Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.108

E_1930_Zeitung_Nr.108

AUTOMOBIL-REVUE '

AUTOMOBIL-REVUE ' 1930 — N°108 Modelle im Jahre 1931 mit Benzin- und Rohölmotoren Lastwagen von 3—6 t Tragkraft Dreiseitenkipper von 4—6 t Tragkraft Schnellastwagen von 3—4 t Tragkraft Car Alpin u. Omnibus bis zu 50 Ptä zen MOTORWAGENFABRIK BERNA A.G., ÖLTEN Kaufe gebrauchten BERNA BERNA BERNA BERNA BERNA BERNA BERNA BERNA BERNA BERNA BERNA BERNA LASTWAGEN Zu verkaufen BERNA- gut erhalten, SAURER oder BERNA, 3-Seitenkipper Klpolastwagen. 6 T. In 3_4_ ev. 4—5 T. Tragkraft. — Offerten mit Angabe la Znstand, ant dreien des Preises, PS und Erstellungsjahr sind zu richten die Wahl preiswert, txi unter Chiffre 47861 an die Automobil-Revue, Bern. 0. Hupfer-Braun. Niederholzboden S4. Riehen Für Ihren Wagen: 3 gute Pflege-Mittel Warum ist der Neue Ford gleichzeitig so wirtschafte lieh und so leistungsfähig? In dem wunderbaren Mechanismus, den der Neue Ford darstellt, spielt jedes Aggre* gat, jeder einzelne Teil, seine Rolle ohne jemals zu versagen und verbürgt ein voll* kommenes Zusammenspiel des Ganzen. Darin liegt das Geheimnis der ausnehmen* den Dauerhaftigkeit dieses Wagens, der wie kein anderer der Abnutzung widersteht. Das ist auch die Erklärung für die ausser* ordentliche Wirtschaftlichkeit des Neuen Ford trotz seiner grossen Leistungsfähig« keit. Wir wollen Sie hier nur auf einige besonders hervorstechende Merkmale des Neuen Ford aufmerksam machen. Prüfen Sie unsere Angaben nach und lassen Sie sich alles vom nächsten ForcUHändler er* klären. Sie werden es nicht bereuen. Verlangen Sie auf jeden Fall den Katalog. LINCOLN FORDSON Erkundigen Sie sich nach unseren Zahlungsbedingungen. HANDLER IN ALLEN GROSSEREN ORTEN DER SCHWEIZ 3/4 freischwinirende Hinterachse von grosser Widerstandsfähigkeit 90-105 km Stundeneeschwindigkeit Alle Fahrgeschwindizkeiten im direkten Gans Minimaler Brennstoffvef brauch. Verwendune von 43 verschiedenen Stahlsorten Reparaturen nach festen, offiziellen Tarifpreisen Duco Polish 7 macht es Ihnen leicht, die Schönheit Ihres neuen oder frisch lackierten Wagens beizubehalten. Duco Pollsh 7 reinigt gründlich, ohne anzugreifen; verhindert allzu starke Staub- und Kotansammlung während der Fahrt. Glanz und Farbe bleiben tadellos. Wollen Sie ein AUTO KAUFEN? dann besuchen Sie zuerst unsere Ausstellungs-Halle, mit ca. 100 Wagen, unter denen Sie sicher einen für Ihren Bedarf finden werden. AUTO-OCCASIONS A.-G. Telephon 56.010 M1SE EN GARDE! Nous devons continuellement nous defendre contre les tentatives d'abus de notre marque. qui est protegee depuis l'annee 1872 Zu verkaufen 47874 FIAT 505 6-Pläteer, Ballon, offen u. geschlossen, komplett ausgerüstet, 6fach bereift, in prima Zustand, wegen Geschäftsaufgabe äuss. billig. — Offerten unter Chiffre Z 1810 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. TRADE-MARK das vorzüglichste [Handwaschpulver Nickel Polish 7 reinigt und gibt mattem, angelaufenem Metall den lebhaften Nickelglanz zurück. Scheinwerfer und Lampen strahlen wieder hell. Bruchiges oder undicht gewordenesVerdeck wird durch Auto Top Finish schmiegsam und dicht. Dieses bewahrte Mittel gibt tiefschwarze, dauerhafte Appretur. Alle 3 Duco-Pflegemlttel stammen aus den berühmten Werken von Dupont de Nemours. Sie sind unerreicht. Allein-Import für die Schweiz! Auto Top Finish S.A. FRAZAR A.-G., ZÜRICH . 16 Abteilung DUCO Nest-ce pas une nouvelle preuve incontestable que les qualites sup6- rieures de notre huile sont reconnues universeJlement ? Les Communications utites ä ce sujet sont ä envoyer ä notre adresse ci-apres: Valvoline Oil S.A., Zürich Sonnenqua I BeMevue Kasson wird seit Jahren verwendet von Stewart, Pierce Arrow, Hupmobile, Studebacker, Stutz, International etc. -••• ,i ; : Telephon,561; N -'': '': Gratismuster verlangen. Zu verkaufen komplette Einrichtung einer Auto- Reparatur- Werkstätte mit Maschinen, Werkzeugen u. Transmissionen, in gutem Zustand. Ev Zahlungserleichterung. Offert, unt. Chiffre 47914 an die Automobil-Revue. Bern Sie bezweifeln, das» eine Armbanduhr Erschütterungen ertragen kann— dann kennen Sie die Omega Präzisions* ulir nicht.

