Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.067

E_1929_Zeitung_Nr.067

ei den Eisriesen im

ei den Eisriesen im Berner-Oberland Die Zufallrtsstrassen aus aer ganzen Schweiz sind ersichtlloh in O. R. Wagners FOhrer tOr Automoblltahrer. offizielle Ausgabe des T C. 8. A. C. S. Interlaken- Hotel tatia Brienz Hotel d ! rekt an der Durchgangsstrasse. GutgeftihrtesHaus mit massigen Preisen. Kostauration zu jeder Prächtige Lage am See. Grosse, lageazeit. — (Garage. Benzintank. schattige ISÜISHS Kestaurations-Teirasse. Bären B. Mittler-Btraub. Auto-Garage. — Telephon Nr. 6. vorm. H>tel Buhenherg, Bern. Farn. Werren, Bes. Hilterfiiiyeii CONFISERIE-RESTAÜRANT BEAU-RI VAG E -TH Ü N AI CDCn fi Ä DTC M MAMM >erner Uoeriauüj Idealer Sommer-Aufenthalt. Lohnendes Week-End- und Auto-AusflugszieL Garage. Pens. Fr.12.-b.13.- ErstkL. Hans direkt am See. — Rendez-vons der Automobilisten. — Garage. — Tel. 87 Mitglied des A.C.S. u. T.C.S. E. Obreeht-Meier. GASTHOF ZUM HIRSCHEN Einfaches, gtttgef. Haus. Gutbürgert. ßutteraüche. Beeile WeinöJ Garage. TeL 62. Route Simmenthai. 1 Eingang der Stockenthalstrasae. K. Friedrieh. Besitzer.

. jßj»..:—. 1929 AÜTÖMOBIL-REVUE BPIHNHÖFSTR.62 ' ZÜRICH HOTEL-KURHAUS VögeBinsegg SPEICHER Herrliches Ausflugsziel Rendez-vou* der Automobilisten. Gesellschaftssäle. Zivile Preise. Telephon 4 Speicher. Mit höfl. Empfehlung A. ßäber. T. A. 329. Innsbruck-München. Wir raten Ihnen in 4 Tagen die geplante Tour auszuführen, und zwar folgendermassen: 1. Tag. Zürich, Rapperswil, Wattwil, Wildhaus, Garns, Feldkirch, Bludenz, Allberg, Landeck (188 Kilometer). 2. Tag. Landesk, Innsbruck, Mittenwald, Walchensee, Kochel, Steinbach, Wolfratshausen, München (202 km). 3. Tag. Besichtigung von München. 4. Tag. München, Freiham, Landsberg, Buchloe, Mindelheim, * Memmingen, Leutkirch, Lindau, Bregenz, Rorschach, St. Gallen, Winterthur, Zürich (301 km). M. W. in K. T. A. 330. Genf-Besancon. Eine empfehlenswerte Route von Genf nach Besangon ist folgende: Genf, Nyon, Morges, Lausanne, Cossonay, Orbe, Vallorbe, Pontarlier, Omans, Besancon, oder sie können auch von Genf über Gex, La Faucille, Morez, St-Laurent, Champagnole, Poligny, Mouchard, Quingey, Besancon erreichen. B. K. in R. T. A. 3"l. La Chaux-de-Fonds-Champs de Batallle. Folgende Reiseroute führt Sie kreuz und quer durch den Norden Prankreichs und durch alle, durch den Krieg bekannt gewordenen Städte und zuletzt auch nach Paris: La Chaux-de-Fonds, Morteau, Maiche, Montbeliard, Beifort, Giromagny, Rupt, Epinal, Charmes, Nancy, Pont-4-Mousson, Metz, Mars-la- Tour, Verdun, Ste-Menehoud, Dommartin, Chalons e. M., Reims. Fismes, Soissons, Laon, La Fere, St-Quentin, Le Cateau, Cambrai, Arras, Bapaume, Albert, Amiens, Rossignol, Breteuil, St, Juste en Ch., Glermont, Greil, Chantilly, St. Denis, Paris, Brie Gomte Robert, Nangis, Provins, Nogent s. S-, Romilly, Troyes, Vendeuvre, Maison Neuve, Bar s. Aubo, Chaumont, Langres, Fays, Billot, Combeaufontaine, Vesoul, Bes.mcon, Omans, Pontarlier, Morteau, La Ghaux-de-Fonds. 