Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.107

E_1930_Zeitung_Nr.107

8 AUTOMOBIL-REVUE 193D _

8 AUTOMOBIL-REVUE 193D _ N° 107 SERVICE RAPIDE DES PIECES DE RECHANGE Prix defiant toute coneurrence. Les oommandes re^ues le matin sont expediees le soir meme. G. 0. NEU17IRTH, PARIS 17e Altstetten (Zeil.) für Auto-Beleuchtungen und Ladestation von Accumulatoren aller An Glättli M, Hessel Moderne Auto-Service Station. Black und Decker Service. Tecalemit Service Abschleppdienst Tag und Nacht Auto- Vertretungen Besitzer: Jos. Stierli & Co. Mitglied des H.c.s.u. r.os. Garage Pereire -i&iiriclisee Kmptehienswerte Waragen Zürcherstrasse S1NSERSTRASSE n TELEPHON NR. 62 Fiat-Vertretung - Spezial Service In Notfällen AUTO-S ATTLE R E1 Kristallglas-Seitenteile Ausführung sämtlicher Polsterarbeiten, Überzüge, Verdecke, Pneuhüllen, Verdeck-Hüllen :-: Kühlerdecken :-: KARL RÜSI, ERLENBACH/Zch. Seestrasse Tel. Nr. 647 HlllWll Expedition sous 24 heures Amilcar Latil Berüet Liberty Citroen Mathis De Oion Peugeot Delage Renault Donnet Talbot Fiat Unic Hotchkiss Voisin 157. Boulevard SpeziaS-Werkstätte Dampf-Vulkanisieranstalt Pneumatik Stock „Goodyear" Samt). Reparaturen an Normal-, Ballon- u, Slesemultrellsn sowieLuilscliläuctien TEL. 75 Neuprotektieren. E. Btuzsler. Mitgl. des T C.S Liegenschafts- 19 fr. dedebours pour vendre une MAISON avec GARAGE! C'est absolument authentique I Voici ce que nous ecrivait an propnetairt des environs de Zurieb «J'ai fait paraitre ä plu.«ieures reprises une annonce dans divers quotidiens pour t ach er de vendre ma maison avec garage; malheureusement eans resultat J'ai passe ensuite deux petites annonces a la Revue Automobile. dix jours plus lard ma maison etait vendue 1* Or les frais de ces annonces s'elevaient ä 19 fr ' — Qu'est-ce que cela prouve. sinon que les petites annonces de la R A sont une garantie de succes pour toutes transactions de ce genre Ceux qui en nnt fait l'essai le eavent Ecrivez donc aujourd'hui encore a la Revue Automobile, 12. Croix d'Or. fTfl. St 15.86.) UGJfflllBI FABRIK-LAGER FÜR DIE SCHWEIZ. E. EPPER vorm. A. Stadial LUZERN Telephon 37.26 Ausser Geschäft 16.67. V* Billig zu verkaufen starker 47908 Zweirad- Anhänger Ed. Odermatt, Adligenswil b. Luzern. Zu kaufen gesucht einige grössere u. kleinere Quanten gebrauchte Sofort zu verkaufen oder zu vermieten in Zürich. Nähe Seefeldstrasse, Autowerkstatt mit 14 Boxen. Wohnung und Lagerraum, gerichtet nnd gute Zufahrten. Offerten unter Chiffre Z 1751 an die Prima Existenz! Inf. Familienverhältnissen uaroffes mecon/dens Gut ein- 46800 mit g rosse m Kursbetrieb mit fixen Einnahmen. — Off unt Chiff 47737 an die Automobil-Revue. Bern. oder eine Besitzung zu kaufen suchen, wenden Sie sich gefl an die Bank Galland & Cie.. Liegenschaftsabteilung, 3, Pl. St-Francois, Lausanne, welche Ihnen gratis und franko die vollständige Liste senden wird im Zentrum der Stadt Bl fläche, per sofort Grnnd- 47919 zu vermieten oder zu verkaufen Für fachtüchtigen, seriösen Autofachmann oder Mechaniker sichere Existenz. — Offerten unter Chiffre M. 23336 U. an Publicitas, Biel. Wir müssen uns nachweislich fortgesetzt wehren gegen Missbrauch unserer seit 1872 geschützten Ist dies nicht ein weiterer einwandfreier Beweis für die allgemeine Anerkennung der überlegenen Qualität unserer üele ? Zweckdienliche Mitteilungen «rbitten wir an unsere .nachstehende Adresse : Valvoline Oel A.