Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.038

E_1930_Zeitung_Nr.038

h AUTOMOBIL-REVUE

h AUTOMOBIL-REVUE 1930 - N°38 •lenlager, abgesehen von dem ziemlich unwesentlichen Schlupf, mit einer reinen Ahwälzbewegunsr zu tun hat, handelt es sich bei den Nadeln um ein© Abwälz- und Gleitbewegung. Die Nadeln bilden somit beim Nadellager eine totschwimmende Gleithülse, deren zahlreiche kleine Einzelteile um ihre Achse Bewegungen ausführen. Bei seinem ersten Auftauchen hat das Nadellager starke Anfeindungen erfahren, die in einem — jedoch erfolglosen — Einspruch gegen das Patent gipfelten. So wurde vor allem gesagt, dass das Lager als teilweises Gleitlager nicht arbeitsfähig sei, da die Nadeln sehr schnell eine Fläche erhalten würden. Von andrer Seite wandte man ein, die Nadeln würden sich wohl vollkommen abwälzen, aber sich auch durch die gegenseitige Berührung sehr rasch stark abnützen. Die Praxis hat inzwischen bewiesen, dass diese Einwände nicht zu Recht bestehen. Die kleinen keilförmigen Räume zwischen den Nadeln gewährleisten eine so günstige Oelhaltung, dass ein Entstehen von Flächen auf den Nadeln durch die Gleitbewegung nicht zu befürchten ist, und auch das vollkommene Abwälzen der Nadeln wird nicht eintreten, wenn, wie dies heut geschieht, das radiale Lagerspiel richtig, nämlich auf leichten Laufsitz, bemessen wird. Was nun die Anwendung des Nadellagers im Automobilbau betrifft, so hat man u. a. mit ihm bei Kolbenbolzenlagerung beste Erfahrungen gemacht, da es sich zeigte, dass die Nadeln, auch wenn nur ein© kurz© oszillierende Bewegung vorliegt, ihre Lage völlig verändern, stets also andere Nadeln in die Druckzone gelangen. Jedoch auch in den verschiedensten Fällen, wo die Lager völlige Drehbewegungen auszuführen haben, hat sich das Nadellager bestens bewährt. G. Hth. Ein Motor mit veränderlicher Kompression. Je höher die Kompression eines Explosionsmotors, desto' höher sein Wirkungsgrad. Immerhin kann man in der Steigerung der Kompression nicht über ein gewisses Maximum hinausgehen, weil sonst Selbstzündungen auftreten. Bei den üblichen Vergaser-Fahrzeugmotoren gelingt es nicht einmal, diese 1 zulässige Kompressionsgrenze einzuhalten. Die Kompression ist hier vielmehr bei den verschiedenen Tourenzahlen ganz verschieden hoch. Di© höchst© Kompression zeigt sich dann, wenn der Motor langsam läuft, wobei und weil die Kolben « Zeit haben », ihre ganze Gasladung anzusaugen. Läuft dagegen der Motor mit sehr hoher Tourenzahl, dann erhalten die Zylinder nur noch unvollständig© Ladungen, weil das Gasgemisch nicht rasch genug zu folgen vermag. Infolgedessen ist dann hier auch die Kompression niedriger. Durch Kompressoren, die das Gemisch tinter Druck in die Zylinder fördern, kann man diese Kompressionsabnahm© ausgleichen oder sogar überkompensieren. Hierin ist ja auch der Hauptgrund für die Anwendung solcher Kompressoren zu erblicken. Der Franzose Daniel Filliol glaubt nun jedoch bei einem von ihm kürzlich entworfenen Motor auf einfachere Weise zum ungefähr gleichen Ziel zu kommen, und zwar lediglich dadurch, dass er den Kompressionsraum veränderlich gestaltet. Beim