Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.043

E_1930_Zeitung_Nr.043

Jim Auto durch Die

Jim Auto durch Die Zufahrtsstrassen aus der ganzen Schweiz sind ersichtlich in O. R.Wagners CH Toüring, Führer für Automobilfahrer, offizielle Ausgabe des T. C. S. Bad Rasnz HOTEL LÄTTMÄNN Von den Automobilisten bevorzugtes Haus. Autoooxen. — Zimmer mit fliesäendem Wasser. Ragaz Outbürgerliches Haus — Altbekannt für gute Küche u. Qualitätsweine.. Garage. Felephop 3. Besitzer: Familie Müller. BUCHS (St. G,i HOTEL BAHNHOF Bekannt für Ia. Küche und Keller. Gr. schattiger Garten. Garage. Telephon 40. Kort Cnnolnnb ||fl|l rill AlPI H UUtl I III Ulllllll Telephon 50 Sennwald # '5 Minuten v -Jtatio' 1 Salez) Rappersui Eendez-vons der Automobilisten. — Garage. Tel 4H. A. KAELIN, Mitglied des T. C. S Feinste Spezialitäten Oedieg Erfrischungfs-Raum l'elephon 24 1400 m Schönster Ausflugspunkt in den Flumserbergen. Idealer Ferienaufenthalt Gepflegte Küche und Keller. Spez.: Bachforellen. Qross-Garage Höfl. Empfehlung: A. KURATH, T C.S Anerkannt vorzügl. Heilerfolge, Gicht, Qicht, Rheumatismus, u. "• Magenschwäche. Stärkste eisenhalt. Schwefelquelle, Schwefelquelle. Aerztlich Aerztlich Nervenempfohlen. Waldr. Gegend. Spez..- Güggeli, leb. Forellen. Selbstgei. Butterküche. Reelle Weine. Zivile Preise Garage. Bitte, Prospekte verlangen |. Gantenbein-Schwendener. beim Bahnhot Komfortabel neu eingerichtetes Haus. Zimmer mit fliessendem Wasser. Selbstgeführte Küche. Keelle Landweine, Forellen, Garage, 10 Boxen Tel. I f Jrossf dartenwirt^chaft. Riethiisii Bevorzugt von Automobilisten, Vereinen und Gesellschaften, liegt inmitten prächtiger Waldpartien und bietet jeden schönen Sonntag in reizenden Gartenanlagen (Dancing im Freien; gemüt!. Unterhaltungen, ist bekannt durch seinen mod. Komfort und seine vorzügliche Küche und Keiler (lebende Forellen). Tel. 943, E. Cvartenmann, Mitgl. v. A.C.S. u. T.C.S. Prächtiger Ausflugsort und Kuraufenthalt. Küche und Keller bekannt sorgfältig gepflegt. Grösste Garagen am Untersee. Reparaturwerkstätte. Tankanlagen. Elektr. Pneupumpe. Herrliche Strandbäder u.Gärten. Tel.13. Bes.: Frau E. Heer. Mitgl. des A.C.S. u. T.C.S. Romanshorn im Winterthur. Blüten - m Büntoffl TALGflRTEn. Sitzungslokalitäten. — Früher Hotel Bären, Zollikofen. B >. Tel. 2 2. >2. W K0N7G schmuck AKKO\. Hotel ttaer T Ä n Der Treffpunkt der Automobilwelt — .Neu renoviert — Verandasaal ui d Garten am See — FliesStüides kaltes und warmes Wasser — Heizbare Autogarage — Kenonirnierte Küctte — Spezialität: Frische Bodenseefische. — Daneben das reuerbaute i ON- B IliM I'HEATER CAPII OL. li-s empfinaU sich bestens f', DAETWILE

