Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.060

E_1930_Zeitung_Nr.060

Bremsen als genügend,

Bremsen als genügend, gut oder sehr gut zu betrachten seien. Die Neigung der Röhrchen ist dabei so bemessen, dass der Verzögerung, die das erste Schild erscheinen lässt, eine Verzögerungskraft von 20 Prozent des Wagengewichtes entspricht. Als « gut» bezeichnet der Apparat die Bremswirkung, wenn die Verzögerungskraft 30 Prozent des Wagengewichtes beträgt und als « sehr gut», wenn sie sich auf 50 Prozent des Wagengewichtes beläuft. Man hat es aber auch in der Hand, einen höhern Messbereich zur Wirkung zu bringen. Dreht man nämlich den Zylinder, in dem die drei Röhrchen untergebracht sind, um seine Achse, bis im Fenster links eine spezielle Markierung erscheint, steigert man also dadurch die Neigung der Glasröhrchen um einen gewissen Betrag, so entsprechen die drei kontrollierbaren Bremswirkungen nun Verzögerungskräften von 30, 40 und 60 Prozent des Wagengewichtes. Der ganze Apparat ist nicht viel grösser als eine Zündholzschachtel und lässt sich mit Leichtigkeit am Instrumentenbrett jedes Wagens befestigen. m. • M-öiwel«! u. Industrie Eine interessante Diebessicherung wurde dieser, Tage der Zürcher Polizei und dortigen Pressevertretern demonstriert, welche dazu bestimmt ist, die Automobilisten während des Parkierens der Sorge um ihren Wagen völlig zu entheben. Dieser neue patentierte Apparat, «Prophylax» bezeichnet; unterbindet nicht nur die Zündung vollständig, sondern schliesst auch die Motorhaube solange, bis der Mechanismus ausser Betrieb gesetzt wird. Die Sicherung tritt mittels eines Zahlenvexierschlosses in Funktion und kann erst dann wieder ausgeschaltet werden, wenn die nur dem Besitzer bekannte Schlüsselzahl eingestellt •wird. Um ein zufällig richtiges Einstellen eines Unberufenen auszuschließen, arbeitet das Vexierschloss mit Dezimadzahlen. Zudem ertönt sofort das Hupensignal, sobald die Sicherung nicht auf normalem Wege abgestellt wird. Dieses Alarmsignal dauert solange an, bis der Besitzer des Wagens duTch korrekte Einstellung der Zahlen einen zufolge der unrichtigen Manipulationen eingeschalteten Stromkreis unterbricht. Die Montage des Apparates ist sehr einfach und überlastet auöh das Armaturenbrett in keiner Weise. Die Demonstration hat die absolute Zuverlässigkeit des «Prophylax» überzeugend erbracht und gezeigt, dass selbst routinierte Diebe, welche mit dem Mechanismus des Automobils vollständig vertraut sind, dieser Sicherung gegenüber tatsächlich machtlos heiterter Fahrer, -wenn er die Sicherung nicht selbst mehr ausschalten kann, eben auch nicht mehr zum Fahren taugt und es deshalb gar kein Unglück ist, wenn der Betreffende nicht augenblicklich den Wagen benützen kann. z. Techn. S*» Antwort 7644. Welcher Wagen? Zuschrift weitergeleitet. Red. Antwort 7655. Zündkerze, die nicht verölt. Dem Fragesteller kann ich mitteilen, dass ich gegen Verölen der Kerzen den Brennstoffzusatz «Hydrogas» verwendet habe und denselben zufolge vorteilhafter Auswirkung bestens empfehlen kann. Auch konnte ich anlässlich einer Klausentour feststellen, dass mein 6-PS-Motor bei starker Belastung (vier Peisonen) nicht heiss wurde, im Gegensatz zu bedeutend stärkeren Wagen, die mit offener Haube und kochendem Wasser auf der Passhöhe anlangten. W. R. in St. G. II. Antwort 7658. Heisslaufen des Motors. 