Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.049

E_1929_Zeitung_Nr.049

ÄTJTOMOBIL-REVUE

ÄTJTOMOBIL-REVUE 1929 — N° 49 Da das Sie wünschen, kaufen Sie zu 6 % durch Vermittlung der Union Bancaire Industrielle et Commerciale Genf. Rue du Rhone 1 LAUSANNE Pl*oe St-Franeois 12bis - Tel. 26.029 Rolls Royce Chassis in tadellosem Stande, zum Preise Fr. 5000.— zu verkaufen Zuvon Aeusserst günstige Gelegenheit f. Karosseriebauer. Offerten unter Chiffr Z 1396 an die Automobil Revue, Bureau Zürich. A vendre RENAULT cabriolet, parfait etat, 2 places. 771 RENAULT torpedo, 4 places, bon etat. S'adr. ä U Picker, rue Voltaire, 1 ter, Geneve. wwwwuwwyUi ESSEX Limousine, 6 Zyl., 12 HP prima Zustand, verkauft ä Fr. 3500.— 40611 Friedr. Greuter. Flawil. Kaufe gebrauchte Wellblech- od. Eternit- 40612 GARAGE Offerten m. Preisangabe an Anton Riiegg - Meier, Oberuzwil (St. Gallen). Seltene nen offen und geschlossen wie: Alfa Romeo Willys Knight Falcon Knight Hupmobile Talbot Alisaldo Bianchi Fiat Amilcar Unverbindliche Besichtigung und Vorführung durch Kessler & Jaeger, Garage Enge, Seestr. 100, Zürich 2. TeL Sein. 63.59. LHF* Zu verkaufen komplette 7937 Enrichtung einer Auto- Reparatur- Werkstätte tnit Maschinen, Werkzeugen u. Transmissionen, in gutem Zustand. ET, Zahlungserleichterung. Off unt. Chiffre 10926 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen prächtiger Innenlenker Martini T.F., 6/7-Plätzer. Würde ' sich gut für Post- oder Hoteldienst eignen. ^^ ZW Zu verkaufen "• neue Torpedo- Auto - Occasion Aus einer Liquidation Bind folgende AUTOS zu verkaufen: 1 MARTINI Six, Modell 1928, Typ Fn.G., Sportkarosserie, geschl., in einwandfr. Zust., wie neu. 1 CHRYSLER, Typ 62, Coupe, neu. 1 CHRYSLER, Typ 72, Coupe, neu. Offerten unter Chiffre 40436 an die Automobil-Revue, Bern. TIMKEN 011 Offizielle Vertreter für die Schweiz: Corraterie 16 TeL Std. 07.74 Depot in Bern: E. Kupferschmld, Erlachstrasse 7, TeL Bollwerk 40.64 Depot in Zünehi E. Wewerka, Dufourstrasee 3, Tel. Limmat 38.37 Depot in Basel: A.Q. Agence Americaine, 6167 ViadukUtr. 45, TeL Safran 38.38. 0CCAS10NS-AUTOS 0. M-, Torpedo, 6-PL, 4 Zyl., Vierradbremsen, Fr. 4600.— BIANCHI 18, Innenlenker, 5/6PL, Vierradbremsen, Mod. 1924/25, 10 HP, Fr. 3800.— BIANCHI S4, Torpedo, 8 HP, 4-Radbremsen, wie neu, Fr. 4800.— BIANCHI S4, Torpedo, 8 HP, Vierrädbremsen, wenig gefahren, Fr. 4400.— TALBOT, 9 HP, Allwetter, 4-P1., . Fr. 3800.— DONNET-ZEDEL, 7 HP, Torpedo, 4-PL, Mod. 27, Vierradbrems., 3500 km gef., wie neu, Fr. 2900.— BERLIET, Torpedo, 6-PL, 14 HP, Fr. 1500.— ANSALDO, Spider, 2/4-PL, Vierradbremsen, mit Ballonaufsatz und Ballonpneus, Fr. 3500. STUDEBAKER, 6 Zyl., 14 HP, Torpedo, 5-PL, Fr. 2500.— BUICK Standard, Sedan, Mod. 1927, ganz wenig gefahren, Fr. 6800.