1930 AUTOMOBIL-REVUE Wintersport und Automobil Automobilverbände, Skifahrer und Behörden reichen sich die Hände zu gemeinsamem Winter-Strassenhilfsdienst. Von Nyon am Genfersee führt eine der waadtländischen Polizei zusammen die Bergstrasse nach Trelex (512 m) und von notwendigen Dispositionen vorbereitet und dort in zahlreichen Windungen nach dem dem Departement für öffentliche Bauten 1043 m hoch gelegenen St-Cergue. Die des Kantons Waadt vorlegen lassen. Strasse überschreitet dann den Col de St- Die Dispositionen sind die nachstehenden: Cergue (1228 m) und geht hinunter nach La Cure (1160 m), dem Grenzort, und weiter nach Les Rousses im französischen Cergue für die Bergfahrt und von St-Cer- Einbahnverkehr: Von Trelex nach St- Vallöe de Joux. Gleichzeitig verbindet die gue über Arzier nach Trelex für die Talfahrt bis 16 Uhr. Bahn Nyon, die Stadt am Genfersee, über Trelex im weiten Bogen über Arzier ausholend, mit dem Höhenkurort St-Cergue auf der Givrine in Kolonne auf der rech- Parkieren: Die Touren wagen werden und endet dann im französischen Ort Les ten Strassenseite, Fahrrichtung St-Cergue Rousses. St-Cergue liegt im Winter inmitten von prächtigen Skifeldern, die sowohl richtetem Kühler ist verboten. aufgestellt. Stationieren mit bergwärts ge- von Genf und Lausanne als auch von den Autobusse: Für diese ist ein spezieller übrigen Orten zwischen den beiden Kantonshauptstädten gut besucht werden. Vor reserviert. Aufstellung in Fahrrichtung Parkplatz auf der Höhe der Schutzhütte allem sind es die Automobilisten mit ihren Tourenwagen, die sehr oft im Winter Plattform: Ausschliesslich für dasl Ma- St-Cergue. die Auffahrt nach St-Cergue in Angriff növrieren wurde beim Schutzhaus eine nehmen, aber manchmal wegen sehr hohem Schneebelag der Strasse ihren Wa- Stationieren untersagt ist. Ein Agent des Plattform errichtet, woselbst jegliches gen unterwegs stehen lassen mussten. T. C. S. hält sich auf der Plattform zur Den Autosektionen Genf und Waadt des Verfügung der Automobilisten T. C. S. war daher öfters der Wunsch ausgesprochen worden, man möchte auf der Schon letztes Jahr hatte man einen provisorischen Hilfsdienst eingerichtet, der Strasse nach St-Cergue und an die Givrine einen Winter-Hilfsdienst organisieren. Der Generalsekretär des T. C. S.. Herr verschiedenen Zwischenfällen Anlass gab. speziell aber wegen den Autobussen zu Quinclet. hat nun kürzlich mit Vertretern Die neue getrennte Parkierung wird den Jeden Samstag und Sonntag erteilt eine Tafel am Zentralsitz des T. C. S. in Genf genaue Auskunft Ober die Wintersportverhältnisse und den Zustand der Fahrbahn an der Givrine. R0UTE DE S!CER6ÜE Ouverte au Mangle josqul In Trelex liess die Sektion Waadt des A. C. S. eine Signaltafel aufstellen, die Bescheid gibt, ob die Strasse nach St Cergue unbenutzbar ist (siehe oberes Bild) oder ob sie bis zur Givrine oder bis St. Cergue befahren werden kann (siehe unten). Autobusbesitzern ebenso wie den Tourenwagenfahrern bessere Gewähr für Verkehrssicherheit bieten. Die Behörden von St-Cergue erklärten sich in entgegenkom* mender Weise bereit, die Strasse von Trelex über St-Cergue und La Givrine bis hinunter