0. G. in S. Touren -Fragen T. F. 332. Meran-Venedifl. Welche Route empfiehlt sich für eine Rundfahrt von Bern über Meran und Bozen nach Venedig und zurück über Mailand? Kann eventuell auch Ravenna noch günstig eingeschlossen werden? W. St. in B. T. F. 333. Ossiachersee. Wo liegt der Ossiachersee? Wie ist er von Luzern aus am besten zu erreichen? Wieviel Tage sind für Hin- und Rückfahrt in Anschlag zu bringen, und würde es sich eventuell lohnen, die Ferien dort zu verbringen? K. L. in L. '" * T. F. 334. Gibraltar. Wer kann mir von Freiburg aus diejenige Route angeben, die mich auf dem kürzesten Weg über Barcelona nach Gibraltar führt? Wert wird vor allem auf gute Strassen gelegt. Wieviel Kilometer sind es von Freiburg bis Gibraltar? G. H. in M. Die Weltausstellung In Barcelona lockt manchen Schweizer Fahrer, der anschliessend an die Ausstellung einen Teil von Spanien besucht. Hierfür leistet vortreffliche Dienste die soeben neu erschienene Karte von Spanien mit Führer von 0. R. Wagner. Preis Fr. 6.—. Verlag der «Automobil- Revue», Bern. Eine schöne Nachbarschaft ist das Gebiet des südlichen Schwarzwaldes, welches viele Schweizer Autler kaum kennen. Ich fuhr letzten Samstaff und Sonntag durch Albtal nach St. Blasien — über Bernau nach Todtnau, Notschrei, Freiburg — durchs Höllental an den Titisee; machte von dort aus Kreuz- und Querfahrten, einen Abstecher hinauf zum Feldberg, hinüber zum E-chluchsee, wo zurzeit ein gewaltiges Stau- \md Kriftwerk in Bau ist, und fuhr über Lenakirch, Bonndorf nach Schaffhausen. Auf der ganzen Fahrt hatte ich in 0. R. Wagners neuer Schwarzwaldkarte einen zuverlässigen Wegweiser. — Preis Fr. 4.—. Verlag der Automobil-Revue, Bern. MAULER &C« Rheinfelden ^ Restauration — Garagen A.C.S. A. SPIEGELHALDER. T.O.S. St Engelgasse 9 i. stock uiatitu Hoiel 3 Könige Fischstube zum WEISSEN KREUZ Toggenburger Stil Butterküche Spezialität: Lebende Bachforellen, Hechte. Fischfilet und Btaufelohen. Thomas Meyer-Funtc. Rendez-vous der Automobilisten. Spezialität: Bachforellen. Bekannt gute Küche und Keller. — Garage. — Tel. 82. J. BOSSARD, A. C.S. und T.C.S. Früher Guegltäl ob Zujr. im Hotel Jakobshof Auflösung des Kreuzworträtsels in No. 65 Die letzte Lösung schien eine härtere Knacknuss gewesen zu sein. An Einsendungen hat's weiss Gott nicht gefehlt, und der Onkel musste sich sputen wie ein Nurmi, um von den verregneten Augustfeuern und zischenden Raketen noch etwas zu sehen. Gefreut haben ihn die vielen lustigen Brieflein tter Rätsellöser. Da steckt manchmal eine verzwackt gesunde Auffassung drinl Schönen Dank. Folgende Leser haben das Rätsel richtig gelöst: A. Balestra, Ilanz; F. Klapp, St. Gallen; E. Weinberg, Zürich; Dr. C. Weyneth, Buren; F. Ommerli, Bern; H. Weibel, Luzern; T. Zwygart, Bern; Ei Hubert, Cham; F. Hörn, Bern; Th. Strüby, Murten; A. Bosshard, Rapperswil; J. Sigrist, Luzern; H. Tsrhüipp, Davos-Platz; Dr. J". Sulser, Basel; E. Dürig, Frauenfeld; E. Keller, Linthal; H. Ruckstuhl, St. Gallen; P. Weibel, Lyss; R. Guggenheim, Liestal; J. Rohner, Basel; Dr. H. Ammann, Thun; H. Eichenberger, Oerlikon; F. Gusset, Sängerboden; J. Spitz, Glarus; E. Büchler, Flawil; R. Schär, Herzogenbuchsee. Das Los hat zu den 10 glücklichen Gewinnern bestimmt: E. Weinberg, Zürich; R. Schär, Herzogenbuchsee; E. Büchler, Flawil; E. Dürig, Frauenfeld; H. Tschupp, Davos-Platz; A. Bosshard, Rapperswil; Th. ßtrüby, Murten; Alois Balestra). Ilanz; T. Zwygxat, Bern; H. Weibel, Luzern. Lösung. Wagrecht: 2. Ur. 4. Ober. 7. Klio. 8. Ger. 9. Ute. 11. Lob. 13. Glas. 14. Tor. 16. Ein. 17. Elsa, 20. Re. 21. Hiob. 22. Isolde. 25. Heros. 27 Tee. 28. Anna. 29: Here. SO. Dame. 'Senkrecht: 1. Sultan. 2. Ries. 4. Oel. 5. Brot. 6. Ri. 7. Kuli; 10. Kali. 12. Bor. 13. Gerste. 15. Reis. 17. Ehe. 18. Sohn. 19. Abend. 