf durchschnittlich 10 Liter, was nach meiner Ansicht immer noch zu viel ist. Auf einer Ausfahrt im letzten Herbst setzte der Motor plötz- 'Jich ans. Obwohl er sofort wieder ansprang, brachte der Motor den Wagen kaum zehn Meter weit. Dann setzte der Motor wieder aus. unter den gleichen Anzeichen wie bei Beozinmangel. Als Anfänger etand ich der Sache ziemlich hilflos gegenüber. Ich INTERESSANTE TECHNISCHE EINZELHEITEN eines Lastwagens werden leider oft für zu geringfügig gehalten, um besonderer Beachtung wert zu scheinen. Dabei wird nicht bedacht, dass jede dieser Einzelheiten zur Erhöhung der Qualität dieses Wagens beitragt. Von den zum hohen Stand des „ INTERIM AT ION A L"-Schnellastwagens beitragenden technischen Einzel» heiten verdient spezielle Würdigung die INTERNATIONAL- SPEZIAL-FEDERUNG Lange Halbelliptik-Feder mit der Viertel» elliptik - Hilfsfeder. Bei Leerfahrt und niedriger Belastung federt die lange Halbelliptikfeder. Die Hilfsfeder setzt bei entsprechender Mehrbelastung automatisch ein. Mit dieser Konstruktion wird eine wirksame Abfederung der Fahrgestelle auch bei Leerfahrten erreicht, das Fahrgestell geschont u.die Lebensdauer beträchtl. erhöht. Fiat-Besitzer lasst Eure Reuisionen, beim Reparaturen Fiat - Vertreter aasführen. — Rasche Bedienung. Massige Preise. (Umänderungen von Fiat 501, 502. 503 so Sport- oder Rennzweoken werden ausgeführt.) Fiat-Garage Laupen Telephon 2 AUQ. SCHEIBLER Telephon 2 brachte den Vergaser zum Ueberfliessen, ich entleerte ihn, reinigte Filter und Düsen. Es nützte *Tc;«lan. S|»a>«»«l*s alles nichts, bis ich schliesslich auf den Einfall kam, die Luftklappe vollständig zu schliessen, worauf der Motor wieder sehr gut zog. Nur konsta- Frage 7124. Zündkerzenprüfer mit Resonanzschwingungskreis. Ich interessiere mich für den tierte ich von da an wieder einen bedeutend grösseren Benzinverbrauch. Seither hatte ich den Wa- beistehend abgebildeten Zündkerzenpriifer, der nach dem Prinzip des xesonanzfähigen schwingenden gen schon oft in der Garage, ohne dass der Fehler hätte behoben werden können. Der eine Mechaniker gab dem Benzin schuld, der andere behauptete, der Motor sauge falsche Luft an, ein dritter meinte, die Nockenwelle sei nicht gut gelagert. Es wurden wieder grössere Düsen eingesetzt und sonst alles mögliche probiert, ohne dass es etwas geholfen hätte. Vielleicht haben Sie mir einen guten Rat. E. H. in R. Antwort: Aus Ihrer Schilderung können wir nur das Eine mit Sicherheit ersehen: dass das Gemisch nicht stimmt. Weshalb ? Es gibt hier so viele Möglichkeiten, dass es kaum Wert hat. sie alle aufzuzählen. Auf alle Fälle glauben wir, dass der Mechaniker, der « falsche Luft > vermutet, der wirklichen Störungsursache am nächsten kommt. Wenn das Fahren mit den kleinen Düsen einmal möglich war, dann muss solange gesucht werden, bis es auch in Zukunft wieder möglich ist. Der von Ihnen erwähnte Fall, wobei der Motor plötzlich stillstand und den Wagen erst wieder weiterbrachte, nachdem die Luftklappe geschlossen worden war, beweist, dass ganz plötzlich eine Gemischveränderung eingetreten sein muss. Die nächstliegende Annahme war natürlich die Ihre: dass die Gemischveränderung einer Hemmung der Benzinzufuhr zuzuschreiben sei. Eine Verstopfung konnte aber weder in den Düsen noch in der Ben.zinleitung odt,r im Filter festgestellt werden. Daneben bestand aber