Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.094

E_1930_Zeitung_Nr.094

10 AUTOMOBIL .REVUE

10 AUTOMOBIL .REVUE 1930 — N° 94 Ptakfisdie Winke Ein wichtiger Punkt der Batteriepflege besteht darin, periodisch die Anschlussklemmen mit einer Fettschicht zu überziehen, damit die Säuredämpfe keine Oxydbildung hervorrufen können. Ueberlässt man die Klemmen sich selbst, so sind sie nach verhältnismässig kurzer Zeit durch das Oxyd angefressen. Abgesehen davon, dass dieser Schaden einen guten Kontakt zwischen den Platten und den Kabeln verhindern kann, pflanzt er sich möglicherweise bis ins Innere der Zellen weiter und zwingt dann zum vorzeitigen Auswechseln der kostbaren Platten. Aus der Geschichte des Autoverdecks. In den ersten Tagen des Automobilismus, als man noch ausschliesslich Problemen gegenüberstand und sich endlich entschlossen hatte diese « Maschinen» mit einem schützenden Verdeck auszurüsten, zogen die Ingenieure die Vordecken und Zelttuchdecken aller in der Welt bestehenden Wagenarten in Erwägung. Als das praktischste Verdeck wurde dasjenige des Transvaalkarren angesehen. Wie sehr unterscheidet sich das moderne Verdeck von seinem primitiven Vorbild ! Fernstrahlen, die Autos anhalten. In einer Prager Tageszeitung erschien kürzlich ein sensationeller Artikel, in welchem ein Chauffeur schildert, wie er und etwa vierzig andere Automobillenker auf offener Strasse durch • mysteriöse Strahlen, die das Zündsystem des Motors ausser Wirkung brachten, angehalten worden sei. Der Gewährsmann des Blattes schilderte sein Erlebnis wie folgt: «Ich fuhr auf der Landstrasse zwischen Riesa und Würzen mit einem neuen Achtzylinderwagen. Plötzlich setzte mit einem Schlage die Zündung des Motors aus, und das Auto blieb stehen. Etwa vierzig Lastund Personenautos blieben ebenfalls plötzlich stehen, und zwar in einem Umkreis von vier Kilometern. Alle Chauffeure bemühten sich vergebens, ihre Wagen wieder in Gang zu bringen. Plötzlich erschien ein sächsischer Gendarm, der uns erklärte, dass sie erst in einer Stunde weiterfahren können. Es handle sich um einen Versuch der sächsischen Landesregierung. Pünktlich um 15 Uhr, wie ange- Kugellager Beim Einfetten oder Einölen der Klemmen muss man sich aber auch wieder hüten, des Guten allzuviel zu tun. In die Zellen gelangendes Fett und Oel schadet den Platten ebenfalls. Selbstverständlich sind die Klemmen vor dem Einfetten oder Einölen immer zuerst von etwa schon an ihnen anhaftendem Oxyd zu reinigen. Wie kann man seinen Wagen in allerkürzester Zeit zerstören ? 1. Man fahre mit gar keinem, oder möglichst wenig Oel, beileibe aber nicht mit dem vom Automobilhändler als gut empfohlenen. — 2. Man schmiere nur ja nicht die Gelenke und Federgehänge, beauftrage unter keinen Umständen sonst jemand mit der Pflege des Wagens. — 3. Ueber Löcher und schlechte kündigt, konnten sich alle Wagen in Bewegung setzen. Es handle sich um die 8. Auf alle Fälle als Hauptsache: Man lasse sich nichts von alterfahrenen Fachleuten öffentliche Ausprobierung einer neuen einreden, sondern weise jeden ihrer Ratschläge als falsch zurück mit dem Bemer- deutschen Erfindung, nämlich der magnetischen Fernstrahlen. Diese Fernstrahlen sollen auf alle Motore in der Luft und ken: «Das versteht Ihr nicht!» zu Land, die Elektromagnete besitzen, Die Rasierseifendose als Zündkerzenetui. einen Einfluss ausüben und diese ausser Führt man eine Zündkerze im Werkzeugkasten nur in ihre Kartonschachtel verpackt Betrieb setzen.» Diese Meldung, die übrigens von