Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.099

E_1929_Zeitung_Nr.099

AUTOMOBIL-REVUE

AUTOMOBIL-REVUE 1929 - N° 99 AN DIE HUPMOBILE. UND LANCIA- AUTOMOBILFAHRER UND AN UNSERE INTERESSENTEN Die General-Vertretung der Hupmobile- u. Lancia- Automobile, Löwenstrasse 17, kontrolliert und repariert alle Modelle mit eigens für' diese Marke eingearbeitetem Personal. Die Bestandteillager beider Marken sind neuerdings ergänzt und die Werkstätte mit den neuesten Spezialwerkzeugen ausgerüstet worden. Massige Berechnung aller Reparaturen c Ausstellung, Werkstätte, Bestandteillager im gleichen Hause, Löwenstrasse 17. Telephon Selnau 98.60 BAPMBERGEK, & F0RVTER, ZÜRICH 0 DIE NEUEN HUPMOBILE, MODELLE 1930, SIND KOMMEN Zu kaufen gesucht 5-Tonnen- ANGE- O$4&ct VW® Empfehlenswerte Garagen Arbon MODERNE GARAGE Mechanische Reparatur Werkstätte, Revisionen Goodyear-, Dunlopstock Mobiloil Fachmännische Bedienung, Mietfahrten, Massige Preise. Tel. 182 Konrad Schaer-Krapf. «ossau ut. Galen) Auto-Lackieranstalt Amerikanisches Spritzvertahren Telephon 348 U. Dillier. Kre Groas-Garage mit üep arat ur wt>rk.atätte Vertretung für Chrysler und Citroen Telephon 600. E. LANG. Reparatur-Werkstätte Spezialität. „Essex" , empfiehlt Pneu Stock Michelin. ALBERT KUHN Nähe Bahnhot Telephon 22 Spezial-Reparatur-Werkstätte tursteiilandstr. 31 'lelephon 53.15 Gebr. Eberharde Reparatur-Werkstätte und BUO- Vertretung sl 41 Vict. Hafner Hauptstrasse 118 CENTRAL GARAGE Ratersehen TELEPHON 29.26 Schaff hausen Garage Tivoli Reparatur- W erkstätte HUrlimann * (invan Schaff hausen GARAGE MODERNE am Bahnhof. — lelephon 100. — E. Uamplnellt. St. Gallen W 8t. Gallen Gossau(St.Gaii.} TAXI-GARAGE Chauffeur-Schule Tel. 66. P. Elscr Passage-Garage Tel. 51 05 ge G-AJElAG-iES Tan u. Nacht offen Weinfei den Zentral-Garage ioras.fc rn.. « e naraturwerkstätte Winterthur modera eingencntete Reparatur -Werkstätte Ed. ScKmied Zürchörsirasss i7 le ephon 28 73 Buchs (St. Gallen) Union-Garage Telephon 116. A. Snlser, Mitglied 4 (' "> 5-T.-Lastwagen, Typ 5 AD SAURER Hrch. Schaeppi. In dieser Rubrik »eröftentlicht« Objekte ranlan «In» Geoühr von Fr. 10.- für ein einspaltiges 50 mm hohes Feld; Doppeltem», zweispaltig. Fr. 20.-, Dreispaltig Fr. 30.-, grtssere trueiate 45 Cts. pro einspaltige 2-mm-Zeile. Bei dreimaliger Wiederholung der nämlichen Anzeige 10% Rabatt Zu verkaufen Nähe Ölten schönes Einfamilien- Haiss mit Auto-Garage. Preis Fr. 23 000.—. Die Garage wäre auch für gewerbliche Zwecke sehr geeignet. Offerten unter Chiffre X 3898 On an Publicitas, Ölten. 42620 7 pieces de maitres. grand confort. 2 sailes de bains. eau courante eh. et fr dans ch ä coucher, toutes dep.. garage, jardin. vue etendue. situee dans an des plus beaux quartiere de Lausanne. — Prix avantageux S'adr Banque Galland & Co., serrices des gerances. 