Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.054

E_1931_Zeitung_Nr.054

12 ÄUTOMOBIL-REVUB 19S1

12 ÄUTOMOBIL-REVUB 19S1 - N" 54 VERLANGEN SIE DAS NEUE MOTOR OIL BESTÄNDIG DAUERHAFT UNERREICHT Zu verkaufen D®m*et» Zeddel mit auswechselbarer Karosserie und Brücke, neu revidiert, mit 4 neuen Pneus und frisch gestrichen, mit allen Schikanen ausgerüstet, in denkbar best. eignet sich sehr gut für Händler. — Günstige Teilzahlungen, ev. würde auch passende Ware dagegen Zustand, mit voller Garantie, umständehalber z. genommen. 50578 Spottpreise von , Schwarz & Born, Eisenwarenhandlung, Herzogenbuchsee. Telephon 74. AUSTRO-DAIMLER Personenwsifien in tadellosem Znstande, am kompletter Ausrüstung, 7 Plätze, tut cMiroet für Port- od. Personentransport Pr. 2500.—. International Harvester Company A.-C Hohlstrasse 100, Zürich 4 484801 Prima Occasion! FIAT 503 fimousine, 4 Türen, letztes Modell, in tadellosem Zustande, sofort billig abzugeben. — Verlangen Sie Probefahrt. Offerten unter Chiffre 50480 an die Automobil-Revue, Bern. WEBER & Co., USTER MASCHINENFABRIK empfehlen ihre modern eingerichtete Härtnerei für Einsetzen u. Härten Härtekontrolle mit Rockwell - Apparat Occasion favorable! A vcndre dg euito 6 ROUES SANKEY, 6 onveloppes 820/120, par clous et chambres ä air. — A la meine adresse ä vendre CAMIONNETTE MAR- TINI T. A., 16/24, en parfait etat de marche. Prix ä debattre. — S'adresser ä Monsieur Marcel Jacot, rue du Pontet, 5, ä Colombier (Neuchätel). Telephone 32.36. 50542 Ausschleifen von Zylindern Einpassen neuer Kolben Novalit- und Gusskolben Kolbenrinne :—: Ventile EMIL GOETTI, ST. GALLEN Schillerstrasse 1 Telephon 37.17 Vertreter der Nova -Werke A.-G. — Zürich Umständehalber bin ich in der Lage, meinen 4-T.-BERNA-Lastwagen mit Luftbereifung, 3-S.-Wirz-Kipper, Typ C 2a, 40/50 PS, Motorbremse u. 4nlasser, fabrikneu Sept. 1929, revidiert 1931, gegen einen guierhaltenen 50536 5-T.-Wagen ohne Kippe umzutauschen Offerten an Baugeschäft Borter, Ringgenberg. QIFFEftENTIAL- UND KARDANWELLEN jeder Art, aimtücner Dimensionen, liefert nach 3inzusendendem Master oder Zeiohnans! in kürzester Frist prompt and konkurrenzlos billigt Mechanische Spezial -Werkstätte Mahler & Co., Willisau Verlangen Sie Otterte Telephon 147 A vendre Cami on nette BERLIET 2-2K tonnes, parfait etat, roule 8000 km. Ev echangerions contre camionnette neuve 1000 kgs. S'adresser sous chiffre 50555 ä la Revue Automobile, Berne. PACKARD Modelf 1927/28 offen, Torpedo H. Kessler, Zürich 8, Feldeggstr. 88, Tel. 28.122, ausser Geschäftszeit Telephon 25.492. 9146 I1 Fr. 5800.— Pourquoi chercher auleurs? ... kaum gefahren, Sechszylinder, Amerikaner. Wild & Cie., Leonhardstrasse 34, Basel. 9319 HOTEL- OMNIBUS Station thertnale unique en son genre~-ayec um somce sulfunuse soodique chaude et une source bicarbonatee magnesienne froide *Arkina* Pension depuis fr. 11.