Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.067

E_1929_Zeitung_Nr.067

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1929 -*ft» 6? St. Moritzer Automobilwoche. (19. bis 25. August). (lr.). Noch trennen uns volle zwei Wochen von den Nennungsschlüssen, und schon hat das Organisationskomitee der St. Moritzer Automohilwoche eine ganze Reihe von Einschreibungen in den Händen, die vielverheissende Perspektiven eröffnen und die Hoffnung nähren helfen, dass sich das St. Moritzer Tournier zu einem automobilsportlichen Ereifjnis auswachsen wird, das seine Kreise weit über die Grenzen unseres Iiandea hinaus zieht. Für sämtliche Konkurrenzen — und die St. Moritzer Woche umfasst deren fünf — darf heute schon mit einer starken internationalen Beteiligung gerechnet werden, wie die aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Holland, Oesterreich, Tschechoslowakei, Italien und der Schweiz eingegangenen Anfragen deutlich genug dartun. Für die Sternfahrt haben sich bereits eine Anzahl Konkurrenten gemeldet, darunter ein Adler- Team, dem u. a. auch Chefredaktor Hans Buchli angehört Besondere Erwähnung verdient die Einschreibung einer dem polnischen Automobil-Club angehörenden Dame. Eine illustre Gesellschaft scheint sich zum Kilometerrennen (Grosser Preis von Pontresina) und zum Bernina-Bergrennen zusammenfinden zu wollen. Dem Zürcher Escher, der beide Rennen auf Bugatti bestreiten wird, haben sich in den letzten Tagen einige Rivalen beigesellt, deren Namen in ganz Europa besten Klang besitzen. So wird der Deutsche Stuck auf Austro-Daimler mit von der Partie sein. (Seine Beteiligung hängt nun allerdings davon ab. wie rasch er sich von seinen Verletzungen vom Sonntag erholt. Die Red.). Auch Momberger und Zettritz werden auf Mercedes SS ein gewiohtiges Wort mitreden. Aus Italien kommt mit Clerici, der einen Salmson- Kompressor 1100 ccm fährt, eine der bekanntesten und populärsten Grossen unseres südlichen Nachbars an den Start. Täuscht nicht alles, so wird auch der Franzose Louis Chiron auf Bugatti in den Kampf eingreifen. Chiron gilt heute mit Recht als einer der Exponenten des europäischen Autorennsportes, dessen Sieg im Grossen Preis der Nationen auf dem Nürburgring noch.in frischer Erinnerung steht. Uebrigens trägt sich auch der ungarische Crach Walter Delmar allen Ernstes mit der Absicht, in St. Moritz mitzutun. Alles in allem ein vielversprechender Anfang, denn dass das Gros der Nennungen erst noch bevorsteht, ist sicher. Im Zeichen der Internationalität wird auch die Schönheitskonkurrenz stehen; u. a. wird sie Mercedes-Benz mit mindestens zehn Wagen beschicken. Uebrigens trägt sich auch der ungarische Crach Walter Delmar allen Ernstes mit der Absicht, in St. Moritz mitzutun Organisatorisches. Nehmen wir die Berninastrecke, den Schauplatz des Bernina-Bergrennens, vorweg. Um die Zuschauer auf das Herannahen eines Wagens aufmerksam zu machen, werden längs der ganzen Rennstrecke Boschhörner aufgestellt, rund 40 an der Zahl. Zwei Lautsprecher, wovon der eine beim Ziel, der andere oberhalb La Rosa sich befindet, sorgen für fortlaufende Orientierung des