3, PL St-Francois. Lausanne. 7888 avec atelier mecanique. — Belle occasion ! — S'adr. sous chiffre 42205 ä la Revue Automobile. Berne. VILLA ä vendre ä Montreux Pour cause de deces, on offre belle villa, 18 pieces, avec paro et beaux arbres, au centre de Montreux. Confort Moderne. Conviendrait pour Pensionnat, Ecole privee, Club, Conservatoire. S'adresser Etüde de M" MOTTIER, notaire, MONTREUX 42671 Son cette rubrique les objets tont inseres an Prix de rrs. 10.- lur une colonne de 50 mm de hauteur, sur desx colonnes fr». 40.— et sur troi! colonnes Irs. 30.—. Annonets d'un plus grand lonaat 45 Cts. la ligne de 2 mm de haut Pour trois parutions un rabals de 10%. Neuere, mod. Garage mit Reparatur-Werkstätte im Kt. Aargau, an verkehrsreicher Strasse, sofort zu verkaufen. Garage besteht schon seit einigen Jahren, ist sehr gut eingeführt, besitzt grosse Stammkundschaft. Seltene Gelegenheit! Nur ernsthafte Interessenten wollen sich wenden unt. Chiffre 42604 an die Automobil-Revue, Bern. in Kantonshauptstadt der Ostschweiz, ist unter vorteilhaften Bedingungen Reflektanten trollen sich melden unt. Chiffre G. 4203 G. an Publicitas, Zürich. 42692 ca. 700 m s , an direkter Verkehrsstrasse in Oerlikon gelegen, mit sehr günstiger Zufahrt. 42528 Offerten unter Chiffre Z. 1520 an die dans la Broye, sur route Lausanne-Berne, soit atelier, magasin, emplacement de forge, döpöt, etables ä porcs. Logements 3 chambres, electricite, fontaine. Conviendrait aussi ä cbarron ou appareilleur. Libre de suite — S'adresser: Etüde Oucret et Vacheron, notaires, Moudon. Zu verkaufen in Nyon ein HAUS moderner Bauart, mit 2 Wohnungen von 5 und 6 Räumen. Bad, Zentralheizung, Dependenzen und Garage, grosser Mech.-Werkstatt mit eingebautem elektr. Motor. Für jungen Auto-Mechaniker gesicherte Zukunft. Sehr ünstige Bedingungen. — Sich melden unter Chiffre G. 1177 bei der Automobil-Revue, Genf. 1 BUICK, conduite inter. 4 ä 5 places, conduite ä droite, roule 11000 km a enlever tres bas prix quadrillette PEUGEOT, pneus neufs, eclair. et Tout propridtaire de VILLA, immeuble. garage otc a toutes chances de trouver par notre rubrique < Immeublea et proprietes ä vendre ou a looer > an acquerear Interessant et bien situe. Les annonces de ce genre ont remporte dans nos colonnes. et a plusienres reprises, le meilleur eucces. Adressezvous de suite a la « Revue Automobile», Berne, et 12, »Croix d'Or, Geneve rTelephone St 1586.) mit Wohnhaus, in verkehrsreicher Ortschaft, von tüchtigem Fachmann- Offerten sind zu richten unt. Chiffre 42656 an die Automobil-Revue. Bern. EXISTENZ ! Guteingeführtes Engros- und Detailgeschäft der Automaterial- und