Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.043

E_1929_Zeitung_Nr.043

8 AUTOMOBIL-REVUE

8 AUTOMOBIL-REVUE 1929 — N" 43 T««k i» Si Frage 7192. Oxydieren von blanken Metallteilen ohne Erwärmen. Kann imr ein Leser des Blattes angeben, wie man blanke Metallteile oxydieren kann, ohne dieselben erwärmen zu müssen. Durch das Erwärmen würden sich die betreffenden Metallteile verziehen, was unbedingt zu vermeiden ist. G. M. in Z. Frage 7193. Auffrischen des Polsters. Ich möchte das Polster meines Wagens selber auffrischen. Gibt es ein Mittel, um das Plüsch aufzufrischen, ohne dasselbe lösen zu müssen? R. R. in L. Frage 7194. Das Spritzverfahren nach zwei Jahren. Ich möchte meinen Wagen neu streichen resp. spritzen lassen und gerne hören, was Besitzer von Auto sagen, die ihre Wagen nach dem Spritzverfahren streichen liessen und denselben mindestens zwei Jahre im Gebrauch haben. Ist es besser, wenn der Wagen gestrichen oder gespritzt wird? Für Mitteilungen durch die Redaktion bin ich zu Dank verpflichtet. Fr. W. in K. Frage 7195. Benzinsparer. Ich interessiere mich, mit einigen Kollegen, um die Anbringung eines Benzinsparers an unseren Motoren. Dieser Tage flog mir beiliegender Prospekt in die Hände. Bevor ich einen diesbezüglichen Apparat anbringen lasse, möchte ich noch vorerst Ihr gefl. Urteil einholen, eventuell von Automobilisten, die bereits eine gleichartige Einrichtung besitzen. Vor- und Nachteile I E. B. in S. Antwort: Die Erfahrung zeigt, dass mit den meisten Benzinsparern, deren Wirkung auf der Zufuhr von Zusatzluft beruht, wirkliche Benzinersparnisse erzielt werden können. Zugunsten kommt dabei allerdings diesen Apparaten, dass die meisten Vergaser eben zu benzinreich eingestellt sind, sei es unwissentlich, sei es, weil damit der Motor bei niedriger Temperatur besser anläuft. Vielfach könnte also der Brennstoffverbrauch teilweise auch durch Einsetzen kleinerer Düsen verringert werden. Andere Vergaser vertragen das aber weniger gut, weil sonst, wie schon erwähnt, das erste Anlassen schwierig ist und der Motor überhaupt zu launisch wird. In diesem Fall ist dann der verstellbare «Benzinsparer» (in Wirklichkeit irgend ein Zusatzluftapparat) Platz. durchaus am Der in Frage stehende Apparat hat noch die Eigenschaft, dass er dem Gemisch Feuchtluft zuführt. Dass Feuchtluft der Wirkungsweise zuträglich ist, steht wissenschaftlich und erfahrungsgemäss fest. Durch die Befeuchtung des Gemisches wird insbesondere auch die Neigung des Motors zum Klopfen vermindert, und die Verbrennung geht tatsächlich auch bei viel benzinärmeren Gemischen noch normal vor sich. at. Bern.: Weitere Antworten und Mitteilungen über Erfahrungen mit Benzinsparern vermittelt die Redaktion. Frage 7196. Thermostat für Hauptluffzuführung. Für eine rationelle Ausnützung des Motors scheint mir auch ein Thermostat für Luftzuführung von Nutzen. Wie würde ein solcher arbeiten? P. F. in B. 6~> Durch Thermostat regulierte Hauptluftzuführung. a) Leitung zum Vergaser; b) Warmluftleitung; c) Frischluftleitung. Antwort: Die Anwendung des Thermostaten in der Kiihlwasserleitung zur Regulierung der Wasserwänne und damit der Betriebstemperatur des Motors stellt eine wesentliche Verbesserung im Automobilbetrieb dar. Das System erhöht die Motorleistung, indem es letztere auf einer möglichst konstanten Glosse erhält, und spart Brennstoff aus dem gleichen Grunde. Es verbleitet sich deshalb auch immer mehr und mehr. Nun hat man in England den Thermostaten