Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.028

E_1930_Zeitung_Nr.028

12 REVUE AUTOMOBILE

12 REVUE AUTOMOBILE SAUVEGARDEZ VOTRE (10TEUR AVEC LES En vente dans tous les bons garages et chez la S. A. REDARD & Cie., ä /TlkMD - * 12 & 123 20 Jahre Erfahrung haben den RENAULT-Werken eine unerreichte Meisterschaft In der Konstruktion der 6 Cyl. gesichert Die MONASiX H. VIVASIX 6 Cyl., Modell 1930, sind - Jeder in seiner Kategorie * die mondernsten, geräumigsten u. sparsamsten Wagen, in Anbetracht des massigen Verbrauchs u. der Billigkeit des Unterhalts. Cto Versuch wird /ie überzeugen. HANOMÄG DER IDEALE KLEINWAGEN Luxus - Limousinen - Kabriolett Modelle 1930 Trotz allen diesen Vorzügen kostet dieser hübsche wagen nur Fr. 4500.>. Solide Konstruktion Starke Steigfähigkeit Hohe Fahrsicherheit verschiedene Farben Bequeme: Sitze für 3—4 Personen Chassis Zentralschmierung Verlangen Sie eine Probefahrt unverbindlich - Telephon Sei.30.84 R. Rüegg, Zürich, Badenerstr. 360 Untervertreter: H. Wolfensberger, IVlech., Egg (Kt. Zürich) ASBESTOS -BREMSBELAG bester und unübertroffener Brems- und Kupplungsbelag für Lastwagen, Luxusautos, Kranen und Baggermaschinen. TH. E. WILD, Morgartenstrasse 9, ZÜRICH 4 Autobestandteile und Werkzeuge en gros. Telephon Uto 6623 u. 6624. Gebr. Grell, Eheinf elden Spezlalwerkstätte für Automobil-Zarinräder. Telephon 99 2-P!ätzer SALMSON Sport 44396 neu karossiert und durchrevidiert, 5,5 Steuer-PS, Fr. 1200,-, aus Privathand. Anfragen unter Chiffra Z. 1623 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Batterien für alle Zwecks und Wagentvpen. Original Service Station F. & H.Peter Zürich 5 Cementgasae 27 Reparaturen — Revisionen Lein-Batterien £in inserat in der ,, Automobil- Revue,, (Wochenausgabe i bringt Sie am sichersten Ihrem Zielp näher Martini pour garaqiste! -Wagen preiswürdig, auch Profitez de votre passage pendant le Salon pour als Lieferungswagen für visiter un magnifique atelier de mecahique avec garage possedant possibilite d'agrandissement, dans jedes: Geschäft geeignet. meilleür quartier de Geneve. A remettre de suite pour 44S82 Garage Frutig, Biel. raison de sante. 44370 Offres saus chiffre G. 1209 ä la Reparatur- Werkstätte u. langjähr, offiz. Fabrik^ Vertretung erster guteingeführt. Marke, in verkehrsreich.' Ortschaft, Bahn- u. Strassenknotenpunkt. 2 Min. vom Bahnhof. Für tüchtigen Geschäftsmann oder eine A.-G. garantiert sichere Existenz. Eignet sich auch für jedes andere Gewerbe. Anfragen unter Chiffre 44308 an die Automobil-Revue. Bern Vertreter in allen Kantonen 6. AvAnuA Ho Ufharrai . AUltVC . TÄL 45.44* Ein starker, guterhaltener Zu verkaufen AUTOGARAGE mit Geneve - Genf. Occasion exceptionnelle Kontrollapparat für Autoschlusslicht. Patentiert in allen Staaten. 6 u. 12 Volt Gegen Nachnahme od, Einzahlung v. Fr. 10.— auf Postkonto IVa 306, Revue Automobile, Geneve. ^••••••••••••••••••»••••••••••••^ CONTROLUX Controlux/i Biel. 44244 KIPPWAGEN für 4—5 Tonnen Nutzlast in la. Zustand, generalrevidiert und neu gestrichen, ist mit Garantie sofort zu verkaufen. — Eventuell Zahlungserleichterune. 8035 Gefl. Anfragen unter Chiffre Z. 1616 an die Automobil-Revue. Bureau Zürich. Ajimiwfajyg^Qfl NII1HI1I1IÜIII1II Komplettes Lager in Peter aiie.i-ü. offizielle Ford-Vertretung rei. 1320 Solothuro Autogarage Eine Autogarage, ev. m. Wohnung, zu vermieten an Kantonsstrasse, schöne Zufahrt, in Städtchen des Rheintals. — Offerten unt. Chiffre 44313 an die Automobil-Revue. Bern. pour Autos FIAT, LANCIA, SPA adressez vous ä la MAISON SU1SSE PIANTA Freres ä CHIASSO Speciuiseje depnia 1919 dana la fonrnitnre et construction de piece* de rechange. Teleph.206 Automobil-Reparatur- Werkstätte-Einriclitiing in nächster Nähe Zürichs, an verkehrsreicher Strasse. Sehöne Werkstatt, Lokale zu billigem Mietzins und gute Kundschaft Offerten unt. Chiffre 44373 an die Automobil-Revue. Bern. Extra-Supirieun Garantie IAUTO-GARAGES Ponr TOS aohats en Pl£CES de RECHANGEBSC Zu verkaufen Druck. und Oioherio; EALLWAQ A,-ö. Hallereche Bucbdiacskanl und W F. BRAICHET St-Germain. 