Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.070

E_1929_Zeitung_Nr.070

70 —

70 — 1929 AUTOMOBIL-REVUE 13 Unser Automobil-Aussenhandel Steigende Einfuhr und Ausfuhr im Juli 1929. Die Juli-Einfuhr 1929 beträgt 7 727 041 Fr. Oesterreioh gegenüber 6605494 Fr. im gleichen Monat des Vorjahres. Die Mehreinfuhr beläuft sich somit auf 1121547 Fr. Diese Mehreinfuhr ist besonders auf eine sechsfache Steigerung der Frankreich Einfuhr von Elektrokarren zurückzuführen. Der Mehrwert beträgt 30 % bei den Automobilen und Chassis von mehr als 1600 kg, 23 % bei denjenigen von 1200—1600 kg und 11,6 % bei denjenigen von 800—1000 kg. Währenddem seit Juli 1928 Deutschland der ausschliessliche Lieferant von Elektrokarren Italien war, stellt sich diesmal auch Frankreich wieder mit einem Posten von 3200 Fr. ein. Unser Export hat die Summe von 1635 420 Fr. erreicht gegenüber 1395 594 Fr. im Juli i 1928. Es konnte somit gegenüber der gleichen Belg en Zeit des Vorjahres um 240000 Fr. mehr exportiert werden, so dass die Ausfuhr im Juli 1929 um 100 000 Franken höher steht als der durchschnittliche Wert des I. Semesters, Zum ersten Mal gelangten Traktoren ohne Karosserie oder deren Einzelteile nach Italien. Ver. Staaten Die Erhöhung der Einfuhr beträgt 16,9 %, diejenige der Ausfuhr 17,1 % gegenüber dem Juliergebnis 1928. Man weiss, dass die offizielle Statistik folgende neun Kategorien unterscheidet: a) Motorzwei- und -dreiräder ohne Lederfiberzug; Niederlande b) andere (also solche mit Lederüberzue); c) Automobile und Chassi« im Stückgewicht von weniger als 800 kg; 3) Automobile nnd Chassis im Stückxewicht von Juli 1929 800 bis nnd mit 1200 kz; e) Automobile and Chassis im Stückgewicht Ton 1200 bis nnd mit 1600 kg; f) Automobile und Chassis im Stückenricht von mehr als 1600 kgr; g) Karosserien aller Art für Automobile: h) Elektrokarren; i) Traktoren ohne Karosserie, Die Juli 1923 Einfuhr im Juli 1929, auf die verschiedenen Länder verteilt, ergibt folgendes Bild: Stück q kl wert In Ft. Totti I*. Deutschland a 21 35.38 39.441 b 2.19 1.659 0 16 99.12 45.870 d 17 199.65 122.250 e 25 351.81 232.086 f 8 305.32 256.724 g 1.13 1.085 h 2 21.22 11.400 1 1 16.13 6.000 716.415 Lausanne, Garage Central QALERIES DU COMMERCE Privat-Boxen, Monatsabonnements, Unterhalt der Wagen, Reparaturen, Zubehöre, Lager in Pneus Mlchelln, Dunlop, Goodyear, Englebert. Es empf. sich EDOUARD COTTIER Telephon 23.766 Sehr günstige OCCASION! AUBURN-Limousine mit « Ciel ouvert», Modell 1928, hydraulische Bremsen und Zentralchassisschmierung, zwei bereifte Reserveräder vorn und ein verstellbarer Gepäckträger hinten, ist sehr billig abzugeben. Vierplätzer CLEVELAND Torpedo-Karosserie, Vierradbremsen, Zentralchassisschmierung,- würde sich sehr gut eignen für Lieferungswagen. — Offerten und Anfragen an 41565 A. Hännl, Eisengasse 9, Zürich 8. Marmon rrosseT 7-Plätzer, In gutem Zustande, Fr. 2500.