Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.047

E_1930_Zeitung_Nr.047

Offener Tourenwagen oder

Offener Tourenwagen oder Limousine? Weder die eine, noch die andere Karosserieart kann Sie ganz tefrie«» digen. Denken Sie nur an diesen Frühling. Heute ist es vielleicht som» merlich warm, morgen schon regnet es in Strömen und Sie nehmen gerne wieder den Ueberzieher aus dem Kleiderschrank. Voo nun an brauchen Sie auf die Unbilden des Wetters nicht mehr zu achten, denn Ihr Auto ist zugleich wenn Sit m Ihre jetzige Limousine bei einer der untenstehenden Rrmen das Arbenz^Sunsafoon^ Rollverdeck einbauen lassen. Die Bedienung ist kinderleicht! Die Betriebssicherneit und solide Konstruktion dieses Systems sind unerreicht. Verschönern Sie sich Ihre diesjährigen Ferienfahrten durch den vorherigen Einbau des Arbenz«Sunsaloon«'Rollverdeckes. Sie müssen Ihren Wagen nicht lange entbehren. Otto Kustefef, AutosattlereJ, Zürich 8 Gaogloff, S.A., Carrosserie, Zürich A. Müller, Autosattlerei, Zürich 3 Jeao Gygax A.*Gv Carrossier, Biel Keines von beiden! Tourenwagen und Limousine Äffe modernen Verfahren Einbaufirmen: Alb. Ruckstuhl. Carrossier, Luzcrn Carrosseriewerfce Bern, Ramseier, Streun © Co. Müller