Filliol-Motor ist der Zylinderblock im Kurbelgehäuse senkrecht verschiebbar eingebaut. Sein© Führung erfolgt durch Gleitbahnen, während die Auf- und Abwärtsbewegung durch Gewinde und Schnecken zustandekommt. Bei Langsamlauf wird der Zylinderhlock relativ zum Kurbelgehäuse gehoben und das Volumen der Verbrennungsräume damit vergrössert. In dem Masse aber, wie die Tourenzahl zunimmt und die Gemischaufladung der Zylinder abnimmt, wird der Zylinderblock gesenkt, so dass die gleiche maximal zulässig© Kompression immer aufrechterhalten bleibt. Der Gedanke, auf diese Art die Wirkungsweise eines Explosionsmotors zu verbessern, ist allerdings durchaus nicht neu. Im Gegensatz zu ähnlichen bisherigen Konstruktionen soll jedoch die Konstruktion von Filliol die erste sein, die sich praktisch verwirklichen lässt. y. Ted. s» Frage 7560. Kühler-Schutzgitter. Benötige für einen Bugatti-Wegen ein Kühler-Schutzgitter. Kann mir einer der werten Leser der «Automobil- Revue» eine Firma angeben, welche solche Niclel- Schutzgitter für Kühler (pare pierres) fabriziert? Am Genfer Salon 1929 habe ich einen Prospekt für solche Schutzgitter erhalten mit Abbildungen usw., leider aber verloren. Besten Dank. H. F. in H. Frage 7561. Geneigte Windschutzscheibe. Neuestens wird auch bei geschlossenem Wagen die Windschutzscheibe nicht mehr gerade, sondern etwas geneigt, wie bei Sportwagen, gebaut. Was für einen Vorteil bietet die schräge Windschutzscheibe für den Autolenker ? A. R. Z. in L. Antwort: Den Hauptgrund für die Anwendung nach hinten geneigter Windschutzscheiben stellen ästhetische Gesichtspunkte dar. Bei dieser Windschutzscheiben-Anordnung erscheint der Wagen schnittiger. Praktisch bietet daneben die geneigte Windschutzscheibe noch den Vorteil, dass das Licht von hinter einem herfahrenden andern Automobil schräg nach unten reflektiert wird und deshalb keine Blendwirkung auf den Fahrer mehr ausüben ka-nn. Frage 7562. Ungenügende Bremse. Ich besitze einen 8-PS-4-Plätzer-Wagen. Nun war es bis anhin nicht möglich, weder mit Fuss- oder Handbremse, welche beide als Innenbackenbremsen auf die Hinterradtrommel wirken, eine genügende Bremswirkung zu erzielen. Es wurde am Gestänge das Verhältnis von Kraft-Lastarm verändert, zugunsten vom ersteren, so dass ich also mehr Kraft auf die N'ocken ausüben konnte. Die Bremswirkung war etwas besser, aber der Pedalweg zu gross, denn die Bremsen mussten viel zu oft und zu knapp nachgestellt werden. Darauf wurde eine Nachgiebigkeit der Trommel vermutet und ein Spannring aufgezogen; ein Erfolg war aber nicht zu bemerken Die Backen haben einen neuen, meistgebräuchlichen Belag. Können Sie mir vielleicht irgend einen Belag mit extra starker Adhäsionskraft empfehlen, oder sonst einen Rat erteilen, um diesem langweiligen Uebel abzuhelfen? T. K. in D Antwort: Der Fehler dos vorliegenden Bremssystems besteht wohl — wie in nicht zu seltenen andern Fällen auch — darin, dass die Uebertragungsorgane zwischen Brempspedal und Bremsnocken eine zu grosse Elastizität aufweisen. Eina anormale Elastizität der Bremstrommcln kommt dagegen wohl weniger in Frage. Als Abhilfe dürfto