Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.065

E_1931_Zeitung_Nr.065

8 ÄUTOMOBIL-REVUE

8 ÄUTOMOBIL-REVUE 1931 — NO 65 Alfa Romeo Ansaldo Bianchi Fiat Unansehnlich ist die Hülle ... „CELLROY" macht sie neu! Ihr Wagen gibt Ihnen Anlass zu Bedenken! Motor und Chassis sind in denkbar bestem Zustand. Doch haben die Farben der Karosserie ifnter dem Einfluss der Witterung gelitten. Bringen Sie Ihren Wagen für einige Tage in eine fachmännisch geleitete Autolackiererei und lassen Sie ihn mit dem vorzuglichen Nitro-Celluloselack, schweizerischer Herkunft und Qualität, spritzen. — Sie werden wieder Ihre helle Freude daran finden. Und diesmal ist sie von Dauer, da der prachtvolle Glanz lange Zeit hindurch wie neu aussieht. —Aber «Cellroy» verlangen, es ist wetterfest. Adressennachweis durch: STANDARD Lack- u. Farbenwerke A.-G., Altstetten (Zeh.) Bestandteile sämtlilcher Italienischen u. amerikanischen Marken, ab vollständig assortiertem Lager. TelephonischeAufträge werden besonders schnell ausgeführt. Telephon: Zürich 43.782 Alfredo Belladelli ZÜRICH BISCH TOUT-TEMPS Itala Lancia O. M. Spa 11 CV, 4 cyl., 6 places, carrosserie Gangloff, pneus Confort, freins BTJT 4 roues. Machine neuve. Prix exceptionnel fr. 6500.—, prix de catalogue 14 500 fr. S'adresser: Salon d'Auiomobiles W. Zweigart, 'Aeence Chrysler-De Soto, Lausanne. 9360 Zu kaufen gesucht jaeoe oder guterhaltene 51095 Hochdruck-Reifen 34 X 577 oder 33 X i'A. Offorten an Messerli & Söhne, Thuri. Kaufe Ford */5plätzig, Mod. T. 27 oder A.F. 29/30. Offerten unter Chiffre 51097 an die Automobil-Revue, Bern. Jürden liefimwü'GtichedvonCtutanicMfai u. dere/ifäeötewdteifo für jfoUalog- oder "Zeitungtdrucß: in fett »ßuA PEUGEOT 8 HP A vendre cause trop potile pour ma faraillo TOR- PEDO, 4 places, moteur marcho parfaite, carrosserie beige comme neuve, panneaux Picker. Serait cedee ä prix avantageux et facilite de payement. S'adresser sous chiffro 5109R ä la Revue Automobile, Berne. On cherche ä acheter un moteur occasion complet ou en parties detachees pour voiture CITROEN B. 14, modele 1928. Offres sous chiffre 51063 ä la Revue Automobile, Berne. II ELLR 1. Berner Auto-Messe (nur 4 Tage) für gebrauchte Automobile u. Motorräder in der städt. Reitschule Schützenmatte - 8. bis 11. Aupst 1931 Frankreich Unser grosser westlicher Nachbar hat den Automobilisten stets in seinen Bann gezogen. Die verfeinerte Kultur des französischen Volkes, seine Höflichkeit und seine Lebenskunst, wie die Geschichte dieses interessanten Landes üben immer wieder einen grossen Zauber auf den Fremden aus. Grosse Städte mit historischer Tradition und schone Gegenden bereichern die Eindrücke, die man von diesem Lande erhält. Dem Automobilisten, der nach Frankreich reist, ist nun in der Automobilkarte von Frankreich samt Führer eine Hilfe erstanden, die er nicht missen werden kann. Die Karte ist im Massstabe von 1 • 1.500.000 gehalten; zum bessern Verständnis und zur Ergänzung ist noch ein Führer beigelegt, der in sorgfältiger Weise über alles Interessante und irgendwie Wissenswerte orientiert. Der Automobilist kann sich mühelos