N» 43 - 1950 AUTOMOBIL-REVUE "Touren DmtMh« Onaa- »biet iS|»Me«h Touren-Antworten: T. A. 464. Dijon. Ich rate Ihnen zu der folgenden Route, bei der Sie für die Hinfahrt einen Tag, für die Rückfahrt etwas weniger brauchen: Genf, Bellegarde, Nantua, Geyzeriat, Bourg, Montrevel, St. Tiivier, Guisery, Tournus. ßennecey, Charlon s.S., Ghagny, Beaune. Nuits-St. Georges, Dijon, 258 km. Rückfahrt: Genlis, Auxonne, Dole. Nevy, Mont s. Vaudrey, Aumont, Poligny, Montrond, Champagnole, Pont de la Ghaux, St. Laureat du Jura, Gol de la, Savine, Morez, La Cure, Gol de la Faucille, Gex, Ferney, Genf, 198 km. T. A. 465. Lugano-Sierre-Bern-Luzern. Von Lugano nach Sierre empfehle ich Ihnen folgende Route: Lugano, Taverne, Bironico. Monte Generi, Cadenazzo, QuartinOj'- Gondolia. Locarno. Losona, Intragna, Camcdo, Dissimo. MaJesco. S.Maria Maggiore, Gagnone, Masera, Grevola. Varzo, Isedle, Gondo, Simplon-Dorf, Simplon, Berisal, Brig, Glis, Visp, Turtmann, Susten, ßierre, 190 km. Für die Fahrt über Bern und Luzern und zurück nach Lugano mache ich Ihnen 3 Vorschläge: 1. Sierre, Turtmann, Visp, Brig, Mörel, Lax, Niederwald, Münster, Ulrichen. Oberwald, Gletsch, Grimsel, Handeck, Guttannen, Innertkirchen, Meilingen, "Wilerbrücke, Brienz, Oberried, Ringgenberg, Interlaken, Därligen, Spiez, Thun. Heimb«rg, Wichtrach, Münsingen, Muri, Bern. Worb, Grosshöchstetten, Signau, Langnau, Escholzmatt, Schüpfheim, Entlebuch, Wolhusen, Malters. Luzern, 300 km. Weggis, Vitznau, Brunnen, Sisikon, Altdorf, Amsteg, Waissen, Amdermatt, ObeTalp-Pa&s, Sedrun, Disentis, Curaglia, Perdatsch. Lukmanier, Acquaoalda, Olivone, Aquila, Lottigna, Dongio, Malvaglia, Biasca, Osogna, Glaro. Bellinzona. Bironico, Taverne, Lugano, 243 km. 2. Dieselbe Route bis Luzern. von dort aber über Horw, Stansstad, Sarnen. Giswil. Lungern, Brünig, Meiringen, Innertkirchen. Handeck, Grimsel, Gletsch, Furka, Realp, Andermatt. und weiter wie auf Route 1 nach Lugano. Luzern-Lugano 276 Kilometer. 3. Sierre, Sion, Riddes, Martigny, St. Maurice, Aigle, Col de Pillon, Gsteig, Saanen, Zweisimmen, Erlenbach, Spiez, Thun, Münsingen. Bern, Langnau, Schüpfheim, Luzern, 300 km. Von Luzern, wie Route 2, über Brünig, Grimsel. Furka. Oberalp, Lukinanier nach Lugano 276 km. Für eine solche Fahrt ist ein gutes Kartenmaterial unentbehrlich. Ich möchte Ihnen vor allem die im Verlag der «Automobil-Revue» erschienene, prachtvolle Automobilkaxte der Schweiz in 2 Blättern, Massstab 1:250,000, oder die Karte 1:350,000 in einem Blatt, empfehlen. Erhältlich beim Verlag der Auto-Revue, Preis per Blatt Fr. 3.20. Abonnenten, gemessen einen Rabatt von 20%. L. B. inH. Touren-Fragen: T. F. 466. SpanlenrefSe. Da ich nun im Süden Frankreichs sitze und mir Spanien immer wieder ala Eldorado des Auto-Touristen geschildert wird, ton möchte ich mir dies Land doch einmal ansehen, d. h. wenigstens einen Teil davon. Zu welcher ungefähren Route raten Sie mir, wenn ich von Mar- Bus seille als Start- und Endpunkt etwa 10 Tage zur Verfügung habe? F.E.inM. B«n T. F. 467. 