sich entweder eine geeignete Abänderung der Uebertragungsorgane (hauptsächlich eine Verstärkung der auf Torsion beanspruchten Wellen) oder dann, der Einbau eines Servoapparates empfehlen. Ob dio eine oder andere Methode günstiger ist, muss anhand einer Kostenaufstellung bestimmt werden. Frage 7563. Behandlung einer Batterie. Schon öfters sagte man mir, es se ; in eine Autobatterie 12 V. nur destilliertes Wasser nachzufüllen. Mein Garagist sagt nun, es sei zeitweise auch Säui'o nachzugiessen. Wie verhält sich die Angelegenheit? Kann man im Handel eventuell Säure oder verdünnte Säure (wenn nötig) kaufen ? G. T. in T. Antwort: Die Vorschrift, dass bei einer Akkumulatorenbatterie nur destilliertes Wasser nachzufüllen sei, ist mit der Betonung auf dem «destilliert» zu verstehen. Viele Fahrer glauben nämlich, an Stelle des destillierten Wassers ebenfalls abgekochtes Wasser oder Regenwasser verwenden zu können. Natürlich ist aber eine zeitweise K'achfüllung von Säure ebenfalls erlaubt. Sie ist dann am. Platz, wenn dio Säuredichte unter den vorgeschriebenen Wert gesunken ist, was z. B. der Fall sein kann, wenn mehrmals Säure durch Ueberkochcn verloren gegangen, der Flüssigkeitsspiegel darauE aber nur durch Nachgiessen von Wasser korrigiert wurde. Gemessen wird die Säuredichte durch ein sogenanntes Aräometer. Die Messung darf nur bei vollaufgeladener Batterie aufgenommen werden. Konzentrierte Schwefelsäure kann in jeder Drogerie bezogen werden. Meist ist auch eine Lösung in der vorgeschriebenen Dichte ohne weiteres fertig erhältlich. y D i e S c h w e i z , d a s L a n d d e r A u t o - T o u r e n Der NASH 8 Cyl., ein Produkt der neuen Zeit Sie glauben, alle Genüsse ausgekostet zu haben,, welche das Automobil Ihnen bieten kann? Probieren Sie einmal den neuen Nash 8 Cylinder in Linie und Sie werden über seine vielfachen Qualitäten erstaunt sein, über seine Kraft und seinen Komfort. König der Strasse, drängt sich dieser klassische Wage» auf dank seiner majestätischen Bauart und der bis ins kleinste gehenden, vollendeten Ausführung. Hochkompressionsmotor mit Doppelzündung, stehenden Ventilen, 9 fach gelagerte Kurbelwelle, Zentral-Chassis- Schmierung System Bijur, neuer Kühler mit automatischen Jalousien, hydraulischen Stossdämpfern, Federschutzhüllen mit Oelbad, sehr rasche automatische Bremsen. Schloss Chillon Kanton Waadt GrössterKanton im französischen Sprachgebiet. Berühmt durch seine Weine und Kurorte 3m Genfersee. Montreux mit Kursaal (Caux auf Anhöhe überdem See), lausanne - Ouchy mit prächtigen Quaianlagen. Touren im Waadtländer Jura und ins Woldgebiet der Broye, sowie dem See entlang ins Wallis (Schloss Chillon unweit der Strasse zwisdiea Montreux und Villeneuvel. Riviera der Weitschweiz. Wir wünschen genussreiche Auto-Touren GENEVE: S.A. Perrot, DuvaJ BERN: Lanz & Huber. & Cie.; Grand Garage de SOLOTHURN: E. Schnelz l'Alhenee, S.A. & de. LAUSANNE:GarageWirth&Cie. LUGANO: Garage Central. LA CHAUX-DE-FONDS: LOCARNO: J. Rinaldi. C. Peter & Cie., S.A. SCHAFFHAUSEN: FRIBOURG: Garage de Perolles. Hiirlimann & Guyan. ZÜRICH: Schmohl & Cie. LIESTAL (Baselland)- KRIENS (Luz.): W. Lienhard. C. Peter & Cie., A.