nach La Cure mit dem Schneepflug zu befahren, so dass den Automobilisten das Fahren mit dem kettenbewehrten Wagen erleichtert wird, die Strasse aber noch eine für das Skifahren genügende Schneeschicht behält. Im Stationsgebäude von La Givrine, das der Bahn Nyon St-Cergue gehört, wird ein besonderes Zimmer ausschliesslich für den Sanitätsdienst zur Verfügung gestellt. Die Sektion Waadt des A. C. S beteiligte sich ebenfalls an der Hilfsaktion, indem sie auf der Strecke Trelex-St-Cergue- La Cure die Signalisation verbessern liess. In Trelex gibt eine Meldetafel Auskunft, ob die Strasse offen ist für Automobile, oder ob sie nur bis St-Cergue fahrbar ist, oder ob das Befahren der Strasse unter momentanen Umständen überhaupt abzuraten ist. Selbstverständlich müssen bei Winterfahrten über die Givrine stets Schneeketten im Wagen mitgenommen werden, eine Massnahme, die von vielen Automobilisten immer und immer wieder als nebensächlich betrachtet wird. Der Agent des T. 0. S. begibt sich jeden Sonntag mit dem ersten Zug nach der Givrine, wo er sich den ganzen Tag über zur Verfügung der Automobilisten und Skifahrer hält. Er verwaltet dort eine sorgfältig ausgerüstete Sanitätskiste, die auch bei schweren Unglücksfällen vorzügliche Dienste leisten wird. Das gute Wetter und die flotte Organisation des Winter-Hilfsdienstes an der Givrine lockten beispielsweise Sonntag, den 21. Dezember, nicht weniger als 90 Wagen in das herrliche Skigelände. Der Agent des T. C. S. und der Polizeikorporal, die zusammen den Hilfsdienst besorgten, hatten überaus viel zu tun. An den nächsten Sonntagen, besonders an den drei ersten Januartagen, ist wiederum ein starker Zustrom von Wintersportlern zu erwarten. Der Hilfsdienst an der Givrine hat für uns prinzipielle Bedeutung, da hier erstmalig versucht wird, den Autofahrern mit touristischen Massnahmen den Wintersport zu erleichtern. Wir zweifeln nicht daran, dass das gute Beispiel, wenn nicht diesen Winter, so doch im nächsten, seine Früchte in Form neuer Hilfsdienstorganisationen zeigen wird. La. Auf der Plattform bei der Schutzhfitte besorgen ein Agent des T. C. S. und ein Polizeikoxnoral den Verkehrs- und Hilfsdienst bis der Winter da ist, - - der es so schwierig, wenn nicht unmöglich macht, anzufahren, i, Ü laMMHHHHHHUBHUMMBHI Ein guter Bat... Warten Sie nicht, um einen Vergaser Auch bei Nebel und Schnee trotzt PALLAS CORD kk ff allen Gefahren! — Der zähe Gummi und der tiefeingreifende, wirkungsvolle Gleitschutz machen ihn an Personenund Lastwagen zum zuverlässigen Pneu für jedes Wetter .PÄLLÄS-CORD" ist ein'Produkt der »»' Aktien-Gesellschaft R. & E. HÜBET Pföffikon-Zürich Schweiz. Kabel-, Draht' und Gummiwerke und somit ein rein schweizerisches Erzeugnis Montage überall! anzuschaffen. Setzen Sie sich sofort mit Ihrem Garagisten in Verbindung; er verschafft Ihnen das Modell, das zu Ihrem Wagen paßt • Alle unsere Modelle," ob für 4, 6 oder 8 Zylinder, haben die gleich großen Vorzüge. Automatisch, Kraftvoll, Sparsam Generalagentur für die Schweiz: Henri ßachmann 6iei Gern Rne de l'Höpita! 12b Place des Eaux-Vives 9 Tel. 48.42. 48.43,48.44 Telephon 25.641 ^•••••••••«••••••••B