Auskunft erteilen lassen über die Formalitäten für Einreise und Durchreise, über Strassenverhältnisse und Charakter des Landes überhaupt, kurz, der Führer wird stets als treuer und nieversagender Berater dem Automobilisten helfen, sich in dem fremden Lande zurechtzufinden. Auch eine knappe Schilderung der Städte und der Bewohner ist in dem Führer aufgenommen. Die Karte enthält in der bekannten sorgfältigen Ausführung alle irgendwie wichtigeren Strassenzüge Frankreichs, ihr ist eine Anzahl von Stadtplänen beigefügt. Die ganze Aufmachung und die sorgfältige Bearbeitung des Stoffes lassen diese Karte mit Führer zu einem kleinen Meisterwerk der Autotouristik werden. Der Frankreichreisende wird mit ihr sich stets mühelos zurechtfinden. Diese Karte erübrigt das Mitnehmen einer andern Karte oder eines andern Führers, denn sie Teicht bis weit in die Schweiz hinein. — Im Buchhandel erhältlich — . BOCHERZETTEL "reiS IT. U." (aJa Drucksache 5 Rp. Porto) Ich bestelle Exemplare FRANKREICH H A L L W A U Autokarte mit Führer Fr. 5.-. B E R N Adresse: Abt. Autotouristik - - LIMOUSINE franz. Marke 4/5pl., Mod. 26, 7 HP, revidiert, mit neuen Kolben, gespritzt, Steuer bez., bei sofortiger Wegnahme zu nur Fr. 1450.—. 51070 Postfach 3, Langenthai. CAMION BERLIET 6—7 tonnes, 1928, 4 cyl., 4 freins, tres peu roule, ä vendre bonnes conditions, cause majeure. — S'adresser s. chiffre 51084 ä la Revue Automobile, Berne. Zu kaufen gesucht 6/7-Plätzer An Zahlung müssen LI- MOUSINE, 9 PS, Modell 1928, und CABRIOLET, 2-Plätzer, 6 PS, genommen werden. Offerten unter Chiffre 11705 an die 9150 Automobil-Revue, Bern. oooooooooooooooo B. M. W. Limousine 3/15 PS, fabrikneu, m. Garantie oder wie fabrikneu, da nur ein paar hundert km gefahren, leistungsfähigster, wirtschaftlichster Kleinwagen, f. 4600 Fr. abzugeben. Zuschriften unt. Chiffre Z. 2007 an d. Automobil-Revue, Bureau Zürich. 8510 PIECES DE RECHANGE utilisees pour la reoaration de votre Exigez toujours des pieces GARANTIES D'ORIGINE! Welche Garage od. Autobesitzer würde über den Winter, September bis Mai. einen geschloss. 6-Plätzer in tadellosem Zustande, vermieten für Privat-Postautobetneb? Offerten unter- Chiffre 51085 an die Automobil-Revue, Bern. Vollkommene Oberzy

No 65 II. Blatt BERN. 7. August 1931 N°65 II. Blatt BERN, 7. August 1Q31 Von Bitzy. auf Austro-Daimler. strafpunitfrei. (Photo Automobil-Revue). Das Wandererteam, von links nach rechts die Wagen von Frl. Gramnül'er und den Herren Bau und Hinterleitner. (Photo Automobil-Revue.) leK-SHCKawsstsraa Healey, auf Invieta, einer der sieben etrafpunktfreien Fahrer bei der Ankunft in Bern. (Photo Automobil-Revue.) Butenuth und Pollich, auf Hanomag, vor dem deutsch-österreichischen Zollgebäude in Griessen. (Photo Automobil-Revue.) Ihre Sicherheit erfordert ein unerlässlich jeden modernen Wagen Tenore „CICCA" sind in allen einschlägigen Geschäften erhältlich, wo nicht, wird Bezugsquelle nachgewiesen durch die GENERALVERTRETUNG für die SCHWEIZ: „CICCA"-Verkaufsbureau, Güterstrasse 148, Basel Telefon Blrslg 58.99 Direktion 3 Hans J. AMMANN Telegramm-Adresse i „Brampton-Basel"