auch schon im Vergaser angewandt, und zwar zur Regulierung der Hauptluftzufuhr an diesem. Der Thermostat dient hier dazu, die dem VeTgaser zu- geführte Luft stets auf der für den Betrieb des Motors günstigsten Temperatur zu erhalten. Zu diesem Zwecke wird auf die Hauptluftöffming des Vergasers eine kurze Rohrleitung aufgesetzt, in deren Innern sich der Thermostat befindet. Diese Rohrleitung hat drei Oeffnungen. Die Oeffnung a führt direkt zum Vergaser, bei b wird warme Luft von der Auspuffleitung her geleitet, während durch c frische Luft in den Vergaser gelangt. Der Thermostat betätigt zwei Klappen, wovon die eine den Zutritt der warmen und die andere den der frischen Luft reguliert Der Thermostat wird auf eine bestimmte mittlere Lufttemperatur eingestellt, unter welcher der Motor eben am günstigsten arbeitet. Bekanntlich darf die zum Vergaser geführte Luft nicht allzu warm sein, doch ist diese Gefahr bei einer Auspuffvorwärmung nicht so bedeutend. Jedenfalls beseitigt sie aber der Thermostat vollkommen, indem er, wenn die Temperatur zu hoch werden sollte, die Klappe der warmen Luft schliesst, um die der kalten Luft ganz zu öffnen. Diese Regulierung ist zweifellos eine weitere bemerkenswerte Verbesserung des Motors und, wie der Thermostat in der Kühlwasserleitung, recht schätzenswert, wlt. I. Antwort auf Frage 7176: Hilfsinstrument zum geräuschlosen Schalten. Fabrikant des Appa- Dazu kommt, dass man beim Zurückschalten meißf in einer Situation ist, die volle Aufmerksamkeit er-« fordert: Kurve, Steilstrecke, vor einer Strassenkreuzung. Soll man in die6en Situationen noch einen Apparat am Instrumentenbrett beobachten müssen und warten, bis durch Gasgeben und Aue? kuppeln ein Scheibchen darauf zum Stillstand gekommen ist? Der Apparat scheint mir eher für den Fahrer erster Klasse geeignet, der in einem Berg j rates ist die Firma Cowey, welche Geschwindigkeitsmesser, Kilometerzähler etc. herstellt. Die grossen Zubehörgeschäfte werden eicher die Ver-rennebindung mit dieser herstellen können. Ich bitte, mich nicht misszuverstehen. Ebenso einen schwer zu schaltenden Wagen fährt! Ich möchte aber unmassgeblich einige Bemerkungen an die Frage knüpfen. Offen gestanden, dass die «A.-R.» den Apparat beschrieben hat. ist mit diesen Ausführungen nichts dagegen gesagt, Als Fachzeitschrift ist sie geradezu verpflichtet, in ihrem technischen Teil alle Neuheiten zu beschreiben, ein. Urteil über diese kommt erst der Praxis, bin ich nicht dafür, dass Sie dieses Instrument anschaffen, und zwar aus folgenden Gründen: Es gibt Warenmarken, die schwer zu schalten sind, insbesondere vom grossen in den kleinen Gang. Aber das ist keine Sache, die nicht zu erlernen wäre. Ein kleiner Kunstgriff, 'den Ihnen der Vertreter Ihrer Marke im eigenen Interesse gern« zeigen wird. Geht aber das Schalten 6O schwer, und liegt der Fehler im Getriebe, Schaltgestänge oder in der Kupplung, so ist diese Ursache zu beheben. Man muss auf jeden Fall wenigstens seinen eigenen Wagen schalten können! Wer aber schon beim Schalten Schwierigkeiten hat, dem wird es mit dem neuen Apparat auch nicht viel besser, oder ebenfalls erst nach Uebune gelingen. nachdem die Apparate geprüft sind. zu. Sollte es sich bei Ihrem Wagen um jenen fran-» zöaischen Wagen handeln, dessen Besitzer die Modelle 24 und 25 selten schalten können und der tatsächlich ein mehr als schwer zu schaltender Wagen ist, 60 bin ich gerne bereit. Ihnen Anweisungen für diesen Wagen zu geben. Es kommt hier a!uoh noch in Frage, ob nicht bei einer Reparatur das Drucklager der Kupplungsfeder verkehrt eingesetzt wurde, wodurch sich die Schaltschwierig-» keiten schlieselich bis zur Schaltunmösrfichkeit steigern. G. H. in Z. r e(/enscfiQ/fe-?