Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.050

E_1931_Zeitung_Nr.050

10 AUTOMOBIL-REVUE,

10 AUTOMOBIL-REVUE, 1931 — N° 50 l'vfigIdC'ClXcSvA ^VVmwwM*.*& *!*««§•••• §|»»«©«i»»«««l Antwort: Gestützt auf ihre wenigen Anga- Antwort: Nach der uns vorgelegten Urteils- — m^^mam — j^^^^a—^aB ~ H -~g aBK — lam^ IIK9tWKIII m^Km9^:^!k^MllW!fnwtKKWKW9tS!San Den * st leider eine Diagnose der Störung nicht mög- Begründung wird Ihnen einzig zur Last gelegt, dass ^H^Ml^^HaiSl^fflraHensaWII Pllllf11< illl Hell. Wir möchten Sie deshalb auf die wichtigsten Sie zugestandenermassen die zulässige Innerorts- Frage 7943. Autogarage in Chalet-Stil. In der Punkte aufmerksam machen, die festgestellt wer- geschwindigkeit etwas überschritten haben, und Das Einsetzen neuer Ventilfedern Wird Nähe eines bereits vorhandenen Chalets möchte den müssen. Vielleicht stossen Sie dann bei die- z^ar beim Einfahren in eine Strassenkreuzung. icn aller seiner sonst etwa anzutreffenden Schwie- e ine passende Garage in ähnlicher Form er- ser Kontrolle von selbst auf die Störungsursache. Das Gericht sieht hierin eine Verletzung der Art. 35 stellen rizkeiten entkleidet wenn man die Federn lasse und n. Gibt es Spezial-Firmen, die Gara- Hat der Motor genügend Vorzündung, oder 3? dß s Motorfahrzeugkonkordates; diese Gevnr rfpm Finfian in' Pinpm «^hraiihstnct ?n- S en - Ghalets bauen? A. R. in B. wurde die Zündung vielleicht bei der Entrussung setzesanwendung kann nach dem Wortlaute der vor aem Einoau ln einem ocnrauoilOCK £U Fpage ?g44 cVo„ ox , > Grüconin... Mixtrol». zu viel zurückgestellt? Richtig ist derjenige Grad Bestimmungen nicht als unrichtig bezeichnet wer- Sammendruckt und ihre Windungen dann mit L Ist lVoltox» oder Grüconin zu empfehlen? von Vorzündung, bei welchem der Motor am besten den ; was die Höhe der Busse betrifft, so richtet sich. diese Schnur in dieser Lage zusammendrückt. %. ist c Mixtrol» zur Obenschmierung ein ge- zieht, ohne noch zu klopfen. Haben Sie untersucht, im allgemeinen nach der Gefährlichkeit der Nachdem die derart verkürzte Feder einge- eignetes Mittel, um die Abnutzung der Zylinder ob sich die Zündung nicht etwas selbst verstellt? Strassenkreuzung, wo die Geschwindigkeitsübertrebaut ist, schneidet man die Schnur mit einem und Kolben -wesentlich zu vermindern? J. H. in N. Hat der Wagen eine automatische Zündzeitpunkttl^ begangen worden ist. Die örtlichen Verhalt- Messer Wieder auseinander -at- Antwort 7901. «Solex»- oder «Touring»-Zer- Verstellung? Wenn ja, wurd* kontrolliert, ob dieser nisse sind uns nicht bekannt, doch durfte nach Messer Wieder auseinander. -at ^ ^ Zugohrift weitergeleitet, Red. Verstellmecbanismus richtig arbeitet, d. h. ob der unse Erfahrungen, die Busse von Fr. 24.- den Kleine Undichtigkeiten Im Kühler lassen , Frage 7945 Wie und warum pf.e fl . man Rei- S , bei höherer Tourenzahl auch wirklich Vor- Zs^L *""* "* *" ^ Sich mit Sicherheit feststellen indem man Äü^SÄÄT H.Yin T " Ä f d . Vergasereinstellung etwas ge- j^^J^^nJ^JSS^A den Kuhler in einem Gefass mit Wasser un- Antwort: Dem Rohgummi werden je nach ändert? Ist die Luftklappe am Vergaser vollstän- $? n '"££ N^benstrtsctT kL und tertaucht und durch eine Luftpumpe unter dem Verwendungszweck wechselnde Mengen Schwe- ^S offen und steht überhaupt einem ungehemmten zwaj. noch von Unks Obschon