Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.052

E_1931_Zeitung_Nr.052

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1931 - N« 52 Noch ein Ventilationsapparat für geschlossene Wagen. Wir verwiesen kürzlich auf die Wünschbarkeit einer intensiven Entlüftung geschlossener Wagen und beschrieben dabei ein neues System, das zum Zweck der gleichmässigen Lufterneuerung im Wageninnern geschaffen wurde. Auf konstruktiv andere Art wird nun die Aufgabe auch noch bei dem ebenfalls neuen, unten abgebildeten Ventilationssystem erreicht. Zwischen die verschiebbare Scheibe jeder Vordertüre und den oberen Fensterrand wird dabei eine Art Jalousie eingeklemmt, deren Der auf die Fensterscheibe aufgesetzte Ventilationsapparat mit schräggestellten Glasialousien. miteinander verbundene, um senkrechte Achsen drehbare Klappen sich nach aussen stellen lassen. Der an den Klappen 'yorbeistreichende Fahrtwind saugt die verbrauchte Luft aus dem Innern der Karosserie heraus. Dadurch, dass der Luftabzug jui den wärmsten Regionen des Wageninnern einsetzt und ein Nachströmen von kühler Luft von unten her bewirkt, wird Jörn Fahrer selbst in der heissen Jahreszeit ein Aufenthalt im Wagen nicht unangenehm. Die Fenster können dabei beständig geschlossen gehalten werden, so dass kein Staub in den Wagen eindringt. Wie das Einsetzen der Ventilatoren erfordert auch ihre Abnahme nur einige Sekunden Zeit. + Dämpfung des Ventilgeräusches. Das Qerausch der arbeitenden Ventilsteuerung kann manchmal stark gedämpft werden, wenn die Innenseite des Deckels über den Kipphebeln oder Ventilstösseln mit Filzstreifen belegt wird. Es ist dabei jedoch zu beachten, dass die vorgesehenen Ventilationslöcher durch den Belag nicht geschlossen werden. at. Tech s*> Antwort 7923. Automobil-Stahlkoffer. Zuschriften weitergeleitet. Red. Frage 7593. Gewinnung von Benzol. Wie wird 'das Benzol hergestellt? K. M. in. R. Antwort: Im Gegensatz zu Benzin gewinnt man Benzol nicht, wie vielfach angenommen wird, aus Rohöl, sondern aus Steinkohle. Das Benzol stellt ein Nebenprodukt der Koksbereitung dar. Koks entsteht wieder durch Erhitzung von Steinkohle unter Luftabschluss. Es werden dabei grosse Gasmeügen frei, die vielfache Verwendung finden können. Je nach dem Zweck der Anlage ist das Gas als Hauptprodukt und der Koks als Nebenprodukt zu betrachten (wie z. B. bei den Gaswerken), oder der Koks stellt das Hauptprodukt dar und das Gas das Nebenprodukt. Den grössten Teil des Benzols gewinnt man aus dem Gas selbst durch «Waschung». Man bringt das Gas mit einem bestimmten Teeröl in Berührung, das die Eigenschaft hat, ihm das Benzol und die homologen Stoffe fast vollständig zu entziehen. Zur nachherigen Trennung des Benzols vom Waschöl ist dann nur mehr eine Destillation notwendig. Frage 7594. Vergasereinstellung, klopffester Brennstoff. Als Abonnent der Automobil-Revue ersuche ich Sie, mir im technischen Sprechsaal über folgende Punkte Aufschluss zu geben: Es handelt sich um einen 3-Liter-Europäerwagen. mit Vergaser Stromberg U-l (mit veränderlicher Hauptdüse und Leerlaufluftdüse). Dieser Vergaser zeigt die Eigentümlichkeit, dass