/arÄ/ er-Ausflugsziele aus der Miüelscfiweiz ID ditser Rubrik nronanuicAU nrittMiUldiUU ODjektt Objtkti nniM nhlM «m «Im «tranr colonnu trt. 30.-. Annoncn d'un plus (rind pro einspaltig« go 2-mm-Zelle. M dnlm*lTpr WWerhomnt dar formal 48 et». U ligne de 2 mm de haut Pear trab parution» n&mlichen Anal« 10% Rioatt. an rabali da 10%. Zu verkaufen VILLA oder zu Zu vermieten *fl vermieten 30 Min. v. der GARAGE Stadt Brugg ein 5-Familienhaus, mit Autogarage, neu umgebaut, mit kleiner im schonen STEIN a. Rhein, freistehend, massiv Wasserkraft, 3 Juch. Land, gebaut, bestehend aus 9 Zimmern (leicht In Zweifamilienhaus einzurichten), mit allem modernen neuer Scheune, m. kleiner in grosser Ortschaft des Anzahlung. Würde auch Kantons Bern, mit Ausstellungslokal. — Schöne, Komfort, grosses Badz., Boiler, elektr. u. Gasküche, ein langes Chassis für 2 t Zentral- und Ofenheizung, 2 Veranden und 1 grosse od. 6/7pl. Limousine an helle Werkstatt Platz für Terrasse, grosser Zier- und Nutzgarten, ca. 1700 m 2 , Zahlung nehmen. Offerten ca. 30 Wagen. Massiger mit schönen, ertragreichen Bäumen, Kirschen, unt. Chiffre 40088 an die Zins. — Offerten unter Zwetschgen, Pflaumen, Aprikosen, Pfirsiche, Aepfel Automobil-Revue. Bern. Chiffre 38956 an die u. div. Birnen etc., grosse, helle GARAGE mit Benzintank, ist umständehalber zum billigen Preise von Automobil-Revue. Bern. 80 Mille zu verkaufen. Garage A remettre dans localife de la Suisse frangaise, situe au centre de lä ville, avec belle clientele assui-ee. Affaire tres interessante pour preneur serieux. — Offres sous chiffre 40302 ä la Revue Automobile. Berne. Zu verkaufen schSnstes Einfamilienhaus mit kl. Garage im OBER- AARGAU, am Platze über 100 Autos, ohne Eonkarr., am besten geeignet für Werkstätfe Offerten unter Chiffre 39108 an die Automobil-Revue. Bern. SCAT- CAR Offerten erbeten unter Chiffre 40167 an die Automobil-Revue, Bern. Eingetretener Verhältnisse wegen im Dorfe sehr günstig zu verkaufen, ev. zu vermieten LYSS eine mit grosser, heller Werkstatt, Platz zum Einstellen von 10—12 Wagen, angenehmer Platz zum Waschen der Wagen, grosser Umschwung, dazu gehört noch ein sonniges 4-Zimmer-Logis, grosser Nutz- und Ziergarten, Elektr., Wasser und Telephon-Einrichtung. Preis annehmbar und sehr günstig für Anfänger. — Für nähere Auskunft wende man sich an H. Stuber, Neumarktstrasse 24, Biel. 40200 maschinell gut eingerichtet, mit grosser Kundschaft, nebst schönem Wohnhaus, mit drei 5-Zimmerwohnungen, grossem Garten mit Umgelände, sofort zu verkaufen. Günstige Lage für Autohandel u. Gewerbe. Anfragen unter Chiffre 40253 an die Zu verkaufen Velo- und Motorradgeschäft in grosser, industriereicher Ortschaft des Kts. Bern, mit WOHNHAUS von 7 Zimmern, 2 gr. Magazinen, Remise, Benzintankanlage, mit gut eingerichteter mech. Werkstätte AUTOGARAGE Auto-Reparaturwerkstatt IKBF* auch geeignet für Automechaniker, wird sehr günstig verkauft bei einer Anzahlung von 10000 Fr., Verkaufspreis 38 000 Fr. Schriftl. Offerten unter Chiffre 40164 an die Automobil-Revue. Bern. Direkt aus Privathand FIAT 509 A 5 pieces, bains et ponne vue, soleil, jardin, ä vendre cause depart. Le feu Follet, Chemin des Figuiers. Tel. 23.318. mit 3 Wohnungen ä vier Zimmer, grossem, schönen Garten