— Restauration soignte Pate Tennis Orchestre Cine'ma Ne chäte Rest Beau-Rivage Au bord du lac Belle terrasse. Specialite: filets de bondelles. Cuisine francaise. Les meilleur3 orus de Neuchätel. Prix moderes. Orchestre Saison dete: prix de pension de 12 a 16 fr. Garage. Condition s speciales de Week-Ends pour membres de 1'A. 0. S. et du T. C. S.; du samedi soir 17 h. au dimanche soir 17 h.: 16 fr.: du samedi soir 17 h. au lundi matin, 25 fr. Nouvelle direction: G. L. Reiss MM. les Hoteliers, Pour s'attirer la olientßle des propriötaires d'automobiles il ne suffit pas de construire un garage, de confier sa ouisine a un «cordon bleu» et d'attendre qu'dls» viennent. — Non. — II faut encore le leur faire savoir par la voie de leur Journal prefdre, la, «Revue Automobile». Poissons du lao et Truites Vivantes GARAGE tenu par le Champion sidecariste Edouard Gex Truites de U Jogrn« — G/iras-o Garage. - Telephone 33. - Panorama splendide. - Acces facile par tres bonnes routes. - Restaurantcuisine reputee. - Afternoon-Tea. - 120 chambres. - Ean chaude et froide. - 30 salles de bain Ean courante. La bonne etape sur les routes du Simplon. Col des Mosses et Col du Pillon. Sa terrasse. 4>es specia- Utes. Sa euisine fameuse liar Americain. Tel. 6ö. Garage 11. fagliutti Telephone 166 Service depannage. Toutes reparations. Membre A.C.S. Fionnay Cuisine et Service renomine. — Confort. Mtne. Guuoz. propr. Ä8Ü£S '"' INDUSTRIELLE NIEDERLASSUNGEN äusserst günstige Bedingungen vorhanden: Modern gebaute, repräsentable Fabrikobjekte. Geübte Arbeitskräfte. Billige elektr. I Kraft. Weitgehende Unterstützung durch |die Behörden. Projektbearbeitung kostentrei. Auskünfte erteilt die Confort moderne. Piscine. Orchestre Prix moderes. Route Monthey-Champery. (alt. 1500 m.J, au pied da Grand Combin. ßut süperbe d'exenrsion automobile par la Vallee de Bagnes. Centre touristique. Nouvelle route ouverte des le 20 inillet. lemiis — Garage — lüuiits. i* Metroz. propr Cabriolet 16 PS Zu verkaufen 10—12 Plätie, auf neuem CHEVROLET-Chassis. 6 Zylinder, solide und elegante Ausführung 49513 Karosseriebau Wenger, Interlaken. Tel 270. """ Ersatzteillager Spezlal - Reparatur - Werk statt«. — Auf DELAGE geschultes Personal. GusL Bluerlein. Waidmannftrasee 8. Zürich. — Telephon 41.834. bous serez satisiaä a YVE51DON-LES-BAINS Hotel des Bains et Etablissement thermal Demandez orospectus et tous renseignements a la Direction LE PONT GRAND HOTEL Morges Hotel de laCouronne CHARMEY (Gruyerei Hüiei du Marecmi-Ferrani Le Pont Telephone l ötel de la l'ruite Situation süperbe au bord du lac di Joux. Terrasse. Truites et brochits du Isc- Kestaurant re iute. Päx moderes, vins de cho x Mont-Pelerin sur vevey - 900 m - Grand Hotel A •**!«» Hotel-Restaurant AlglS VICTORIA MARTIGNY-Ville Zentralstelle für Einführung neuer Industrien Bahnhotplatz '< St. Qallen Telephon 48.K0 LE SEPEY CHAMPERYA. t .io5 2m Grd. Hotel Dent du Midi du Cerf aH^HHBHH|aHaBaH|W Eau conrante, confort. truites sauvages de la montagne, vins ouv. et excell. L'hotel dont le menu satisfait tonjonrf les plus exigeants! GARAGE La Fouly par Orsieres Grand Hotel du Val Ferrot Magnilique but d'excursion automobile. — Garage — Huile. — Benzine. — Cuisine renommee. Membre A. C. S. HOTEL DU GRAND COMBiN I HOTEL DES ALPES HOTEL CARRON Bonne cave Kest. tres «oigne. Arrangements ponr soc:ete et familles Hotel du Grand St-Bernard T.CS. Sar le col. Alt. 347a m En tace de 1 Hospice. Restauration ä toute heure. Lunch et Diner ä tr. 5.