N°47 — 1930 AÜTOMORTT.-PEVTm ,K T. C. Autosektion St. Gallen-Appenzell. Orfsgruppe St. Gallen-Stadt. Die Abendausfahrt vom 22. Mai nach Sandegg war von schönstem Wetter begünstigt und erfreute sich einer stattlichen Beteiligung. Der Einladung war eine schöne Zahl von Mitgliedern der Ortsgruppe Rorschach gefolgt. Der Vorsitzende unserer Ortsgruppe begrüsste die Anwesenden und gedachte besonders der Rorschaoher Kollegen, welche uns ihrerseits zu ihren besonderen Anlässen bestens einluden. Eine Ländlennusik sorgte für Betrieb und Tanzgelegenheit. Daneben wurde viel gesungen und gescherzt und eine echte ungezwungene Stimmung, wie eie einer T. G. S.-Runde so gut ansteht, hielt den ganzen Abend an. Man trennte sich ordentlich spät im Bewusstsein, einige recht angenehme Stunden in kameradschaftlichem Kreise genossen zu haben. AUTOSEKTION BASEL DES T. C. S. Brennstoffkonkurrenz. Letzten Sonntag, den 25. Mai. führte die Sektion eine Brennstoffkonkurrenz durch. Die Teilnehmer hatten die Strecke Basel, Therwil, Reinach, Delsberg, Mautier, Gänsbrunnen. Balsthal, Mümliswil, Langenbruck, Hägendorf, Ölten zurückzulegen, also total 105 km. Der Brennstoffverbrauch wurde dann umgerechnet auf 1000 kg Gewicht (Fahrgäste inbegriffen) und 100 km Distanz. Die besten Resultate waren: 1. Rang: Buchegger, Benzinverbrauch 4,654 Liter; 2. Faller, 4.948 Liter; 3. Müller, 5,802 Liter; 4. Blenk, 6,132 Liter; 5. Glass, 6,175 Liter. Sämtliche Teilnehmer wurden mit Preisen bedacht. AUTOSEKTION BERN DES T. C.S. Einladung zur Generalversammlung vom" Freitag den 30. Mai, 20 Uhr, im Bürgerhaus in Bern, Bürgersaal, I. St. Traktanden: 1. Protokoll. 2. Jahresbericht. 3. Jahresrechnung. 4. Festsetzung des Jahresbeitrages pro 1931. 5. Wahl des Vorstandes und zweier Rechnungsrevisoren. 6. Cluborgan. 7. Jahresiprogramm. 8. Diverse Mitteilungen. 9. Allgemeine Umfrage und- Aussprache, Wünsche und Anregungen. Nach Abwicklung der Traktanden: Vorführung eines Verkehrsfiknes der «Societe cooperative de produetion cinematographique» in Genf. Der Vorstand. AUTOSEKTION SOLOTHURN DES T.C.S. Die Sektion hat mm ein Sekretariat in Solothurn, Bielstrasse 8, eingerichtet, welches gegenwärtig gerade mit der Aufstellung des Mitgliederverzeichnisses beschäftigt ist. Es ergeht an alle Mitglieder das Ersuchen, allfällige Aenderungen dort melden zu wollen. €o«ra«»fo£l'WBa>tfsci* Geschäftseröffnung. Die Auto-Occasions A.-G., Zürich, wird die Eröffnung ihrer auf das modernste eingerichteten Gebänlichkeiten an der Badenerstrasse — Stadtgrenze Zürich — heute Freitag, morgens 11 Uhr. mit einem kleinen Empfang verbinden, zu welchem die Vertreter der Automobilhandlerschaft, dos Autosewerbes, die Presse und weitere Interessierte eingeladen sind. Wir werden noch ausführlicher auf die interessante Neuanlage zurückkommen. bi. ZHHN EHER Weg. Todesfall billig zu verkaufen ein 4-Tonnen- ARBENZ- FÜRftlliAMERi- KRNiSCHENWA&EH AKTIENGESELLSCHAFT SKF KUGELLAGER Der omo ZOIKD en Beachten Sie nicht nur die Wagen im Schaufenster u^ in Ausstellungen, sondern diejenigen im ßetnebe.auf der Strasse.Dabei istlhnen sicher das gediegene Aussehen der Buick, Cadillac, Studebaker, Packard, Essex, Paige-Jewett, Dodge, Mercedes-Benz usw. aufgefallen, welche im Werke die tlarke Zwelwundervoüa Wagen für hohe Durchschnittsgeschwindigkeiten - De Soto '8 1 , achf Zylinder in Linie - den ganzen Tag im direkten Gang! De Soto '6' - einzigartig in Bezug auf Anzugsmoment und Fahreigensdiaften im direkten Gang. • Zwei wundervolle Wagen mif geschmeidigen, lauflosen Hochwirbelsfrommotoren. Der Adifzylinder ist mit Kurbelwellen Impuls - Neutralisator und Fallstromvergaser ausgestatfef. Der Sechszylinder hat eine Kurbelwelle mif Gegengewichten. Beide Wagen haben selbstausgleichende, hydraulische Innenbackenbremsen, die jedes Tempo sofort weich und ohne eine Spur von Schleudern stoppen. • Zwei wundervolle Wagen, mit unendlicher Sorgfalt gebaut - der De Sofo '8' - erstaunlich preiswert (Preis ab Frcs. 11.500.-). Der De Soto '6' - der lebendigste Wagen rseiner Klasse (Preis ab Frcs. 9.500.-). im ORELL FÜSSLI-HOF - ZÜRICH Anfragen sind zu richten an „Fides "Treuhand- Vereinigung, Oreil Füssli-Hof, Zürich DYNAMO- ANLASSER- MAGNET-KOHLEN FÜR ALLE WAGEN liefert prompt ab Lager; CECE-GRAPHIT-WERK A.-G. Stampfenbachstrasse 67 ZÜRICH 6 Telephon Llmmat 10.71 ist per 1. Oktober a. c. zu vermieten A vendre pour cause depart AUTO REO-MATE, sedan, sport, 6 cyl., 5 places, conduite inter., bleue, modele 1929, parfait etat et s. garantie. Prix avantageux. Ass. payee. — Offres 8. chiff. W. 29594 X.i Publicitas, Geneve. 45335 Auto FIAT 501 4/5plätzig, el. Duplo-Bel., 5fach bereift, gepflegter Zustand, wenig gefahren, billigst abzugeben. Offerten unter Chiffre 45078 an die Automobil-Revue, Bern. LASTWAGEN mit 3-Seiten-Wirzkipper, Bereifung Vollgummi. Walter Basler, Hohlstr Nr. 185, Zürich 4. 19364 im Spritzverfahren verwenden Auch unsere Autolackierereien kennen und verwenden die Ditzler Nitrozellulosefarben für das Spntzverfahren Auskunft durch die Generalvertretung AUTOCOLOR A.-G., ZÜRICH 8 Seefeldstrasse 87 Telephon L. 40.93 Zu verkaufen prächtiger FIAT 503 Limousine 6 cylindres, modele 1928, carrosserie sedan, 5 places, pare-chocs, malle, etc., etc., garantie, moteur ä 7 päliers. Conditions tres avantageuses. Faire offres sous chiffre 11318 ä la Revue Automobile, Berns. 4 Zyl., 10% HP, Baujahr 4/5plätzig, in wie neuem Zustand, mit Stossstangen, 1914, gut erhalten, mit Suchscheinwerfer, Richtungsanzeiger, Gepäckträger, Brücke, Preis 800 Fr. Wagen ist in gutem Zustand. Scheibenwischer etc. etc., zum seltenen Occasionspreis von Fr. 3750. — Offerten an E. Kammermann- Off. u. Chiff. 45101 an d. Grieder, Kriens (Luzern). Tel. 28.46. 45277 Automobil-Revue. Bern. Ateliers Pelligot Freres Plainpalais GENEVE Tel. 42.535 CONSTRUCTIONS METALLIQUES RESERVOIRS, CUVES, CITERNES pour Essence, Hüile, Pe^role; Mazout etc. BOXTREILLAGES POUR GARAGES (Systeme brevete) PORTES DE GARAGES de tous systemes VITRAGES de toitures chevrons sans mastlc CAMIONS CITERNES r üparations Chassis, Auto et Camicn rournisseurs des Chemins de fer P. L. M. et 'CF.fi Belle occasion! WHIPPET | Zu verkaufen FIAT In BRUNNEN am Vierwaldstättersee ein besteingeführtes und konzessioniertes Taxanteterueschäft zu verkaufen. Antritt nach Uebereinkunft. — Offerten unt. Chiffre 45240 an die Automobil-Revue, Bern. EXCLUSIVER IMPORT FOR DIE SCHWEIZ AS'ENh-AfÜER tGENF, AARAU, BASEL, LAUSANNE, LUZERN, ZDRICHj Drehsch WFINF I 9 £ 9 sind erlesen in Qualität und Bekömmlichkeit. Fendant, Dole, Malvoisie, Muscat, Amigne, Arvine, und alle die herrlichen Provenienzen. Der Walliser hat den Vorzug, auch den verwöhntesten Weinkenner zu befriedigen. nach eidg. patentierten Konstruktion (Pat. Nr. 71050) in äusserst solider und praktischer Ausführung erstellt zu massigen Preisen.