Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.052

E_1930_Zeitung_Nr.052

AUTOMOBIL-REVUE

AUTOMOBIL-REVUE 1930 —WIES Eilversand von allen Bestandteilen binnen 24Stunden. Amilcar Latil Berliet Liberty Citroen Mathis De Dion Peugeot Donnet Renault Delage Tal bot Fiat Unic Hotchkiss Voisin Konkurrenzlose Preise. Tj Am Morgen einlaufende Bestellungen werden am Abend spediert. snediert G. 0. NEUWIRTH, PARIS 17» 157, Boulevard Pereire NOT diejenigen Ersatzteile können Sie vollständig befriedigen, wetehe «uWh gexaäss besonderen Yaisehiüieii «twf mit Mitte)n> über welche, fesia K beträchtlich schade» Valfififsn Sie also stas ausdrücklich garantiert echte Oigi Unser Kunden-« Service* ist jederzeit in der Lage, alle Bestellungen' Unverzüglich auszuführen, zu den von den Werken selbst duisherjgrj und kontrollierten Preisen. ..^g*^. i20yeptPetePundUnfePvePfpefef*tnaepSina}et»[ Erhaltlich in Garagio Baumwoll Industrie A.G., Dietikon (Zeh.) Ostschweiz GENFS S. A. pour le Commerce en Suisse dfiS Autflmnhilfi» BIA» Empfehlenswerte Garagen CS11II" CENTRAL " GARAGE O2C J32 Qürtelstrasse 206, beim Bahnhof, Telephon 6.91 Reparaturen, Benzin, Oel, Pneu Appenzell beim Landsgemeindeplatz ENGEL-GARAGE Spezial-Reparatur-Werkstätte für Autos u. Motos Pneu-Stock. Batterie-Stock, flbschleppdienst Tag u Nacht Telephon 85. Es empfiehlt sich 11. Iiöhrer, Mech. Ar Tboii MODERNE GARAGE Mechanische Reparatur -Werkstätte, Revisionen, Goodyear-, Dunlopstock, Mobiloil. Fachmännische Bedienung, Mietfahrten,"Mässige Preise. Tel. 182 Konrad Schaer-Krapf. Oo Telephon 116 A. Sulser, Mitglied A.C. S. Gross-Garage mit Keparaturwerkstätte Vertretung für Chrysler und Citroe'n Telephon 600. E. LANO. Reparatur-Werkstätte. Spezialität: ,Essex" empfiehlt Pneu Stock Michelin. ALBERT KUHN Nähe ßahnhol Telephon 22 (St. Gallen) Auto-Lackieranstalt Amerikanisches Spritzverfahren Telephon 348 U. Dilller. Gossau (St. Gallen) Spezial-Reparatur-Werkstätte Tel. 145. F. Kling, Garage, Haldenstrasse Buchs (St.Gallen) UNION-GARAGE Kre gen St. Gallen W Spezial-Reparatur-Werkstätte Furstenlandstr. 31 Telephon 53.15 Gebr. Eberhardt. Hauptstrasse 118 CENTRAL GARAGE ltätersclieii TELEPHON 29.26 GARAGE Scnaffiiauseii. Garage Tivoli Reparator-Werkitätte Httrlimann * Guyan St. Gallen Möosbrückstr. 5 Pafsage-Garage Tel. 51.05 Tag u.Nacht offen Hrch. Schfflppi. Gross-Garage mit Reparaturwerkstatt* Winterthttr modern eingerichtete) Reparatur -Werkstatt» Ed. Sdimied Zürcherstrasse 77 JOLIE "92 OCCASION! FIAT 501 conduite inteneure, pneus ballons, freins avant, compteur et montre E. D., jolie voiture avec toutes garanties. Prix fr. 2800. Faire offres ä Patthey, Neuchätel. Teleph. 16. Gesucht Automobil Verkam; A^G., Berno IHoai' Handel: A.-G., ßaie Es. Koch, Lucerne & Co., Coin Zeughaus-Garage A.G.,Aarau A. Frei, Hertsau Autovertrtet» A.-G., Granges P Muller, Rheineck •kMinikus, Weinlelflen Notre Chauffeur actuol ayant droit ä la retraite, per 1. Juli ein mit Revi- nous cherohons pour le romplacor jeune homme intelligent, honnete, consciencieux et bien experimente Lieferungswagen. Im Auto- sucht Stelle auf Luxus-od. avec le servioe d'auto. Bonnes references exigeos. waschen und -pflegen bestens bewandert. Würde Adresser offres et cortificats ä la 45596 Papeterie d'Utzenstorf. sionen von Last- wie Personenautos durchaus vertrauter 45489 Auto- Mechaniker verheiratete Bewerber erhalten den Vorzug. — Of-suchfert, an Gebr. Aeschbacher, chender besitzt gute Zeugnisse und ist mit allen Stelle auf Luxus- oder Geschäftswagen. Su- Garage, in Burgdorf. Reparaturen vertraut. Es wird Dauerstelle grossein Lohn vorgezogen. Offerten an Chr. Bettler, Mech., Jeune