Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.076

E_1929_Zeitung_Nr.076

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1929 — N° 76 Cest a Fusage qu'une voifure ses preuves! Automobiles Salmson 7 et 10 CV Derniers modeles. Carrosserie tres elegante et spacieuse avec tous accessoires. Eclairage et demarrage 12 volts. Tous nos modeles sont livres avec le celebre moteur SALMSON ä 2 arbres ä cames en tete. STOCK DE PIECES DETACHEES PRIX AVANTAGEUX — LIVRAISON RAPIDE par Ch Telephone 162. IMPORTATION DIRECTE. 1 AUTOMECHANBKER zum sofortigen Eintritt für selbständige Stelle in Garage in Vorort von BASEL gesucht. Bewerber, gelernte Mechaniker, welche Autos und Motorräder aller Marken reparieren können, wollen ihre Offerten richten unter Chiffre 41873 an die Automobil-Revue. Bern. Wir suchen für sofort aushilfsweise, ev. für Dauerstellung, tücht. AUTO-MECHANIKER Offerten mit Zeugnisabschriften an 41866 Bigler, Seiler & Cie., Autogarage, Meiringen. I! I 1 !!!lll!l!!llll!!!!!l!!llll!l!ll!l!!l!l!l! Die Zufahrtsstrassen aus der ganzen Schweiz sind ersichtlich in O. R. Wagners Führer für Automobilfahrer, offizielle Ausgabe des T» C. S. Höngg-Zürich Restaurant Gut gefahrtw Köche n. Keller, Bequeme Autohaltesteile. Tel. H. 9639. H. Altorfer-Sutter. Hochzeiten. Heimeliges Jaserstilbll. KeeUe Weine, Bauern-Spezialitätea, säle. Telephon KL Prächtiger Ausflugsort und Kuraufenthalt. Küche und Keller bekannt sorgfältig gepflegt. Grösste Garagen am Untersee. Eeparaturwerkstätte. Tankanlagen. Elektr. Pneupumpe. Herrliche Strandbäder u.Gärten. Tel. 13. Bes.: Frau E. Heer, Mitgl. des A. C. S. u. T. C. S. Gut geführte Küche. Ia Weine. Grosse Gesellschafts -Bäume für Hochzeiten etc. — Autogarage. 404. Telephon K. Schmitt. Gsteig Ermatingen am Untersee Kreuzungen • • Hotel Schweizerhof münsierlingen K i Gasthaus Schelling Hochzeiten. — Gut gepflegte Küche und Keller. Schöne Gesellschafts-Zimmer, Garage. Tel. 680. Familie Labhart. Gasitiol zum Hirschen Bntterküohe. Oesellschafts« A. Bader. KURHAUS HOTEL Eglisau Lebende Fische. Poulet. Bekannt reelle Bglisauerweine. Telephon i jj. ite! Krone a.H Notre cataloge est A votre disvomtion. GENEVE, I.A. Perrol, Dnval & Cie. GENEVE, Grand Garag» da l'AtMni*, t. A. LAUSANNE, Garaj« Wirth & Cie. FRIBOURG, Baragt ds Pirollei LUGANO, Garage Central LA CHAUX-DE-FONDS, C. Peter & Cie., t. A. LIESTAL, Konrad Peter & Cie., A.-G. ZOUG (Baar), Th. Klaus - SCHAFFHOUSE, Hurlimann fc Guyan ZOFINGEN, P. Erismaim Si brillants que soient certains resultata sportifs, pr6c6des d'une longue prdparation teohnique et suivis d'une publicite tapageuse, ils n'egalent pas le brevet de satisfaotion que ddcerne ä ea voiture chaque proprietaire d© NASH Confiant au del>ut, enthousiaste par Ia suite, chaque conducteur apprecie ses incontestables qualites. Sileme - Souplesse de conduite - f ini cliable - Luxueux - Facilit* irreproconffort Le maximum rSalise pour un prix modere et accessible ä tous. BALE, ttalder fc IWcklln, ZÜRICH, Schmohl & Cie. BERNE, Lanz & Huber BERNE, Probst & Cie., Gang« Central SOLEURE, E. Schnetz & Cie. KRIENS, Walter Lienhar* THOUNE, Rud. Volz BRUGG, A. Schüret! COIRE, Leonhard Dosen ROHRBACH, Hans Lanz FLAWIL, Hans Strasser Besucht »Toggenburg Ideale Sonntags-Ausflüge. Beliebte Wochenend- und Ferienorte. Berücksichtigen Sie bitte die nachstehenden fuhrenden Hotels. LICHTKNSTEIG: Hotel Krone. WATTW1JL: EBIUAT: NESSLAU: RIETBAD: Erlenbach HOTELKREUZ Selbstgef. Küche, Dipl. Weine. Grosser Parkplatz. — Garage Bestens empf. sich H. LUtSChg. manneüopi UNTERWASSER: WIJLDHAVS: Hotel Jakobshoi. Hotel Roessle. Hotel Toggenbnrg. Hotel Bahnhof. Kurhaus JBellevue. Hotel Traube. Kurhaus Mineralbad. Mitglied des A.C.S. Prächtige, ruhige Lage. Radioaktive Schwefelquelle. Hotel Kurhaus Sternen. A.CS. T.CS. Schwimmbad. Rendez-vous der Automobilisten. Hotel Pension Hirschen. Passhöhe. Garage. Schwimmbad. Hotel Sonne. Hotel Ran HOCHZEITEN en Spezialität: Fischküehe. Anerkannt vorzügl, Küche u. Keller Telephon 10 A. Waldkirch K Rendez-vous der fluiomotiiiisten Das prächtig gelegene Ausflugsziel am rechten Züricnseeufer, wo'Sie zu massigen Preisen erstklassig bedient werden. Jeden Sonntag-Nachmittag KONZERT. — Telephon 5 — GARAGEN. K. Gasthof LÖWEN Feine Butterküche. Reelle Weine (Eigengewächs!) Schöne Säle für Vereine u Hochzeiten. Prächtiger Ausfiugsfunkt. Praktischer Autopark. Telephon 33. HöfL empfiehlt sich: J. Meier. Hotel Wildenmann HERRLIBERG Km-hotcl „Frohe Aussicht". Hltbekanntes Haus lür Küche und Keller Backforellen Grosser Saal. Aussichtsreiche Terrassen Garage Telephon 197 1. R. Snter. Besitzer MEILEN Hotel XJO-WOXX Fischküehe. — Bekannt gute Küche und dipL Weine. F. Pienninger. Mitgl. des T. C. S. urhaus Gottsdialkenberg ÄASÄ Idyllischer Luftkurort, wunderbare Aussicht auf Alpen und Seen, prächtige lannenwaldüngen. Nur Butterkttche. Schöne Autostrasse von Aegeri und Biberbrücke. Vor- und Nachsaison ermassigte Pensionspreise. — Prospekte beim Verkehrsbureau. HOrl. empfiehlt sich die Direktion: H. Dolder-Gysel. RegensDerg Feusisberg FEUSISBERG AM ZU R I C H S E E Hotel SdlÖnfelS Pemlon Bei. Ausflugs- u.Ferienaufenthalt. Garaere Tel.i96.4. B.Uaeelüer,Uitql^T,G.S. Bern Gangs dftn Unter den BireggnleD, ElnBtellhaUe Reparaturen - Benzin und Oele. - Telephon Ch. 36.54 E. Heyer A Sohn, Bären?raben 6. Langenthal Spezial-Werkstätte !0r Antomobilbeleuchtnnc Batterie-Kontrolle im Abonnement. fld.Sporri, b. Volkshaus Tel. 4.23 Isasei m. Spezial- Reparatur-Werkstätten Telephon 105. Lanz & Co. AZEITZ ZÜRICH 8 ^^Tt Liesbergerstrasse 15 E. SchwafZ Telephon B. 66.13 HUTTWIL Spez.-Keparatur-Werkstätte Revisionen Good-Year-Stock Autoboxen Bicler, Seiler A Cie. Tel 190 vorm. C. Boss Buchs (SL Bauen) Union-Garage Telephon 116. A. Snlser, c Mitglied A. C Autogarage u. Reparaturwerkstätte. — Spezial-Service für amerikanische Wagen. Grosser Stock in Good-Year-Pneus Meiringen P r e i s auf Anfrage GRÄDEL&C2,TeL61 Weinfelden Zentral-Garage Reparatur-Werkstatte und U EO» Vertretung Tel 43. Vict. Hafner DUFOURSrR-5 ö.