-G., Zürich Hotchkiss Six 1S29 Zur eh. zu verkaufen schöner Wenn Sie in Lausanne oder Umgebung eine Sonnenquai 1 Automobil-Revue. Bureau TRADE EL mit MARK ca. 50O am Bellevue Une erreur s'est produite dans I annonce parue le 19 crt. II s'agit d'un modöle 1929. et non 1930. Ma Vollgummipneu chine avec Duco et pneus origines Limousine, 4 portes, Offerten sind zu richten 4/5 places, dernier prix 7500.—. Occasions exeption- — Garage Economique, Rue du Village unt. Chiffre R 24084 Onnelles. an Publicitas, Ölten. 47910 suisse 14, Geneve. Zu verkaufen oder zu vermieten, Nähe Bern in einem gross. Dorf, neue, grosse Werkstatt m. Einfamilien-Wohnhaus. Gu! eingerichtet für Automobil - Reparaturwerkstatt, mit oder ohne Maschinen, auf Frühling 1931. Offert unt Chiffre 47602 an die Automobil-Revue, Bern. Welcher Hotelier Spekulant interessiert für ein srrosseres oder sich unweit von Luzern, direkt am See? 85 Betten. Ia. gebaut Haus Preis 285 000 Fr., bei grösserer Anzahl Offerten unter Chiffre 47876 an die Automohil-Revue. Bern. Auf Frühjahr 1931 zu pachten ev kaufen gesucht Grosses Dorf oder Stadl bevorzugt. — Offert, unt Chiffre 47900 an die Automobil-Revue, Bern Ia. Occasion! 1 RUGBY-Auto 6 Zyl., 4/5-PIätzer, Mod 27, mit Brückli. Tragkraft ca. 600 kg, zu Fr. 1800.- zu verkaufen. — Offerten unt. Chiffre 47913 an die Automobil-Revue, Bern Zürich 8 Reparaturen von Beste Referenzen E. TEICHMANN Dufourstrasse 31 Nähe Theater. Tel. 42.516 Zu verkaufen ' 2—2>2-Tonnenmit Möbelverdeck, in gutem Zustand, ev. Tausch an einen kleinen Lieferwagen (500-1000 kg Tragkraft), m. Anlasser, elektr Licht etc. Steuer-PS angeben. — Offerten unter Chiffre 47912 an die Automobil-Revue, Bern. ChevroSet- Lastwagen 2 Tonnen, mit 6-Zyl.-Motor, wie neu, Modell 1929, mit Kabine und Brücke, wegen Anschaffung eines grösseren Wagens billig abzugeben. Offerten unter Chiffre Z 1806 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Empfehlenswerte (»aragen KLÄY&C^ ZÜRICH 8 ELEKTR.-MECH. SPEZIALWERKSTÄTTt R EPARATUREN u. REVISIONEN aller SYSTEME Modernst einher. Garage TELEPHON S. 3S.004 Talacker 34 I Minute von Bahnhofstrasse KAUFLEUTEN Zürich 4 Spezialwerkstätte für Autospenglerei H. B ENTELE-IAENICKE Badenerstrasse 154 (Engelstrasse) Tel. Sei. 94.9« Reparaturen Zürich 8 Seeieldstr. 307. Tel. l_ 96.95 ÄutosattSereiLDÖNNI empfiehlt sich für samtliche Neuanfertigungen und Reparaturen Zürich BAU RSTRASSE 14 — Tag- u. Nachtbetrieb G.u.E DOPPELHAMMEA Löwenstrasse 19 Telephon 31.459 XCELSIOR-GARfiGE ORIGINAL AM ILC AR" ERSATZTEILE Zentralheizung - Tag- und Nachtbetrieb Einstellen, Waschen, Schmieren, Reparaturen Zürich AUTO-REPARATUR-WERKSTÄTTE J;i>rerfasse 5 HENRI GUGOLZ Militarstras^e Abschleppen - Tag- u. Nachtbetrieb Telepbon Uto 35.85 Privat L. 45.85 Rappevswil Buchs (St. Gaien> SEE-GARAGE Union-Garage Telephon 116. Autoreparaturen. Tel.471 A. Sulser, V ALF. DEBRUNNER Mitglied A.C. Thalwil. Garage Grob •enaraturen, Revisionen. Micnelln-Stock. — Telepn.. 