Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.079

E_1929_Zeitung_Nr.079

12 AUTüiviOÜiL-kEvüE

12 AUTüiviOÜiL-kEvüE Lausanne, Garage Central GALERIES DU COMMERCE Privat-Boxen, Monatsabonnements, Unterhalt der Wagen, Reparaturen, Zubehöre, Lager In Pneus Michelln. Danlop, Goodyear, Englebert. £3 empf. sich EDOUARD COTTIER Telephon 23.766 Gesucht zu sofortigem Eintritt (eventuell per 1. Oktober ode: 1. November 1929) tüchtiger Chauffeur-Rüechaniker auf Fiat-Schnell-Lieferungswagen sowie zur Besoi'' gung eines Luxuswagens. Militärdienstpflichtige Bewerber im Alter von 2E bis 35 Jahren (auch verheiratete) werden bevorzugt. Offerten mit Bild unter Angabe der Saläransprüche unter Chiffre 41999 an die Automobil-Revue, Bern Zu kaufen gesucht AMILCAR Grand Sport neueres Modell, in tadellosem Zustand. Genaue Offerten unter Chiffre 41995 an die Automobil-Revue, Bern ZÜRICH Badenerstr. 329 On echangerait BUGATTI 8 cyi., 2 litres, 3 pl., grand spori, etat de neuf, contre 1 CANOT AUTOMOBILE (coque acajou), 7—8 m, vitesse 20—25 km. Faire offres ä W. Zweigart, automobiles, 26, place Chauderon, Lausanne. +««*«»••««»***««•*»««•«««««•«••*••»«»••»«»»»«»•'» Dodge-Limousine 5 4/5plätzig, wenig gefahren, erstklassiger Strapazierwagen. Fr. 5500.— Besichtigung und Probefahrt bei 8337 MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G., | ZÜRICH, Badenerstrasse 119. Tel. Uto 1693. Günstige Occasionen! LANCIA-LAMBDA geschlossen, mit Sommerverdeck, 4-Plätzer, Modell 1926. in prima Zustand. BIANCHI mit Ballonaufsatz und eingebautem Rolladenverdeck, 4-Plätzer, Modell 1927, in sehr gutem Zustand. CHEVROLET älteres Modell, mit Brücke, eventuell werden Möbel in Tausch genommen. 41994 Diese Wagen werden zu äusserst günstigen Preisen abgegeben und sind zu besichtigen bei Jos. Martin, St. Gallerstrasse 128, Winterthur. Prospekte u. Preise für fertig montierte Garagen stehen zu Diensten. Zutrauen erwirbt der Garagist bei seinen Kunden, wenn er alle Aufträge prompt besorgt — diese beim Fachmann ausführen iässt, der tür beste Arbeit and Material bürgt. Otto Kusterer, Karosserie Filiale Winterthur H Zürich 8 Tösstalstrasse 29 6 — Telephon 22.58 El Reinhardstrasse 11, Telephon Hottingen 37.16 Zu verkaufen zwp- i AUTO -w: FIAT 501 4-Plätzer, mit Ladebrücke, elektr. ausgerüstet, mit Boschhorn, Tragkraft 500 kg, frisch revidiert, Preis Fr. 3000. — Anfragen unt. Chiffre 41998 an die Automobil-Revue, Bern. Tausche neu erhalt., geschl. 4-PL, 800 hm gefahr. Whippet lt offenem, gut verschl., adellos erhalt, schwererem 6-Zylinder. — Offert, unt Ihiffre 41993 an die in armiertem Beton, feuersicher, doppelwandig, zerlegbar. Typ a) 5x3 m für 1 Wagen Fr. 825.- Typ b) 5x5 m für 2 Wagen . Fr. 1600.- Jyp c) Für 3 oder mehr Wagen, pro Abteilung Fr. 750.- T yp d) 7,50x5x3,75 m Hohe für Camton . . Fr. 2000.— Feuersichere Türen Fr. 100.—, 175.