-G. BIENNE: Conrad Peter & Cit, A.-G. ZUG: Th. Klaus, Baar. THUN: Rud. Volz. BRUGG: A. Schürch. CHUR: Dosch & Meier. ROHRBACH: Hans Lanz. FLAWIL (St.G.): Hs. Strasser. S 30-4 der Schutz und die Kraft des Motors STANDARD MOTOR OIL • £sso • STANDARD BENZIN Günstig! Lastwaqen 6 Zyl. 2—2V 2 t fast wie neu, erste europ. Marke, nur ein Jahr gelaufen, in vorzüglichem Zustande, wegen Anschaffimg eines 5-Tonners vorteilhaft abzugeben. üflerten unter Chiffre 11289 an dio Automobil-Revue. Bern. Zu mieten gesucht 8—10p lätzig für Bahnfahrten. Offerten unter Chiffre 44848 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen Occasion Infolge Aenderung des Betriebes zu verkaufen VOiSIN WILLYS- KNIGHT Modell 28, tadellos erhalten, geschlossener Siebenplätzer, ist verschiedener Umstände halber für Fr. 9800.— zu verkaufen. Schriftl. Offert, unt. Chif- durchrevidiert, frisch gestrichen, sehr stark gebauter Wagen, für Fr. 3800. fre 44851 an die Automobil-Revue. Bern. Schriftl. Offerten unter Chiffre 44851 an dio Automobil-Revue, Bern. V.V.V.V.VaV.V a V. AUTO-OCCASION! 1 Cottin & Desgouttes 12 PS, 4/6plätzig, mit auswechselbarer Karosserie u. Ladebrücke, elektr. Licht und Anlasser Bosch, komplett Fr. 1800.— bei sofortiger Wegnahme wegen Nichtgebrauch zu verkaufen. Eventuell günstige Gelegenheit für Wiederverkäufer oder für kleinere Speditionen und Personentransporte. 44849 Anfragen an Hch. Pfründen, Männedorf. Clichss Hallwag sind erstklassig BBBBBBflB3 Chrysler 70 4/5plätzig, geschlossen, 2 Türen, 1927, sehr gut er-* halten, Koffer, vorteilhaft abzugeben. Offerten unter Chiffra 44869 an die Automobil-Revue. Bern, 1BBBBBBB

!P 38 — 1930 AUTOMOBILISTEN! 10 Min. ob dem Bielersee sind in prächtiger.Lage einige Parzellen Land billig zu verkaufen. Sehr geeignet für Weekendoder Sommeraufenthalt. Offerten unter Chiffre 44516 an die Automobil-Revue, Bern. Gärtner-Chauffeur per sofort oder später in Herrsehaftshaus in Zürich, bei cuter Bezahlung, tüchtiger, absolut zuverlässiger Es werden nur Leute berücksichtigt, die schon ähnliche Stellen bekleidet haben, gute Referenzen aufgeben und langjährige Zeugnisse vorweisen können. Offerten mit Gehaltsansprüchen unter Beifügung von ^eugnisKopien unter Chiffre 44812 an die Automobil-Revue, Bern. CHAUFFEUR Junger, selbständiger ayant 3 ans de pratique, connaissant parfaitement Automechaniker l'entretien des voitures, cherche place, cn Suisse sucht Stelle. Jahresstelle romande, dans maison de bevorzugt. Gute Zeugnisse commerce ou chez particulicr. Off. ä Marcel Baud, vorhand. Offerten erb. an zur Verfügung. Fahrbew. Grotte, 2, Lausanne. Walter Guber, Automech., Aarwannen (Bern). 44826 Autofachleute, welche d. el. Anlage d. Autos, wie Lichtmasch., Anl., Zünd' anlagen etc. gründl. kennen lernen wollen, um im Bursche, m. guter Charakterbildung, beider Sprach, Berufe vorwärts zu kommen, verl. kostenl. Prosp. mächtig, mit Mechaniker- Nr. 4 v. Techn. Lehrinst. Onken, Basel 11. CHAUFFEUR "»C 22 J. alter, verheirateter Chauffeur, gross u. stark, mit gut. Zeugn., sucht Jahresstelle, ist mit jeder Reparatur vertraut. Eintritt nach Belieben. Offert, gefl. an Heinrich Vogelsang, Chauffeur, Bifangsrain, Reiden (Luz.). 