das Konkordat Druck setzt. Vorher werden alle Oeffnungen fei und Füllstoffe zugesetzt. Auf bestimmte Tem-; Eintntt Von Luft während des Normalbetriebes nicht zwischen Hau-pt- und Nebenstrassen unterund Anschlussstellen Sorgfältig abgedichtet peratur erhitzt, verbinden sich Gummi und Schwe- nichts im Wege? Ist das Brennstoffniveau in der scheidet, dringt die Auffassung auch in denjenigen fel und wir his auf Ha« TJphprlanfrnfir an Hpm man mit erhalten, den sogenannten vulkani- bchwimmkammer richtig, zeigt der Vergaser nicht Kantonen, die nicht ausdrückliche Vorschriften ois a« aas ueoer amronr, an aem man mu g. erten Kautschuk Beim Lagern des Gumfflia an Neigung zum Ueberlaufen oder die Schwimmer- über das Vortrittsrecht der Hauptstrasse erlassen einem OummiSChlauch die Luftpumpe ansetzt. dGr Luf. {indet nun an der Oberfläche eine Oxy- nad el Tendenz zum Steckenbleiben? Sind die An- haben mehr und meQr durch. Ebenso macht der Die Undichtigkeiten sind an den von ihnen dation statt, die unter dem Einfluss von'Licht und Schlüsse des Vergasers am Ansaugrohr und die Satz Schule, das in Zweifelsfällen, wenn man nicht des aufsteigenden Luftblasen leicht zu erkennen. Wärme beschleunigt, durch Kälte und Dunkelheit Ansaugrohres am Zylinderblock gut abgedich- si cbe r ist, welche Strasse Haupt oder Nebenstrasse Damit man die betreffenden Stellen nicht aus verlangsamt wird. Durch die Oxydation gefährtet - ..,,*. . T . ist > dem F anrer zur Rechten der Vortritt gebührt, dem Auge verliert während man den Kühler ^L^äu^nlm^fde^utmi 3ÄKS •*£»^Äl^SÄ 'S £ ^ ^JS alTlÄE, SÄ^ aus dem Wasser hebt, markiert man sie noch und macM ihn brüchig Sehr gut gieht man dies Geräusch nach regelmässig? Wurde untersucht, ^ o f r^Tts kLmen^n CkeT den Si« ob be! Untergetauchtem Kuhler durch einen auf- an den Gummiverschlüssen von Akkumulatoren. beim Ausfallen eines Zylinders nicht die be- lagsen goUen gedrückten Stanniolstreifen. -at- Was folgt aus dieser Erkenntnis für die Be- treffende Zündkerze oder ein steckenbleibendes Ein- Weitere Üebertretungen der Motorfahrzeugvorhandlung unserer Reifen? Entfernung der Schwe- oder Auslassvenül die Ursache darstellt? Schriften sieht der Gerichtshof darin, dass der Ge- Zündune besser pflegen ! Die Erfahrung feisäure und Zwischenschalten einer Schutzhaut ° ma . ° le S1 . cner >. das f „«r Motor gelegentlich g Gn fahrer ungenügende Signale gab und seine Gelehrr da« die häufelten Störunesursachen zwischen Gummi und Luft. Man bürste die Rei- auch wieder mit semer früheren Leistung arbeitet? schwindigkeit nicht beherrschte, in übersetztem lehrt, dass die häufigsten btoningsursaciien fen,.. eden Mongt einmal mU WaggeFi dem etwftg; Andernfalls konnte als Ursache für den Leistüngs- Tempo fuhr und zudem noch die linke Strassenabfa11 SlCh im Bereiche der Zündung betroden. Salmiakgeist zugesetzt ist. Dann wird etwaige no . cb , « Frage kommen, dass durch die hälfte benutzte. Hierbei müssen wir hervorheben, Zweifellos liegt der Grund hiefür dann, dass Saure unschädlich gemacht. Erst wenn der Rei- neuen, vielleicht etwas niedrigeren Kolben oder dass das übersetzte Tempo und die daraus folgende man diesem System ZU Viel Zutrauen fen ganz trocken ist, pinselt man ihn mit einer "ne stärkere Dichtung zwischen Zylinderblock und Nichtbeherrschung des Fahrzeuges, schwere Fahr- SChenkt und es klingt vielleicht etwas pa- Mischung von Bienenwachs oder Weichparaffin in Zylinderkopf die Kompression vermindert wurde, fehler sind, wenn man aus der Nebenstrasse die r,j n T •„ J ' » msaJ , n 7,iv*r1ä

