Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.064

E_1931_Zeitung_Nr.064

AUTOMOBIL-REVUE

AUTOMOBIL-REVUE 1931 — Sisrsii Wind und Wetter behält Ihr Wagen mit Duco-Lackierung jahrelang seine blendende, farbige Schönheit. Brennende Sonne, helssgelaufene Motoren, Schnee, Regen, Frost, Säure; nichts vermag Duco - Lackierung zu zerstören. Noch so alt der Wagen — Duco kann ihm ein Aussehen verleihen, das ihn In die Klasse schöner Automobile reiht. Wie ein leuchtender Panzer legt Duco sich Ober die Oberflächen, zu Schutz und Schönheit. Verlangen Sie ausdrücklich Duco-Lacklerung. Wir nennen auf Wunsch die nichstgelegene Duco-Lackieranstalt. Duco • Allein • Import für die Schwelzl S. A. FRAZAR A.-G., ZÜRICH, Seehofstr. 16 Die Dodge 6* und 8*Zyfin der« Wagen verdanken ihre ausgezeich» neten Eigenschaften besonderen Merkmalen, die in keinem anderen Wagen dieser Preislage zu finden sind. So zum Beispiel ihre elegante und niedrige Erscheinung, welche auf eine neue Chassisbauart zurückzuführen ist, dank welcher das Chassis beim 6*Zylinder*Sedan nur 30 cm und beim 8*Zylinder« Sedan nur 28 cm über dem Boden dahinschwebt, Obschon die Gesamthöhe beider Modelle dadurch nur 1,70 m beträgt, ist der Innenraum genau so geräumig und einladend wie früher und weist eine Hohe von 1,20 m auf. Tadellose Linienführung, Komfort, glänzende Leistungen, dies alles verschafft Ihnen ein DODGE 6« oder 8*Zylinder. Er gibt Ihnen die größte Zufriedenheit aller Wagen seiner Kategorie und seiner Freislage. Verlangen Sie Gratis'Vorführtmg durch die Allein^Importeure für die Schweiz: S.A. FRAZAR A.G., ZÜRICH SEEHOFSTRASSE 16, TELEPHON 27.340 UNTE R.VERTRETER: Winterthor: H. Roos, Automobile, Paulstrasse - Für den Kt. Zugs J. Stierli & de.; Falkengarage, Baar - Bern: Gebr.Marti, Eigergarage - Für das Aargauische Freiamt: Koch Henggi, Garage, Wohlen - Schaffhausen: Fritz Hübscher, Rheingarage, St. Gallen: Widler

N° 64 — 1931 AUTOMOBIL-REVUE Bilder von den ersten zwei Etappen der Alpenfahrt ISm. Die Offiziellen vor dem Start in München. Von rechts nach links die Herren: E. Köchert, Oesterreichischer A.C., A. Töndury, Fahrtleiter; Ingenieur G Brieger, Chronometreur; J. Deorauzat, Organisationsleiter, und B. Pierrehumbert, technischer Kommissär; die Letztgenannten sind alles Vertreter des A. C. S. Der überaus kurvenreiche Stelviopass gegen Trafoi (zweite Etappe). «i m Der in der Schweiz lebende Holländer Schol ten aut Lancia bei der Ankunft in St. Moritz. mimm* Am österreichisch-deutschen Zoll bei Griessen (erste Etappe). Bei der Treppe die Stoewerwagen J Stbewer (links) und von Prinz von der Leren. Les grosses cylindrees sont couteuses ä l'achat et ä l'entretien, examinez une 4 cylindres 9 cv. impöt 6 cylindres 13 cv. impot vous serez surpns par le luxe et le confort de ces voitures qui depuis 12 ans sont synonyme d'economie. Un essai vous fera apprecier leurs stupefiantes qualites de freinage et de tenue de route. Societe Anonyme pour Ia vente en Suisse des automobiles ZÜRICH 25, Utoquai Agents dans toute la Suisse Andre Citroen GENEVE 3, nie du Mont-BIanc