2 Tage Schwarzwald. Ich habe 2 Tage eur Verfügung, um von St. Gallen aus den Bern Schwarzwald zu besuchen. Wer kann mir eine lohnende Route angeben? St. Blasien und Titisee sollten berührt wenden. HJWjinSt. G. T. F. 468. Ivalo (Finnland). Ich sollte im Laufe dieses Somens das im Norden Finnlands gelegene Ivalo aufsuchen. Es soll eine Autostrasse dorthin führen. Kann mir nun jemand sagen, ob es überhaupt ratsam ist, Finnland mit dem Automobil zu befahren, und ob die Strasse nach Ivalo brauchbar ist. Wenn die Strassen put sind: wäre es möglich, die im Seengebiet liegende Stadt Mikkeh in die Route einzubeziehen ? Ungefähre Kilometerangabe erwünscht. V. Ph. in S. TOURISTIK Strecke Kerzers-Gümmenen. Qar oft trifft man französische oder englische Autofahrer auf der Strecke in eifrigem Kartenstudium. Sie können es nicht glauben, dass ein Strässchen 4. Klasse in normalerweise bösem Zustande die Hauptzufahrtsstrasse von Westen nach der Landeshauptstadt sei. Est-ce vraiment la route nationale de Berne? Sie atmen erleichtert auf, wenn man den Weg zeigt und sagt, dass nach ein paar Kilometer eine bessere Strasse anzutreffen sei. Man fragt sich, nach welchen Grundsätzen das Trace angelegt worden sei. Um zwei .Hügelzüge zu überqueren suchte man ausgerechnet die höchste Stelle aus. Hatte der Bauleitende etwa Freude am Skifahren oder ist's wegen der Aussicht? Wer die Strecke regelmässig befahren muss, pfeift auf die Aussicht! Scharf windet sich das Strässchen um einen Holzschopf, ein bisschen weiter geht es einem majestätischen Miststock aus dem Wege, und 100 Meter weiter versperrt ein Gartenhäuschen die Sicht über eine scharfe Kurve im Gefälle. Ich bin mit dem Einsender in Nr. 15 durchaus einig, dass diese Zustände unhaltbar sind, und dass etwas gehen muss. Die Kantone Bern und Freiburg müssen sich zusammenfinden und etwas Rechtes schaffen; zur direkten Bahn eine direkte Strasse! Das Strässchen führt durch coupiertes Gelände, das sich nicht für eine moderne Strassenanlage eignet. Das Gelände nördlich von Gurbrü, Richtung Hasel, würde sich eignen. Von dort könnte, Führung dem Hang entlang, der Höhenunterschied zwischen dem Talboden in massigem Gefälle überwunden werden. Einmündung in die alte Strasse westlich der Saanebrücke. Eine Ueberbrükkung der Saane weiter talwärts und Führung der Strasse bis oberhalb des Dorfes Gümmenen wäre mit unverhältnismässig hohen Kosten verbunden. E.B. äanw Aargaa Aarcan A Airsall Aargau BaMlland Btra Laxem Neaenimrs 8t. Gau« 8t. Öallen 8t. GUleo Wudt Waadt Watiis Zürich Dtutachea Grenanbiet Aarcan Aargan Aargan Bat» Ben Luzern Laura Bolothurn 8t. Gallen It. Gata 8U Gallen St.GaUa 8t. Gallen Thutf Thnrjau Zürich lUrloh fXTT^ Anrieh Zflrtati ZOdck ZOrlth ZOri* Zürich Kanton Kanton Kontr-öllierte Strassen Lenztrarg: Onseimran? strenge Koutioüt Richtung Aaraa Meilmgen: Dorfaasgang Strenge Eontrolle Bichtuns Baden WlJdegg Versteckte Kontrolle Sun: Honzenactiwilentr. Versteckte Kontrolle Möhjln: «00461 Strassenknrve gegen Dorfaua- lizlsten in Zivil. Kontrolle durch Po gäng, Richtung Rbeüi* Bossen bis 100 Fr. felden. Wohlen Kontrolle Halrwilersee, besonders in Strenge Kontrolle. Ntederhallwil Hohe Bussen. VersieoKCc Houtrou« Unsen Kontrolle Uaerz Strenge Kontrolle durch zwei - Beamtt Horw-Eichtung Laiem Kontrolle Gonvet Am Westeinganf de- Bonchach: Thareanerstr. vom