Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.105

E_1929_Zeitung_Nr.105

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1929 — N° 105 Sttaisen Antostrasse Turin-Mailand. Der endgültige Bauvertrag, der den sofortigen Baubeginn vorsieht, ist unterzeichnet worden. Die 126 Kilometer lange und möglichst gerade verlaufende, 16 km südlich, von Biella, 16 km nördlich von Vercelli in unmittelbarer Nähe von Novarra verlaufende und bei Mailand in die Autostrasse Mailand-Como einmündende Bahn, soll am 28. Oktober 1932 eingeweiht werden, Di© Kosten, die sich auf 145 Millionen Lire belaufen, werden zu einem Drittel vom Staat getragen, zehn Millionen übernehmen die Provinzen und der Rest wird in Aktien und Obligationen aufgebracht. 4- Die Automobilstrasse Basel - Züridb beleuchtete Dr. Ingenieur H. Bertschinger auf Einladung der Basler Sektionen des Touring- Clubs und des Schweizerischen Ingenieurund Ardiitektenverbandes in einem Lichtbildervorträge. Der Strassenverlauf der 84,6 Kilometer langen Strecke zerfällt in folgende vier Bauetappen : 1. Etappe: Basel-Rheinfelden; 2. Etappe: Rheinfelden-Hornussen; 3. Etappe: Hornussen-Baden über Bözberg-Brugg ; 4. Etappe : Baden-Zürich. Die Stresse soll ausschliesslich dem Automobilverkehr reserviert sein und eine Geschwindigkeit von 50 km für Lastwagen und 100 km für Personenwagen gewährleisten. Die Bahnbreite ist mit 6 m für das Land und 14 m für die Stadt geplant. + Die Köln-Bonner Autostrasse wird gebaut. 26 Brückenbauwerke, drei Zu- und Abfahrten. Mit dem Bau der Köln-Bonner Autostrasse ist vor kurzem begonnen wordein. Nach den vorliegenden Entwürfen wird die Strasse vollkommen kreuzungsfrei. Für den Autoverkehr werden daher 26 Brückenbauwerke errichtet werden. Der grösste Teil dieser Strassenunterführungen wird lichte Weiten von 5—8 m erhalten und in Eisenbeton ausgeführt. Bei zwei grösseren Unterführungen soll eine in architektonischer und. statischer Hinsicht neuartige Bauweise angewandt werden. Die Striisse wird insgesamt nur drei Zu- und Abfahrten, und' zwar in Köln, in Wesseling und in Bonn erhalten. Bei der Anlage :der Strasse ist auf grösste Sichtweite besonderer Wert gelegt. Mit den Bauarbeiten ist in Wesseling und in Buschdorf begonnen worden, der Abschnitt Wesseling-Köln soll im kommenden, Frühjahr in Angriff genommen werden. rdv. Vc-rU«^.* Das neue englische Verkehrsgesetz ist im Wortlaut veröffentlicht worden. Chauffeure und Autobesitzer haben sich einer zwangsweisen Versicherung zu unterwerfe^. Für die* Gewährung eines Führerscheines ist körperliche Eignung Bedingung. Die Geschwindigkeitsgrenzen sind sowohl für Motorräder als auch für leichte Wagen aufgehoben ! Das Gesetz bringt dafür eine allgemeine Verschärfung der Strafen bei gefährlichem Fahren. Für Trunkenheit eines Automobilisten sind Strafen von 50 Pfund Sterling, und bis vier Monate Gefängnis ausgesetzt. + Ein Erlass der Generaldirektion der S.B.B. Die Generaldirektion der S. B. B. erlässt eine dienstliche Mitteilung folgenden Inhaltes: «In letzter Zeit mehren sich die Grfährdungen und Unfälle auf Bahnübergängen, die auf das Offenlassen der Schranken zurückgeführt werden müssen. Durch diese Nachlässigkeit in der Bedienung der Schranken