Publikums. Dass auch die Zeittafeln nicht fehlen werden, versteht sich von selbst, und zwar werden solche sowohl, am Ziel wie bei La Rosa angebracht. Mcht weniger als 250 Mann werden für den Streckendienst mobilisiert, denn nur eine dicht geschlossene Kette von Streckenwärterposten vermag eine reibungslose Durchführung des Rennens zu gewährleisten. Für die Regelung der Zu- und Abfahrt zu den Parkplätzen und für die Aulstellung der Wagen haben sich die Organisatoren e^n 40 Mann starkes Kontingent der Zürcher Stadtpolizei gesichert. An den Trainingstagen stellt die Ge- Die Sektion Montagnes Neuchäteloises des A. C. S. sah sich gezwungen, auf die dies- Organisation des IV. Rennens dec meinde Poschiavo 50 Mann Feuerwehr für denjährige Absperrungs- und Sicherheitsdienst. Obendrein « Cötes du Doubs » zu verzichten. wird noch eine Anzahl von" Arbeitsgruppen in Bereitschaft gehalten, die einzuspringen haben, wenn Demzufolge hat die Nationale Sportkom^ es gilt, ein Hindernis von der Strasse zu räumen mission beschlossen, an Stelle des nichtstattfindenden Rennens folgende Veranstaltungen oder eine Ausbesserung daran vorzunehmen. Nicht minder umsichtig wird der Telephondienst vorbereitet, für den zwei Leitungen und zehn Feldstaticnen zur Verfügung stehen. Die acht Parkplätze vernen — und dies in Abweichung von Art. 3 als gültig für die Meisterschaft 1929 zu erkenmögen 700—800 Wagen zu fassen. Auf das Wohl des Sonderreglementes der Konkurrenz: der Presse hat man besonders Bedacht genommen, wird sie doch in einem Zelt unmittelbar beim Ziel untergebracht, in einer Behausung, der es auch an Tischen und Bänken nicht mangeln wird. Ein Wort noch über die Organisation des Empfangs bei der Sternfahrt. Sie endet, wie man weiss, beim Kurhaus in St. Moritz-Bad. Der Teilnehmer, der am Ziel eintrifft, fährt unter einem Triumphbogen durch, dieweil am Mast die Flagge seiner Nation hochsteigt. Mit einem Blumengruss, von zarter Hand überreicht, und mit einem Willkommenstrunk empfängt St. Moritz seine Sternfahrer. Und der Lautsprecher kündet derweil vielleicht schon das Herannahen des Nächsten... Sie sehen, man gibt sich in St. Moritz nicht mit Halbheiten zufrieden. Schweiz. Automobilmeisterschaft 1929. Abänderung. Die Nationale Sportkommission teilt mit 9 Vll. Internationales Klausenrennen, 17.-18. August? vrnä in der Int. St. Moritzer Autorncn bilwoche : das Kilometerrennen Samaden- Punt Muraigl, 21. August, und die Bernina~ Bergprülungsiahrt, 25. August. Bei der Zuerteilung der Punkte für diesö drei Rennen werden nur die Schweizer Konkurrenten in Betracht kommen. Redaktion «Auto-Revue» Hallwag A.-G., Bern. Telephon B. 3984. Für die Ostschweiz: Bureau Zürich S 70.23. Bernstrasse 40 arrosserie ümpliz Hrdl. Fehler Tel. Zähringer62.08 Stadtomnibus-Haltestelle Stöckacker Erstellung jeder Art Last-, Geschafft- u. Luxus-Carrosserien Umänderungen Reparaturen Rader Sestelnserichtete Spenslerei Gediegene Werkmannsarbeit zu billigem Preis! Verlangen Sie Offerte! L'Huile des Records du Monde 37 Records du Monde Autos Canots Aviation Agenoe generale ponr Ia Suisse: A. Chat» 55,mono». Berne Seltene "" OCCASION! Aus