Bodao mm Bahnbof o. an der 8t. dalleretrasse. Aaserhalb Staad. Elchtonn Rhetaeck. R&Qs-Bnrgeraii Strecke Sevelen-Buchs Zwischen Mies and CoppK (Strasse GMl-Laosanne) U Koche Im ktaiuen' W* n *on Keroptth»! Brxkwo (Baden) an der DuichgrwKMtrasse Schaff hanMO-Wt'dgrrat (Baden) MennEen-Oberdort: Undatrasse H. Landitrasse O X sehen Oberrütl und Dietwil. Reussbrücke iwischen Gebenstorf u. IVindisch Landstrasse J Aarau- Rohr-Eupperswil Anbbtttdn bei BOno a. A. CSoix. Konlutrasse iwitehen Waideggttraaae ond Konsum Um. WanzenstraaM nruotuo Bampiixond ITelbariatraaae Bern: Rehhagstr.nri- •chen Bottigtnttr. and Moosweg. Staatsstraase in Koppll»n lanznaa str«ekc Btaatestrasse Worb- Grotshöchstetten. Strecke Ried-Thalackerhöhe, Abzweigung nach Blglen und Schlosswil. BUren s. A., Hägni brücke Knutwllerh5he-Bucbs an der Strasse Luzem-Olten lauern. Auifallstrasse Richtung Littau- Entlebuch-Bern (Bernstrasse). Strasse Solothurn- Lttsslingen- Nennigkofen StutKtnuM nrisehen Wittenb&ob • Lömmenswii a. Rieserabaas - Maolen-Kantonsgrenze bei Haizenwli SUatstrasse Dnterterren-Mols u. Wallen, stadt. Strasse Wil-Eoisrüä- Welnfelden Stnai* Sargant-Kacas »wichen Saarmühle und St. Leonhard Geneindestrassenbrocke von Necker nach OberheUenschwil bei Wirtschaft „Grütll". Verbindnngsstrasse Ror«ehach- Konstanz Wa'ngi: Staatstraase Wängi-Aadorl Stats: Bergstrasse vom Bahnübergang bis Goethestrasse Hotftn: alte Landau, nruenen Gasiabrl» ond Bahnübergang RQti: Aiylstrasse, Strecke von Kirche RQti bis Bütiwaia StnuM Dnterwetu. kon-Oberwetaikon Straase Waid-Laapen Zürich-Wintcrthnr: Neue Wmterthurerstrasse U Kemptthal Langnan: Albustrasse zwischen Unteralbii and Riedmatt Sorgen: Einsiedlerstrasse vom Bergli bis Heubach. Steinmaur; Wehntal* strasse Rorbas-Wagenbrüoke Glattfelden-Weiach Kaiserstnhl Berg a.l. Strasse Bnt-Ieuien. Dorles versteckt« KontroUe durch i Polizisten Kontrolle durch tve Stadtpollzisten tu Zivil Kontrolle Gesperrte Strassen Strecke Rernerknns>en Geheime Kontrolle mitten im Dörtchei Kontrolle Eontrolle ttetir streng» Kontroli Ve rsteckte Innerorts Kontrolle Strenge Kontrolle durch nrei Polin »« in ZWi. Kontrolle mit «wei Stoppuhren am Ende des Dorfes. Itemcrh iinsen Gänzlich gesperrt ab Ib. März für ca. 8 Monate. Umleitung des Nord- Sudverkehrs durch Sah ren- and 8 Ab 5. Mal bis auf weiteres gesperrt. Durchgangsverkehr zwischen Gisikon u. Sins tung über Cham-Eothkreuz. Gesperrt ab 18. Mai für 6 Wochen. Umleitung üb Siggenthal und Mellingen-Hausen Gesperrt ab 12. Mai für ca. 6 Wochen. Umleitung über Buchs-HunzenschwU-Lenzbnrg Küj LMäWAunu uijüx a Ionnen DIS aal weitereg ee sperrt. Gesperrt. DurcheantffiTOi kehr I1*chermatteil-Kö oli Omieit. Über Waio egg- and Schwarzen Bis aal weiteres rar der durchlebenden fahl zeogverkent mptnt. Ab 18. März fttr durch gehenden Fahrzengvei kehr gesperrt bis an. weiteres. Vom 7. April bis 20. Mai fttr durchgehenden Lastwattenverkehr gesperrt. Staatsstrasse ab 14. April bli auf weiteres gesperrt. Umleitung durch Tafeln bestimmt. Ab 