—. Uui?ine et cave soignees. Garaare Huile. Benzine. Prop.: LiOntat & t»entin«'tta. Ho V ER CHRO MEN BindGr&Richi,Sf.6äll9n VERNICKELN Seegarage WoKishofen beim Bahnübergang, hat noch Einstellräume frei. Tag- und Nachtbetrieb. Zu verkaufen ein rassiges 2-Plätzer Auto in tadellosem Zustande, Steuer pro 1931 bezahlt. Preis Fr. 1850.— gegen bar. An Zahlung wird ev. 1 MOTORRAD genommen. Offerten gefl. unter Chiffre 50591 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen: 1 Benz-Camionette 8/12 PS, fahrbereit, zu Fr. 260.—. 50535 Fr. Hochstrasser, Reinach (Aargau). Patent-Verwertung M. Gatti, Inhaber des + Patentes 103 294 vom 30. Mai 1922, betr.: « Motore a combustione interna, a due tempi» (Zweitakt-Motor) wünscht zwecks Ausübung dieses Patentes in der Schweiz mit Interessenten in Verbindung zu treten. Offerten sind zu richten an Fritz Isler, Patentanwalt, Usteristrasse 5, Zürich. 50592 DERBY, 6 Zyl. 2-Plätzer, Sport, Baujahr 1930, in bestem Zustand, komplett ausgerüstet, mit 6 bereiften Rädern, 2 elektr. Hörner, Sucher, Schneeketten, Duplo-Licht, Touren- Zähler, reichhaltigem Werkzeug usw., wegen Anschaffung eines grösseren Wagens sofort für Fr. 3600.— zu verkaufen. 50249 Näheres durch Postfach Hottingen 21. Zürich. FIAT 525 fabrikneu umständehalber 20% unter Katalospreis zu verkaufen Offerten unter Chiffre 11668 an die 9387 Automobil-Revue, Bern. LEICHTMETALL UM.R System enorme Vorteile /eicht, solid u. geräumig nJn^L n D D G'e/ouverf SEITZ & Co.. Karosseriewerke, Kreuzungen I Günstig zu verkaufen: 1 AUTO, Marke FORD 17 St.-PS, Modell 1928, offen. In 3 Minuten ist daraus, ohne den hinteren Teil des Wagens wegzunehmen, einplätziger Lieferungswagen hergestellt. Das Auto ist in ganz vorzüglichem, fahrbereitem Zustande. Standort Stans. Offerten erbeten unter Chiffre 50583 an die Automobil-Revue, Bern. Achenbach-Garagen ab JLaaer Wellblech-, Stahl- and Beton-Bauten ied.Art. Angeb. u. Prosp. kostenlos Gebr. Achenbach, G.m.b.H., Weidenau/Sieg Eisen- u. Blechwerke. PosU. Nr. 194.

N° 54 — 19S1 AUTOMOBIL-RErvUB 13 T An der f \ £^ Stadtgrenze sammelte sich die Truppe Nach der Preisverteilung blieb die elegante Fest- _ ^L^Ä -jE» wieder. Damen und Herren des Oe. T. G. gaben uns gemeinde bei Musik und Tanz in den vornehmen im i i • i IIMII Muni ^^"^^LiJm—•»—»————^^»^^^^^^M Führung durch die Stadt zum Standcruartier. Räumen des Sommer-Kasinos noch bis in den früm^••i^MBBi^M^^HIMH^tmmammmmmtmmmmmmmmam^tmm^K -fa^ jj or g eil hinein zusammen. t x Autosektion St. Gallen-Appenzell. rebenbepflanzten und bewaldeten Hügel beidseitig . m 0% A .,„...„ tno.nu . « • •»•• • u 4»,^ -n- Bericht übrr die Gesamtvorstandssitzunn vom der Ufer empor. Da und dort sind trotzige Burgen A . \~m 9 . v u A ^ i- ? i'*?,? • 1' x Bericht uoer aie besamtvorstanassitzung vom TIS_„„ v,;n,=,r,;Mr» dem wir alle zu grossem Veranstaltung und dankte den Fliegern für ihre SEKTION ZÜRICH Pon'ton-Fahr! Für fliö Von der Au f 1 o s u n g d e r Gru pp e A p - Dank verpfiiohtet sind. Wie ein treubesorgter Va- Mitwirkung. Die Preisverteilung leitete Herr Dr. p onto n-Fahrt Wallonsee-Rapperswil vom 5 Juli ter war man m'i Bedauern Notiz* toff^abfr dass iTa- " ° n diesem Moment an immer zwischen Dannenberger, der zugleich im Namen der Avia, sind schon verschied e ne Anmeldungen eingegangen, man mit öedauern JNotiz, notn aber, aass in an b[ b . d rot-w.eiss-grünen Grenzpfählen sein Ortsgruppe Basel der schweizerischen Mihtarfhe- j) ie Teilnehmer treffen sich um 9 Uhr 30 beim hci4licheS SÄT-I-Pd?