— 6 Zyl., Innenlenker, mit vielen Schikanen, 6 bereifte Räder, Koffer, Motor revidiert, zwei Akkumulator- Batterien, wird umständehalber gegen kleineren, billigen Fiat 501, Torpedo od. Lieferwagen, getauscht. — Interessenten belieben sich zu wenden unter Chiffre 41975 an die CEMENTWARENFABP.IK INS Karosserie^Sattlerarbeite n Kristaifiglas-Seitenteile Verdecke, Oeberzüae, Seitenteile diverser Systeme. Gummi a. Velours-Teppiche. Tuch- und Lederpolsterung, Pneuhiillen, Staubdeokea, Kuhlerdeoüeu, alle einschlägigen Arbeiten bei Auto - Spenglerei Alle einschlägigen Arbeiten in meiner neneingenohteten Werkstatt: REINHARDSTRASSE 11 ESSEX Hervorragende AUTO-OCCASION! Fabrikneuer ADLER Modell 1928, 6 Zylinder, 13 PS, 4/5-Plätzer-Limousine, mit allen Schikanen, weit unter Katalogpreis per sofort abzugeben. 8385 Volle Fabrikgarantie! Offerten unter Chiffre 11033 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen CHRYSLER, Cabriolet 72 ac Coupe, 4/5-Plätzer, Model: 1927, wird von Amerikaner wegen Rückreise verkauft. Wagen ist wie neu und nur 8300 Meilen gefahren. Preis Fr. 12 800 Zu besichtigen bei 41987 F. Spichiger, Engstringerstr. 50, Schlieren (Z.) Zu kaufen gesucht eine On acheterait d'oecasion Conduite interieure 6 ou 8 cyl., 5-7 places. ET< echange contre vins ou liqueurs. — Offres avec pris sous chiffre 41996 ä la Revue Automobile, Bernt. Occasions- Limousine Dewandre- Bremse komplett, passend f. BuicV Standard, Delage 11 CV, statt Fr. 420 nur Fr. 200. Badertscher automatische Servo-Bremse passend für alle Wagen, 1 Stück für Buick Master zum äussersten Preise von Fr. 150.—. Anfragen: Postfach 8364, Schaffhausen. 7236 neueres Modell, 6 Zylinder, prima Marke, Vier- Automobil-Revue, Bern. plätzer, gegen Barzahlung. Lastwagen- Automobil-Revue, Bern- Offerten mit Preisangabe Modell 28, neu bereift, revidiert, in tadellosem Zustd. unter Chiffre F. 3813 U. Ketten Citroen Offerten unter Chiffre 42000 an die an Publicitas, Biel. 41986 piann Automobil-Revue, Bern. Wer LIMOUSINE ACHTUNG! 4-Plätz., Mod. 26/27, samt vermietet Ein guterhaltener 5-T.-ARBENZ-LASTWAGEN mit Anhänger wird umständehalber billig abgegeben. 2 Ketten ä 66 Glieder Steuer u. Vers., Fr. 3500. Sin Inserat für 10 tag ige Reise Anfang Gedeckte Brücke. 36 Steuer-HP. Luftbereifung, elektr in der 2 Ketten ä 57 Glieder Peugeot Oktober nach Oberitalien Licht und Anlasser. Wer einen billigen Wagen „Automobil« Revue' Teilung 50,8 (2 Glieder)* kaufen will, beliebe sich sofort zu melden. Offerten ALLWETTER (insges. etwa 1500 km) (Wochenausgabe) Breite 31 mm, Rollenstärke 29 mm, günstiger Preis ( 7970 unter Chiffre 41904 an die 4-Plätzer, .Fr. 2500.—. AUTO bringt Sie am sicherster Automobil-Revue, Bern. Ihrem Ziele näher neu per Meter Fr. 22.—. Zu besichtigen bei: R. Frei, Garage, Bern, Anfragen: Postfach 8364, Marzili. 6970 Zu kaufen gesucht OCCASION ! Schaffhausen. 7236 mit oder ohne Chauffeur Wegen Anschaff. eines für 2 Personen? 1 Torpedogrössern Wagens ist ein BUICK Offerten mit Angabe d. Sportwagen noch gut erhaltener OCCASION ESSEX Kilometer-Preises, Wagenart und Baujahr unter Teilzahlung muss bereits MARTINI exceptionnelle! nicht über 15 HP An MASTER, 4/5-Plätzer, offen, in sehr gutem Zustd*., Chiffre 41989 an die neue, geschloss. DELAGE- mit neuen Seitenteilen, 10 6 Zyl., Modell 1925, 4-P1, leu bereift, schwarz laküertund schwarze Lederden. — Offerten mit nä-Krankenwagen ANSALDO TF A vendre cause depari Automobil-Revue, Bern. Limousine genommen wer- PS, Fr. 3600.