15. Mal für durchgehenden Verkehr gesperrt. Umleitung über Sohlosiwil. Bis auf weiteres für lastautos gesperrt Gesperrt ab 1. Mai. Umleitungen über 8ursee- Ettiswll-DazmereeUen oder ßuswil-Grosswangen-Dagmeraellen oder Wolhusen-Willisau- Dattmerselien. Teilweise gesperrt. Nur eine Strassenhälfte frei. Umleitung über Bmmcnbrücke Reussbühl. Gesperrt ab 19. Mai für ca. 2 Monate. Umleitung Richtung Solothurn-Nennigkof en über Biberist-Lüterkofen. Verkehr Solothurn-Büren: Umleitung über Grenchen-lengnao. Ab '£i.März ut£ Mitte Jnn uesperrt. Umleitungübel Roggwli - Neokireh und umgekehrt. Vom 3. April bis Mitte Ma gesperrt. Umleitung üb Ricken- Wlldhaus. Gesperrt bis 4. Juni. Umleitung über WU-Zuzwil- Wuppenan and amge. kehrt. Vom 7. April bis 25. Ma finzlich gesperrt. Umleitung derPersonenaub> mobile von Baschäi über Saarfall nach St. Leonhard and amgekehrt. Lastwagen werden über Luziensteiji verwiesen, and zwai Wagen bis 4 T. übei Trübbach-Balzers and Wagen über 4 T. übei Buohs-Schaan-Vaduz. Gesperrt ab 5. Mai. Umleitung über Ganterschwil - Bütschwil oder Brunnadern - Lichtensteig. Gesperrt. Lokale Umlei linaen. Gesperrt ab 5. Mai bis auf weiteres. Umleitung über Matzingen- Wittenwil. Gesperrt legen Pflästerungsarbeiten Qeipertt ab äi. Movembe Du aui weiteres. Big auf weiteres gesperrt O«pwrt bis ca. Ind« Juni Oegpeif. wegen Wainini and Bituminierung. Gesperrt rur Verkehr Richtung Wlntertbur Zürich vom 1. Mai bu 15. Juli; vom 1. bis 15. Juli fttr den ganzen Verkehr gesperrt. Gesperrt wegen Pflasterung von Kurven. Gesperrt ab 1. Mai bis auf weiteres. Ab 25. April gesperrt. Ab 25. April für 2-3 Monate gesperrt. Ab Mitte Mai gesperrt. DI yierwaldsf äf f er - See und Umgebung e Zufahrtsstrassen aus der ganzen Schweiz sind ersichtlich In O. R. Wagners CH Touring, Führer für Automobilfahrer, offizielle Ausgabe des T. C. S. Week-Endund Tourenziel sind gute Kunden! Gewinnen Sie dieselben durch den Autler Feierabend Fliessendes Wasser. Garage. In erhöhter Aussichtslage. Zum WEEKEND und zum feinen Diner bestempf ohien. Fam. WOLF Outgeführtes Hotel an tiauptstrasse, mit grossem Garten-Restaurant — Veranda. Garage — Massige Pass inten- und Gesellschaftspreise. Telephon Nr. 49 Familie Kaiser. Hotel Adler Hotel Bauernhof Hotel du Lac (Seehof) Hotel Rigi-Seebodenalp idealer Kuraufenthalt Pension von Fr. 8.— an. Grosses Strandbad. Vorzügliche Küche und Keller. Res auration am Seeufer. Fische. Tel. 25, Vitznau. ParktiotßiViiznau,; 1 ':;' 1 Platz. — Grosser Park. — Boxen. HntOl Kr0ll7 Telephon S. Out UUlCl lUCUL. bürgerl. Haus, in erhöhter Lage. Gro.sscKestauratlon PcOlUSK» Ortsgarage. - Geeignete Räumlichkeiten filr Voreine u. Gesellschaften. Telephon Nr. 15 * Prachtvolle Speiseveranda. — K. üilehe und Keller von aftpm Ruf. — Fliessende« Wassar LUZEftn ttoiei Monopol-Monopol 250 Betten. Gegenüber dem Hauptbahnhof ujn ailernächsterMähe der Dampfscbiäländeo. Post u. Telegr. Grosses Cafe-Kest. Appartements m. Bad. Zimmer ml' fliess. Wasser, l'elephon 801 und 802. Garaar«. A.C. •» T C S D r. E WAGNER. Hotel Kasfanienbaum Vierwaldstättersee. Idealer Sommer-Aufenthalt. Warm- und kaltfliessendes Wasser. Weekend- Arrangements. Autoausflüge. Garage. Hotel fllpina fi Moderne bei Iiuzern An der Brttnig-Route direkt am See. Schöne Zimmer. Vorzügl. Direkt beim Bahnhof. Frankenstr. 