44756 Gesucht Chauffeur u. gelernter Gärtner Chauffeur-Stelle gesucht! Junger, starker, sehr solider Bursche sucht Stelle auf Luxus- oder Lastwagen. Suchender ist Automechaniker. Eintritt auf 15. Mai. Kt. Bern bevorzugt. — Offerten unter Chiffre 44809 an die Automobil-Revue. Bern. Chauffeur mit prima Referenzen und kautionsfähig, 44814 sucht Stelle per sofort. Bevorzugt auf Last- od. Lieferungswagen. Off. erboten an A. Meier, Chauff., Marbach (St. G.). Geübte Wagenwäsche!* per sofort gesucht Auto-Service Acschenplatz A.-G., Basel. 44816 Gesucht tüchtiger, selbständiger Automobillyiechaniker Sich zu melden bei: Schmohl & Co., Gasomoterstr. 0, Zürich 5. 8640 Junger, tüchtiger Automechaniker mit Fahrbow. u. beendeter Lehrzeit, sucht Stelle in tiute Garage. Gute Zeugnisse zu Diensten. Eintritt Mitte Mai. Offerten mit Lohnangaben unter Chiffre 44855 an die Automobil-Revue, Bern. Militärfahror, sucht Stelle auf Lastwagen oder zu Herrschaft, mit den vorkomm. Reparaturen vertraut, prima Zeugnisse zu Diensten. — Offerten an K. Rechsteincr, Storchengasso 12, Zürich 1. 44856 CHAUFFEUR ""« zuverl., 23jähr., kräftiger kurs u. 4 Wochen Autofachschule, sucht Stelle auf Anfang Mai auf Traktor, Last- od. Lieferungswagen. Offerten sind zu richten unt. Chiffre 44825 an die Automobil-Revue, Bern. Umständehalber sofort zu verkaufen, eventuell zu vermieten, gangbares Autoreparatur- Werkstätte in aufblühender Ortschaft. Offerten unter Chiffre per Mitte Mal oder spätestens auf Juni tüchtiger, solider Chauffeur- Mechaniker welcher schon seit längerer Zeit Lastwagen oder fliessendes Wasser. Einzig Car Alpin geführt hat. — schöne Gartenanlage von Ohne prima, Zeugnisse Anmeldung unnütz. Offerten ca. 2000 qm, Doppelgarage, unt. Chiffre 44840 an diewegen Todesfall Automobil-Revue, Bern. Junger, durchaus zuverlässiger rmä seriöser wünscht sich per sofort zu verändern auf Guts- oder Industriebetrieb. Andere Arbeit wird nebenbei auch besorgt, in Feld- und Gartenarbeit gut bewandert. Gute Zeugnisse zu Dienst Gefl. Anfragen unt. Chiffre L 888 A an Publicitas, Aarau. 4-4841 27 Jahre alt, solider, tüchtiger Arbeiter, der schon längere Zeit in Garagen tälig, sucht Stelle in Auto- Garage. Gute Zeugnisse sind vorhanden. Eintritt ab Mitte Mai. Offerten unt. Chiffre 44835 an die Automobil-Revue, Bern 24 Jahre alter, verheirateter Chauffeur-Mechaniker sucht Stelle als Chef- Chauffeur oder Chauffeur Geschäft oder Fabrik wird bevorzugt. Suchender ist Gesucht ganz zuverlässiger und per sofort oder später mehrjähriger Fahrer auf Last- u. Luxuswagen und Seltene Gelegenheit! Auto» ist mit Amerikaner- sowie mit Europäerwagen best, Lastwagen. Mechaniker vertraut. Beste Zeugnisse Offerten mit Zeugnisabschriften und Lohnansprü- unt. Chiffre 44834 an die stehen zu Diensten. Offert FRANZ 3 T. mit Luftbereifung, Anlasser, elektr. Beleuchtung, chen gcfl. unter Chiffre Automobil-Revue. Bern wenig gebraucht, prima Zustand, unter Garantie zu 11303 an die Fr. 7800.