noch eine Möglichkeit: Haben Sie untersucht, ob das Luftloch in der Benzinbehälterverschraubung freiliegt ? Ein plötzlicher Eintritt von falscher Luft könnte durch eine Undichtigkeit am Vergaseranschluss, durch ein steckengebliebenes Ventil oder eventuell auch durch ©ine Verschiebung im Nockenwellenantrieb verursacht worden sein. INTERNATIONAL International Harvester Company A. - G. Zürich Hohlstrasse 100 Tel. Sei. 57.60 Lastwagen Saurer 2—2% Tonnen -nu Kardan, elektr. Beleuchtg., wie neu, billig abzugeben. Badenersir. 392, Zürich 4. Aus Privat riat501 Torpedo, 4p!ätz., Ballonpneus, Zustand einwandfrei, billig zu verkaufen. SOLLER A.-G., BASEL. Frage 7127. Begrenzung der wirksamen Bremsfläche. Bei neueren Maschinen sieht man, dass die Bremsbacken die Bremstrommeln nur auf einem verhältnismässig geringen Teil ihres Umfanges berühren. Bei zwei Bremsbacken kommt es z. B. vor, das« jedo von ihnen nur eine wirksame Bremsfläche von 90 bis 120 Winkelgraden aufweist, anstatt möglichst 180 Grad. Kein Wunder, dass dann solche Bremsen nicht gut ziehen und sich rasch abnützen. Besteht irgendein technischer Grund für diese Tendenz zum Einsparen an Bremsbackenlänge? A. E. in T. Antwort: Bei Zweibaekenbremsen dürfen die Bremsbacken aus dem Grund nicht über eine Bqgenlänge von 180 Grad oder auch nur annähernd soviel wirksam sein, weil sonst bei Vorwärtsfahrt ein Verklemmen der hinteren und bei Rückwärtsfahrt ein Verklemmen der vorderen Bremsbacke eintritt. Dadurch wird das betreffende Rad unbedingt blokkiert. Auch bei Bremsbacken, die nur mehr als 160 Bogengrade lang sind, ist häufig noch eine Neigung zum Verklemmen bemerkbar, die sich dann aber meist nur im Pfeifen der Bremsen äussert. Will man den Bremstrommelumfang möglichst auf der ganzen Länge ausnützen, so muss man zur Anwendung von drei oder mehr Bremsbacken schreiten. Die beistehende 'Skizze zeigt eine solche Dreibackenkonstruktion. Die Backen werden hier einzeln durch Exzenter gegen die Bremstrommel gepresst. (r.) Opel-General Motors Corporation. Von gut informierter Seite werden wir um Veröffentlichung folgender Mitteilung ersucht: Kaum war die Transaktion Opel-G. M. G. bekannt, zirkulierten auch schon die verschiedensten Gerüchte über das Arbeits-Programm dieser Firma. So sollte z. B. Opel in Zukunft nur noch den bekannten 5 PS-Wagen herstellen, während die Produktion aller übrigen Typen und ebenso Bestandteile, eingestellt werden soll. Wie naiv diese Behauptungen sind, wird wohl nicht erst hervorgehoben werden müssen. Es wird wohl jedem kaufmännisch denkenden Menschen klar sein, dass ein Werk von über 500,000 Quadratmeter Fabrikareal, das über 10,000 Arbeiter beschäftigt, nicht von heute auf morgen den Betrieb umstellen und die Produktion von Wagen-Typen, wovon mehrere 10,000 Stück im Betrieb sind, einfach einstellen kann. Schriftliche Unterlagen aus der Fabrik weisen im Gegenteil darauf hin, dass die verschiedenen Opel-Typen nach wie vor hergestellt werden; ferner, dass die Herren Dr. W. von Opel, Dr. F. Opel und Fritz von Opel immer noch einen bedeutenden Einfluss in der Leitung der Aktiengesellschaft ausüben. Opel wird im Gegensatz zu allen bisherigen Gerüchten als selbständiges Produktions-Unternehmen bestehen bleiben, mit eigener Produktions- und Absatz-Politik. Die G. M. G. und die Opel-Werke werden daher zwei voneinander unabhängige