einer Liquidation: NASH 6 Zylinder, Modell 1927, Coach, 2türig, mit Scintilla-Scheinwerfer, Richtungsanzeiger, Uhr,.Stossstangen, in einwandfreiem Zustande. Anfragen unt. Chiffre 10997 an die Automobll-Revut. Bern. Zu kaufen gesucht AUTO Zu verkaufen ein FIAT, 12 PS, mit elektrischem Licht und Anlasser, Modell 505, mit 7-Plätzer-Karosserie 3/4-Plätzer, geschlossen, und abnehmbarer Brücke, günstig für Commerceur. neueres Modell, in gutem Milchhändler oder Metzger. Dieser Wagen ist in Zustande, ca. 10/12 HP, neuerem Zustand und frisch revidiert, garantiert mit gegen Barzahlung. Offerten unter Chiffre 41517 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen ein 5-Tonnen- 41522 BERNA G 4, wenig gefahren. — Ein neuer 4—5-Tonnen- Anhänger Luft. — Ein neuer . Möbelkasten Kunz, Wauwil (Xuzern). FIAT LIMOUSINE 520 6 Zylinder, 12 St.-PS, nur 6000 km sehr vorsichtig eingefahren, 2 Reservepneus, ungebraucht, in Hüllen, Stossfänger, komplett ausgerüsteter Wagen, wegen Anschaff. eines offenen Wagens abzugeben. — Gefl. Anfragen unter Chiffre 41523 an die Automobil-Revue. Bern. Wegen Aufgabe des Camionbetriebes zu verkaufen Lastwagen Jahr 1920, 20 Zentner Tragkraft, mit Blachengestell, Azetylen-Licht, fast neue Bereifung (vorn Luft, hinten Weichgiimmi), gut erhalten, zum Spottpreise von Fr. 1000. — Richard Kaiser, vorm. Gustav Himpel, Rapperswil am Zürichsee. 41513 II gute Marke, Torpedo, für Ladebrücke geeignet, 4—6 Zyl., 4/5pl., neu od. wenig gefahren, Umtausch gegen STUDEBAKER, m.Baüonaufsatz, 6 Zyl., Ia. Zustd., revidiert. — Offerten gefl. unt. Chiffre 41526 an die Automobil-Revue, Bern. Tausch oder Verkauf! Tausche meine aussergewöhnlich gut erhaltene CHEVROLET • Limousine, 4/5-Plätzer, Mod. 26/27, 14 HP, an offenen 6/7-Plätz., neueres Modell, nicht üb. 16 St.-PS, oder gegen bar für Fr. 3800. — Offerten unt Chiffre 41521 an dieMontreux. 41473 autor: Kautionsfähig u. m. elektr. Anlagen des Automobils gründl. kennen ler- in Spezialwerkstätte als trik, sucht dauernde Stelle Automobil-Revue. Bern. Reparaturen vertraut. Ia. OCCASION ! Zu verkaufen Zeugnisse. Offerten unter nen wollen, verlangen kostenlos Prospekt Nr. 5 v. Ein erfahrener 2-PI. SALMSON, Sport, Lieferungsauto Mechaniker- Chiffre 41468 an die fahrbereit, mit Bew. und• Günstige 5 RENAULT, 1 T. Tragkraft, Automobil-Revue, Bern. Ina. Onken, Basel 11. Versich., Mod. 1926, für Lehrling Auto-Elektriker ChauIIßiir-Maniker in sehr gutem Zustd., mit wo er sich noch gründlich findet sofort Stelle, indem Fr. 1400. — P. Weber. • Gelegenheit! i Vierradbremsen. Preis Intelligenter Jüngling, ausbilden könnte. Offert, T nicht nur Offerte auf. Steinbruchstr., Horoen."' Fr. 3000.—. 41462 mit 3 Jahren Sekundärschule, hat Gelegenh., den Automobil-Revue. Bern. unt. Chiffre 41434 an die Stellenangebote einreicht« SSAURER: Mecanicien G. Glatt, Willisau. Ich suche da auf solche Anzeigen! meine leitende, ungekündigte Stellung in Grossga- ans, serieux, capable et nikers gründlich zu erler- Bewerber melden, sondern: d'aufo et Chauffeur, 25 Beruf eines Automecha-' sich reg*lmi*si? zahlreiche Anhänger J Lastwagen • |5 T., Kardan, Pneuma-g Zu verkaufen "WZ rage zu wechseln. — Nurconsciencieux, cherche nen. Lehrzeit 4 Jahre. Tüchtiger, absolut zuverl. indem er selbst in der gesucht gtik, preiswert' zu ver-p « Aries » fegen selbständige Verrauensstellung. — Prima ou comme Chauffeur oü und Logis beim Meister. mit allen vorkommenden rat erscheinen tatst daa place de suite, dans garage Lehrgeld Fr. 400.