N° 76 - 1929 AUTOMOBIL-REVUE 11 Des Guten zu viel! Man schreibt uns: In der Tagespresse findet sich die nachstehende Notiz: « Die Manöverleitung der 6. Division lässt den Autoklubs und Verkehrsinteressenten bekannt geben, dass Montag den 2. September, 10 bis 18 Uhr, die Strasse Wald - Neuhaus - St. Gallenkappel - Ricken- .Wattwil für Personenautomobile gesperrt ist.» Damit ist praktisch die für den Verkehr wichtige Rickenstrasse vollständig abgesperrt worden, und zwar gerade für die eigentlich verkehrsreiche Zeit. Man kann alles Verständnis für militärische Notwendigkeiten haben und doch finden, dass da von übereifrigen Uebungsleitern des Guten zu viel getan worden ist. Vom Süden her ist ja zwar die Zufahrt von Uznach bezw. Kaltbrunn her über Gommiswil bis auf den Ricken freigelassen worden, aber nach Norden gibt es keine andere Abfahrt als die eine Strasse, die als gesperrt erklärt worden ist; « es führt kein anderer Weg nach Wattwil! » Es kann nicht ausbleiben, dass durch solche Dispositionen schwere Verdrießlichkeiten entstehen, verbunden mit erheblichen Mehrkosten, Zeitverlust usw. Es ist aber zu der Massnahme noch etwas ande- Tes zu sagen. Warum ist die Strasse nur für Personenautomobile gesperrt worden? Möglicherweise hat sich mit Bezug auf die Lastautomobile das Verantwortlichkeitsgefühl der Manöverleitun? gegenüber dem Wirtschaftsleben doch geregt. Aber man wird dann doch die Frage aufwerfen müssen: (Gute Lus «I« Auto-Käufer welche die Absicht haben, einen guten, billigen Ocoasionswagen anzuschaffen, laden wir höfL ein zur Besichtigung unserer erstklassigen Marken, in moderner Ausführung und wenig gefahren. Es sind dies offene und geschlossene Touren-, Lieferungsnnd Lastwagen, welche wir zu jedem annehmbaren Preis abgeben können. 'Alle Wagen sind von uns peinlich durchrevidiert u, garantiert in einwandfreiem Zustande. Kommen Sie zu uns, wir werden Sie fachgemäss beraten u, zu Ihrer Zufriedenheit bedienen. Verlangen Sie unsere neueste Occasionslistel OITOMOBllWER KE «vi?DlPU Rnrfonerstrasse 329 Gesucht tüchtiger Karosserieschmieü und tüchtiger Karosseriespengler Zeugnisse erforderlich.) 8291 Garage Schlotterbeck, Basel. Suche au baldigem Eintritt tüchtigen Elektro-Mechaniker welcher absolut vertraut ist mit Einbau u. Reparaturen von elektr. Licht- ,u. Anlasseranlagen in Autos. Ohne gründl. Branchekenntn. u. gute Refer. Anmeld, unnütz. C. Schaefer. Gutenbergstr. 10, Zürich 2. wenn die grossen und breiten Lastautos die Abwickelung der Truppenbewegungen nicht hindern, sollte dann nicht für die beweglicheren Personenautomobile, die weniger Staub und Lärm verursachen und viel rascher wieder von der Bildfläche verschwunden sind, erst recht noch die Möglichkeit zum Verkehren vorhanden sein ? Die ungenügende Orientierung in Zürich. Dieses Thema ist immer wieder erneut Gegenstand von Einsendungen aus Leserkreisen, und zwar nicht zu Unrecht. Die Stadt als solche ist in ihrer Anlage bereits so unübersichtlich, dass die Behörde alles vorkehren sollte, um den ortsfremden Fahrer und vor allem