Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.083

E_1929_Zeitung_Nr.083

12 M.T0MOHI! -KEVUE

12 M.T0MOHI! -KEVUE 1929 — Das bestbekannte Schwefzerfabrikat für alle Verwendungszwecke erstellt in zweckmässiger und bestbewährter Ausführung kesselund Apparatebau zum sofortigen Eintritt ' abstinenter, protestantischer, zuverlässiger Chauffeur VENTILATORENFABRIK Wanner & Co. A.-G-, Horgen ledig, am liebsten mit Be teiligung von 5—8000 Fr., in seriösem Geschäft. Offerten sind zu richten unt _ 'ff- l!l> EN Chiffre 42141 an die Automobil-Revue, Bern SUISSE DOMANRE 1Ssäl bslklasii^e Äuion.obÜKHandelifHma, bestens —Z ~ ~~" ^emmmu^^fi^^^ss^^. / - "H. •' w J> t eingeführt am Platze Zürich, mit modern eingerichteter Werkstätte sucht die -ji^ffmulFFEUR *»C ' V««fBAliin^ " SSÄt CBaieaOO'OeH ]H[ t ta ?*"f a ss Wmtta IHM T ^ ^ • ^ • . W7S.*JIHH^€ Garage, Deutsch u. Franz. Illlllllllllllllllllllllllllilllllllllllllllllllllllllllllll »HCien Hotel Berthod Situaüon «lcvte.endehorsduvillaee. einer guten Auto-Marke für Zürich und event. Ostschweiz. Angebote unter f^ZT Offerten eefl an . Restauration ä tonte henre, prii moderes. Grand parc, »rag^e, parc e, tennjs. Cuisme «- Chiffre M. 1752 Z. befördert Wermclinger & Schmied, Annonce!, Zürieh 1. Sf HWrf^lSfo ' ***** tfl. U. Km P. BERTHOD, propr. «u* CÄ R „,t. •*-"•—'^——— ' Pension Druey, Crassier "•"•••—————•••*>^K>i^>-^^Kiii^^BMa.^^_^_ a a Ma Suche 4213? Jh^^ilr., ^ ^ *T *t * W e . - Vi0t0ri " a MONTREUX Lausanne Höte,Aib.on AUt0ni6Cn3niK6l zu baldigem Eintritt tüchtigen 8391 PI|4)IITT0llf 1'hateUerie hors serie T [ c ust.1 Sni«p.|| s ipi ! (i r |f t Situation centrale et tranquffle S ... o. ,i *« « t .u •?• MM. •• • -• UIKHIIICUI ses specialites.— cuisine fameuse !•»»«• ninm «UBWMJBMK«. U J. ä minutes de ^ e et de , a place sucht Stelle auf 1. Oktbr. E.lf*K'tl*n"IVIPPli£ll1IKPI' , prix moderes — parc-garage autos Lemlenxsitue.Toutconfort.SoD St-Francois. CuTsine tres soignee. Offerten an E. Hänni, *-•»»•**•«* inwMiaiunbi sucht Stelle auf Luxus-od. Centre ä'excursions: col du Pillon. restaurant en pleia air avec vue Bau courante chaude et frotde Courfalvre. 42108 welcher absolut vertraut ist mit Einbau u. Bepara- Lieferungswagen, ev. als col dea Mossea, Interlaken. Simplem grandiose snr le lac Telephone 125 nile B. de Cronsas. ' turen von elektr. Licht- u. Anlasseranlagen in Autos. Magaziner, solid u. gewis- — — - ' — — — — — — — — — — — — • — — — • — nm-rtiaiiR solider Venfilations-flnlaoen in: Auto-Garagen zuverl Ohne Gesucht JLaGlCl.Tn.SLXl.JJL 6c Cie., IZofixX^f GXX vorm. Altorfer-Lehmann & Cie. St. Gallen - Bern • Luzern Sründl. Branchekenntn. u. gute Refer. Anmeld, senhaft, m. Zeugn. Offert. MontheV RnllovilQ sur '- e