— Kost JSF" CHAUFFEUR u37 Automobil-Revue ein Inse- 4-Tonnen-Anhänger,moäernste Konstruktion, mit glungsbedingungen. g tenteilen, in gutem Zust., Branche-, kaufmänn. und aurait l'occasion de se Selbstgeschriebene Offer- Reparaturen vertraut, ver- die suchenden Autobtsftzer (kaufen. Günstige Zah-g 5,52 PS, Torpedo, m. Sei- Pneubereifung, Vrird zu g| Anfragen unt. Chif-g Baujahr 1925, zu Fr. 2800, Werkstattkenntnisse. perfectionner dans Ia langue francaise. References an: J. Minikus, Garage. m In- u. Auslande, sucht macht — Viele haben ftch. ten mit Schulzeugnissen heiratet, 9 Jahre Praxis auf ihn aufmerksam: kaufen gesucht. Genaue gfre Z. 1445 an d. Auto-g Versich, u. Bewill, f. 1929 Offerten unter Chiffre Offerten mit Bild unter •mobil-Revue, Bureaug gelöst. Ed. Graf-Hunziker, 41528 an die t certificats de ler ordre. Weinfelden. 8099 Dauerstelle. Schriftl. Off. durch eine kleine Anzeigt ^Chiffre 41509 an die •Zürich. 8149g Villa Lienert, Wangen Automobil-Revue. Btrn. Öftres ä Adolf Hen, Neueasse, Unteräneri. 40992 Keller, Annoncen, Luzern.j losigkeit nter Chiffre K 1425 L an schon monatelang« Arbeits- Automobil-Revue. Bern. (Schwvz). 41504 erspart «!••••••••••» « Cäsar » UV" Zu mieten gesucht Raupenbandschlepper 4-T.-Kardan- Lastwaqen auf Luftreifen, mit el. Beleuchtung, neu revidiert, Garantie u. günstige Bedingungen. Anfragen unt. Chiffre Z. 1444 an d. Automobil-Revue, Bureau Zürich. 8149 OCCASION UNIQUE! de rechange pour autocamion. La reclamer ; au Juge de Paix d'Avenches (Vaud). 41490 Bubi gebraucht, ca. 1000 Liter halt., vielleicht mit Pumpe u. Messskala, zu kaufen gesucht. Gefl. Offerten an geeignet für Transporte bis 30% Steigung mit mindestens 1 Tonne Nutzlast. Offerten erbeten unter Neuheim (Zug). Tel. 21 P. Niederberger, Käsehdl., Chiffre N. 6253 Y. an Publicitas, Bern. 41519 8—900 kg Nutzlast. — Am gleichen Ort ist noch ein PIC-PIC zu verkaufen, Karosserie und mit abnehmb. Brücke, elektr. Licht, 17 Steuer-PS, auch in gutem Zustand. Könnte eventuell Ware in Tausch nehmen. Auskunft erteilt Ernest Gosteli, Laiterie, Pont-laVille (Kt. Fribourg), TeL 16, oder Adolf Lehmann, Pappelweg 4, Bern. 41515 Wir kaufen Europäer Zu verkaufen SAURER Trouväuneroue Zu kaufen gesucht Anhängewagen 5 Tonnen mit Luftbereifüng, f. Saurerwagen passend, gegen Kassa. — Offerten unter Chiffre Z. 1451 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 41507 Reelle Occasion Umständehalber sofor mit Garantie zu verkaufen 1 CITROEN, 4-P1., Conduite interieure, vollständig ausgerüstet, für bloss Fr. 2600. Offerten unter Chiffre 41506 an die Automobil-Revue. Bern. Occasions- Batterien mit Garantie, liefert von Fr. 40.