Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.032

E_1931_Zeitung_Nr.032

ISsst sich auch die

ISsst sich auch die Notwendigkeit, die Luftklappe zu betätigen, auf ein Minimum reduzieren. Die Zündverstellnng Ist kein Ersatz für das Wechselgetriebe. Man suche also nicht einfach durch Einstellen von äusserster Nachzündung eine Steigung zu erzwingen, die viel besser in einem kleineren Gang befahren würde. Anderseits ist es aber ebenso unrationell, die Zündung in einer be- auszukommen, was fast immer möglich ist, indem man frühzeitig genug vor dem erwarteten Hindernis das Gas wegnimmt. Man spare die Benützung der Bremse für die Fälle auf, in denen man wirklich Eile hat. Links: Luxuriöse Inneneinrichtung eines englischen Daimler-Wagens, der kürzlich an den Maharadja von Bhavanag&r geliefert wurde. Die Polsterung und Wandverkleidung bestehen aus Seide. Rechte: Italienischer Vorschlag einer sechsplätzigen geschlossenen Karosserie, bei der je drei Sitze nebeneinander angeordnet sind. Die Gesamtbreite der Karosserie wird dabei nicht erösser als bisher. sicher jeder mindestens einen der hier erläuterten Fehler begehen. -of- Staubfilter für Automobilmotoren. In den letzten Jahren ist das Bestreben der Automobilindustrie immer deutlicher gewor- Ute Handbremse Motor ansaugt, entweder unterschätzt oder ist bei den meisten modernen Wagen nur den, die herauskommenden Wagen mit Zu-vollkommebehörteilen auszurüsten, die vor noch ver- dass 1 m 3 Luft 1 mg Staub enthält — eine ignoriert. Unter der Annahme, mehr als parkier-Bremse gedacht und sollte deshalb auf der Fahrt nur ausnahmsweise hältnismässig wenig Jahren als überflüssig Annahme, welche mit der Wirklichkeit insofern nicht übereinstimmt, als in der Luft gebraucht werden, beispielsweise zur Ablösung der Fussbremse an langen Gefällen. stimmten Einstellung zu belassen, im Ver- betrachtet worden sind. Diese Einstellung, besonders der europäischen Industrie, wird tatsächlich mehr Staub enthalten ist—, ergibt sich für einen 2-Liter-Motor eine Staub- verständlich, wenn ihr Wandlungsprozess vergegenwärtigt wird. Der Motorenkonstrukteur begnügte sich im wesentlichen in derMenge erscheint zunächst gering, wird menge von 120 mg in der Stunde. Diese aber trauen darauf, dass es auch so geht Ebenso wie durch ein Herunterschalten im rechten Augenblick lässt sich auch durch feinfühlige Handhabung der Zündverstellung erstaunlich vjel Brennstoff einsparen. Ganz falsch ist es, die Zündung einfach entsprechend der Steigung einzustellen. Für den Grad der Vor- oder Nachzündung ist vielmehr massgebend die Motortourenzahl und die Füllung der Zylinder mit Gas. Zuviel Vorzündung kann am Klopfen des Motors und dessen hartem Lauf erkannt werden, zuwenig Vorzündung an der schlechten Motorleistung und dem Heisswerden des Motors. ! Die Fussbremse soll nur in wirklichen Gefahrfällen scharf betätigt werden. Man suche überhaupt möglichst ohne jede Betätigung der Bremsen Solche ausgesprochene Parkier-Handbremsen werden fast immer sehr bald heiss und nützen sich rasch ab. Der Schalthebel ist weder als Pumpenschwengel noch als Punching-Ball zu betrachten. Wer beim Schalten Kraft anwenden muss, beweist in der Regel nur, dass er seinen Wagen nicht