1. Zu Oelverbrauch: Entweder Kolbenring abgenutzt oder durch seitliches Klemmen der Kolben (weil neue eingesetzt) und hierdurch auch anormale Wärme. 2. Zum Heisslaufen des Motors: a) Kontrollieren Sie, ob der Ventilatorriemen nicht schleift (muss straff sein); besonders in heissen Tagen darf der Ventilatorriemen gar nicht schleifen. b) Wenn Sie einen Zündverteiler mit automatischer Verstellung haben, ob dieser gut funktioniert und die richtige Frühzündung hat. Auch bei Handverstellung. c) Kontrollieren Sie den Flügel der Wasserpumpe auf seitliches Spiel im Gehäuse. Wenn zu viel Spiel, kommt kein richtiger Wasserumlauf zu- Frage 7665. Impulsstarter. Worin besteht die Wirkungsweise der sog. Impulsstarter? J. G. in B. Antwort: Die Wirkungsweise der Impulsstarter besteht darin, dem Magnet während der bleiben. Voraussetzung für eine restlos befriedigende Arbeitsweise der Sicherung ist natürlich, dass Weshalb werden allgemein in der vom Benzin- Frage 7666. Windungen in der Benzinleitung. der Automobilist nicht etwa die Schlüsselzahl vergisst oder nicht mehr in der Lage wäre, die sehr Windungen angewandt? M. T. in P. behälter zum Vergaser führenden Benzinleitung feinen Ziffern am Schloss einzustellen. Die Ereteller aber eehen in dieser Einschränkung noch deres als eine auf kleinem Raum untergebrachte Antwort: Die Windungen stellen nichts an- einen Vorteil, indem sie, -wohl nicht ganz mit Unrecht, erklären, dass beispielsweise ein etwas angezität man damit erhöht. Würde die Leitung Verlängerung der Benzinleitung dar, deren Elasti- direkt Zündperiode eine grössere Rotaitionsgeschwindigkeit zu geben, als der beim Andrehen vorkommenden Motortourenzahl entspricht. Zwischen Magnet Antwort: Der Wagen scheint für seinen Zylinderinhalt wohl etwas schwer zu sein. Genau und Magnetantrieb ist eine federnde Kupplung eingeschaltet, die meist durch eine Spiralfeder gebildet Hesse sich das aber nur beurteilen, wenn Sie uns wird. Durch Klinken wird der Ma'gnetanker am die effektiven oder Brems-PS des Motors angege- hätten, denn auf diese kommt es letzten Endes Drehen verhindert bis zum Moment, in dem dieben Zündung stattfinden, soll. Hat man aber den Motor gedreht, so wird die Feder gespannt sein und im Zündmoment den Anker mit grosser Geschwindigkeit herumwerfen, was einen kräftigen Funken erzeugt. :—-. AUTOMOBIL-REVUE 1930 60 vom Reservoir zum Vergaser geführt, so entstanden in ihr infolge der Erschütterungen des Motors häufig Brüche. Die Windungen sollen um eine senkrechte' Achse herum ausgeführt werden, damit ein gleichmässiges Gefälle entsteht. Steigungen in der Leitung vermeide man, weil sich sonst an der tiefsten Stelle Wasser und Schmutz absetzt und dem Benzin den Durchgang versperrt. :—• Frage 7667. Schweissen eines Zylinderblockes. An meinem Amilcar-Wagen (4^Plätzer-Limousine) hat der Motorblock einen kleinen Riss. Von meinem Mechaniker wird mir ein neuer Block empfohlen. Von andern Fachleuten wird behauptet, dass der Schaden tadellos geschweisst werden kann. Was halten Sie davon? Ist Schweissen in diesem Falle wirklich garantiert haltbar, d. h., dass nicht vielleicht an anderer Stelle ein Riss entsteht? Der Riss ist nicht gross, befindet sich aber nächst einem Zylinder. Ein neuer Block mit Kolben kommt auf ca. Fr. 1000.—, Schweissen und Kolben auf ca. Ft. 320.