demjenigen, welcher sich in Zürich nicht aufhalten will, die Orientierung so leicht wie möglich zu machen. Wenn wir recht informiert sind, ist vor etwa Jahresfrist vom Tiefbauamt ein diesbezügliches Projekt ausgearbeitet worden, das an den wichtigsten Kreuzungspunkten Richtungstafeln vorsah, welche nachts beleuchtet gewesen wären. Die Aufgabe, die Orientierung in der Stadt zu besorgen, soll aber inzwischen einem andern Departement übergeben worden sein, welches die Angelegenheit leider noch nicht zur Spruchreife gebracht bat. Aus den uns jüngst zugegangenen Einsendungen publizieren wir auszugsweise die nachstehende, weil sie gerade einige Oertlichkeiten nennt, welche tatsächlich dringend mit genaueren Richtungsangaben versehen werden müssen. Wie uns mitgeteilt wird, hat beispielsweise ein« kürzlich am Bahnübergang bei Wollishofen (Bachstrasse) durchgeführte Verkehrszählung ergeben, dass eine beträchtliche Zahl von Motorfahrzeugführern mangels einer genügenden Orientierung und durch die Führung der Tramgeleise irregeführt, zuerst nach der Albisstrasse hinauffahren, um erst zu spät festzustellen, dass sie sich in der Richtung geirrt haben. Unser Gewährsmann äussert sich wie folgt: A vendre PACKARD 1928, six cylindres, tron places, carrosserie toui temps, parfait etat de marche, fr. 11 000. Petitpierre, Port-Roulant, 3a, Neuchltel. Tel. 709. w» Kauf-Gesuch! AUTO, 4/5-P1., geschloss 6 Zyl., nur neuere Wagen kommen in Frage (bevorzugt Mercedes-Benz). *" n Offerten unter Chiffre Z. 1470 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Gesucht tüchtiger, durchaus selbständiger _ 781 Automobil- Mechaniker mit mehrjähriger Praxis Sich zu melden bei: " Schmohl & Co., Zürich Brunaustrasse 93. Junger, gelerntef Chauffeur-Mechaniker 26 Jahre alt (ledig), such Stelle auf Luxuswagen zu Herrschaft, auf Frühjahr, ev. früher. Ist guter Wa genpfleger u. mit vorkom menden Reparaturen vertraut sowie sicherer, zuverlässiger und nüchterner Fahrer. Hätte Freude an Ausland- oder sons' gross. Touren, Gute Zeugnisse zu Diensten. Offert, unt. Chiffre 41841 an die Automobil-Revue. Bern. Gesucht treuer, zuverlässiger, absolut vertrauter, solider D** CHAUFFEUR •"9C zum Führen des Krankenautos sowie zur Mithilfe bei der Heizung, den Reparaturen, Hausgeschäften etc. etc. Dienstantritt 1. Oktober 1929. Bewerber müssen den Fahrausweis besitzen. Anmeldungen, mit Angabe der Lohnansprüche und unter Beilage von Zeugnissen u. Photo, sind bis zum 15. Septbr. 1929 an unsern Direktionspräsidenten, Herrn F. Kehr- Geiser, zur Sonnhalde, Burgdorf, zu richten. Direktion der Bezirks- Krankenanstalt. Burgdorf. HILFIKER & Co., BERN 31 BEUNDENFELDSTRASSE31 TELEPHON BOLLWERK 26.90 DAS VERTRAUBNSHAUS FÜR BATTERIEN. GROSSER STOOK IN ALLEN TYPEN. REPARATUREN ZU VORTEILHAFTEN PREISEN «Die Markierung, der Ausfallstrassen in der Richtung nach dem linken Seeufer ist nach dem Paradeplatz (wo entsprechende Orientierungstafeln aufgestellt sind) absolut mangelhaft. Fremde Fahrer, aber auch Schweizer, die in Zürich nicht genau Bescheid wissen, fahren