Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.108

E_1930_Zeitung_Nr.108

10 AUTOMOBIL-REVUE i930

10 AUTOMOBIL-REVUE i930 — 108 Verdecke Ueberzüge Teppiche III CAUOSSERIE SPE&GLEREI SATTLEREI Polsterung Seitenteile Kühlerdecken 8 Lastwagen- Besitzer! Ersetzen Sie das Drahtseil Ihrer Anhängerbremse durch unseren bestbewährten Drehschemel mit festem Gestänge. Pat. 126696. Kann an jedem Wagen leichl angebracht werden. Beste Referenzen. J. C.Raths Wintetthur MecluAuto- und Wagenschmiede • Tel. 89$ Seltene Gelegenheit! Schöner, guterhaltener B 6 Zylinder, 15 PS. Preis MOTORRAD an Zahlung Anfragen an Postfach f Y W f* VT STANDARD billig. Event wira rut« genommen. 128. Thun. 47696 Grösstes Lager in amerikan. Auto-Ersatzteilen Prompte Bedienung Billigste Preise ACAR A.-G., Zürich 2 Bleicherweg 5a Tel. 31.261 Zu mieten gesucht per 1.—15. Januar 1931: Ein 2—3-T.-Lastwagen. ein 2—3-T.-Lastwagen, ev. mit Kipper, ein 5-T.-Last-Klpper, ein 5-T.-Lastwagen, ev. mit Anhänger. Die Wagen werden vertraglich auf ein Jahr gemietet, die Miete wird jeweils einen Monat zum voraus entrichtet. Sämtliche Wagen werden vom Mieter gelöst und versichert. Es kommen jedoch nur neuere Modelle mit grossen Ladebrücken in Betracht. — Angebote mit genauen Angaben unter Chiffre 47915 an die Automobil-Revue. Bern. Günstige Occaslon! 5-Tonnen- SAURER-Kippwagen mit neuer Brücke, Kardan, Pneus mit Garantie preiswert abzugeben, Bedingungen. Anfragen unter Chiffre Z. 1769 40X8", Günstige 8052 an die Automobll-Revue, Bureau Zürich. Zu kaufen gesucht neuere 4pläti. Limousine von 7—10 PS. An Zahlung muss genommen werden eine 4pl. Limousine, Marke «Chevrolet», 14,25 St- PS, Mod* 27/28, zu Fr. 2700.—; ferner 1 Motorrad, MaTke « Raleigh», 4,96 PS, Mod. 29/30, kompl., zu Fr. 1350.—. Aufpreis je nach Zustand des neuen Wagens. — Unverbindliche Vorführung bei 47937 Paul Rawyler, Unternehmer, Aegerten b. Biel. Ausschleifen von Zylindern Einpassen neuer Kolben liefern zu» halbem Preis Gebr. Stlerli, Autos, Baden (Aargau). Telephon 1011. ZU ORIGINAL ERSATZ- TEILE liefert prompt ab Lager G A ß A G E J.MINIKUS WEINFELDEN Zu verkaufen annehmbar. Preise ein 5-Tonnen- Anhänger mit Luftbereifung u. automatischer Bremse sowie Reserverad. Gefl. Offerten unt. Chiffre Z 1814 an d Automobil-Revue, Bureau Zürich. 47898 CitroSn-Bestandteile von Mod. B 2, 1920-23, Kardan u. Vorderachse f. Md. b 12 sowie verschied. Bestandteile sehr preisw. zu verkaufen. 1 kompl. Motor 65/100 Citroen, 10 PS. H. Müller, CitroSn-Vertr., Romanshorn. Teleph. 150. W. Jenny, Zürich 8 Auto- Reparaturwerkstatt« Saefeldurasse 311 Tel. L. 94.34 Zu verkaufen SAURER- I Lastwagen 4 X., Kettenwagen, hinten Luftkammerberf., el. Licht. G. Sturzenegger, Helden. allationen - Umänderung Reparaturen aller S Grosses Ersatzteillager tu r Martini 4- und 6-Zvlinder Offizielle Reparatur-Werkstätte der BRENNABOR-Vertretung In Zürich. Beste Referenzen. Lieferung von Pneumatiks. Telephon Uto 45.02 Glasschleiferei Thannerstrasse 21/23 Telephon Birs, 79.10 Garage m. Spezial- Reparatur- Werkstätte East u. Rathgeb & Ofner, zünch-woiiishofen bringen ihre Auto-Rep.-Werkgtätte In empfehlende Erinnerung. Ersatz von Telephon 22816 In I Stunde Innert 3-4 Wochen liefert auf Grund langiähr. Erfahrung TOBLER & CO. Haus für Auto-Bereifung Möbeikasten WYSS, Carrossene WETZ IKON mecam&em Reosoüitomoiiüe Lanz St €o. in Qualitätsausführung A. relephon 103. 