homme -cherche bei Fam. Oesch, Glockenthal b. Thun. 45593 place oü il pourrait apprendre le metier de Amden. Stellenausschreibung. Chauffeur Der Autobetrieb Amden sucht per sofort tüchtigen, soliden, militärpflichtigen, gelernten 45591 d'automob. Pierre Trolliet Aux Neyres sur Monthey sucht Stelle nach d. Westschweiz für Luxuswagen, ev. Lastwagen. Suchender ist auf Reparaturen gut vertraut. Ia. Zeugn. stehen zu Diensten. — Offerten unt. Chiffre 45499 an die Automobil-Revue. Bern. Junger, tüchtiger u. soider Mann sucht Stelle als schweiz tüchtiger, Gesucht per 1. Juli m Baugeschäft der Zentral- solider auf Lastwagen. Einlage kann event. geleistet werden. Solothurn, Burgdorf und Umgebung bevorzugt. Offerten unter Chiffre 45539 an die Automobil-Revue, Bern. Kaspar Mut, GUrtt Waitbe; & Ryw, Blenna Spicber & Co„ Friboarg Moral & Cie, Laguo Segessemann&Perrel NenchM- Junger, kräftiger Chauffeur Gesucht solid., tücht. CHAUFFEUR mit grösserer Interessen- Einlage, für Gesellschaftswagen (Jahresstelle). Zu verkaufen «DURANT 65», fast neu, mit Garantie, rass. Bergsteiger, 4türig, zu sehr günstigen Bedingungen. Offerten unter Chiffre 45502 an die Automobil-Revue. Bern. Mitfahrer nnd Handlanger f ir saachen jüngeren, gelernten vorgezogen verträufc-mit FB.T- od. Saurer-Wagen, für unsere Rovisions- und Reparatur-Workstätte. Dauerstelle. Pensionskassa. — Offerten mit Ansprüchen, Eintritt etc. an «Union», Schweiz. Einkaufsgesellschaft, Ölten. 45602 CHAUFFEUR Solider, zuverlässiger CHAUFFEUR AUTOÜECHI^ KER und CHIOFFEUR Bewerber, die sich über abgeschlossene Lehrzeit sowie über 2 Jahre Lastwagendienst ausweisen können und gute Zeugnisse über praktische Tätigkeit besitzen, wollen sich mit Angabe der Lohnansprüche und Beilage der Photo bis 24. Juni 1930 beim Ortsverwaltungsrat Amden anmelden. Amden, den 11. Juni 1930. Der Verwaltungsrat. Per sofort gesucht tüchtiger und absolut selbständiger AUTO-ÜECISJ^SfCER m grössero Auto-Reparaturwerkstätle der Mittelschweiz. — Daseibat kann tüchtiger u. selbständiger AUTO-ELEO-RliCER der mit sämtl. elektr. Anlagen vertraut ist, eintreten. Nicht ganz selbständige Kräfte unnütz anzumelden. Offerten mit Zeugnisabschriften und Gehaltsansprüchen sind zu richten unter Chiffre 45588 an die Automobil-Revue, Bern. Chauffenr-füechanilfer auf 5-Tonnen-Saurerlastwagen. In Trage kommen nur Bewerber, welche mehrjährige Praxis besitzen u. kleinere Reparaturen an Last- und Personenwagen selbständig ausführen können. — Ausführl. Offerten mit Zeugnisabschriften und Angaben über die Lohnansprüche unter Chiffre 45574 an die Automobil-Revue, Bern. Angebote ohne diese Mitteilungen und Abschriften werden nicht berücksichtigt. ANDERE DEPOTS: Junger, tüchtiger Chauffeur-Mechaniker sicherer, ruhiger Fahrer sowie in Ausführung sämtlicher Reparaturen selbständig, m. Ia. Zeugnissen, sucht Stellung auf Luxusoder Lastwagen per sofort oder später. —r- Offerten unt. Chiffre 45604 an die Automobil-Revue, Bern Durchaus solider, flinker Chauffeur nebenbei auch andere Arbeiten verrichten. Offerten unt. Chiffre 45583 an die Automobil-Revue, Bern. Junger, tüchtiger Chauffeur sucht Stelle auf Last- Lieferungs- od. Luxuswagen. Würde auch noch andere Arbeiten verrichten. Off. unt. Chiffre 45580 an die Automobil-Revue, Bern, Junger, tüchtiger Automechaniker sucht sofort Stelle in grossere Garage der Zentraloder Westschweiz. Offerten unter Chiffre 45581 an die Automobil-Revue. Bern. Solider, williger, treuer Chauffeur 27 Jahre alt, mit 4jährig. Lehrzeit als Schlosser-Mechaniker, in ungekündet. Privatst., sucht n. Uebereink. Lebensstellung. Am liebsten auf Luxuswagen in ein Geschäft. Offerten unt. Chiffre 45542 an die Automobil-Revue, Bern. Opel Luxus-Limous. Modell 1929, 6 Zylinder, 9,8 PS, 4-Plätzer, sorgsam eingefahren, zu verkaufen. Preis Fr. 5000.