23. Oer. 24. Lee. 26. Raa. 28. Ai. Neues Silbenrätsel (Einges. von P. W., Bern.) Das nächste Rätsel ist zur Abwechslung einmal ein Silbenrätsel. Das legt die Stirne in krause Falten. Je schwieriger es ist, desto mehr freut es einem, wenn man es herausbekommt. Der Onkel greift wieder in seine Bibliothek und stellt 10 Bü-i eher als Preise aus. Bedingungen, wie die in Nr. 65 veröffentlichten: 1. Automobilmaxke. 2. Sagenfigur. . 3. .Kirchenlied.. •- .. •c* . • •• 4. Äutomobiistfasse . - '.. ' .6. Urkunde. 6. Nebenbuhler. 7. Farbe. 8. Fränkischer Könägsname. 9. Bestandteil des Automobils. ; 10. Griechischer Philosoph. 11. Held einer alten Sage. 12. Gebetbuch. 13. Filmgesellschaft. 14. Lessingsche Dramenfigur. 15. Erfolgreiche Ausstellung. 16. Lehrsatz. Die Anfangsbuchstaben der richtigen Lösungen, von oben nach unten gelesen, ergeben eine wich tige Erfindung. Silben : bas — bu — cho — chlöd — dl — do - e — fa — fa — fra — gat — ha — ko — ku — kur — küh — land — le— ler — ma — ment —» na — ne — pi — ral — ran — rin — ro — ri — saf — ee — the — ihan— ti — tra — u — ul — un — va — wig. Bücher Kraftfahrzeuguniälle und Kraftfahrzeugrecht. Psychologie der Unfälle, Uniallstatistik, gesetzliche Vorbeugung, praktische Unfallbekämpfung und Verkehrspolitik. Von Dr. K. Volkmann, Rechtsanwalt. 228 Seiten mit zahlreichen Diagrammen und Abbildungen von in- und ausländischen Warnungs- und Verkehrszeichen. Verlag Richard Carl Schmidt & Cie., Berlin W 62. In vorstehendem, auf deutsche Verhältnisse eingestellten Werk werden zum ersten Mal die Motorfahrzeugunfälle von fachmännischef Seite wissenschaftlich untersucht. Gerade das Unfallverhütungswesen für Motorfahrzeuge ist noch stark im Rückstand und es ist für das Volkswohl unumgänglich nötig, dass Schriften wie die vorliegende in weitesten Kreisen Eingang finden. Da das Buch Von einem Juristen geschrieben ist, so ist es voll und ganz dazu geeignet, in den massgebenden Verkehrsstellen und Behörden als unentbehrliches Handbuch neben den Akten seinen Platz zu finden. Um den Motorfahfzeügunfällen wirksam zu begegnen, sind die Urifallursachen eingehend untersucht. Eine Systematik der Unfälle nach ihren Ursachen gibt weitgehend© Aufschlüsse (Unfalluntersuchungen persönlicher Art, Unfallursachen ausserpersönlicher Art, wie Naturereignisse, Brand, Materialschäden, Wegebesohaffenheit, falsches Verhalten anderer Wegebenutzer). Ein Abschnitt .Unfallstatistik wertet die Statistiken aus. Die gesetzlichen Unfallverhütungsvoiv schritten sind einer sehr eingehenden und klaren Kritik unterzogen. Durch Vergleiche mit den Vorschriften ariderer. Länder, unter anderem auch mit denjenigen unseres Lan- 4es, wird gezeigt, wo Ansatzpunkte für mögliche Verbesserungen liegen. Die Zufahrtsstrassen aus der ganzen Schweiz sind ersichtlich In O. R. Wagners r» e Höngg-Zürich Restaurant Gut geführte Küche u. Keller. Bequeme Auto-. haltesteile. Tel. H. 9639. H. Altorfer-Sutter. Kreuzungen • • Hotel Schweizerhof Gut eeführte Küche, la Weine. Grosse Gesellschafts-Räume für Hochzeiten eto. — Autogarage. 