— AUSTRO-DAIMLER, Torpedo, 5-PL, 9 HP, kombinierbar mit neuer Brücke, Fr. 2400.— CHRYSLER 72, Sedan, ganz neu, FORD, 4/5-PL, Torpedo, prima Zustand, Fr. 600, FORD, 4/5-PL, Conduite inteneure, prima Zustand, Fr. 800.— DOP" Alle Wagen sind In prima Zustand und mit elektr. Licht und Anlasser. 7733 Spicher & Cie., Freiburg GARAGE. — Telephon 8.62. All weiter 4/5plätzig METALLURGIQUE, 11 Steuer-PS, Vierradbremse, 6 auswechselbare Räder, mit sechsfacher Bereifung, Vakuum-Apparat, Tages- u. Total-Kilometerzähler, schwarze Rindlederpalsterung, Bosch-Horn, tadellos erhalten, Fr. 6500.— Eventuell Zahlungserleichterungen. — Be- [ sichtigung und Probefahrt bei: 8021 MERCEDES-BENZ. AUTOMOBIL A.-G„ . ZÜRICH, Badenerstrasse 119. Tel. üto 16.93. Verkaufe sofort wegen Aufgabe des Geschäftes AUTO CITROEN, geschlossene Limousine, Modell 1929, 6 Zyl., mit Steuern bezahlt, und bloss 6000 km gefahren, in tadellosem Zustande. AUTO STEYR, Modell 1926, 6 ZyL, 6/8-Plätzer u. Brückli zum Hineinstellen. AUTO FORD, Mod. 1927, 4plätz., auswechselbar mit Caisson. MOTORRAD MOTO-REVE, Mod. 24, neu revidiert. MOTORRAD PEUGEOT, in einwandfr. Zustande. Alle Fahrzeuge sind in einwandfreiem Zustande md können mit Garantie abgegeben werden, aber mr gegen bar. — Ernsthafte Interessenten belieben hre Offerten zu richten unter Chiffre 40539 an die BERN Madagasse 24 • Tel. Bollwerk 36.16 IW DELARUE & NEyLAH Geneve ••»••••••»»»•••••»••••••••••••»» wwwww • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • w • •.• ^ • *• ^ A A . A . A A A A A A A A Ä A A A A A . A A ' A ' A A.J A A A . A A A A Wirklich seltene Gelegenheit! »* AUTOMOBllWERKI XllRICH BADENERSTB.529 Limousine, Modell 1927, 6 Zyl., 4/5-Plätzer, elegant, Infolge Betriebsänderung blau, in tadellosem Zustd., Karosserie ist ein bereits neuer PreisT Fr. 6500. Offerten 4-P lätzer. — Offert, unter unt. Chiffre 40598 an die Chiffre 10935 an die Automobil-Revue. Bern. F.B.UJ.-LASTWflJEU Automobil-Revue, Bern. Modell 1926, 2M—8 Tonnen Nutzlast, mit Zwil- r* Zu verkaufen *^PC wegen Nichtgebrauch ein lingspneus, elektr; Licht, Motorkipper Wegen Krankheit sofort AUTO, Limousine, Anlasser, Bosch-Scheibenreiniger, Bosch-Horn, 4pl billig zu verkaufen: Automobil-Revut. Bern. ührersitz, mit 2 Türen, Bergmann- MERCEDES- mit abnehmbar Brückenaufsatz, zu verkaufen. — Lastwaqen Prima Occasion! BENZ Brückengrösse 340 X 198 cm. Der Wagen ist in 4—5 Tonnen, fahrbereit. CHANDLER wie neu, 6 Zylinder, 6/8-tadellosem Zustande, mit An Zahlung werden event. 5 Zyl., in tadellosem Zustand, nur 33000 km gefahren, infolge Todesfall, bei baldiger Wegnahme zum 1000 km gefahren, mit zu verkaufen. Zu besich- 'lätzer, 4 Türen, erst aller Garantie zu 16000 Fr. Wertpapiere oder Waren genommen. Offerten mit. 'reise von Fr. 3200.