denn auch schon seit Jahren (jawohl, es ist unglaublich, schon seit Jahren !) zahlreich dem Tram nach in der Richtung Albisgütli, um dann, umkehrend und nach vielem Fragen, endlich den Weg Richtung Wollishofen zu finden. Erst dieser Tage hat sich ein verfahrener Eidgenosse aus St. Gallen, im Giesshübel angelangt, bitter, über die «vernagelten» Zürcher ausgelassen, die nicht zu wissen scheinen, dass auch für Fremde Zeit Geld ist und dass die schönste Reklame für ihre Stadt an Wirkung verliert, wenn der Gast sich zuguterleezt über das Fehlen von Routentafeln ärgern muss. Es ist eine Anstandspflicht gegenüber den Fahrern, solche Tafeln endlich anzubringen, und zwar gehört eine an die Kreuzung Alpenquai-Mythenquai, eine weitere Bederstrasse-Seestrasse, ferner Ecke Bederstrasse-Waffenplatzstrasse, rechts der Fahrrichtung in reglementarischer Form angebracht (nicht links, wo man sie meist nicht sehen kann). Auch soll die Aufschrift lauten: Chur, GotthaTd, Luzern. nicht wie während des Neubaues der Linksufrigen eine Zeitlang angeschlagen war: «Nach Wollishofen», mit welcher Legende uns eine hinterwäldlerische Auffassung des Verkehrs dokumentiert wurde. Der Einheimische kennt sich auf alle Fälle bis Wollishofen aus und braucht die Tafel nicht. Dem Fremden aber ist damit nichts gesagt, da seine geographischen Kenntnisse nicht derart ins Einzelne gehen können und auch nicht darauf eingestellt sein müssten.» E. G. DIB SCHÖNEN LINIEN eines Chrysler — chromplattierter, schlank profilierter Kühler — lange, geschwungene Karosserie-Linien *-» leuchtende Zellulbse- Farben in modernen Mustern. DIE SCHNEUIGKEIT eines Chrysler — mit Leichtigkeit über 100 km in der Stunde — blitzartige Beschleunigung — das hervorragende Bremssystem verleiht unbedingte Sicherheit bei jedem Tempo. DIE GESCHMEIDIGKEIT eines Chrysler — siebenfach gelagerte Kurbelwelle ~ in einem richtigen Oelfilm laufend •— mit Gegengewichten und Impuls-Neutralisator — Fahrtstöße werden von den Federn aufgefangen — abgefederte Kupplung. DER CHRYSLER-KOMFORT — lange Federn mit in Gummi gebetteten Enden — hydraulische Stoßdämpfer — geräumige Karosserien mit breiten Sitzen .— zweckmäßig geformte Sitzund Rückenpolsterung. DER CHRYSLER 65 «— gebaut für lange Reisen mit hoher Durchschnittsgeschwindigkeit — geräumig und komfortabel für alle seine Passagiere — stets wird er Ihnen Freude bereiten. AMAG, AUTOMOBIL- & MOTOREN A. G., BAHNHOFSTRASSE 10, ZÜRICH . GRAND GARAGI MONBIJOU A. G„ MONBIJOUSTR., BERN . DIETRICH FORCART, AUTOMOBILES, BRUNNGASSE 9, BASEL • RITZI & WAGNER, AUTOMOBILES, AMRISWIL UND ST. GALLEN • W. BLANC & L. PAICHE, PLACE DES ALPES, 6-8. RUE THALBERG, GENEVE • FERRARI & SOLD ATI, AUTOMOBILES, LUGANO Junger, tüchtiger Auto- Mechaniker, verheiratet, ür sofort ein tüchtiger, sucht Stelle in Garage od. leriöser 41856 Junger, sol. Chauffeur in grösseren Betrieb als sucht Aushilfsstelle f. ca. Bursche 3 Wochen auf Luxus- od. Lieferungswagen. Ist mitChauffeur welcher in Bierdepot und allen kleineren Reparaturen bestens bewandert, MineralwasserfabTiken tätig war und die Autofahr- 41861 an die II Offerten unter Chiffre ginge auch in Garage. bewilligung hat. — Kann Automobil-Revue, Bern. Eintritt auf 9. Sept. Off. sich sofort melden bei unt. Chiffre 41862 an die W. Reinhardt-Weber, Automobil-Revue, Bern. Feldschlösschen-Bierdepot, Gstaad. 