werden nicht bloss Dritte schwer gefährdet und geschädigt, sondern auch die Betriebssicherheit, das Anseilen der Verwaltung und des Personals leidet darunter. ,In Sohadenfällen hat die Verwaltung;, zudem bedeutende Entschädigungen zu. bezahlen. ,Wir fordern deshalb das mit der Bedienung der Schranken bei Bahnübergängen betraute Personal zur gewissenhaftesten Ausübung seiner.Tätigkeit auf. Die Bahnmeister- und Streckenwärter sind verpflichtet, hei jeder Gelegenheit,: im besondern anlässlich ihrer Kontrollgänge* die zuverlässige Bedienung der Schranken zu überwachen. ,Die Betriebsinspektoren werden angewiesen, auf den Stationen, die Schranken zu bedienen haben, auch dieser Dienstverrichtung .ihre Aufmerksamkeit zu schenken.. Das Lokomotiv- und Zugspersonal ist verpflichtet, auf der Fahrt festgestellte offene Schranken unnachsichtüch zu melden, sofern es nicht mit Sicherheit weiss, dass die Schranke zur betreffenden Zeit nicht bedient wird. Auf diese Weise wird es möglich werden, unzuverlässiges Personal festzustellen und vom Schrankendienst zu entfernen.» ;evkve { Bussenpraxis. Man schreibt uns: loh erhielt kürzlich eine Vorladung vor die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt. Man eröffnete mir. dass vom Statthalteramt Liestal eine Bussenverfügunff gegen mich vorliege, wegen zu schnellen Autofahrens am 3. August a. c. durch das Dorf B^sel-Augst. Der Ortspolizist erstattete eine Anzeige, deren interessantester Punkt berichtet, ich sei am erwähnten Tag morgens K8 Uhr mit einer schätzungsweisen Geschwindigkeit von minimal 50 Std./km durch Äugst gefahren, Richtung Rheihfelden; Zeuge (!): eine Frau X. — Kostenpunkt: Fr. 31.-* (Busse Fr. 30.—, Gebühren Fr. 1.—). Um mich nicht lange herumbalgen zum müssen, bezahlte ich die Busse, obschon ich zwei Personenim Wagen hatte, die sich sehr genau an mein in jeder Hinsicht vorschriftsgemässes Fahren erinnern. Andererseits wurde mir Tags vorher der Wagen neu' eingeschliffen, mit neuen Kolben und erhöhter Kompression versehen abgeliefert, was genügend Grund ist. sehr langsam zu fahren. M. H. Neugründungen: Achermann & Abegg, Garage, Zürich. Unter die-i ser Firma haben H. Achermann und A. Abegg, beide in Zürich, eine Kollektivgesellschaft eingegangen. Zweck der Unternehmung ist Handel uncl Betrieb einer Garage. Geschäftelokal Talacker. Zwischen dem GeseU&chafter Achormann und dessen Ehefrau besteht Gütertrennung. Alois Waser & Sohn, Autofähre. Stansstaad. AL Waser sen. und Dr. med. vet. A. Waser iun. haben eine KoUektivgeseltechaft eingegangen, welche den Autofährebetrieb zwischen Beckenried und Gersau bezweckt. Radaellj & Möhrle, Pneumatik. Zürich. C. Radaelli und P. Möhrle, beide in Zürich haben unter dieser Firma eine Kollektivgesellschaft eingegangen. Zweck der Unternehmung ist der Handel unil Reparaturen von Pneumatiks. Geschaftsadresse: Sihlstrasse. ; Personelles: S. A. T. A. M. AG., Zürich, Lagerungsanlagen für feuergefährliche Flüssigkeiten. Die Unterschriften von R. Bollinger und von Fritz Reichenbach sind erloschen. Reinbolt & Christe, AG., Carrosserien, Basel, Jacques Reinbolt ist aus dem Verwaltungsrate ausgeschieden und dessen Unterschrift erloschen. Konkurseröffnung: 0. Goppelsröder, Handel in Autos und Radioartikeln. Konkurseröffnung: 18. November 1. Gläubigerversammlung: 9. Dezember, 2 Uhr, Hotel Pfauen. Eingabefrist bis 30. Dezember. Zusammenschluss der Austro-Daimler-und Steyr-Wjerke. Zwischen der Austro-Daimlerund Bmch-Werken A.