Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.061

E_1929_Zeitung_Nr.061

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1929 — 61 Klage eines Motorradfahrers. Ein Motorradfahrer ersucht uns um Veröffentlichung folgender Zeilen in der «A.-R.>: Folgende Episode möge unter die rechten Augen kommen: Fuhr ich da am Samstagabend zirka 5 Uhr bei einem Hundewetter von Wil nach Oberuzwil. Bekanntlich ist diese Strecke im Umbau begriffen, also teilweise aufgerissen, und wo dies nicht der Fall ist, sieht sie sonst hundsmiserabel aus. Als ich mich nun Oberuzwil näherte, begegnete mir ein linksgesteuerter Wagen, von jungen Leuten besetzt. An der Kreuzungsstelle befand sich gerade in der Mitte der Strasse ein ansehnlicher Graben mit gelbem schmutzigem Wasser. Der Führer des Automobils hätte noch eine ganze Wagenbreite mehr rechts fahren können, tat dies aber nicht, sondern fuhr mit den linken Rädern gerade in diesen Bach hinein, um mich auf dem Motorrad mit Schmutz und einer Flut Wasser zu bewerfen, als hätte man dreissig Kübel Wasser auf einmal nach mir geschüttet. Ein solches Benehmen bezeichne ich als ganz lümmelhaft. Schade, dass mir die Zeit zu kostbar war, sonst hätte ich mit dem feingebildeten. Jüngelchen noch, ein Wörtchen gesprochen. Im weitem möchte ich recht vielen Motorradfahrern und Automobilisten ans Herz legen, den Kanton Glarus zu meiden. Ich war am Pfingstmontag von Kaltbrunn nach Diesbach und zurück gefahren. Auf der ganzen Fahrt befliss ich mich eines anständigen, rücksichtsvollen Fahrens. Nun habe ich den Dank dafür in Händen: 20 Fr. Busse, weil ich in Schwanden durch eine Kontrollstrecke von 200 m mit 29 km gefahren sei. Dies ist seit 1922 meine erste Busse. Was das Tempo betrifft, glaube ich nicht, so schnell gefahren zu sein, da ich die baulichen Verhältnisse von Schwanden schon vor zehn Jahren kannte, und ich weiss, dass es Kautschukparagraphen gibt, wie zum Beispiel: «Der Führer eines Motorfahrzeuges soll die Geschwindigkeit seines Fahrzeuges beständig beherrschen.» Auch habe ich wahrnehmen müssen, dass gerade die schnellsten Fahrer sicher den Glarner Nummernschild führten. Es macht gerade den Anschein, als wollte man den Ausfall deT Klausengebühr auf diese Art einbringen. Die Dummen sind in diesem Falle noch nicht alle gestorben. A. S. Neue Bosch-Siege. Im Grossen Preis von Belgien, dem bekannten grosssn 24 Stunden-Rennen, gewann das Lancia-Team den Königs-Pokal. Die siegreichen Wagen waren mit Bosch-Zündnng und Bosch-Lichtanlage (einschliesslich Anlasser, Schein-* werfern und Kerzen) ausgerüstet. Auch die ersten, vier Sieger dieses Rennens fuhren mit "Bosch- Zündung und Bosch-Licht. Auch die schnellste Zeit des Tages beim Solitude-Rennen wurde von Stelzer auf B. M. W. mit Bosch-ZündjUng und. Bosch-Kerzen gefahren. Stelzer wurde dadurch auch Gewinner des Staatspreises. Ebenso hatten beim Grossen Preis des A. G. F., der Ende Juni irt Le Mans über eine Strecke von 605,3 km ausge-- fahren wurde, die beiden ersten siegreichen Einzelfahrer (Senechal auf Bugatti und Gauthier auf» Bugatti) Bosch-Zündung eingebaut. Redaktion «Auto-Revue» Hall wag A.-G., Bern. Telephon B. 3984. Für die Ostschweiz: Bureau Zürich S 70.23. Wählen Sie Ihre Zündkerze nur nach der in jeder Garage und bei jedem Mechaniker vorhandenen BOSCH- Typentafel. Nur damit finden Sie die für Ihren Motor richtige Kerze. Jede BOSCH- Kerze wird mehr als 50 mal geprüft. Für jeden Motor gibt es die richtige BOSCH-KERZE. ZVL ve Cabriolet F.X., 8 PS, 3-P1., elektr. Licht u. Anl. Fr. 4T&— Torpedo Buick, 6-Plätzer, „ „ „ „ „ 500.