- 8162 Werner Bisch, Zürich. Möbelkasten auf Jed. Chassis u. Anhänger liefert ia raranüwi tadelloser. •oUdez Ausführung co konkurrenzlosen Preisen 7705 B. BISCHÖFE WAGENBAU W1DEN b. Bremgarten Tetephon Nr. 243 tar Bitte Offerte verlangen Beste Referenzen, a 14 15.71 12.000 b 116 1.15 1.000 d 12.30 5.000 e 80.60 63.300 fab 6.41 3.750 86.050 Qrossbritannien im fünften Rang mit 376304 Juli 1928 35 43.65 41.772 Franken. Belgien und Oesterreich erreichen 3 5.60 6.000 die 100 000 Fr. nicht, die Niederlande und die o 12 71.42 42.020 53 595.00 251.125 Tschechoslowakei lieferten nur für unbedeutende Summen. d 84 1666.70 ef 45 643.70 389.600 10 367.74 279.334 Zunahme der Ausfahr 239.826 Der 7.12 3.159 Deutschland besetzt den ersten Platz, ganz 11.37 3.200 Export besonders infolge erhöhter Einfuhr von TeÜstücken aus der Kategorie der Automobile 60.84 24.000 1.040.210 im Juli 1929 weist 32 Ausfuhrländer auf. Die a 4.78 5.529 10 77.97 32.100 Verteilung macht sich wie folgt: o und Chassis von über 1600 kg. Spanien hat def 18 185.88 110.000 Stock q kg Wert In Fr. Total Fr. den zweiten Platz der Tschechoslowakei eingeräumt. Grossbritannien ist noch das einzige 94 1278.28 572.001 Deutschland a 5 85.01 87.803 10 48 258.28 136.700 b 1197.09 408.524 496.375 Land, das für über 100 000 Fr. schweizerische Ware eingeführt hat. Es folgen Belgien, g 3.88 907 857.237 f 29 45.61 39.356 Oesterreioh afafab a 8 12.27 13.446 def 111 12.20 5.800 32.39 46.968 60.414 Russland, Oesterreich, Kolumbien, Frankreich, Brasilien, Italien, Polen, Japan, Argen- 15.00 11.335 Frankreich 17.84 18.713 26.76 35.958 54.671 224 359.16 37.20 330.941 28.870 85.361 Italien 15.64 90 585 15.882 tinien, die Niederlande, Ungarn, Schweden, Grossbritannien a boef 151 8.71 6.725 Rumänien mit Beträgen von unter 100 000 Fr, 22.93 18.059 f 14.01 25.301 aber von mehr als 10 000 Fr. 13.69 7.500 i 17.69 4.500 46.268 10.71 11.024 Grossbritannien a 37 521 2.81 2.055 376.304 f 118.20 110.468 110.989 a 8 22.30 17.462 Spanien a 3 4.34 3.275 b 1.59 880 f 6 289.18 184.874 188.149 o 9 71.59 21.600 Norwegen f 90 1.204 1.204 d 492 5625.96 2.126.460 Schweden b 5 285 e 187 2738.50 1.486.400 f 11.85 15.393 15.678 f 65 1497.64 864.972 Tschechoslowakei a 22 31.99 28.208 17.49 9.678 175.37 204.226 232.434 f 6 97.74 38.722 4.566.174 Jugoslawien a 1.45 1.400 a 7 105 f 3.59 7.819 9.219 f 5 165 270 Rumänien f 5.42 12.931 12.931 Tschechoslowakei f 2 20 20 Südafrika, f 9 170 170 Niederl. Indien a 11 462 462 a 334 526.66 486.606 f 33.83 67.878 b 5 19.24 16.164 7.20 10.000 77.878 0 52 343.03 159.649 Niederlande a 3 12.28 12.495 d 582 6630.99 2.620.635 b 1 2.47 1.670 e 359 5121.58 2.762.222 f 2.23 3.440 17.605 f 94 2482.37 1.681.559 Dänemark ff 2.50 6.713 6.713 g 32.43 16.884 Finnland 42 645 645 h 3 32.59 14.600 Polen a S 6.98 6.560 1 10 164.71 68.722 7.727.041 b I 2.47 2.250 1439 15353.60 f 1 42.56 33.596 41.396 a 1 1.74 1.844 a 347 514.07 497.233 Ungarn f 9.27 15.387 17.231 b 4 23.95 20.317 f 6 116 116 0 74 569.21 250.436 Bulgarien 41.07 66.773 66.773 d 484 6375.39 2.343.206 Russland ff e 287 4007.26 2.245.128 Algerien 6.03 7.578 7.678 f 68 1732.59 1.224.035 Japan a 3.60 3.300 g 12.46 7.317 f 2 46.87 31.350 34.650 h 1 4.99 2.407 Ver. Staaten f 92 3.049 3.049 1 3 60.39 15.415 6.605.494 Columbien f 3 114.63 59.618 69.618 Brasilien f 1 71.37 47.218 47.218 1268 12290.31 Argentinien f 17.20 19.245 19.245 Zunahme der Einfuhr 1.121.547 Austral. Bund f 6.57 5.652 5.652 Westafrika f 1 44 