er nicht» zugleich bei hoher und niedriger Tourenzahl des Motors richtig arbeitet. Werden Leerlauf- und Hauptdüse so eingestellt, dass der Wagen bei kleinen Geschwindigkeiten (Stadtfahrten) einwandfrei läuft, so erreicht er keine grossen Geschwindigkeiten und nimmt die Steigungen schlecht, wegen zu fetten Gemisches. Wird hingegen die Hauptdüse soweit verkleinert, dass der Wagen gut steigt und hohe Geschwindigkeiten erlaubt, so ist das Gemisch für Langsamlauf zu arm. der Motor läuft unruhig und setzt beim Niederdrücken des Gashebels eine Zeitlang aus, statt sofort zu beschleunigen. Wo liegt der Fehler? Der Vergaser wird regelmässig gereinigt. mehr bemerkbar, ja klopffester der verwendete Brennstoff ist (Benzolgemisch, BV-Aral). Da der Motor aber ziemlich hoch komprimiert ist und mit Benzin leicht zum Klopfen neigt, sollte ständig ein klopffester Brennstoff verwendet werden. Zu diesem Punkte möchte ich Sie noch fragen: existieren irgend welche Zusatzmittel zu gewöhnlichem Benzin, um dieses klopffester zu machen? Ich habe schon verschiedene Obenschmieröle und Kampfer ausprobiert, habe aber nicht die geringste Antiklopfwirkung feststellen können. Kann Benzol selbst dem Benzin beigemischt werden? In welchem Verhältnis? K. W. in Z. Antwort: Der Stromberg-Vergaser ist mit einer Bremsdüse ausgerüstet, d. h. einer Düsenanordnung, die eine unerwünschte Bereicherung des .Gemisches bei hohen Tourenzahlen verhindern sollte. Wenn der Einfluss dieser Bremsdüse in Ihrem Fall unterbleibt, so liegt das vermutlich daran, dass Sie bei den vorgenommenen Korrekturen nur die Hauptdüse verändert haben, oder dass das Verhältnis der von der Hauptdüse und der Leerlaufdüse abgegebenen Brennstoffmengen nicht stimmt. Allgemein gilt, dass zur Verminderunz des Gemisch-Brennstoffgehaltes bei hohen Tourenzahlen die Brennstoffabgabe der Bremsdüse vermindert Sv»vech werden muss und nicht derjenige der Hauptdüse. Wenn der Motor dann bei mittleren Tourenzahlen Anzeichen von Brennstoffmangel zeigt, kann Anfrage 1934. Selbstbehall. Mein Lastwagenchauffeur hat einen Gartenhag eingedrückt immer noch die Hauptdüse auf vermehrte Brennstoffabgabe einreguliert werden. (schlüpfrige Strasse) infolge vermutlich zu ra- Manöverierens. Der Besitzer schickt mir Bei der angedeuteten Umstimmigkeit im Ver-schehältnis der Brennstoffabgabe der Hauptdüse und eine Rechnung von 140 Franken, von der die der Leerlaufdüse denken wir in erster Linie an Haftpflichtversicherung nur 20 Franken zu tragen hat (100 Fr. Selbstbehalt in unserm Kanton). ein zu brennstoffarmes Leerlaufgemisch. Vielleicht wäre es auch möglich, dass sich das Gemisch bei Wer hat die 100 Franken zu zahlen? Ich möchte mittleren Tourenzahlen durch etwas stärkeres Oefcen der Leerlaufdüse soviel bereichern Hesse, dass zumal ich ihm ein ausschliessliches Verschulden den Chauffeur, der sonst recht ist, nicht plagen, die Hauptdüse kleiner gewählt werden könnte. bzw. ein absichtliches ja nicht nachweisen kann, will aber gern die rechtliche Seite kennen. H. R. Da aber alle diese Versuche sehr viel Gefühl und Erfahrung erfordern, wenden Sie sich am besten an