— zu verkaufen. allen Schikanen. Offerten tigen bei: Alb. Lieberherr, Chiffre 40507 an die Gefl. Anfragen an Frau Waeber-Nipkow. z. Har-unt. Chiffre 40583 an dieMolkerei, Friedhofstr 45, Automobil-Revue. Bern.monie, Stäfa. 40600 Automobil-Revue, Bern. Oerlikon. 40485 Patent- Verwertung Die Firma Daimler-Ben A.-G., Stuttgart-Uirtertürk heim, Inhaberin d. + Patente: 4056c 96 530 v. 5. Nov. 20, betr. c Gebläse an Verbrennungskraftmaschinen », 107 505 vom 25. Juni 23 betr.: «Dynamoelektrisches Antriebsaggregat», wünscht zwecks Ausübuni dieser Patente in de Schweiz mit Interessenten in Verbindung zu treten. Offerten sind zu richten an Fritz Isler, Patentanwalt, Bahnhofstrasse 19, Zürich. nm it inm 11 n 1111 ti ti inr Nur Fr. 2800. für wirklich tadellosen 2—3-Tonnen- Lastwagen FRANZ Brücke 3,50 m. Volle Garantie. — Anfragen unter Chiffre Z. 1389 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. JUULJLJLJUUULJLXJaUL separate Brücke 3,25 m AUTO NASH, 5-PL, of-langfen, starker Wagen, pas- 35000 km gefahren. 2 m breit, ersi send für Brücke, billig zu Anfragen • erbeten unt verkaufen, ev. Tausch ge Chiffre 10932 an die gen Oel oder kleinen Wagen. Gut, Müllerstr. 53, Automobil-Revue, Bern Zürich 4. Tel. S. 9101.* FIAT 509 offen, 4plätzig, durchrevidiert, in ganz gutem Zustande, neu lackiert, 2 Reserveräder, günstig abzugeben. Preis Fr. 3200.rr. FORD Torpedo, grau, mit Lederpolsterung. Wegen Räumung unseres grossen 2 Türen, 4plätzig, Modell 1925, in ganz gutem Zu-Lagerstand, neu lackiert, billig. werden diese zwei Preis Fr. 1500.—. 2plätziges Kleinauto, guter Läufer, billig im Unterhalt, Fr. 2000.—, bei R. Riiegg, Badenerstr. 360 Zürich 4, Albisriederplatz. daran direkt untir im Urngrun. ElnstellhaUe Reparaturen - Benzin und Ode. - Telephon Ch. 36.54 E. Meyer A Hoha. Bärenffraben 6. Reparatur-Werkstätte FIAT-Vertretung TeL 5a Walter Jff. Ersatzteile liefert prompt ab Lager H. Lara, Deiage- Vertretunc, Rohrbach. — Telephon 88. 8299 Sehr preiswert zu verkaufen wegen Ankauf eines grössern Wagens ein Hinterteil abnehmbar, Motor 4 Zyl., 25 PS, Licht- Q. Anlasseranlage elektr., Sehr gunstig abzugeben 1 FIAT 503 fabrikneuen Wagen unter d. Listenpreis abgegeben. J. Willi, Sohn & Cle., FORD Garage Fiat, Chur. 40564 1000-kg-Camion, mit Zwischengetriebe, in Ia. Zust. billig abzugeben. Preis Fr. 2700.—. 7408 HANOMAG 1AUTO NASH Bern Langentlial ZÜRICH» DELAGE CAR ALPIN Renault \ 18plätzlg ' Limousine, blau, 1 FIAT 503 Zu kaufen gesucht gegen bar: Lastwagen VA—2 Tonnen, fabrikneu. Ferner zu verkaufen, ev. an einen neuenWagen zu vertauschen ein 40557 Fiat-Lastwagen \'A Tonnen, älteres Mod. E. Bloch & Co., Möbelhaus, Winterthur. Kiel Garage, Rep.-Werkst. Mobiloil. Tel. 9.99 Hermann Niusbaum Nacht. S. Aleier. Ciarage m. Spezial- Reparatur-Werks tättei Telephon 105. tanz & Co. Langnan (Bern) Autogar., mech. Werkstätte. Mietfährten. Pneu Conti u. Michelin Paul Nnasbaum. Telephon 136 Spezial-Werkstätte (St. Gailen) Union-Garage Telephon 116. A. Sulser, Mitglied A. C S. HUTTWIL ipez.-Keparatur-Werkstätte Revisionen Good- Y ear-Stook Autoboxen Bigler, Seiler

