Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.021

E_1931_Zeitung_Nr.021

AUTOMOBIL-REVUE

AUTOMOBIL-REVUE 1931 — N»81 Uaccroissement constant de la circulation automobile en ville et sur la grande route a pour corollaire des exigences toujours plus elevees quant ä la souplesse, la tenue de route, la precision du mecanisme de direction et la sürete des freins. La voiture de tourisme Bugatti reunit tous ces avantages; eile est le prototype de Tensemble de l'industrie automobile. 3 litres, 8 cylindres, en li§ne 15 cv-impot, 3,12 m d'empattement 33 litres, 8 cylindres, en ligne tl cv-imp6t, 3,22 m d'empattement 5 litres, 8 cylindres, en ligne 27 cv-impöt, 3,50 m d'empattement 4,9 litres, 8 cylindres, en ligne 25 cv-impöt, 3,10 m d'empattement AGENT«! Dr. Jos. Karrer, Zürich (Garage Mühlebach), Holbeinstraße, Telephone 23699 Europe Auto S. A. f Genaue Avenue Blanc, Telephone 26659 Visitez le stand Bugatti au Salon de Genev

N»21 II. Blatt BERN, 10. März 1931 Ein Rundgang durch die Stände Maybach. Unter den Wagen der höchsten Preisklasse fallen die Maybach-Erzeugnisse durch ihre Originalität und höchste Fortschrittlichkeit auf. In fast jedem Punkt sucht Maybach der idealen Lösung auf eigenen Wegen zu entsprechen, wobei die technischen wie die ästhetischen Forderungen gleich liebevoll berücksicht werden. Ueber das Experimentierstadium ist die Firma aber längst heraus. Dje gegenwärtigen Konstruktionen sind trotz aller Fortschrittlichkeit alles andere als Versuche, sie stellen vielmehr Vorbilder dar, aus denen der gesamte internationale Automobilbau seine Lehre ziehen kann. ^ " Neben den prachtvollen blanken 150 PS- Chassis finden wir als Hauptattraktion auf dem Stande das neue 200 PS-Chassis, Typ Zeppelin, das zum erstenmal ein Getriebe mit vier geräuschlosen Gängen aufweist. Das Getrjebe stellt eine Verdoppelung des bisherigen Maybach-Schnellganggetriebes dar und kann ohne, jede Bedienung 4er Kupplung vom Lenkrad aus geschaltet werden. Der am Lenkrad vorgewählte Gang gelangt zum Eingriff, sobald das Gaspedal losgelassen und wieder niedergedrückt wird. .-Der Schaltvorgang vollzieht sich dabei absolut stossfrei und geräuschlos und erfordert keinerlei Geschicklichkeit mehr. Mit diesem Getriebe, das übrigens auch schon auf andern Ständen anzutreffen ist, hat Maybach mit einem Schlag das seit den Anfangsjahren des Automobilbaues bestehende Schaltprobfem gelöst. Ein Modell des neuen Getriebes lässt dessen verblüffend einfache Konstruktion erkennen. Man denkt unwillkürlich an das Ei des Columbus, wenn man erkennt, dass der geniale Trick lediglich in der Anwendung besonders geformter Klauemkupplungen, sogenannter Ueberholungskupplungen, liegt. Die zur Schau gebrachten karossierten Wagen, ein weinrotes Transformations-Cabriolet und eine Spezial-Limousine, stellen auch rein äusserlich an Gediegenheit und Eleganz Gipfelpunkte des Salons dar. 150-PS-Chassis. Hotchkiss. Durch umfassende Rationalisierungsmassnahmen ist es den Hotchkiss-Werken gelungen, die Herstellungskosten für ihre Qualitätswagen in erstaunlichem Masse herunterzudrücken. Während der Hotchkiss-Wagen früher nur einer Auslese besonders Grossbegüterter zugänglich war, liegt er nun auch im Bereich eines mit Glücksgütern nicht allzu sehr gesegneten Automobilisten. Die Qualität der Wagen steht aber nach wie vor auf sehr hoher Stufe, was die äussere Aufmachung nicht weniger deutlich zur Geltung gelangen lässt als der innere "technische Aufbau. Eine grosse Garantie für dfe Zuverlässig- KSSHäS keit und sorgfältige Durchbildung der Wagen bietet aHein schon der Umstand, dass Hotchkiss sich seit Jahren auf den Bau einiger weniger Tytfen konzentriert. Seit dieser ganzen Zeit arbeitet dje Fabrik zähe am Wagen «du juste milieui». Das Programm ist streng festgelegt und kennt keine, Extravaganzen, die schliesslich doch nur auf Kosten des Käufers gehen. ... -Von den beiden gegenwärtig produzierten Typen hat der Vierzylinder einen Zylinderinhalt von 2413 cctn und der Sechszylinder einen solchen von 3016 ccm, woraus sich im einen Fall 13 und im anderen Fall 16 Steuer- PS ergeben. Die Ventile sind hängend angeordnet und werden durch Kipphebel und Stossstangen betätigt. Die. Zündung erfolgt beim Vierzylinder durch einen Magneten, beim Sechszylinder durch Batterie und Spule. Eine sehr wertvolle Neuerung, die sonst nur bei ausgesprochen teuren Wagen anzutreffen ist, stellt das Getriebe mit zwei geräuschlosen obersten Gängen dar. Alles in allem haben wir hier Fahrzeuge vor uns, die mit den letzten Errungenschaften der Technik ausgestattet sind, ohne jedoch durch irgendwelche Extravaganz^ aus dem Rahmen idealer herauszufallen. Ansicht des Hötcbkiss-Sechsaylinder-Motors. II. Blatt BERN. 10. März 1031 Bugatti. Gebrauchsfahrzeuge Es gibt vielleicht auf der Welt keinen andern Automobilkonstrukteur ausser Bugatti, dessen Schaffen eine ähnliche ununterbrochene Reihe von Erfolgen darstellt. Jeder von den zahlreichen Typen, die Bugatti bis jetzt herausgebracht hat, war ein Schuss ins Schwarze. Der Molsheimer Konstrukteur hat es mit unvergleichlicher Meisterhaftigkeit verstanden, seine Chassis jeweils auf einen vorausbestimmten Verwendungszweck haarschärf abzustimmen. Seine Renn- und Sportwagen sind einzig in ihrer Art. Mit der gleichen Feihfühllgkeit in mechanischen Dingen ist nun der Molsheimer Konstrukteur seit einiger Zeit auch an den Bau von Tourenwagen herangegangen. Durch den grössen Vorsprung, den ihm die unzähligen Rennerfahrungen ermöglichten, ergaben sich auch auf diesem neuen Gebiete sofort Volltreffer. Sowohl der Dreiliter- wie der 3,3- Liter-, der. 5-Liter- oder der 4,9-Liter-Achr- L'Automobilist« sonoienz de la bonne marohe de ea voitoie la fait QRA ISSER et ENTRETENIR par les 5 OFHCIELLESjECALEMir abonnements de graissage valables dans le monde eu