einen Spezialisten Ihrer Marke. Das wirksamste Antiklopfmittel, das als Zusatz zu Benzin verwendet werden kann, ist Bleitetraethyl. Wegen seiner in unvermischtem Zustand äusserst starken Giftwirkung ist der Gebrauch dieses Stoffes aber bei uns verboten. Am einfachsten bedienen Sie sich eines Zusatzes von Benzol zum Benzin. Möglich sind dabei beliebige Mischungsverhältnisse. Je höher der Benzolgehalt, desto klopffester wird das Gemisch. Praktisch dürfte schon ein Zusatz von 10—20% in Ihrem Fall genügen. at. Frage 7595. « Relai electromagnetique. » In einem Inserat lese ich, dass der Voisin, Typ C14, mit «3 vitesses et Relai electromagneticpie> ausgerüstet ist, während der Typ C 18 «4 vitesses» aufweist. Welcher Unterschied besteht zwischen diesen beiden Getrieben? B. H., in B. Antwort: Im ersten Fall handelt es sich um ein Getriebe mit angebautem, elektrisch bedientem mit einem Signal ausgerüstet ist. Auf die sofort Schnellgang-Vorgelege, im zweiten Fall um ein erfolgte Reklamation antwortete der Vertreter, dass gewöhnliches Vierganggetriebe. Das Relai electromagnetique von Voisin ist Obige Erscheinung macht sich um so seinem Aufbau nach ein zweistufiges Planetengetriebe, wobei je nach der Schaltung die Tourenzahl der gewöhnlichen Getriebewelle direkt auf die Kardanwelle übertragen wird oder dann mit einer Uebersetzung ins Langsame. Sehr originell ist auch die angewandte elektrische Schaltung. Das Planetengetriebe besteht aus einem Ritzel, in das in gleichmässigen Abständen drei mit der Ritzel- Verzaitnung im Eingriff stehende kleine Zahnräder gruppiert sind. Aussen stehen die drei Zahnräder, die sogenannten Satelliten, wieder mit einem innenverzahnten Rotationskörper im Eingriff. Treibt man nun z. B. das Ritzel an, so wälzen sich die Satelliten gleichzeitig auf ihm und auf der Innenverzahnung ab und wandern deshalb um das Ritzel herum, und zwar mit verminderter TJmlaufzahl. Verkuppelt man einerseits den äussern Rotationskörper mit dem Ritzel, dann sind die Satelliten gezwungen, als Gesamtkomplex mit gleicher Umlaufzahl wie das Ritzel die Drehungen mitzumachen. Die elektrische Schaltung erfolgt nun einfach dadurch, dass der Strom auf elektromagnetischen Weg entweder den einen oder andern Teil des Getriebes blockiert und mit einem andern verkuppelt. Die betreffenden Teile sind dazu als Elektromagnete ausgebildet und der Strom kann durch einen Umschalter nach Belieben in den einen oder andern Teil geleitet werden, at. Antwort: Wenn Ihrem Chauffeur beim Eindrücken des Gartenhages ein Verschulden trifft, dann ist eben Ihre Haftpflichtversicherung verpflichtet, den Schaden zu ersetzen, abzüglich des Selbstbehaltes, der zu Lasten des Versicherungsnehmers geht. Ob nun der Versicherungsnehmer Rückgriff auf den Chauffeur nehmen will oder nicht, ist seine Sache zu entscheiden. Berechtigt dazu ist er; sehr oft wird dies im Anstellungsvertrag ausdrücklich stipuliert und der Chauffeur sogar gehalten, für solche Fälle Kaution zu leisten. Wenn Sie mit Ihrem Chauffeur zufrieden sind, so liegt es vielleicht in Ihrem eigenen Interesse, den Selbstbehalt aus Ihrer Tasche zu bezahlen. Ein