Werkzeugbranche, an zentraler Lage einer deutschschweizerischen Kantonshauptstadt, zu vorteilhaften Bedingungen abzugeben. Für tüchtige Bewerber selten günstige Gelegenheit! Offerten gefl. unter Chiffre 11102 an die 6912 Automobil-Revue, Bern. BBBBSBBBBBBBBBBBBBBBBaBBBBBBBBBBB A vendre Ein sorgfältiger Fahrer Wegen Aufgabe bietet Ihnen seinen Wagen an! der Vertretung STEYR verkaufen wir: GARAGE. Pour cause de depart ä remettre bon garage avec atelier mecanique, place pour 12 voitures. Debit d'essence 80001 neue 4-Türen-Limousme, Modell 1928 ä 10000 1 par mois. Si-tuation interessante dans zu nur Fr. 5500.— gegen Zylinder, mit Garantie, centre industriel pres Lausanne. Affaire pressante. Chiffre 11101 an die 7i 8 bar — Offerten gefl. unt 9 Ecrire s. chiff. 42705 ä la Revue Automobile. Berne. zu kaufen gesucht, ms maximal 15 Steuer-PS, das sich zum Umbau in Lieferungswagen eignet. In Betracht kommen kann ev. auch älterer, aber noch guterhaltener Wagen, falls Preis entsprech. niedrig. Gefl. Off. mit Angabe der Marke, des Alters, des Zustandes erb. unt. Chiffre A 21119 B an Bahnpostfach 5, Zürich. 42717I Infolge Aufgabe des Geschäftes zu verkaufen per sofort drei Wagen allerersten Marken zum interessanten Preise von Fr. 25 000. — Offerten unt. Chiffre K. 30862 L. an Publicitas, Lausanne. Kardan-Antrieb, Luftbereifung, in gutem, fahrbarem Zustande. Aeusserste Offerten richte mad unt. Chiffre 42702 an dia Automobil-Revue. Bern. die gehaltvolle ^ tAlatyland' dgaeette Pneus 40 X 8', elektr. Beleucht., wegen Anschaffung dig zu verkaufen. Off. an eines Kippers unter günstigen Bedingungen zu verkaufen. — Offerten unter Chiffre Z. 1531 an die verkaufen, in Lizenz zu Koffer. wünscht das Patent zu demarrage, Fr. 550.— Richtungsanzeiger vorn und hinten mit Licht, Abblendschirm, elektr. Scheibenwischer, 3fache Innen- 1 RENAULT M0NASIX Wyssachen (Kant. Bern). Gebrüder Hiltbrunner, Une dite, eclairage acetylene, Fr. 350.-beleuchtung, schwarzes Lederpolster, sehr schöne In- 6 Zyl., 8 PS, fabrikneu. Telephon 35.35. 42698 Automobil-Revue, Bureau Zürich. geben oder anderweitige Vereinbarungen für die Une INDIAN, avec pont. nenausstattung, neue Batterie, 6fach bereift, kompl. Cond. int., 4plätzig. Fabrikation in d. Schweiz fourgon et sidecar, pneus Werkzeug und Wagenheber. Fr. 5200. — Zwecks 1 RENAULT. 10 HP, 4einzugehen. — Anfragen _»- A vendre neufs, conviendrait ä Besichtigung eder Vorführung des Wagens wende boucher, boulanger, etc., Zyl.(Vorführungswagen). befördert H. Kirchhofer „OCCASIQNS REGCMMANDEES" man" sich unter Chiffre G. 1181 an die 42719 Magneto S.E.V. impöt et assur. payes. Cond. int., öplätzig. vorm. Bourry-Sequin & Revue Automobile, Geneve. (avance automaticrue), en PACKARD, Torpedo, 8 cyt., 6/7 places, 26 CV, zu stark reduziert. Preisen Co., Ingenieur- und Patentanwaltsbureau Löwen- Boites de vitesses. ponts bon etat. — S'adresser: fr. 9,000.