13 Yerlagsanstalt, Bern. i 2 - Rad - Traktorenanhänger 9 neu, für 2% Tonnen, kombinierbar für Land- * Wirtschaft, passend zu Kleintraktor Hürli- 8 mann, zu verkaufen. 7044 Ebenso: 2-Rad-Traktorenanhenger | für 3 Tonnen, in sehr gutem Zustande abzu- * ?eben. — Man verlange Offerte. 9 E. RUCKSTUHL, meehan. Werkstäite, § BRONSCH HÖFEN b. WH (St. Gallen). ;e»—o»«»»—•>»••—•••———tf i i r~i—i er AMCTAI T- MALLWAGSBERN

N» 28 III. Blatt BERN, 28. März 1930 Stände für Zubehör Autokreditbank A.-G., Zürich-Genf. Zwei Ieichtfassliche und geschickt illustrierte Statistiken, welche das hauptsächlichste Ausstellungsmaterial dieser Spezialbank darstellen, vermitteln einen prägnanten (Eindruck von der bisherigen Entwicklung dieses Institutes. Die im Jahre 1926 gegründete Autokreditbank schloss das erste volle Geschäftsjahr 1927 mit 2,8 Millionen Umsatz ab, erreichte aber bereits für das Jahr 1929 9,07 Millionen Franken. Nicht weniger als 1600 Wagen sind im letzten Jahr durch sie finanziert worden, wobei durchschnittlich pro Wagen ein Kreditbetrag von" Fr. 5600.— bereitgestellt werden musste. Welche bedeutende wirtschaftliche Rolle das Finanzierungsinstitut übernommen hat und wie sehr der Ankauf auf Abzahlung zu einer weitverbreiteten Form der geschäftlichen Transaktion geworden ist, geht aus einer der interessanten Statistiken, welche auf dem Stand zu sehen sind, hervor. Es handelt sich um die Verteilung der Kundschaft auf die verschiedenen Berufsgruppen und ergibt sich folgendes Bild: Von den im Monat durchschnittlich getätigten 133 Kreditgeschäften entfielen 30,1 Prozent auf selbständige Kaufleute aller Branchen, 16,4 Prozent auf Gewerbetreibende, 10,6 Prozent auf Fuhrhalter und Taxibetriebe, 10,9 Prozent auf Reisende aller Branchen, 7,5 Prozent auf Angehörige freier Berufe etc. Den weitern Mitteilungen der Geschäftsleitung konnten wir entnehmen, dass die Mehrzahl (34 Prozent) der Geschäfte eine Kreditdauer von 10—12 Monaten in Anspruch nehmen. In zweiter Linie folgen Kreditfristen von 16—18 Monaten mit 29 Prozent. Kredite bis zu 5000 Franken repräsentieren die grössere Hälfte der getätigten Umsätze, während die Geschäfte mit Beträgen von über 5000 Franken etwas weniger zahlreich sind. Obwohl die Autokreditbank für äusserste Kulanz und grosses Entgegenkommen ihren Kunden gegenüber bekannt ist, so war der Schadenverlauf erfreulicherweise recht befriedigend und bewegte sich durchwegs in normalen Bahnen. Durch eine dem Umsatz entsprechend erhöhte Reserve ist übrigens die Bank auch für irgendwelche Rückschläge in dieser Hinsicht völlig gedeckt. Zu Beginn letzten Jahres wurde in Genf eine Filiale eröffnet, deren Geschäfte schon einen beträchtlichen Umfang angenommen haben. Valvoline-Oel. In vornehmer Einfachheit, geschmackvoll-auf Gelb und Schwarz, die Farben der weit herum bekannten Valvoline-Bidons, abgestimmt, präsentiert sich der Stand dieser Oelmarke. Es ist sicher nicht zu gewagt, wenn wir zwischen der Aufmachung des Standes sowie der Führung der Ge r schäfte durch die Generalvertretung der Valvoline Oil Co. eine Parallele ziehen 1 : Man ist jeder marktschreierischen Propa-^ ganda abhold, bürgt aber mit der Qualität des Oels für die dem Produkt nachgerühmten Vorzüge. Bekanntlich besitzt die Valvoline Oil Co. in Pennsylvanien eigene ergiebige Oelquellen, die ein Gebiet von rund 7000 Quadratkilometer umfassen. Dem pennsylvanischen Erdöl und dem Valvoline-Oel im besondern rühmt man eine grosse Beständigkeit undWiderstandsfähigkeit gegenüber