-G. und der Steyr- Werke A.-Q. ist eine Vereinbarung zustandegekommen über eine Arbeitsgemeinschaft für. die Fabrikation von Autos Und die Typenregelung. Die beiden Autofabriken bleiben in Leitung und Finanzierung selbständig, mg. Antrauen erwirbt der Garagiit bei seinen Kunden, wenn «r alle Aufträge prompt besorgt — diese beim Fachmann ausführen lägst, der für beste Arbeit and Material bürgt. Otto Kusterer Filiale Winterthur und Mechaniker sucht wegen Aufgabe des Geschäftes Stelle in Garage, ev. in Geschäft als Chauffeur. Offerten unter Chiffre 42954 an die Automobil-Revue, Bern. Zum Vertrieb eines ganz neu eingeführten Artikels in der Autobranche werden überall tüchtige gesucht. Grosse Verdienstmögüchkeit ohne irgendwelche Verpflichtungen. Anfragen befördert unt; Chiffre 42655 die Automobil-Revue. Bern. sucht Stelle auf Luxus-od. Lieferungswagen, ev. als Mitfahrer. Offert, sind zu richten an Ernst Bühler, Chauffeur, Wildhaus, Toggenburg. 42898 gelernt. Mechaniker. Eintritt p. 1. Jan. 1930. Off. unt. Chiffre 42900 an die Karosserie-Sattlerarbeiten Kristallglas-Seitenteile Verdecke, Ueberzüae, Seitenteile diverser Systeme. Gummi- u. Velours-Teppiche, Tuch- and Lederpolsterung, Pnenhüilen, Staubdeuken, Kühterdeoken, sowie alle einschlägigen Arbeiten bei Karosserie Zürich 8 TöHtaistruse 29 B — .Telephon 22.68 Beinhuditnase 11, Telephon Hottinsen 37.K5 Junger, kräftiger Chauffeur Gesucht VERTRETER Junger, tucht. u. solider Chauffeur Gesucht tüchtiger Lastwagen- Chauffeur Chauffeua*- Mecanicien Chauffeur- Mechaniker LAUSANNE: Passage de Montrionü 14 GENEVE: Rue Gourgas 18 Zukunftsreiche Stelle für geeigneten Mann. und des Gehaltsanspruches und möglichen Eintrittstermines erbeten unter Chiffre W. 11474 Q. an Geschäft als solcher. Off. einem grossen Hause besorgt. 2 weitere Chauffeure für den Verkauf erstklassiger, amerikanischer Automobil-Revue, Bern. unt. Chiffre 42946 an dieu. gut eingerichtete Werkstattsvorhand. Jahresstelle. Lastwagen u. Strassentraktoren Publicitas, Basel. 42959 Automobil-Revue, Bern. Off. mit Photo u. Lebenslauf an die Direktion des Bewerber mit Branchekenntnissen und Ak(piisiüonserfolgen wollen handgeschr. Offerten mit Ge- Chauffeur Kurhauses Cademario bei' Lugano.-' 42991 haltsansprüchen und Lichtbild sowie Referenzen einreichen unter Chiffre Z. 1547 an die 42974 Automobilfirma Automobil-Revue, Bureau Zürich. Grosse 22jährig, solid und zuverlässig, 42909 tüchtigen, sprachenkundigen 42986 AUTO-MECHANIKER offene Tourenwagen sucht sucht Stelle auf Luxus- od. Lastwagen. ANGESTELLTEN gesucht Eintritt sofort oder nach zur Führung des grossen Ersatzteillagers, sowie Es kommt nur erste Kraft in Frage, Debereinkunft. Sich wenden an Hans Steffen, Ri- einen jungen. tüchtigen Offerten unter Chiffre 42905 an die Automobil-Revue. Bern. ken, Murgenthal (Aarg.). Gesucht per sofort ein durchaus zuverläss. u. selbständiger Automechaniker der imstande ist, Revisionen selbständig durchzuführen sowie