6 oder 4 Zylinder, billig im Berieb, neu oder wenig gefahren, für Luzern. Offerten unter Chiffre 47936 an die Automobil-Revue, Bern. en location, 5 tonnes, sur pneus, basculant des 3 cötes. demandä de suite, eV. achat. Indiquer annee de construetion. Offres sous L 20356 L k Publicltas, Lausanne. 47939 Neue Pneus aller führenden Marken zu billigsten Preisen Grösste Vulkanisieranstalt am Platze Neugummierungen mit Garantie NagelschOtzer, Occasionspneus Scllwy2 - Boxen. Tel. 276. Mech. Werkstätte. Züricli 8 Forchstrasse 300 Kaufe gegen bar wirk!. Occaslon 4-PL-Auto CAMION HIRSCHEN-GARAGE Taxameter C. Kappeler-Krummenacher. Erfolg werden cSie haben bei sofortiger Bestellung eines solchen Feldes' lischen 8a> 3 on-Sch»uss werden zah, wunderschöne 6 modernen Komfort Kornforx w C «t unter^ KafloKPre» " S . Garantie. starken Motoren. Bahnpostfach ZOrtoh LEICHTMETALL- I enorme Vorteile leicht, solid u. geräumig KurbelvenJzck D.RP C/e/ouvert SEITZ & Co.. Karosseriewerke, Kreuzungen | Marke FEDERAL Sechszvlinder-Conti-Motoren, mit hydraulischen vier« rad-Innenbackenbremsen, für 1—6 Tonnen Nutzlast, für jeden beliebigen Zwtci, liefert tu vorteilhaften Preisen 47747 Alb. Aeple. Karoeserlebau, St. Gallen-West reparieren prompt Alfr. Giesbrecht & Co., Bern Klrchenfeld Helvetlaetrasse 17 Telephon Bolhrerk 18.9V All wärnuten Bodenbelag für Inr Auto emiuhlen wir g->% Cocos- Bürstenmatten Sie schonen d. Wagen tuebützen Sie f or Erkältung Novalit - und Kolbenrinqe Gusskolben —: Ventile EMIL GOETTI, ST. GALLEN Sohilleratrasse I Telapnon (7.17 Vertreter der Nova-Werke A.-G. — Zürich Ciiches Hailwag sind erstklassig verlaagra Sie Offerte unter Angabe von Warenmarkt nid Jahrgang oder uiter Einsenduni: clnti Pftpiermoiten von gewünschter Form. Carrosserie Langenthai 6 K O G G (IMMER* Cic.

N* 108 - 1930 AUTOMOBIL-REVUE 11 Obschon auch hier von der Fabrik aus eine durchschnittliche Einstellung vorgenommen wird, erfordern vor allem die Vorkammermotoren anscheinend eine individuelle Einstellung des Einspritzmomentes. Veränderung der Einspritzung. Ein spezieller Motor, der zu den Versuchen benützt wurde und der nicht ganz den Anforderungen entsprach, ergab sofort eine ganz bedeutend bessere Leistung, nachdem die Einspritz-Einstellung etwas geändert worden war. Derartige Aenderungen können notwendig werden, wenn sich äussere Bedingungen, wie die Höhenlage (Luftdruck) oder die Qualität des Brennstoffes verändern. Bei Einspritzdüsen mit einstellbarer Feder muss nach einer gewissen Zeit eine Nachstellung vorgenommen werden. Diese Arbeit erfordert eine Ausrüstung zur Druckmessung, damit die vorgesehene Federspannung erzielt werden kann. Auf der Strasse lassen sich an diesem Organ wenig Veränderungen vornehmen. Die Einstellung der Einspritzdüse ist zur Hauptsache eine Arbeit, die auf den Versuchsstand gehört. Angaben über die Lebensdauer der Einspritzpumpe lassen erkennen, dass ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit diejenigen eines modernen, hochklassigen Magnetapparates übertreffen. Schätzungsweise ist eine Ueberholung hier nur alle 100 000 Meilen erforderlich und benötigt wahrscheinlich nicht viel Zeit. Bei Erneuerungen erfordert das Einsetzen von Ersatzstücken nicht die verfeinerte Ausrüstung, wie die Instandstellung eines Magneten, obschon die Arbeit als solche delikat ist. Erkennen von Störungen. Die Erfahrung zeigt, dass wenigstens in den ersten Stadien der Entwicklung die Mentalität des Durchschnittsmechanikers kaum eine geeignete Grundlage zur wirksamen Aufstellung von Störungsdiagnosen darstellt. Der Durchschnittsmechaniker ist gewohnt, eine Art «Eliminations-Diagnose» zu