Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.029

E_1930_Zeitung_Nr.029

EFVUE AUTOMOBTI.E. 2/2

EFVUE AUTOMOBTI.E. 2/2 LTR /4ö PS 6 Cyi_l N DER SCHLÄGT ALLES DURCH SEINE QUALITÄT UND KONSTRUKTIVEN VERFEINERUNGEN EINE-SPITZEN.LEISTUNG DEUTSCHER TECHNIK Ltr, • 45 PS - 8 Cyl. Motor, fabelhaft ruhig, geschmeidig und schwingungsfrei * Paarweis geteilte Cylinderköpfe und Dichtungen * Starke Kurbelwelle mit Gegengewichten und Schwingungsdämpfer * Hohe Leistung durch Nelson-Bohnalite-Kolben * Ausbalancierte leichte Stahl-Pleuelstangen mit zwangsläufiger Ölzufuhr zum Kolbenbolzen • Vergaserbetätigung, auch Schwimmernadel und Starterklappe, vom Führersitz aus. Daher Öffnen der4Haube auch bei kaltem Wetter unnötig * Luftreiniger schützt den Motor vor frühzeitiger Abnutzung • Angenehme* jgu.mmigelagert& Einscheiben-Kupplung * Absolut geräuschloses Dreiganggetriebe mit Kugelschal- tung,spielend leicht zu schalten * DieSteue* rung in Kugellagern laufend, ist ohne jede Anstrengung zu bedienen. Das elegante, griffige Lenkrad trägt in der Mitte die Signal» Betätigung, den Hell- und Dunkelschaltec, die Zündregulierung und den Hebel für den Fahrtrichtungsanzeiger * Der Niederrahmen ist durch eine Kreuztraverse versteift • Die langenFedern'sind in Gummi gelagert u» bedürfen keiner Pflege * Die Bremsen sind ohne jede Schwierigkeit von außen bequem einstellbar. Die Bremswellen laufen auf Rollenlagern * Es gibt unter dem Wagen keine Schmierstellen * Die elegante Karosserie ist geräumig und bequem. Diewun» dervoll gefederten Vordersitze sind mit we» nigen Handgriffen zur Steuerung verstellbar D I E S E R W A G E R S C H L Ä G T A L L E S ! PrOfen Sie ihn, indem Sie sich den Wagen von der nächsten Brennabor-Verltaufsstelle unverbindlich vorführen lassen, Sie .werden begeistert sein! Nous oherchons d'hablles agents regionaux pour les cantons de Qeneve, Vaud, Valais, Neuchätel et Fribourg, pour la dfffusion de ce nouveau modele 1930 de haute qualite. La representation genörale pour toute la Suisse romande pourrait etre confiee ä une firme possedant une Organisation de vente. Demander les condltions detallleas k or e f8 Ei renne •5 B! Löwenstrassü 69 — Telephon Uto 32.52 • • iftia udminiirtratlon. imoression s* obfito-eravaTe: Hallw^e S A fimprltneri« Hallet et öditions Wauner

äff BFRN, 2Q.März 1930 I3il Genier Sporttötgre N»29 II. Blaff BERN, 29. März 1930 mit den Herreu Delessert und MaHet. 2 Die Tafel der Resultate in Eaux-Mortes. 3. Chiron erklärt, nur eine Demanstrations fahrt machen zu Mimen. 4. Besprechung zwischen Hoffer? GhX ^ S und Jules Decrauzat. 5. T. Sarbach auf Ämiloar vor «einer Fahrt, die mit einem Unfall endigen sollte. 6. In der Mitte : Dr. Mende (rechte) m Gesprach Graf Aroo Zinieberg beim Start. 8. Eine Gruppe aus der Tribüne. 9. Escher auf Bugatti unterhält sich mit Stuber. 10. Ohiroa kurz vor semer Demonstraüonsfatot mit dem Bu- ?atfi Sechszylinder. Une voiture de 8 cylindres en ligne de cyhndre'e moyenne (2,320 litres) vous garantissant: Itnpöt minime (12 CV). • Consommation re"duite, essence 14 ä 15 litres et 250 grammes d'huile aux 100 km. Tenue de route incomparable. Freinage puissant et de toute se*curite\ Confort et elegance. Suspension douce et agre"able. Yitesse en prise directe de 8 ä 120 km ä l'heure. Grimpe les cötes corame une 30 CY. Ces qualitds classent la 8 cylindres ÄMILCÄR comme la perfection des voitures de grand tourisme. Faites-en un essai etf YOUS adressant ä l'ÄGENT GENERAL pour la SUISSE; E. FANKHaUSER, Lagerweg 12, BERNE CH. MULLER & Cie., Äarbergerstrasse 9, BIENNE PAUL HAAS, St. Tohannring 133, ßALE Em Wagen mit 8-Zylinder-Reihenmotor von mittlerem Volumen bietet Ihnen: Niedrige Steuer (12 HP). Geringen Brennstolfverbrauch, H bis 15 Liter Benzin und 250 Gramm Oel auf 100 km. Unvergleichliche Strassenhaltung. Starke und zuverlässige Bremswirkung. Bequemlichkeit und Eleganz. Weiche und angenehme Federung. Geschwindigkeit im direkten Gang von 8 bis 120 Kilometer pro Stunde. Bergsteiger wie ein 30 HP. Diese Vorzüge stempeln den 8-Zylinder-Hmilcar zum vollendeten Gross-Tourenwagen. Machen Sie einen Versuch und schreiben Sie sofort an den GENERÄLVERTRETER iür die Schweiz: STAND 33 Garage Metropole THEO SARBÄCH, GENEVE, 6, ruc d'Italie STAND 33 ÄGENCES ET SERVICES: DOPPELHAMMER & MULLER, Löwenstrasse 19, GOOD, Bahnhof-Garage, STIEFA RISI, zur Krone, Garage, TCESS FREI, Garage, Baslerstrasse, LUCERNE ZÜRICH