la S L . eman Bourc-St-Pierre Durchaus solider, zuverl. ^ ^ c Schaefer Gutenbergstrasse 10, Zürich 2. Unt Chiffre 42136 an die „t, , I » * DeilBVUB nre droite OOUrg-OI-rierre Hhailff Allf * - ' Automobil-Revue. Bern. H6tel des Posten. ————— pres Genere (a u sorüe du vüiage. en fxe» de UlldUIIClII fea»aeai&asi!ggB88epga^ -„^ - ,, -^~ s|raäet 1 tl n fondue^- 1 ro^8 < ie S a prCTAIlDJIUT nilMÜNT Hotel da Combin Ä r r r UlBPOPlOiBilZeilOnlSSB i J»säfflSt ^- o !J--J^-"" 1 l^Sfi WWI Wl igillHIfcUHSmvUW und Empfehlungen, spja- RÄCH«!«* fl^ • • • Illllllllllllllllllllllllllllllllllllinilllllllllllllll» Bl^rg^n- ff___ I und Photographien den Chiffre. chenkundig und reiseke- UCSUCIII BfV ^ ^ S ^^ ^ ^ Ä ^ J ^ ^ ^ j^p- GARAGEN! -»C r^Ä,= jrax i£»«iHe ; phaifpir Keisenaer Ä Ä sehr tüchtigen 42183 Die Administration kann Automobil-Revue. Bern. U||(||JllwlJI welcher bei den Auto-Garagen der Ostschweiz gut statte als Hilfsarbeiter KonStrUktlOnS- Adressen von Chiffre-Inseraten — . eingeführt ist und in der Zubehörbranehe bereits mit Waoenwascher etc. Kost Zeichner keinesfalls bekanntgeben u, auch ^"SAI^FEUR Ä" mit *»>*&>»* «J Per " Erfolg tätigwar, zu baldmöglichstemEtoritt u^Sb Meister ChSst ZieiCUUer keine Haftung für die Wieder- ^ « . u-i M V" sonentransporte und eige- "M^ nnciinlit *^W Hauseute Behandle wird Spezialist der tastautomo- erlangung solcher Dokumente gelernt AutomobM-Meoha- n6m Camioa für Arbeiter. J^ geSUCtlt ^ h7h Lohn vor^ezol'^ff bil-Branche. Für prima übernehmen. ^ niker, Deutsch u. Dranzos• transporte. Offerten mit Offerten mit Zeugnisabschriften unter Chiffre , m t Chiffre 42115 an die Fachmann bieten sich Ä 0|e flflm| n| „ p# d „ p AutOmODII-ReOUB. J& ÄÄ §hne S %ute Z^S nisko P ien an "•«•'fc 42083 M die Äufomobil-Revue. Bern. gute Zukunftsaussichten. BA 4BJ| Taxibetrieb Ohne gute werke k. G Dornach 42120 Automobil-Revue. Bern. Illllllli l!llllll!l!l!llllll!lll!l!llllll!llll Einige franz. Sprachkennt- HPR •BBf Referenzen Anmeldungun- _.... . . . . — nisse erforderlich. Briefe HfflBgg^8li^MIHl^; ! |* B^^ nütz - ~ Of£wt - ^ Ghif " j 11 ?!! 11^^^^81^*'^^1'*^*''''^^ GäaI»üS Mnd^u -md^^oris^ÄeSeT 1 * TeTtra " tW> D6UtSCh ^ J ^ J ^ ^ - ^^BJKJr ^^»ff^ü^S^^R ^^^^^^^ ^ ^•••••••••••••••••••••••2 Kost und Logis beim mei- Abstinent u. Milit.-Chauf- §j ster. — Gefl. Offerten mit ••"•"•"^"•••"""""""•••• ll1 """•"•"•••"••»«•»••—•••»••••••••••• fenr. Deutsch u. Französ. Wll* SUCnCII Lohnansprüchen unter Basel Bei'Il B^^^^M^^?: sprechend, sucht per so- . ". / u V • Chiffre 42150 tn die . . . ,,, , ,-,. ,- „ , , . GirmUlriHUiteteiBJraiimhii. &ß*mml$a*W$ fort Stelle auf Personen- einen gut eingeführten Herrn als B Automobil-Revue, Bern. \nfl7191 .lllOrlfVfSlfIfl fllF HilfnCnnfinifirfii EtawtellhaUe KiÄtlliiffigäp wagen. Off. an UuisVuille, • A|lfiinVPrtl