— Torpedo Citroen, 10 PS, 3-P1. „ „ „ „ „ 650.— Torpedo Lancia, 13 PS, 7-P1. „ „ „ „ „ 800.— Torpedo Mathis, 6 PS, 4-P1. „ „ „ „ „ 900.— Torpedo Citroen, 10 PS, 4-Pl.„ * » „ » 950.— Cond. int. Pic-Pic, 4-Plätzer, „ 950.— Torpedo F. N., 12 PS, 4-P1., Scintilla-Ausrüstung „ 1500.— Torpedo Pic-Pic R, 1, ventillos, 7-PL, Scintilla „ 1500.— Torpedo Fiat SOI, 4-Plätzer, „ 2000.— Cabriolet Citroen, 10 PS, 3-Plätzeiv * 2500.— und mehrere andere Wagen der Marken Citroen, Fiat, llaximag, Overland, Willys u. Falcon-Knight, JEssex, Peugeot, alle aus Tauschgeschäften herrührend bei der GARAGE VMEKICAIN, GENF 4, rue Ancien Fort TeL Mt.-BL 60.43 und 60.42 I Funrenfle deutsche AuiomobiHii Personenwagen, Leicifflasiniap, sciiroerrastuiaoen sucht für die deutsche und französische Schweiz je einen rührigen und solventen Generalvertreter, der über einen ausreichenden Verkaufsapparat sowie über eine gut eingerichtete Reparaturwerkstatt verfügt. Ausführliche Offerten unter J. ALS 179 befördert Rudolf Moise, Berlin SW100 41126 Fr. 900. Ev. wird neues A vendre auto ROCHET- Herren- od. Damenvelo an SCHNEIDER, 13 HP, coupe, 6 places, en parfait Zahlung gen. Offert, gefl. an Gemeindeschreiberei etat et de toute confiance« Oberwil (Simmental). Te-netzlephon 42. Pension ou petite locationj Signalring, Aschenbecher etc., Zustand wie Conviendrait pour hötel« Automobil-Revue. Bern. neu. Anfragen unt. Chiffre 41265 an die fres ä C. Tillmann, Coppet Bas prix. — Adresser of- Chrysler Automobil-Revue. Bern. (Vaud). 41258- Auto - Batterien Cabriolet 72 Modell 1928, beige, Occasion, in tadellosem Zustand, günstig abzugeben. Wegelin, Bollwerk 50.22, Bern. 23 Jahre alter gelernter Chauffeur-Mechaniker wünscht Stelle in besseres Chauffeur Herrschaftshaus. Bewerber spricht Deutsch und Französisch, ist ruhiger, sucht Stelle zu Luxus- od. ehrlicher Charakter u. absolut nüchterner u. sorg- Lastwagen, ev. als Mitfahrer. Eintritt könnte sofort fältiger Fahrer. Erstklassige, langjähr. Zeugnisse geschehen. — Offert, unt. Chiffre 41233 an dio u. Referenzen v. la. Wagen aus Herrschafts- und Automobil-Revue, Bern. Geschäftshäusern. Offert, Gesucht per sofort ein solider sucht Stelle auf Luxus- od. Lastwagen (Militärfahrer). Offert, erb. an H. Meier, Chauffeur, Einigen-Spiez. 3«P- CHAUFFEUR sucht Stelle auf Last- od. Lieferungswagen. Würde in Garage arbeiten od. als Magaziner. — Offert, unt. Chiffre 41175 an die mit eigenem Auto würde erstkl., bereits eingeführte Amerikaner-Pneus zum Verkauf mitnehmen gegen hohe Provisionsvergütung? unt. Chiffre 41273 an die Automobil-Revue. Bern. Automobil- Mechaniker der sich auch üb. Führerbewilligung u. •Werkstatttätigkeit ausweisen kann. Offerten mit Zeugnisbe- Oü CHAUFFEUR jeune, solide et capable, connaissant la reparation, ayant conduit la poste et servi quelques annees comme aide dans garage, pourrait-ü trouver place semblable ou comme Chauffeur lägen sind sofort zu rieht. prive, afin d'apprende la an Louis Frey, Garage, languo francaise. Offres Müri (Aargau). 41241 Junger, solider 41239 Chauffeur Junger, solider 41238 Chauffeur sucht Stelle auf Lastwagen od. Traktor, auch als Mitfahrer. Eintritt sofort oder nach Uebereinkunft. — Offerten richte man an Rudolf Krähenbühl, Hamburgstr. Nr. 32, Breite, Basel. Automobil-Revue, Bern. Welcher tüchtige Reisevertreter Bahnpostfach 15477, Zürich. 8036 detaillees en allemand s. chiffre 41237 ä la Revue Automobile, Berne. für Lieferungswagen, für Fuhren Zürich u. Umgebung. — Anm., Zeugnisse u. Referenzen an Gemüsekulturen S. G. G., Oerlikon. Tel. Würenlos 11. 