404. Telephon E. ISclimid. Hochzeiten. — Gut gepflegte Kücüe und Keller. Schöne Gesellschafts-Zimmer, Garage. Tel. 680. Familie I.al)hart. Rendez-uous der Automobilsten Das prächtig gelegene Ausflugsziel am rechten ZÜrichseeafer, wo Sie zu massigen Preisen erstklassig bedient werden. Jeden Sonntag-Nachmittag KONZERT. — Telephon 5 — GARAGEN. ErlenbachjL HOTELKREUZT Selbstgef. Küche. Dipl. Weine. Grosser Parkplatz. — Garage Bestens empf. sich . H. LUtSCDO. Gasinoi zum Hirschen Hochzeiten. Heimeliges JägerstüblL Butterküche. Keelle Weine. Bauern-Spezialitäten. Gesellschaftssäle. Telephon 15. A. Bader. Besucht : Toggenburg Ideale Sonntags-Ausflüge. Beliebte Wochenend- und Ferienorte. Berücksichtigen Sie bitte die nachstehenden führenden Hotels: L.ICHTJEKSTEIG: Hotel Krone. '- . WATXW1L: EBNAT: NESSHLA RLBTBAD: UNTERWASSER: WILDHAUS: Hotel Jakobshot. • Hotel Roessle. Hotel Toggenburg. Hotel Bahnhof. Kurhaus Beltevue. Hotel Traube. Kurhaus Mineralbad. Mitglied des A.CS. Präeh. tige, ruhige Lage. Radioaktive Schwefelquelle. Hotel Kurhaus Sternen. A.CS. T.C.S., Schwimmbad. Rendez-vous der Automobilisten. . .... Hotel Pension Hirschen. Passhöhe. Garage. Schwimmbad. Hotel Sonne. Hotel JL.Ö en Fischkuche. — Bekannt gute Küche und dipl. Weine. F. Plennlnger, Mitgl. de« T. C. 8. Prächtiger Ausflugsort und Kuraufenthalt. Küche und Keller bekannt sorgfaltig gepflegt. Grösste Garagen am Untersee. .Reparaturwerkstätte. Tankanlagen. Elektr. Pneupumpe. Herrliehe Strandbäder u. Garten. Tel. 13. Bes.: Frau E. Heer, Mitgl. des A.C. S.u. T.C.S. . Gasthof z. LÖWEN Feine Butterküche. Keelle Weine (Eigengewächs!) Schöne Säle für Vereine u Hochzeiten. Prächtiger Ausfmgspunkt. Praktischer Autopark. Telephon 33. Höfl. empfiehlt sich: J. Meier. ZÜRICH STADTHOF- POSTHOTEL Gsteig RIETHUSLI lYlünsierüngen Ideale, sonnige Lage. Herrlicher, schattiger Garten. Lebende Bachforellen. Gut gepflegte Küche und Keller. Tel. 5. A. Walz. Gasthaus Schelling Hotel Raben HOCHZEITEN Spezialität: Fischküche. Anerkannt vorzügl. Küche u. Keller Telephon 10 A. Waldkiroh Kurhotel „Frohe Aussicht". Allbekanntes Haus iur Küche und Keller Backlorellen Qrosser Saal. Husslchtsreiche Terrassen. Garage TeleDhon 197 1. R. Sinter. Besitzer. Eglisan«il Km iltii Lebende Fische. Poulet. Bekannt reelle Eglisauerweine. Telephon 4 IJ. Znintsri. 8 km v.Wil, 9 km v.Weinfelden. Tel. 943 bevorzugt von. Automobilisten, Vereinen ,und Gesellschaften. Moderner Komfort. Familienpension. E. GARTENMANN, Mitglied vom A. C. S. und T. C. S. männedorf Regensberg Hotel Wildenmann APPENZELLERLAND - Grosscr Auto - Park Bad Säntisblick iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiliiilliiiiiiiiiiiliiiiiiiiiiliiiiiililiiiliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiniiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii: Inseriert im „Autler-Feierabend" bei BKAUNAU, KantonThurgau HERRLIBERG Ermatingenam u uiaidsta Regensdorf Kurhaus Gottsdialkenberg AM t^i Idyllischer Luftkurort, wunderbare Aussicht auf Alpen und Seen, prächtige scannen Waldungen. Nur Butterküche. Schöne Autostrasse von Aegeri und Biberbrücke. Vor- und Nachsaison erinassigte Pensionspreise, — Prospekte beim Verkehrsbureau. Hüll, empfiehlt sich die Direktion: H. Dolder-Gysel. MEILEN KUKHAUS HOTEL -A.33 FEUSISBERG ZÜRICHS!! Hottl SchÖnfelS Pentlon Bei. Ausflugs- u. Ferienaufenthalt. Garasre. Tel.196.4. B. Maechler, Mitnl-T. CS. vis-ä-vis Hauptbahnhof. Hans ILEanges, renoviert 1927. 140 Betten. Fliessendes Wasser, Lifts, ZenWalhetenng. Amtstelephon,Lichtsignal. Grosies Cafe-Eostaurant im Hotel. — . Telephon: Hotel . . . Selnau 97.90 n„Vv„ "\7«~ A 1 Restaurant Selnau 97.92. VjeDr. VOgeL uiasserscniaucne u. Zubehör AutohUhierschlBuche Gummi-Aulohelao kaufen 8ie vorteilhaft bai Fritz Steiger - Bern Gummiwaren Tel; Bollw. 20.16 Amthansgaase 1