Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.094

E_1930_Zeitung_Nr.094

12 AUTOMOBIL-REVUE

12 AUTOMOBIL-REVUE 1930 — W 94 DIE GROSSE MODE 2/4 plätzige Cabriolets auf Chassis Tourlsme und Grand Tounsme sofort lieferbar Besichtigen und probieren Sie die drei Fabrikations-Modelle: TOURISME - GRAND TOURISME - GRAND SPORT Generalvertretung für die Schwelzi KESSLER, JAEGER & Co. / ZÜRICH 2 Seestrasse 1OO / Garage Eng« / Telephon 36.3S9 Special • Reparaturwerkstatte mit erstklassigem Personal Grosses Ersatz- Bestandteil • Lager Es sind bei uns auch stets erstklassige Occaslonen vorratig Vertreter für den Kanton Berat Heb. Schmidt * Co, Bern. Betpttrasse 30b, Tel. Bollwerk 32.35 D1FFERENTIAL- UND KARDANWELLEN jeder Art, sämtlicher Dimensionen, liefert nach einzusendendem Muster oder Zeichnung in kürzester Frist prompt und konkurrenzlos billig! scnuföizcr« ficFKunit« erbringt durch Zuverlässigkeit und hohe Leistungen einen weitern Beweis vertrauenswürdiger, einheimischer Arbeit. Kork-Platten und Ringe Mechanische Spezial-Werkstätte Mahlen & Co., Willisau Verlansen Sie Offerte Telephon 147 KEYSER&C? ZÜRICH AutomobilISteS! Essayez le Basciileur,, STAR" et renseignez-vous aupres de ceux qui en ont muni leur automobile. Vous serez convaincus. — II abaisse, sans les diminuer, les faisceaux de projeetion des phares. La route est toujours bien 3elair6e. — Faites-le poser par votre garagiste. €. J. M£CIEVET - CUESAl EVE hebe] niederdrücken (gemeint ist also, noch einmal in hoher Uebersetzung die Schnelligkeit forcieTen). 3. Dann wieder auskuppeln und Schalthebel auf kleinere Geschwindigkeit einstellen (das Kunststück möchte ich sehen, auch die abgesprengten Zähne des Zahnrades). 4. Wieder einkuppeln und Gas gehen den steilen Berg hinunter ! Um Ihnen keine unnötige Mühe zu machen, um zu schildern, was ein Fahrer unbedingt wissen sollte, so möchte ich Sie höflichst bitten, gefl. folgende zwei Fragen mit Ja oder Nein zu beantworten : Frage 1: Sind die Manipulationen 1—4 empfehlenswert, korrekt und das Einfachste? Ja oder nein? Frage 2: Ist Manipulation 5 empfehlenswert, korrekt und das Sicherste? Ja oder nein? A. S. in Z. Antwort: Sie haben uns einen schönen Schrecken eingejagt! In der letzten Nummer brachten wir im technischen Teil unter dem Titel «Die Elementarregeln des Schaltens» einen Artikel, worin wir für das Abwärtsschalten fast genau dasselbe Vorgehen empfahlen wie Ihr Freund, und nun betrachten Sie dieses Vorgehen Ihres Freundes als unsinnig. Jetzt können wir natürlich nicht mehr anders als zu unserer Sache zu stehen und damit Ihren Freund in Schutz zu nehmen. Immerhin lassen sich weder Frage 1 noch Frage 2 klipp und klar einfach mit Ja oder Nein beantworten. «Das Einfachste» ist die Manipulation Ihres Freundes ja sicher nicht. Aber mechanisch korrekter und im Interesse einer Schonung der Uebertragungsorgane empfehlenswerter ist das Vorgehen Ihres Freundes sonst unbedingt — wenigstens unserer bescheidenen Meinung nach. Lesen Sie bitte den erwähnten Artikel nach und lassen Sie uns dann wissen, ob wir ein ein ganz klein wenig recht haben könnten. Den Punkt Sicherheit und Opportunität haben wir, wohlverstanden, dabei noch nicht berührt! Wenn es sich nämlich um einen Fall handelt, wie Sie ihn aufführen, wenn also