versteht. Es gibt jedoch kaum mehr ein Ge- Zeit nach dem Kriege, durch systematische Vereinfachungen der einzelnen Konstruktionen einen Motor zu schaffen, der mit wenig Kosten hergestellt werden konnte. Darüber hinaus trat die Forderung hervor, möglichst die gleichen Einzelteile für Motoren verschie- triebe, das sich nicht in aller Ruhe und mitdener Zylinderanzahl und Wagen verschiedener Qrösse zu verwenden. Die Entwicklung einer Konstruktion wurde in ihrer glücklichsten Lösung durch die Verbindung dieser Einzelprobleme als abgeschlossen betrachtet. Das Bestreben anderer, weniger stark technisch orientierter Kreise, ein Au- den Fingerspitzen schalten Hesse. Allerdings bedarf es hie und da einiger Feinfühligkeit, bis man die richtige Schaltweise herausgefunden hat. Es gibt natürlich noch zahlreiche andere Methoden, einen Wagen falsch zu behandeln. Die hier aufgeführten Missbräuche sind jedoch ganz besonders stark verbreitet. Von einem Dutzend beobachteter FahTer wird fast ÄUTÖMÖBIL-REVUE 1931 - N° 82 tomobil nicht als ein technisches Maschinenprodukt, sondern als einen Gebrauchsgegenstand mit reichlichem, der Erleichterung dienendem Zubehör zu betrachten, veranlasste zunächst eine tiefgreifende äussere Wandlung der Wagenformen, durch die Jedoch der Motor nicht beeinflusst wurde. Lediglich diejenige Zubehörindustrie, deren Produkte unbedingt als Teile des gesamten Motors angesprochen werden müssen, entwickelten entsprechend dem jeweiligen Stand der Forschung ihre Erzeugnisse weiter. Hierzu gehört z. B. die Industrie der Vergaser, der Magnete und der sonstigen elektrischen Zubehörteile. Während auch Schmierölgesellschaften durch zahlreiche Versuche und Untersuchungen das bestgeeignete Oel durch sorgfältige Prfifstandskontrollen festlegten, wurde ein Medium vollkommen stiefmütterlich behandelt: die Verbrennungsluft. • Luft ist Kraft für den Motor. Alle Bestrebungen, vollkommene Verbrennung bei günstigem spezifischen Brennstoffverbrauch zu erzielen, sollten daher die Luft nicht allein als das Medium betrachten, welches wir, weil wir ständig in ihr leben, bereits genau zu kennen glauben. Abgesehen von dem katalytischen Einfluss der Luftfeuchtigkeit bei der eigentlichen motorischen Verbrennung, enthält sie Staubteile, die vom Motor angesaugt werden und in den Zylinder gelangen, und zwar als unerwünschte Beigabe. Häufig werden die Mengen, die ein 2-Litet- nicht allein zu einer recht beachtlichen, sondern auch nachweisbaren Grosse, wenn ein Motor über mehrere hundert Stunden im Betrieb ist. Infolge der hohen Verbrennungstemperaturen im Zylinder wird ein Teil des Staubes mitverbrannnt und gelangt mit den Abgasen ins Freie. Eine katalytische Wirkung kann ihm nicht zugesprochen werden, da bei Versuchen die Verbrennung mit vollkommen staubfreier Luft genau so verlief, wie bei Verwendung staubhaltiger Luft. Ein anderer Teil des Staubes, und zwar schwer schmelzbare Silikate, nehmen weder an der Verbrennung teil, noch werden sie merklich von ihr beeinflusst. Diese Mengen rufen eine schmirgelnde Wirkung auf alle beweg- ABOS20Ä00MDJSST0 THE LIFE OF YOUH M0TQR Telephon Wald 63!» Ausbohren und Ausschleifen von Automobil-Zylindern Neue Kolben und neue Kolbenringe nützen