stellen, d. h. er baut Teil um Teil ab, bis er eine Störungsquelle gefunden hat. Beim Dieselmotor geht jedoch dieses höchst zeitraubende Verfahren nicht an, es bleibt nichts anderes übrig, als dass sich der Mechaniker genau mit der Wirkungsweise des Motors vertraut macht und dann gestützt auf dieses abstrakte Wissen vorkommende Störungen erkennen kann. Daraus ergibt sich aber eine ausgezeichnete Gelegenheit für Mechaniker, sich als Spezialisten auszubilden. Da allgemeine Kenntnisse über die Behandlung von Dieselmotoren noch fast vollkommen fehlen, eröffnen sich grosse Zukunftsmöglichkeiten für alle, die Initiative und Eignung haben und sich der neuen Sache annehmen. Verzeichnis der Fahrzeuge und ihrer Ergebnisse Im Betrieb. 1„ ,nd Mark, " | jjg | «fig«, | Jjgg^ | %• | gfc Korrektur 5 ADD Saurer 60 (4-Zyl.) 42,000 8 25,5 1 bei 8,500 Einspritzdüsen 1 bei 12,000 Ventile 1 bei 10,000 Dynamo 1 bei 31,000 Kolbenbolzenring 6 BL S*urer. 80 (6-Zyl.) 13,000 8/9 25,5—28 0 3,000 2 Heizspiralen 6 ADD S»urer 50 (4-Zyl.) 14,000 7/8 23,5—25,5 1 bei 6,000 Einspritzdüse 5 ADD Saurer 50 (4-Zyl.) 5,000 7/8 23,5—25,5 — — — fl ADD Saurer 50 (4-Zyl.) 18,000 5 25,5 2 bei 15,000 Ventile 16,000 Bolzen 5 ADD Saurer 50 (4-Zyl.) 17,000 10/12 31 1 bei 15,000 Steuerrad Anhänger 5 ADD Saurer 50 (4-Zyl.) 7,000 7 23,5—25,5 3 bei 3,000 Klinke 3 bei 4,000 Einspritz-Einst. 3 bei 5,000 Dynamobänder 6 ADD S»urer 50 (4-Zyl.) 7,000 10/12 28—31 1 bei 5,000 Starter-Zahnrad Anhänger Bern» 80 (6-Zyl.) 8,000 16 31 1 bei 4,000 Stoßstange Anhänger Gardner 50 (4-Zyl.) 2,000 6 21 2 bei 1,000 Förderer-Dichtung Gardner 50 (4-Zyl.) 4,000 6 19 1 bei 1,000 Kipphebel-Sehr. Gwdner 50 (4-Zyl.) 3,000 6 19—23 1 bei 1,5000 Förderer-Diohtung Pvakfiscfae Winke Um Werkzeuge gegen Rost zu schützen braucht man sie nur 15—20 Minuten in einer starken Sodalösung zu kochen. Wenn damit auch nicht ein absoluter Rostschutz erzielt wird, so bleiben die Werkzeuge nachher doch erstaunlich lange sauber. at. Das Sieb im Kühlerstutzen wird beim Nachfüllen von Wasser oft als hindernd empfunden und dann von nicht gewissenhaften Fahrern einfach entfernt. Wenn das" Wasser nicht richtig abfliessen will, ist aber nicht das Sieb als solches schuld, sondern die im Kühler gefangene Luft, die durch die benetzten Siebmaschen am Austreten gehindert wird. Schafft man der Luft eine besondere Abzugsmöglichkeit, so gehen selbst durch ein engmaschiges Sieb grosse Wassermengen sehr rasch hindurch. Ganz einfach lässt sich oft ekie Luftabzugsmöglichkeit schaffen, indem man dem Rand der Siebfassung an drei Stellen etwas hinunterbiegt, so dass das Sieb nur noch an diesen Stellen getragen wird. Wie man durch Einbeulen der Siebfassung der Luft eine Abzugsmöglichkeit schaffen kann. Da jedermann in den Fall kommen kann, einmal Bachwasser oder nicht sehr reines Brunnenwasser zum Nachfüllen des Kühlers verwenden zu müssen, ist es jedenfalls leichtsinnig, das Sieb einfach von vornherein zu beseitigen. at. Zur Kontrolle des Batterie-Säuresptegels fest sich ganz gut ein Saugheber verwenden, wie er zum Auffüllen von Füllfedern im Gebrauch steht. Man entfernt an einem solchen Heber die Gummiblase, führt den Heber durch die Zellenöffnung ein bis er auf einer Plattenoberkante aufsteht, schliesst nun die obere He£eröffmmg mit dem Finger ab und nimmt den Heber wieder heraus. Die Säure wird nun im Heber fast genau gleich hoch stehen wie über den Platten, vorausgesetzt natürlich, dass sie die Platten überhaupt noch deckt. at. Beim Entrussen von Leichtmetallkolben