6. Küche und Keller. Forellen. Pensionspreis Fr. 8.—. Schöne Ruhige Lage. Zimmer von 4- 8 Fr Fliessendes Wasser. Günstiger Parkplatz. QUST. WOLFLISBERG. Propr. Terrasse. Auto-Garage. Tel. Nr. 18.02. X. WEBER, Besitzer GERSAU HOTEL MÖLLER Erstes Hans am Platz. 100 Betten. Fliessendes Wasser. Privatbäder. Gartenanlagen und Restanration direkt am See. Autog arage, Benzin, Oel. — Telephon Nr. 1. Engelberg „£!?..«.. Weekend-Arrangements. Hutomobllisten-Speziaipreise, ruhipe Lage, Ia KUche, billige Preise Mitgl. H CS. U.T.C.S. S. Knchler, neuer Besitzer. Ruder- und Angelaport, Strandbad, Bergtouren Schöne Spazierwege und Ausflüge Bevorzugter Aufenthalt für Erholungsbedürftig» deales Ausflugi-Zi«l! Hauptort von Nidwaiden. Vie.fhistorische Senenswürdigkeiten im uatiiaua und Mus um. Auf dem Wege nacu Euga berg unbediugt in Stans Au: enthalt machen. Es rentiert sich, weil man üiar gut isst — Bei einer Brünig tour die Route über Stansstad ^tans-Kerns - Sarnen nehmen! Landschaftlich «ehr lohnpnd HOTEL RIGI KUSSNACHT AM RIGI Hofel Albana Weggis I I Uli III Das beliebte Garaglermöglichkeit für ca. 60 Wagen HORW-WINKEL AM Die berühmte Klassische Stätte der Urschweiz RIGI-SEEBODPIUAI D Pension EN Vitznanerbol Hotel Kurhaus Fürigen Strandbad Fürigen Angenehme Autozufahrt, sowohl oben zum Hotel als auch unten zum Strandbad. - Pensions-Preis von Fr. 9 — an. Bergbahn Hin- u. Rückf. 70 Cts. Für Kurgäste billige Wochen- Abonnements. Besitzer: P. Odermatt-flogmann. 1030 M. ü.M. Gute Fahrstraisa ab KOunacht Wundtrbare See- und Alpensicht WEGGIS Hotel Bad Bergbahn Tel. 25. Ausflugsziel. Stets leb. Forellen. Fertige Menüs. Pension ab Fr. 7... Prospekte. Tel. 76. Gr. Terrasse. Prachtv. Rundsicht. Mod. Musikappar. Garage. Eigene Landwirtsch. Vorz. Küche. Lebende Fische. Pens, ab Fr. 7.— Prospekte. Tel. 12. Gross. schalt. Garten direkt am See. Spez. In Fisch und Geflügel. Massige Preise. Tel. 2. Prachtv. Auss., vorz. KUche. Autogarage. Pens, ab Fr.7.50. W.Seeholzer, gel.Koch. Post Hotel Terminus 140 Betten, fliess. Wasser. Garage. — «BAST» RESTAURANT. - Täglich 2 Konzerte oder Dancing. Soignierte Küche. Spez. Forellen. Hinterlützelau Sachsein Tel.33 HOTEL ENGEL Direkt a. d. Brünigroute. Freundliche Räumlichkeiten. Autogarage, Benzintank. liebende Forellen. Friedr. Heist-.DisIer, Besitzer. Göschenen Hotel Bahnhof Neurenoviert, gut bürgerliches Haus, direkt an der Gotthardstrasse. Gute ßntterküche und Keller. Lebende Bachforellen. Garage. Benzin. Telephon Nr. 1. Nicht zn verwechseln mit Bahnbuffet. Warum nicht mal einen Halt in A msteg ? im Hotel Weisses Kreuz $?äär Telephon 505. VIER WALDS LATl'ERSEE BEI STANSSTAD Garage. - Lebende Forellen. - ff. fllpenkäse. V/i