N°«0 - 1931 AUTOMOBIL-REVUE 11 Zu verkaufen FORDSON-TRAKTOR mit guterhaltener Vollgummibereifung, Boschmagnet, elektr. Beleuchtung, Schneeketten und Werkzeug, in bestem Zustande befindlich, zum Preise von Fr. 2200.— Gebr. Grell, Latil-Vertretung, Rheinfelderi. Telephon Nr. 99. 9335 WELLBLECH- und STAHLGARAGEN Preisliste Kostenlos: Wellblech-Bauten E.VOGEL, G.m.b.H. Stahl-Tore und -Fenster Oahlbruoh Postfach 18 OCCASION! LIMOUSIKTE 4/5-Plätzer, 6 Zyl., 14,2 HP, Modell 1927, in sehr gutem Zustand, Steuern und Versicherung bezahlt, umständehalber abzugeben tarn Preise von Fr. 3400.—. Offerten unter Chiffre 50345 an die Automobil-Revue, Bern. PEUGEOT- Lasiwapen 1500 kg Nutzlast, In prima Zustand, bffllg ahznf eben. 48480III International Harvester Company A.-O, Hohlstrasse 100. Zürich. Gelegenheits-Kauf! 2-Tonnen-Lieferungswagen CHEVROLET Mod. 1928, total durchrevidiert, wie neu, mit aller Garantie, zu Fr. 4000.— zu verkaufen. HUDSON Personenauto, 6 Zyl., 6-Plätzer, Modell 1928, zu Fr. 4000. — Offerten unter Chiffre 50359 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen ZV 2 —4-Tonnen- Saurer - Cardanwapi durchrevidiert, mit neuer Brücke, Kabinenführersitz. Der Wagen wird mit Garantie abgegeben. G. Bärtschi, Autorep.-Werkstätte, Worblaufen. Tel. Zähr «0 7« 50945 CAROSSERIE WAGNEREI SCHMIEDE SATTLEREI SPENGLEREI 0. KOSTERER ZÜRICH Te!. 23.716 Autler-Ausl lugsziele aus derMiftelschweiz Crrellingeii HOTEL STORCHEN 1 RENAULT Lastwagen | 10 HP, sehr giinst. Occasion, Tragkraft 12—1500 kg, lange, schöne Ladebrücke, mit geschl. Führersitz, Wagen revidiert, neu bereift (vorn einfach, hinten doppelt). Preis Fr. 4200. — Offerten unt. Chiffre 11657 an die Automobil-Revue. Bern. Zu kaufen gesucht einige hundert Stück gut erhaltene 8340 zum Füllen mit Auto-Oel, Inhaltgrö'sse 2 u.,5 Liter. Bahnpostf. 15477,' Zürich. PAIGE 4-Plätzer, tadelloser Zustand, Fr. 3300.—. 9442 Schmohl & Co., Gasometerstrasse 9, Zürich 5. Offerten unter Chiffre 11652 an die 9326 Automobil-Revue, Bern. Die Zufahrtsstrassen aus der ganzen Schweiz sind erslohtlich In O. R. Wagners CH Touring. Föhrer für Automobilfahrer, offizielle Ausgabe des T. C. S. Laufenburg am Rhein •Bestbekannter Kurund Ausflugsort Prospekte d. d. Verkehrsrereiii. Bad Ammannsegg bei So'.othum. Herrlich gelegen, mit prächtigem fllpenpanorama, prächtige Waldspaziergänge. — Grosser Garten. — Rogenehroer Ferienaufenthalt. Prospekte durch FAMILIE TSCHHN. Gasthaus Vieriinden I.C.S. Unser Ausflugspunkt. Prima Küche und Keller. Telephon Brugg 892. GfiUlllUlenSiedenAutler zum Kunden durch den Solbad Schönes«. T.C.S. Für fluto leicht crcichbar. schöner Ausflugsort, prachtvolle Fernsicht auf Schwarzwald und Vogesen. (Route Basel-Zürich). Küche und Keller vorzüglich. Spezialität: taglich Forellen. Fam BRETSCHER. An der Strasse Basel - Delsberg Direkt am Bahnhol. Soignierte KUcbe. Spezialität: Bachforellen Garage. Tel. 8. F. Reeb, Propr. Im Hotel zum Rofen Haus ,C8, Hotel Ochsen T.C.S. Bekannter Gasthof. Prima Küche und Keller. — Den Autotaobilisten bestens empfohlen. Telephon Mr. 1. J. Ntnber-Hannl. Bes. „Säumärlt 62.