— an Gebr. Stierli, Autos, Baden, Mellingerstrasse. Telephon 1011. Welcher erfolgreiche tüchtige Reisevertreter m eigenem Wagen, welche: regelmässig die Automobil kündschaft besucht, ist be reit, unsern erstklassigen Amerikaner-Pneu mitzuführen? Schöner Verdiens durch hohe Provision is routiniertem Verkäufer gesichert. — Näheres unter A. R., Bahnpostfach 15477, Zürich. ~ 8340 Auto- und Motorrad- Mechaniker der in einer Garage vorstehen kann, findet sofort dauernde Stelle in grösserer Garage. Offerten mit Zeugnisabschriften und Lohnansprüchen gefl. unter Chiffre 1 Torpedo PANHARD- LEVASSOR, sport, 10 HP, Jung., zuverl. Chauffeur, 41454 an die 8 HP ä l'impöt, en excellent etat. Prix fr. 5000. Fahrpraxis, sucht Dauer- gel. Mechaniker, m. 6jähr. Automobil-Revue, Bern. Ecrire: Dr. Matfhey, sfelle auf Luxus- od. Last- Aufofachleute, welche d. / / Tüchtiger, zuverlässiger CHAUFFEUR Gesucht für einen grossen, starken, intelligenten Tücht., absolut zuverläss., solider, in allen Auto Jüngling von 16% Jahren, transporten bewand., starker Mann, mit Reparaturen mit guter 3jähriger Sekundarschulbildung, 41477 vertraut, sucht dauernde Stelle. Ia. mehrj. Zeugniss u. Referenzen als Lastwagen-Chauffeur zu Diensten. — Offerten erbeten unter Chiffre JH 10262 W an Lehrstelle Schweizer Annoncen A.-G., Winterthur. 41497 für AUTOMECHANIKER, mit Kost u. Logis. Off. an Berufsberatung Zofingen. Herrschaff s-Cfsaeiffeur Mechaniker-Reparateur sucht Stelle, gewandter Fahrer (Isotta Fraschmi und and.), 27 Jahre, verheiratet. Deutsch u. Französisch sprechend. Gute Zeugnisse. Frau würde gern im Haushalt helfen. Offerten unt. Chiffre 10998 an die Auto- Mechaniker in allen Teilen der Autobranche durch, kann sich wegen Familienverhältnissen an altem, gutgehend Geschäft still oder aktiv beteiligen und den Werkstattbetrieb, wie ev. Handel, übernehmen. Späterer Kauf oder Miete kann zugesichert werden. Anfrag, unt. Chiffre 41459 an die Automobil-Revue. Bern Auto-. Automobil-Revue, Bern. Gesucht Provisions-Reisender für den Verkauf eines anerkannt zuverlässigen AufcöSes in Garage ein tüchtiger, zuverlässiger Aiatoi^echaniker der allen vorkommenden Reparaturen vorsteh, kann. Gutbezahlte Jahresstelle. Schriftl. Offerten unter Chiffre 41472 an die Automobil-Revue. Bern. 30jähr. Automechaniker, mit prakt. u. theoretischen Kenntnisen in Auto-Elek- Chauffeur- Mechaniker ganz zuverlässig, v. grösserer Bauunternehmung, Kanton Zürich, per sofort gesucht. Dauernde Stelle b. befriedigender Leistung. Offerten mit Angabe der bisherigen Tätigkeit u. dea Lohnanspruches sowie von Referenzen unter Chiffre 41481 an die Automobil-Revue. Bern". Chauffeur- Mechaniker auf Lastauto in Fuhrhai« Verlangt wird zielbewusste, fleissige ArbeiL Geboten wird hohe Provision. Angebote unter Chiffre JH 12738 Z an die tereibetrieb. Sich. Stellung. Schweizer-Annoncen A.-G., Zürich. 41349 Joh. Thommen, Fuhrhalt., Biel. 41520 Gesucht Gesucht erfahrener Gesucht tüchtiger Chauffeur der die Automechaniker- Lehrzeit gemacht hat — Offerten mit Zeugnissen an Lucien Wolff, Vieh- u. Pferdehandlung, Tel. 312, Solothurn. 41511 30jähr., kräftiger, der 3 Landessprachen kundiger Chauffeur sucht Dauerstellung. Offerten unter Chiffre' 41488 an die Automobil-Revue. Bern.