330 u. 383 Servicestation Abschteppeinrichtnng WetKikon 3AHKHOFGARAGE Auio-Keparatur-Werüstätie — iriatz 20 Wapen Vertretung der Opel-WerKe Telephon ->fi! H. Ptenninger-Weber. Winterthnr Euicsch-Qarage A.-G. ürosset cmstellraum Ptatz tür ISO wager •Aodernf i-er>arani'-W^rkstatte lelenno" 105 K a se 1 TOBLER & CO. Haus für Auto-Bereifung Thannerstrasse 21/23 Telephon Birs. 79.10 Huttw^il m. Spezial- Reparatur-Werkstätte. Renaui'-Mmlie Telephon 105. Lanz & Co. Neue Pneus aller führenden Marken zu billigsten Preisen Grösste Vulkanisieranstalt am Platze Neugummierungen mit Garantie Nagelschützer Occasionspneus Boxen. Tel. 276. Mech. Werkstätte. Taxameter C. Kappeler-Krummenacher. I Garage Gelser Langenthai Erfolg werden öie haben bei sofortiger Bestellung eines solchen Feldes fulkanisieranstalt „ W. Habeck, Zürich 5, Jvonradstr. Ö. Tei. 3440b •Jeiesenbeitskänte n neuen und gebrannten Autonnd Schläuchen aller Marken Zürich. Neuanfertigung und Reparaturen. — Promptester Versand von Federnschonern, Pnenhüllen Kühierdecken und Autokoffern lelephon 49.048. Zürich 5 Heinrichstr. 210 Tel. S. 55.30 Auto-Lackisrerei G. VELTIN, Mech., Lowenstrasse 15 im Hol Zentralheizung - Tag und Nachi geöttnet Reparaturen prompt und billig 14 le ngasse O >el. !.. lä 75 Amerikanisches Spritzverfahren OTTO SCKtflD TELEPHON UTO 39.29 Liöwen-G-arage Zürich 8 PFEIFFER & WASSER Ä R AG E Bpez Black lalitHt .Lssex" & Dt-cker - Service K A N S U/ •3sL

W107 II. BSati BERN. 23. Dezember 1930 Rundschau Der Unterhalt von Fahrzeug-Dieselmotoren. Die nachfolgenden Angaben über den Unterhalt von Lastwagen-Dieselmotoren stammen von T. H. Parkinson, einem englischen Ingenieur, der kürzlich im «Institute of Motor Trade» einen Vortrag über seine Erfahrungen als Werkleiter einer grossen englischen Transportfirma hielt. Es gilt heute als erwiesen, dass der Lastwagen-Dieselmotor gegenüber dem Benzinmotor eine Ersparnis von rund 75% an Brennstoffen und bis 20% an allgemeinen Betriebskosten ergibt. Im Ungewissen schwebte man aber noch über die Lebensdauer der Dieselmotoren und ihre Betriebssicherheit. Die genauen und zweifellos durchaus neutralen Angaben Parkinsons bringen in manchen dieser Punkto Klarheit und sind deshalb unseres Erachtens höchst wertvoll. Sie wurden auf Grund der Betriebsergebnisse mit zwölf Lastwagen (erfreulicherweise fast ausschliesslich schweizerischen Fabrikates) über eine Fahrtstrecke von total 140 000 Meilen ermittelt. Red. Den Unterhalt von Fahrzeug-Dieselmotoren betrachtet man am besten unter folgenden vier Gesichspunkten: 1. Betriebs-Instandhaltungsarbeiten. — Einspritzdüsen, Pumpeneinstellung usw., elektrische Ausrüstung, Anlassen. 2. Zylinder, Kolbenringe, Ventile usw., Lager. 3. Versuche. 