kleinere olektr. Reparaturen besorgen kann. — Offerten unt. Chiffre 42952 an die per Eigene Auto-Spengierel BW einichlicigen Arbeiten in meiner neaeinfferiohteten Werkstatt! REINHARDSTRASSE 11 SIGNALSTÄNDER erstellt «v jeder compl fertig CLusfuloTurug bemalt. EISENBAUWERKSTÄTTE SAnagoasc Sei ©» 24 *« Gesucht AUTO-ELEKTRIKER sofort für den Platz Zürich tüchtigen 42943 eventuell käme jüngerer AUTOMECHANIKER in Frage, der sich auf das Elektrische einarbeiten möchte. — Offerten unter Chiffre Z. 1545 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Werkstatt-Chef in gut eingerichtete Autogarage der Nordwestschweiz gesucht Bedingung: Tüchtige, seriöse und im Autofach absolut selbständige Kraft, die sich über erfolgreiche Tätigkeit sowie über hinreichende Befähigung einwandfrei ausweisen kann. Kenntnis der amerikanischen Wagensysteme unerlässlich. — Offerten mit Angaben über bisherige Tätigkeit sowie Referenzen Interessenten führen wir die wagen und Stelle vor. tres capable, cherche emploi dans maison de commerco ou autre. Eventuellcment prendrait n'importe quel travail. Bonnes references ä disposition. — Ecrhe Amiet, Rue de la Prairio, 31, Geneve. 42961 Autofachleute, welche d elektr. Anlagen des Automobils gründlich kennen ziner. Zeugnisse stehen Lastwagen, ev. als Maga- lernen wollen, verlangen kostenlos Prospekt Nr 6 von Ina. Onken. Basel 11 mit eigenem Wagen (Torpedo, 4/5-P1. und Einsatzbrückli), sucht Stelle zu einem Reisenden oder in unverbindlich an Ort 8337 Spez. auf Amerik.-Wagen, suchen Stelle in grössere Garage auf Anfang Ja-> nuar. — Offerten unter Chiffre 42944 an die Automobil-Revue, Bern. CHAUFFEUR "« 20jährig, gelernter Mechaniker, sucht Stelle auf Luxus-, Lieferungs- od. Lastwagen oder in Garage als Mechaniker. Zeugnisse zu Diensten. Offerten sind zu rieht, an Josef Fuchs, (Militärfahrer), Mechaniker, Löwenacker, Ruswil. 42956 Chauffeur 6—8 Plätze MERCEDES, 4 ZyL, 21 Steuer-PS, Fr. 4000.— KING. 8 ZyL, 22 Steuer-PS, Fr. 3000.— SUNBEAM, 8 ZyL. 23 Steuer-PS, Fr. 2500.— BENZ. 4 ZyL, 11 Steuer-PS. Fr. 2500.— BENZ, 4 ZyL, 18 Steuer-PS, Fr. 4000.— BENZ, 6 ZyL. 21 Steuer-PS, Fr. 5500.— MARTINI, 4 ZyL, 19 Steuer-PS, Fr. 3000.— Mercedes-Benz-Automobil A.-G., Zürich Badenerstrasse 110. Telephon Uto 16.93. 2 absolut selbständige Automechaniker 22jährig, sucht Stelle auf Luxusoder Lastwagen, ev. in Garage. Gute Zeugnisse zu Diensten. — Offerten unt. Chiffre 42945 an die Automobil-Revue, Bern. Tüchtiger, selbständiger AUTO-MECHANIKER sucht Stelle in Garage. Gute Zeugn. vorhand. Off. unt. Chiffre 42990 an die Automobil-Revue. Bern. Solider, verheirateter •" CHAUFFEUR "• sucht Stelle auf Luxus-od. zu Diensten. Eintritt nach Belieben. — Offerten an H. Grossenbacher, Chauffeur, Lützelflüh. 