N°67 — 1929 AUTOMOBIL-REVUE 11 BiAUrtN u11 Ihre Automobile, Lastwagen, Traktoren, Motorräder, Maschinen, Einrichtungen, Möbel, Radioanlagen etc. AUF KREDIT durch die Vermittlung der Elektr. Liöit- und nnlasseranlagen System „BOSCH" oder „EISENANN" nmterial usw. — Preislisten und Offerfen auf Verlaiccn I Umänderung Vertretung and für Reparaturen die Schweiz an der bestehenden „Norlh-Easf-Fabrikate Anlagen. — Modernste in Rodiesler" and bmto Abbiendvorriohtongen. — Kostenlose und unverbindliche Berjttung daroh bewährte Faoöleute. — St&ndigea Lager Int Magnetapparaten, Uontrnuoainen, AnlMMrn, Scheinwerfern, Akkrjmalatoren, elektr. Hupen and Kkxoni, Sohaitapparaten, Siobernngen, Glühlampen, Zündkerzen, Leitung- and InstaJlationsnEPARATUnWERKSTATTENfilrMiignetapparate und für elektr, Licht- und Anluseranlagen aller Systemen Union Bancaire Industrielle et Commerciale S. A„ Genf Rue du Rhone 1 — Telephon Stand 35.60 Lausanne, Place St-Fran?ois 12bls Tel. 26.029 Bern, Marktgasse 24 Tel. Bollwerk 36.16 BERN BEIPSTRASSE24 ZÜRICH Gutenberustr. 10 CENTRAL-GARAGE ST. GALLEN Unt.Graben21 Telephon 3200 RITZI & WAGNER Jeder Automobilist wünscht eine Einstellgelegenheit, wo sein Wagen in jeder Beziehung sachkundig und gut aufgehoben ist. Besuchen Sie die Central-Garage. Sie werden befriedigt sein und gerne wiederkommen. — Unsere modernsten Einrichtungen für Benzin - Service, Wagenreinigung (neueste amenkan. Wagen-Waschvorrichtung) bieten ihnen Gewähr für prompte und zuverlässige Bedienung Platz für 180 Wagen. — Tag- und Nachtbetrieb. Grosse Reparatur-Werkstätte. — Zivile Preise. Eigene Benzin-larücanlage mit 65,000 Liter Fassungsraum. Unser Motto: Service Grand Garage Burgernziel Schöne, helle, geheizte Räume. Modern eingerichtete Werik- Btätten. Peugeot-Vertretung für den Kanton Bern. Platz fiür 80 Wagen. Einzige Grossgarage im Kirchedfeld. ^^1 **. 7> • •# w« L> ^±^*-*+m*m^~m.*^**. m* Führer für aus aer ganzen öcnweiz sind ersichtlich In O. R. Wagners Automoblltahrer, offizielle Ausgabe des T. C. 5. ^HxiclOTxrfj Die beiden Ersten: Louis Chiron (Bugatti) Georges Philippe (Bugatti) DFüng- verdanken ihren Sieg nicht zuletzt den Glanzleistungen der Reifen Auch Ihre Sicherheit ruht au! diesem Namen und Profil! UinffR Hotel Löwen Zimmer HUnO mit laufendem Gr. Gesellschaftssaal kaltem und warmem Wasser, Bäder, Zentralheizung. Bachforellen. Drösser Garten. Geheizte Garage. Ocl, Benzin. H. Bernhard, Besitzer. Sdilegweqbad Station Oberdiessbach, 1000 m ü. AI. Tel.l. Saison 15. Mal bis 15.0kl. Eisenquelle, grosseWälder, renomm.Küche. lllustr. Prospekte. 3mali ge ftutopost m. Oberdiessbach und Steliisburg. H0O, «mpf.sicb Fr. Matthys-Maucrhoter. HL (Emmental) Autohalt • Tel. 5i AngenehmerL an dauf enthaltWaldspaziergänge, ruhige Lage, eigener landw. Betrieb. Forellen. Güggell Eisenhaltige Heilquelle. Solbäder. Prospekte durch: ttebr. Schur. i V« w m w- » ^ ^ w — »— w-»— v — — ^ ^ J. ff\Jt ö» ^ ^ Bestbekannt für Küche u. Keller. Berner Spezialitäten. Eendez-vous d. Automobilisten. Garage. Tel.62. A. Knuchel-Zaugg, Bes Mitglied des