4. Allgemeines. Betriebs-Instandhaltungsarbeiten. Wichtig ist hier vor allem das Anlassen. Die Erfahrung zeigt, dass die moderne elektrische Ausrüstung keine der Störungen hat eintreten lassen, die man zu erwarten geneigt war. Theoretisch war die schwächste Stelle die Batterie, aber praktisch hat selbst nicht eine einzige Batterie bei den in Betracht stehenden Fahrzeugen ein Neuaufladen benötigt. Obschon die Stromabgabe beim Anlassen sehr hoch ist und schätzungsweise beim Anlassen eines kalten Motors während 20—30 Sekunden 400 Ampere und beim Anlassen eines warmen Motors während 10—20 Sekunden 300 Ampere beträgt, sind die Bedingungen wahrscheinlich nicht so schwer, wie beim Anlassen eines gleich starken Links oben: Der zwischen den Vordersitzen versenkt eingebaute, keinen Platz versperrende, aber doch gut zugängliche Handbremshebel. Rechts oben: In das Differentialgehäuse eingebaute Pumpe, die gleichzeitig zum Auffüllen und Entleeren des Gehäuses, wie auch zur Messung des Oelstandes dienen kann. Links unten: An die Zentralschmierung angeschlossenes Federpaket. Das Oel wird durch den hohlen Feder-Zentrierbolzen eingepresst und gelangt so zwischen die einzelnen Federblätter. Rechts unten: Zur Lüftung des Wageninnern wird dieses Fenster nicht mehr versenkt, was ohnehin wegen der Hinterradeinbuchtung in der Karosserie nur teilweise möglich wäre, sondern um eine senkrechte Achse schräg nach aussen geschwenkt. Benzinmotors. Unter normalen atmosphärischen Umständen und bei Anwendung von Heizspiralen garantieren 30 Sekunden einen sicheren Start Bei wirklich kaltem Wetter erweist sich das Einspritzen von etwas Benzin in den Luftreiniger als sehr wirksam. Wenn die Heizspiralen versagten und der Anlasser genügend lange beansprucht wurde, Interessante technische Neuerungen liess sich allerdings ein schlechter Einüuss auf die Batterie feststellen. Anormal lange Beanspruchung des Anlassers ist aber auch sonst zu vermeiden, weil bei offenem Brennstoff-Regulierhebel die Zylinder rasch mit Brenrfstoff überschwemmt werden und dsr Motor dann einige Minuten lang überhaupt nicht mehr zum Anlaufen zu bringen Ist. N»107 II. Blatt BERN. 23. Dezember 1930 Einspritzdüsen. Bei Motoren mit direkter Einspritzung, die von Hand angelassen wurden, haben wir keinerlei Schwierigkeiten beobachtet; unsere Erfahrung mit diesen Motortypen beschränkt sich allerdings auf eine Betriebszeit mit günstigen atmosphärischen Umständen. Immerhin lief ein Motor dieser Type während 20 000 Meilen, teilweise auch im letzten Winter, ebenfalls vollkommen störungsfrei. Die umgebauten Saurer- und Gardner- Wagen haben eine durch elektromagnetische Pumpe unterstützte Brennstoff-Förderung. Abgesehen von dem Ersatz einer oder zweier Korkdichtungen, haben diese Pumpen keinerlei Beachtung erfordert. Störungen durch Lufteintritt in die Brennstoffleitungen, wie sie beim Ausgehen des Brennstoffvorrates oder Brechen einer Brennstoffleitung vorkommen können, scheinen die einzigen Unannehmlichkeiten zu sein, die normalerweise vorkommen können. Die Behebung dieser speziellen Störung ist aber so einfach, dass wir sie hier übersehen können. Die Notwendigkeit einer Düsen-Reinigung tritt ungleich häufig auf und in manchen Fällen, in denen die Motoren mit geringer Rauchbildung laufen, wurden 10 000 Meilen ohne Düsenreinigung erreicht. Meim Gardner- Wagen erwies es sich allerdings als vorteilhaft, die Düsen alle 2000 