nlohts, wenn die Zylinder un- ruinöseste Zylinder derart sauber und mit der gröaaten Präzision Instand gestellt wird, dass er von einem neuen Zylinder nicht xu un« tersohelden Ist. Die bei mir Installierten, führenden amerikanischen STORNI - Zylinder - Ausbohr- und Ausgonlelfmasohlnen bieten Ihnen dafür |ede Qewähr und eine unverbindliche Probe gibt Ihnen die korrekteBestatigung. Ausführung auoh ohne Zylinder-Ausbau. AUTO -GARAGEN in Eternit doppelwandlg, heizbar, demoniabel. seit 15 Jahren bewährte Bauart Nr.l Hr. 2 Nr. 3 Nr.« Utor« cm üreite cm Höhe cm Freia et. 360 240 250 900.— 4M 240 250 1100.- «0 250 1200.— 600 250 1400.— Preise ab Fabrik — Lieferbar sofort — Nähere Auskünfte durch ETERNBT A.-CL, NIEDERURNEN 1O Fahrkare und stationäre Lade-Einrichtungen für Akkumulatoren-Batterien liefern als Spezialität Langbein-Pfanhauser-Werke Aktiengesellschaft Oerlikon. MechWerksräNe u.Auto-Garage rund, sondern nur, wenn auoh der BUICK CADILLAC LA SALLE ORIGINAL-ERSATZTEILE CHEVROLET Etablissements ALBERT FLEÜRY, 30, Av.de Frontenex, GENEVE Telephone: Pleces de rechange 24630 — Bureaux: tölephone 50230

AUTOMOBIL-REVUE 15 Zuriefe 4;mpfeni enswerte Garagen Altstetten (Zeh.) Spezäal-W@rksfätfe Baar-Zug Beleuchtungen und Lade- Station für Auto-Beleucht von Accumulatoren aller Art Gläitll & Hessel Telephon 22 NEUER AUT0-SERV1CE-BAAR Black u,Decker Service. Abschleppdienst Tag u.Nach H.c.s. Jos. Stlerll & Co. T.CS. Cham Garage Zürielisee Pogw er SINSERSTRASSE o TELEPHON NR. 62 Fiat-Vertretung - Spezlal-Service In Notrallen Hinwil Dampf-Vulkanisieranstalt PnenmntiK Stock „Goodyear" M . Remrateren an Normal-, Ballon- u. filBssnlultrailen «mtsLansetutaen TEL. 73 Neuprotektleren. E. Huffgler, Mitgl. des T.CS. Zu verkaufen E L C H R 4/5-Plätzer, Limousine, 6 Zyl., fabrikneu, nicht gefahren, mit 1 Jahr Garantie. Preis Fr. 8900.—. Anfragen unter Chiffre Z 1897 an die 8676 Automobil-Revue, Bureau Zürich. OCCASION! Zu verkaufen ein Leuchtschild 3^GÄRÄGE^ beidseitig lesbar, bei rascher Ahnahme billigst. — Grosse 95 X 30 cm. — Anfragen an Rob. Alder, St. Gallerstrasse, Goldach (St. Gallen). 49368 T irnirVhtft mip.li r\ap\\ Hause in seinem Coach.. SERVICE RAPIDE DES PIECES DE RECHANGE Expedition sous 24 heures Amilcar Latil Berliet Liberty Citroen Mathis De Dion Peugeot Delage Renault Don net Tal bot Fiat Unio Hotchkiss Voisin Prix defiant toute coneurrence. Les oommandes reoues le matin sont expediees le aoir m&me. G.O. NEUWIRTH, PARIS 17a 157. Boulevard Perelre Auto- PEUGEOT- Lastwagen 1500 kg Nutzlast, in prima Zustand, billig abzugeben. 48488III International Harvester Company A.-G, Hohlstrasse 100. Zürich. ü vendre: RENAULT, ioli torpedo, 4 pl„ » 1200.— PEUGEOT, cond. üiter., 4 pL, » 2000.— FIAT 50.1, sport, spider, 2/3 pl,. » 2500.— FIAT 501, torpödo, 4 pl., » 2200.— FIAT 503, cond. inter., 4 pl., » 3200.— DELAGE, 11 CV, cond. inter., 6 pl„ » 3500.— FIAT 510 A, 6 cyl., torpedo, 6 pL » 3500.— FIAT 514, mod. 1930, cond. int, 4 vU • 4500.— FIAT 525 SS, cond. inter., 6 pL, » 8500.