« fl.CS. Telephon 2.81 KUnstlerzunft-Stube.'Restauration zu jeder Tageszeit Stets lebende Forellen. Spezialität in offenen u. Flaschenweinen. Sorgfältig geführte Koch». Massige Preise. Eigene Garage. trinken Sie den l i t Liter 29er Waadtländer zu 80 Cts. Die 29er Spezialweine in Flaschen wie: Neuenburger, Twanner, 8chaffisser, Fürst Bischoff, Vully, Lavaux, CIos du Soleil (Fendant) u. Kasteier zu Fr. 3.—die Flasche. Mit höflicher Empfehlung K. MAURER. (II TEU HOTEL RESTAURANT UblLnA.CS. KREUZ U.S. Hauötgasse-Klosterplatz. Tel 104. AnerKannt eute Küche u. Keiler. Massige Preise. Säle iür Vereine, Hochzeiten u. Private. Autopark. Tankanlage. Garage. H. AM1BT. Propr. HOTEL KRONE Bestbekanntes Haus in zentraler Lage Nähe Auto-Garage. Schöne Zimmer. Prima Küche u. Keller. Bescheid. Preise Tel- 6.72 Albin Buren, Küchenchef Zu verkaufen Blech -Bidons Limousine Zu verkaufen Buick Fr. 2600.— Lansenbruck Sololhurn Hotel zum Kreuz Altbekanntes Hans. Vorzügliche Küche und Keller. Grosser SaaL Schöne Zimmer. Garage. Ruhiger Ferienaufenthalt. Telephon Nr. 6. I. Zlhlmann-Hunkeler. Wolhusen, A.C.S. Hotel Rössli T.C.S. Bestes aus der Butterküche. VVemspezialitaten, Bachforellen u. Poulets. Heimelige Lokalitäten. Gesellschaftssäle, Gramme- u. Radiokonzerte. Garten-Kestaurant. Neurenov. Kegelbahn. Garage. Tel. 6. Frau GLANZMANN, Bes. 33ZE3GrGr 5 Gasthof z. Löwen fluUer-Föieraöenü Großer, schattiger Aatopartc. — bei Brugg Bekanntes Haus für gute Küche und Keller. Mitglied des T.C.S. Telephon 48. HOMOOS Schöne Bergstrasse ab Wolhusea oder Entlebuch. Bestbekanntes Kurhaus Kreuz Haus für Kuraufentnalt u. Pasäan ten. Stets lebende Forellen. Vorzug). Flaschen- und offene Weine, tiarajre. Teleph. Nr. 1. Prospekte. •I'h. niKREIt. ti«chenhef. Duro?? Die Ueberraschung in Preis und Qualität! AUTOMETRO FIAT 509 Torpedo prima erhalten, kaum gefahren, aus Privathand preiswürdig 50109 6-P1., Torpedo, mit Seitenteilen, gut verschliessbar, 21 PS, Mod. 25, 6 Staehelin, Kirschgarten, Aarau. abzugeben Zyl., in sehr gutem Zustand, bei sofortiger Abnahms zum Preise von VER •C H R 0 VERNICKELN BindGr&Richi.Sf.6öll9n Günstige Occasion! Aus privater Hand zu verkaufen; "^PC 1 RUGBY Limousine 4/5-Plätzer, 6 Zyl., 14 St.-PS, in sehr gutem Zustande, zu Fr. 2670.—, bei Ant. Bruhin, Eichstätte, Kaltbrunn (St. Gallen). Telephon Nr. 5. 50381 Putzfäden lose in Ballen und in den geschützten Paketen von 1, 2 und 5 kg liefern zum lohnenden Wiederverkauf an Garagen PUTZFADENFABRIK DIETIKON Bollschweiler & Co., Dietikon, (Zürich) Zu verkaufen in sehr gutem Zustand Boick - Standard 6 Zylinder 4/5-PIätzer, Torpedo, mit Allwetterkarosserie; Scintilla-Beleuchtung und Richtungszeiger, zum äussersten Preis von Fr. 2800.— gegen Kassa. 50367 W. Hirzel, Obergass 23, Winterthur. n I»! Dimanche, 21 juin 1931 des Shoures et 14heures 60333 CONCOüßS HIPPIQUES COUßSES CIVILES ET MILITAIBES Zu verkaufen inf. Todesfall Limousine FARMAN, erstkl. franz. Marke, 5/6-PL, 6 Zyl., Windschutzscheibe aus splitterfreiem Triplexglas, sowie Zeiss- Scheinwerfer, elegante Karosserie, Zustand wie neu, rassiger Bergsteiger u. mit allen neuesten Schikanen ausgestattet. Günstige Gelegenheit, einen erstklassigen Wagen preiswert zu erwerben. — Offerten unt. Chiffre F 34QP4 Lz an Publicitas. Luzern. ' EXIGEZ LA NOUVELLE TEXACO »XOTOH. Olli STABLE DURABLE SANS EGALE