T. C. S. Berken bei Gasthof zum Löwen Altbekannter LandgasthoL direKt an der Aare. Spezialität: Forellen, Güggeli, Burehamme. Tel. 31 K. Kilchenmann. Mitgl. d. T. C S. Worbenbad bei Lyss Hotel Worbenbad T.O.S. Erstkl .Haus, direkt an d. Strasse Lyss- BleU Vorz.Küche u.Keller. Stets Forelten. Qrosser, schattiger Garten. Bäder. Auto-Garage. Oel, Benzin. Tel.Nr.55 O. KBnle-Wüthrlch, Mitel. des T. C. S. Idealer, inmitten prächtiger Tannenwälder gelegener Ausflugsort. Inkl. Etablissement mit 350 Betten. Sommer- und Wintersaiaon, Juni- September, Dezember-März. Arrangement« für Ferien, sowie Week-End-Aufenthalt, Prospekte dnreh die Direktion. Gasthot z. LÖWEN Altbekannter Landgasthof. — Vorzügliche Küche u. Keller. Spezialitäten: Stets Forellen u. Schinken. Auto-Garage. — Telephon Nr. 1. Ii. Sehafler-FIttcklser. uuasen i./E. Oasthof zam RQssil Bestbekannter Landgasthof: — Neu eingerichtete Fremdenzimmer. Spezialität t Forellen, Güggell, Bauern- Schinken. — Garage. — Telephon Nr. 2. Paul Wustep-Schützi Besitzer. gentnai, , Gasthof z. Löwen an der Zürich-Bern-Strasse Verelns-Säll, Kegelbahn. Ia. Weine, lebende Forellen, Bauernschinken. HBfl. empf. sich E. Gerber-Wüthrictl, Telephon 2. neuer Besitzer Restaurant Bahnhof Gute KüctiB • Bachforellen - Reelle Weine. Tel. Hr. 28 F. MEISTER, Sohn. Küchenchef. Krone Herzogenbuchsee l.C.8. HOTEL SONNE T.G.8. Forellen, Berner Spezialitäten. Heimelige Säle. — Zimmer mit fiiess. Wasser. Garage« Telephon 17. OTTO IMHOF, MitgL d. A. C. S. Besitzer. scnnoiiwii « as p°j Krone An der Strasse Bern—Solothurn. Altrenomm. Landgasthof. • Prima Küche und Keller. Stets lebende Forellen. Berner Spezialitäten. Gr. Lokalitäten für Vereine. Garage, Tel. 13. Fr. von Gnnten. Bes. Gasthof ScliupDach « empfiehlt bei Slgnan sich, bestens: Forellen, Bauernschinken, reeHle Weine, gute Küche. Telephon Ni\, 2. — Uarage. H. zaua:s, Besitzer. SCHWARZENEGG „Bären 1 Altbekannter, gutgeführter Landgasthof an der Il'oute Thun— Scuallenberg—Luzarn.— Grosser und kleiner Saal. Stets Forellen Bauernschinken, Gflegeli Massige Preise. — Garage. Sei. 6. Frau B.: Berirer, Bes. Murgenihal an der Zürich— Bern-Strasse. Bestbekannt für Küche und Keller. Stets leb. Forellen. Berner Spezialitäten. Grosser Saal für Vereine. Garage. Tel. 7. F. KMnzll, Bes. Lanoenthai otel Xtö-woxx Altren. Haus. Bekannt 1« gute Küche u. prima Weine. Stets Forellen. Hahnelt Schatt. Garten. Mod. deutsche Kegelbahn Huto-Garaget.HoteL Oel, Benzin. TeL 61. G. Hurtig, Besitzer. T.CS. — A.C.8. Prima Küche und Keller, Zimmer mit Messendem Wasser, kalt und warm. Grosse Garage für 30 Wagen. Beparatur-Werkstätte. Tel. Kr. 12. Hans Thoiumen, Bes. Schönbühl Gasthof Schonbühl Altrenomm, Gasthof. Gr. schattiger Garten. Gr. u. kl. Gesellschaf tssa»L Forellen. Diner. ZVieri. Eig. Metzg. Zimmer v.Fr. 2.50 an. Garage mit Rep.-Werkst. A. Gtrktr-KSnfL Bes. zur Kaltenhertoerge 1D©1 XJ EII» er enthal Altbek. Landgasthof. Schattige Gartenanlagen. VorzügL Küche n. Keller. Leb.Forellen. Tel. 19, Eoggwil. Bermn- Oel-Station. Garage-Reparatnrwerkst. Bes.: R. Grütter. S Kreuz