Verkaufs-Organisationen führen. Die vermehrten flüssigen Mittel dagegen, gestatten, das kürzlich angekündigte Produktions-Programm und die grosszügigen Organisationspläne in allen Teilen durchzuführen. Den Opel-Wagen-Besitzern wird diese Nachricht sehr willkommen sein, während mit dieser Erklärung den verschiedenartigen Gerüchten Einhalt geboten wird. zum Anschaffungspreis des Wagens JJ wird günstig beeinflusst durch sachkundige Wartung. Die nötigen Anleitungen enthält unsere Autotechnische Bibliothek AUTOMOBIL- KALENDER Notiz- und Nachschlagewerk des Automobilfahrers mit Verzeichnis der Per« sonenwagenbesitzer. Populäre Einführung in die technischen Grundlagen der Fahrpraxis. 500 Seiten mit 450 Abbildungen. 2. Auflage. Ein theoretischer Lehrgang mit 200 S. Inhalt u. 130 Zeichnungen des Verfassers. Autorisierte deutsohe Bearbeitung. Darstellung der Entstehnngsursaohen der Pannen and der Mittel zu ihrer Behebung. 200 Seiten. Das Büchlein vom Auto Auf 112 Seiten wird Bau und Wirkungsweise des Automobilmotors und seiner Nebenorgane erklärt. Klarheit ist das erste Prinzip einer einwandfreien Verkehrsregelung. Glaube nicht, Abonnenten erhalten 20% Rabatt. dass jemand Freude an dir hat, wenn du dich mit schnoddrigen Armbewegungen durch den Verkehr drängst. IhreAufo- Batterie ist für das richtige Funktionieren von Zu verkaufen geschlossener CITROEN (Limousine), 4/5-Plätzer, 4türig, Vierradbremsen, automat. Scheibenreiniger, Uhr, Em.-Zähler, Richtungsanzeiger, Licht am Schaltbrett, Licht im Wagen, Spiegel, Polsterüberzug etc., sehr gut erhalten, 5 neue Michelin-Ballonpneus, vollständig ausgerüstet, nur ca. 18000 km gefahren, Fahrbew. f. 29 gelöst, Mod. 26, aber erst seit Februar 27 in Gebrauch, wegen Anschaffung eines 6-Plätzer-Citroen. Fr. 3500.—. 39602 W. Klipfei. Rheinfelden. Bemiemer 7-Plätzer geschlossen, 13 Steuer-PS BENZ, in denkbar bestem Zustande, mit Garantie, ausgerüstet mit elektr. Licht und Anlasser Bosch, 6 auswechselbaren Rädern, Bosch-Horn, Bosch-Scheibenreiniger, Handscheinwerfer mit .Innenbetätigung, Contax- Richtungsanzeiger, Kilometerzähler, Achttageuhr, Gepäckträger, prächtige Lederpolsterung. MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G., ZÜRICH, Badenerstr. 119. — TeL Uto 16.93. Anlasser und Beleuchtung von großer Wichtigkeit. Unsere Fabrikate sind von besterKonstruktion und'fürHöchstleistungen bekannt * Verlangen Sie Preisliste. • Sorgfältige Reparatur oller Systeme > OERLIKON ZÜRICH Bureauxu.WerksfäUenf.d.franz.ochweü: LAUSANNEPassagedeMonhiondU QENEVERue Ghuwas 18 Fr. 6500.— 7720 c Accumulafoien-Fabrik A vendre AUTO PEUGEOT 5 HP, parfait etat de marche, Fr. 800. Offres sous Chiffre 39543 ä la Revue Automobile. Berne. Das Reinehshosien-ueriiHilnis Taschenbuch für Automobilfahrer A.Razaad.^teobn.Be», 10 Fr. 5 Fr. 5 Fr. Verlag Automobil-Revue, Bern Spottbillig zu verkaufen: Elektromobil Tribelhorn mit 10pl. Omnibus-Karosserie, fast neuer Weichgummibereifung, mit kompl. Ladestation, 500 Volt primär. — Gebr. Grell, Rheinfelden. TeL 99. 6828 SONMANDIN REINIGT* VERBILLIGT 2Fi Bewährter, flüssiger Brennstoffzusatt Verhindert Verrussung Spart Benzin Verbilligt Ihren Autobetrieb Ein Versuch überzeugt Siel öteltticn ID Packungen für 20, 30,50 o. 1001 Brennstofl Wo keine Wiederrerkfinf er, Bezug direkt duekt Genossenschaft Sonnlandin-Vertrieb Zürich TAI FTnt.t.ineen 28.25