rechter Angestellter -wird Ihnen hiefiir dankbar und bestrebt sein, inskünftig weitere Schäden zu vermeiden. Anfrage 1035. Sind zwei Signalapparate notwendig? Der Unterzeichnete hat vor wenigen Tagen eine neue Limousine gekauft und erst einon Tag nach der Abnahme bemerkt, dass der Wagen nur der Wagen mit einem elektrischen Hörn genügend ausgerüstet sei und ein Hupensignal unnütz wäre und nur auf Kosten des Käufers montiert würde. Das elektrische Signal hat nun kürzlich infolge Kontaktunterbruches versagt, so dass der Fahrer gezwungen war, eine grössere Strecke in dichtem Nebel ohne Signal zu fahren. Ich wäre Ihnen nun dankbar, wenn Sie mitteilen möchten, ob die obigen Behauptungen richtig sind und ferner, ob der Wagen auch im Ausland mit der gegenwärtigen Ausrüstung fahren darf. A.B. Antwort: Massgebend ist der abgeschlossene Kaufvertrag. In der Regel werden die Wagen nur mit einem Alarmapparat, einem elektrischen Hörn, geliefert. Die Handhupe wird in den meisten Kantonen durch bes. Verordnung verlangt. Selbstverständlich sind die Automobilverkäufer nicht gehalten, derartigen Spezialbes'timmungen zu entsprechen, d. h. die Lieferung eines zweiten Signals hätte durch Sie speziell in dem Kaufpreis einbedungen werden müssen. Wenn aber keine besondere Vereinbarungen diesbezüglich getroffen worden sind, ist die verkäuferische Firma nicht verpflichtet, Ihnen neben dem elektrischen Hörn ein Hupensignal zu liefern. Richtig ist, wie bereits erwähnt, dass in einigen Städten der Gebrauch des elektrischen Horns nicht gestattet ist. Speziell ist dies in Basel der Fall, wo die Polizei nur Hupensignale gestattet. Immerhin bildet Basel eine Ausnahme. * der Zündkerzen hilft MixtroL Es verbrennt nicht bei der Explosion im Motor, schmiert die oberen Zylinderteile.weicht den Russ auf und erhält Jhrem Motor ein längeres Leben.Ersparnis an Reparaturen u.Brennstoff.Probekanne Fr. 3 & S Mixtrol Agency, Zürich. Fraumünsferstr. Auto - Occasion! CITROEN, 6 Zylinder, 4/5-Plätzer, geschlossen, Fr. 4500.— CITROEN, 4 Zylinder, Mod. B. 14, Erstellungsjahr 1928, » 3300.— DONNET-ZEDEL, Torpedo, 4-Plätzer, ErsteHungsjahr 1928, » 2500.— PIC-PIC R.2, 6-Plätzer, mit Ballon demontable, » 3500.— DELAGE, Torpedo, 6-Plätzer, 11 HP, » 3000.— CHRYSLER, Mod. 52, geschlossen, 2-P1., » 3000.— MERCEDES-BENZ, 6 Zylinder, 6-Plätz., mit Ballon demontable, » 2000.— BERLIET, Torpedo, 6-Plätzer, m. Ladebrücke, » 800.— SAURER-Lastwagen, 2 Tonnen, elektr. Licht, » 1500.— Alle Wagen sind in gutem Zustande und können hier besichtigt werden. G. Fuchser, Oberdiessbach Aufogarage. — Telephon 58. Kaufe LIEFERUNGSWAGEN 1—1^2 Tonnen Tragkraft in tadellosem Zustand u. mit geschlossenem Führersitz, Modell nicht unter 29, gegen Kassa. Offerten unter Chiffre 50471 an die Automobil-Revue, Bern. Gegen errussen Zu verkaufen Buick 6-P1., Torpedo, mit Seitenteilen, gut verschliessbar, 21 PS, Mod. 25, 6 Zyl., in sehr gutem Zustand, bei sofortiger Abnahme zum Preise von Fr. 2600.— Offerten unter Chiffre 11652 an die 9326 Automobil-Revue, Bern. 5 - Plätzer offen, 11 Steuer-PS, garantiert nur 17 500 km mit aller Sorgfalt gefahren, in denkbar bestem Zustand, mit Vierradbremsen, Original-Ballonbereifung, el. Licht und Anlasser, schöne Polsterung, Marke RUGBY, 1174/9254 Fr. 1800.