und Aufogarage. Anfragen unter Chiffre 40324 an die Automobil-Revue, Bern. oder zu vermieten in der Nähe vom Flugplatz Belp mit 2 Wohnungen ä drei Zimmer, gr. Werkstätte, passend für Karosseriewerk oder Autogarage. Raum für ca. 15 bis 20 Wagen. — Anfragen unt. '.hiffre 40324 an die Automobil-Revue, Bern. mit Drei- und Vierzimmer-Wohnung, komfortabel, mit Gas, Bad, Elektrisch, geschl. Veranda, Balkon, AUTOGARAGE, Ziergarten, Seeanlage passend für Schiffhaltung. Mit dem Auto ü Stunde von,Zürich. Schöne Lage mit Aussicht auf See und Gebirge. Sofort beziehbar. Assekur. Fr. 62 000, Preis Fr. 58 000, Anzahlung Fr. 15 000. " 40297 Anfragen unter Chiffre Z 1380 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 2-Plätzer, nur 7000 km 25/35 PS, Typ 15-4, 16gefahren, prima Zustand, Plätze, elektr. Licht, 6fach 3 bis 4 Tonnen umständehalber dringend bereift, in tadellosem Zustande, Fr. 0500.—. Luftbereifung, neueres Modell. Preis u. Jahrgang zu verkaufen (kein Kipper erwünscht) Schmohl & Co., Brunaustrasse 93, Zürich Preis Fr. 3200.—. netto Kassa. — Offerten 2. C. Oeslex, Ottikerstr. 57, 7R.M c /map: Grosse Automobil-Revue, Bern. VILLA I Wohnhaus Zu verkaufen Wohnhaus Sofort zu verkaufen Zweifamilienhaus belle VILLA Zu kaufen gesucht 7 pieces de maitres, grand confort, 2 ealles de bains. eau courante eh. et fr. dans Lastwagen eh. ä coucher, toutes dep., garage, jardin, vne etendue, situee dans an des plus beanz qnartiers de Lausanne. — Prix avantagenx. S'adr. Banquo Gatland & Co., Services des unter Chiffre 40301 an die gerances. 3, PL St-Fran- A lafAinnhil DAIIMO Zu verkaufen in OBERRIEDEN a. See Dann A vendre nr\lta I «nenHrlB *7QQO Die Zufahrtsstrassen aus der ganzen Schweiz sind ersichtlich In O. R. Wagners Führer für Automobilfahrer, offizielle Ausgabe des T. O. S. Kurhaus SchlossBrestenber Der ideale Ort für Ruhe- und Erholungskuren. Automobil- Ausflugspunkt. Garage t Tee- und Abendkonzerte. Elegantes Strandbad« Tennis. Ruder- und Angelsport. Bitte Prospekt verlangen. Teleph on Nr. 31 Bes. > R. Häuser mann Laufenburg Bestbekannter Kur* una Ausflugsort • -osnett* rtnreö d. VcrkebrsTerein. am Hallwilersee d SchUvznudr nächstes CtusfUig&zieL••}/ bei dei Bhelnbrücke. Alte Weinstube, gernttu Aufenthalt Feine iranz. Küche. Selbstgekelterte Weine. Rhensalm u Bachforellen Maas Prei»e Tel 1& H. Probst das lohnendste Ausflugsziel für Automobilisten! Veranden, schattige Gärten, Garagen, vorzügliche Küche, dipl. Chef, - Prospekte durch A. Schmidhn, TeL 101.2 Mitgl. des A.G.S. u. T.C.S. Gasthof» Sol- u. Kohlensäurebad Gut bürgerlichen Haus, besteepflegte Küche und Keller (4 Mahlzeiten). Grosse staubfreie Gärten sind den Automobilisten und Ausflüglern bestens empfohlen. Lebende Forellen, Höflich empfiehlt sieb E. Ackermann. HOCHDOßF Hotel Pott I I \J> \m I I l^ \J R l — Telephon Nr. 42 — Hermetscnufil s^sLn Rrosser schattiger Garten, schöner Saal. JägerstUbli. la. Küche. Reelle Weine. Lebende Foi eilen. Höf.. empfiehlt sieb * ranz Odermatt. \ Menznauj A. C.S.-Station-T.GS Rest. Waldheim Mtiuttwil nfftuswü •^olhuserr Ryburg b. ßheinfelden Villmergen Gasthof zum Rössll Hltbek.Landgastboi m.vorz0gl. Küche u. Keller. Gänzl. renoviert. Zimmer m. Kalt- u. Warmwasser. Billardzimmer. Heizb. flutogara ge. W. Lteber-BntlimaM. Lebende Forellen. Gartenwirtschaft. Garage, M. Meyer-Tschupp. Rendez-vous der Automobilisten. Soignierte Küche. Spezialität: Bachforellen. Panatrop-Konzerte. Garage. H. SÜSS Chei de eulsine. Mitek A.C.8, unä T.CS.