Meilen zu reinigen. Die Einspritzpumpe erfordert keine nennenswerte Pflege, abgesehen von einer periodischen Einstellung der Anschläge, der Reinigung der Rückschlagventile und der Kontrolle der Schmierung. Die Pumpeneinstellung ist genau so einfach vorzunehmen wie das Einstellen eines Magneten, und da die Stellung der Pumpenkolben leicht zu erkennen ist, macht die Bestimmung der Zündzeitfolge ebenfalls keine Schwierigkeiten. Die Filter benötigen eine Reinigung etwa alle 5000 Meilen. Wenn diese überschritten werden, zeigt sich eine teilweise Störung des Brennstoffzuflusses, daran erkenntlich, dass Fehlzündungen auftreten. Sorgfäitiges Filtern des Brennstoffes beim Tanken hilft mit, um den Unterhalt in dieser Beziehung zu vereinfachen. AUTOMOBILES RALLY Usine: 35 ä 41, Rue du Bournand, Colombes Magasin de vente: 212 ter Boulevard P6reire PARIS XVII« Paris, Dezember 1930 An die verehrl. Rally-Kunden der Schweiz! Wir haben das Vergnügen, den geschätzten Rally- Fahrern in der Schweiz mitzuteilen, dass wir die 3 Tonnen Nutzlast Preis für 3-Tonnen-Chassis PF* PATENT-VERWERTUNG, Die Firma Lancia & C, Inhaberin der + Patente: 102881 mit Zusatz 118 179: «Pont anterieur pour voitures automobiles »; 102 651 mit Zusatz 114 431: « Amortisseur ä liquide»; 102 658: «Dispositif pour Commander ä distance dans les automobiles un changement de vitesse ä pignons baladeurs ». 47911 wünscht zwecks Ausübung dieser Patente in der Schweiz mit Interessenten in Verbindung zu treten. Offerten sind zu richten an Fritz Isler, Patentanwalt, Usteristrasse 5, Zürich 1. Modernster schweizerischer Lastwagen. Starkes Tiefrahmen-Chassis. Kraftvoller 6-Zylinder-Motor. Zuverlässige, starke Vierradbremsen. Tietgelagerte. grosse Ladefläche, daher hohe Wirtschaftlichkeit. Extra-Ausführungen mit Kippvorrichtung, Kastenwagen etc., nach besonderem Kostenvoranschlag. Erstklassige Referenzen zu Diensten. Martini-Automobil-VerkaufS-A.-G. für die Schweiz: Zürich, Dnfourstrasse 4 Telefon 25.654 Zu mieten gesucht per 1.—15. Januar 1931 : Ein 2—3-T.-Lastwagen, ein 2—3-T.-Lastwagen, ev. mit Kipper, ein 5-T.-Last-Kipper, ein 5-T.-Lastwagen, ev. mit Anhänger. Die Wagen werden vertraglich auf ein Jahr gemietet, die Miete wird jeweils einen Monat zum voraus entrichtet. Sämtliche Wagen werden vom Mieter gelöst und versichert. Es kommen jedoch nur neuere Modelle mit grossen Ladebrücken in Betracht. — Angebote mit genauen Angaben unter Chiffre 47915 an die Automobil-Revue, Bern. General-Vertretung für die ganze Schweiz Herrn Gustav Willy, Zürich-Höngg, unserem bisherigen Vertreter für den Kanton Zürich, übertragen haben. Seine diesjährigen Erfolge an schweizerischen Rennen in der Kategorie der Rennwagen haben überall berechtigtes Interesse hervorgerufen. Wir werden aber mit unseren neuen Modellen 1931 in der Lage sein, die bisherigen Leistungen unserer Touren-, Sport- und Rennwagen noch nm ein Bedeutendes zu überbieten. Wir hoffen gerne, für unsere stets zunehmende Kund- 'schaft in der Schweiz weiterhin zur gegenseitigen Zufriedenheit tätig sein zu können und zeichnen in dieser Erwartung hochachtend AUTOMOBILES RALLY sig. C. R.