—. Was ist besser ? H. H. in G. Antwort: Die moderne Schweisstechnik löst noch viel schwierigere Aufgaben als sie die Reparatur eines Zylinderblockes darstellt Wenn Sie sich an die richtge Stelle wenden, können Sie also volles Vertrauen haben, dass der Zylinderblock nachher wieder vollkommen instandgestellt ist. Mehrere grosse Firmen übernehmen ja für solche Arbeiten auch volle Garantie. Hüten Sie sich nur, den Block jemand zn übergeben, der in Zylinderblock-Schweissungen nicht genügende Erfahrung hat. at. Frage 7668. 17 Liter pro 100 km. Ich habe einen schweren französischen Wagen (Limousine), Modell 1927, Vierzylinder und 12,62 PS; Eigengewicht des Wagens 1856 kg. Der Wagen verbraucht bei stande. normaler Belastung 17 Liter Benzin, welches d) Kontrollieren Sie den Vergaser, ob nicht mit Quantum nach meinem Ermessen etwas zu hoch einem benzinarraen Gemisch gefahren wird, was ist. An Kompression fehlt es nicht, zudem erklärte mir der Mechaniker, bei welchem ich den auch zoi einer anormalen Wärme führt wie ebenfalls ein zu benzinreiches Gemisch. Wa?en letzten Herbst kaufte, dass kurz vorher die e) Kontrolle der Zündkerzen-Elektrodenabstände. Zylinder neu eingeschliffen und neue Kolben ein- Wenn zu klein, tritt eine Verschleppung der Verbrennung ein. A. B. in B. gesetzt wurden. Finden Sie den Benzinverbrauch im Verhältnis zum Waigengewichi normal? /Warum hat wähl der Fabrikant keinen stärkeren Motor eingebaut. An Zugkraft des Motors kann, ich mich nicht beklagen, wenigstens nicht auf der Ebene. Ihre Rückäusserung verdanke ich Ihnen zum voraus bestens. F. F. in L. an. Im übrigen wird der Motor als französische Konstruktion eine ziemlich hohe spezifische Leistung haben. Sie schreiben ja selbst, dass Sie sein Ziehen im allgemeinen befriedigt. Der angegebene Benzinverbrauch kann unter Berücksichtigung des Wagengewichtes noch nicht als übermässig hoch bezeichnet werden. Natürlich können Sie aber trotzdem wenigstens einen Versuch machen, ihn herabzusetzen, in erster Linie durch Anwendung kleinerer Düsen. Wenn dann diese Düsen zu klein sein sollten, so wird sich das durch bedeutend schlechteres Ziehen des Motors, Rückschläge in den Vergaser und schweres Anlaufen am Morgen bemerkbar machen. m. »*••••«•£ Frage 7669. Tourenzahl-Regulator. Ich habe gehört, dass die meisten Lastwagenmotoren mit einem Regulator ausgerüstet sind, der die Tourenzahl auf ein gewisses Maximum begrenzt. Wäre ein solcher Regulator nicht auch für Personenwagenmotoren geeignet? Wie wird er gebaut? Könnte er noch nachträglich eingebaut werden? H. K. in S. Antwort: Durch die Anwendung eines Tourenzahl-Regulators, der die Tourenzahl auf beispielsweise maximal 2400 Touren begrenzt, könnte tatsächlich die Lebensdauer des Motors vergrössert werden. Nur wird man dann auf Geschwindigkeiten verzichten müssen, wie sie heute in den kleineren Gängen üblich sind. Der gefühlvolle Fahrer ersetzt die Kontrolle des mechanischen Reglers zum Teil dadurch, dass er den Wagen nie mehr ak su */» seiner Maximalgeschwindigkeit ausnützt In der beistehenden Abbildung finden Sie einig» gebräuchliche Regler und ihren schematischen Aufbau dargestellt. Sie ersehen daraus, dass es sich immer um Zentrifugalregler handelt, die dann durch ein Gestänge auf die Stellung der Drosselklappe einwirken. Derartige Regler, von denen