Temperaturschwankungen nach unten und oben nach. Diese Qualitäten sind in der chemischen Zusammensetzung begründet, indem die verarbeiteten Rohöle ausschliesslich aus Kohlenwasserstoff der Paraffin-Reihe (Paraffin-Basis) bestehen, welche die besondere Eigenschaft besitzen, ganz indifferente Verbindungen zu sein, die keinerlei Bestreben haben, sich mit anderen Stoffen zu verbinden. Gerade deshalb behält das Oel selbst bei höchster Beanspruchung und längster Betriebsdauer seine ursprünglichen Eigenschaften bei und treten weder im Aussehen noch in den physikalischen Eigenschaften bemerkenswerte Veränderungen auf! Die Valvoline Co. kann auf eine jahrzehntelange Produktion sowie auf eine vieljährige erfolgreiche Vertretung in der Schweiz zurückblicken. Der Umstand, dass Post und Militär, sowie andere öffentliche Körperschaften für ihren, Lastwagenbetrieb vielfach Valvoline verwenden, dürfte eine genügende Gewähr für die vorzüglichen Schmiereigenschaften dieses Oeles bieten. Glänzend begutachtet ist auch das Spezialöl, welches Valvoline zur Ober Schmierung verwendet; es handelt sich auch hier um ein reines Mineralöl, das bei geringsten finanziellen Auslagen eine vorzügliche Obenschmierung gewährleistet. Delarue & Meylan. Dieses Haus vertritt seit langer Zeit die Timken-Lager, die im Automobilbau seit jeher grosse Bedeutung haben. Die Eigenart dieser Lager besteht bekanntlich in der konischen Form der Rollen. Das Lager ist deshalb befähigt, sowohl radikale wie auch achsiale Beanspruchungen aufzunehmen Es ergibt sich daraus zugleich eine Verminderung des Bauraumes und der Baukosten. Bei vielen Automobilorganen ist es nur durch Anwendung solcher Lager möglich, trotz beschränkter Raumverhältnisse genügend grosse Lagerflächen zu erzielen. Anderseits erlauben die Timken-Lager an den übrigen Stellen e ine Ueberdimensionierung der Lagerflächen, Die Pforten des Salons 28 III. Blatt BERN, 28. März 1930 Der Eingang zum Salongebäude, der in den letzten Tagen eine Unmasse von Besuchern durchfluten sah; die dem Lager eine fast unbeschränkte Lebensdauer gibt, besonders da sie ausserdem noch nachstellbar sind. Auf dem Stand von Delarue & Meylan sind zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten der Timkenlager an Modellen vorgeführt. Grossen Eindruck machen dabei vor allem die zur Aufnahme ganz enormer Kräfte bestimmten Vorderachs-Drehzapfenlager von Lastwagen. Ein weiteres Ausstellungsobjekt stellen New-Departure-Kugellager dar, die ebenfalls amerikanischen Ursprungs sind und sich durch höchstwertiges Material und vollendete Präzisionsarbeit auszeichnen. (Weitere Stände siehe Seite 14 und 16.) Begegne den Polizisten mit Höflichkeit. Sie werden mit dir auch höflich sein. Je besser einer fährt, desto weniger 6enützt er die Bremsen. Ein guter Fahrer regelt die Geschwindigkeit des Wagens fast aus* schliesslich mit dem Gaspedal. Jede überflüssige Bremsung bedeutet Benzinverlust und Abnützung des Materials. UNE PERFORMANCE REMARQUABLE EINE BEMERKENSWERTE LEISTUNG Prix: 385O fr. Cest celle r£alis6e par M. Markiewicz, sur la 5 CY, conduite intdrieure, 4 places Diejenige von Herrn Markiewicz, auf seiner 5 HP, Innenlenker, 4-Plätzer en accomphssant le kilometre de*part arretö ä la vitesse moyenne de 62,710 km ä l'heure ä la course internationale d'Eaux-Mortes. Faites un essai de cette voiture en vous adressant au indem er am Internationalen Kilometerrennen, mit stehendem Start, in Eaux-Mortes, ein Stundenmittel von 62,710 km erreichte. Machen Sie einen Versuch und wenden Sie sich an Salon de FÄutomobfleek Genfeve, Serieux agents demandes pour plusieurs regions. im Äutomobilsalon in Genf. Seriöse Vertreter für verschiedene Gebiete gesucht AGENCE GfiNfiRÄLE: GENERÄLVERTRETUNG: rARAGE MONDIAL S.A., rue Rothschild prolongee ä GENE VE