Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.026

E_1930_Zeitung_Nr.026

30 AUTOMOBIL-REVUt

30 AUTOMOBIL-REVUt itf.iu 26 Karosserie Graber, Wichtrach. Subehör-Sfände Diese Firma hat sich auf den Bau von Cabriolets spezialisiert. Auf ihrem Stand sehen wir zwei dieser eleganten und durchaus zweckmässigen Cabriolets auf Chassis Amilcar 8 Zyl. und Bugatti 5 1 8 Zyl. Als interessante Einzelheit erweist sich die schöne Aussicht aus den Wagen, trotz der sehr nieder gehaltenen Karosserie. Die vordem Windschutzscheibenstützen sind aus Metall und so schmal gehalten, dass die Aussicht und die Fahrsicherheit nicht im geringsten beeinträchtigt werden. Das Verdeck kann von einer Person ohne Kraftaufwand in einer halben Minute geöffnet oder geschlossen werden. Bei geöffnetem Cabriolet verläuft die Linie des Verdeckes schön mit der Linie der Karosserie. Das 2—4plätzige Cabriolet auf dem Amilcar-Achtzylinder-Chassis ist schwarz mit grauen Leisten und grauem Verdeck, der Innenausschlag aus hellrotem Leder. Die Beschläge sind verchromt. Ein geräumiger Koffer hinten verleiht dem Wagen ein schönes Aussehen. Das Ideal des Herrenfahrers dürfte das 4-5plätzige Sportcabriolet auf dem Bugatti- Achtzylinder darstellen. Dieses Cabriolet bietet eine Transformationsmöglichkeit, die jedem Sportsmann einleuchten wird, können doch nämlich mit Leichtigkeit die schweren Cabriolettüren durch leichte Sporttüren ausgewechselt werden. Dadurch besitzt man dann den schönsten offenen Sportwagen für den Sommer. Pirelli. Neben Luftreifen für alle Motorfahrzeuggattungen und -grössen, vom Leichtmotorrad bis zum schweren Lastwagen, finden wir auf dem Stand dieser altbekannten italienischen Fabrik eine Spezialität, den «Pneumatico»-Vollgummireifen. Es handelt sich dabei um einen Vollgummireifen für Lastwagen, der jedoch im Innern eine durchlaufende Luftkammer aufweist. Mit dieser seit Jahren bewährten Anordnung werden praktisch in vielen Fällen die Vorteile des Luftreifens, seine grosse Elastizität und sein Stoss-Absorptionsvermögen mit denen des Luftreifens, vor allem dessen Unempfindlichkeit gegenüber Verletzungen, vereinigt. Da die Luftkammer im innersten Teil der Reifen angeordnet ist und also erst nach beinahe vollständiger Abnützung der mehrere Zentimeter starken Vollgummischicht blossgelegt wird, ist die Lebensdauer der «Pneumaticoö-Bandagen ausserordentlich hoch. Die Pirelli-Luftreifen für Personenwagen und Lastwagen zeichnen sich durch guten Gleitschutz aus, ganz abgesehen davon, dass sie auch, da für die schlechten italienischen Strassen berechnet, eine ungewöhnliche Dauerhaftigkeit aufweisen. Sim. Wenn dieser Stand schon hauptsächlich auf den Techniker und Reparaturfachmann eingestellt ist, so bietet er andererseits doch vieles, das auch den gewöhnlichen Automobilisten interessieren dürfte. Der Werdegang der weltbekannten «Simdural»-Kolben, Ventile, Kolbenringe und andern Spezialitäten der «Sim» erlaubt manchen tiefern Einblick in die Geheimnisse des Motorenbaues und fördert das Verständnis mit der Seele des Automobils. Beim Aufbau des «Simdural»~Kolbens ging man vom Grundgedanken aus, das Einbauspiel möglichst gering zu halten. Erreicht wurde das durch Anwendung einer besonderen, eben der «Simdural»-Leichtmetallegierung und durch eine sogenannte «Faltung» des Kolbenmantels, die dem Kolben Elastizität verleiht ohne ihn zu schwächen. Dank des minimalen Einbauspieles laufen die «Simdurak-Kolben auch bei kaltem Motor vollkommen geräuschlos und mit vorzüglicher Abdichtung. Da aber andererseits das Metall sich beim Warmwerden nur wenig ausdehnt und die Faltung des Kolbenmantels eine gewisse