1929Automobil-Revue III. Blatt BERN, 27. September Die Zürcher Gymkhana des A. C. S. im Bilde W>83 III. Blatt BERN, 27. September 1929 Oben links: Mit dem Ball auf die Rampe. (Konkurrent (Photo: «Automobil-Revue».) Oben rechts: Erfolgreiche Konkurrenten und Kommittierte. Vor dem Wagen sitzend: Herr Buchli, der sich als Zweiter placierte. Rechts daneben stehend: Herr Gubelin, der im dritten Rang figuriert. Im Autoi Herr Friedrich, welcher den 4. Preis erhielt" Da« hinter stehend von links nach rechts die Herren; F. Frey, Badetscher, Dr. Schmidlin vom Orfcanis^tionskomitee., (Photo: Mettler,-Zürich;) Unten links: •: -\ > Frau Merz, die ebenso kühne wie" anmutige Sport* lerin, die sich schon an der St. , Moritzer-Automo* bilwoche gegen schärfste internationale Konkurrenz auszeichnete, wies sich an der ZÜTcber-Gym« khana einmal mehr als die beste Damenfahrerinl aus. Unten rechts: Herr Jena*, der;, Sieger der Züxcher-GTnikbanaf 19?0, des A. C.S.' (Photo: wissen, warum dieses Oel besser ist ff. Weil jede Hilfsquelle moderner tWissenschaft benutzt wurde, um es für Automobile und Motorräder besonders wünschenswert zu machen. • • • 2. Weil es ein reines Oel ist, von höchstem Schmiereffekt und frei von allen schädlichen Beständen. Deshalb hat Standard Motor Oil die schwersten Experimenten im Laboratorium bestanden, sowie die. beste Probe t den täglichen Gebrauch in Ihrem Wagen. • • • Um hohen Kosten und langweiligen Reparaturen vorzubeugen, verlangen Sie nachdrücklich Standard Motor Oil. Dasselbe wird in geeichten Flaschen lind in plombierten Bidons verkauft. STANDARD STANDARD MOTOR OIL S9-12 D. der Schutz des Motors DIESER KOLBEN gehört in Ihr Automobil. Erhöht die Motorleistung — Vermindert den Brennstoffverbrauch Vermeidet das Oelsteigen — Verhindert das Klappern Wollen Sie die Freude am Autofahren erhöhen, dann zögern Sie nicht, in Ihr Auto die vorzüglichen DIATHERM einbauen zu lassen, deren Ausdehnung derjenigen eines Kolbens aus Gusseisen am nächsten steht, somit Einbauspiel derDiatherm- Kolben entsprechend gering und demjenigen von Grangusa wiederum am nächsten, Wir Kolben giessen Diatherm-Kolben in Coquillen aus Spezial-Silumin (Alpax); dessen hohe mechanische Festigkeiten, Harte und grosses Wärmeleitvermögen sind gerade für den Leichtkolbenbau hervorragend prädestiniert. Ausschleifen von Motorxyllndern und Ausrüsten mit kompletten DI ATHERM-KOLBEN Innert kürzester Zelt Verlangen Sie unsere Preisliste sowie den ausführlichen Prospekt: .Notizen über die Diatherm-Kolben*. Schweizerische Metallurgische Gesellschaft Telegramme: Plomblel MuttGIIZ aa " 1 Tel.: Muttenz S. 60.50