—. — CADILLAC, Cond. interieure, Offerten unter Chiffre arrieres, radiateurs. bouteilles d'eclairage. 1 lot Geneve. 42699 Dr. Morand ä Hermance, 8 cyl., 6/7 places, 26 CV, fr. 10,000.—. — 11096 an die 7176 strasse 51, Zürich .1. STUDEBAKEB, Cond. interieure, 6/7 places, Automobil-Revue. Bern roulements ä billes, ainsi 6 cyl., 30 CV, fr. 9,500.—. — B ü IC K que plusieurs pieces detachees. 42553 Master, Cond. interieure, 6 cvL, 7 places, 24 CV, fr. 8,000.—. — LANCIA LAMBDA, Ballon demontable, quatrieme serie, tres bon Ant. Viglino, Yverdon. Karosserie etat, 11 CV, fr. 5,500.—. Toutes voitures en parfait etat sous tous les rapports. Bon choix d'autres voitures de toutea 1 HISPANO marques ä tous prix. TypTF 42665 OCCAS.A., LAUSANNE—MALLEY Telephone 26808 A vendre belSe VILLA A remettre un GARAGE Zu GARAGE Karosserie Landaulet, 6pl., sehr günstig abzugeben. — Off an Walter Schafroth, Felsenstr. 12, Zürich 8. GARAGE Konzessioniertes Taxameterneschäft mit 10 bis 12 Wagen zu Automobil-Revue, Bureau Zürich. Garage ä vendre ou ä louer zu verkaufen! vennißten NYON verka f«B| 6 Zyl., 12 PS, 4/5 PL, Limousine mit neuem, zweifarbigem Emailleanstrich (blau), Vierradbremsen, 4 Scheinwerfern, Positionslichtern, reparieren prompt H'fr. Giesbrecht * Co.. B;rn Kirchenfeld Helvetiastrasse 17 Telephon Bollwerk 18.97 On cherche ä acheter belle VILLA avec GARAGE •••••BDBBBHBBBIBB Zu mieten ev. zu kaufen gesucht guteingerichtete Reparatur-Werkstätte •BBIMUHBIinBflBBH 1 RENAULT VIVASIX, 6 Zyl., 16 PS, fabrikneu. Conduite intör., öpl., mit sechsplatzig, zu FIAT 505, komplett, m. Scheibe, Verdeck und Seitenteilen, in sehr gutem Zustand, ganz billig zu verkaufen. J. MINIKUS. Garage. WEINFELDEN. 8099 WrWUWVWflfWi Administration, Druck ond Qicberi«; ÜAÜ.WA0 A.-O. ÜJUieiactte Bucndrucfcerei und Wa^nerscne Verlagaansuit, OCCASION! Chevrolet Automobil-Revue. Bern. AUTO Patentverkauf oder Lizenzabgabe Der Inhaber d. Schweiz. Patentes Nr. 117 385 vom 21. Nov. 1925, betreff.: « Brennstoff - Flüssigkeitsmesser f. Motorfahrzeuge», fa brizie ren einzeln und serienweise in jeder Ausführung Automobile zu verkaufen I GeDr. ODertiänsli Maschinenbau finissseitäiize Lastwagen Zu verkaufen FORD-Camionnette Tragkraft 1 Tonne, in tadellosem Zustande, event. Tausch gegen Säcke, Hadern etc Daselbst wäre ein älterer, fahrbereiter MARTINI, Torpedo mit Ladebrückli, preiswür- 4 Zylinder. 6/7-Plätzer. Torpedo, mit Pritsche. 1,65 X 2.20. elektr. Liebt und Anlasser. 6fach bereift, fahrbereit und in prima Zustand Preis Fr. 4800.—. — Zu besichtigen E. Scherrer. Wattwil. Tel 118.