— TÜ29 AUTOMOBIL-REVUE 9 Zürich-Zur ichsee Empfehlenswerte Garagen Gnrtelstrasse 206, beim Bahnhof, Telephon 6.91 Reparaturen, Benzin, Oel, Pneu Adliswil (Zeh.) Revisionen - Ersatzteile - Ladestation Telephon 131 K. Knoepfel, Mech. SINSERSTRASSE D TELEPHON NR. 62 Flit-Vertretung - Spezlal-Service In Notfällen Obenobrdoil bei Baden. ALUMINIUM-LÖTERE1 Tel. 14 Reparatur fast unsichtbar, netrwertig. Prima Referenzen GARANTIE — TERZUGSFREI Schwamendingen (ZUrioh) GARAGE mit Spezial-Reparaturwerkstätte O. SCHWEIZER & Cie. Spezialwerkst. f. Auto-Spenglerei. Tank. Kühlerrep. W. WETTER, WETZ IKON Tel. 196, vorm. L. N. Anderson, mech. Autotpenglerei Auto-Beparatur-Werkstätte — PlatzSO Wagen Vertretung Opel-Werke '•'. Telephon 261 H. Pfenninser-Weber. werden Sie haben bei sofortiger Bestellung eines solchen Feldes. A. Oswald, Zürich 5 PilngitwriditnsM 40 (hinter Maschinenfabriken Escher VVyss) Uebernahme v. Neuläckle rangen, Ausbesserungen, Spez amerlt Spritzverfahren wie Erneuerungen des Parbüberzuges von Weymann Carrosserien. Fachmännische, prompte Bedienung bei ausaerst vorteilhaften Preisen. Telephon; Werkstatt« üto 84.S8 Bureau Hott. 13.44 (auch ausser Geschäftszeit) Grosses Bestandteillager. Tel. Selnau 7411. Klingler Ä Picco. Zürich 4 speziaiuierKsiaue ltir CENTRAL-GARAGE SIHLTAL-GARAGE Cliam Garage Dogwiler Hin wil Dampf-Vulkanisieranstalt Reparaturen in Hornul- und Rineapneomatik and ScbBaclun Pneumatik nur erster Markenl Telephon 75. E. mUQGLER. Thalvcil. Qarage Grob Rcpantnrci, Reririonen, Mlcbell»5toct — Telepb.330 a.3t3 Langjährig bestbewahrttr Patent-Auspufftopf Wetzikon BAHNHOFGARAGE Erfolg Zürich 5 Josefstrasse 200 •ca ^-v -"je?- ~m CSZ Telephon LJmmat 8438 SpezittparaHeUtte t finsalöo Auiospengierei H. BENTELE-JAENICKE Badenerstrasse 154 (Engelstrasse) Tel. SeL 94.90 Reparaturen Percu WiedrtMA Basel. Zu verkaufen zum Selbstkostenpreis Automobile sind unbestritten unerreicht an Geräuschlosigkeit des Motors, Dauerhaftigkeit, Einfachheit der Konstruktion, Wirtschaftlichkeit und Leistung. Mit einem Willys Knight-Automobil bleiben Ihnen Enttäuschungen auf der Fahrt erspart. Die neuesten Willys Knlght-Modelle legen Zeugnis ab von dem fortschrittlichen Geist der Willys Knight-Werke und dem ununterbrochenen Bestreben, in jeder Hinsicht Vollkommenes zu bieten. Die Verkaufspreise haben heute bei Willys Knight den tiefsten Stand erreicht, seitdem die Fabrik 6 Cyl.-Automoblle baut. Es Ist dies eine Folge der stets zunehmenden Produktion* Es geht h) den Sommer hinein! Denken Sie bitte daran, dass da* Kühlwasser bei Willys Knight- Automobllen bei grSsster Sommerhitze auf höchsten Alpenstrassen nie zum Sieden kommt. Unser hervorragend gut assortiertes Ersatzteillager zeigt Ihnen, wie wir für unsere Kundschaft sorgen. Verlangen Sie bitte unsere Zeugnismappe. Alle gewünschten Auskünfte werden unverbindlich und bereitwillig erteilt. A.-G. für AUTOMOBILE. ZÜRICH 4 Pflanzsdiulsfr. 