— zu verkaufen. Automobil-Revue, Bern. MOSER & CIE., LANGNAU, Tel. 210. Durchaus solider, zuverlässiger und arbeitsamer IW CHAUFFEUR ^» im 26. Altersjahr, sucht Stelle auf Last- od. Lieferungswagen. Schriftl. Off. unt. Chiffre 44854 an die Automobil-Revue. Bern. Chauf£euff Restaurant mit Junger, gelernter Automechaniker sucht Stelle als dergleichen oder als Chauffeur auf Last-, Lief.- oder Luxuswagen. Zeugnis u Referenzen zu Dienst Eintritt sofort. Offerten unt. Chiffre 44836 an die In dieser Rubrik nrSHentllchte Okjekte zahlen «In* Qebflhr von Fr. 10.— tür ein einspaltig« 60 mm bohos Feld; DopnlWder, zwelipaltlg, Fr. 20.-, dreispaltig Fr, 30.—. grtwtre Imeraie 45 Ott, pro einspaltige 2-mm-Zeil«. Bei dreimaliger Wiederholung der nämlichen Aaaelgt 10% Rtkatt CAMIONS OMNIBUS CAR ALPINS SOIIS cette rahriqoe las objets sont insiria au prix de trs. 10.- snr wie colonne de 50 mm de hauteur, sur dsux cslonnes Ire. 20.— el mr trols eolonnes trs. 30.—. Annonce« d'un plus grand formst 45 Cts. la ligne da 2 mm da haut. Pour trols parutions im rakals de 10%. in grossem, verkehrsreichem Dorfe, Nähe der Stadt Bern, mit über 50 Autos im Betrieb, neues, flottes EINFAMILIENHAUS, mit 72 qm grosser Werkstatt, sehr günstig'zur Eröffnung einer in Stadt an der Linie Zürich-Olten 44801 an die Villa Automobil-Revue, Bern. Auto-Reparaturwerkstatt weil sehr gut am Pass und wirklich Bedürfnis vorhanden. Kaufpreis nur 43 000 Fr., bei einer Anzahlung von wenigstens 10000 Fr. — Auskunft unt. Gesucht Nr. 617 durch G. Iff, b. Bahnhof, Langenthai. Telephon 350. — Jeden Dienstag nachmittag im Rest. Steffen* Aarbergergasse, Bern, anzutreffen. 44817 Chauffeur Mechaniker-Schlosser Automobil-Revue. Bern. Solider, williger, trcueT Chauffeur 27 J. alt, mit 4jähr. Lehrzeit als Schlosser-Mechaniker, in ungekünd. Privatstelle, sucht auf l.Juni od. 15. Juli Dauerstellung Am liebsten auf Luxuswagen in ein Geschäft. Off unt, Chiffre 44837 an die Automobil-Revue, Bern. vor 3 Jahren mit allem mod- Komfort erbaut, 8 Zimmer, wovon drei im rÜ 2 Dienstenzimmer, 2 Badezimmer, 2 geschl. Veranden, Zentralheizung, in allen Schlafzimmern Preis unter, Erstellungskosten. Näheres durch Verwalter E. Weber, Stadelhofefstr. Nr. 23, Zürich 1. 44861 In nächster Stadtumgebung, Haupt-Autostrasse, ist gut eingerichtete' AUTOGARAGE und Reparatur-Werkstatt ca. 270 qm gross, bei billiger Miete, zu Fr. 7000.—, sofort antretbar, abzugeben. Osc. Schlatter, Zürich, Bahnhofstr. 40. (2379) neu wundervolle Schweizer Karosserie, mit Fabrikgarantie, m. allem erdenklichen Zubehör, vornehmer, feiner Wagen für Herrenfahrer, plötzlich eingetretener Aenderung der Verhältnisse wegen, mit namhaftem Preis-Einschlag aus la. Privathand abzugeben. — Offerten unter Chiffre 11256 an die Automobil-Revu«. Bern. Zustand, gegen LIMOUsem Benzinverkauf u. gu-SINEter Kundschaft, in bester 10 PS, Occasion od. ev 4/5-Plätzer, mit ca neu, mit Steuer u. Vers VILLA in Lugano Verkehrslago der Bern- Olten-Strasse. Zahlungsfähige Käufer wollen Of- Europäer. — Offerten unt. 1930 gelöst. Am liebsten prachtvolle, aussichtsreiche Lage, moderner Komfort, Garten, ist abreisehalber zu verkaufen. Preis ferten einreichen unter Chiffre E. 1215 T. an Publicitas, Thun. 4480! Fr. 120000.