w* II. Blatt BERN. 4 Juni 1929 II. Blatt BERN, 4. ]uni 1929 Eine Viertelstunde Technik Die Stromlinien-Karosserie Es ist bei der heutigen Tendenz im Automobilbau nach möglichst sparsamem Betrieb überraschend, dass ein wesentlicher Teil des Fahrzeuges, nämlich die Karosserie, in dieser Hinsicht von den Konstrukteuren bisher eigentlich vernachlässigt worden ist. Der Oberbau wurde zwar niedriger gehalten, um gleichzeitig mit der Tieferlegung des Chassis die Strassenhaltung des Wagens zu verbessern; die Innenaustattung wurde so vervollständigt, dass selbst die billigste Serienkarosserie ein Maximum an Komfort gewährt; die äussere Form wurde geändert, um eine fliessende Linie im Bau zu erhalten; aber eine Umgestaltung zum Zwecke der Krafteinsparung ist bis anhin kaum unternommen worden. An die Lösung dieser Frage ist bezeichnenderweise zuerst ein Fachmann herangetreten, der sich seit Jahren mit der Konstruktion und den Entwürfen der Flugzeuge und Luftschiffe befasst. Diese Tätigkeit brachte auch die praktische Erkenntnis mit, wie ungeheuer wichtig die Anpassung der äusseren Form des Fahrzeuges an das umgebende Medium, die Luft, ist, und wie die besondere Formgebung nicht nur für das Luftfahrzeug, sondern auch für das Auto von massgebendem Einfluss auf den Betrieb sein muss. Oberingenieur Jaray, der frühere Chefkonstrukteur der Zeppelinwerke, ging bei seinen Arbeiten von der Beobachtung der Widerstände aus, welcher der Fischkörper im Gegensatz zu anderen, prismatischen oder zylindrisch geformten. Gegenständen dem Wasser bietet. Diese Körper verursachen einen etwa fünfmal grösseren Widerstand als der in Stromlinienform gehaltene Fischleib. Die Luft ist gleich dem Wasser ebenfalls ein flüssiges Medium und die Luftströmung wird ebenfalls verschieden starke Widerstände finden, je nach der Form der umflossenen Objekte. Wie enorm nun der Luftwiderstand eines normalen Wagens ist, ergaben umfangreiche, von Jaray durchgeführte Versuchsreihen, deren Resultate bewiesen, dass bei einer Fahrgeschwindigkeit von 60 km per LUFTKAMMERREIF Deformationen der verscniedenen Bereitungsarten beim Uebertahren eines Hindernisses. QLuenfi/rchschnfft Die Deiormation ist am grössten beim Luitkammerreit, er schmiegt sich .den Unebenheiten der Strasse besser an als der vollgepumpte Riesenpneu. Gener alvertretung für die Seh Ll NDENBACHSTRAS SE 6 Telephon: H. 27.96 Stunde zur Ueberwindung der Widerstände und des Getrie