das Auto in höherem Tempo an das Gefälle herankommt, dann würden auch wir zuerst einmal die Geschwindigkeit vermindern. Mit der Schaltmethode Ihres Freundes und der unsern, die nicht viel davon abweicht, hat man dann aber den Vorteil, sicher schalten zu können, ohne dass man die Geschwindigkeitsverringerung soweit treiben muss wie Sie. Sie dagegen müssten eigentlich bis zum Stillstand abbremsen, wenn die Schaltung wirklich absolut mechanisch korrekt vor sich gehen soll. Es ist übrigens nicht gesagt, dass bei cManipulationen 1—4» die Geschwindigkeit des Wagens gefährlich gesteigert wird. Das ganze Schaltmanöver kann hier bei einiger Hebung praktisch ebenso rasch ausgeführt werden wie die «Manipulation 5»; der Wagen ist also nicht längere Zeit ausser Kontrolle. Weshalb «Manipulation 2» die Geschwindigkeit vergrössern sollte, leuchtet uns nicht ein: Das Gasgeben kann keinen Einfluss haben, da ja ausgekuppelt ist. Auf «Manipulation 4» würden wir allerdings verzichten, soweit es das Gasgeben betrifft, denn hier wirkt dieses Gasgeben tatsächlich beschleunigend. Wir möchten Sie bitten, die «Manipulationen 1—4» selbst zu versuchen. Sie werden dann selbst erkennen, dass sie grosse Vorteile bieten, gerade deshalb, weil sie ein Schalten unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit ermöglichen. m. SB»B*C»«I* Anfrage 940. Kaufvertrag. Am 19. März 1930 habe ich von H. in Th. einen Sportwagen gekauft zum Preise von 2800 Fr. Darauf habe ich 1000 Fr. bar anbezahlt und den Rest in elf Akzepten von 110 Fr. und einen von 140 Fr. unterschrieben, wovon mir von H. 450 Fr. für einen alten Wagen, den ich ihm verkaufte, in Abrechnung gebracht wurde. Ala Vertrag habe ich folgender unterschrieben: «Der Wasen wird an O. mit einer Garantie von sechs Monaten abgegeben, während welcher Zeit Materialdefekte kostenlos ersetzt werden. Der Kilometerzähler wird durch E. in C. zu meinen Lasten geliefert, wie auch die Scheinwerfer-Gläser nachgesandt werden. 0. verpflichtet sich, für den Wagen die Kaskoversicherung zu lösen und H. die Abschlussbestätigung zukommen zu lassen. Ferner wird das Eigentumsrecht bis zur vollständigen Abzahlung für H. eingetragen. Der Wagen wurde heute probiert und komplett abgeliefert.» Die Scheinwerfergläser habe ich erhalten, aber noch nicht den Kilometerzähler, ohschon ich schon mehrere Male reklamiert habe. Nun hat sich im Laufe des Fahrens herausgestellt, dass sich der Wagen in stark ausgenütztem Zustande zeigte, was ich als Nicht-Kenner von Autos beim Probieren nicht habe bemerken können. Mehrere Reparaturen mussten vorgenommen werden. Ich musste dafür Fr. 626.70 bezahlen. Nach Erkundigung über den Preis der Kaskoversicherung habe ich erfahren, dass die jährlichen Prämien auf über 300 Fr. zu stehen kommen. Ich habe daraufhin an H. geschrieben, dass das mir zu teuer komme und ich werde ihm als Gegengarantie für die Kasko einen solventen Bürgen stellen für den Rest, den ich ihm noch für den Wagen schulde. H. antwortete mir darauf, dass er, im Falle dass ich die Kasko nicht mache, alle seine Garantien zurückziehe. Kann ich nun deshalb H. wirklich zu nichts mehr verpflichten, da er mir beim Verkaufe des Wagens doch versichert hat, dass der Wagen im besten Zustande sei und dass ich in diesem Jahre keine Reparaturen mehr haben werde. Gibt es nicht doch einen Weg, dass ich mich von der Kasko-Versicherung befreien, resp. dass ich solche Darstellung der Entstehungsursachen nicht machen muss, und EL doch haftbar gemacht der Pannen und der Mittel zu ihrer Behebung. 