N"99 II. Blatt BERN, 19. November 1929 II. Blatt BERN, 19. November 1929 Praxis des Fahrers NachGeneraliiberholungBrennstoffmitOelzusatz Verschiedene Automobilfirmen, die sich ausschiiesslich mit der Herstellung von Klassenwagen befassen und ihre Fabrikate kurz einfahren, verwenden einen Oelzusatz im Betriebsstoff und empfehlen auch dem Käufer, dies für die ersten 1000 Kilometer zu tun. Auch bei generalüberholten Motoren ist die Beimischung von gutem Autoöl stets von grossem Vorteil. Besonders bei Motoren mit Druckschmierung tnuss eine Zusatzölung für die erste Zeit des Einlaufens willkommen sein, denn die neuen Lager der Kurbelwelle und Pleuelstangen gehen ja für die erste Zeit noch etwas stramm, so dass mitunter nicht genügend Oel an die Koltoenlaufbahn gelangt, •um die Reibung der neu eingepassten Kolben in erträglichen Grenzen zu halten und ein Festfressen zu verhüten. Hier übernimmt nun das dem Betriebsstoff beigefügte Oel die Funktion, für eine zusätzliche Schmierung der Zylinderwandung und damit auch des Kolbens zu sorgen, indem bei jedem Ansaugtakt das Zylinderinnere mit einem feinen Oelfilm überzogen wird, der genügend ist, um ein Fressen des neuen Kolbens mit ziemlicher Sicherheit auszuschliessen. Auch die neuen Ventilführungen erhalten durch das Gemisch etwas Oel, so dass sich alle beweglichen Teile oberhalb des Kurbelgehäuses gut einlaufen können. Bei Motoren mit Tauchschmierung kann man den Oelzusatz zum Betriebsstoff entbehren, da hierbei genügend Oel an die Zylinderwandung geschleudert wird. Von Schaden ist es aber auch in diesem Falle nicht, wenn man den Motor mit Gemischölung einfährt. Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, dem Brennstoff vier bis fünf Prozent gutes Autoöl beizugeben und darauf zu achten, dass sich dasselbe vollständig aufgelöst hat, bevor man die Mischung in den Tank giesst. Denn Oel ist schwerer wie der Betriebsstoff, würde sich also am Boden des Tanks absetzen und kurz darauf in die Benzinleitung gelangen, die Vergaserdüse verstopfen und somit den Motor zum Stillstand bringen. Bei sorgfältigem Auflösen des Oels ist jedoch ein späteres Absetzen und eine Trennung der Mischung nicht zu befürchten. Es sei aber besonders bemerkt, dass als Oel für den Brennstoff nur reines Mineralölraffinat in Frage kommt, und zwar für die warme Jahreszeit mit der Viskosität 12 und für die kalte mit etwa 8. Gemischte Oele als Zusatz zum Brennstoff zu verwenden vermeide man unter allen Umständen. Da ein generalüberholter Motor, bei welchem sämtliche Kurbellager, Pleuellager, Kolben und Kolbenbolzen etc. erneuert, sowie die Zylinder ausgeschliffen worden sind, genau so vorsichtig eingefahren werden muss wie ein fabrikneuer Motor, so sollte der Reparateur in keinem Falle versäumen, den Kunden auf die notwendige Schonung der Maschine während der ersten 1000 km eindringlichst hinzuweisen, ausserdem aber auch die Benutzung der Gemischölung während dieser Zeit als unbedingt nötig zu empfehlen, denn es ist ja zur Genüge bekannt, dass der Wagenbesitzer wohl einem neuen Wagen die verlangte Schonung angedeihen lässt, bei seinem alten, generalüberholten Fahrzeug aber meist schon nach der ersten oder zweiten Tour wieder die volle Leistung seinem Motor abverlangt, angeblich in der Absicht, festzustellen, ob die Reparatur auch gut ausgeführt worden ist. Würde nun die Gemischölung nicht für die nötige Schmierung sorgen, die Oelpumpe schafft vorerst Nach der Generalüberholung zeigt es sich bei alten Schmiersystemen von Vorteil, dem Brennstoff etwas Oel beizufügen. Dadurch wird vor allem die Oelung der Ventile und der Kurbelwellen und Pleuellager erleichtert. Bei neuen Motoren werden die Dämpfe im Kurbelgehäuse D durch die Wirkung des Ventilators hinter dem Kühler bei C angesaugt und darauf ins Freie geleitet. A) Thermostat zur Regulierung der "Wasserwärme; B) Oeleinfüllstutzen; E) in die Kühlwasserleitung eingeschalteter Fernthermometer. Mit dieser Bauart lässt sich das Kurbelgehäuse von Brennstoff- und Wasserdämpfen befreien, womit die Schmierkraft des Oels verbessert wird. infolge der stramm passenden Lager nich) genügend Oel an die Kolbenlaufbahn, so stellen sich mehr oder minder schnell Defekte ein, die oft sehr ernsthafter Natur sind. Abgerissene Pleuel infolge festsitzender Kolben und Durchschlagen des Kurbelgehäuses durch das Pleuelende sind nicht gerade selten. Für solche Defekte ist nach Ansicht des Laien natürlich der Reparateur veranwortlich, der die Reparatur nicht mit der genügenden Sorgfalt und unsachgemäss gemacht haben soll. Die Schuld bei sich selbst zu suchen, fällt dem Kunden natürlich nicht ein. Hätte der Reparateur die Lager und Kolben so eingepasst, dass sofort die volle Motorleistung verlangt werden konnte, so wäre in nicht allzulanger Zeit wiederum eine Ueberholung notwendig geworden. Ist die Reparatur dagegen ordnungsgemäss erledigt worden und ein Mangel lediglich durch fehlerhafte Behandlung seitens des Kunden eingetreten — in beiden Fällen werden dem Reparateur unberechtigte Vorwürfe gemacht. Das kleinere Uebel ist aber, die Reparatur so auszuführen, dass die Lager und Kolben erst nach einer gewissen Zeit sich richtig eingelaufen haben und zur Erzielung einer Sicherheit gegen Kolbenstecken usw. die Gemischölung anzuwenden. Diese Massnahme wird ein Kunde meistens eher befolgen als die Vorschrift, den überholten, Motor während der ersten Zeit niemals zu überanstrengen» E. F. cltn« Rundschau Ein Wagen mit «Seitwärtsgang» wäre oft sehr erwünscht, z. B. wenn man sich genötigt sieht, in einer schmalen Lücke zwischen zwei am Strassenrand stehenden andern Wagen zu parkieren. Durch ein Seitwärtsmanövrieren könnten tatsächlich viele der heutigen Parkierungs- und Garagierungssehwierigkeiten beseitigt werden. Eine amerikanische Firma hat nun diese Idee aufgegriffen und zum Teil verwirklicht: Sie bringt einen Mechanismus in den Handel, der, unter einem Wagen angebracht, wenigstens ein seitliches Schwenken des Wagen- Hinterteils gestattet. Wie man aus den beistehenden Skizzen erkennt, dienen dazu zwei quer zur Fahrrichtung unter der Hinterachse angeordnete Rollen, auf die sich der Hinterwagen durch das Strecken eines Kniehebels heben lässt. Die Kniehebel werden dabei durch Oeldruck, der in einem Zylinder auf einen Tauchkolben einwirkt, betätigt. Bei Die FiskTire Co. Inc. Chicopee Falls U.SA hat unter dem Namen AKTIENGESELLSCHAFT . eine schweizerische Tochtergesellschaft eröffnet Die hervorragende Qualität der FISK-Reifen und -Schläuche ist Ihnen ja bereits bekannt und wir können Ihnen die Zusicherung geben, dass die Fabrik ihr möglichstes tun wird, um die Qualität ihrer Produkte weiterhin zu verbessern. - Herr MaxHunziker, unser bisheriger Generalvertreter für die Schweiz, ist als Verkaufschef in die neue Organisation übergetreten. Die Bureaux und Lager befinden sich: Telephon Selnau 91.22 Telegramm-Adresse: „Fisktire" Grosses Lager in allen Dimensionen.