— Mercedes-Benz-Automobil A.-G., Zürich, Badenerstrasse 119. Tel. 51.693. „Lindner" die grösste Spezialfabrik Europas für Lastanhänge, wagen hat ihre Generalvertretung für die Schweiz Herrn J. Farner, Wetzikon, Tel 216 übergeben. Ein grosses Lager von Musterfahrzeugen und Ersatzteilen ist dort errichtet. Förden Sie bitte Einführungs-AngebotI Zahnräder Gebr. Grell, Rheinfelden für ' Mtomotvl-Zahnräaor Aiito-Kffliler-Fabrik Auto-Spenglerei A. Benetti, Albisrieüeii b. Zürich Letzigrabenstragse 23—25 — TeL Selnau G2.28 Spezial-Fabrikation in Auto-Kühl ern Nach dam pst. richtigen Bienenwaben-System. — QrOsste Kdhlwirkung •0= Patent 9M05,— Reparaturen von Ktlhlern aller Systeme. — Neuanfertigungen von Kotflügeln. Motorhauben. Benzin-Reservolran. -Alle Zubehör für Autos ZÜRICH »WlAHRINGERSTR.32LjmH.e70 Zu verkaufen Modell 1926, Sportmodell, nur wenig gefahren, wegen Nichtgebrauch sofort billig. Offerten unter Chiffre 50468 an die Zu kaufen gesucht ein 2-Tonnenneu od. gebrauoht, aber ganz gut erhalten, nicht älter als 1928. An Zahlg. müsste etwias Ware gen. werden. Der Rest wird bar bezahlt. Chiffre 50474 an die Automobil-Revue. Bern. welche In der Lage sind, gute, durchrevidierte Occaslons- (Umtau80hwagen) fest zu übernehmen, erhalten von größerer HandelsTIrmaZürichs stets günstige Angebote. Konkurrenzlos billige Preise. Auch für fabrikneue, ältere Offert, unt. Modelle. Sehr gün- Automobil-Revue. Bern. Lastwagen Zu kaufen gesucht 4-PI.-LIMOUSINE, nicht unter Modell 29. Ausf. Offerten mit Preisangabe unter Chiffre W 10459 an Publicity, Grenchen. (04M I i stige Gelegenheit! POSTFACH 0.15, ZÜRICH 20.

- 1931 AUTOMOBIL-REVUE 11 V E R B A N D T R U S T F R E I E R ß E N Z I N - I M P O R T E U R E D E R S C H W E I Z - Z Ü R I C H 31 X 4.40, ohen, wie billig. Schläuäusserst 50510 G. Dreier, Asylstrasse, Aarau. Telephon 9.83. Cabriolet, in gutem Zustande. 50508 Walter Schafroth, Hammerstrasse 85, Zürich. Zu kaufen gesucht gebr. AUTO, neueres Modell, ev zum Umbau für Wäschetransport geeignet. Angebote aus Basel od. Umgebung, damit der Wagen vorgeführt werden kann. Nur wirkliche Occasionswagen kommen in Frage. Offerten an Heilsarmee- Rettungsheim, Basel, Gundeldingerstrasse. 50500 von Basel, Genf, Gotthardlime nach Wohlen—Aargau oder in die Nähe ? — Offerten unter Chiffre V. 3405 A. an Publicitas, Aarau. 50485 schöner, schattiger Garten, grosse, gedockte Halle, Gesellschaftssaal, Konzerte 1 — Gute Küche und Keller 1 Parkplatz. 50499 Familie Käppeli, T.C.S. LASTWAGEN OMNIBUSSE CARS-ALPINS ARBOfl * BASEL + MORGES * ZÜRICH Zu verkaufen FIAT 509 A Tragfähigkeit 1 Tonne, nicht über 12 PS. — An Zahlung müssten teilweise Waren (Werkzeug), ev. 1 FIAT-Wagen, genommen werden. Offerten unter Chiffre 50509 an die mit Ballonaufsatz und Sportverdeck, 4,6 Liter Inhalt, Cabriolet 6 Zylinder, Bohrung 80, Hub 150, 4 Gänge, Servo- 6 Steuer-PS, Motor und Perrot-Vierradbremse, rassige Original-Geissberoer- Getriebe revidiert, in tadellosem Zustande, zum Fr. 3000.