200 Seiten. 130 Abbildungen. werden kann, wenigstens für einen Teil oder für das Ganze, das die Reparatur ausmacht. Ich will Broschiert 4 Fr. noch hinzufügen, dass ich versprach, die Kasko zu machen, da mir H. persönlich sagte, er glaube, dass solche auf ca. 150 Fr. komme und ich ihm Das Büchlein aber antwortete, ich glaube eher 300 Fr., und auf seine Aussage von 150 Fr. versprach ich, die Versicherung zu machen. vom Auto von Carl Hess. Das habe ich ihm auch seinerzeit geschrieben, aber heute besteht er darauf, dass er es gewesen sei, der sagte, die Versicherung koste 300 Fr. IchAuf 112 Seiten wird unter Zuziehung frage mich nun immer noch, wozu H. darauf besteht, dass ich die Versicherung mache, da dieselbe doch mit der Garantie, die mir H. für sechs von 51 Zeichnungen Bau und Wirkungsweise des Automobilmotors und seiner Monate gegeben hat, doch absolut nichts gemein Nebenorgane erklärt. hat. Für Ihre Ratschläge und Auskünfte hierauf interessiere ich mich sehr. E. O. Antwort: Gemäss Kaufvertrag hat Ihnen der Verkäufer für den von Ihnen gekauften Occasionswagen eine Garantie von sechs Monaten gegeben. In dieser Zeit sollen Materialdefekte für' Sie kostenlos repariert werden. Es ist dies für Occasionswagen eine sehr weitgehende Garantie. Gestützt auf diese Garantieverpflichtung ist unserer Auffassung nach der Verkäufer zweifellos verpflichtet, Ihnen die Reparatur von über 600 Fr. zu bezahlen. Die Abhängigmachung der Bezahlung vom Abschluss einer Kasko-Versicherung Ihrerseits ist nicht angängig. Die Bestimmung im Kaufvertrage, dass Sie eine Kasko-Versicherung einzugehen hätten, hatte keinen anderen Zweck, als dem Verkäufer Garantie zu bieten, dass das Verkaufsobjekt bis zu seiner endgültigen Abzahlung erhalten, resp. finanziell gesichert bleibt. Diese Bedingung kann nun auf gleicher Weise, wenn nicht noch besser, durch Stellung eines solventan Bürgen erfüllt werden. Der Verkäufer ist unserer Ansicht nach verpflichtet, einen solventen Bürgen anzunehmen. Das Festhalten am Abschluss einer Kasko-Versicherung ist unter diesen Umständen eine Schikane, die vom Richter niemals geschützt würde. Wir empfehlen Ihnen, dem Verkäufer nochmals einen solventen Bürgen anzubieten, und, falls dieses Anerbieten ausgeschlagen wird, den Verkäufer, ohne Verzug auf Bezahlung der Reparaturkosten, einzuklagen. * Eintragungen. Annoardo & Gandini, vormals E. Zaraffin!, Autogarage und Reparaturwerkstätte, Kollektivgesellschaft in Baden. Gesellschafter 1 Josef Annoardo von Cologniola ai Colli (Verona) und Heinrich Gandini von Bidogno (Tessin), beide in Baden. Eugen Tissot, Autogarage, Mietfahrten und Automobilhandel, Wilderswil. Inhaber: Eugen Tissot von Cornaux, in Wilderswil. Julius Sch.iffer, Autoservice, Zürich. Inhaber: Julius Jean Schaffer von Mirchel (Bern). Müller & W. und H. Sigg, Autotransporte, Kollektivgesellschaft, Luzern. Gesellschafter: Frau Wwe. Laura Müller geb. Keller von Schmerikon (St. Gallen) und Walter und Hermann Sigg von Homburg (Thurgau), alle in Luzern. Auto-Genossenschaft