^^ " Auf Wiedersehen!, verklang. Es war ger, sprach. Er konnte folgende Rangordnung be- ^o^Tapperswil die AutJwerden am S aus Mi ghedern von Rheineck bis Altstatten zusam- def Vizepräsident des Oesterreichischen Touring- kanntgeben: • unter Bewachung parkiert. Nachdem dann die menscniiessen werae. r/;. Clubs, Herr Baurat. Spitzer. _ 1, püot: Lt. Progin; Beobachter: Lt. Bernoulli; Etappe Rapperswil-Weesen per Eisenbahn zurück« AUTOSEKTION ZÜRICH. Ungarnfahrt Etappe Nützlich und interessant war der Besuch der i. Auto: Dr. von Meohel; 2. Auto: R. Senn; Zeit gelegt ist, erfolgt die Einschiffung in die vom Lim-« Linz bis Wien. «Meister des Volants», lasse dich ja grössten «Virginiafabrik» des Kontinents. In den 2:49:32. 2. Pilot: Oberlt. Bittelin; Beobachter: Oblt. mat-Glub Zürich und Pontonier-Fahrverein Zürich nie von der Donauloreley (sie thront bei Melk) ver- lichten und weiten Räumen einer grosszügigen An- Jenny; 1. Auto: E. Wever; 2. Auto: W. Müller; Zeit gestellten Waidlinge, die von einem Motorboot und führen, linksufrig durch die Wachau zu fahren! Du läge in Stein konnten wir den Werdegang dieses .2:49:53. 3. Pilot: ObeTlt. Gelber E.; Bec-bachter: Ledischiff nach Quinten, dem idyllisch am Wallenwirst zwar nicht in den reissenden Fluten versinken scheinbar sehr geschätzten Rauchartikels vom rohen Oberlt. Nussbaumer; 1. Auto: W. Schetty; 2. Auto: see gelegenen Picknickort «geschleppt» werden. Den (was bei der überaus schmalen Strasse jedoch nicht Tabakblatt bis zur fertigen Packung verfolgen. 900 j. Zwicky; Zeit 2:52:28. 4. Pilot: Lt. Bider; Beob- «Clou» bildet dann die Rückfahrt von Weesen den ausgeschlossen ist), dafür dermassen durchgerüt- Frauen — alle in Braun gekleidet — stellen hier achter: Lt. WeTtli; 1. Auto: M. Memmel; 2. Auto: Linthkanal hinab zum Obersee und weiter nach, telt, dass deine Gedanken nur noch um den Fa- Jährlich 72.000.000 Virginias her. Dabei dreht sich Frau RobJwes; Zeit 2:55:23. 5. Pilot: Lt. Sütterlin; Rapperswil. Hier ist im Hotel «du Lac» eine gesel* brikkatalog kreisen, ständig angstvoll überlegend, in der ganzen Fabrik kein Rädchen, surrt keine Beobachter: Oberlt. Haas; 1. Auto: H. Brenner; 2. ii ge Zusammenkunft mit den Mitgliedern der Ortsweicher Bestandteil in den nächsten fünf Minuten Maschine: alles ist Handarbeit. Auto: W. Wenk; Zeit: 3:07:23. 