42989 cyl., Fr. 42962 Willys-Knight Mechaniker-Chauffeur vorsichtiger Fahrer und tüchtiger Arbeiter, der eine Revision selbständig macht, sich auf elektr. Einrichtungen versteht u. alle vorkommenden Reparaturen in FAKTURISTEN Ausführliche Offerten mit Gehaltsansprüchen und Photo unter Chiffre Z. 1548 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Per sofort gesucht ein gelernter, selbständiger AUTOMECHANIKER auf Xuxus- und Lastwagen tüchtig. — Daselbst eine branchenkundige 39" BUREAUTOCHTER • "•C die selbständ. arbeiten kann. — Gefl. Off. m. Zeugniskopien u. Gehaltsanspr. unt Chiffre 42983 an die A lainmAHit-Dnuain Dani Bvreaux und Werkstätten für die tratuönsche Schwein Verlangen Sie die Preisliste. Sorgfältige Reparaturen aller Systeme. Oerlikoner Batterien erhalten Sie in allen einschlägigen Geschäften. A vendre cond. int., 6 1927, 5 places. Prix 7000. — Offres ä Reisevertreter Als Or. Frey, Montreux. wird per sofort tüchtiger, gut präsentierender Herr 5 places, 4 portes, 6 cylindres, 14 CV, modele 1929, ayant ronle 12000 km, en parfait etat de neuf. Serait cedee ä Fr. 9500.—. 42908 Pour für das richtige Funktionieren von Anlasser und Beleuchtung trägt die Auto-Batterie. — Fabrikate, die den Ansprüchen auf Höchstleistung gewachsensind, die unübertroffen in bester Konstruktion, baut die AccumulBtaren-Fairik OERUKQN ZÜRICH gesucht DELAGE SÜPERBE OCCASION! A vendre pour cause maladie Conduite Interieure tous renseienements, visiter et essayer

86.999 km zurückgelegt! Der nachgerade berühmte Chrysler-Wagen hat seine Rekordfahrt durch einen seltsamen Zwischenfall zum Abbruch bringen müssen: Infolge der starken Nebelbildung lenkte einer der Fahrer knapp vor seiner Ablösung aus der Bahn und die Böschung hinauf, wobei sich der Wagen überschlug. Nach dem Reglement der «Non stop Fahrt» war damit die Fahrt abgebrochen, da der Unfall den Motor für eine bestimmte- Zeit zum Stehen gebracht hatte. Im übrigen hatte der Chrysler- Wagen trotz seiner 86.999 km. ununterbrochener Fahrt den Unfall schadlos überstanden. Der Brüsseler Salon wurde letzten Samstag im Palais du Cinquantenaire eröffnet. Er umfasst die Ausstellung der Tourenwagen und der Motorräder, sowie die der Lastwagen, die aber in einem besonderen Bau untergebracht sind. Europa am Indlanapolls-Rennen. Der Vizepräsident der Indianapolis Motor Speedway Co., T. E. Myers, befindet sich gegenwärtig in Europa und sucht die führenden Automobilfirmen für eine Teilnahme an dem am 30. Mai über 500 Meilen zum Austrag kommenden Indianapolis-Rennen zu interessieren. Die In dliw Rubrik «rtttontlictit« Objekte ranlan ein» QooQbr von Fr. 10.- für ein einspaltiges SO mm hohes Feld; Doppelt»!«« nraispattit. Fr. 20.-, dreispaltig Fr.30.-, gröisere Inserate 44Cts. pro tlnspaltice 2-mm-Zeil«. Bei dreimaliger Wiederholung der nämlichen Aaaln 1»% RUatt. GARAGE. Pour cause de depart ä remettre bon garage avec atelier meca nique, place pour 12 voitures Dpbit d'essence,80001 ä 10000 1 par mois. Situation interessante dans centre. iudustriel prös Lausanne. Affaire pressante Ecrire s. chiff. 42705 a la Revue Automobile. Berne. • j jZu verkaufen! . : in B£»Ni..Tramhalti' | IWOHNHAUS! • mit Privatgarage • I 3 Wohnungen m. allem» ; Komfort, zu 3 Zimmer j • Kleine Anzahlung, sehr | • günstige Lage. Rendite • ! 9%. — Anfragen unter! : Chiffre 42794 an die j : Automobil-Revue, Bern, i Zu verkaufen schöne VILLA 7 Herrschafts-Zimmer, gt Komfort, 2 Badezimmer warmes Q kaltes laufen des Wasser im Schlafzirn mer. alle Dependenzen Garage, Garten, erosse Aussicht, in einem der schönst Quartiere v Lau sänne. — Günstiger Preis Sieb wenden an die Bank Galtand & Co„ Service» des gerä'nces, 3, Place St- Francois. Lausanne. .