des Aeussern Wasseramtes, Winistorf. Genossenschaft zum Betriebe eines Autokurses zur Beförderung der Schichtarbeiter des Eisenwerkes Gerlafingen, sowie weiterer Personen und Postsachen auf der Strecke Winistorf-Hersiwil, Horriwil, Oekingen, Kriegstetten, Niedergerlafingen. Löschungen. Gebrüder Wehren, Weslgarage, Chäleau-d'Oex, wegen Aufgabe des Geschäftes. Oskar Broamer, Automechanische Werksfltte, Zürich, infolge Verkauf des Geschäftes. Paul Häusler, Automobilhandel und Reparaturwerkstätte, in Melchnau, infolge Konkurses des Inhabers von Amtes wegen gestrichen. Kollokationsplan. Grand Garage Central AG., Bern. Löschung der Prokura. Garage Orell Füssli-Hof AG., in Zürich. Die Prokura von Albert Kaspar Weber ist erloschen. Handel u. Industrie Auslandsausstellungen und Export der Horchwerke. Wie in den vergangenen Jahren, haben die Horchwerke auch im Jahre 1930 die grossen internationalen Automobil-Ausstellungen, nämlich Amsterdam, Kopenhagen, Genf, Mailand, Paris und zur Zeit Prag, beschickt und — wie man erfreulicherweise feststellen kann — hat der Verkaufserfolg dii hierdurch bedingten Aufwendungen mehr als gerechtfertigt. Die Vertreterorganisation der Horchwerke nmfasst nunmehr ganz Europa. Dank dieses gut ausgebauten Vertretornetzes hat sich der Export der Horchwerko trotz der weltwirtschaftlichen Krise und der zollpolitischen Schwierigkeiten ganz wesentlich gegenüber der gleichen Periode des vergangenen Jahres erhöhen können. In diesem Zusammenhang ist es interessant, darauf hinzuweisen, dass, entgegen in der letzten Zeit verbreiteten Nachrichten, eine Einschränkung des Fabrikationsprogramms der Horchwerke nicht erfolgt ist und aller Voraussicht nach auch nicht notwendig werden wird. Autotechnische Bücher Taschenbuch für AutomobiHahrer Ein theoretischer Lehrgang mit 200 S. Inhalt u. 130 Zeichnungen des Verfassers. Autorisierte deutsche Bearbeitung. Broschiert 4 Fr. 5 Fr. 5 Fr. 2 Fr. Abonnenten erhalten 20% Rabatt. Erhältlich beim Verlag AUTOMOBIL-REVUE, BERN

U - 1930 AWTOMOBIL-RETUE 13 Touren-Antworten: T. A. 591. Basel-Bremen. Wir erhalten noch folgende Antwort: Der kürzeste Weg führt Sie über Heidelberg, Frankfurt, Marburg, Kassel, Hannover, Nienburg, Bremen (798 km). Von Rastatt besser über Ettlingen, Bruchsal, Heidelberg, statt über Karlsruhe. Zwischen Marburg und Kassel eventl. noch einige Umleitungen. Die ca. 800 km können Sie mit einem starken Wagen zur Not in einem Tage, aber bequem in 2 Tagen zurücklegen und selbst mit einem schwachen ohne weiteres in 3 Tagen. Wir fuhren im Juli über Frankfurt, Wetzlar, Siegen (Sauerland), Meschede zur hochinteressanten und landschaftlich schönen Möhnetalsperre, von da zu den mittelalterlichen Städten Soest und Paderborn, weiter zum Hermannsdenkmal im Teutoburgerwald, Detmold, Bad Oeynhausen, Portal Westfalica, Nienburg, Bremen. Durchwegs sehr gute Strassen. Trotz des Umweges und vieler Besichtigungen fuhren wir ea bequem in 2 Tagen. K. B. in Z. (Wir Taten nach unsern Erfahrungen zu einem Tagesdurchschnitt von 250, höchstens 300 km. Die Red.) T. A. 594. Herisau-Friedrichshafen. Sie fahren von Herisau über Gossau, Amriswil nach Romanshorn. Von hier aus benützen Sie die Fähre Romanshorn-Friedrichshafen. Die Ueberfahrt dauert eine Stunde. Für einen 4-Plätzer bezahlen Sie für einfache Fahrt Fr. 8.