— Grand Garage du Prebarrean SEGESSEMANN & PERRET. Neuchätel Telephone 16.38. Erfolg werden Sie haben bei sofortiger Bestellung eines solchen Feldes. Bappers\ril Buchs (St. aaiien) Union-Garage Telephon 116. A. Muiser, Mitglied A.CS. Neu» Janaitr. — Telephon 121 Auto EBektro SpczlaUWerkstatu tOr elektrisch« Zünd-, Ucbt- and flnlasstr- Anlogen, Reparaturen aller System», BOSCH: Erzeugnisse und Ersatzteile. Batterien-Reparaturen. Eigene Wickler»!. KARL WISMER Thalwil. Garage Qrob Reparaturen, KerUionen, Micheüa-ätoclc — TeteptL. 330 a. 3äs Serrleeatation Abschleppeinrichtung Wetzikon BAHNHOFGARAGE Anto-Keparatvir-Weritsültie — Hat» 20 Wagen Vertretung der Opel-WerSe Telephon 261 H. Ptennin«©r»W«b©r. Wetzikon W. WETTER, T.L 196 Pal. taoIiW i iios Mi Autos Snpziai-VVRrkstJltt« rarWiro*^ Fiaf-Besitzer lasst enre Revisionen beim Reparaturen Fiat-Verfreter ansiühren. — tUeohe Bedienung. Hiesige Prewe. (Umänderungen von Fiat 501, 602, 603 za Sport- oder Hennzwecken werden ansgeHihrt.) Fiat-Garage Laupen Telephons AUO.SCHEIBLER Telephon2 Geschäftelialber in der Stadt,-absoluten Ruhe und Sicherheit, traf ich meinen Freund und war ^TWan sitzt in diesem Coach wie im Klubsessel. Die elastische Federung absorbiert glatt alle Stösse der Fahrt. Der 6-Zylinder- Motor läuft leise, exakt und verlässlich wie eine Uhr. Alle Chevrolet-Wagen werden zu den günstigen Abzahlungsbedingungen der General Motors Acceptance Corporation verkauft. Unser Vertreter ist stets gerne zu einer Probefahrt bereit. Versuchen Sie diesen Coach! sehr verspätet als ich nach Hause wollte. Hans Hess es sich nicht nehmen, mich in seinem Auto heimzubringen. Sein Chevrolet- Coach lief herrlich. Wir wanden uns spielend durch die engen Gassen und an den Strassenkreuzungen waren wir stets die ersten die losfuhren. In den Alleen und auf der Landstrasse flitzten wir dahin. Ich hatte das Gefühl in einem grossen, starken Wagen zu fahren. Trotz des windschnellen Tempos verlor ich keinen Augenblick das Gefühl der BIEL: Seeland-Garage, P. Lehmann. Tel. 35.35. GENEVE: Albert Fleury, Garage, 30, Av. de Frontenex. LIESTAL: Blank A.-G., Auto-Garage. Tel. 350. Et. St. GALLEN und APPENZELL: Jean Willi, Vadianstr. 24, St. Gallen. Tel. 49.55. SION: Ch. Pauli, Garage. Tel. 3. Der neue CHEVROLET Agents officiels Chevrolet et Stations-Service en Suisse ROLLE: Garage Albert Fleury, route de Lausanne. Tel. 2.11. Offizielle General-Motors-Vertreter, Ersatzteillager und Service-Station für Zürich: UTOCARACE- AUTOMOBIL A.-C Seefeldqual 1, Telephon Hottlnsen 60.60 Zürick - Zürichsee Empfehlenswerte Garagen TELEPHON S. 53.004 Talacker 34. I Minuta GARAGE KAUFLEUTEN Zürich AUTOREPARATUR-WERKSTÄTTE ulkanisieranstalt W. Habeck, Zürich 5, Konradstr. 6. Tel. 34403 (Gelegenheitskäufe in neuen and gebrauchten Autopneus und Sohläuohen aller Marken.. S Dufourstrasse 185a. Neuanlertigung und Reparaturen. — Promptester Versand von Federnschonern, Pneuhüllen. Kühlerlecken irtid Autokoffern. Telephon 49.948. von Bahnholstrasse viodernst einher. Garage — Tag- n. Nachtbetrieb •arage Enge HENRI GUGOLZ Seestrasse 100 Abschleppen - Tag* u. Nachtbetrieb Telephon 53.685 Zürich. PFEIFFER & WASSER I TELEPHON 53.929 Liöwen-Grarage Q. VELTIN, Mech., Löwenstrasse 17 im Hot Zentralheizung - Tag und Nacht geöflnet Reparaturen prompt und l Zürich 8 lel. JL.1Ü.75 G A R A G E REPARATUR-WERKSTATTE Spezialität „Essex* Black & Decker - Service TJ ANS WE I B EL