keiner mit, dann macht man, wenn man sie einmal Seite bestätigt wurde, nicht einmal von so recht notwendig hat, sicher die Entdeckung, dass die Elektroden verbogen sind einem der «40» andern Mitbetroffenen, erinnert stark an den einige Jahre zurückliegenden «Todesstrahlen»-Rummel. Crinpiermehl ist. Oder die Kerze hat sich sogar und der Hohlraum um diese herum voll Pabell Matthews wollte damals eineStrahleiiart endeckt haben, die nicht nur ebenfalls unter das Werkzeug gesellt, wodurch sie durch ihre Verpackung durchgescheuert und Zündapparate zum Versagen brachte, sondern sogar LebeAvesen in weitem Um- sicher auch nicht besser wird. kreise zu zerstören vermochte. Leider entpuppte sich damals die ganze Sache als Schwindel und Humbug. Ausgeschlossen ist es nicht, dass einmal Strahlen mit ähnlicher Fernwirkung entdeckt werden. In den letzten Jahrzehnten wurden ja Schwingungsvorgänge entdeckt, wie man die Rasierseifen-Dose als Zündkerzenvon deren Möglichkeit man früher Etui verwendet. keine Ahnung hatte. Aber es ist doch höchst unwahrscheinlich, dass gerade die Der kluge Mann baut deshalb vor. Ganz sächsische Landesregierung mit solchen Dingen experimentiert, dabei noch in aller Oeffentlichkeit, bevor die Wissenschaft auch nur einen Anhaltspunkt für die Durchführbarkeit solcher Versuche kennt. Sollte aber die Sache stimmen, so müssen wir uns wohl oder" übel auf ein Weltreich Sachsen gefasst machen. Denn dass man mit einer solchen Strahlenmacht die Welt im Handumdrehen erobern kann, wagen nicht einmal* wir zu bezweifeln, at. Für jeden Zweck Präzisions-Qualitöi Katalog zu Diensten Rollenlager HENRI BACH MANN BIELsPiTALSTRM2b CÄROSSERIE WOLLISHOFEN-ZÜRICH Bachstraße 16 (beim Bahn Übergang) Telefon 54.487 Luxuscarosserien (Cabriolets), Camion, Car alpins, Omnibus, Spezial-Ausführungen (Krankenwagen etc.), Glasteile in Metall Paul Küry Strassen wähle man nur das schärfste Tempo. — 4. Man bremse nur ohne auszukuppeln, trete die Bremse auch nicht sanft, sondern stampfe recht energisch auf das Pedal. — 5. Man benütze beim Bergabwärtsfahren immer nur eine Bremse, bis sie weissglühend wird. — 6. Zeigt sich, dass die Leinwand der Reifen sichtbar wird (man erreicht das am besten durch scharfes Bremsen und zu starkes oder zu schwaches Aufpumpen der Pneus), so kaufe man nur ja keine neuen Reifen, wenn doch, dann nur alte, abgelagerte Ware von einem Winkelhändler, nicht von einem als reell bekannten Geschäft. — 7. Hat man es endlich fertig gebracht, dass der Motor klopft, so fasse man das nicht als Aufforderung auf, einen Mechaniker aufzusuchen, sondern halte sich die Ohren zu, dann hört man es nicht. — ideale Etuis für Reservezündkerzen geben ausgediente Rasierseifendosen ab. Wie sie zu verwenden sind, zeigt die beistehende Skizze deutlich genug. Teth at. Antwort 7684. Heizbare Schuhe. Zuschriften weitergeleitet. Red. Antwort 7694. Verdeck-Abdichtungsmittel. Adressen mitgeteilt. Red. Antwort 7695. Morgan-Dreirad. Zuschrift weitergeleitet. Red. Ein Halt vor Zürich! STADTGRENZE (Badenerstr.) im neuen, heimeligen Restaurant AUTOMARKT finden Sie jederzeit selbstgeiührte Küche, ff.Bier der Aktienbrauerei Basel.erstklassige Weine etc. Stets lebende Fische und sämtl. Saisonspezialitäten. Parkplatz. Tramverbindung. Höflich empfiehlt sich T. W.Ermel Küchenchef EN BLOC zu sehr günstigen Bedingungen abzugeben; Guterhaltener BERLIET Camion, Typ VMP, für 1800 kg Nutzlast, mit 17/45 PS, 4-Zyl.