—. jolsterung, billig abzuge- heren Details, Bild sowie (19 Steuer-PS), zu veräussern. Anfragen gefl. 4 vitesses, 4 cyl., 11 CV, 16 PS, 6-Plätzer, passend type sport, modele 1928. MERCEDES )en. — Anfragen unter Preis sind zu richten unt. Chiffre 41979 an die Chiffre 41984 an die unt. Chiffre 41976 an diecomme neuve. — Ecrire: Automobil-Revue, Bern. als Lieferungswagen, sehr Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue. Bern. Princi, Estavayer-Ie-Lac. solid u. stark, Fr. 2500.—» AKTIENGESELLS^ gene VERLAGSANSTALT GRAPHISCHER GROßBETRIEB .Verlag, Administration, iiruci und Qicneria; HALL WAO A.-Ü. Haiierscne ßucndrudterei und Wagnersche Veruusaosult, Bern. BW.398k Servo-Bremse Ausserordentliche Gelegenheit Ihre Bremse zu verbessern NASH 19 PS, passend als Liefen rungswagen, Fr. 2000.—• RENAULT 14 PS, 4/6-Plätzer, ev mit Brücke, Fr. 1000.—» F.N. 8 PS, 2-Plätzer, ev mit Brücke, Fr. 200.—• EMIL KUHN, BUCHS (St.GalL). Tel. 169. 41974 Billig zu verkaufen : LANCIA 6. Serie, Modell 1926 [mit Ballon demontable [und Ciel ouvert, offen |u. geschlossen zu fahjren (langes Chassis). Unverbindliche Vor- Iführung und Besichti- [gung durch : Kessler & Jaeger, [Garage Enge. Zürich 2, = Seestr. 100. Telephon [Sein. 63.59. 8380

N° 79 III. Blatt BERN, 13. September 192Q Mit dem Auto durch Holland und Belgien. Ein Automobilist, der im August eine Autofahrt durch den Schwarzwald und das Rheinland nach Holland und zurück durch Belgien und Frankreich unternahm und dessen ständiger Begleiter «Europa Touring» gewesen ist, schreibt uns von seiner Fahrt folgendes: «In Deutschland fand ich durchgehend schöne, staubfreie Strassen; wo dies noch, nicht ganz der Fall ist, wird emsig an deren Staubireimachung gearbeitet. Die Formalitäten an der deutschen Grenze sind auf das Allernotwendigste beschränkt. Die Wegmarkierung ist überall sehr gut und übersichtlich und besonders in den Städten sind die Durchgangsstrassen sehr gut mit leicht sichtbaren, grossen gelben Tafeln bezeichnet. Das von Deutschland Gesagte gilt auch für Holland. Die Strassen sind etwas.schmäler aber fast überall staubfrei. Die schlechtesten Strassen fand ich von Dortrecht durch das Zeeland nach Vlissingen und in Nord- Brabant. Sie waren aber doch noch fast überall besser als in Belgien. Die im «Europa Touring» empfohlene Fahrt nach Enkhuizen-AIkmar ist äusserst interessant und schön, die sauberen und farbenfrohen Häuschen und Gärten und die Blumenfelder bieten tatsächlich einen herrlichen Anblick. DieStrasse geht hier teils auf dem Damm, teils hinter dem Damm der Zuidersee. Fährt man noch hinauf bis Meddenblick, so hat man Gelegenheit, die Arbeiten zur Trockenlegung der Zuidersee zu besichtigen. Schön sind bei Alkmar die Polderlandschaften. An verschiedenen Orten trifft man in Holland noch Schlagbäume, an denen man der Gemeinde einen Wegzoll bezahlen muss. Brückengebühren und Gebühren für die Uebersetzung der Kanäle sind noch verständlich, aber die Schlagbäume fast mitten in einigen