41253 Chauffeur mehrjähriger, sich. Fahrer, mit prima Zeugnissen u. Referenz, sowie Kenntnis der 3 Landessprachen, sucht Stelle p. sofort od. später. — Offerten unter Chiffre Z. 1423 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 41256 21jähr., gesunder, starker Bursche sucht Stelle als Chauffeur in Privathaus od. auf Lieferungswag. Würde auch andere Arbeit verrichten. Kleine Kaution könnte geleistet werden. Eintritt auf 15. Juli. Offerten an Rob. Fröhlich, Chauffeur, Rebhalde Nr. 8, Luzern. Sicherheit, Lebensdauer und Höchstleistung eines Motors sind Faktoren, die von der Verwendung des richtigen OELES abhängen. welcher sich als VORARBEITER eignet, in < Garage, Nähe Stadt Zürich. Off. unt. Chiff. ! Z. 1419 an die Automobil-Revue, Bur. Zürich. ' der den Chef-Mechaniker zu vertreten hat, in Landgarage gesucht. Verheirateter wird bevorzugt, da im Hause eine schöne Wohnung zur Verfügung steht. — Günstige Gelegenheit zum Vorwärtskommen für soliden, ruhigen Mann. Offerten unter Chiffre 41208 an die gesucht. Sicheres, korrektes Fahren Bedingung. Bewerber hat im Winter Zentralheizung zu besorgen, im Sommer Gartenarbeiten zu verrichten. — Offert, unt. Chiffre Z. 3128 U. an Publicitas, Biel. 41168 Auto- | Mechaniker Offerten mit Zeugnissen und Lohnansprüchen gefl. unter Chiffre 10977 an die Automobil-Revut, Bern. Gegründet 1882 Gesucht tüchtiger 41190 Auto-Mechaniker Tüchtiger AUTOMECHANIKER Solider, zuverlässiger Automobil-Revue. Bern. Herrschafts-Chauffeur Gesucht zwei bis drei tüchtige j Mechaniker welch. Lust hat, sich selbständig zu machen, in Garage (Kt. Bern) gesucht Gefl. Offerten unt. Chiffre 41260 an die Automobil-Revue, Bern. leistet Ihnen hiefür die Beim Gebrauch dieses Qualitäts-Oels bleiben Sie von Störungen Ihres Motors verschont. Renault 6 PS, Limousine, frisch revidiert, 4-Plätzer. Preis Fr. 2500.— bar. 7189 Offerten gefl. unt. Chiffre 10976 an die Autofachleute, welche

N°61 - 1929 R1VÜE AUTOMOBILEN 11 Die Zutahrtsstrassen aus aer ganzen öcnweiz sina ersichtlich In O. R. Wagners Führer für Automobilfahrer, offizielle Ausgabe des T. C. S. Muff*! Hotel Sternen 5 km von Bern, an der Strass© Uernl'hun. .Mittenim ÜorfeMurischöner Halteplatz. Heimelige Lokalitäten Vorzügliche Küche uud Keiler. Mit höf-L Empfeti img 1 G. Niederliäuser-Wtitlirich. Sditeqivegbod Station Obcrdicssbnch. 1000 m ü. M. lei.l. Saison 15.Mai bis IS.Okt. Eisenquelle, grosseWälder, renomm.Rüche. lllus tr. Prospekte. 3m aligeRutopostm. Oberdiessbach und Steliisburg. HöIL empt, sich Fr. Matthys-Mauerhofer. Au ofahrt MITTAGSRAST Auto-Garage. ülurgemnai an der Züricn—Bern-Strasse. Bestbekannt für Küche und Keller. Stets leb. Forellen. Berner Speziali äten. Grosser Saal für Vereine. Oaraga. Tel. 7. F. Kttnzli, lies. Langenitiel Hotel Löwen flltren. Haus. Bekannt i. gute Küche u. prima Weine. Stets Forellen. Hähneli. Schatt. Garten. Mod. deutsche Kegelbahn Auto-Garage i.HoteU Oel, Benzin; Tel. 61 G. Hurtig, Besitzer. Prima Küche und Keller, Zimmer mit f Messendem Wasser, kalt und warm. Grosse Garage für 30 Wagen. Eeparatur-Weikstätte. Tel. Nr. 12. Hans Thiimmen. Bes. Berken bei Gasthof zum Löwen Altbekannter Landgasthol, direkt an der flare. Spezialität: Forellen, GUggeli. Burehamme. Tel. 31 K. Kilchenmann, Mitgl. d. T. C S. Ia. Occasion! Moderne Idealer, inmitten prächtiger Tannenwälder gelegener Ausflugsort. Inkl. Etablissement mit 350 Betten. Sommer- und Wintersaison, Juni- September, Dezember-März. Arrangements für Ferien, sowie Week-End-Aufenthalt. Prospekte durch die Direktion. UTflRR Hotel Löwen WUnD Gr. Gesellschaltssaai Zimmer mit lautendem kaltem und warmem Wasser, Bäder, Zentralheizung. Bachlorellen. Grosser Garten. Geheizte Garage. OeU Benzin. H. Bernhard, Besitzer bei empfiehlt sich bestens: Forellen. Bauernschinken, SS-BKA reellö Enmintti Weine, gute Küche. Telephon Kr. 2. — Uarage. 