-Motor, halboff. Führersitz, mit Segeltuchverdeck, echte Lederpolst., Brücke 3100 X 1900 mm. PEUGEOT Camion, Typ L, für 1500 kg Nutzlast, mit 15/36 PS, geschlossener Führersitz mit Lederpolsterung, Brücke 2650X1750 mm. 47410 AUSTRO-DAIMLER 6 Zylinder, mit 24/60 PS, 7-Plätzer, offen, mit Seitenteilen, 4-Radbremsen, Memini-Vergaser, zwei bereifte Reserveräder, komplette elektr. Ausrüstung, in prima Zustand. Sehr geeignet für Taxameterbetrieb ! Anfragen unter Chiffre Z. 1779 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Sämtliche Ersatzteile Wir bieten Preisvorteile ACAR A.-G., Zürich 2 Amerik. Autobestandteile Bleicherweg 5a Tel.31.261 Frage 7698. Einbaubare Zentralchassisschmierung. Wer liefert Zentralchassisschmiersysteme, di« nachträglich in den Wagen «ingebaut werden können? A. H. in Z. Frage 7699. Entschädigung für Autotransport. Wieviel Taglohn oder Stundenlohn darf für eineh 5 Tonnen-Kippwagen bei einer Strassenverbreiterung verlangt werden, wenn vorgeschrieben wird, voll und leer in der neu angelegten Strassenhälfte zu fahren ? Das Strassenterrain ist ziemlich eben und weist wenig Steigung auf. J. S. in K. Frage 7700. Reibungskoeffizient auf verschiedenen Strassenoberflächen. Ich möchte Sie bitten, mir über die Grosse des Reibungskoeffizienten eines Automobils auf asphaltierter, geschotterter und bogengepflästerter Strasse Auskunft zu geben Ḟ M. in Z. Antwort: Der Reibungs- oder besser Adhäsionskoeffizient eines Automobilrades auf der Strasse schwankt praktisch etwa zwischen 0,1 und 0,8, wobei der erste Wert für nasse Asphaltstrassen und der zweite für trockene Makadamstrassen gilt. Bei trockener Asphaltstrasse wird der Adhäsionskoeffizient schätzungsweise 0.4 betragen, auf beschotterter Strasse schätzungsweise 0.2—0,4 (je nach der Stärke der Schotterschicht) und auf bogengepflästerter Strasse schätzungsweise 0,7, wenn der Belag trocken ist, aber nur etwa 0.4 bei nassem Belag. Bei nassem Asphaltpflaster. das zudem noch schmutzig ist, kann der Adhäsionskoeffizient sogar nach einigen Autoren bis 0,0ß hinunterfallen. Frage 7701. Korrektes Abwärtsschalten. Ein Freund von mir behauptet, wenn ein Autofahrer bei einer Talfahrt von hoher Geschwindigkeit im dritten Gang in eine kleinere Uebersetzung umschalten will, müsse er folgende Manipulationen machen: 1. Auskuppeln und Schalthebel auf Leergang stellen. 2. Einkuppeln und kurz Gashebel niederdrücken. 3. Auskuppeln und Sehalthebel auf kleinere Geschwindigkeit einstellen. 4. Einkuppeln und Gas geben. Eine solche Manipulation scheint mir geradezu unsinnig; das kann ich nicht glauben, nachdem ch während 25 Jahren in Amerika und hier in der Schweiz so ziemlich alle Situationen im Autofahren persönlich mitgemacht habe und immer erfolgreich; abor auf oben genannte Kunststücke könnte ich alä erfahrener Fahrer mich nicht einlassen. 5. Wenn ich auf stark fallendem Terrain von hoher Uebersetzung in eine kleinere umschalten will, dann reduziere ich die Geschwindigkeit genügend durch Bremsen, oder Abstellung der Zündung, oder beides, bis zu der Geschwindigkeit, die mir für die Umschaltung ratsam erscheint, dann nehme ich durch rasche Manipulation die um- Schaltung von der dritten zur zweiten Uebersetzung direkt vor. Auch dieses braucht etwas Uebung und Erfahrung, um es prompt, geräuschlos und sicher zu machen und eventuell die Zahnräder nicht zu schädigen. Meinen Freund, -der in den 60er Jahren ist und noch letztes Jahr Fahrunterricht genommen hat, kann ich von deT Unkorrektheit seiner Auffassung nicht überzeugen. Beispielsweise: Er fährt eine steile Talfahrt mit 50 km Geschwindigkeit, hohe Uebersetzung. Nun seine Theorie: 1. Auskuppeln und Schalthebel auf Leergang stellen (dieses wird die Schnelligkeit aber vergrösaern). 2. Nun wieder Einkurtneln -und Gas- Auto-Occasions A-G ZÜRICH - BADENERSTR. . STAOTQRENZE TELEPHON UTO 60.10 Jedermann AMILCAR AUBURN AUSTRO-DAIMLER BENZ BERLIET BUICK CADILLAC CHEVROLET CHRYSLER CITROEN CITROEN-Lieferwagen DELAGE DE SOTO DOOüt ESS£X FIAT-Lieferwagen F. N. FORD FO R D-Lastwagen HORCH ITALA JEWETT JORDAN LA SALLE LANCIA MAXWELL-Lieferwagen MERCEDES-BENZ MINERVA OPEL OVERLAND PANHARD u. LEVASSO PtUGfcOT PIC-PIC RtIMÄ LT ROLLIN TALBOT WILLYS KN1GHT seinen Typ! 1800 m> AUSSTELLUNGSRAUM. VOLLSTÄNDIG UNVERBINDLICHE, FREIE BESICHTIGUNG. ji

N°94 - 1930 AUTOMOBIL-REVUE 11 2.600.000 BUICK vendues au cours de 27 annees LE TO17 DECOUVRA3LE AUTOMAT IQUE S'ADAPTE SUR TOUTES VOITURES (3 MODELES) COMPLETE LE CONFORT D'UNE CONOUITE INTERIEURE ET 6E POSE EN QUELQUES JOUR3 D*mandez devls et renseignementsi CAQROS^ERIE ZUBICH COLMAB Bedeutende Import-Firma sucht erstklassigen REISEVERTRETER welcher speziell bei den Garagen der Ostschweiz gut eingeführt ist Für richtigen Herrn gutbezahlte Lebensstellung — Bewerber mit eigenem Auto belieben Offerten unter Angabe der bisherigen Tätigkeit. Gehaltsansprüchen, Photo und wenn möglich Telephon- Nummer zu richten unter Chiffre 473711 an die Automobil-Revue. Bern. reparieren prompt Oatiglo mir. Giesbrcclit § Co.. Im Kirchenfeld Heivetiastrasse 17 Telephon Bollwerk 18.97 ftuto-Factischuie Karl ScnmocRi Du'onrstraße6 Zürich f> Nacht, v Werner Huber. Gegr. 1911. Tel.Hottingen 53.25 Aeltestes Spczlalinstilul für Herren- und Berulsiahrer. Unterricht zu jeder Tageszeit mit modernen, offenen und Geschlossenen europäischen und amerikanischen Wagen. Importante maison d'importation cherche REFRESENTANT de Ire force. bien introduit aupres des garagistes do la Suisse romande. Placo stable et bien retribuee pour perbonne serieuse. Candidats possedant auto voudront fairo offres avec curriculum vitae. photo et si possible no. de telephone sous chiffre 47371II ä la Revue Automobile, Berne. Zur erstklass. Wagenpflege tiesucht tüchtige und willige, iüngsr« Arbeitskräfte mit Grundbegriffen der Branche. Bewerber mit nur prima Leumund, die auf eine Vertrauensstellung ernsthaft reflektieren, wenden sich mit Lebenslauf und Bild unter Chiffre Z. 1777 an dio 47387 Automobil-Revue, Bureau Zürich. GENEVE BEBNE Gesucht aktiver Teilhaber mit Einlage von ca. Fr. 10 000.- in gutgehende Garage und Automobilwerkstätte in der Nähe v Basel. Eintritt kann sof erfolgen. — Interessenten, die in der Automobilbranche versiert sind, wollen sich unter Beilage eines Berichtes über ihre bisherige Betätigung und von Zeugnissen wenden unter Chiffre 47245 an die Automobil-Revue, Bern Junger, selbständiger Automechaniker sucht Stelle in Garage od. bei Privat- Herrschaft. Offerten gefl. unt. Chiffre 47381 an die Automobil-Revue. Bern. Junger, tüchtiger AUTOmit flottem Wohnhaus und geräumiger GARAGE, MECHANIKER (Militäran verkehrsreicher, interkantonaler Autostrasse in Chauffeur) sucht der Zentralschweiz gelegen. • ^^^ J*P- Sichere Existenz! '7*L. Erforderliches Kapital Fr. 30—35 000. Offerten unter Chiffre 47417 an die Automobil-Revue, Bern Chauffeurstelle Last- od. Lieferungswagen bevorzugt. — Offert, unt. Chiffre 47365 an die Automobil-Revue, Bern. Junger Automechaniker mit prima Zeugnissen, sucht Stelle oder Traktorführer, geht auoh als Mitfahrer Zeugnis zu Diensten. Adresse: Hans Roth, Niedermuhlern (Kt. Bern). 47442 Junger, tüchtiger Aufomechasiiker oder Fahrer sucht Stelle auf Mitte November od später Zeugn. stehen zur Verfügung. Bevorzugt Westschweiz oder Ausland. Emil Zimmermann, Mechanik., Bönigen bei Interlaken. 47443 Buick detient le record de vente dam la categorie des voitures de faxe DEPUIS 1903 Buick a vendu 2.600.000 voitures, c. ä. d. plus de deux fois autant que n'importt quelle autre marque dans la categorie des automobiles dt luxe. > La glorieus« carrlere de la Buldc est un elogo constant fait ä la politique de la General Motors qui consiste 4 offrir de la "valeur" avant tout, de la valeur qu'elle distribua judideusement et en de plus forte3 proportions que n'importe quel concurrent. PRIX delivre ä Bäle AUTO-TRANSPORTS-CHAUFFEUR, depuis de lombreuses annees employe dans une importante entreprise de transports, location, service d'auto-cars et taxis, demenagements etc., cherche Situation analogue. Le postulant est tres au courant de tous los genres de transports, parle allemand et frangais, possede permis d'auto-car, est capable de faire les reparations. Travailleur serieux ayant grande expärience et tres bonnes references. — Faire offres sous chiffre P. 10789 M. ä Publicitas, Montreux. 47430 Chalet i Zimmer, Kammern, Zentralheizung, Bad, schöner Garten mit grossen Obst- in Garage. — Offert, unt. bäumen, Chiffre 47393 an die sicht auf See und Alpen. Automobil-Revue. Bern. An Zahlung würde ein neues od. wenig gebrauchtes AUTO genommen. Fiin jungei, arbeitsamer Bursche sucht Stelle als Detaill. Offerten unter Chauffeur üuto- ^iecSisiB« er Zu verkaufen eme gut eingeführte, neuerbaute AUTOREPARATURWERKSTÄTTE Chiffre 47415 an die Automobil-Revue. Bern an der verkehrsreichen Trasse Zürich-Baden eine gut eingeführte Auto- Werkstätte mit Auto- und Motorrad- Vertretung. Offerten unt. Chiffre 47418 an die Automobil-Revue. Bern. « Kurze Anleitung über Gebrauch. Unterhalt Störungen u Reparaturen • Diese lehrreiche Broschüre sollte jeder Automobilist lesen und kann von uns gratis bezogen werden gegen Einsendg einer Porto- Marke. 57 Sedan (5 pass.). 67 Sedan (5 pass.). Brillante s'il en fut, la Buick 1931 fait plus que de continuer la tradltion etablie par ses alnees. Aacocit an celebre prineipe des soupapes «n tete qui contribua grandement au succis de la Buick, son nouveau rooteur 4 huit cylindres est une pur« mervellle mfecaaique. La botte de vitesses Syncro-Mesh, d'une coneeption shnple et ingenieuse, vous revelera des changements de vitesse aises tt silencieux ä n'importe quelle allure. Chaque detaQ en particulier — tel que le r£gulateur de la tempdratur* 'de lliuile par exemple — a etö soumis ä un examen minutieux et modin6 au besoin. Rien n'a et* laisse au hasard pour assurer votre bien-etre dans la Buick 1931 qui promet plus de satisfaction que jamais. D'une ineffable distinetion, cette voiture d'elite est obtenable cette ann£« en quatre longueurs de chissis et dix-sept types de carrosseries diffirents. Le distrfbuteur est tout ä rotre disposition pour vous faire une d6- monstration avee la Buick et vous donner tous les d€tails concernant !• Systeme de paiements differes d« la General Motors. Frs. 12.300 Frs. 14.900 90 Sedan (7 pass.) . ." . Frs. 19.450 90 L. Limousine (7 pass.) Frs. 20.100 tqtdpi avee 6 rouet ä rayons mitalhques, 6 pntus, pare-ehoa AV. tt porte-bagages, roues ds rechange dans les cuvetut d'aile> Solider CHAUFFEUR sucht Stelle in Geschäf als Offerten mit Gehaltsangabe unt. Chiffre 47408 an die terner Fahrer, langj. Autotnobüwerkstatt-Praxis, gut eingearbeitet auf Amerikanerwagen, sucht Dauersfelle zu Herrschaft od. in Fabrik zum Unterhalt de? Wasennarkes. la. Zeugn. und Referenzen stehen zu Diensten. — Offerten unt Chiffre Z. Z. 31*5 WnH Rud. Mosse A.-G.. Zürich neu. mit gedeckt Brücke •2 X 350 Pneu« 40 X 8 Offerten unter Chiffre .••••••••••••••••••«••« z Spottpreis v Fr. 1500Z. 1780 an die Automobil- Anfragen und Resichti Revue, Bureau Zürich. Willys-Knipht gune b Karosserie Wernli. sedan. 4/5 places. 4 por-Robelgasstes, 15 CV 6 cylindres: & 8. Zürich 8. l'etat de neuf, est ä vendre de toute confianre Dar Zu kaufen gesucht particulier pour fr. 5500.-, assurance et impßt 1930 payös. Süperbe occasion ! Offres sous chiffre 47394 IT ä la Revue Automobile. Berne. «••••••••••••••••••••ar dans garage ou lamille. Faire offres ä Andre Oupertuis, Le Chine sur Bex. 47398 Zu vermieten ~9C in grosser Ortschaft der Umgebung Berns eine bekannte, gut' eingerichtete (Reparaturwerkstätte) Ausk. ert. gegen Rückporto unter Nr. 7/52: Chr. Berger, Sachwal ter, Bern, Neuengasse 39. Tel. Chr. 17.39 47436 Junger, solider, arbeitswilliger Bursche such Stelle als SWWAWiWAV. J*~ CHAUFFEUR -»C Sofort zu vermieten auf Last- od. Luxuswagen Ich beabsichtige ein in verkehrsreich Ortschaft Cantionnette Würde auch andere Arbeiten verrichten. Gutes neues der Zentralschweiz, mit est demandee a acheter, grossem Einzugsgebiet neuve ou d'oecasion, mais Zeugnis vorh. Anfraecn en parfait etat. cabine, Chassis Bahnhofqarage unt. Chiffre 47403 an diepont, eclairage, demarrage, zu 1 % -Tonnen-Lieferungswagen zu kaufen u. bitte Automobil-Revue. Bern mit od. ohne Einrichtung, Charge utile 1000-1500 kg. ev. mit Wohnung, Magazin und Boxen. Offerten Inutile offrir vieux modeles. 47420 nen unt Chiff. 47407 an d. um Offerten u. Konditio- Gewissenhafter, routiniert Chauffeur-Mechaniker unt. Chiffre 47438 an die Ecrirn avec tous renseignements sous H. 19731 L. Automobil-Revue. Bern. prächtige Aus- zuverlässig., absolut nüch- Automobil-Revue, Bern ä Publicitas, Lausanne. WAVVNVIAVWV Vm Zu verkaufen am rechten Thunerseeufer ein Einfamilien- Zu verkaufen mechan. GENERAL MOTORS CONTINENTAL S. A. Die Auto-Batterie Franz A.-G.. Zürich, Badenerstrasse 313. Reisender Automobil-Revue. Bern Langjähriger, tüchtiger D*T- CHAUFFEUR ** wünscht auf 1. Januar seine Stellung zu wechseln. Suchender hat gute Kenntnisse auf Last- und Personenwagen. Offerten unt. Chiffre 47402 an die Automobil-Revue, Bern Chauffeur demande place AUTO-GARAGE Zu verkaufen: Zweirad" i Aitfräntier Lasiwpnen 214—3 Tonnen Tc-agkraft, in gutem Zustande, als Occasion. — Offerten unt- AH, Pianos kauft. Gutes AUTO müsste an Zahlung genommen werden. Morsch, Dahliastrasse 18, Zürich. Tel. 29.077. 47416 Auto-Occasion. — Aus Privath. zu jed. annehmb. Preis zu verkaufen O. M. (ital. Marke), 8 HP, Mod. 1927, 44 000 km gefahren, Torp. m. Spezialverschluss, Boschanl., 4 Gg., 2 Res.- Räder, m. Einl., neu dueogespritzt, rass., zuverläss. Borgst, mit allem erdenkl. Zubehör. — Off. u Chiff. 0F 3359 R an Orell Füssli- Aarau. 47434 Zu Versuchszwecken gesucht 2- oder 4-Zylinder- 2-Taktmotor i mit oder ohne Getriebe. Zustand gleichgültig. Ev. Chassis mit 2-Taktmotor, mit ca. 80 mm Bohrung. Cabriolet-1, Spider ^ Ire marque, 6 CV ä l'impöt, en parfait 6la.t, acecssoires complets, 6 rouos avec pare-clous, ä vendre. Ecriro s. chiff P. 50811 V. Chiffre M. 9027 Y. an Publicifas & A., Vevcy. Publicitas, Bern. 47307 i •* A. *A A. 'Ä A. A » '^' ^ A. A. A ^ •