Ortschaften muten nun doch etwas mittelalterlich an. Die holländische Bevölkerung ist ausserordentlich dienstfertig. Alle Auskünfte werden-einem freundlich gegeben, ganz besonders auch von den Polizisten. Das Leben für Fremde ist in Holland gar flicht ,teijf;kr als Strässenhilfsdienst bei unsern Nachbarn I S$S».t,WSfHl mmmmmmmmmsmmmm Der neue Strassenhilfsdienstwagen des A. D. A. 0. Ein Blick ins Innere mit der Ausrüstung für erste Hilfeleistung W 79 III. Blatt BERN. 13. September 1029 bei uns; in vielen Dingen sogar wesentlich billiger. .Angenehm fällt auf, dass man nirgends sogenannte Fremdenpreise bezahlen muss. Von Vlissingen, wo wir übrigens im besten Hotel nicht Kellner, sondern Schweizer Serviertöchter fanden — dasselbe soll auch in Scheveningen der Fall sein — setzten wir mit dem Fährschiff nach Berkens über. Hier werden nun die Strassen schon schlechter; man bekommt einen Vorgeschmack von Belgien. «Hüte dich vor den belgischen Strassen!», war der erste Gruss eines Bekannten, der die gleiche Strecke 14 Tage vorher befuhr. Wir fanden den Gruss nur bestätigt. Die Strassen sind wirklich schlecht, zum Teil sehr schlecht. Die Fahrbahn ist schmal und die Pflasterung besteht aus grossen Quadersteinen und ist holperig wie etwa bei uns noch in einem abgelegenen Bergdorf. Neben der Fahrbahn befinden sich tiefe Karrengeleise oder Staub und Schmutz von 10 bis 20 cm Höhe, so dass ein Ausweichen nicht zu den Annehmlichkeiten gehört. Mit Ausnahme der Strasse Knocke-Ostende und etwa 10—15 km der Strasse gegen Mons zu sind alle Strassen in oben beschriebenem Zustand. Meine Beobachtungen stützen sich auf die Strasse Knocke, Ostende, Antwerpen, Brüssel, Mons. Gleiche Beobachtungen machte ein .befreundeter Fahrer auf der Strecke über Löwen, Brüssel, Nordseestrand, Antwerpen, Brüssel, Namur. Auch das Leben in Belgien ist recht teuer. So bezahlten wir z. B. in Blankenberge für ein einfaches Mittagessen ca. 17—18 Schweizerfranken, für das man in der Schweiz maximal 12—13 Franken bezahlt hätte. Ueberall sind noch Gebühren und Steuern zu entrichten. In Frankreich dagegen sind dann die Strassen wirklich ausgezeichnet und das Fahren auf ihnen ein grosses Vergnügen. Eigentümlich ist auch, dass man weder in Belgien noch in Frankreich auf einer Bank internationale Schecks wechseln konnte, nur Wechselstuben taten das. In Holland dagegen konnten wir ohne weiteres damit sogar die Hotels bezahlen.» Dr. A. Wie schon eingangs erwähnt, hat unser Berichterstatter. bei seiner Fahrt «Europa Touring », den europäischen Automobilfüh- Pour vos transports rapides Ächetcr une CamionncttcBcrliet, ce n'cst pas faire une dcpcnse, c'est faire im gain. type V.K.R. Prix du Chassis: 15,400.- Moteur 95x140 pour grands transports rapides en terrains accidente's et pour tous gros travaux. vous offre Camionnette, 3 tonnes 500 Camionnette, 1 tonne 500 type V. H.A. B. F. Prix du Chassis: 8700.- Moteurs 12 CY. Chassis tres robuste pou- jusqu'ä 2 tonnes pour ser- vant supporter vice de ville ou terrains peu accidente's. Soctäte* Anonyme pour la fabrication et 1e commerce des automobiles yJO enSuisse: