Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.102

E_1929_Zeitung_Nr.102

Winterbetrieb und

Winterbetrieb und WinterunterhalL Schleudern und Gleiten. Man versteht unter Schleudern eine plötzlich eintretende Seitenbewegung des Hinterteiles eines Automobils um einen Drehpunkt am Vorderteil des Wagens oder umgekehrt eine seitliche Bewegung des Vorderteils um einen hinten befindlichen Drehpunkt, was sich jedoch selten ereignet. Unter Gleiten versteht man ebenfalls eine plötzliche Bewegung, die Ein einfacher Blendscbutzfacher, in einer obern Ecke der Windschutzhaube montiert ledocb parallel zum Wagen erfolgt Gegentnassnahmen bei Auftreten dieser Gefahren sind eine Sache der Fahrfertigkeit, die ein Automobilist in der Praxis zu erlernen hat. Für unsere winterlichen Witterungsverhältnisse kann kein Fahrer ohne Gleitschutz-* und Schleudervorrichtungen * auskommen. Eines der besten und einfachsten Hilfsmittel sind die Schneeketten *, die im Handel in verschiedenen Ausführungsformen zu haben sind. Die Qtierstücke der Schneeketten sind einer starken Abnützung ausgesetzt, besonders dann, wenn häufig auf vereisten Strassen gefahren werden muss. Das erfordert an die Kettenkonstruktion den Einbau kräftiger Querteile. Neben den bewährten Stahlketten* findet man in den einschlägigen Zubehörgeschäften* auch widerstandsfähige Gummigleitschutzketten *, deren Querteile kreuzweise angeordnet sind. Die letztgenannten Ketten können ständig an den Reifen belassen werden. Bei den Stahlketten, denen man eine hohe Wirksamkeit bei tiefem Schnee nachrühmt, ist darauf zu achten, dass die Ketten flott angepasst sind. Sie dürfen aber nicht immer an den gleichen Orten aufliegen, sondern müssen sich fortwährend um den Reifen ganz wenig drehen können, damit keine Eindrücke der Qtierglieder auf dem Reifen entstehen. Schneeketten leisten im Herbst, im'Winter und im Frühling vorzügliche Dienste. Auch bei Fahrten über aufgeweichte Strassen kann man gute Schneeketten nicht entbehren. Dieselben sind im Handel in allen Grossen und Ausführungen für spezielle Anforderungen beziehbar. Das Klappern der Schneeketten oder das Schlagen derselben an die Kotflügel ist ein lästiges Uebel, das sich mit Schneeketten - Spannkreuzen * mühelos beseitigen lässt. Die Verwendung von abgefahrenen Reifen und die Verwendung alter Reifen mit Eisenstollen sind nicht zu empfehlen. Die Pneufabriken bringen heute Reifen mit besonders günstigen Gleitschutzprofilen* in den Handel. Ueberwlnterung und Winterunterhalt. Wenn besondere Verhältnisse eine Ueberwinterung des Wagens erfordern, so setze man sich am besten mit einem guten Automechaniker in Verbindung, der die notwendigen Ratschläge für eine Generalreinigung des Wagens, für die Ueberwinterung der Batterie, für die Entleerung von Benzin und Wasser sowie für andere Vorsichtsmassnahmen geben wird. Wir verweisen hier auf den « Automobilkalender 1930», der demnächst erscheint und wichtige Ratschläge für den Betriebsunterbruch erteilt. Wir fassen hier nur ein paar wesentliche Punkte zusammen: Eine Dem Schlendern des Wasren*' kann mit einer kräftigen und gut angepaßten Kette am sichersten entgegengewirkt werden. AUTOMOBIL-REVUE 1029 - 102 Generalreinigung und eine Generalrevision* durch den Automechaniker empfiehlt sich bei dieser Gelegenheit Kühlwasser und Benzin sind abzulassen, alle blanken Teile an der Karosserie und am Chassis nach der Reinigung kräftig einzufetten und die Schmierstellen zu bedienen. Der Wagen muss hochgebockt, die Räder abgenommen und die Reifen besonders aufbewahrt werden. Der Akkumulator ist auszuschalten und einem Elektrospezialisten * zu übergeben. Alle Wagenteile sind wenn irgend möglich mit Tüchern zuzudecken. Beispiel einer Verdecibanart in Seitenansicht d) Verdeck, e) heruntergezogene Seitenlappen. Ein tüchtiger Earossier kann auch jede andere Bauart ausführen. Bei der Revision wird stets das Oel gewechselt und der Motor ausgespült. Es wäre unklug, für die Spülungen des Motors nur Petrol zu verwenden, denn ein Teil des Petrols bleibt stets in den Nuten und Kanälen liegen und vermindert beim Einfüllen des frischen Oeles dessen Schmierkraft Spülungen mit feinem säurefreiem Spülöl * erweisen sich als besonders günstige Massnahme. Wird eine Vorspülung mit Petrol für nötig erachtet, so muss unfehlbar eine Nachspülung mit Spülöl erfolgen. Dazu ist jetzt die günstigste Gelegenheit Bei der Revision sollen stets alle Motorteile, die sich stark abgenützt haben oder beschädigt worden sind, ersetzt werden. Es ist nicht gleichgültig, wo man diese Ersatzteile bezieht, denn nur Spezialgeschäfte für Ersatzteile in Verbindung mit den Autofabriken können die passenden Teile liefern. Pneus und Luftschläuche müssen vor der Ueberwinterung auf Defekte untersucht werden. Reifenreparaturen werden von Vulkanisie» rungsanstalten * fachmännisch besorgt Sofern Reifen, die schon viele Tausende von Kilometern benützt worden sind, noch eine intakte Leinwandschicht besitzen, empfiehlt sich eine Neugummierung*. Bei älteren Wagen trifft man häufig defekte Tankanlagen*, die im Interesse eines rationellen Betriebes durch den Fachmann ersetzt werden müssen. Bei einem Betrlebsunterbruch, speziell bei einer Revision, sind auch die Bremsen nachzusehen, ihr Ausgleich und die Bremsbeläge* zu erneuern, da die Schleudergefahr sich damit reduziert Zeigen sich bei einer Revision Mängel an der Dynamo oder am Anlasser, zwei empfindlichen Motororganen, die im winterlichen Betrieb für die Sicherheit eine ganz bedeutende Rolle spielen, so kann man diesen Defekten durch eine Neuwicklung der Drähte * in manchen Fällen abhelfen. Wagenreinigung und Neuanstrich, Zu den grössten Unannehmlichkeiten des winterlichen Wagenunterhaltes gehört das Wagenwaschen * und das Händewascben mit kaltem Leitungswasser. Als Ersatz für Wasser dient ein gebräuchliches Waschmittel*, das man mit einer Zerstäubervorrichtung auf die Karosserie auftragen kann. Schädigungen des Anstriches sind dabei ausgeschlossen. Staub, Schmutz und Rostflecken beseitigt man durch solche Mittel mühelos. Zu der Revision eines Wagens zählt man auch den Neuanstrich; über dessen Notwendigkeit entscheidet man am besten vor der Ueberwinterung oder bei Betriebsunterbruch; eine gründliche Reinigung der Karosserie mit Spezialreinigungsmitteln*, wozu man auch die Zelluloidreinigungsmitfel* zählt Herausziehen und Abschleppen eines Was: Nötig ist ein mittellanges Schleppseil, das am Chassis jedes Wagena befestigt ist In der Hitt« verbessert ein farbiges Tuch die Sicht * Siehe S. 13, Industrie und Leserkreis. Das kommt vor wenn Sie mit der Zeit nicht Schritt haften I Es gibt heute ein sicheres Gefrier-Schutzmiftel, das Ihnen solch peinliche Situationen erspart. Gebrauchsfertig In Kannen ä 10,15, 25 Liter, zum Preise von Fr. 1.75 per Liter. Machen Sie Ihren Wagen mit STOP-FROST gefrierfest! Wenn Sie jetzt den Kühler mit STOP-FROST abfüllen, können Sie den ganzen Winter fahren, ohne Aerger zu erleben durch Gefrieren oder durch Ueberhitzen. Die Bestandteile von STOP- FROST, die das Gefrieren des Kühlwassers verhindern, verflüchtigen sich nicht. Es genügt deshalb, dass der Kühler regelmässig mit Wasser nachgefüllt wird. STOP-FROST ist nicht neu, wir verkaufen es seit drei Jahren und nicht nur führende Automobilfabriken in der Schweiz, sondern auch die Bundesbahnen, Motor-Feuerwehren und Tausende von Privaten verwenden heute regelmässig STOP-FROST. Hergestellt und garantiert bis zu einer Untertemperatur von 17° Celsius. Zu beziehen in allen Garagen; wo nicht erhältlich direkt ab Fabrik. SEIFENFABRIK SUNLIGHT ÖLTEN Neue and gebrauchte Drehbänke Tischdrehbänke Bohrmaschinen Schleifmaschinen Kaltsägen Fräsmaschinen Shapinsrmaichinen etc. CHENARD & WALCKER- TRAKT0RB.10 gebraucht, Umstände halber zu verkaufen. Sofort lieferbar. — Offerten unter Chiffre 11107 an die Automobil-Revue, Bern. OEIFIITER! Vergessen Sie nicht, den Oelfilter an Ihrem Wagen nach 20,000 km ersetzen zu lassen. — Sie sollten nicht versäumen, besonders auf den Winter, den Oelfilter jetzt auswechseln zu lassen; Ihr Garagist hat Zeit, Sie prompt z. bedienen PURQLATOR THEOILV*/ FILTER. Ueberall erhältlich. Vertretung für die Schweiz J ZÜRICH 8 Toggenerstrasse 8 Tel. Hott. 25.22 Autospenglereien Werbzeuge Transmi sei onen Elektro-Pneupumpen Elektro-Bohr- und Schieitmaschinen liefern billigst und auf Wunsch unter bequemer Teilzahlung HASGALL & SEGFR aite Becfcenhotetrasse Zürich B, Tel. Hott. 8990 BIEL Modernste Autoservice- Station Reparaturen — Revision«! Spestaltttf Entrussung und Ventil-Einschtelf-Servtre nach amerikan System Black & Decker CHARLES MÜLLER & CO. Aarbergerstrasse 9a. Telephon 30 45. METALLURGIQUE, 0. M., MERCEDES-BENZ. WILLYS KNIGHT. BENZ, Interessante Cabriolets u. Allwetterwagen Interessenten führen wir die Wagen und Stelle vor. 4 ZyL. 11 Stener-PS. 4/5 PL, Fr. 4500.— 4 ZyL, 8 Steuer-PS. 4/5 PL, Fr. 4500.— 6 ZyL, 10 Steuer-PS. 3 PL. Fr. 8000,— 6 ZyL 16,Steuer-PS. 4/5 Pl, Fr. 13800.— 6 ZyL, 21 Steuer-PS. 6/7 PL, Fr. 7000.— unverbindlich an Ort 8337 Mercedes-Benz-Automobil A.-G., Zürich Badenerstrass© 119. Telephon üto 16.93.

N»l