9, direkt beim Bahnübergang Badenerste. •inige fabrikneue Franz Koch, Luzern A M IL C A R 3. Hitz, St Gallen. Modelle 1928, 2p I. Torpedo, 2/3pl. Cabriolet, Coup£, 6 und 8 HP, gegen Kassa. Baumberger & Forster, Zürich, Löwenstrasse 17, Hintereeb. Q. Stomp. Kradolf (Thurg.) 3.Hi»z, Seuelen. r. Jenny, Dauos. PIANO wie neu, mit eingebautem Phonola (Schmidt-Flohr) und vielen Rollen, wird bedeutend unter dem Preis eines neuen Pianos verkauft Anfragen unter Chiffre 10910 an die Automobil-Revm Bern Peugeot 2-Plätzer in vorzüglichem Zustande, offen, zuverlässiger Motor, billig abzugeben. Offerten an Emil Allemann-Sieber, Welschenrohr. 40226 4 Tonnen Tragkraft, 35 PS, 4-Zyl.-Motor 105/150 mm, Ladebrücke 3650 X 2000 X 300 mm, nach rückwärts kippbar, Syst. Wirz, Bereifung sehr gut. Fr. 4000.— Schmolil & Co., Brunaustrasse 93, Zürich 2. V* Billig zu verkaufen: 6 Reifen 6 Schläuche 895/135, Wulst, wegen Umbau der Räder. Fr. Krähenbühl, Baum., Eulachgarage A.-Q., Wintsrthur. Karl SchDrmann Wil (St. GJ Hans Saxer Lenzbuca. ftllet Art iieteni in sauberer Auatübxang cn billigsten fniaea Fuchs & Co. 9 Arlion Telephon 104 Farben- u. Lackfabrik G.LABITZKE ERBEN >•••••••••»«««« ALTSTETTEN-ZÜRICH Schnall Irecknand« „ASPECTOL'^Emalllackfarbttn In allan Parbtönan V* AUTOMOBILWERKE ZliBICH BADr.NERSTR.329 Neuehtttl 7C6J En puiut par Neuchitel ne manquea paa de voua ureter a Im Patisserie Tea- Room R. LISCHER. Rua de U Train«, pour y coflter de gitean an beurr» chaud i tonte beure, epedalite de la maison. GUOM - Oäteanz • Pätitseri« toujours fratehe. Tel 1148. DELAGE •Ersatttetlt Uefert prompt ab laftr H. Lanx. Delage- Vertretnng, Rohrbach. —4 Telephon 88. 8S9S Zu verkaufen Renault 4 ZyL, 10 PS, Mod, 1920, Limousine, 4-PL. in aebx gutem Zustande, nur Fr. 2800.— Heinrich Egll, Methan.« Affoltern a. Albis. 40187 Zu verkaufen Auto leichter 6-Plätzer, Torpedo, prima frans. Marke, Mod. 1928, mit Vierradbremsen, Federschutzhüllen, gut verschl. Verdeck^ nur 10 PS, wird epottbillig abgegeben weg. Ansch. eines geschloss. Wagens, event Tausch. 40220 Auskunft Postfach 6502. Birrwll (Aargaa). MUHIIMMHII ; |Zn verkaufen; kistenneue ; AUTOMOBILE 6 ZyL, 2- und 4türige! i z. Einkaufspreis i : 1 von ca. Fr. 7500.— solj Isegen Kassa. 1 1 Anfragen sub Chiffre' Z 1381 an die Automo-, bil-Revue, Bur. ZQrich.i ARBENZ- Lastwaaen Gelegenheits- Kauf! Automobil PANHARD- LEVASSOR 16 HP, Allwetter, in sehr gutem Zustande. 40232 Englische Gesandtschaft, Thunstrasse 48, Bern. Zu kaufen gesucht Occasions- Wanen FORD (Limousine), 17 PS, MocL 1928/29. — Preisofferten sind zu richten unk Chiffre 40238 an die Automobil-Revu«. Bern. Zu verkaufen Lastwagen 1J4—2 Tonnen Tragkraft, mit schöner 10—12-Plätz.- Car-Alpin-Karosserle,wird preiswert verkauft wegen' Anschaffung eines gröss^ bei Kasp. Frey-Staubli, Muri-Will (Kt. Aargau), Telephon Nr. 88. 40258 Kaufe ortwährend alte Automobile auf Abbruch Nach Angabe ob Personen- od. Lastwagen sende ch Ihnen Offerte. Joh. Rhyn, Blrsfelderi,