44 Chile f 6.71 980 980 Wieder marschieren die Vereinigten Staaten Amerikas an der Spitze. Sie absorbieren 59 % der Totaleinfuhr. Der Wert ihres Einfuhrkontingentes übertrifft denjenigen der gleichen Zeitspanne des Vorjahres um 703530 Franken. Frankreich steht im zweiten Rang mit etwas über einer Million Franken, Italien im dritten Rang mit 857 237 Fr., Deutschland im vierten Rang mit 716415 Fr. und Neuseeland und 1929 Klausen-Rennen Zufahrten von Zürich: URNER-Seite: GLARNER-Seite: Zürich-Sihltal-Zug-Arth-Schwyz- Brunnen -Altdorf - Klausenpasshöhe (99 km). Zürich - Meilen - Rapperswil - Uznach-Glarus-Linthal (89 km). Meidet den Kanton Schwyz! Sektion Zürich des A.C.S. «üMiit n Südseeinseln f Uruguay f Juli 1929 Die europäischen Zufahrtestrassen zum Klausen. Wegen Abreise eineslhplomaten ins Ausland Auto FALC0NKNIGHT, Coach, 5pl., sehr günstig zu verkaufen. Zu besichtigen Garage Viktoria, Effingerstrasse 53, Bern. 41671 Zu verkaufen AUTO öplätzig, gut bereift, zum Abbruchpreise, ev. Tausch an guterhalt. 2-Plätzer. H. Maag, Uetikon am Zürichsee. 41676 Fiat 501 Limousine, 4-Fläfzer, in tadellosem Zustand, aus Privathand 41673 zu verkaufen Ev. Tausch an 2-Plätzer. Offerten an E. B. 147, Thun. postlagernd. FIAT 14 Steuer-HP, 7-Plätzer, Limousine, 41669 BENZ 13 Steuer-HP, 7-Plätzer, Limousine, weg. Anschaffung eines grSssem Postwagens sind beide Wagen billig abzugeben. K. Knecht-Mirz. Seon. Zu verkaufen Zweiachser- Anhängewagen so gut wie neu, 5 t Tragkraft, wegen Liquidation äusserst günstig zu- verkaufen. — Anfragen unter Chiffre 41639 an die Automobil-Revue. Bern. Zu kaufen gesucht neuer en geschlossener ZBT ca. 10 HP. Teilweise Gegenlieferung von nenen Fahrrädern. Anfragen unter Chiffre 41631 an die •Automobil-Revue. Bern. 19 19 46 46 a 58 193.62 192.899 b 2 5.89 4.838 f 13 2277.05 1.423.183 g 7.20 10.000 ji 17.69 4.500 1.635.420 73 2501.45 a 60 370.35 356.074 b 2 ' 2.51 3.385 f 22 1286.29 1.032.485 o 7.55 3.650 1.395.594 ?* Zu verkaufen Lastwagen Marke fcottln-Desgouttes, Konstrüktiönsjahr 1927, 4 Zylinder 90/160, Ladegewicht 2500—3000 kg, Luftbereifung, hinten Doppelbereifung, 6 Pneus und 2 Ersatzpneus, elektr. Licht u. Anlasser, Vierradbremsen, Führersitz: Innensteuerung, kompl. Werkzeug, 134 Jahre im Betrieb, neu revid. Steuer und Haftpflicht für 1929 bezahlt. — Offerten unter Chiffre 41629 an die Automobil-Revue, Bern. LIMOUSINE 4-Plätzer, in ganz vorzuglichem Zustande, prima Läufer und Bergsteiger, wegen Anschaffung eines grossen Wagens bei sofortiger Barzahlung zu Fr. 2500.— abzugeben. Offerten unter Chiffre 11007 an die Automobil-Revue. Bern. Lastwagen Auto geschl, 4/5-PL, 14 HP, Amerikaner, 6 Zyl., wie neu, Ia. Qualitätswagen, billig zu verkaufen, event Tausch an offenen Wagen, 6-PI. — H. Balmer, Niederwangen. 41620 Contluite Interieure 9 CV, 4 places, freins sur zu verkaufen weg. Nichtgebrauch, Marke Daimler- Mercedes, prima Motor, ganz neue Luftbereifung vorne, zu annehmbaren! Preise. — Daselbst ein guterhaltenes Segeltuch- Verdeck f. kleineres Auto. Offerten unter Chiffre 41621 an die Automobil-Revue. Berti. les 4 roues, parfait 6tst, ä vendre fr. 2900. Assurance payee. M. Giuntini, Anieres, Gencve. 41630