14. Zause, Besitzer. Butterküehe. — Jederzeit Forellen. WITTWER-LEÜEKBERGEß. an der Zürich-Bern-Strasse Vereins-Säli, Kegelbahn. Ia. Weine, lebende Forellen, Bauernschinken. HÖH. empt. sich E. Gerber-WUthridi, Telephon 2. neuer Besitzer l Altrenomm. Gasthof. Gr. schattiger Garten, (ir. u. kl. Gesellscbaftssaal. Forellen Diner. Z'vieri. Eig. Metzg. Zimmer v.Fr. 2.50 an. Garage mit Kep.-Workst. A. Gerber-König. Bes. toei Langentlial Altbek. Landgasthof. Schattige Gartenanlagen. VorzügL Küche u.Keller. Leb.Forellen. Tel. 19, Roggwil. Benzin- Oel-Station. Garage-Eeparaturwerkst. Bes.:R. Grütter. Auto- Limousine offene und geschloss. Wagen, auch Cabriolets, -wie: Alfa Romeo Willys Knight FalconKnight Hupmobile Talbot Ansaldo Bianchi Fiat Aniilcar Lancia Unverbindliche Besichtigung und Vorführung durch Kessler & Jaeaer, Garage Enge, Seestrasse 100. Zürich 2, TeL S. 63.59. ibb — T. C. S. — Bestbekannt iür Küche u. Keller. Berner Spezialitäten. Kendez-vous di Automobilisten. Garage. Tel.62. A. Knuchel-Zaugg, Bes. Mitglied des T.(J. S. aus fürstlichem Besitz, generalrevidiert, 16/45 PS, mit elektr. Licht und Anlasser, 8021 Bürstenfabrik, Zug. Wiederverkäufer hohen Rabatt. Polsler-Ueüerzüge ersparen teure tleupolsterunn Der Stoff der Polsterung bleibt darunter wie neu. Abgeschabte Stellen, Schmutzflecken werden verhütet und damit mancher Aerger. Für das Anpassen brauchen wir den Wagen nur kurze Zeit. Mit Offerte stehen wir gerne zu Diensten. Polster-Ueberzüge kann man waschen, den Stoff der Polsterung nicht. Gasthot z. LÖWEN Altbekannter Landgasthof. — Vorzügliche Küche u. Keller. Spezialitäten: Stets Forellen u. Schinken. Auto-Garage. — Telephon Nr. 1. li. Schafler-Flttckiger. (T. C. S.) — Altren. Landgasthof. Ia. Küche u. Keller. Stets lebende Forellen. — Berner Spezialitäten. AUTOGARAGE. - TELEPH. Nr. 2 Karl Ltechti. Bestbekannter Landgasthot; — Neu eingerichtete Fremdenzimmer. Spezialität: Forellen, GUggeli, Bauern« Schinken. — Garage. — Telephon Nr. 2 Paul Muster-Schutz. Besitzer. ErstkiJiaus, direkt an d. Strasse Lyss- Biel. Vorz.Küche u.Keller. Stets Forellen. Grosser, schattiger Garten. Bäder Huto-Garage. Oei, Benzin. Tel.Nr.55 O. KSnle-Wfltbrlch. Mitpl. des T C. S Gute KOcht • Bachforellen - Reelle Weine. Tel. Hr. 28 F. MEISTER. Sohn. KQchenchef. T.Cl HOTEL SONNE Forellen, Berner Spezialitäten. Heimelige Säle. —'A immer mit fliess. Wasser. Garage. Telephon 17. OTTO IMHOF, Mitirl d A. C. S. Besitzen An der Bern-Solothurn-Strasse. Altrenommiertes Haus. Prima Küche u Keller. Stets Forellen. Geräumige Lokalitäten für Vereine und Gesellschalten. Tel. 17. HöfL empfiehlt sich R. BRÖNNIMANN, Mitgl. des R. C. S Gewinnen Sie den Autler zum Kunden durch den «Autler-Fe erabend > Limousine, Modell 26/27, 6/7plätzig, 4türig, tadellos erhaltener Wagen, mit feinerlnnenausstattung, ganz billig abzugeben. — Offert, unt. Chiffre Z. 1427 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 7632 4/5plätzig, 14 St.-PS, in erstklassigem Zustand, aus MERCEDES - BENZ - AUTOMOBIL A.-G.. 4 Privathaus zu verkaufen ZÜRICH. Badenerstrasse 119. Tel. üto 1693. : wegen Anschaffung eines H grösseren Wagens. Preis :