z. B. der letzte als Zubehör fabriziert wird, können auch nachträglich eingebaut werden. Frage 7670. Hydraulische Bremse. Per Verkäufer meines Wagens behauptet, die Funktion der hydraulischen Fussbremse hange in keiner Weise vom Stand des Oels im Oelreservoir ab, während ein anerkannter Fachmann ganz die gegenteilige Meinung vertritt und behauptet, wenn das Oelreservoir nicht reichlich gefüllt sei, müsse ein mangelhaftes Funktionieren der Bremse eintreten, speziell in der Weise, dass die Bremskraft bedeutend nachlasse. H.H.inZ. Antwort* Beim meist angewandten hydraulischen Bremssystem genügt es, wenn der Stand der Uebertragungsflüssigkeit im Reservoir ein gewisses Minimum erreicht. Was mehr Flüssigkeit im Reservoir enthalten ist, hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Bremse. Prinzipiell muss nur vermieden werden, dass Luft in die Bremsübertragungsleitungen eintreten kann, denn diese Luft würde den toten Gang des Bremspedals unter Umständen kritisch vergrössern. M. H. In L. Anonyme Briefe werden nicht beantwortet. Red. TO-GARAGE in Eternit doppelwandig, heizbar, demontabel, seit 15 Jahren bewährte Bauart Nr. 1 360 240 250 900.- Nr. 2 480 240 250 1100.- Nr. 3 480 300 250 1200.- Nr. 4 600 300 250 1400.- Preise ab Fabrik Utagt Breite Höhe frei» cm cm cm ÜTJ Ueferbar sofort. Nlhere Auskünfte daran Eternit A.-G., Niederurnen Kilometerzähler Reparaturen lassen Sie nur in der SpezialwerkstStt« Adolf KÜSTERER, Zimmers. 9, Zürich 8 ausführen. — Vertreter der Stewart Warner-, A. C.- f Waltham- NorthEast*Ota-Kilometerzähler. Alle Original-Ersatzteile am Lager. IBa^BBBBBBBflBBBBBBBBBBISB MERCEDES - BENZ 6 Zyl., 10,1 Steuer-PS. Typ Stuttgart 200 zu stark ermäss igten Preisen. CABRIOLETS - LIMOUSINEN TORPEDOS - CHASSIS MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G. Badenerstr. 119 ZÜRICH Tel. Uto 16.93 SiH^SüS&iQSOHalallBlalaiHBHHBH'B. '••••••••»••••* OCCASBON! FORD-LASTWAGEN 2 Tonnen, mit Wechselgetriebe, in tadellosem Zust., Ladebrücke 3 m lang and m. Eisenblech beschlagen, wegen Nichtgebrauch zum Preise von Fr. 2500.— sofort zu verkaufen. Ale Wullimann. Gartenbaugesch., Grenchen (Kt. Solothurn). 45134 Auto-Occasion! «Wolesley», 4 Zyl., 6,4 PS, elektr. Licht und Anlasser, 4,Radbremsen, Modell 1926, öfache Bereifung, in sehr gutem Zustande (4-Pl.-Wagen, offen, jedoch mit Seitenteilen, ganz verschliessb.). Preis Fr. 1650.—. 45952 Jb. Benz, Schmiedm., Unterschlatt (Thurgau). Zu kaufen gesucht guterhaltene 45947 Pneus 815 X 105, Typ Ballon. Adr.: M. Brogle, Baugeschäft, Stein (Aargau). Vergleichen Sie die Leistung • • Ihres Wagens mit einem Wagen, der nur Esso fährt, dann werden Sie bestimmt erkennen müssen : Esso hält mehr als es verspricht. Tanken Sie Esso bei den silbernen Pumpen, oder aus der geeichten i o - Literkannc. S30-100I STANDARD MOTOR OIL « £$#> • STANDARD BENZIN

60 — 1930 AUTOMOBIL-REVUE Si> Anfrage 905. Mängel des vom Unternehmer m Werkvertrag gelieferten Stoffes. Ein Wagen ird vollständig revidiert, neue Kolben. Zylinder etc. eingesetzt. Nachdem der Wagen wieder 14 Tage gefahren ist, ergibt sich ein Bruch eines Zylinderbolzens, wodurch die'Pleul verkrümmt und weiterer Schaden angerichtet wurde. Die Firma, welche das Material geliefert hat, hat sich zum kostenlosen Ersatz bereit erklärt. Der Automobilist möchte nun wissen, ob er die Firma nicht auch noch ganz oder teilweise für die nun neuerdings entstehenden Montagekosten heranziehen kann. B. Z- Antwort: Nach Ihrer Darstellung dürfte der gebrochene Zylinderbolzen bei der Revision als neuer Bestandteil in die Maschine eingebaut wor- den sein. Erfolgte sein Bruch nicht etwa wegen un. sachgemässer Behandlung durch den Fahrer, sondern aus einem vom Automobilisten nicht zu verantwortenden Grunde (wie z. B. infolge Materialfehlers), so muss die Firma, welche die Revision ausgeführt hatte, die Folgen dieses Mangels tragen, d. h. der Automobilist kann von ihr die unentgeltliche Verbesserung verlangen (was auch die Firma von selbst angeboten hat) und dazu gehören unseres Erachtens auch die Montagekosten, sofern diese nur wegen des Zylinderbolzenbruches verursacht worden sind. * Anfrage 906. Dauer einer Garantie, für die keine Frist bestimmt ist. Im Februar dieses Jahres kaufte ich einen Occasionswagen zum Preise von 1900 Fr. Der vom Verkäufer aufgesetzte Veitrag lautet: Unterzeichneter verpflichtet sich. S. in Die zehn Kilometer lange ' Corde verleiht dem Reifen eine absolut gleichmässige Festigkeit M. ein Auto, Marke X, am 16. Februar 1930 abzuliefern. Der Wagen ist in gutem Zustand, und übernehme ich für denselben jede Garantie: es folgt Unterschrift. Es würde mich nun interessieren, wie lange diese Garantie währt, da dieselbe nicht umschrieben wurde und ob sich dieselbe auch aui defekte Pneus bezieht. H. in M. Antwort: In Ihrem Falle erklärt der Verkäufer nach der uns von Ihnen gegebenen Darstellung, er übernehme jede Garantie für den Ihnen verkauften Occasionswagen. Das kann nur so verstanden werden, dass er bereit ist. die im Gesetze vorgesehene Gewährleistungspflicht für die zugesicherten Eigenschaften des Wagens zu übernehmen. Wenn keine Frist für die Dauer der Garantie bestimmt ist, so kommt die im Gesetz vorgesehene Zeitdauer, d. h. ein Jahr seit der Ablieferung des Wagens, zur Anwendung. Werden Mängel entdeckt, so müssen Sie sofort mit eingeschriebenem Briefe dem Verkäufer angezeigt werden. Die Garantie bezieht sich bei Automobiliäufen, besondere Verabredung vorbehalten, im allgemeinen nicht auf Pneus, elektr. Anlagen und Scheiben. • Hüte dich vor einem trockenen Abreiben der Karosserie nach der Fahrt über staubige oder schmutzige Strossen, es sei denn, dass die Karosserie mit Kunstleder überzogen ist. In allen andern Fällen ist eine Waschung mit viel Wasser nützlich. »••flBBtlBaHlieinnMHIIHHHBBBHM« FERIEN! Verreisen Sie nicht, ohne vorher «Ihre Zündkerzen auszuwechseln BEI der Wahl eines neuen Autoreifens beachten Sie, dass die Länge der "Corde" einen bedeutenden Einfluss auf die gleichmässige Beschaffenheit des Reifens hat. Gewisse Reifenfabriken verwenden nur kurze Gewebestücke, wodurch die Festigkeit und die Lebensdauer des Erzeugnisses beträchtlich herabgesetzt werden. • Alle Goodrich-Reifen erhalten durchweg eine zehn Kilometer lange "Corde", die auf 3000 Spindeln gesponnen wird. Das sorgfältige Herstellungsverfahren verleiht dem Goodrich-Reifen seine hervorragende Widerstandsfähigkeit und Elastizität und verbürgt dadurch einen längeren und gleichmässigeren Betrieb. - -.., •.•.......-..,. Der erfahrene Chauffeur kennt die Bedeutung gleichmassiger Abnützung der Reifen. Die Kilometer lange Schnüret du als Gewebe im Goodrich-Reifen gelagert MW/7 L»,u#a'»«. aiJamJ. 17«.^/.^. JL'.L L '* J I M ..»_?_ SAflA. Haben Sie schon CHAMPION so werden Sie wieder diese Marke kaufen, denn es ist die beste. Haben Sie X-, Y- oder Z-Kerzen, so ersetzen Sie dieselben durch CHAMPION und Sie werden zufrieden sein. Wählen Sie dabei die Kerzen-Nummer, welche CHAMPION speziell für Ihren Motor geschaffen hafy und dessen Leistung wird einwandfrei sein. Die Zündungstabelle CHAMPION gibt Ihnen hierüber Aufschluss, Die Marke CHAMPION ist auf dem Porzellan jeder Kerze aufgedruckt. Überall zu Fr. 3.50 9 erhältliöh, Generalvertretung für die Schweiz: Genf« Av. Pictet de Rochemont 8 Zürich, Talstrasse 32 Bern» Schauplatzgasse 33 Der Goodrich - Reifen GENEVE, 11, nie General Dufour Zürich, Lowenstrasse 30 lutomechaniker 27 J. alt, sucht Stelle in Reparaturwerkstätte zur weitern Ausbildung. Zeugnisse stehen zu Diensten. Off. u. Chiff.-45996 an d. mit grossem Wagenpark. Automobll-Revut, Bern. Automechaniker tucht Stelle in Transportgeschäft als Mechaniker und Chauffeur auf grossen. Lastwagen, Saurer oder Berna. — Offerten nnt Chiffre 45993 an die Automobll-Rtvut. Bern. Junger, solider Bursche sucht Stell« als 45995 3»* CHAUFFEUR 1KL auf Luxus-, Schnell-Lieferungs- oder Lastwagen, Such, ist imstande, die nötigst. Reperaturen selbst JU besorgen. Zeugnisse ea Diensten. Offerten nimmt dankend entg. F. Abegglen, Tüchtig. Mechaniker, 21 Jahre alt, Welschschweizer, sucht Stelle in Garage mit Motorrad- und Autoreparaturen. Offerten sind zu richten an Herrn Marcel Overney, Farvagnyle-Grand (Freiburg).45994 Gesucht >er sofort tüchtiger renn möglich Deutsch ü. französisch sprechend. — )ff. an Garage Gassmann, -eysln (Vaud). 45969 eines Fabrikbetriebes Bewerber müssen sich über gründliche Erfährung der elektrischen Anlagen aller Systeme und über längere Praxis als Auto-Mechaniker auszuweisen vermögen. Offerten, welche Angaben über Lohnansprüche und Referenzen enthalten, sind mit Zeugnissen und Dienstbüchlein unter Chiffre 11342 an die Automobil- Revue, Bern, zu richten. Intelligenter, treuer, zuverlässiger Jüngling, Auto- Mechaniker, 27 Jahre alt, sucht Stelle in Garage zur weiteren Ausbüdung, ev. spätere Beteiligung nicht ausgeschlossen. — Offerten an Ernst Neidhardt, Rheingarage, Stein a. Rhein (Schaffhausen). 45873 mit lückenlosen, prima Zeugnissen, finden sofort dauernde, gut bezahlte Stelle in modernst eingerichteter Werkstatt (gute Arbeitsverhältnisse). Ohne Chauffeur, Gartenstrasse, MOnsIngen (Bern). prima Ausweise Meldung unnütz. v 8949 C Schlotterbeck, Automobile, Basel. Mechaniker ßutomechaniker AUTO-ELEKTRIKER findet Stelle in Autoreparaturwerkstätte AUTOMECHANIKER Gelernte, erstklassige Automobil-Mechaniker wer übernimmt den Verkauf von Autokohlen? Leistungsfähige Firma würde einem tücht. REISENDEN der die Auto-Garagen regelmässig besucht und bei denselben gut eingeführt ist, den provisionsweisen Verkauf von Auto-Kohlen übeTgeben. 8924 Ausführliche Offerten unter Chiffre Z 1703 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Gesucht "VC junger Arbeiter mit guten Referenzen, vertraut mit allen Autoreparaturen, für grosse Garage der frz. Schweiz. Offerten unter Chiffre 11345 an die 7528 Chauffeur- Mechaniker Lastwagen bevorzugt, um Anfragen unter Chiffre Z 1706 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Auto- Mechaniker in Garage in Stadt oder auf Land, in allen Reparaturen gutbewand. Zeugnisse stehen zur Verfüg. Jos. Strüby, Ingenbohl- Brunnen. 45962 29 ans, 7 ans de pratique sur camions Saurer et Berna et voitures de luxe, a rannte pour la conduite d'une camion ou d'une voiture. Capable de toutes reparations. — Offres ä Henri Imhof, Pension , Montana, Val. H. Bachmann, Biel und Genf. E. Steiner, Bern. Essayeur et metteur au point Automobil-Revue. Bern. par Red-Star, Automobiles S. A., Agence < FIAT» Zuverlässiger, solider Lausanne. 8333 tritt sofort. sucht Stelle Junger, tüchtiger, gelernt. sucht Stelle Chauffeur experimente f cherche place Offizielle Verkaufsstellen in der Schweiz: Specialite de la maison Plusieurs modales en stock depuis Fr. 38.— Devis — Commandes — Reparations ler mit sämtlichen Arbeiten vertraut, selbständig ist und über gute Umgangsformen mit der Kundschaft verfügt — Offerten mit Zeugnissen und Lohnansprüchen unter Chiffre 46000 an die Automobil-Revue, Bern. J. Mögevet, Genf. Ferrier, Güdel & Co., Luzern. BBBBBaBflBBBBUflBBBBBBBaflBHBUBBBflBL Chef mecanicien Mecanicien serait engage de suite comme MALLES pr.fiUTOS AUTO-KOFFER fabrlque d'amdes de uooage. Genaue 26, Rue Plantamour 26 Telephone 23.135 Dauerstelle netet sich tüchtigem, absolut zuverlässigem* AUTO-MECHANIKER Garage en Suisse romande cherche Contre-maitre experimente experimente, de retour de l'etranger, cherche Situation stable en Suisse franc.aise. Ref. de tout premier ordre. Franc, allem. — Offres s. chiffre JH. 3443 Z. ä Annonces-Suisses S. A-, Bahnhofstr. 100, Zürich. Chauffeur- Mechaniker DELAGE sucht Stelle auf Luxus od. Lieferungswagen. Ein- Offerten an Josef Morandini, Rüthi (St. Gallen). 45988 Chauffeur in gesetztem Alter, sehr r Wirkliche Occasion! solider, ehrlicher, zuverlässiger, wünscht seine fort zu verkaufen: Wegen Todesfall ist so- Stelle zu ändern auf Per-MARM0Nsonen- od. leichtern" Liefe- 4/5plätzig, 8,Zyl., Modell geschlossen, •ungswagen, ev. als Beisitzer, in nur gutes Haus Sorgfältige Wagenpflege zugesichert. — Offerten unt. Chiffre 45989 an die Automobil-Revue, Bern. 2 solide, tüchtige Automechaniker mit mehrjähriger Garageund Fahrpraxis, suchen Stelle zu wechseln in Garage oder als Chauffeure. Offerten unter Chiffre 46009 an die Automobil-Revue, Bern. 1AUTO onnaissant ä fond la reparation, revision et d'equilement electrique des voitures europeennes et amöicaines. Entr6e de suite. Poste independant et zu verkaufen! ien retribue a meoanicien de premiere force pou- Marke 0. M., 1% PS, 'ant assumer seul le service de la clientele. Contaissance de l'allemand desiree. Possibilite eVen-stande, für Fr. 2500.—. 4-Plätzer, in gutem Zuuelle de reprise plus tard. — Offres sous chiffre Zu vernehmen: Bern, 5970II ä la Revut Automobile, Berna. Ralligwtg 12, Länggasse. 1928, 4 Zyl., 6-Plätzer, Limousine, 10,8 HP, tadelloser Zustand, mit Garan tie, Fr. 5500.—. Offert, an H. Staedelin, Zufl. 46016 1930, 15,86'PS, Ankauf Fr. 16 500. bei bald. Wegnahme Fr. 9500. Für 1930 gelöst. Wunderbarer Wagen. Standort Kant. St. Gallen. — Offerten unter Chiffre 45991 an die Automobil-Revue. Bern. Auto-Pneus erstkl. Amerikanermarke, neue, frische Ware, in Originalverpackung, liefert in allen Dimensionen prompi ab Lager zu günstigen Preisen. Für Händler und Vertreter Spezialbedingungen. ostfach 15, Zürich 20.