- Offerten unter Chiffre 45569 an die Automobil-Revue. Bern. Administration, Druck und Qicherie: HALL WAG A.-G. Hallersche Buchdruckerei und .Wagnersche yerlagsanstalt, Bern, Silon tt rAntoiMMIti Mriat * Mttgart, M-StarAnnricuai A. Carla«, Geniva Bauunternehmimg sucht erfahrenen und. durchaus selbständigen, gelernten AUTOMECHANIKER wenn möglich mit Kenntnissen im Unterhalt vonii Klein-Dfeselmotoren u. Feldhahnlokomotiven. Dauerstellung. — Offerten m. Lohnansprüchen, Zeugnissen; und Referenzen umgehend erbeten unter Chiffre* P. 5558 Y. an Publicitas. Bern. 45557] Kräftiger, intelligenter Jüngling sucht Lehrstelle als Automechaniker Eintritt könnte sofort oder auf Herbst erfolgen. Zuschriften unt. Chiffre O. 5557 Y. an Publicitas, Bern. Gesucht Chauffeur- Mechaniker für 2 Herrschaftswagen Bewerber mit nur prima Referenzen wollen sich melden unter Beilage von Zeugnissen, Gehaltsansprüchen und Eintrittsdatum unter Chiffre Z 1687 an die 45537 Automobil-Revue, Bureau Zürich. 01 311 er per sofort gesucht von grösserer, moderner Garage. In Frage kommeh nur Bewerber, die eine längere Tätigkeit und Erfolg in der Branche nachweisen können. Jahresstelle und gutes Salär. — Offerten mit Zeugnissen, Referenzen und Lohnansprüchen unter Chiffre 45585 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht per sofort oder später in grosse, gutgehende Autogarage in Bern tüchtiger AUTO-MECHANIKER. Absolut durch in allen vorkommenden Reparaturen. Derselbe muss auch perfekter Autogenschweisser sein und alle vorkommenden Arbeiten an der Drehbank selbständig ausführen. Französische Sprache unerlässlich. Es wollen sich nur ganz tüchtige Bewerber melden. — Offerten mit Zeugnisabschriften nebst Photographie und Lohnansprüehen unter Chiffre 45578 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht per sofort 2 tüchtige, selbständige Automechaniker wenn möglich mit französ. Sprachkenntnis. 45565 0. Etter, St Moritz. Teleph. 248. f Weitere Stellenangebote und -gesuche siehe auch Seite 16

KP 52 II. Blatt BERN, 17. Juni 1930 BERN,, 17. Juni 1930 Das « Flüssigkeits-Schwungrad ». In Nr. 21 unseres Blattes beschrieben wir unter dem Titel «Turbinen-Kraftübertragung» eine neuartige Automobilkupplung, deren Hauptkennzeichen darin besteht, dass die Verbindung zwischen dem treibenden und. angetriebenen Teil durch die Bewegungsenergie einer Flüssigkeit erfolgt. Der treibende Teil hat ungefähr die Wirkung einer Zentrifugalpumpe; er erteilt der Flüssigkeit die Beschleunigung. Trifft nun die in Bewegung versetzte Flüssigkeit auf den sekundären Teil der Kupplung, der ungefähr mit dem Laufrad einer Turbine verglichen werden kann, so gibt sie diesem ihre Bewegungsenergie wieder ab, versetzt ihn also in Umdrehung. Durch die konzentrische Anordnung der beiden Kupplungsteile und angewandte Leitschaufeln wird ausserdem erreicht, dass die Flüssigkeit ihre Arbeit in einem ständigen Kreislauf verrichtet, wie es in der beistehenden Skizze, die einen Schnitt durch diese neuartige Kupplung darstellt, durch Pfeile angedeutet ist. In dem erwähnten Artikel sprachen wir die Ansicht aus, dass diese «Turbinen- Kraftübertragung» sehr wohl für Luxusautomobile'in Frage kommen könne. Nun liegt, wenige Wochen später, tatsächlich auch schon ein Ausführungsbeispiel, vor. Die englische Daimler-Gesellschaft hat das «Flüssigkeits - Schwungrad», wie sie es nennt, noch etwas vereinfacht und baut es nun gegen verhältnismässig geringen Auf- Schnitt durch das hydraulische