•>., A vendre ä Lausanne grand bätiment parfait etat. avec places attenantes, utilise comme GARAGE et pourvu de.toutes installations, y compri8 distributeur ä benzine. Bureau, depots, ma- ~ gasin et appartement de 7 pieces. Surface totale 2206 m* Passage tres fräquentö. Conviendrait a toute autre industrie. Renseignements en l'Etude du notaire H. Vidoudez, Grand-Pont, No. 18, ä Lausanne. 42881 Zu verkaufen in ganz gross., verkehrsreich. Dorfe. Nähe der Stadt Bern, neues EINFAMILIENHAUS, mit grosser Werkstatt, 6ehr günstig zur Eröffnung einer AUTO-REPARATURWERKSTATT weil sehr gut am Pass und Bedürfnis vorhanden Preis nur 47 000 Fr., bei einer Anzahlung von wenigstens 15 000 Fr. Auskunft unter Nr. 617 durch G. Iff, b. Bahnhof, Lansenthal. Tel. 350. — Jeden Dienstag nachmittag im Rest Steffen, Aarbergergasse, Bern, anzutreffen. HERRSCHAFTSHAUS mit grossen Lagerkellereien und Speditionsräumen (für Käse-, Wein- oder Importfirma). Bester Zustand. Herrliche Lage in LUZERN. Infolge Todesfall weit unter Ers.tellungswert ; , < zu verkaufen Anzahlung Fr. 40000.^-. INTERMEDIA, Luzern, Bahnhofstr. l; TeL 32.64; Bern, Marktsasse 24, Telephon Bollw. 36.16. Verhandlungen nehmen einen befriedigenden Verlauf. Die Bugatti-Werke beabsichtigen, ihren neuen 16-Zylinder-4-Liter-Wagen, dessen Ventile allerdings der Ausschreibung entsprechend geändert werden müssten, mit Divo, Chiron, Wiliams und Conelli nach Indianapolis zu entsenden, aus Italien wird sich wahrscheinlich Alfa Romeo und aus England Bentley beteiligen. Deutscherseits ist die Beteiligung einiger Privatfahrer auf Mercedes- Benz möglich. II. Akademische Welt-Winterspiele In Davos. Nachdtm bisher nur die Teilnahme Italiens, Hollands und Ungarns feststand, sind soeben vier weitere Nennringen für die II Akademischen Welt- Winterspiele von Davos .eingelaufen. Die Universität Innsbruck, welche Oesterreich gemäss Beschluss des Amtes für Leibesübungen zu vertreten hat, belegt mit einer starken Arlberger Mannschaft sämtliche fünf Ski-Wettbewerbe und die Bob-Konkurrenz. Spanien, das in jüngster Zeit dem Wintersporte reges Interesse entgegenbringt, hat es sich nicht nehmen lassen, sehr Intensiv für die Davoser Winterspiele zu werben. Auch Jugoslavien hat durch seinen nationalen Studentenverband eine Nennung für alle fünf Ski-Wettbewerbe eingereicht und überdies den Herren-Eiskunstlauf belegt. Der Verband der Schweizerischen Studentenschaften hat für die Schweiz Nennungen zu sämtli chen an den Welt-Winterspielen zum Austrag kommenden Wettbewerben abgegeben. Ion cette rubrit,ue Ms objots sont werte n prt« K OVERLANÖ -^»C Limousine, 2türig, 6 ZyL, Mod. 27, nur 10000 km gefahr., wie neu. Fr. 4000. Offerten an Auto-Garage E. Schlbler, Bern-Bümpliz. TeL Zähringer 62.60. r Original-« Bosch »-Licht- u. Anlasser-Anlage garantiert fabrikneu, vollständig'komplett mit Scheinwerfern, Batterie, Installations-Mate* rial etc., zum Preise von 8572 Weckerle t Suter, Automobil- u. Motorrad- Material, Spalenring 162, Basel. lt, Zu verkaufen ein neues Zu kaufen gesucht eine neue oder gebrauchte OGCASION Zu kaufen gesucht OCCASION J0F- A vendre "'•C 1 Landauleti. Zu verkaufen CITROEN Seltene Gelegenheit! Fr. 400.—- ••••iaa