— Karosserie, wegen Nichtgebrauoh für nur Preise von Fr. 2000.— gegen Kassa 50430 zu verkaufen. Der Wagen ist wenig gefahren und in jeder Beziehung in gutem Zustande. 50460 ni vnrlraiifp.n M. Zai, Kerns, Obwalden. Zu verkaufen 2plätzig Wer übernimmt laufende grössere Autotransporte CHURg Restaurant „Rohrer's Biergarten" Zu kaufen gesucht Fabrikneuer Lieferungswagen BELAGE 4-Plätzer-Sportmodell in unübertroffener Konstruktion EIN BESUCH IN UNSEREN WERKEN WIRD SIE UEBERZEUGEN Verlangen Sie die Broschüre: „Oer neue Saurer-Fahrzeug-Dlesel-Motor". anc Automobil-Revue, Bern. »er eiegamt Sportsmann der einsichtige - Garage- Besitzer oevorzogen unbedins das Weshalb ! Das belieben Sie ans dem illustriert. Prospekt T. H. zu ersehen, der Ihnen ant Verlangen gerne gratis zugesandt wird. Hartmann & Co. Biel-BiennP Mit dieser Bemerkung finden Sie In Jeder Ausgabe der „Automobil-Revue" eine grosse Zahl von Inseraten fOr alle möglichen Zwecke - durch Personen aufgegeben, die aus dem einen oder andern Grunde ihren Namen geheim halten wollen. Unsere Auftraggeber dürfen oeruhlgt sein; auch wenn wir von.dritter Seite, sei es brieflich, telephonisch oder mündlich um Angabe der Adresse ersucht werden, so wird dieselbe in keinem Falle bekanntgegeben. Wollen Sie in der „Automobil-Revue" ein Inserat erscheinen lassen, ohne dass Dritte Ihren Namen erfahren, dann lassen Sie sich die Antworten durch unsern Chiffre-Dienst vermitteln. WIR BÜRGEN FÜR VOLLE DISKRETION Verlag der „Automobil-Revue". Für Autobesitzer! Infolge Anschaffung einer Gross-Benzintank-Anlage haben wir abzugeben: 50455 1 komplette Benzin-Tankanlage 1000 Liter 1 komplette Benzin-Tankanlage 500 Liter Patent-HARTMANN-Tor, Ofätfm uac&iOüffüz sehr gut erhalten, mit den neuest. Explosionsschutz- Vorrichtungen versehen. — Bei sofortiger Wegnahme sehr billig! Gebr. Bertschinger & Cie., Wallisellen. ••••••BBBBBHBHHHMHnBBHBUM Wichtig f. Autotransportfirmen, Automechaniker, Chauffeure! Im Kanton St. Gallen und Kanton Thurgau sind Autogäragen mit Reparaturwerkstatt, Werkzeug, den dazugehörenden Last-, Gesellschafts- u. Personenwagen zu sehr günstigen Bedingungen zu verkaufen. Für fachkundige, seriöse Personen gute u. lohnende Existenz. Ernstgemeinte Anfragen sind zu richten unt. Chiff; 50505 an die Automobil-Revue, Bern. CHALET ä vendre aux ORMONTS (1000 m.) sur Aigle, 8 chambres, cuisine, dependances. Meuble ou non. 50401 (ev. möbliert) im Villenquartier der Stadt Luzern Ecrire ä Gaillard, Av. Alpes, Lausanne. hochherrschaftliche, sonnig gelegene neuester Komfort, 10 Zimmer, z. T. sehr grosse, und 2 Dienstenzimmer, Autogarage, schöner Garten, ruhige Lage. Zu verkaufen in HERRUBERG (Zürich), an günstiger Lage Gefl. Anfragen unter Chiffre 50504 an die Automobil-Revue, Bern. da noch keine am Platze. Für tüchtigen Mechaniker gutes Auskommen. Preis Fr. 55 000.—. Anzahlung nach Uebereinkunft. Agenten verbeten. Anfragen unter Chiffre 50424 an die Automobil-Revue, Bern. J T ALPES VAUDOISES ä vendre, meuble ou non, JOLI CHALET moderne, tout confort, tres soigne, 8 pieces, grandes de^pendances, bien ensoleille, Situation abritte et tran