Kupplungsund Uebersetzungsorgan, das auf Wunsch in den lenglischen Daimler-Wa- .gen eingebaut wird. Die Pfeile deuten! idie iStrömungsrichtung der die Arbeit übertragenden Flüssigkeit an. preis auf Wunsch bei ihrem berühmten Zwölfzylinderwagen, Typ «Double Six 30», ein. Die Bedienung des an sich schon aussergewöhnlich feinen und komfortablen Wagens wird dadurch in einem solchen Masse einfach und bequem, wie man es anfänglich kaum für möglich hält. Die Fahrgeschwindigkeit lässt sich allein durch mehr oder weniger starkes Gasgeben oder mehr oder weniger starkes Bremsen regeln, und zwar vom Stillstand aus. Das Kupplungspedal und der Schalthebel haben gewissermassen nur noch für Notfälle Daseinsberechtigung. Soll abgefahren werden, so schaltet man bei langsam leerlaufendem Motor seelenruhig auf direkten Gang und gibt nun einfach Gas. Das Kupplungspedal braucht man dabei überhaupt nicht zu berühren, geschweige denn sorgfältig zu betätigen. Denn den ganzen Vorgang des sanften Einkuppeins bewirkt das «Flüssigkeits-Schwungrad». Während der Leerlauftourenzahl des Motors findet fast keine; Kraftübertragung statt, da die der Flüssigkeit erteilte Bewegungsenergie erst sehr gering ist Je höher aber die Motortourenzahl steigt, je mehr Gas man also gibt, um so geringer wird der «Schlupf» zwischen dem treibenden und angetriebenen Kupplungsteil. Bei voller Motortourenzahl sind der treibende und der angetriebene Kupplungsteil so gut wie starr miteinander verbunden, da nun, was hier nicht näher erläutert werden kann, die Uebertragungsflüssigkeit auch noch unter dem Einfluss einer hohen Zentrifugalkraft steht. Bei 3400 Touren des Motors beispielsweise beträgt der «Schlupf» der hydraulischen Kupplung nur noch 2% oder ihr Wirkungsgrad entsprechend 98%. Wenn der Wirkungsgrad auch im Bereich der niedrigeren Tourenzahlen etwas weniger gut ist, so arbeitet deswegen das «Flüssigkeits-Schwungrad» doch auch hier noch besser als die meisten Zahnradgetriebe. Das normale Getriebe und eine kleingebaute, hinter dem «Flüssigkeits-Schvvungrad eingebaute Reibungskupplung brauchen beim Daimler «Double Six» nur noch in Ausnahmefällen angewandt zu wer-, den, z. B. dann, wenn eine sehr starke Stei- Schlupf-Diagramm des Flüssigkeits-Schwungrades. Wagrecht sind die Motoftoürenzahlen und .(darT Unter) die ihnen entsprechenden, Fahrgeschwindigkeiten aufgetragen, senkrecht -der -Sphlupf in %. Die gestrichelte Kurve ergibt den .Schlüpf beim Fahren unter geringer Belastung, z. B. in der Ebene. gung überwunden oder,' wenn an solchen Steigungen angefahren, werden soll. Sobald sich nämlich dem Wagen, ein so hoher Fortbewegungswiderstand entgegenstejljt, dass die MotortourenzabV unter etwa 600 Touren sinkt, kupneli das ..'«Flüssigkeits- Schwungrad» gewissermassen automatisch aus.> DeriMotor läuft danmmit verminderter Tonrenzahl weiter. Bringt man aber einen kleineren Gang zum Eingriff, was.unter Benutzung des Kupplungspedals sehr einfach vor sich geht, und kann sich der Motor so wieder rasther drehen, dann nimmt das «Flüssigkeits-Schwungrad» die Arbeitsübertragung sofort wieder auf. Im Stadtverkehr äussert sich die automatische Wirkungsweise der hydraulischen Kupplung besonders vorteilhaft. Der Wagen kann dann z. B. bis zum Stillstand abgebremst werden, ohne dass man die Fusskupplung oder die Schaltung im geringsten 'zu betätigen braucht. Auch hier unterbricht ja das «Flüssigkeits-Schwungrad» den Antrieb rechtzeitig genug, um ein Abwürgen des Motors zu verhindern. Der Motor läuft dann einfach mit Leerlauftourenzahl weiter. Und um frisch anzufahren,; braucht man nur wieder durch: Gasgeben seine Tourenzahl zu steigern. '••