Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.031

E_1931_Zeitung_Nr.031

16 AUTOMOBIL-REVUE mi -

16 AUTOMOBIL-REVUE mi - V OAMION-FABBIK, mit der Neuorganisation ihrer Verkantsttellen in der Schweiz beschäftigt vergibt RAYON-VERTRETUNGEN für die Kantone GENF, NEÜENBÜRO, FSIBOÜRO, WALLIS, BERN, BABEL, ZÜRICH, LUZERN und TESSIN mit noch zu bestimmenden Linien, an gut eingerichtet« und eingeführte Fachmänner der Branche. Gfinsliffe und interessante Vertreter •Bedingungen. Detaillierte Offerten mit Angabe der bereits vertretenen Marken unter Chiffre G. 1290 an die Automobil-Revue in Genf. Anlässlich der Eröffnung und der Sehenswürdigkeit dos neuen 49177 Lanclessenclers in Münster möchte Unterzeichneter seinen GASTHOF, inmitten des idyllischon Fleckens gelegen, seinen alten und neuen Gästen (besonders den Herron Reisenden) neu in Erinnerung bringen. Anerkannt gute Küche. Prima Keller. Freundliche Bedienung. Grosse und kleine Gesellschaftssäle. — Mit bester Empfehlung! Joh. A remettre GARAGE avec atelier de.rcparations et magasin de cycles et motoeycles, sur la grande routo entre Lausanne et Geneve Ecrire s. chiffre G. 4159 L. ä Publicitas, Lausanne. 40038 Neuchätel. On offre a remettre pour le 24 juin prochain. dans un IM- MEUBLE de constraction moderne, de beaux iocaux l'usage de magasins. ateliers. uarages, et boxes particuliers. Ces Iocaux peuvent

N p 81 - 19S1 l-EE'H'JE'EriE IflELDUNCEN Benz von weiteren Massnahmen absehen Dieser Entschluss wird bei den Freunden als die schon, vorhandenen kantonalen VorpiniuNwin i ii i«>iu.>.»Hiu«JEM»»m€9»»OT5g^—- italienischen Firma einen Vertrag für die Shell hat dieser Tage der Oeffentlichkeit französischen Naturfreunde anschliessen und mmmiMMWKMMNlUmMnimmmiuBK^KKHBBnii Rerinsaison 1931 abgeschlossen hatte, sich durch die nachstehend illustrierte Bekannt- sie auf schweizerische Verhältnisse übertra- Kalender der Autosalons 1931. gleichzeitig noch beim Hause Mercedes- gäbe mitgeteilt, dass sie ihre Strassenrekla- gen wissen möchten, so richtet sich dieser ^H„A^e internationale Bureau der Benz verpflichtete. Alfa Romeo hat dieser- me systematisch abbaue. «Die landschaft- Mahnruf keineswegs an die einheimische ^^^SJ^^Stl für1931 folhalto bei der internationalen Sportkommis- "chen Schönheiten sind auch ein nationaler Shell-Organisation. Diese hat, im Gegensatz J e n T n ° ö S U sion Klage eingereicht, welche dem deut- Reichtum», besagt die Ankündigung, und um zu ihrer Schwesterunternehmung in Frank- jg r| y oder Ma,' (Noch m h£U*) Lettland: sehen Automobil-Club zur Erledigung über- diesen nicht zu beeinträchtigen, sollen die reich, glücklicherweise auf die unschöne und IV internationale Automobü-Ausstellung in wiesen wurde. Die dortigen Sportinstanzen auffälligen Strassentafeln verschwinden. für den Strassenverkehr unzweckmässige Riga. haben den Fall sorgfältig geprüft und gemäss , Reklame längs der Strassen und in den Land- 16.-27 Aprilr Italien: IV Internationale Autofolgendem Schreiben, das sie an die kla- Jr j^/ife > eher verzichtet Aber wieviele 2g XZt *wTZ> ^«Mw. VIIL Auto- schaften von gende Firma in Italien gerichtet haben, ent- sß X ^im^* andere Unternehmen haben diese auslandi- mobii-Aussteliune in Zagreb, schieden: J[)K * frß '^ sehe Untugend übernommen und die freie 26. April bis 3. Mai. Polen. X. Internationale < Wir haben Herrn Caracciola vernommen und ~ ,cfUv •/•flßP ^ Natur an allen Ecken und Enden mit ihren Messe (Abteilung für Automobile) in P°»"«*- seiner Vernehmung den Inhalt Ihres Schreibens §J nffWrl «•!(/" jwi ReVlamptafeln verunstaltet Anfanfls Mai. (Noch zu bestimmen.) Estland: zugrunde gelegt Unserer Ansicht nach ist die ipt OT p f* _^4ÜI K lametate " verunstaltet. Automobil-Ausstellung in Tallinn. Handlungsweise des Herrn Garacciola eine un- e > exJ Die l i 1(1»^ «"•- "\ S"?lS&mß freiwillige EntSchliessung, von dieser 24. Mai. (Noch zu bestimmen.) Norwegen: Autokaufmännische und leichtfertige. Wir haben den /Jltfi* *" ' jf-hW^T^ Art ^er Propaganda abzugehen, sollte den mobil- Ausstellung; in Oplo. Eindruck gewonnen, dass Herr Caracciola in allen w *^ —_>. p /^-—>s^J% i W^w' betreffenden Firmen bei uns Ultl SO leichter 30. Mai bis 8. Juni. II. Int. JutoslawiBCa« Mtt- Vertragsangelegonheiten unerfahren ist So ist es /_ >JXJSK falipn als ia doch eine zesetriiehe Normung stermesse in Ljubljana. ja nur dorn zuzuschroiben, dass er in dem söge- /T^> ki '—'«* -