6. Pilot: Lt. Bau- g rU ppe Rapperswil der Sektion St. Gallen des erforderlich werden könnte. Die nach österreichi- Als Fachleute verliessen wir — eine Virginia mann; Beobachter^ Lt. Frey; 1. Auto: L. Frei; 2. A. G. S. vorgesehen. Besitzer eigener Motorboote sehen Begriffen mittelmässige Strasse zwang uns, stolz in der Rocktasche mitführend — Stein, um Auto: Eugen Beerli; Zeit: 3:18:48. können am Samstag (4. Juli) die Bergfahrt durch ein solches Schneckentempo einzuhalten, dass die unter drückender Hitze den Weg nach Wien- zu Besonders bemerkenswert ist, dass von den 19 den Linthkanal vornehmen, wo bei den Schnellen Insassen wenigstens reichlich Gelegenheit hatten, durcheilen. Er ist ebenso breit wie staubig. Riesig'; fetliehmenden Equipen 16 ihre Aufgabe ganz er- in Zicgelbrücke geschultes Personal zum Ziehen der die schöne Gegend zu bewundern! Jäh steigen die zog sich die, Kolonne auseinander. Icdigten. Boote von 15—17 Uhr zur Verfügung steht. S. Pour votre Citroen Wer ist Käufer eines fabrikneuen, sehr schönen, erstklass. Fünfsitzer- Amerikaner-Sedan ACHTZYLINDER zu einem ausnahmsweise sehr niedrigen Preis? Bekannte, vornehme Marke, 27 PS, mit hydraulischen Bremsen, Schnellgang-Getriebe, splitterfreien Scheiben und allen übrigen modernen Schikanen. Selten günstige Gelegenheit. Fabrikgarantie. Postfach 15, Zürich 20. 8340 Zu verkaufen Lastwagen SPA, 2K tTragkr., 4 Zyl., 22 PS, Führersitz geschl., guter Bergsteiger, wenig gefahren und ganz gut erhalten, wird wegen Geschäftsaufgabe preiswürd. verkauft bei 50598 Gottfr. Dietrich, Gampeien b. Erlach (Kt. Bern). FabelhafH Wie der Mohär schafft. Nix krank, alles blank/keine Kohle, kein Russ.Das Fahreri ein Genuss: Immer mir Rasse-wenn ich anlasse-auF ebener Bahn -berqari/ geschmeidig und leichr.Was bewirkrdas wohl? in tadellosem Zustande, wenn möglich mit Rollverdeck. In Frage kommt nur neues Modell. Offerten mit Preisangabe erb. an Joh. Högger, Garage, Gossau (St. Gall.). Telephon 84. 50590 wegen Nichtgebrauch gut erhaltener 50338 inkl. aufmont. Karosserie. Photo zu Diensten. Preis nach Uebereinkunft. F. Luder, Mühle, Burgdorf. AuF4OOUrer Brennstoff ILirerMixrrol. Eine Probekanne für lOOU.ßrennsroFf Fr.3.00per Nachnahme Franko. Zu kaufen gesucht 12—15-Plätzer- AUTOBUS Zu verkaufen Buick mit kompl. Ladebrücke Mixlrol Agency, Zürich, Fraumün.sherslTassei4. Von Versicherungsbureau werden 50608 1—2 AUTOS (1 grösserer und 1kleinerer Wagen) zu kaufen gesucht AlsKompensationsgeschäft wirdAbschluss einer grosseren Lebensversicherung od. Geschäftsteilhaberversicherung erwünscht. — Offerten unt. Chiffre 0F. 3426 St. an Orell. Füssli-Annoncen, Zürich. Kaufe nur fabrikneues AUTO prima Marke, nicht über 15 PS, wenn als Gegenlieferung eine AUSSTEUER abgenommen wird. Offerten unter Chiffre 50602 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen BUGATTI , Rennwagen, Liter, 170 km Geschwindigkeit, in tadellosem Zustand, billig. Offert, unt. Chiffre 0. F. 3738 B. an Orell Fiissli - Annoncen, Bern. 50585 So leicht und einfach schmiertund entrostet Hilfsgeräte DüBAKIT 3 /«kg-Kanne mit Ausgiessrohr Fr. 7.50 verlangen Sie ausführlichen Prospekt Lu bar it-Depot, CHAM. Sezlrksvertret. gesucht BOUGIES type M85/1 pour B 2-12 5i » » U B14, C4 Prix fr. 3.- pi£ce type Wl 145/1 pour C 6 Prix fr. 3.- piece WELLBLECH- und STAHLGARAGEN Preisliste kostenlos! Well blech-Bauten E.VOGEL, G.m.b.H. Stahl-Tore und -Fenitw Dahlbruoh(1M.IDmtKUl Postfach IS Keinuiaoen - Ersatzteile liefert' sofort ab Lager Ing. Cl. GRAF, Konstanz .M.W.-Wagen-Vertreter. Gottlieberstrasse 34.