—. 44799 Chiffre 44794 an die A. Trümpier, Immobilien, Lugano. Automobil-Revue. Bern. Keine Strolchenfahrten mehr Die sensationelle amerikanische Erfindung „SESAMEE" schützt Ihren Wagen vollkommen gegen Diebstahl. „SESAMEE" die neuartige Autosioherung mit zehntausend verschiedenen Kombinationen. Verlangen Sie Prospekte und unverbindliche Vorführung. Die einzig rationellen Werkzeuge für jede nur vorkommende Innengewinde- oder Ausbohrarbeit Eduard Jünger, Präzisionswerazeuge, usier AUTOMOBIL-REVUE les meilleurs UNE VISITE DANS NOS USINES VOUS CONVAINCRA ARBON BALE MORGES ZÜRICH Zu verkaufen Zu verkaufen Generalvertretung: H. Stüssi-Morf, Zürich 7 Sempacherstrasse 41 — Telephon Limmat 64.04 Zu verkaufen s c h ön e VILLA 7 Herrschafts-Zimmer, gr. Komfort, 2 Badezimmer, warmes u. kaltes laufendes Wasser im Schlafzimmer, alle Dependenzen, Garage, Garten, grosso Aussicht, in einem der schönst. Quartiere v. Lausanne. — Günstiger Preis Sich wenden an die Bank Galland & Co., Services des gSrances, 3, Place St- Francois, Lausanne. 8645a Zu verkaufen GARAGE mit gut eingerichteter Reparaturwerkstätte, gros- Senden SieIhre übgehm fenenfneuszurmmummiening. 50% büligei'/ils Muansdiaffüng'. PNEUGUMMIERUNGS& HANDELS AG ZÜRICH 8 Seefeldstrasse 305 -BahnhofHefenbrunnaO Seltene Gelegenheit! 5-PI.-Cabriolet BUICK Occasion! Inf. Abreise nach Sumatra sofort zu verkaufen: BUICK 6 Zyl., 5-Plätzer, in tadellosem Zustande, mit allen Schikanen ausgerüstet. — Kassapreis Fr. 3200.- Off. an Ludwig Helfenberger, Gossau (St. Gall.). Tel. 3.59. 44767 Karosserie zu verkaufen: 30p lätzig, Allwetter, abnehmbar, Konstruktion Hess, Solothurn, wenig benützt, wegen Nichtgebrauch. Preis, ohne Führersitz, Fr. 2800. — Zu besichtigen bei A. Weibel, Wydenmühle, Alberswil (Luzern). Tel. 181. 44791 '•»••••••••••« Packard Club Sedan, 4 türig, 5- Plätzer, Modell 1928, mit Zentral - Chassisschmierung, 6 Zyl., 24 PS, öfach bereift, mit Reisekoffer, erst 16 000 km gefahren, Zustand wie neu, wird mit Garantie abgegeben. A. Böhler, Ziirich- Altstetten, Badenerstr. Nr. 65. Tel. TJto 50.16. Umzutauschen gesucht PANHARD-LIMOUSINE, 4/5-Plätzer, 7,8 Steuer-PS, 30 000 km, in sehr gutem CHALMERS 6 Zylinder, 18 PS, Torpedo, 6/7plätzig, in gut fahrber. Zustand und mit bereits neuem Gummi, b sofortiger Wegnahme zum Spottpreis v. Fr. 1000.— zu verkaufen Anfragen unter Chiffre 11295 an die Automobil-Revue. Bern. BUICK Touring 7837 Master, 5-P1., mit Sommerdach und ganzen Seitenteilen, sehr gut. Pneus, mit allen Schikanen ausgerüsteter, rassig. Wagen, neu dueogespritzt, wird m. jeder Garantie zum Preis von Fr. 3200.— abgegeben W. Ryser, Aemtlerstr. 102, Zürich 3. Tel. Sein. 5502. OCCASION! 2/4pl. Roadster OAKLAND wenig gefahren, Mod. 1927 billig zu verkaufen. Absolut einwandfreier, fahrbereiter Zustand, sehr gepflegter Wagen. Offerten unter Chiffre 11255 an die Automobil-Revue. Bern. LANCBA- i LAMBDA Limousine, 4türig, 4/5-P1. 4 Zyl., 13 PS, 6 bereifte Drahtspeichenräder, Zustand wie neu. Besichtigung und unverbindliche Vorführung d.: A. Böhler, Zürich-Altstetien.Badenerstrasse 65. TeL TJto 50.16.