Nachgiebigkeit besitzt, sind Klemmungen bei heissem Motor trotzdem ausgeschlossen. Die Ventile zeichnen sich durch überaus hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber allen vorkommenden Beanspruchungen aus. Diese ihre Eigenschaft ist z. T. auf das verwandte Material, hochwertigen, legierten Stahl, z, T. auf das Herstellungsverfahren zurückzuführen. Bei der Herstellung erhalten die Ventile ihre Rohform in einem einzigen Arbeitsvorgang durch Pressen in ein Gesenk. Abgesehen, dass dadurch an Nacharbeit ausserordentlich gespart werden kann, bietet dieses Verfahren den grossen Vorteil, dass das Materialgefüge gewissermassen verdichtet und in seiner Festigkeit erhöht wird, im Gegensatz, zu Drehverfahren, bei dem oft die Hauptfasern auf Kosten der Festigkeit durchschnitten werden. Auch die Kolbenringe werden von der «Sim> nach Spezialverfahren hergestellt, die höchste Gewähr für rationelle und qualitativ hochstehende Produktion bieten. Einen untrüglichen Beweis für die Güte der unserem Land ebenfalls nicht mehr unbekannt ist. Als besonders praktisches Zube-t hör muss ein Suchscheinwerfer mit Fern-« betätigung durch biegsames Kabel bezeich-r net werden. Sicher findet diese Neuerungrasch Eingang. Schliesslich sei auf die sauber ausgeführten, gut sichtbaren «Duo»- Richtungsanzeiger hingewiesen. Shell, An ästhetisch-künstlerischer Aufmachung dürfte dieser Stand kaum zu übertreffen sein. Eine silbergraue, unaufdringliche Wand, einige Nischen mit den weltberühmt ten Shell-Oelen und ein paar sachliche Mitteilungen, die auf die mit Shell-Benzin und Shell-Oel erzielten Rennerfolge hinweisen — das ist alles, und doch fühlt man sich: von diesem Stand unwillkürlich in den' Bann gezogen. Bei dem anerkannten hohen Wert der Shell-Erzeugnisse wäre jede andere Art der Reklame ja auch überflüssig gewesen. Sei-» nem Herkommen nach eignet sich Shell-» Benzin für die modernen hochkomprimie-» renden Motoren ganz besonders. Es ist aus-» giebig, weil von hohem Kaloriengehalt, und dank seiner chemischen Zusammensetzung sozusagen «von Natur aus» sehr klopffest. Shell-Oel, besonders das weltberühmt« «Golden Shell», entspricht mit seiner hohen Schmierkraft den schwersten Anforderungen. Nicht umsonst wird es von vielen Rennfahrern und Fliegern bevorzugt. Bei alledem kommt dem Verbraucher dia Riesenorganisation der Shell in ungewohnt Mixtrol. Am Stand 210bis sieht man aus einem* schwebenden Herz das blutrote Mixtrol unaufhörlich in den Brennstoffbehälter eines Motors fliessen. Treffend wird so veranschaulicht, wie dieses besondere, unverbrennbare Oel dem Brennstoff beigemischt wird. Dabei genügen schon ganz kleine Mengen. Am Stand ist sogar eine hübsch 1 verpackte Probe dieses Oberschmiermittels zu haben, die jeder in die Tasche stecken) +GF+3IMPIEX-RÄDER laufen in allen Weltteilen, an Lastwagen, Omnibussen, Kommunalfahrzeugen, Zugmaschinen, Traktoren usw. BETRIEBSSICHERHEIT / WIRTSCHAFTLICHKEIT / REIFENSCHONUNG Einfachste Handhabung A./G. der EISEN- und STAHLWERKE vormals GEORG FISCHER, SCHAFFHAUSEN L'EQUIPEMENT ELECTRIQUE PARFAIT! SCINTILLA STAND 287. DIE ZUVERLÄSSIGE ELEKTR. AUSRÜSTUNG! er einzigartig und bequem für Ihre Picknick-Touren. Das Ideal f. jeden Automobilisten. Alles in einem Koffer verpackt, Stühle, Geschirr etc., schnell ist er aufgestellt, zum Picknick bereit. Klss-Ply-Mabette, patentiert für BENZIN und OEL nur durch die II n w H ifini H K n innnnnnnnnrLr II u II H u u H»in \ b Verlangen Sie General-Katalog gratis! Verlangen Sie Bezugsquellennachweis 1 Alleinverkauf für die Schweiz) l!ü«I Motor-, Ha*ac| v Unt. Auto-, Flieger-Kleidung. Langstr. 213, Zürich 5 Weekend-Zelte Fabrikation and en gros. Albisrieden-Zunch Letzig rabenstrasse 16 Verlangen Sie kostenlose Beratung und unverbindliche Offerte! xin II H II H h HII nji JIJLH ii JLJ H k u n H H H u M H"innnnnnm n 0 n n Ü H I( H inr n H H H II II H U U U u

N" 26 — 1930 AUTOMOBIL-REVUE 11 Kaufe "•C IJmcifciBW« aöönararr Zu verkaufen Gesucht per sofort tüchtiger, gelernter 44329 Wagest" Wascher nur solcher, der an exaktes Arbeiten gewöhnt ist Wenn verheiratet, Logis zur Verfügung. Offerten an H. Fasler, Garage, Grenchen. Tel. 295. Junger, tüchtiger Mann, sicherer Fahrer, mit allen vorkommenden Reparatur. vertaut, sucht per 1. April oder nach Uebereinkunft Stelle als CHAUFFEUR. Zürich oder Umgebung bevorzugt. — Offerten mit Lohnangabe unter Chiffre 44314 an die Automobil-Revue, Bern. Chauffeur mit lljährig. Fahrpraxis, auf Saurer-Lastwagen in Kolonialwarengeschäft en gros tätig, mit Kunden bestens vertraut, wünscht seine Stelle zu ändern in ähnliche Branche. Besorgt kleinere Reparatur, selbst. — Offerten unter Chiffre 44326 an die Automobil-Revue, Bern. Ein erfahrener ChauIfeur-ftleJisniker findet sofort Stelle, indem er nicht nur Offerte an! Stellenangebote einreicht. da aal solche Anzeigen sich regelmässig zahlreiche Bewerber melden, sondern indem er selbst in der Automobil-Revue ein Inserat «scheinen lässt, das die suchenden Autobesitzer auf ihn aufmerksam macht — Viele haben sich durch eine kleine Anzeige schon monatelange Arbeitslorigkeit erspart GARAGE sucht Teilhaber rnif einer Einlage von Fr. 10—15 000, zwecks Ausdehnung des Betriebs. Bewerber muss Kenntnisse in der Autobranche haben und routinierter Autoverkäufer sein. Gute Vertretung vorhanden. Anfragen unter Chiffre 44341 an die Automobil-Revue, Bern. Chauffeur 26 Jahre alt, welcher alle vorkommend. Reparaturen selbst besorgen kann, guter Wagenpfleger (habe auch sohon einige Monate in Garage gearbeitet), sucht Stelle auf Luxus- od. Lastiwagen oder wieder in Garage auf 1. April. Zeugnisse zu Diensten. Offert, nnt. Chiffre 44352 an die Automobil-Revue, Bern. Bursche sucht Lehrstelle in Autoraparatur - Werkstätte. — Offerten an: Frz. Schumacher, Ricken (St Galeba). 44350 ^•••••»»•»»»•••»••»»••»»•»•••»••gi 4> CONTROLUX ** Kontrollapparat für Autoschlusslicht. Faten- X tiert in allen Staaten. 6 u. 12 Volt. Gegen $ > Nachnahme od. Einzahlung v. Fr. 10.— auf \\ ' Postkonto IVa306, Controlux/i Biel. i> > 44244 1 Lieferifl&igs-Auto für 2—2V 2 T. Nutzlast luftbereift, mit grosser Brücke und Segeltuchverdeck, bestens geeignet für Möbeltransport etc., wird umständehalber sofort billig verkauft. 5083 Anfragen erbeten unter Chiffre Z. 1615 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Alle modernen Verfahren K74, 14 HP Sedan, 4 Türen, 5plätzig, Farbe dunkelblau mit schwarz, kompl., mit Koffer, Schutzstangen, Chassisschmierung, 6 Räder etc. etc., Vorführungstyp, 3000 km, hat zu vorteilhaftem Preise abzugeben: mit TALBOT-Vertretung, Bern, Eigerplatz. Telephon Bollwerk 3941. 2-Tonnen- Lastwagen ?egen Kassa, wenig gearaucht, od. neues Chassis, 6 Zylinder. 44311 J. Zihlmann. Reiden. neuerer Konstruktion, 3—3% Tonnen Tragkraft, schweizerische oder deutsche Marke. — Detaillierte Offerten unter Angabe des Herstellungsjahres an Postfach 528, St. Gallen. glänzend in seinen Leistungen und sparsam. Der neue Hudson 8 Zylinder stellt einen neuen Standard auf. Die reichhaltige Ausrüstung, die sdiöne gediegene Erscheinung sdia|fen den Typ einer neuen Eleganz. Die hervorragenden Leistungen — ausgiebig und mühelos — bringen eine noch nicht erreichte Geschmeidigkeit. Die vorzügliche Qualität in Ausführung und Ausstattung kommt in sorgfältiger Werkmannsarbeit teuern Wagen nahe. Die Sparsamkeit im Betrieb ist erstaunlich, der niedrige Brennstoffverbrauch bei der relativ grossen Motorstärke ist bemerkenswert. Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit des Hudson 8 gestatten ihm tagelanges Fahren im 100 km-Tempo, ohne geringsten Schaden zu nehmen. In diesen und noch anderen Eigenschaften stellt Hudson 8 einen neuen Wertbegriff des modernen Autos auf, und dies zu einem Preise, der die Ansdiaffung eines anderen gleichwertigen Wagens nicht lohnend macht. Hudson 8, 18/80 HP.; Preise in Standardausrüstung: Coadi Fr. 77,400 / Standard Sedan 12,150 / Coupe 11,400 / Allwetter 13,200 / Roadster 11,900 / Torpedo 12,550/ Brougham 12,950 / Sedan 7pl 15,850 / Touring Sedan 12,700 / lorpedo 7pt. 14,200. Beadtien Zu verkaufen CHEVROLET CAR ALPIßä 10p lätzig, für 1930 gelöst. Offerten unter Chiffre 44312 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen: EVIARMON Roadster Typ 68, Modell 1929, kaum gefahren, absolut wie neu. prächt. Wagen, umständehalber sofort abzugeben ä Fr. 8500 (statt Fr. 15 500). Chs. Müller, Giessereigasse 21, Biel. 44338 Zu verkaufen 1 Fiat-Torpedo, mit schöner Ladebrücke, auswechselbar, Tragkraft 6-800 kg Scintilla - Dynamo. Fr. 2100. — 1 Saurer- Lieferungswagen, m. blechbeschlagener neuer Brücke u. Kälbertransport-Gitter. Fr. 2500. — 1 Ansaldo, geschlossen, schöner Wagen. Fr. 3500. — Eine Studebaker-Limous., 1927 Standard Six, sehr gut erhalten und schöner Wagen, Fr. 6800. — Offerten unt. Chiffre 44346 an dir Automobil-Revue, Bern. BASEL ZÜRICH BERN Sie am Genfer Salon Mtand 28 (Hudson) und Stand 30 (EMMCX) Zu kaufen gesucht als Occasion LASTWAGEN HFirza Kippen* hydraulischer Motor-Dreiseiten-Kipper Passend für alle Lastwagen-Typen und -Grossen Ben geringstem Eigengewicht unverwüstlich und nie versagend Gewicht i 2/31 — ca. 370/450 kg ; 51 — ca. 675 kg ohne Brücke Leicht abmontierbar zum Aufsetzen anderer Aufbauten Verlangen Sie Offerte oder anverbindlichen Vertreterbesuch bei ERNST WIRZ KONSTRUKTIONSWERKSTÄTTE UEf IKON a. See Belehnen Auto eventuell Kauf MILLSA OSTERMUND1GEN Tetephon Z. 11.56 DELAGE- Ersatzteile postw. ab eigen, gr. Lager. — Mod. einger. Werkstatt. Erfahrenes Fachpersonal. H. Lanz, Rohrbach b. Huttwil. Tel. 2238 Automechaniker Junger, tüchtiger m. Kenntnissen auf elektr. Branche, sucht Stelle. — Offerten sind zu richten an E. Peter, Brislachstr., Laufen. 44353 Jeune homme, de 16 ans, intelligent et debrouilalrd, cherche place dans bon garage oü il aurait l'occasion d'apprendre mecani- 4-Plätzer AUTO FORD-I Lastwagen 1000 kg Der Wagen ist in gutem Zustand und ganz neu bereift. Preis Fr. 1400.—. Offert, gefl. unt. Chiffre 11269 an die geschlossen oder offen, Amilcar, Fiat oder Citroen bevorzugt. Der Wagen soll nicht mehr wie Fr. 1500.- kosten. Offert, gefl. unt. Chiffre 11268 an die Limousine, mit neuen cien-chauffeur. Faire offres s. chiffre 44351 ä la 1926, prima Läufer, sehr Bohnalite-Kolben, Modell Revue Automobile, Berne. gut erhalten. 17jähriger, fleiss. Jungling, welcher 2 Jahre ne- Offert. gefL unt. Chif- Fr. 2500.—. ben tüchtigem Automechaniker gearbeitet hat, sucht Automobil-Revue, Bern. fre 11266 an die Stelle zur Weiterausbildung. — Offerten unter Chiffre 44315 an die Zu verkaufen Automobil-Revue, Bern. en bloc: Solider Bursche, 22jähr. 1 HUDSON, 6 Zylinder. (Schlosser), sucht Stelle 1 AOLER, 4 Zylinder. als 44337 1 MATH IS, 4 Zylinder. U«F" CHAUFFEUR "»C auf Kraft- od. Luxuswagen. Offert, unt Chiffre An Zahlung nehme Auto- Fr. 2800.—. Vc 3232 Y an Publicitas, zubehör, Maschinen oder Bern. ev. gutes Oel. Offert, gefl. unt. Chiffre 11267 an die ••»•»•••