—, für Hin- und Rückfahrt Franken 12.—. (Beförderung des Wagenlenkers inbegriffen.) Die Strecke Herisau-Romanshorn ist 27 Kilometer lang. R. G, in R. Touren-Fragen: T. F. 595. Genf-San Remo. Ich soll den Wagen meines Freundes von hier nach San Remo fahren. Ich lege nun grossen Wert darauf, nur gute Strassen zu benützen. s«> Welche Route wird mir empfohlen ? Wieviel km ? E. P. im M. Wichtige Strassensperren im Ausland. (Mitgeteilt vom Bureau Europa Touring.) Grenzgebiete. Deutschland. Strasse Friedrichshaien-Ravensburg: Strecke Meckenbeuren-Oberhofen gesperrt. Umleitung markiert. . Italien. Strasse Bormio-Veltlin-Lecco und Chiavenna-Colico: Strassen im Umbau, Befahren nicht zu empfehlen. Wichtige Durchgangsstrassen. Deutschland. Strasse Treuenbrietzen-Potsdam- Berlin: Gesperrt bei Michendorf, Umleitung über Zauchwitz. Strasse Berlin-Danzig: Gesperrt zwischen Ruschendorf und Stranz bei Deutschkrone, Umleitung über Arnsfelde. Strasse Brandenburg-Potsdam: Gesperrt zwischen Brandenburg und Gr. Kreuz, Umleitung über Golzow-Lehnin. Oesterreich-Ungarn. Hauptstrasse "Wien-Györ- Budapest: Strecke neu ausgebaut und Sperre aufgehoben. Ungarn. Strasse Budapest - Cegled - Debrecen- Klausenburg: Gesperrt, Umleitung über Gyöngyös- Füzesabony-Debrecen. e»U Zur Bussenpraxis In Speicher. Ein Abonnent in Speicher teilt uns mit: In Nr. 87 der cAutomobil- Revue» beschwert sich ein Einsender über die rigorose Handhabung der 18-km-Geschwindigkeitsgrenze. Erkundigungen an zuständiger Stelle ergeben aber, dass in den letzten drei Monaten unter 39 km überhaupt niemand verzeigt wurde. Das heisst doch wohl, dass die Kontrolle, wie sie heute in Speicher ausgeübt wird, eine Verdoppelung der erlaubten 18-km-Geschwindigkeit ohne weiteres toleriert. Und Kontrollierte Strassen Eantoo Streck« Bemerkmogeii Aanaa HaUwtlersee, oeaouüera in Strenge Kontrolle. mederhaüwil hohe Bnsaen, Aaroa Eothxlst Versteckte Stoppuhrkontrollen anl 100 m in- and aasserhalb des Dorfes. Aaifmn SlgUstorf Eontrolle Innerorts AarcM Nussbaumen bei Baden Versteckte strenge Stoppnhrkonfrolle ta Dorf, vorzogswelse Woebenenda. Aargaa Bragg Eontrolle innerorts Aanaa Wlndlsob Innerorts Tcrsttekte ätoppnhr-Kontrolle anf aOOm. AppsOMU Ai-Bh. Darchganastrasae Herisau-Waldstatt Venteokte Stoppmhr kontrolle auf 300 m Baselland B»m Holstein!Waidenburg) Bern-Ihun bei Stefflsbarg Versteckte Kontrom Eontrolle durch 4-6 Mann Bern rreiburg Wengl (Eandertal) l> maidiei Versteckte Eontrolle Kontrolle Glaios Muhlehom Kontrolle auf 300 m mitten im Dod. Eontrolle Glarns Netstal Versteckte Graabflnden Laujqairt, beim Garthau« Eontrolle sum Falknls Nidwaiaen Heraiswu Verst«cKte Kjatrou. Graubünden Neuchätel ums Boudevilllers Versteckte Kontrolle Versteckte Eontrolle Obmlden GUwU:vonS33^Station Strenge Eontrolle bis Oolffeurgeschäft Obwalden Loneera Kontrolle Mcüwy» See wen: vom Bahnhol bis Strenge Kontrolle Bahnübergang Sohwyi Ibacb-Krannen Kontroll« aojuer Ort ttchwy» Lowerz EontroUe auaser Or ^chwn Reiohenbaob. loDerorls versteckt« Kontrolle Bobwri Wangen Versteckte Eontrolle ihorgan Metteodorf Veräteokte Kontrolle Thurgau Welnfelden (Nengasseinnerorts, KontroUe Bürgten) VVallls Naters Versteckte fleoppohr- HjntrolleaoJ 200 m. Qescbwmdiglnlt Zurieb Aathai-Hlnwü. Innerorts 25 km oiaxlnuü stoppuhrkonuoue. Waadt Waadt onliy Pnlly Kontrolle Eontrolle Kurve Oberaathal 300 m abwirti Zürloh Rafü Versteokt« Kontront mit einer Stoppnni auf 500 m Dlstazu. ZOrloh Brotösell« Versteckte Eontrolle innerorts. Aal 400 m mi> Stoppuhr Zürich Kilchberg-IIorgen Versteckte Kontrolle auf d. ganz. Strecke Zürich üdliswll Versteckte Eontrolle Deutsches Grenz- Ober-Saeklngsn (Baden Kontrolle mit t»e> nablet Stoppuhren am Bnde des Dorfes. Deutaeh.Grenzge- Brennet («wischen Schopf- ätrenie Kontrolle, biet (Schwan- «leb heim and Sackingen) dies, trotzdem die kontrollierte Strecke von zwei Kurven begrenzt und eine ziemlich gefährliche Kreit zung enthält. Rechtfertigt es sich also wirklich, Speicher unter die verkehrsfeindlichen Gemeinden einzureihen? Ich glaube kaum. A. Kn. Nochmals Einbahnstrassen In Bern. Von Herrn Stadtrat Dr. R v Fellenberg in Bern erhalten wir zur Einsendung in Nr. 93 noch die nachstehende Ergänzung: « Der Einsender hat vollständig recht; die Ein bahnstrassen sind meist so mit Wagen aller Art verstopft, dass ein Durchkommen oft fast unmöglich ist. Als der Schreibende s. Z. im Berner Stadtrat die versuchsweise Einführung des Einbahnverkehres anregte, legte er Wert darauf, zu beantragen, es mochte in solchen Strassen das Parkieren nur einseitig, event. nach amerikanischem System, schräg zur Strasse, vorgeschrieben werden. Ihm wurde vom Polizeidirektor geantwortet, diese Massnahraen seien rein Sache der Behörden. Es wäre wohl zu wünschen, dass unsere Berner Gemeinderäte, die ja meist grosse Automobilisten sind, häufiger die engen Strassen unserer Stad durchfahren würden, und zwar als Selbstlenker. Auch in den Aussenquartieren würden sie viel Interessantes zu sehen bekommen. » Aargan Aarzan Ben L-m Bern Bern Be» Bern Scowri Solotbtm flolotbBni Itmifaa rhnrgau Waad» Waadt Zürich Äarlcn Zürich Kanton St. Gallen Gesperrte Strassen Strecke Umleitung Ober die Gemetndestnssa TOB U Goedaane. Perroy, Pont de ia Oooroonatte. Kr. Bis anf weiteres for Wagei TOS (PUionstrasse) aller Axt von über swiaehen Straeteogabtlong v. Ohamp tespsrrti tonnen Oestmtcmrien Peienn and dem Wellet SOMX Süsnacht: Schiedhaldenstrasse, Ottperrt bis Ende Kov« obarste Kurvea Wetzlkon: Strasse QeaperrtbU ea.MitteNov Oberwetsfkon, Löwen—Kronfc Esslingen: Strasse Oeip«rrtb!ica,MItt«NoT. Bohr-SsfUnftni i/emburg: I»nditr.A Gesperrt vom 27; Okt ftti vom Seetalbahn* ca. 14 Sage. Umleitung Uebergang bis rar via Augustinkellerstr.- Aa-Baehbrücke. Bahnhofstrasse. Rhetnfelden • Kalser- Gesperrt ab 5. Nov. für Xandstr. 5-6Woch„ für Anhänger- n. Langfnhren- Verkehr. Übriger Verkehr wird Ober d. einsparigen Fahrweg südl. S.B.B, umgeleitet Gesperrt bla auf wtiteres. ümieitnng:P»rioaenwa m Ober alte Strasso, uutwaten Ober Trogen. Pratttln-MutUiu Bis anf weiteres gesperrt. Umleitung über Schwelzerball • Grenzacherweg- Station Muttenz; durch Eich tongstaf ein gekennzeichnet AnhnrQok§ bd BlMi Kur last wagen Ober 8Ionnen bis auf weiteres gesperrt» Bis auf wtitans ftr hu& aatos gesperrt lahrvarbot far iMtvagen und ATittf)rafi .4« HlfSlbrookt StruM EoUhaus- 8ohwefelberg.8tiaBsenstOok HoflAndstt* Stelnbaoh Konlz: Konlzstrasse zwischen Habaokerquartier and Eae> snm und StationsstrasBe zwischen neuer KOnlatruse n. 8ohwux*nborfrtTMM. SUamentalefitr. mv terhalb Erlenbaeh. Ostennundigenstrasse In Bern zwischen Bltzlusstrasse und Stationsweg fov de fttme-Broe. StaatMtr. Ümaberg- Sehnierikon n. Bollingen-St.Dionys Matitaian; Ifer* brüou b«t det Hohl». Alb», Bt)Gallstwtr. von Landqaartstr. Ui Stachen Rom»aehom.Uttwii Staateitraie» Is E. BotrwU-lbna», Hr.l Gesperrt: Umleitung de» Verkann Fisahennat- Ult-Eordi Ober Waldegg- und Sobwanenburartruiei Gesperrt! Lokal« Umleitung. Ab 10. Nov. gesperrt. Umleitung durch Bolligenstrasse n. Scbermenweg. Zugang zum Friedhof dnroh den Pulverweg bleibt often. Gesperrt. FOr dnrehfebenden Fahr- Knjrerkehr bis ca.Ende Nov. gesperrt. Durchgangsverkehr n. Schmerlkon • Kapperswll wird anf Staatestr. Umaberg- Neohaos • Eschenbach • Schmerlkon beziehungsweise Eschenbach-Jona n. umgekehrt verwiesen Klch»erswn.Baah Oetpein ao tt. üeptemuei bis 18. November. Umleitung aber Richterswil-Wjrlen-Frelenbach. Gesperrt ab 6. Septembei bis 20. November. Umleitung ober Lachen Wangen-Slebnen. tolothum-XIedholz Qeeparrfc Umleitunf des WuMHt-Verkehrs aber Atttsholc in umgekehrt. Klohtoog über Wangen an der Aare. Sdothnrnt Baetlstr-Mse Vidj Station desperrb Umleitungen: Baseltor der elektrischen Straasenbah» S. IT. B. bis rar Stadtgrenn gegen FeldbnuuMo Unubrtttke Burslen oad Bolle. Btmcrknnrtii a) montan* Oensingen BalsthaJ.Basel: Letchtfahrseoge Ober Bahnhofplat»Znohwtt-Oeren dingen - Wanten a. A.. Wiedlisbaehi Ustfahrceuge ttbtr BahnhoC plati • Znehiril - Derendlncen - Henoftobueb aee-Olteai b) Richtung Ölten: Gesamter Verkehr ttbei Zaohwil • Dereadingen Hertog»nbuohs»e-Ol ten: •) Gegenrlebtg. v. Basel- Bauthai oder Olten- Oenttncen nash Solo tbam a. Bern-Hei usw. alle labneu« ttbei WUllhofbrneke - Luterbaob-Zoohwui Abzweigung von du Hauptetrasse gef. Willinofbroefce bei Station Hinterrledhoül d3J».B. Strecke WUliholbrflcke- LaUrbach (Stat. 8.B.B Zaohwil) mir Elnbahnverkehl In oben genannter Biohtmaf. Gesperrt rar Wattn Ob. 5 t Gesamtgewieht. Umleitung obeiWängl Fui gesamten Fahnengverkehr gesperrt. Umloltung Ober dleBleiclie. Oesperrt. Umleitong ub»i AmrtswU- Doiwü und omgekehrb Ab 8. Sept. für Lastmgen mit Ober 6 t Gesamtgewicht für ca. 2 Monat) gesperrt* Für übrigen Verkehr steht halbe Fanroannbrelte (24! m rar Verfügung. Gesptnt. ümleltUM TOI Eofgwi; Ober Arboc (Bleioh«strasse) nach NtuWrsh-Egnaob. 9a» EXXUUMK Gesperrt in der Eichtunf Lausanne - Genf von 6 Uhr 45 bU 18 Uhr 16. Neu! Nordland Montagebügel erlauben in wenigen Minuten, ein sauberes und richtiges Auflegen der Ketten ohne den Wagen aufzukriken. Verblüffend einfach. EMAILLEZ VOTRE VOITURE AU ROBBIALAC L'Email Parfait Sl Tons prlferez no fnl" cellnloslqne, demandez le Robblaloid an plncean. A rccevoir dt tous les Marchands de Cycles, Motocycles et Drcguistes. Renseignements adresser s.v.fl., nOBBIÄLAC, Case Stand 624, Geneve. Imerikanisches Sprihzverfahren Ein Produkt langjähriger Erfahrung aus SCHWEDISCHEM SPEZIALSTAHL Vielfach bewährt. Verlangen Sie nur die Nordland Schneikitte mit den verstärkten Gliedern. Alle Dimensionen prompt ab Lager lieferbar. Zu beziehen bei den Garagen oder zu erfragen bei der Generalvertretung: E. K N Ü S L I, Irin., Telephon 31.815, ZÜRICH 4 Kasson dichtet u. schmiert alle Arten Wasserpumpen zuverlässig. Vertreter gesucht!