21jähnger, grosser, starker u. zuverlässiger Bursche sucht Stelle als Chauffeur oder Mitfahrer. Prima Helzungs-Mohteur), sucht Zeugnis. Lohnanspruch bescheiden. Offerten sind zu sucht Stelle auf Last- od. Stelle in Privat- od. Kuranstalt, auch z. Besorgen Offerten mit Zeugnissen richten an Hans Steiner, Luxusauto. Eintritt auf zum sofortigen Eintritt. der Heizung. Gefl. Offert, und Lohnansprüchen gefl. Chauffeur, Au, Heimberg Wunsch sofort. — Offert, unt. Chiffre 41852 an dieunt. Chiffre 11024 an diebei Thun. 41801 chez Gaston Beynon, ga-untrage, Porrentruy. 41870 Automobil-Revue, Chiffre 41875 an die Automobll-Revut, Bern. Automobll-Revut. Bern. Btrn. MIM Kontrollierte Strassen langjähriger Fahrer, mit prima Zeugnissen, 24 J., verheiratet, sucht Stelle per sofort. Hans Huber, Bäckerkomp. 9, St. Gallen. Sold., zuverl. Chauffeur, tüchtig. Car-Alpin-Fahrer, mit 8j. In- u. Auslandspraxis, beste Zeugnisse, Deutsch u. Franz. sprech., sucht Stelle, ev. Privatstelle. Schriftl. Off. unt. Chiff. K 1598 L an Keller Annoncen, Luzern. 41819 Jeune h om nie 25 ans, cherche emploi dans garage pour n'importe quel travail. S'adr. TÜREN Fahren Sie einen CHRYSLER 65 Gesucht Junger Chauffeur SECHSZYLINDER SED AN noch heute, um seine Vorzüge kennen zu lernen Chauffeur Gesucht junger itlDlA Kanton Strecke Bemerkungen Aargau Eiken Kontrolle Aargan Monlin Eontrolle Baselland Backten Versteckte Kontroll« Bern Bergstrasse Fratigen-Ade)- Stoppuhikontrone boden Bern Hülenen Kontrolle Bern Chauffeur Ugerz. Dorfansgang, vom Versteckte Kontroll« Bahnhof Richtung Biel Glarut Glarns Innerorts-Kontrolle Nidwaiden Emmetten. Zwischen Stoppuhr-Kontrolle Schützenhans und Post, 200 m Obwalden Lungern, vom Eltach auf Stoppuhrkontrone 250 m ins Dorf durch Zivilisten Sohwyz Schwyz Innerortskontrolle Schwyz Reichenburg Stoppuhrkontrolle Schwyz Seewen Station bli Bahn- Kontrolle 200 m mit Übergang gegen Lower- Stoppuhr zersee Schwya Lowera Ansserorts versteckt* Stoppubrkontrolle St. Gallen Nendorf-Gomu Innerorts Stoppuhrkontrolle Thurgan Welnfelden Kontrolle Zug Baar Versteckte Innerorts» kontrolle bei der Einfahrt in Baar von Zug her Zürich Baltenswil Auf 400 m ausgehend v. d. Anstalt Einmannkontrolle Zürich Adllswil Einmannkontrolle Zürich Oehrlingen Kontrolle Zürich Unter-Wetzlkon Kontrolle auf Streck», die jeder Automobilist als ausserorta gelegen auffaest Zürich Stäfa Kontrolle Innerorts Zürich Erlenbacb Iichtkoutrolle CHAUFFEUR Junger, solider Bursche, m. netten Umgangsformen, sucht Stelle auf Luxuswagen. Offerten an Walter Schaffer, Schwarztorstr. Nr. 71, Bern. 41857 Chauffeur sucht Stelle für Last- u. Luxuswagen* Zeugnis zur Verfügung* Offerten unter Chiffre 41858 an die Automobll-Rtvut, Btrn. Tüchtiger Militär- Chauffeur