soll die glatte Oberfläche des Kolbenbodens möglichst wenig zerkratzt werden. Je besser die Politur des Kolbenbodens ist, umso weniger schnell setzt sich von neuem Russ an. Mit den üblichen Schabinstrumenten lässt sich die gewünschte Glätte nur schwer erzielen. Viel geeigneter ist zu diesem Zweck die Verwendung ganz feiner Stahlwölle, wie sie zum Reinigen von Aluminiumgegenständen in Haushaltungsgeschäften verkauft wird. at. Beschlagsbildung auf der Windschutzscheibe. Die sichthemmende Bildung eines Schnee- oder Wassertropfenbeschlages an der Windschutzscheibe lässt sich vermeiden oder doch mindestens stark abschwächen, indem man die Scheibe mit einer Lösung von flüssigem Paraffin in Aether oder Benzin einreibt. Auf die trockene Scheibe wird die Lösung am besten mit einem Lappen oder Schwämmchen aufgetragen. Nachdem der Aether oder das Benzin verdunstet ist, bleibt eine die Durchsicht nur sehr wenig störende Paraffinschicht auf der Scheibe zurück, die vor dem für den gleichen Zweck auch etwa angewandten Glyzerin den Vorteil hat, von viel länger andauernder Wirkung zu sein. at. Fellen richtig behandeln ! Beim Feilen von weichem Material, z. B. Kupfer oder Messing, haben die Zähne der Feile Neigung! sich aufzufüllen. Um das zu verhindern, braucht man aber die Feile vor Gebrauch nur mit Kreide einzureiben. Um Feilen möglichst lange benützen zu können, sollte man sie zuerst nur zur Behandlung weichen Materials benützen, und erst nach und nach auch für härteres Material in Gebrauch nehmen. Von den härteren Materialien nimmt Gusseisen die Schärfe der Feile am raschesten weg. Bevor man mit einer guten Felle ein Schmiedestück bearbeitet, soll immer zuerst mit einer alten Feile die oberste Schicht entfernt werden. Dasselbe gilt bei der Bearbeitung von Gussstücken. Hat man glatte Reibflächen zu bearbeiten, die durch den Gebrauch sehr hart geworden sind, so benetze man das Werkstück oder die Feile mit Terpentin, sie wird so leichter angreifen, at, Der neue Ford 1931 Der vorteilhafte Preis! Die billigsten Reparaturen! Die Freunde des Ford-Wagens steigen mit jedem Tage in der Zahl. Sie verlockt nicht nur der vorteilhafte Preis im Ankauf sondern auch die vielen Annehmlichkeiten, die der Fordvertreter jedem Käufer bieten kann. Kein Autohändler oder Garagist kann da mitkommen. Alle Ersatzteile sofort greifbar Das ist bei Reparaturen von unschätzbarem Vorteil. Kein Warten mehr, kein Garagieren des Wagens in der Reparaturwerkstätte auf lange Zeit. Wir erledigen alle Reparaturen in unserer aufs modernste eingerichteten Reparaturwerkstätte sofort. Keine Ueberraschungen in der Rechnung Denn alle Ersatzteile des Ford-Wagens haben vorgeschriebenen festen Preis. Alle Reparaturen an sich sind im Arbeitslohn festgelegt. Sie können an Hand unseres Reparatur-Katalogea alles überblicken und prüfen. Das Minimum in Reparaturen ist überhaupt der grösste vorteil des Ford-Wagens. Verlangen Sie unsern Hauptkatalog. — Besuchen Sie unsere Ausstellung am Breitenrainplatz in Bern. Erproben Sie anverbindlich den Ford-Wagen in der Fahrt; wir stehen stets gerne zu Ihren Diensten. Neue offizielle Ford-Vertretung: AutotraktA.Q. Moserstrasse 52 (Breitenrainplatz) Tel. BW- 7355 ern CARBO8SERIEN IN FK1H8TEB. QUALITÄTSARBEIT BEWUNDERNSWERTER, LINIE UND IMünfrtlJi SPEZIALITÄT! CABRIOLETS UND FAUX-CABRIOLETS CAMIONS OMNIBUS CARS ALPINS les meilleurs UNE VISITE DANS NOS USINES VOUS CONVAINCRA ARBON BALE MORGES ZÜRICH Demandez la brochnre: „Le nouvcau motcur Saurer-Diesel pour automobiles".